Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
2. Spieltag Gruppe A
01.10.2019 18:55
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
2:2
FC Brügge
FC Brügge
0:2
  • Emmanuel Dennis
    Dennis
    9.
    Linksschuss
  • Emmanuel Dennis
    Dennis
    39.
    Rechtsschuss
  • Sergio Ramos
    Sergio Ramos
    55.
    Kopfball
  • Casemiro
    Casemiro
    85.
    Kopfball
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
65.112
Schiedsrichter
Georgi Kabakov

Liveticker

90
20:52
Fazit:
Der Real Madrid CF kommt gegen die Club Brugge KV am 2. Spieltag der Champions League nicht über ein 2:2-Heimunentschieden hinaus. Nach dem 0:2-Pausenrückstand ließen die Blau-Schwarzen durch Tau eine gute Chance zu ihrem dritten Tor ungenutzt. Wenig später stellte Ramos mit einem Kopfballtor den Anschluss her und sorgte damit für die Belohnung einer starken Drangphase (55.). Nach ein paar weiteren für die Gäste schwierigen Minuten gestalteten diese die Kräfteverhältnisse wieder ausgeglichener und blieben bis in die absolute Schlussphase vorne. Erst in der 85. Minute konnten die Blancos den Spielstand durch Casemiro noch egalisieren und damit zumindest noch einen Punkt holen. Der belgische Vertreter hat sich beim großen Favoriten mehr als teuer verkauft und darf sich über einen sehr verdientes Remis freuen. Der Real Madrid CF empfängt in der Primera División am Samstag den Granada CF. Für die Club Brugge KV geht es in der Jupiler Pro League am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die KAA Gent weiter. Einen schönen Abend noch!
90
20:49
Spielende
90
20:49
... Varane kommt nach Kroos' Ausführung nur noch zu einem unkontrollierten Kopfball. Der fliegt weit drüber; Augenblicke später ertönt der Schlusspfiff.
90
20:49
Es gibt noch einen letzten Eckball...
90
20:47
Einwechslung bei Club Brugge KV: Siebe Schrijvers
90
20:46
Auswechslung bei Club Brugge KV: Percy Tau
90
20:46
Gelbe Karte für Eden Hazard (Real Madrid)
Der Ex-Chelsea-Akteur stoppt einen Gegenstoß der Gäste mit einem taktischen Foul. Neben der Verwarnung kostet dieses viel Zeit.
90
20:46
Ramos kommt nach einer Flanke von links am Elfmeterpunkt vor dem herauslaufenden Mignolet an das Leder, bringt aber keinen wuchtigen Kopfball zustande. Weit vor der Linie klärt Deli.
90
20:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Die Hausherren bekommen zusätzliche 240 Sekunden, um aus einem drei Punkte zu machen.
89
20:43
Real glaubt an den späten Siegtreffer und setzt alle Hebel in Bewegung, um Mignolet ein drittes Mal zu überwinden.
88
20:43
Der eingewechselte Angreifer Openda geht nach einer guten Viertelstunde wieder vom Feld. Abwehrmann Cools soll mithelfen, den Punkt ins Ziel zu retten.
87
20:41
Einwechslung bei Club Brugge KV: Dion Cools
87
20:41
Auswechslung bei Club Brugge KV: Loïs Openda
85
20:39
Tooor für Real Madrid, 2:2 durch Casemiro
Madrid gelingt der späte Ausgleich! Kroos schnibbelt den Freistoß aus dem rechten Halbraum mit viel Effet auf die linke Sechzehnerseite. Casemiro springt aus gut 13 Metern hoch und befördert das Leder mit dem Kopf präzise in die obere rechte Ecke.
84
20:38
Gelb-Rote Karte für Ruud Vormer (Club Brugge KV)
Brügge muss mit neun Feldspielern zu Ende spielen! Der verwarnte Kapitän Vormer rutscht Vinicius Júnior von hinten in die Beine - Referee Kabakov entscheidet sich korrekterweise für die Ampelkarte.
82
20:37
Die ganz große Schlussoffensive gelingt der Zidane-Truppe bisher nicht. Sie präsentiert sich am gegnerischen Strafraum im Passspiel als ungenau und schenkt den Ball viel zu häufig leichtfertig her.
79
20:34
Nach einem Zusammenprall mit seinem Keeper Mignolet muss Mechele im eigenen Strafraum behandelt werden.
78
20:32
Gelbe Karte für Ruud Vormer (Club Brugge KV)
Der Gästekapitän hat linken Fuß weit oben und erwischt Hazard an dessen rechter Schulter.
77
20:31
Gelbe Karte für Loïs Openda (Club Brugge KV)
Der Einwechselspieler rennt Modrić im Mittelfeld ohne Chance auf den Ball in die Hacken.
75
20:30
Brügge hält mittlerweile wieder besser dagegen und kann die Abwehrabteilung regelmäßig entlasten. Die Mittelfeldspieler steigern sich in den Zweikämpfen und sorgen dafür, dass Real nicht mehr so einfach in das letzte Felddrittel gelangt.
72
20:26
Der mögliche Matchwinner Bonaventure wird in den verdienten Feierabend verabschiedet. Er macht Platz für Openda, der ebenfalls ein offensiver Akteur ist.
71
20:25
Einwechslung bei Club Brugge KV: Loïs Openda
71
20:25
Auswechslung bei Club Brugge KV: Emmanuel Bonaventure
70
20:24
Modrić aus vollem Lauf! Der Kroate nimmt im halbrechten Angriffskorridor Fahrt auf und visiert aus gut 13 Metern mit dem rechten Spann die obere kurze Ecke an. Das Spielgerät rauscht nicht weit am Winkel vorbei.
69
20:23
Gelbe Karte für Simon Mignolet (Club Brugge KV)
Wegen Zeitspiels kassiert der Ex-Liverpool-Schlussmann die erste Gelbe Karte der Partie.
68
20:22
Zidanes letzter Joker ist der junge Vinicius Júnior. Der Brasilianer übrnimmt in der Offensive von Lucas Vázquez.
67
20:21
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
67
20:21
Auswechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
65
20:19
Deli schraubt sich nach einer Freistoßflanke durch Vormer vom rechten Flügel am höchsten, verlängert mit der Stirn aus gut acht Metern aber weit links an Aréolas Gehäuse vorbei.
62
20:16
Brügge bleibt durch schnelles Umschalten gefährlich und trägt auch weiterhin seinen Teil zu einer sehr unterhaltsamen Begegnung bei. In der Defensive müssen die Gäste in der letzten halben Stunde über ihre Grenzen hinausgehen, um den Vorsprung zu halten.
59
20:14
Die Blancos haben also endlich ihren ersten CL-Treffer in der laufenden Spielzeit, doch damit geben sie sich natürlich nicht zufrieden. Sie rennen weiterhin pausenlos an und wollen den Ausgleich so schnell wie möglich erzwingen.
55
20:10
Tooor für Real Madrid, 1:2 durch Sergio Ramos
Die Blancos sind dran! Nachdem Ramos aus kurzer Distanz und stark abseitsverdächtiger Position nach Benzemas Flanke per Kopf in die rechte Ecke genickt hat, geht zunächst die Fahne des Assistenten hoch. Obwohl die Bilder auf den ersten Blick auf eine korrekte Spontanentscheidung hindeuten, dürfen die Madrilenen nach der VAR-Überprüfung jubeln.
54
20:08
Tau hat das 0:3 auf dem Fuß! Nach einem Balgewinn im Mittelkreis rennen zwei Blau-Schwarze auf zwei Blancos zu. Der Südafrikaner behauptet die Kugel im Dribbling gegen Ramos und spitzelt sie aus 15 Metern mit rechts auf das Tor. Aréola wehrt mit der Brust ab.
51
20:06
Die Blancos beginnen sehr druckvoll und sorgen für viel Durcheinander im letzten Felddrittel. Noch lässt die erste echte Chance nach der Pause aber auf sich warten.
48
20:04
Während Philippe Clement auf personelle Umstellungen verzichtet, bringt Reals Coach Zinédine Zidane gleich zwei Neue. Der wohl angeschlagene Keeper Courtois und Linksverteidiger Nacho werden durch Aréola und Marcelo ersetzt.
46
20:03
Weiter geht's im Estadio Santiago Bernabéu! Aus Gästesicht hätten die ersten 45 Minuten nicht besser laufen können: Vorne waren die Blau-Schwarzen sehr effizient und hinten haben sie ihren Teil dazu beigetragen, dass die Blancos noch auf ihren ersten Wettbewerbstreffer in der Saison warten. Sorgt das Clement-Team tatsächlich dafür, dass Real nach Spieltag zwei Letzter der Gruppe A ist?
46
20:03
Einwechslung bei Real Madrid: Alphonse Aréola
46
20:03
Auswechslung bei Real Madrid: Thibaut Courtois
46
20:00
Einwechslung bei Real Madrid: Marcelo
46
19:59
Auswechslung bei Real Madrid: Nacho
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:42
Halbzeitfazit:
Die Club Brugge KV führt zur Pause des Gastspiels beim Real Madrid CF überraschend mit 2:0. Nach verhaltenem Beginn der Blancos nutzten die Belgier durch Bonaventure ihre erste Chance (9.). Die Zidane-Truppe erarbeitete sich in der Folge zwar ein paar aussichtsreiche Abschlüsse, scheiterte bei klaren Feldvorteilen aber an ungenauen Versuchen oder an Gästekeeper Mignolet. Der Außenseiter setzte durch Konter Nadelstiche und erhöhte seinen Vorsprung in Minute 39: Bonaventure bestrafte einen Modrić-Fehler eiskalt und schnürte damit einen Doppelpack. Bis gleich!
45
19:42
Ende 1. Halbzeit
45
19:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Trotz längerer VAR-Überprüfung wird nur eine Minute nachgespielt.
45
19:41
Kroos mit der Direktabnahme! Nach Ablage durch Carvajal will der Deutsche von der Sechzehnerkante unten rechts einschieben. Vom rechten Innenrist rauscht der Ball knapp am rechten Pfosten vorbei.
42
19:38
Die Blancos sputen sich, um vor dem Kabinengang zumindest noch den Anschluss herzustellen. In dieser Frühpartie des Königsklassendienstags bahnt sich eine große Überraschung an.
39
19:35
Tooor für Club Brugge KV, 0:2 durch Emmanuel Bonaventure
Brügge auf dem Weg zur Sensation! Bonaventure schnappt sich die Kugel im Mittelfeld von Modrić und ist auf halbrechts auf und davon. Obwohl er nach dem Eindringen in den Sechzehner leicht ins Schlingern gerät, kann er Courtois aus etwa 14 Metern mit einem Rechtsschuss überwinden.
37
19:32
Kroos mit der Großchance zum Ausgleich! Der Deutsche leitet seinen Abschluss gegen leicht aufgerückte Gäste mit einem Pass zu Benzema auf die linke Seite selbst ein. Der Franzose spielt flach in den Strafraum zurück. Aus gut 13 Metern will Kroos unten rechts einschieben, drückt den Ball aber knapp am Aluminium vorbei.
35
19:30
Tau gegen Courtois! Der Südafrikaner wird über rechts in den Sechzehner geschickt und probiert sein Glück aus spitzem Winkel mit einem Außenristschuss auf die lange Ecke. Reals Keeper rettet dort mit der rechten Hand.
34
19:29
Kroos behauptet das Leder im offensiven Zentrum über 20 Meter gegen zwei Blau-Schwarze und gibt dann auf Hazard weiter. Der rennt sich dann jedoch fest.
32
19:28
Nach einem Foul an Varane gibt Vanaken die Kugel nicht direkt frei und sorgt damit für einen kleinen Disput mit Carvajal. Referee Kabakov ist erstmals mit einer ernsthaften Ansprache gefordert, kann die Situation ohne Verwarnung schlichten.
29
19:24
Varane fordert Mignolet! Nach Kroos-Ecke von rechts schraubt sich der Franzose aus gut sieben Metern hoch und verlängert mit der Stirn in Richtung halblinker Ecke. Mignolet ist schnell unten und pariert klasse mit der rechten Hand.
28
19:24
Auch wenn der Weg zur Sensation noch ein weiter ist: Eine Statistik lässt die Gästefans hoffen, dass es tatsächlich eine Sensation geben könnte. Brügge hat nämlich in der Königsklasse in den letzten drei Gruppenspielen keinen Gegentreffer mehr kassiert.
25
19:21
Infolge eines hohen Klärungsballs vor den Sechzehner nimtm Kroos aus halblinken 19 Metern direkt ab. Der wuchtige Schuss mit dem linken Spann wird noch abgefälscht und fliegt deshalb Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
24
19:20
Real setzt im letzten Felddrittel durchaus Akzente, wirkt im Rückzugsverhalten aber unabgestimmt. Die Blau-Schwarzen machen immer mal wieder durch schnelle Gegenstöße auf sich aufmerksam.
22
19:17
Carvajal auf Modrić! Nach einer direkten Kombination auf dem rechten Flügel spielt der Ex-Leverkusener flach in den Sechzehner. Der Vizeweltmeister nimmt aus mittigen 14 Metern direkt ab und verfehlt den rechten Pfosten nur knapp.
19
19:15
Brügge hat übrigens eine positive Bilanz gegen Real: Im Achtelfinale des Vorgängerwettbewerbs der Champions League 1976/1977 setzte es sich gegen die Madrilenen nach einem torlosen Auswärtsremis durch einen 2:0-Heimerfolg durch. Seitdem gab es bis heute keine weiteren Duelle mehr.
16
19:12
Modrić schafft es über halblinks in den Sechzehner, doch nach verpasstem schnellen Schuss gehen dem Kroaten die Möglichkeiten aus und er muss das Leder nach guter Zweikampfführung von Mechele abgeben.
13
19:09
Der Außenseiter nutzt also seine erste Gelegenheit, um sich die Führung zu sichern. In der Live-Tabelle der Gruppe A nimmt er er damit Rang eins ein. Natürlich spielt PSG noch am Abend bei Galatasaray, doch für den belgischen Vertreter ist das eine tolle Momentaufnahme.
9
19:06
Tooor für Club Brugge KV, 0:1 durch Emmanuel Bonaventure
Brügge führt in Madrid! Tau wird aus dem linken Mittelfeld durch Vanaken an das Strafraumeck geschickt. Er spielt direkt flach vor den Kasten zu Bonaventure, der das Leder aus gut zehn Metern mit Glück über die Linie stolpert. Zunächst geht die Fahne des Assistenten wegen einer vermuteten Abseitsstellung hoch, doch nach VAR-Überprüfung steht fest, dass diese hauchdünn nicht vorgelegen hat.
7
19:01
Kroos flankt den ersten Eckstoß des Abends vor den kurzen Pfosten. Benzema kommt aus sechs Metern per Kopf zum Abschluss, setzt das Spielgerät aber deutlich neben die linke Stange.
5
18:59
Philippe Clement stellt nach dem 5:0-Auswärtserfolg beim KV Mechelen ebenfalls zweimal um. Federico Ricca und Emmanuel Bonaventure übernehmen die Plätze von Eduard Sobol (Bank) und David Okereke (nicht im Aufgebot).
3
18:57
Zinédine Zidane hat im Vergleich zum torlosen Unentschieden bei Atlético zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Federico Valverde (Bank) und Gareth Bale (nicht im Kader) beginnen Luka Modrić und Lucas Vázquez.
1
18:56
Madrid gegen Brügge – auf geht's im Estadio Santiago Bernabéu!
1
18:55
Spielbeginn
18:52
Die Mannschaften betreten den Rasen.
18:39
Mit der Regeldurchsetzung des spanisch-belgischen Duells wurde ein Unparteiischengespann aus Bulgarien beauftragt, das von Georgi Kabakov angeführt wird. Der 33-Jährige steht seit 2013 auf der FIFA-Liste pfeift seit der vergangenen Saison in der Königsklasse. Die Linienrichter heißen Martin Margaritov und Diyan Valkov; als Vierter Offizieller verdingt sich Stanislav Todorov.
18:29
In der heimischen Eliteklasse ist die Club Brugge KV nach acht Begegnungen mit 20 Punkten Tabellenerster und noch ungeschlagen. Am frühen Samstagabend feierte die Mannschaft von Trainer Philippe Clement, die in der Vorsaison Vizemeister hinter dem KRC Genk wurde und nach Rang drei in der CL-Gruppenphase im Sechzehntelfinale der Europa League an RB Salzburg scheiterte, einen souveränen 5:0-Auswärtssieg beim KV Mechelen.
18:22
Die Club Brugge KV, die sich auf dem Weg in die Gruppenphase gegen den FK Dinamo Kiev und gegen den Linzer ASK durchgesetzt hatte, spielte zum Auftakt der Gruppe A vor eigenem Publikum gegen den Galatasaray FK 0:0. Die Blau-Schwarzen waren gegen den Verein aus dem Istanbuler Stadtteil Beyoğlu über weite Strecken das aktivere Team mit guten Chancen, hätten allerdings mit Pech auch verlieren können.
18:17
In der Champions League hat die Zidane-Truppe zum Start deutlich die die Grenzen aufgezeigt bekommen: Vor zwei Wochen verlor sie völlig verdient mit 0:3 beim ersatzgeschwächten Paris Saint-Germain FC, wurde ohne Kapitän Ramos zeitweise vom französischen Meister vorgeführt. Heute will Real diese Schmach ansatzweise wiedergutmachen und der Favoritenrolle gegen den Außenseiter aus Belgien gerechtwerden.
18:09
Obwohl der Real Madrid CF in der Rückkehrsaison von Trainer Zinédine Zidane Anlaufschwierigkeiten gehabt hat, führt er die Tabelle der Primera Divisón nach dem 7. Spieltag mit 15 Punkten an. Am Wochenende haben die Blancos bei Stadtrivale Atlético ein torloses Unentschieden geholt und konnten diesen damit auf Abstand halten; dem schwächelnden FC Barcelona sind sie um zwei Zähler überlegen.
18:04
Gleich an diesem ersten Oktobertag bestreitet die Champions League die Hälfte der Partien des zweiten Gruppenspieltags; in drei Wochen geht es mit der dritten Runde weiter. Im Estadio Santiago Bernabéu findet die frühe Begegnung der Gruppe A statt: Der Wettbewerbsgewinner der Jahre 2016, 2017 und 2018 empfängt den Finalisten von 1978, der in diesem Jahrzehnt zum dritten Mal in der Gruppenphase vertreten ist.
17:56
Ein herzliches Willkommen zur Champions League am frühen Dienstagabend! In der Gruppe A will der Real Madrid CF den unerfreulichen Königsklassenauftakt in Paris vergessen machen. Zu Gast im Estadio Santiago Bernabéu ist die Club Brugge KV.

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

FC Brügge

FC Brügge Herren
vollst. Name
Club Brugge Koninklijke Voetbalvereniging
Spitzname
Blauw-Zwart, De Boeren
Stadt
Brugge
Land
Belgien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
01.11.1891
Stadion
Jan Breydel Stadion
Kapazität
29.042