Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe A
18.11.2016 21:00
Beendet
Japan
K. Nishikori
1
6
2
3
Kroatien
M.Čilić
2
3
6
6

Liveticker

23:15
Goodbye aus Englands Hauptstadt
Wir verabschieden uns nun aus London und sind morgen mit den beiden Halbfinalspielen wieder für Sie da. Einen schönen Abend noch.
23:13
Fazit
Nach einer klaren Steigerung nach verlorenem ersten Satz, holt sich Marin Cilic 200 Weltranglistenpunkte und er zeigte über die gesamte Partie, dass er diese auch haben wollte. Im ersten Satz war Kei Nishikori überlegen und spielte nahezu fehlerfrei. Doch dann war ein Bruch in seinem Spiel, von dem er sich nicht mehr erholte und er machte viel mehr Fehler, teilweise auch sehr leichte. Marin Cilic wurde dagegen immer besser und nutzte das aus. Er ist insgesamt der verdiente Sieger, weil er den zweiten und dritten Satz dominierte. Kei Nishikori muss sich nun erholen für das morgige Halbfinale. Marin Cilic hat ihm dafür viel Erfolg gewünscht.
23:09
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:6
Das Spiel ist beendet. Marin Cilic gewinnt durch eine Rückhand von Kei Nishikori, die im Seitenaus landet.
23:08
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:5
Marin Cilic hat drei Matchbälle. Kei Nishikori findet keine Mittel mehr gegen ihn.
23:06
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:5
Wieder spielt Marin Cilic einen sehr guten Lob. Kei Nishikori erläuft ihn zwar und spielt den Ball durch die Beine zurück, aber gegen den Rückhand-Volley kann er dann nichts ausrichten, 0:15.
23:05
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:5
Aber dann macht er es viel besser. Marin Cilic treibt Kei Nishikori weit nach außen und holt sich dann das Spiel.
23:04
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:4
Jetzt hat es Marin Cilic aber zu locker versucht. Er setzt einen zweiten Aufschlag extrem weit nach außen und kann mit der Rückhand longline nach Return punkten, setzt sie aber ins Netz.
23:02
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:4
Marin Cilic hat sich wirklich enorm gesteigert. Nun jagt er Kei Nishikori von der Grundlinie aus über den Platz und punktet zum 30:0.
22:58
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 3:4
Schon wieder befreit sich Kei Nishikori aius dieser Situation. Und erneut hilft ihm ein harter Aufschlag dabei, der ihm aber zu selten gelingt.
22:57
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:4
Und wieder schlägt Kei Nishikori eine machbare Rückhand ins Netz. Es ist unglaublich, wie er abgebaut hat und bei 30:30 verspürt er wieder Druck.
22:55
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:4
Mit einer starken Rückhand in die Vorhandecke von Kei Nishikori holt sich Marin Cilic dieses Spiel. Er scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein.
22:55
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:3
Nun läuft alles bei Marin Cilic. Egal, ob Aufschlag oder Grundschlag, die Bälle landen dort, wo er sie haben will, 30:0.
22:51
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:3
Mit einem Sahne-Return mit der Rückhand longline holt sich Marin Cilic dieses Break. Kei Nishikori hatte keine Chance, an den Ball zu kommen.
22:50
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:2
Erst war Kei Nishikori in der Defensive, holt sich dann mit einem geschickten Schlag wieder zurück in den Ballwechsel und schlägt dann eine Rückhand longline ins Seitenaus. Marin Cilic hat einen Breakball.
22:50
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:2
Es bleibt dabei, die Fehlerquote bei Kei Nishikori ist inzwischen zu hoch. Er muss bei eigenem Aufschlag bei 30:30 nun aufpassen.
22:48
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:2
Jetzt ist Marin Cilic einfach gut drauf. Er macht wieder per Aufschlag den Sack zu.
22:47
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:1
Marin Cilic geht wieder ans Netz und macht mit einem Vorhand-Volley den Punkt. Und der war auch wichtig, denn es steht nun 30:30.
22:42
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 2:1
Es sah so aus, als sollte Kei Nishikori langsam verzweifeln. Aber dann bringt er seinen Aufschlag doch noch durch, weil Marin Cilic eine Rückhand zu lang ins Aus setzt.
22:42
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:1
Aber Kei Nishikori kann den Spieß umdrehen. Mit einem guten Aufschlag holt er sich das 40:30.
22:41
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:1
Jetzt ist es mal an der Zeit, Marin Cilic zu applaudieren. Der Kroate spielt einen sensationellen Volleystopp und geht mit 30:15 in Führung.
22:40
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:1
Einen Elfmeter verschießt Kei Nishikori auch noch. Marin Cilic spielt einen Notvolley, der kurz hintern Netz landet und sieht dann zu, wie sein Gegner den einfachen Ball einfach ins Netz haut.
22:38
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:1
Zu viele Fehler macht Kei Nishikori. Das muss er dringend abstellen, wenn er hier nicht als Verlierer vom Platz gehen will.
22:37
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:0
Marin Cilic macht es etwas besser. Er nutzt nun seinen Spielfluss und führt mit 40:15.
22:35
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 1:0
Zwar mit etwas Mühe aber am Ende dann doch erfolgfreich, Kei Nishikori bringt seinen Aufschlag durch. Aber er muss erst einmal wieder seinen Rhytmus finden.
22:35
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6, 0:0
Kei Nishikori nagt noch am zweiten Satz, das merkt man. Aber er hat nun dennoch einen Spielball erkämpft.
22:29
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:6
Über den Aufschlag holt sich Marin Cilic den Satz. Auf seinen Service kann er sich immer wieder verlassen.
22:28
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:5
Aber den vergibt er mit einer an sich leichten Vorhand, die er komplett verzog. Kei Nishikori hatte den Satz schon abgehakt.
22:27
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:5
Kei Nishikori hat kurzfristig die Oberhand in diesem Spiel gehabt. Aber nun hat Marin Cilic einen Satzball.
22:23
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 2:5
So ganz abschenken will Kei Nishikori aber dann doch nicht. Er macht nochmal ernst und holt sich das Spiel.
22:22
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:5
Mit einem Weltklasse-Lob holt sich Marin Cilic die 30:15-Führung. Kei Nishikjori ist zwar eher kleingewachsen, aber trotzdem muss man das erst mal schaffen.
22:21
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:5
Marin Cilic bringt auch diesen Aufschlag ohne Probleme durch. Er geht schnurstracks auf Satzgewinn zu.
22:20
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:4
Ja, Kei Nishikori steht nur noch da und bringt die Bälle rüber, wenn er kann. Marin Cilic führt mit 40:0.
22:16
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:4
Das ging zu schnell. Marin Cilic holt sich das zweite Break in Folge und Kei Nishikori wirkt so, als bereite er sich jetzt schon auf den dritten Satz vor.
22:16
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:3
Es kommt noch dicker für den Japaner. Mit einem Doppelfehler schenkt er Marin Cilic drei Breakbälle.
22:15
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:3
Jetzt ist Kei Nishikori etwas konfus. Er spielt unmotiviert die Bälle ins Netz und es steht 0:30.
22:14
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:3
Aber wenn der erste Aufschlag kommt, ist Marin Cilic im Vorteil. Er geht weiter in Front.
22:13
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:2
Marin Cilic hat Aufschlag, muss aber ab und zu über den zweiten Service gehen und dann wird es eng für ihn. Und weil er in den Ballwechseln zu viele Fehler macht, steht es Einstand.
22:07
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:2
Nun haben wir umgekehrte Vorzeichen, Marin Cilic ist nun im Vorteil. Kei Nishikori verschlägt wieder eine Vorhand, diesmal ist sie zu lang.
22:06
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:1
Und da ist die Breakchance für Marin Cilic. Kei Nishikori verschlägt eine leichte Vorhand und hadert mit sich selbst.
22:04
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:1
Marin Cilic bringt seinen Aufschlag durch. Das Spiel hat sich im Vergleich zum ersten Satz überhaupt nicht geändert und beide Spieler ziehen ihr Spiel weiterhin konsequent durch.
22:03
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:0
Mit guten ersten Aufschlägen holt sich Marin Cilic das 40:15. Es sieht nicht so aus, als wolle er den zweiten Satz mehr oder weniger abschenken, um schneller nach Hause zu können.
22:00
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 1:0
Und dann holt sich Kei Nishikori dieses Spiel. Er hat kurz gewackelt, sich dann aber wieder gefangen.
21:59
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 0:0
Seine Grundschläge jedoch sind immer wieder gut und er bearbeitet Marin Cilic so lange, bis der einen Fehler macht. Kei Nishikori führt nun mit 40:30.
21:59
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3, 0:0
Nicht besonders gut kommt Kei Nishikori bei eigenem Aufschlag in diesen Satz. Er liegt mit 15:30 zurück.
21:52
Kei Nishikori - Marin Cilic 6:3
Den zweiten Satzball nutzt Kei Nishikori. Er setzt Marin Cilic auch aus vollem Lauf heraus unter Druck und der schlägt eine Vorhand aus dem Halbfeld an die Netzkante.
21:51
Kei Nishikori - Marin Cilic 5:3
Einen unfassbaren Ball bringt Kei Nishikori noch auf die Grundlinie und Marin Cilic kommt nicht mehr heran. Drei Satzbälle bedeutet das.
21:49
Kei Nishikori - Marin Cilic 5:3
Ziemlich leicht bringt Kei Nishikori seinen Aufschlag durch. Er steht kurz vor dem Satzgewinn.
21:47
Kei Nishikori - Marin Cilic 4:3
Es sieht aber nicht so aus, als sollte Kei Nishikori bei eigenem Aufschlag in Bedrängnis kommen. Er ist einfach zu stark von der Grundlinie und führt 30:0.
21:44
Kei Nishikori - Marin Cilic 4:3
Marin Cilic rettet sich wieder durch seinen Aufschlag. Doch nun sollte er langsam mal breaken.
21:43
Kei Nishikori - Marin Cilic 4:2
Mit Serve and Volley versucht es Marin Cilic mal. Aber Kei Nishikori serviert ihm den Ball genau auf die Schuhe und der Volley misslingt, es steht 30:30.
21:42
Kei Nishikori - Marin Cilic 4:2
Kei Nishikori serviert geschickt auf den Körper von Marin Cilic und macht das Spiel. Er hält damit seinen Aufschlag.
21:39
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:2
Nun macht es Kei Nishikori wieder besser. Er führt mit 40:30 in diesem Spiel.
21:37
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:2
Allzu locker sollte Kei Nishikori es nicht nehmen. Er spielt die Grundschläge mit wenig Power über das Netz, bis im Marin Cilic eine Rückhand zum 0:15 um die Ohren haut.
21:34
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:2
Mit dem zweiten Aufschlag macht Marin Cilic ein Ass. Er visiert immer wieder die Vorhandecke von Kei Nishikori an, denn dessen Rückhand ist gefürchtet.
21:33
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:1
Aber dann packt Marin Cilic wieder gute Aufschläge aus. Er führt nun mit 40:30 und hat Spielball.
21:32
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:1
Kei Nishikori returniert stark. Er liegt bereits wieder 30:0 vorn.
21:31
Kei Nishikori - Marin Cilic 3:1
Man muss keine Kanonenaufschläge haben, um ein Aufschlagspiel dominieren zu können. Kei Nishikori beweist das gerade.
21:27
Kei Nishikori - Marin Cilic 2:1
Kei Nishikori ballt die Faust, denn er hat ein Break. Er setzt die Bälle geschickt ohne viel Druck und Marin Cilic macht schießlich den Fehler.
21:25
Kei Nishikori - Marin Cilic 1:1
Der erste Breakball ist da. Kei Nishikori hält nur den Schläger hin nach einem erneut harten Aufschlag und dann haut Marin Cilic seine Vorhand an die Netzkante.
21:24
Kei Nishikori - Marin Cilic 1:1
Voll auf die Grundlinie setzt Kei Nishikori seine Vorhand und Marin Cilic ist so überrascht davon, dass er seine Vorhand komplett verballert. Bei 0:30 wird es wieder eng für den Aufschläger.
21:22
Kei Nishikori - Marin Cilic 1:1
Kei Nishikori hat nicht einen so druckvollen Aufschlag, dafür aber präzise Grundschläge. Er erzwingt Fehler von Marin Cilic und schafft den Ausgleich.
21:20
Kei Nishikori - Marin Cilic 0:1
Einen unmöglichen Winkel spielt Kei Nishikori mit seiner Rückhand. Der Ball senkt sich kurz hinterm Netz auf die Seitenlinie und Marin Cilic kommt nicht mehr heran, 15:15.
21:18
Kei Nishikori - Marin Cilic 0:1
Mit seinem harten Aufschlag behält Marin Cilic nach zwischenzeitlichem Einstand die Oberhand. Das Spiel macht er mit einem Vorhand-Winner in die Vorhandecke von Kei Nishikori zu.
21:17
Kei Nishikori - Marin Cilic 0:0
Marin Cilic hat bei 40:30 seinen ersten Spielball. Aber die ersten Punkte waren bei Kei Nishikori und es roch schon nach Breakchance.
20:29
Showmatch
Aber Spiele, in denen es nur noch um die goldene Ananas geht, haben auch einen gewissen Reiz. Beide Spieler können befreit agieren und wir können uns sicher sein, dass Kei Nishikori nicht mit zwei Niederlagen weiterkommen möchte und Marin Cilic sich nicht mit drei Pleiten von diesem Turnier verabschieden will.
20:27
Bisherige Spiele
Kei Nishikori war der bisher einzige Spieler, der Andy Murray einen Satz abnehmen konnte. Und dadurch hat er sich trotz Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten bereits für das Halbfinale qualifiziert. Zuvor bezwang er Stan Wawrinka in zwei Sätzen. Marin Cilic dagegen hat noch gar keinen Satz gewonnen und kann deswegen auch bei einem Sieg in zwei Sätzen nicht mehr an seinem heutigen Kontrahenten vorbeiziehen.
20:22
Unbedeutenes Spiel
Die Konstellation in der Gruppe B ist leider so, dass es in dieser Partie um gar nichts mehr geht. Kei Nishikori kann heute machen, was er will, den zweiten Platz in dieser Gruppe wird er nicht mehr verlieren und er steht damit neben Andy Murray als Halbfinalist bereits fest. Marin Cilic dagegen wird den letzten Platz nicht mehr los, auch wenn er in zwei Sätzen gewinnt. Im direkten Duell gegen Stan Wawrinka zog er den Kürzeren.
20:18
Hallo von den ATP World Tour Finals
Guten Abend aus London zum letzten Turnier des Jahres. Kei Nishikori aus Japan trifft im letzten Gruppenspiel der Gruppe A auf Marin Cilic aus Kroatien.

Aktuelle Spiele

18.11.2016 15:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
6
6
Schweiz
Waw
S. Wawrinka
Stan Wawrinka
0
4
2
18.11.2016 21:00
Kei Nishikori
K. Nishikori
Nis
Japan
1
6
2
3
Kroatien
Cil
M.Čilić
Marin Čilić
2
3
6
6
19.11.2016 15:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
5
7
7
Kanada
Rao
M. Raonic
Milos Raonic
1
7
6
6
19.11.2016 21:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
Djo
Serbien
2
6
6
Japan
Nis
K. Nishikori
Kei Nishikori
0
1
1
20.11.2016 19:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
6
6
Serbien
Djo
N. Djokovic
Novak Djokovic
0
3
4

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković9.545
2SpanienRafael Nadal9.225
3SchweizRoger Federer6.950
4RusslandDaniil Medvedev5.920
5ÖsterreichDominic Thiem5.085
6DeutschlandAlexander Zverev4.425
7GriechenlandStefanos Tsitsipas3.740
8JapanKei Nishikori2.860
9RusslandKaren Khachanov2.785
10SpanienRoberto Bautista Agut2.575