Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
7. Spieltag
01.10.2017 13:00
Beendet
Arsenal
Arsenal FC
2:0
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
1:0
  • Nacho Monreal
    Nacho Monreal
    16.
    Rechtsschuss
  • Alex Iwobi
    Iwobi
    56.
    Rechtsschuss
Stadion
Emirates Stadium
Zuschauer
59.378
Schiedsrichter
Kevin Friend

Liveticker

90
14:51
Fazit:
Jetzt ist Feierabend! Arsenal schlägt Brighton nach einem guten Auftritt mit 2:0 und behält die drei Punkte im Emirates! Die Gunners legten die Grundstein für den Heimdreier heute bereits in der ersten Halbzeit und brachten den sicheren Erfolg dann souverän über die Zeit. Brightons Taktik beschränkte sich lange Zeit nur auf die Defensive, nur selten kamen die Möwen ins eigene Angriffsspiel. Schafften es die Seagulls mal in die letzte Zone, fehlte dort dann die Qualität und Effektivität. Der Aufsteiger zog sich mit dem 0:2 achtbar aus der Affäre, war von einem etwaigen Punktgewinn aber ein gutes Stück entfernt.
90
14:50
Spielende
90
14:50
Pröpper! Groß legt in der 92. Minute quer und sieht links neben sich Pröpper. Der Niederländer nimmt Maß und visiert die rechte Ecke an. Der Ball fliegt etwas unrund und geht dann doch deutlich ins Aus. Čech legt das Leder für den Abstoß bereit und es geht in die letzte Minute.
90
14:48
Noch drei Minuten! Der Referee gewährt uns 270 Sekunden Nachschlag und Arsenal steht dicht vor dem Heimsieg. Brightons Bemühungen ebben wieder ab und die Zeit rennt.
90
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
14:45
Mustafi wieder im Fokus! Jetzt segelt eine lange Flanke von links in den Gefahrenbereich und der Deutsche geht mit dem Hinterkopf zu Werke. Die Klärungsaktion sitzt, ist aber gefährlich! Der Weltmeister von 2014 wuchtet den Ball mit der Birne vor Murray ins Aus und der eigene Pfosten ist nur Zentimeter entfernt...
86
14:43
Tatsächlich! Jetzt wollen es die Möwen doch nochmal wissen! Der Aufsteiger rafft sich auf und probiert sich an der Schlussoffensive. Arsenal nun im eigenen Sechzehner!
84
14:42
Riesenchance für Brighton! Arsenal schon in der Kabine? Groß hebelt eine scharfe Hereingabe von der linken Seite in den Sechzehner und im Fünfer verliert Mustafi das Luftduell mit Murray. Der bullige Mittelstürmer hebt ab und köpft das Leder dicht am ersten Pfosten vorbei in die Bande!
83
14:40
Einwechslung bei Arsenal FC -> Mohamed Elneny
83
14:40
Auswechslung bei Arsenal FC -> Granit Xhaka
82
14:39
Draußen macht sich nun Mohamed Elneny bereit. Sorgt der Ägypter vielleicht noch für eine ganz heiße Szene?
79
14:38
Gleich geht es in die letzen zehn Minuten und das Spiel läuft schon jetzt so langsam aus. Brighton kommt kaum in die gegnerische Hälfte und verdichtet nun den eigenen Sechzehner. Scheinbar ist der Aufsteiger mit dem 0:2 "zufrieden". Für eine etwaige Aufholjagd fehlt heute einfach die Qualität im letzten Drittel.
76
14:35
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion -> Glenn Murray
76
14:34
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion -> Izzy Brown
76
14:34
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion -> Anthony Knockaert
76
14:34
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion -> José Izquierdo
76
14:34
Der Freistoß geht daraufhin aber daneben! Der Chilene lässt sich die Möglichkeit natürlich nicht nehmen und packt sich die Kugel. Es folgt ein harter Versuch, doch der verendet direkt in der Mauer.
75
14:33
Sánchez erschleicht sich einen Freistoß! Der aktive Chilene will den Pfiff unbedingt und Stephens steigt an der Strafraum-Grenze etwas zu plump ein. Nichts wildes, aber Sánchez bekommt seinen Willen.
73
14:31
Das große Highlight ist das Duell momentan für die Zuschauer nicht. Arsenal ist souverän, doch ein Schützenfest ist das Spiel gegen den Aufsteiger nun auch nicht. Brighton bleibt seiner Taktik treu und setzt auch beim Stand von 0:2 weiterhin auf Abwehrarbeit.
72
14:30
Auch Brighton wechselt nun erstmalig. Schelotto kommt für March.
72
14:29
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion -> Ezequiel Schelotto
72
14:29
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion -> Solomon March
71
14:29
Frische Beine! Damit das Angriffsspiel der Hausherren nun nicht zum Handballspiel wird, kommen nun Giroud und Walcott.
71
14:28
Einwechslung bei Arsenal FC -> Theo Walcott
71
14:28
Auswechslung bei Arsenal FC -> Alex Iwobi
71
14:28
Einwechslung bei Arsenal FC -> Olivier Giroud
71
14:27
Auswechslung bei Arsenal FC -> Alexandre Lacazette
68
14:25
Dunk macht den Fünfer dicht! Wenn der Aufsteiger überzeugt, dann mit Einsatzbereitschaft in der Defensive. Lacazette ist im Fünfer-Meter-Raum auf dem Weg zum 3:0 und wird in letzter Sekunde von Dunk abgegrätscht. Der Innenverteidiger rappelt sich nach einem Stellungsfehler auf, nimmt den Kampf und hält Lacazette dann sauber auf.
65
14:23
Der Aufsteiger ist im Angriffs-Modus einfach zu ungefährlich. Solomon March hat auf der rechten Flügelseite etwas Raum und kann in Ruhe flanken. Am Ende kommt ein ungenauer Steilpass und Čech darf nach langer Zeit mal wieder den Ball anfassen.
62
14:20
Fast das 3:0! Durch wen? Sánchez natürlich! Der Aufsteiger wirkt nun überfordert und lässt Arsenal spielen. Sánchez knallt, fast aus ähnlicher Position wie eben, auf die Bude und Ryan zeigt seine Klasse! Der Keeper taucht ab und rettet mit einem Abklatscher auf der linken Seite. Auch Stephens wirft sich rein und klärt noch auf der Linie mit der Hacke!
61
14:18
Sánchez! Der Flügelflitzer hat Lust und setzt den nächsten Versuch aus 16 Metern ab. Brighton ist hinten nun viel offener und lässt Arsenal in die Räume laufen. Sánchez probiert von links kommend den Effet-Schuss in den rechten Winkel und bleibt an Stephens hängen.
59
14:16
Wie reagieren die Seagulls? Arsenal zeigt mit dem 2:0, was in den Gunners steckt und wirkt nun wieder spielfreudiger.
56
14:12
Tooor für Arsenal FC, 2:0 durch Alex Iwobi
Da ist die Kreativität! Arsenal dank Sánchez mit dem 2:0! Der Chilene spurtet mit Dampf in den Sechzehner und spielt zunächst mit Ramsey einen Doppelpass. Kurz darauf kommt es zum Zaubertrick: Sánchez schiebt einen Hackenpass durch den Gegner und auf der rechten Seite vollendet Iwobi einen wunderbaren Angriff!
55
14:12
Bei Arsenal kommen nun Chip-Bälle in die Box immer mehr in Mode. Die Londoner finden kein Konzept auf dem Boden, nun sollen es hohe Anspiele richten. Ramsey läuft bei so einer Hereingabe gut ein, ist vor Ryan dann aber zu überrascht. Der Waliser tritt ein Luftloch und die Möglichkeit löst sich auf.
53
14:10
Zauber-Fuß Xhaka! Der Schweizer löffelt einen herrliche Flanke in die linke Strafraum-Ecke und findet doch Sánchez. Der Chilene probiert seinerseits die direkte Weiterleitung in die Mitte, prallt aber an Bong ab. Es gibt eine Ecke von links und Arsenal scheitert dabei mit einer guten Flanke.
51
14:07
Beim Aufsteiger fehlt der letzte Pass! March schickt Groß in die gefährliche Zone und der Deutsche ist durchaus in einer guten Schussposition. Groß sieht jedoch einen imaginären Mann neben sich und legt das Leder ins Leere. Ein Schuss aus 16 Metern war auch in der Verlosung!
49
14:05
Diesmal kein Knallstart! Die 2. Halbzeit beginnt ohne Alu-Treffer und Arsenal wartet auf die Lücke.
46
14:03
Zweiter Durchgang! Die Premier-League-Partie läuft wieder und beide Mannschaften spielen unverändert weiter.
46
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:51
Halbzeitfazit:
Pause! Der FC Arsenal geht mit einer 1:0-Führung in die Kabine! Das Duell Gunners gegen Seagulls startete in den ersten 45 Minuten direkt mit einem Paukenschlag: Lacazette schnappte sich den Ball in der 2.Minuten und hämmerte ihn an den Außenpfosten. In der Folgezeit präsentierte sich Arsenal in der Offensive zwar häufiger ohne Kreativität, brachte den Ball nach einem Durcheinander in der 16. Minuten dann aber doch im Tor unter. Brighton fokussierte sich fast nur auf die eigene Abwehrarbeit, kam aber mit der Zeit auch immer öfter in die Offensive. Die beste Chance war ein Standard: Brighton überraschte mit einer einstudierten Variante und March erwischte wie Lacazette nur das Alu. Insgesamt war Arsenal deutlich aktiver und gefährlicher, tat sich mit dem dichten Abwehrbollwerk der Möwen aber immer wieder schwer.
45
13:46
Ende 1. Halbzeit
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
13:46
Pröpper! Kurz vor dem Pausentee auch noch eine Chance für die Seagulls! March stoppt auf der Toraus-Linie toll ab und bedient mit der Hacke Pröpper. Der Niederländer schaut hoch und zieht dann mit einem Effet-Schuss ab. Der Versuch kommt mit viel Spin und dreht sich dann rechts ins Aus!
43
13:44
Ja, mit einem Konter! Zunächst greift Čech bei einer Ecke von links daneben und Arsenal befreit sich im eigenen Fünfer mit ganz viel Glück. Dann geht der Arsenal-Express los: Gleich fünf Gunner stürmen los und nach zwei Querpässen bringt Kolašinac von der linken Seite ein heißes Abspiel in die Box. Ramsey zieht aus sechs Metern ab und Ryan hält mit einem Hechtsprung zur Seite! Gute Möglichkeit, doch der Lehrbuch-Konter bringt nichts ein.
41
13:41
Noch fünf Minuten bis zur Halbzeit! Drückt Arsenal nochmal aufs Gaspedal?
39
13:39
Gelbe Karte für Shane Duffy (Brighton & Hove Albion)
Duffy zu stürmisch! Der Ire ist mit Sánchez überfordert und lässt nach einer Körpertäuschung des Chilenen das Bein stehen. Gelb und Freistoß für Arsenal im Niemandsland.
38
13:39
Dem FC Arsenal fehlt das Tempo! Die Gunners präsentierten sich zu ideenlos und sammeln lediglich Ballkontakte. Der Ball wandert von links nach rechts und Torschüsse bleiben aus.
36
13:36
Auf beiden Seiten produziert die Defensive momentan viele Fehler. Eben offerierte Dunk Arsenal eine Großchance und auch bei den Gunners nehmen die Fehlpässe zu. Unruhige Phase!
34
13:35
Lacazette zu eigensinnig! Der Franzose profitiert von einem Aussetzer der Brighton-Abwehr und ist zusammen mit Sánchez frei durch. Lacazette zieht nach links, sieht seinen Kollegen und - schießt selber. Schwach. Ryan nimmt den halben Rückpass auf Sánchez regt kann es nicht fassen.
32
13:33
Nein! Viel Wind um Nichts! Yhaka tritt an und verfrachtet das Spielgerät direkt in die Mauer...
30
13:32
Es gibt aus 25 Metern Freistoß für Arsenal und Xhaka ist mit der Ballposition nicht zufrieden. Der Schweizer feilscht ewig mit dem Schiri und korrigiert sogar den gesprühten Ausgangspunkt. Hilft es?
28
13:29
Etwas zu kraftlos! Iwobi marschiert durch das Zentrum und wird nicht attackiert. Der Nigerianer schüttelt zwei Gegenspieler ab, verliert auf den letzten Metern aber zu viel Tempo. Es folgt ein mangelhafter Abschluss und Ryan sammelt das Ei vom Boden auf.
25
13:28
Jetzt wird der Aufsteiger mutiger! Die tolle Freistoß-Idee setzt kräfte frei und Brighton spielt sich erstmals im Arsenal-Strafraum fest. Čech geht bei einer Ecke von rechts nur mit einer Hand raus und Nacho Monreal versucht kurz darauf den nächsten Eckball. Die Gunners-Innenverteidigung gewinnt aber die Luftkämpfe und sorgt dann für Entlastung.
22
13:25
Wow! Brighton trifft den Pfosten! Eine tolle Freistoß-Variante der Möwen! Stephens legt den Ball bei einem Freistoß von rechts überraschend quer, March läuft ein und knallt das Leder an den rechten Pfosten! Arsenal im Glück! Im Nachgang hat sogar noch Dunk die Chance aus fünf Metern, wird bei dem Abpraller aus dem Nichts aber ebenfalls auf dem falschen Fuß erwischt!
19
13:22
Viel mehr Kuddelmuddel kann es im Sechzehner wirklich nicht geben! Der Aufsteiger liegt nun also hinten und Arsenal macht nach dem 1:0 weiter! Lacazette nimmt seinen Gegenspieler auf dem rechten Flügel Maß und Mustafi verpasst mit einem Sprung in den Fünfer knapp den nächsten Treffer! Der Nationalspieler rauscht am Leder vorbei und Brighton atmet auf!
17
13:20
Gelbe Karte für Pascal Groß (Brighton & Hove Albion)
Groß protestiert nach dem Gegentreffer und kassiert dafür Gelb. Der ehemalige Bundesliga-Spieler sah die erste Flanke direkt im Aus, dieses stimmt so aber nicht.
16
13:17
Tooor für Arsenal FC, 1:0 durch Nacho Monreal
Was für ein Flipper-Tor! Xhaka bringt einen Freistoß vom rechten Strafraum-Eck auf den zweiten Pfosten. Dann kommt es zum großen Durcheinander: Mustafi scheitert mit einem Schuss, dann schießt Héctor Bellerín den nächsten Gegner an und schlussendlich bringt Nacho Monreal den Ball doch noch im Tor unter. Das Leder prallt nach links ab und der Spanier trifft mit einem Schuss in die rechte Ecke!
15
13:15
Nächster Versuch! Jetzt denkt Arsenal auch an die linke Außenbahn: Sánchez hebelt einen Steilpass hinter die Viererkette und Iwobi probiert es aus spitzem Winkel. Der Nigerianer zieht direkt ab, doch Ryan macht die kurze Ecke zu und pariert sicher.
13
13:13
Zu eng! Arsenal kombiniert sich über die rechte Seite in den Gefahrenbereich und Iwobi schickt Ramsey in den Fünfer. Der Waliser sucht jedoch direkt den nächsten Pass zu Nacho Monreal und scheitert. Brighton kassierte den Fehlpass ein und befreit sich.
10
13:11
Arsenal ist bislang klar Herr im Emirates. Die Gunners haben die Kugel und suchen die Offensive. Aktuell fehlt der Wenger-Mannschaft aber noch eine Idee. Nur Fernschüsse bringen Gefahr. Brighton stellt hinten zwei dichte Vierer-Reihen auf und lässt keine Lücken.
8
13:09
Sánchez aus der Distanz! Der Flügelflitzer nutzt etwas Freiraum im Zentrum und zimmert aus 30 Metern auf die Kiste. Das Leder kommt hart, wird für Seagull-Keeper Ryan aber nicht zum Problem. Der Schlussmann geht runter und wirft sich auf der rechten Torseite auf den Flachschuss.
6
13:07
Groß mit einem schönen Freistoß! Brighton erreicht erstmals die gegnerische Hälfte und der ehemaliger Ingolstädter versucht sich an einem Standard aus 30 Metern. Es folgt eine Flanke auf den rechten Pfosten und Brown setzt mit dem Hinterkopf immerhin die erste Annäherung. Der Kopfball kommt aus sechs Metern und geht dann deutlich neben das Tor. Čech muss nicht eingreifen.
4
13:05
Damit dürften die Gäste nun wach sein. Insgesamt geht es für die Seagulls nur darum, einen frühen Einschlag zu verhindern. Brighton steht sehr tief und fokussiert sich nur auf die Abwehrarbeit.
2
13:03
Lacazette ballert das Leder an den Außenpfosten! Was für ein Start! Iwobi legt vor dem Sechzehner quer nach links und der Franzose zimmert das Ding mit ganz viel Power direkt ans rechte Alu!
1
13:01
Das Spiel läuft! Schiedsrichter Kevin Friend legt die Kugel auf den Anstoßpunkt und Arsenal eröffnet die Partie!
1
13:00
Spielbeginn
12:58
Und wer macht heute die erste Bude? Bald wissen wir mehr! Die Spieler kommen auf das Feld, gleich geht es los!
12:57
Für Tore sorgt bei den Möwen momentan ein ehemaliger Bundesliga-Spieler. Die Rede ist von Pascal Groß! Der offensive Mittelfeldspieler wechselte vor der Saison von Ingolstadt nach Brighton und ist mit vier Scorerpunkten derzeit sogar der torgefährlichste Akteur der Seagulls.
12:52
Ob die Seagulls nun ausgerechnet bei den heimstarken Gunners ihre Auswärts-Statistik verbessen können, bleibt abzuwarten. Star-Einkauf Davy Pröpper geht jedenfalls selbstbewusst voran und glaubt an sein Team: "Arsenal ist ein Top-Klub, keine Frage. Aber der Sieg gegen Newcastle hat uns extrem gestärkt. Wir haben in den vergangenen Wochen einige Fortschritte gemacht. Bleiben wir dran, können wir Punkte mitnehmen."
12:44
In der Gewöhnungsphase an die Oberklasse haben die Seestädter aber noch mit ihrer Auswärts-Performance zu kämpfen. Außer dem 0:0 in Watford gab es bislang für die Möwen in der Fremde nichts zu fressen. Die vergangenen zwei Auswärtsspiele wurden sogar zum AFC-Trauma. In Bournemouth kassierte der Aufsteiger zwei Pleiten in nur vier Tagen: In der Liga ging das Duell mit dem Abstiegs-Konkurrenten 1:2 verloren und auch der zweite Versuch im League-Cup endete mit einer 0:1-Niederlage.
12:38
Mit den Möwen aus Brighton kommt heute ein Team ins Emirates, welches das Siegen ebenfalls erst in September so richtig gelernt hat. Die Aufsteiger von der Küste starteten zunächst mit zwei 0:2-Niederlagen gegen City und Leicester, akklimatisieren sich daraufhin dann aber doch mit der Premier League. Nach einem 0:0 gegen Watford folgten gegen West Bromwich und Newcastle zuletzt zwei Siege und die ersten Dreier in der 1. Liga.
12:27
Insgesamt verliefen die intensiven September-Wochen für die Gunners sehr positiv. In der Liga holten die Londoner erst bei Chelsea einen Punkt, dann folgte ein 2:0-Pflichtsieg gegen West Bromwich. Zusätzlich zu den beiden Europapokal-Spielen folgte zudem ein 1:0 gegen Doncaster in der 3. Runde des League-Cups. Egal welcher Wettbewerb und welche Aufstellung, Arsenal ist in Form!
12:14
Wenger vertraut seinen Ergänzungsspielern komplett und will mit dieser Herangehensweise sogar bis ins Finale vorstoßen. Manchester United gilt bei den Gunners als Vorbild. Die Wechselspiele fördern aber auch die Jugend. Nachwuchsspieler dürfen zusammen mit ihren Vorbildern auf den Platz und sammeln wertvolle Erfahrungen für spätere Berufungen. So bekam der 18-Jährige Joseph Willock in Borisov 89 Minuten Spielzeit und feierte damit sein Saisondebüt. Auch Kollege Reiss Nelson sorgte für frischen Wind in der Arsenal-Offensive.
12:04
Arsène Wenger ist mit seinen 21 Jahren Amtszeit bei Arsenal wirklich ein ganz alter Hase. Ein Altmeister, der jeden Trick auf Lager hat. Und in dieser Saison, die durch das Abrutschen in die Europa League zum Krafttakt wird, überzeugt der Franzose mit Mut und Geschick. Wenger setzt im kräftezehrenden Europapokal-Donnerstag nicht auf etablierte Spieler, sondern würfelt seine Truppe immer wieder neu zusammen. Es funktioniert: Arsenal gewann die ersten beiden Spiele gegen Köln und Borisov und erzielte dabei satte sieben Treffer.
12:01
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League! Im Mutterland des Fußballs trifft heute Arsenal auf Aufsteiger Brighton & Hove! Holen die Gunners den vierten Pflichtspiel-Sieg in Serie?

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362

Brighton & Hove Albion

Brighton & Hove Albion Herren
vollst. Name
Brighton & Hove Albion Football Club
Spitzname
The Seagulls
Stadt
Brighton
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
24.06.1901
Sportarten
Fussball
Stadion
Amex Stadium
Kapazität
30.750