Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
90
23:01
Liverpool FC
FC Barcelona
Fazit:
Der Liverpool FC schafft das Halbfinalwunder gegen den FC Barcelona und zieht als erster Klub in das Endspiel der UEFA Champions League 2018/2019 ein. War der englische Vertreter am letzten Mittwoch nach einem 0:3 noch mit hängenden Schultern vom Rasen des Camp Nou getrottet, kennt der Jubel in Anfield nach dem 4:0 gegen den Meister der Primera División keine Grenzen. Nach ihrer auf einem frühen Origi-Treffer (7.) basierenden 1:0-Pausenführung kamen die Reds erneut mit viel Dampf zurück auf den Rasen. Infolge einer von der Stegen parierten Hackenabnahme durch van Dijk (51.) und einer unmittelbar folgenden, von Alisson vereitelten Konterchance durch Suárez (52.)., egalisierten die Reds die Hinspielpleite durch einen Doppelschlag des eingewechselten Wijnaldum, der erst nach Querpass von Alexander-Arnold mit dem rechten Fuß (54.) und dann nach Flanke von Shaqiri per Kopf (56.) traf. Nachdem sie zunächst noch mit aller Macht auf den vierten Treffer gegangen waren, ohne sich diesem ernsthaft annähern zu können, atmeten die Mannen von Jürgen Klopp eine Viertelstunde lang durch und spielten eher auf Halten. Eine Geniestreich von Alexander-Arnolds brachte den LFC trotzdem noch auf direktem Weg in das Endspiel: Der Außenverteidiger erwischte alle Gästespieler durch eine schnelle Ausführung einer Ecke auf dem falschen Fuß, so dass Origi freistehend aus sechs Metern in den linken Winkel ballern konnte (79.). Daraufhin versuchte das Valverde-Team noch einmal alles, um zu antworten, doch die Reds brachten den benötigten Vier-Tore-Vorsprung ins Ziel. Während sich die Katalanen vom Triple-Traum verabschieden, schaffen es die Engländer wie im Vorjahr in das Finale der Champions League und können ihren Triumph von 2005 wiederholen. Wer der Widersacher des am 1. Juni im Madrider Wanda Metropolitano stattfindenden Endspiels sein wird, ermitteln morgen der AFC Ajax und der Tottenham Hotspur FC in Amsterdam. Der Liverpool FC beschließt seine Premier-League-Saison am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den Wolverhampton Wanderers FC und kann noch Meister werden, sollte der Manchester City FC patzen. Der FC Barcelona empfängt am vorletzten Spieltag der Primera División als feststehender Meister den Getafe CF. Einen schönen Abend noch!
90
22:55
Liverpool FC
FC Barcelona
Spielende
90
22:55
Liverpool FC
FC Barcelona
Auch Milner wird tief in der gegnerischen Hälfte noch einmal gefoult.
90
22:54
Liverpool FC
FC Barcelona
Fabinho erobert die Kugel im Mittelkreis und zieht dann gegen Lenglet ein Foul. Das bringt einen Freistoß und viel Zeit.
90
22:54
Liverpool FC
FC Barcelona
Barcelona rennt an, hält die Kugel aber auch zu diesem späten Zeitpunkt flach, um sich in eine Schussposition zu bringen.
90
22:52
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Hälfte der Nachspielzeit ist abgelaufen. Schaffen es die Blaugrana noch einmal vor Alissons Kasten?
90
22:52
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Reds konnten über Henderson und Mané. Nach Anspiel des Kapitäns scheitert der Senegalese mit einem Lupfer an ter Stegen, hat aber ohnehin im Abseits gestanden.
90
22:50
Liverpool FC
FC Barcelona
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Der Nachschlag soll fünf Minuten betragen - darüber kann sich kein LFC-Anhänger beschweren.
90
22:50
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
90
22:50
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei Liverpool FC -> Xherdan Shaqiri
88
22:48
Liverpool FC
FC Barcelona
Erstmals nach ihrem vierten Gegentor können sich die Katalanen wieder dauerhaft vorne festsetzen. Auf Liverpool kommt eine defensivlastige Schlussphase zu, sollte es nicht gelingen, die Kombinationen der Gäste zu durchbrechen.
86
22:46
Liverpool FC
FC Barcelona
Shaqiri kommt in den Nachwehen eines durch ihn selbst ausgeführten Freistoßes zum Kopfball. Er nickt aus halbrechten neun Metern deutlich über die lange Ecke hinweg.
86
22:45
Liverpool FC
FC Barcelona
Der mutmaßliche Matchwinner kann nicht weiterspielen und wird durch Abwehrmann Gomez ersetzt.
85
22:45
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei Liverpool FC -> Joe Gomez
85
22:45
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei Liverpool FC -> Divock Origi
83
22:44
Liverpool FC
FC Barcelona
Origi sitzt auf dem Rasen und muss behandelt werden. Jetzt wird von Seiten der Reds natürlich auch bei jeder Gelegenheit an der Uhr gedreht.
81
22:42
Liverpool FC
FC Barcelona
Jetzt sind die Katalanen in der Bringschuld, benötigen einen Treffer, um das Ausscheiden zu verhindern. Eine Verlängerung ist nun nicht mehr möglich.
80
22:40
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei FC Barcelona -> Malcom
80
22:40
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei FC Barcelona -> Ivan Rakitić
79
22:38
Liverpool FC
FC Barcelona
Tooor für Liverpool FC, 4:0 durch Divock Origi
Eine schnell ausgeführte Ecke bringt Liverpool ganz nahe an das Finale! Alexander-Arnold will die Ausführung zunächst Shaqiri überlassen, sieht dann aber, dass Origi vor dem kurzen Pfosten völlig frei ist und sich die Gästespieler gerade sammeln und nicht auf den Ball schauen. Nach flacher Hereingabe feuert der Belgier das Leder aus fünf Metern in den linken Winkel.
78
22:38
Liverpool FC
FC Barcelona
Alexander-Arnold holt auf der rechten Seite einen Eckball heraus...
75
22:35
Liverpool FC
FC Barcelona
Gelbe Karte für Nélson Semedo (FC Barcelona)
Der Portugiese reißt den enteilenden Mané auf der rechten Seite zu Boden. Auch hier liegt der türkische Unparteiische Çakır mit dem Strafmaß richtig.
75
22:34
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei FC Barcelona -> Arthur
75
22:34
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei FC Barcelona -> Arturo Vidal
74
22:34
Liverpool FC
FC Barcelona
Liverpool atmet durch und spielt gerade erst einmal auf Halten. Natürlich hat der explosive Wiederbeginn Kraft gekostet und da ein Gegentor mehr kosten als ein vierter Treffer bringen würde, wird das Klopp-Tema vorsichtiger.
71
22:30
Liverpool FC
FC Barcelona
Barcelona holt sich nach schlimmen ersten 20 Minuten in der zweiten Halbzeit wieder etwas Sicherheit, indem es die Kugel länger in den eigenen Reihen halten kann. Um einen Fakt kommt der Gast nicht herum: Er benötigt heute noch einen Treffer in Anfield; ansonsten muss er sich das Finale abschminken.
68
22:28
Liverpool FC
FC Barcelona
... und die führt beinahe zum Auswärtstor! Nach kurzer Ausführung bedient Rakitić Messi mit einer Bogenlampe auf die rechte Sechzehnerseite. Der Argentinier feuert auf die flache kurze Ecke. Alisson kann diese noch schließen und lenkt die Kugel um den Pfosten.
67
22:27
Liverpool FC
FC Barcelona
... natürlich will Messi wie im Hinspiel direkt verwandeln, hat erneut den linken Winkel im Blick. Die rote Mauer springt aber hoch genug und fälscht zur Ecke ab...
66
22:25
Liverpool FC
FC Barcelona
Gelbe Karte für Joel Matip (Liverpool FC)
Matip stellt Messi ein Bein, damit dieser mit seinem Dribbling nicht bis an die mittige Sechzehnerkante vorstoßen kann. Mehr Sorgen wird er sich um den Freistoß machen...
64
22:24
Liverpool FC
FC Barcelona
... Rakitić steht unweit des Elfmeterpunkts genau richtig und befördert das Leder per Kopf aus der Gefahrenzone.
63
22:22
Liverpool FC
FC Barcelona
Nach einem Handspiel von Vidal bekommt die Reds einen Freistoß auf der rechten Außenbahn zugesprochen...
61
22:21
Liverpool FC
FC Barcelona
Gästetrainer Valverde reagiert mit der Hereinnahme Semedos auf die jüngsten Ereignisse und wechselt Coutinho aus. Er verstärkt damit seine defensive Abteilung.
60
22:20
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei FC Barcelona -> Nélson Semedo
60
22:20
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei FC Barcelona -> Coutinho
59
22:19
Liverpool FC
FC Barcelona
Die über 50000 Zuschauer in Anfield sehen schon jetzt eine denkwürdige Königsklassenpartie und noch sind mindestens 30 Minuten zu spielen. Bei aktuellen Stand ginge es in die Verlängerung.
56
22:15
Liverpool FC
FC Barcelona
Tooor für Liverpool FC, 3:0 durch Georginio Wijnaldum
Anfield ist ein einziges Tollhaus! Shaqiri flankt von der linken Außenbahn mit viel Effet vor den kurzen Pfosten. Wijnaldum schraubt sich hoch und nickt aus gut sieben Metern gegen ter Stegens Laufrichtung in den linken Winkel - Liverpool hat das Hinspielergebnis egalisiert!
54
22:13
Liverpool FC
FC Barcelona
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Georginio Wijnaldum
Die Klopp-Truppe vollzieht den nächsten Schritt in Richtung Wunder! Alexander-Arnold bricht auf der rechten Außenbahn durch und spielt auf Höhe des Elfmeterpunkts flach nach innen. Joker Wijnaldum kommt mit viel Tempo und feuert etwas unplatziert auf die halbrechte Ecke. Ter Stegen ist noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
53
22:13
Liverpool FC
FC Barcelona
Gelbe Karte für Ivan Rakitić (FC Barcelona)
Mit einem Handspiel im Mittelfeld verhindert der Ex-Schalker einen schnellen Gegenstoß der Gastgeber.
52
22:12
Liverpool FC
FC Barcelona
Suárez hat den Ausgleich auf dem Fuß! Gegen aufgerückte Hausherren wird der Uruguayer auf halbrechts von Messi geschickt. Aus vollem Lauf und gut 14 Metern will er unten links einschieben, doch einmal mehr taucht Alisson schnell ab und verhindert dies.
51
22:11
Liverpool FC
FC Barcelona
Und die hat es in sich! Nachdem sich fast alle Reds innerhalb des Fünfmeterraums positioniert haben, leitet van Dijk die halbhohe Ausführung aus sechs Metern mit der rechten Hacken auf den Gästekasten. Mit einem starken Reflex ist ter Stegen zur Stelle.
50
22:10
Liverpool FC
FC Barcelona
Mané fehlt der saubere erste Kontakt! Der Senegalese ist im offensiven Zentrum Adressat eines hohen Wijnaldum-Balles und hätte im Falle einer ordentlichen Annahme freie Bahn gehabt. Ihm verspringt die Kugel aber noch, so dass Piqué zur Ecke klären kann.
48
22:07
Liverpool FC
FC Barcelona
Während Ernesto Valverde noch mit dem ersten personellen Tausch wartet, ist auf Seiten des Heimteans der angeschlagene Robertson in der Kabine geblieben. Wijnaldum mischt ab sofort im Mittelfeld mit; Milner übernimmt auf der rechten Abwehrseite.
46
22:05
Liverpool FC
FC Barcelona
Weiter geht's in Anfield! Trotz des Fehlens von Salah und Firmino sind die Reds mit einer großen offensiven Wucht aus der Kabine gekommen und haben die Katalanen damit auf dem falschen Fuß. Der Weg zu einer erfolgreichen Aufholjagd ist gegen ein Team der Klasse Barças natürlich noch ein weiter, doch die Basis ist gelegt. Freuen wir uns auf einen hoffentlich ähnlich hochklassigen zweiten Durchgang.
46
22:05
Liverpool FC
FC Barcelona
Einwechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
46
22:05
Liverpool FC
FC Barcelona
Auswechslung bei Liverpool FC -> Andrew Robertson
46
22:05
Liverpool FC
FC Barcelona
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:51
Liverpool FC
FC Barcelona
Halbzeitfazit:
Der Liverpool FC liegt zur Pause des Halbfinalrückspiels gegen den FC Barcelona mit 1:0 vorne und darf nach der 0:3-Hinspielpleite noch auf den Endspieleinzug hoffen. Die Reds belohnten sich für ihren stürmischen Beginn, indem sie nach einem Alba-Patzer und Vorarbeit von Mané und Henderson durch Origis Abstauber bereits in Minute sieben in Führung gingen. Nervöse Katalanen legten erst nach einer guten Viertelstunde den Schalter um und kamen innerhalb kurzer Zeit dank einiger schneller Gegenstöße zu zahlreichen guten Ausgleichschancen – Ertrag in Form eines Treffers gab es jedoch nicht. In der Folge verbesserten die Reds ihr Rückzugsverhalten und bremsten den katalanischen Konterexpress, konnten sich ihrerseits jedoch nur noch eine weitere Gelegenheit erarbeiten, als Robertson ter Stegen mit einem harten Spannschuss prüfte (24.). Barcelona hat sich in der Arbeit gegen den Ball nach einer schwierigen ersten Viertelstunde merklich gesteigert und war das gefährlichere Team, doch ohne den Auswärtstreffer wird es unter diesen Umständen bis zum Abpfiff keine Ruhe haben. Bis gleich!
45
21:49
Liverpool FC
FC Barcelona
Ende 1. Halbzeit
45
21:49
Liverpool FC
FC Barcelona
Alba gegen Alisson! Der Linksverteidiger kann seinen frühen Fehler beinahe wieder gutmachen, als er nach einem Diagonalsprint auf die rechte Sechzehnerseite gegen aufgerückte Reds von Messi geschickt wird und nur noch Alisson vor sich hat. Der kann den Abschlussversuch des Spaniers allerdings ausbremsen.
45
21:48
Liverpool FC
FC Barcelona
Messi aus mittlerer Distanz! Nach Ablage von Sergi Roberto visiert der mehrmalige Weltfußballer aus mittigen 20 Metern die flache rechte Ecke. Die verfehlt er nicht deutlich, doch Alisson hat früh erkannt, dass seine Dienste nicht gefordert sind.
45
21:46
Liverpool FC
FC Barcelona
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Busquets erwischt Fabinho im Luftduell mit der Schulter im Gesicht. Er ist der erste FCB-Spieler, der eine Gelbe Karte sieht.
45
21:45
Liverpool FC
FC Barcelona
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Wegen der beiden längeren Verletzungsunterbrechungen werden vier Minuten nachgespielt.
43
21:44
Liverpool FC
FC Barcelona
Der Schotte ist ebenfalls schnell wieder zurück und steht gleich positiv im Mittelpunkt, als er aus halblinken 23 Metern abzieht. Vidal wirft sich in den Schuss und fälscht ganz klar mit der rechten Hand ins Toraus ab. Da sich der Chilene nicht im Sechzehner befunden hat, greift Video-Assistent Zwayer jedoch nicht ein. Die fälige Ecke bringt den Engländern nichts ein.
41
21:41
Liverpool FC
FC Barcelona
Mit Robertson benötigt ein zweiter LFC-Akteur medizinische Untersützung auf dem Rasen.
40
21:40
Liverpool FC
FC Barcelona
Messi ist wie im Hinspiel sehr präsent und zeigt auch heute einige schnelle Dribblings im Mittelfeld. Noch haben die Reds aber genügend Körner, um mit genügend Spielern hinter den Ball zu kommen und den Argentinier im Verbund zu stoppen.
37
21:37
Liverpool FC
FC Barcelona
Das Match hat an Intensität noch einmal zugenommen; der türkische Unparteiische Çakır muss bei zahlreichen Zweikämpfen im Mittelfeld ganz genau hinsehen. Noch haben seine Entscheidungen die Akzeptanz der Spieler.
34
21:34
Liverpool FC
FC Barcelona
Der Mann mit der 14 auf dem Rücken ist zurück. Der potentielle Ersatz Wijnaldum macht sich allerdings weiterhin warm.
32
21:32
Liverpool FC
FC Barcelona
LFC-Kapitän Henderson hält sich das rechte Knie, mit dem er mit Lenglet zusammengestoßen ist, und muss auf dem Feld behandelt werden.
29
21:30
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Blaugrana führen einen Eckstoß an der rechten Fahne kurz aus. Messis Hereingabe in Richtung des langen Pfostens ist für Suárez bestimmt, doch der steht im Abseits.
27
21:27
Liverpool FC
FC Barcelona
Liverpool ist etwas vorsichtiger geworden, nachdem es einige Male nur knapp am Gegentor vorbei geschrammt ist. Nach einer knappen halben Stunde ist das Spieltempo zwar weiterhin hoch, doch die hohe Frequenz der Strafraumszenen hat abgenommen.
24
21:23
Liverpool FC
FC Barcelona
Robertson mit dem Vollspann! Mané rettet einen langen van-Dijk-Ball auf die linke Sechzehnerseite vor dem Toraus und legt unfreiwillig für den heranlaufenden Außenverteidiger ab. Der zieht mit voller Wucht ab und produziert einen Flatterball, den ter Stegen nut mit Mühe entschärfen kann.
22
21:23
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Katalanen haben die Euphorie in Anfield in den letzten Minuten etwas eindämmen können. Verstummen lassen werden sie das Stadion aber erst, wenn sie auch den Ausgleichstreffer erzielen und damit dafür sorgen, dass der LFC vier weitere Tore benötigt.
19
21:21
Liverpool FC
FC Barcelona
In den Nachwehen der folgenden Ecke zieht Messi von der halbrechten Sechzehnerkante mit dem linken Spann ab. Das Spielgerät fliegt nicht weit an der rechten Stange vorbei.
18
21:18
Liverpool FC
FC Barcelona
Coutinho gegen Alisson! Barcelona schaltet erneut schnell um und kommt über den Brasilianer von der halblinken Sechzehnerseite zu einem Abschluss, der für unten rechts bestimmt ist. Liverpools Schlussmann reagiert wieder glänzend und lässt zur Seite abklatschen.
17
21:17
Liverpool FC
FC Barcelona
Das ist fahrlässig! Nach einem überragenden Busquets aus dem Mittelkreis hinter die heimische Abwehrkette setzt Alba erneut Messi in Szene, der sich die Ecke am Elfmeterpunkt aussuchen kann. Er zögert jedoch und kann noch von Matips langem rechten Bein gestoppt werden.
14
21:14
Liverpool FC
FC Barcelona
Messi mit der ersten Gästechance! Nachdem sich die Blaugrana spielerisch aus der engen Umklammerung gelöst und von rechts nach links verlagert hat, nehmen sie an Fahrt auf. Nach Ablage von Alba zieht der Argentiniert aus halblinken 15 Metern ab; Alisson lenkt das Leder in der kurzen Ecke über seinen Kasten.
11
21:11
Liverpool FC
FC Barcelona
Gelbe Karte für Fabinho (Liverpool FC)
Fabinho streckt Suárez im Mittelfeld mit einer Grätsche der härteren Sorte nieder. Der Brasilianer bekommt eine frühe Verwarnung aufgebrummt.
10
21:11
Liverpool FC
FC Barcelona
Mané zieht über links in den Sechzehner ein und geht dann im Zweikampf mit Sergi Roberto zu Boden. Refere Çakır wertet das robuste körperliche Einsteigen des Abwehrmanns aber zurecht als handelsübliches Einsteigen und lässt weiterspielen.
7
21:07
Liverpool FC
FC Barcelona
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Divock Origi
Liverpool hat seinen frühen ersten Treffer! Nach einem hohen Ball auf die rechte Offensivseite profitiert Mané vom einem Schnitzer Albas, dessen Kopfball in Richtung Innenverteidigung viel zu kurz geraten ist. Er leitet auf Henderson weiter, der aus mittigen 15 Metern die flache linke Ecke anvisiert. Ter Stegen wehrt zur Seite ab; Origi steht genau richtig und muss aus acht Metern nur noch einschieben.
6
21:05
Liverpool FC
FC Barcelona
Ernesto Valverde schickt exakt die elf Akteure ins Rennen, die auch in Hinspiel begannen. Auf der rechten Abwehrseite bekommt Sergi Roberto damit erneut den Vorzug vor Nélson Semedo; im Mittelfeld neben Sergio Busquets und Ivan Rakitić darf erneut Arturo Vidal ran.
4
21:03
Liverpool FC
FC Barcelona
Jürgen Klopp hat im Vergleich zum 3:2-Auswärtserfolg beim Newcastle United FC vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Dejan Loven, Georginio Wijnaldum, Daniel Sturridge (allesamt auf der Bank) und Mohamed Salah (Gehirnerschütterung) beginnen Joel Matip, James Milner, Xherdan Shaqiri und Divock Origi.
3
21:03
Liverpool FC
FC Barcelona
... der ist zu niedrig getreten und wird von den Gästen problemlos geklärt.
2
21:03
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Reds sind ihrerseits schnell vorne. Nach einer Shaqiri-Flanke vom linken Flügel holen sie einen ersten Eckball heraus...
1
21:02
Liverpool FC
FC Barcelona
Messi zündet gleich nach einer halben Minute den Turbo im offensiven Zentrum. Als er schon eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht hat, kann er gut zehn Meter vor dem Sechzehner noch von van Dijk per sauberer Grätsche gestoppt werden.
1
21:00
Liverpool FC
FC Barcelona
Liverpool gegen Barcelona – Rückspielhalbzeit eins des Halbfinals ist eröffnet!
1
21:00
Liverpool FC
FC Barcelona
Spielbeginn
21:00
Liverpool FC
FC Barcelona
Jordan Henderson gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Lionel Messi. Damit stoßen die Gäste an.
20:58
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Wettbewerbshymne ertönt.
20:56
Liverpool FC
FC Barcelona
Es ist so weit: Nachdem die Fans "You'll never walk alone" intoniert haben, betreten die 22 Akteure den Rasen.
20:44
Liverpool FC
FC Barcelona
Die UEFA hat auf das englisch-spanische Wiedersehen im Halbfinale der Königsklasse ein Unparteiischengespann aus der Türkei angesetzt. Cüneyt Çakır, hauptberuflicher Versicherungsmakler aus Istanbul, gehört auf internationaler Bühne zu den anerkanntesten Schiedsrichtern, hat neben zwei WM-Halbfinalpartien 2014 und 2018 das CL-Endspiel 2015 in Berlin gepfiffen. Die Linienrichter sind Bahattin Duran und Tarik Ongun; als Vierter Offizieller verdingt sich der Portguese Artur Dias.
20:35
Liverpool FC
FC Barcelona
Da der nationale Ligabetrieb nicht mehr von Bedeutung ist, schickte Trainer Ernesto Valverde am Samstag beim Gastspiel beim Real Club Celta de Vigo eine völlig veränderte Startelf ins Rennen; lediglich der eingewechselte Arturo Vidal wirkte bei der 0:2-Niederlage mit. Die Katalanen gehen also auch noch ausgeruht in das Match bei den Reds. In England haben sie in der laufenden Saison schon zweimal gewonnen: In der Gruppenphase schlugen sie den Tottenham Hotspur FC mit 4:2; das Viertelfinalhinspiel beim Manchester United FC entschieden sie mit 1:0 für sich.
20:32
Liverpool FC
FC Barcelona
Der FC Barcelona hat durch die von Lionel Messi geprägte magische Königsklassennacht vor sechs Tagen natürlich perfekte Voraussetzungen geschaffen, um relativ entspannt in Anfield an den Start zu gehen, wo er seit dem Achtelfinalaus im März 2007 nicht mehr angetreten ist. Die Blaugrana können auf der Merseyside den nächsten Schritt in Richtung Triple vollziehen; neben der bereits feststehenden 26. Meisterschaft in der Primera División und der Chance auf die europäische Krone stehen sie auch im Endspiel der Copa Del Rey, in der es am 25. Mai in Sevilla gegen den Valencia CF geht.
20:26
Liverpool FC
FC Barcelona
"Wir wissen, wie groß die Herausforderung sein wird. Wir werden alles versuchen, das heißt aber nicht, dass es auch klappt. Wenn wir es schaffen, wunderbar - und wenn nicht, dann wollen wir uns wenigstens mit einer guten Leistung verabschieden", unterstreicht Jürgen Klopp, dass er in Sachen Erwartungsmanagement ein Meister seines Fachs ist. In der Premier League haben die Reds ihre kleine Titelchance am Samstagabend durch einen 3:2-Auswärtssieg beim Newcastle United FC aufrechterhalten; am Wochenende benötigen sie allerdings einen Ausrutscher des Rivalen Manchester City FC.
20:21
Liverpool FC
FC Barcelona
Nicht nur der deutliche Rückstand spricht gegen ein Weiterkommen der Mannschaft von Jürgen Klopp. Auch in personeller Hinsicht ist die Hypothek für das letzte internationale Heimspiel der laufenden Saison groß, denn mit Mohamed Salah (Gehirnerschütterung) und Roberto Firmino (Muskelverletzung) fallen zwei der drei Topstürmer Liverpools aus. Das Vorbild beim Comebackversuch bleibt trotzdem die AS Roma, die die Katalanen in der Vorsaison nach einer 1:4-Auswärtspleite im Viertelfinale durch einen 3:0-Heimerfolg ausschaltete – damit ginge es heute in die Verlängerung.
20:15
Liverpool FC
FC Barcelona
Die Chancen des Liverpool FC, die Endspielteilnahme der Vorsaison wiederholen zu können und nach Kiew auch nach Madrid zu reisen, sind am letzten Mittwoch deutlich gesunken. Obwohl die Reds im Camp Nou über weite Strecken der Partie eine sehr ordentliche Leistung zeigten, mussten sie sich mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem sie infolge Suárez‘ Treffer in Minute 26 lange Zeit einem knappen Rückstand hinterhergelaufen waren, besorgte Messi mit seinem Abstauber (75.) und seinem Traumfreistoß (82.) die mutmaßliche Vorentscheidung.
20:10
Liverpool FC
FC Barcelona
Drei Partien sind in der 27. Ausgabe der UEFA Champions League noch übrig – in jeder wird eine Entscheidung fallen. Während es aus der Parallelbegegnung zwischen dem AFC Ajax und dem Tottenham Hotspur FC ein Überraschungsteam in das Endspiel schaffen wird, das im Falle der Nordlondoner sogar ein Neuling wäre, bilden mit dem Liverpool FC und dem FC Barcelona zwei Klubs den anderen Teil der Vorschlussrunde, die das Finale seit der Wettbewerbsgründung 1992 schon mehrmals erreichten haben – die Engländer dreimal, die Katalanen sechsmal.
20:07
Liverpool FC
FC Barcelona
Kurzer Blick auf die wichtigsten Personalien in den Startaufstellungen. Während Ernesto Valverde auf die Hinspielelf setzt, kompensiert Jürgen Klopp seine namhaften Ausfälle in der Offensive durch die Hereinnahmen von Xherdan Shaqiri und Divock Origi.
20:00
Liverpool FC
FC Barcelona
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Halbfinalrückspiel der Champions League! Der Liverpool FC und der FC Barcelona ermitteln Endspielteilnehmer Nummer eins. Die Katalanen sind nach dem 3:0-Heimerfolg vor sechs Tagen im Camp Nou vor den 90 Minuten in Anfield klarer Favorit auf das Ticket nach Madrid.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC BarcelonaLionel MessiFC Barcelona101211,2
2Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München8821
3FC PortoMoussa MaregaFC Porto9620,67
Manchester CityKun AgüeroManchester City7610,86
Juventus TurinCristiano RonaldoJuventus Turin9610,67

Aktuelle Spiele