Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Halbfinale
19.11.2016 15:00
Beendet
Großbritannien
A. Murray
2
5
7
7
Kanada
M. Raonic
1
7
6
6

Liveticker

18:58
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 7:6
Einfach nur Wahnsinn! Beide Spieler lieferten sich über das komplette Match einen ganzen engen Fight und boten großes Tennis. Lokalmatador Andy Murray hatte im dramatisichen dritten Satz in den entscheidenen Momenten die Nase vorn und bleibt somit auch im 23. Spiel in Folge ohne Niederlage. Das Halbfinale war ein denkwürdiges Ereignis und markiert mit 3:38 Stunden Spielzeit das längste Match der WM-Geschichte.
18:55
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 7:6
Und Murray hat es! Andy Murray schnappt sich nach 3:38 Stunden den Finaleinzug und siegt im Tie-Break mit 10:8! Die finale Rallye verläuft druckvoll und endet mit einem Vorhand-Fehler von Raonic. Kurz nachdem der Kanadier die Kugel an die linke Netzkante haut, rastet die o2-Arena komplett aus!
18:53
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Und die Nummer eins der Welt haut seinen Aufschlag mit voller Kraft auf die linke Seite! Keine Chance für Raonic! Matchball Nummer vier, aber Aufschlag Raonic! 9:8!
18:52
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Erster Matchball für Raonic, aber erneut Einstand! 9:9! Murray bekommt in einer längeren Rallye etwas mehr Dampf auf den Ball und kann seine Vorhand schließlich weit genug in die rechte Ecke ziehen! 9:9!
18:51
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Raonic haut die Kugel volley ins T-Feld, dort scheitert Murray an der Netzkante! 8:8!
18:50
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Murray mit dem Ass zum richtigen Zeitpunkt! 8:7!
18:49
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Was für ein Kampf! Jetzt ist es Murray, der mit einem Vorhand-Fehler scheitert. 7:7! Beide Spieler zittern in ihren Schlägen, der Druck ist deutlich zu spüren.
18:48
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Seitenwechsel und der nächste Matchball für Murray! Raonic kann eine Vorhand nur mit Not returnieren und zieht diese zu weit. Die Challenge wird gezogen, scheitert aber. 7:6 für Murray!
18:47
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Nein 6:6! Raonic spielt einen weichen Slice hinter das Netz und schickt Murray dann entgegen der Laufrichtung. Das Spiel will nicht enden!
18:46
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Matchball Andy Murray! Die Rallye nimmt mit fortlaufender Zeit immer mehr an Tempo auf und endet dann mit einem Rückhand-Fehler von Raonic! Murray braucht noch einen Punkt für das Finale!
18:44
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Da geht noch was! Raonic holt sich das 5:5 nach einem Unforced Error von Murray. Die Vorhand des Briten klatscht an die Netz-Unterkante.
18:43
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:5
5:3 und die o2-Arena steht! Murray geht ans Netz, macht Dampf und schickt Raonic auf die falsche Seite! Vorhand-Cross zum 5:3! Zwei Punkte fehlen.
18:42
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Murray holt das 4:3 mit dem zweiten Aufschlag. Raonic returniert zunächst gut, befördert dann aber eine Longline-Vorhand ins Netz.
18:41
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Murray zeigt ebenfalls seinen besten Aufschlag und sorgt mit einem Ass zum 3:3! Jetzt werden die Seiten gewechselt.
18:40
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Bei 2:1 hat Milos Raonic Spaß an seiner Lieblings-Waffe und kommt nach einem harten Aufschlag mit einem Ass zum 2:3!
18:39
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Murray schnappt sich direkt das Mini-Break und produziert dann einen Doppelfehler. 1:1!
18:38
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:6
Break und Tie-Break! Raonic geht im ersten Aufschlag volles Risiko und lässt Murray keine Chance auf einen Return! Das Spiel geht bei 3:22 Stunden in den Tie-Break!
18:37
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:5
Zweifache Break-Chance für Murray! Der Brite beklagt sich beim Schiedsrichter über die lästige Kamerafahrt über seinem Kopf und ist dann bei einem einfachen Return nicht konzentriert. Murray haut den einfachsten Schlag des Ballwechsels genau in das Netz! 15:40
18:35
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:5
Und Raonic nimmt sich die ersten beiden Aufschläge! Erst fliegt ein Murray-Return links ins Aus, dann ist Raonic läuferisch besser und kann eine Vorhand-Rallye für sich entscheiden. 0:30!
18:33
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:5
Der Service für das Finale? Murray schlägt auf!
18:32
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 6:5
Nach einer verpassten Break-Chance, unterläuft Raonic ein entscheidener Doppelfehler. Bei Vorteil Murray behält die Nummer eins der Welt dann in einem längeren Schlagabtausch die Oberhand und kommt zum 6:5.
18:30
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:5
Und Rolle rückwärts: Raonic zieht die nächsten Aufschläge wieder effektiver ins T-Feld und kommt fix zum Einstand. 40:40!
18:28
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:5
Es ist das Comeback-Spiel! Kurz nachdem Murray das Break kassiert, spielt der Brite beim Service von Raonic wieder cool und entspannt. Er nimmt dem Kanadier den Druck aus der Rallye und geht mit 30:0 in Führung.
18:27
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:5
Murray sieht einen Cross von Raonic bereits im Aus, spielt ihn aber dennoch. Der Return landet danach im Aus und geht zum 15:40. Danach nutzt Milos Raonic seine Chance und erspielt sich das Break! Murray hadert mit seinem Fehler.
18:24
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:4
Nach der "Erleuchtung" liefern sich beide Spieler einen Schlagabtausch. Bei 15:15 geht eine temporeiche Rallye an Raonic, der seinem Winner-Schlag eine gehörige Portion Präzision mitgibt. 15:30
18:23
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:4
Was ist jetzt denn los? Kurzer Schock im Rund: Murray will zum Sieg servieren und steht im Dunkeln. Die Beleuchtung fällt kurz aus und sorgt in der o2-Arena für allgemeine Verwunderung. Nach einer Minute ist der Strom wieder auf dem richtigen Kabel. Es geht weiter!
18:21
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 5:4
Break Murray! Der Lokalmatador holt das 40:0 und nutzt den ersten Break-Ball sofort! Eine schöne Rallye endet mit einem Vorhand-Fehler von Raonic. Jetzt fehlt nicht mehr viel! Das Break sorgt für eine unfassbare Stimmung in London!
18:19
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 4:4
Milos Raonic bringt seine Aufschläge im ersten Versuch über die Kante, kann jedoch keinen Druck erzeugen. Brite Murray geht 30:0 in Fürung und die Halle erkennt den wichtigen Moment. Die o2-Arena tobt!
18:18
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 4:4
Murray wackelt beim Service, fällt aber nicht. Nach dem langen Ballwechsel hilft ein Ass zum 4:4.
18:17
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 4:4
Raonic ist nervenstark! Nachdem die Kugel ein weiteres Mal an den Rahmen zum 30:40 springt, holt sich der Kanadier kurz danach eine sehr lange Rallye. Nach diversen Rückschlägen driftet eine schöne Vorhand genau auf die Linie zum Einstand!
18:14
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 3:4
Und 30:30! Ein sehr platzierter Service besorgt das 15:30, dann trifft Raonic den Filzball nicht gut und zieht seine Vorhand knapp hinter die Grundlinie.
18:13
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 3:4
Service Murray! Und der zittert zunächst. Nach 0:15 kommt der zweite Aufschlag zu wenig Tempo und lässt Raonic angreifen. Der 25-Jährige schickt Murray mit eine Rückhand auf die falsche Seite und macht das 0:30.
18:10
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 3:4
Murray schnuppert am Break, verpasst es aber! Nachdem er die Halle mit einem einer tollen Longline in Aufruhr versetzt, behält Raonic bei 30:40 in einer langen Rallye die Oberhand. Der Winner-Schlag landet gegen die Laufrichtung von Murray auf die linke Seite.
18:08
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 3:3
Raonic bleibt cool! Nach einem groben Volley-Fehler, direkt vor dem Netz, haut der Kanadier den nächsten Pubkt volley und mit Gewalt auf die Grundlinie! 15:30.
18:07
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 3:3
Und wenige Sekunden später zeigt Murray wieder feinstes Tennis! Die Nummer eins der Welt macht von hinten Druck und geht auf die Rückhand von Raonic. Zwei Punkte in Serie sorgen für das 3:3.
18:06
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 2:3
Und die Fehler zeigen sich erneut: Murray bringt seinen Aufschlag bei 30:15 gleich doppelt nicht in das T-Feld und begeht den nächsten Doppelfehler des Spiels. 30:30
18:04
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 2:3
Murray einen Tick besser! Der Mann aus Glasgow feuert eine Vorhand mit viel Spin auf die linke Seite und hat dann Glück, dass Raonic im Volley die Nerven versagen. 30:0!
18:01
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 2:3
Erst an das Netz und ins Aus, dann gleich ins Aus: Raonic verpasst bei 40:15 das Spiel durch einen Doppelfehler. Dann geht Murray beim direkten Return zu viel Risiko und gibt der Kugel zu viel Speed mit! 2:3
17:59
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 2:2
Raonic glaubt an sich und vertraut seiner Ballbehandlung! Bei 15:0 zwingt er Murray mit einem genialen Stop direkt an die Netzkante. Der Branchenprimus wirft sich in den Return, scheitert aber. 0:30!
17:58
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 2:2
Andy Murray hat kein Problem mit seinem Aufschlag. Der Schotte drückt bei 30:0 aufs Tempo und verteilt die Bälle in die Ecken. Murray holt das 2:2 ohne Punktverlust.
17:53
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 1:2
Raonic kommt zunächst gut in seinen Service und brilliert mit einem harten Longline-Winner in die linke Ecke. Danach meldet sich Murray zurück, muss bei einem feinen Stop jedoch die Segel streichen. Kurze Zeit später unterläuft dem Briten bei einer Vorhand-Longline und 30:40 erneut ein folgeschwerer Fehler. Statt im freien, rechten Feld, landet der Schlag aus dem T-Feld im Netz. 1:2!
17:49
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 1:1
Und der zweite Spiel-Punkt sitzt dann. Murrays zweiter Service geht schnell über das Netz, Raonic returniert gut, aber knapp hinter die Grundlinie. 1:1!
17:47
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Und auch Einstand Nummer drei muss her! Murray mit dem nächsten Unforced Error und Vorhand-Fehler.
17:46
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Fehler! Auf beiden Seiten kommt die Vorhand aktuell sehr schwach. Murray geht über den zweiten Aufschlag und profitiert dann von einem leichten Fehler des Kanadiers. Einstand Teil zwei.
17:45
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Raonic lässt die Break-Chance liegen. Nach einem Ausrutscher von Murray an der rechten Grundlinie, zieht der Kanadier eine Cross-Vorhand zu genau und ins Netz. Einstand.
17:43
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Murray liegt beim eigenen Service schnell mit 0:30 hinten, fängt sich aber dann. Eine tiefe und genaue Vorhand führt zum 30:30.
17:42
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Ein Blick auf die Uhr? Fast 2:30 Stunden stehen bereits auf der LED-Anzeige.
17:41
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:1
Und der Kanadier beginnt mit einem lockeren Service-Gewinn zu Null.
17:40
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6 0:0
Nach der Satz-Pause serviert Raonic und kann mit 30:0 in Führung gehen. Ein Ass lässt 40:0 auf der Anzeigetafel stehen.
17:38
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6
Kurze Pause und Luft holen! Murray zeigt im Tie-Break, warum er die Nummer eins der Welt ist und gleicht in Sätzen aus. Die Fans in London sind begeistert. Uns erwartet nun ein ebenfalls knapper und enger dritter Satz mit der Entscheidung.
17:36
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 7:6
Und Murray zeigt seine Klasse! Bei 5:5 haut der Brite einen Volley an der rechten Netzkante mit all seiner Qualität ganz scharf auf die linke Seite! Kurz danach folgt ein wunderbares Ass und der Tie-Break-Gewinn! Satz-Ausgleich!
17:34
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
Und das 5:5 folgt mit einer unglaublichen Aktion! Beide Kontrahenten treffen sich an der Netzkante auf der linken Seite, dann befördert Raonic einen Netzroller spektakulär auf die freie Seite!
17:33
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
Raonic kommt zurück! Bei 5:3 und Aufschlag Murray attackiert der Kanadier mit der Vorhand. Die Nummer eins der Welt kann nicht stark genug returnieren muss passen. 5:4!
17:31
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
...und Raonic kontert mit seinen speziellen Schlägen. Ein Ass sorgt für das 4:2, danach kommt auch der nächste Service knallhart. 4:3!
17:30
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
Murray erhöht auf 4:1 und wie! Raonic setzt dem Briten eine Vorhand genau für die Füße und wird dann mit einem Senasations-Schlag ausgetrickst. Murray reagiert blitzschnell, nimmt den Schläger hoch und legt es einen Meter vor dem Netz volley ins Feld. Was für in Schlag!
17:28
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
Und Raonic liegt schnell mit 0:2 hinten! Der Kanadier findet an der Grundlinie nicht zu seinem Spiel und lässt sich von Murray scheuchen. Eine schlechte Vorhand besiegelt das 2:0 für Murray.
17:26
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:6
Tie-Break! Nach einem Netzroller von Murray, landet die folgende Rückhand vom Briten zu weit. 6:6
17:24
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:5
Raonic findet gut in seinen Service und markiert nach kurzer Zeit das 30:0. Auch der dritte Aufschlag kommt mit Tempo und lässt keine Returnier-Chance. 40:0!
17:23
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:5
Erleben wir wieder einen Marathon-Murray? Mittlerweile stehen 2:10 Stunden auf der Hallenuhr.
17:21
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 6:5
Und der nächste Vorteil sorgt für das 6:5! Murray bringt Druck in seine Vorhand und geht danach sofort hinterher und ans Netz. Der Return von Raonic flattert knapp hinter die Grundlinie.
17:20
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:5
Raonic mit Glück: Nach einem Ass von Murray, spielt der Kanadier einen Rückhand-Stop aus einem Meter fast zu kurz. Der gelbe Filzball landet direkt auf dem Netz und kullert von dort aus doch noch ins Feld... Einstand Nummer drei.
17:18
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:5
Murray mit Stärken und Schwächen: Erst sorgt ein ganz starker und platzierter Vorhand-Cross für das 40:30, dann zischt die Kugel vom Rahmen in die Bande. 40:40
17:16
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:5
Andy Murray geht aggressiv in seinen Service und will diktieren. Bei den ersten beiden Aufschlägen funktioniert das offfensive Spiel, dann sorgt ein Unforced Error bei der Vorhand für das 30:30.
17:14
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:5
Und Murray vergibt das Spiel! Kurz nachdem die Halle bei der Aktion tobte, beendet Raonic mit einem Ass die Hoffnung auf ein britisches Break.
17:13
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:4
Der Schotte verpasst bei 30:15 einen Sensations-Schlag zu krönen. Eine Raonic-Vorhand bringt Murray mit höchstem Körpereinsatz irgendwie noch über den Kopf von der Grundlinie ins Feld. Wenige Schläge danach vereitelt eine ungenaue Rückhand den Coup.
17:11
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:4
Und gleich könnte der erste Satz-Gewinn folgen. Raonic verliert die erste Rallye seines Aufschlags und macht dann den Doppelfehler. 30:0
17:10
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:4
Murray hat sich eindeutig in die Partie gekämpft und wirkt bei den letzten Ballwechseln einen Tick fokussierter. Die Müdigkeitserscheinungen sind verflogen.
17:07
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 5:4
Andy Murray lässt sich vom doppelten Punktverlust nich berirren und holt sich das 5:4. Bei 40:30 landet eine ganz lange Vorhand rechtzeitig vor der Linie, keine Chance für Raonic.
17:06
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 4:4
Nach 30:0 kommt Raonic bei zwei ersten Aufschlägen vom Schotten zum 30:30. Wichtige Returns und Punkte!
17:05
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 4:4
Und dann folgt das 4:4 zu Null! Raonic haut im ersten Aufschlag mit voller Wucht drauf und zwingt Murray zum Fehler.
17:03
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 4:3
Schöne Vorhand Herr Raonic! Bei 15:0-Führung bringt der Kanadier nach einer längeren Rallye seine Vorhand mit ganz viel Gefühl auf die rechte Linie! 0:30
17:02
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 4:3
Und 4:3! Murray setzt bei 40:30 einen harten Aufschlag in den Winkel und zwingt Raonic zum fehlerhaften Return. Der Brite hatte kurzzetig ein paar Probleme, bringt seinen Service dann aber doch ins Ziel.
17:00
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:3
Murray kommt nicht gut in seinen Aufschlag und scheitert an der Challenge. Ein Vorhand-Cross landet etwas zu weit nach links und wird auch nach der Computeranalyse nicht gegeben. 15:30
16:57
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:3
Wieder schaffen es beide Halbfinalisten nicht ihre Chancen zu nutzen. Nach dem dritten Einstand setzt Raonic seine Spezialität ein und holt mit einem harten Aufschlag das 3:3. Murray war ganz dicht am Break!
16:55
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:2
Und dann misslingt dem Schotten der wichtige Winner-Schlag! Raonic kommt dicht ans Netz und kann einen Volley nur kraftlos über die Kante bringen. Murray eilt nach links, sieht das freie Feld, zieht seine Longline jedoch zu lang...
16:53
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:2
Murray ist aktiver als zu Beginn und geht mehr Risiko. Raonic versucht ebenfalls offensives Tennis zu spielen, scheitert jedoch an seiner Präzision. Eine Rückhand-Longline geht ins Doppelfeld. Break-Chance Murray!
16:51
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:2
Murray jetzt mit Glück! Der Schotte schüttelt aus dem Handgelenk eine anspuchsvolle Rückhand und hat dann das Netz auf seiner Seite. Nach dem unerreichenbaren Aufkommen des Balls, nimmt der Schotte die Hand hoch und entschuldigt sich für seinen Netzroller. 30:30
16:46
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 3:2
Murray is back! Acht Punkte in Serie und das Rebreak! Der Brite donnert seine Vorhand cross über das Feld und zwingt Raonic damit zum Fehler! Jetzt muss Raonic höllisch aufpassen.
16:45
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 2:2
Das fixe Break ermutigt Murray! Der Schotte geht in zu kurze Returns aggressiver und bekommt mehr Druck in seine Aktionen. Mit dem 30:0 holt Murray seinen sechtsten Punkt am Stück.
16:43
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 2:2
Nicht zu früh freuen! Raonic findet nicht in sein Aufschlagspiel und liegt innerhalb von einer Minute mit 0:40 hinten. Am Ende holt Murray ein starker Vorhand-Schlag zurück in die Partie! Break zu Null! 2:2!
16:40
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:2
Puh! Murray fehlt der Punch. Raonic nutzt seine zweite Break-Möglichkeit und macht das 2:1. Die Nummer eins der Welt bekommt eine Vorhand nicht über das Netz und verschenkt das Break. Immer wieder macht Murray den Eindruck, als ob die vielen Matches in London an der Frische zehren.
16:38
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:1
Raonic verpasst das Break! Bei der Break-Chance setzt Murray einen Stop zu hoch an. Der Kanadier returniert, bekommt aber beim Volley danach den Schläger nicht sortiert. Murray verteielt das Break.
16:36
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:1
Weicher Slice von Raonic! Der 25-Jährige spielt einen Rückhand-Slice butterweich und zwingt Murray damit nach vorne. Vom Netz kommt der Rückschlag zu langsam, Raonic haut drauf und macht das 30:30.
16:35
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:1
Die Challenges sind noch nicht das Metier von Murray. Wie im ersten Durchgang, scheitert der Schotte auch bei der ersten Nachsicht im 2.Satz. Eine Vorhand von Raonic kommt weit und kratzt die Linie ganz knapp. 0:15
16:33
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:1
Dann muss halt der Aufschlag helfen! Raonic und Murray quälen sich durch das zweite Spiel, am Ende befördert der Kanadier einen harten ersten Aufschlag in den Winkel.
16:31
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Und Einstand Nummer fünf! Raonic misslingt bei seinem Vorteil ein Vorhand-Cross.
16:29
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Und wieder! Erneut kann Murray eine einfache Rückhand nicht returnieren und scheitert beim zweiten Break-Versuch ebenfalls.
16:28
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Puh! Murray hat seine erste Break-Chance und trifft dann eine Rückhand gar nicht. Die Kugel klatscht an den Rahmen und geht zwei Meter ins Aus. Erneuter Einstand! Beide Spieler lassen aktuell viel liegen.
16:27
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Ein umkämpftes Spiel! Raonic hat Probleme sein Aufschlagspiel zu gewinnen und fabriziert bei 40:30 einen Doppefehler. Danach lässt auch Murray eine Vorteil-Chance liegen. Erneuter Einstand.
16:25
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Raonic vertendelt eine 30:0-Führung. Zunächst geht der Kanadier bei einem Vorhand-Schlag viel zu viel Risiko, dann misslingt ein Stop. 30:30.
16:22
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 1:0
Und ein guter Aufschlag sorgt für den Spielgewinn. Murray meldet sich zurück und bringt seinen Service durch.
16:21
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 0:0
Murray kämpft. Raonic will mehr, geht viel Risiko und oft ans Netz. Darauf findet der Schotte jedoch eine Antwort und zieht seine Vorhand ganz weit und auf die Grunlinie. 40:40!
16:19
Andy Murray - Milos Raonic 5:7 0:0
Was für ein Stop! Bei 15:15 setzt der Kanadier an der Grundlinie zu einem fantastischen Stop an! Murray probiert alles, wirft sich in den Ball, kann ihn aber nicht mehr rechtzeitig returnieren. 15:30!
16:16
Andy Murray - Milos Raonic 5:7
Kleine Überraschung! Nach fast einer Stunde gewinnt Raonic also den ersten Satz. Die Rakete verpasste zunächt selber drei Break-Chancen, nutzte dann aber ein unkonzentriertes Aufschlagspiel vom Lokalmatadoren. Murray muss jetzt den ersten Durchgang abhaken und ruhig weiterspielen.
16:14
Andy Murray - Milos Raonic 5:6
Raonic hofft bei einer langen Rallye auf einen Fehler seines Gegenübers und begeht ihn dann selbst. Doch kurz nachdem der Vorhand-Cross ans Netz geht, folgt ein knallharter Aufschlag. Murray kommt nicht ran, 5:7!
16:12
Andy Murray - Milos Raonic 5:6
Drei Satzbälle für Raonic! Der Kanadier diktiert von hinten und sieht bei 30:0 dann, wie Murray eine Rückrand im T-Feld direkt in das Netz schlägt. Noch ein guter Aufschlag und der erste Satz geht an Raonic! 0:40
16:10
Andy Murray - Milos Raonic 5:6
Raonic hat das Momentum auf seiner Seite: Der erste Aufschlag landet nach dem Return am Netz und fällt danach direkt auf die Linie. 0:15
16:09
Andy Murray - Milos Raonic 5:6
Er tut es! Murray haut bei 15:40 seinen zweiten Aufschlag ins Netz! Break! Murray wirkt abgelenkt. Das gesamte Aufschlaspiel war fehleranfällig. Raonic bringt die Kugel derzeit einfach nur ins Feld und kommt damit durch.
16:07
Andy Murray - Milos Raonic 5:5
Die Nummer eins der Welt beginnt sein Aufschlagspiel mit einem Ass. Bei 15:15 haut Murray dann aber eine ungefährdete Vorhand an die Netz-Unterkante. Wackelt der Brite?
16:05
Andy Murray - Milos Raonic 5:5
Raonic ohne Probleme! Bei 40:15 driftet ein Slice von Murray ein Stück zu weit. Wir warten weiterhin auf das erste Break.
16:03
Andy Murray - Milos Raonic 5:4
Der Kanadier pusht sich! Der erste Service kommt hart und effektiv. Murray bekommt ihn zurück, hat dann aber keine Chance. Dicht am Netz ballert Raonic in die freie Ecke zum 15:0. Direkt im Anschluss folgt die geballte Hand.
16:01
Andy Murray - Milos Raonic 5:4
Raonic verpasst die Chance! Wenn der Kanadier Murrays Serie stoppen will, muss er seine Möglichkeiten nutzen! Nach mehreren Break-Chancen führt ein Vorhand-Cross-Schlag ins Aus zum 5:4. Folgt nun ein wuchtiges Aufschlag-Spiel?
15:59
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Auch Andy Murray bringt seinen Vorteil nicht ins Ziel. Es geht erneut in den fünften Einstand. Raonic bringt Tempo in seine Vorhand und lässt den Schotten laufen.
15:57
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Raonic lässt die nächste Break-Chance liegen! Beide Topspieler liefern sich eine lange Rallye, am Ende landet eine Vorhand von Raonic ohne Druck einen halben Meter hinter der Grundlinie.
15:56
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Murray kontert! Beim zweiten Break-Ball von Raonic bleibt die Nummer eins der Welt ganz cool und haut von der Grundlinie einen Ball longline an Raonic vorbei. Der Kanadier probiert am Netz für Druck zu sorgen, scheitert jedoch an der Genauigkeit seiner Schläge.
15:53
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Murray verhindert das Break! Der Brite schickt Raonic mit einem faantastischen Rückhand-Volley ganz tief ins Feld. Kurz vor der Linienrichterin kann Raonic nicht mehr returnieren und muss das 40:40 schlucken. Wichtiger Ball für Murray. Nach der Verwarnung eben, folgt bei diesem Punktgewinn gleich der Blick zum Schiri. Der war wichtig!
15:51
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Nach dem 30:15 spricht der Referee ein Warning an Murray aus. Der Schotte kann die Entscheidung nicht ganz nachvollziehen und schüttelt den Kopf. Danach fehlt die Konzentration und ein Doppelfehler führt zum 30:30
15:49
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Schöner Punkt von Raonic! Bei der längsten Rallye des Duells zieht der Kanadier eine Vorhand perfekt in die rechte Ecke. Murray hat Mühe und kann dem Ball keinen Druck mitgeben, dann kommt Raonic ans Netz und haut zum 15:15 drauf.
15:47
Andy Murray - Milos Raonic 4:4
Weiterhin kein Break! Raonic wuchtet einen Rahmen-Schlag von Murray links in die lange Ecke und kommt dann über den zweiten Aufschlag zum 4:4. Murray returniert, trifft die Kugel aber nicht richtig. Der gelbe Ball landet direkt hinter der Grundlinie im Aus.
15:45
Andy Murray - Milos Raonic 4:3
Nach zwei guten Aufschlägen und einem Ass unterläuft Raonic bei 30:0 ein Doppelfehler.
15:44
Andy Murray - Milos Raonic 4:3
Insgesamt fehlt Raonic in vielen Rallys nicht viel. In den entscheidenen Momenten ist Murray aktuell jedoch fokussierter und nicht so fehleranfällig wie sein Gegner.
15:42
Andy Murray - Milos Raonic 4:3
Der Schotte kommt wieder über den zweiten Aufschlag und bringt Raonic damit zum Kochen. Nach einem leichten Rückhand-Fehler muss bei der Rakete der Schläger erstmals leiden und wird auf den Boden geworfen. Etwas aufgewühlt haut Raonic bei 40:0 dann einen Vorhand-Cross links in die Bande.
15:39
Andy Murray - Milos Raonic 3:3
Raonic zeigt seine Aufschläge! In 65 Sekunden schlägt der Kanadier seinen Service ins Ziel und lässt Murray keine Chance. Ein Ass bringt das 3:3.
15:36
Andy Murray - Milos Raonic 3:2
Raonic beißt sich fest und schnuppert am Break. Murrays Antwort kommt mit dem zweiten Aufschlag. Der zweite Versuch kommt vermehrt platziert und mit viel Druck. Nach zwei Vorteils-Wechseln scheitert Raonic knapp am ersten Break.
15:35
Andy Murray - Milos Raonic 2:2
Die bisherige Rallye des Spiels: Bei Vorteil Murray liefern sich beide Spieler eine wahre Vorhand-Schlacht. Mehrfach schicken sich Murray und Raonic in die Ecken und schenken sich nichts. Beim finalen Winner-Schlag von Raonic probiert Murray alles, kann die harte Longline aber nicht erreichen.
15:32
Andy Murray - Milos Raonic 2:2
Bei 30:30 wirkt Murray nach einem Rettungs-Return etwas überrascht und hat dann Glück, dass der die nachfolgende Rückhand von Raonic auf der Seite des Kanadiers vom Netz rollt. Insgesamt ist Raonic jedoch dicht an einer Break-Chance und versteckt sich nicht!
15:29
Andy Murray - Milos Raonic 2:2
In den Ballwechseln danach spielt Raonic temporeiches Tennis und lässt die Nummer eins der Welt laufen. Bei 30:30 kommt Murray einen Schritt zu spät und lässt die Kugel zweimal aufkommen. Nur Sekunden später muss der Schotte erneut alles in sein Laufspiel werfen, kann einen Stop aber nur knapp ins Aus schlagen. 2:2!
15:27
Andy Murray - Milos Raonic 2:1
Raonic mit Pech! Bei 15:0 serviert der Kanadier einen brettharten Aufschlag, den Murray nur mit letzter Kraft zurückbringen kann. Raonic zieht eine Vorhand einen Tick zu weit nach außen und scheitert dann mit der Challenge. 15:0
15:23
Andy Murray - Milos Raonic 2:1
Murray holt auch sein zweites Aufschlagspiel zu Null. Nach einer schnellen 30:0 Führung zeigt sich Raonic nicht besonders beweglich und bekommt keinen Druck in seine Schläge. Bei 0:40 landet eine Raonic-Vorhand dann zwei Meter zu weit auf dem Belag.
15:21
Andy Murray - Milos Raonic 1:1
Und am Ende bringt Raonic seinen Service doch ins Ziel. Erst befördert Murray einen Rückschlag vom Rahmen in den Oberrang, dann kommt der entscheidene Aufschlag einfach zu hart.
15:20
Andy Murray - Milos Raonic 1:0
Die Nummer eins der Welt ergattert sich mit einem kurzen Ball ans Netz zwei wichtige Punkte. Erneut kann Raonic im Spiel am Netz nicht überzeugen. 30:30
15:19
Andy Murray - Milos Raonic 1:0
Die "Rakete" beginnt seinen ersten Service ebenfalls stark. Schnell steht es 30:0. Beim dritten wuchtigen Aufschlag kann Murray etwas besser returnieren und profitiert dann von einem zu kurzem Stop des Kanadiers. 30:15
15:17
Andy Murray - Milos Raonic 1:0
Der Schotte holt sich das erste Spiel problemlos und zu Null. Raonic haut den gelben Filzball zwei Mal ins Netz und ebenso doppelt in das linke Aus. Guter Beginn für Murray.
15:15
Andy Murray - Milos Raonic 0:0
Murray holt den ersten Punkt. Raonic setzt den Return an die untere Netzkante.
15:12
Und los!
Time! Es geht los! Das Warm-Up ist vorbei, jetzt beginnt das Match mit dem Aufschlagspiel von Andy Murray.
15:08
Murray macht den Anfang
Murray gewinnt die Wahl und nimmt den ersten Service. Will der Schotte von Beginn an Druck machen? Jetzt läuft die Einschlag-Phase.
15:04
Die Zuschauer sind bereit
Die Zuschauer klatschen im Takt und wollen ihre Stars auf dem Court sehen. Milos Raonic wird als erster auf den Platz gelassen, kurz danach folgt die Nummer eins der Welt. Die Halle tobt!
15:02
Die Show beginnt!
Die o2-Arena wird abgedunkelt, die Show beginnt. In wenigen Sekunden laufen die Protagonisten in die Halle ein.
14:56
Murray führt die Statistik an
Bisher gab es elf Duelle zwischen den Semifinalisten, acht davon gingen an Andy Murray. Auch das letzte Aufeinandertreffen in Cincinnati konnte der Schotte für sich entscheiden (6:3, 6:3).
14:51
Lob von McEnroe
Der Fünfte der Weltrangliste ist dank einer stetigen Verbesserung mittlerweile dicht an die Top-Stars der Szene herangekommen. Erst kürzlich lobte Tennis-Legende John McEnroe den Aufschlagspieler und seine Weiterentwicklung: „Milos ist längst ein kompletterer und variabler Spieler geworden. Der Aufschlag jedoch weiterhin eine Waffe. Ein Schlag, den niemand beeinflussen kann, der dir Sicherheit gibt.“
14:46
Milos mit dem Hammer-Aufschlag
Kontrahent Milos Raonic könnte dem Schotten besonders mit seinem Aufschlagspiel gefährlich werden. Der Kroate serviert enorm schnell und konstant. Bis zum WM-Beginn verbuchte der 25-Jährige bereits 824 Asse. Auch der österreichische Youngstar Dominic Thiem wurde im abschließenden Gruppenspiel zum Service-Opfer und bekam 14 Asse in sein Feld gedonnert.
14:38
Andy nicht zu stoppen
Die neue Nummer eins der Welt präsentiert sich in London formstark und ließ mit drei Siegen in seiner Gruppe keine Zweifel aufkommen. Mit den Erfolgen über Marin Cilic, Kei Nishikori und Stan Wawrinka ist Murray seit nun mehr als 22 Spielen ohne Niederlage.
14:27
Fernduell mit dem Djoker
Andy Murray liefert sich bei dieser WM immer mehr ein Fernduell mit Novak Djokovic. Im Kampf um die Spitzenposition in der Weltrangliste, benötigt der Brite jedenfalls ein gleiches Abschneiden, wie der Djoker. Nachdem der Serbe bereits am Donnerstag in das Halbfinale einzog, folgte Murray mit einem deutlichen Zwei-Satz-Sieg gegen Stan Wawrinka gestern.
14:14
Willkommen zum Halbfinale!
Hello aus London! Um 15 Uhr steigt das erste Halbfinale der ATP-World-Finals! Branchenprimus Andy Murray trifft auf den Weltranglisten-Fünften Milos Raonic.

Aktuelle Spiele

18.11.2016 15:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
6
6
Schweiz
Waw
S. Wawrinka
Stan Wawrinka
0
4
2
18.11.2016 21:00
Kei Nishikori
K. Nishikori
Nis
Japan
1
6
2
3
Kroatien
Cil
M.Čilić
Marin Čilić
2
3
6
6
19.11.2016 15:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
5
7
7
Kanada
Rao
M. Raonic
Milos Raonic
1
7
6
6
19.11.2016 21:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
Djo
Serbien
2
6
6
Japan
Nis
K. Nishikori
Kei Nishikori
0
1
1
20.11.2016 19:00
Andy Murray
A. Murray
Mur
Großbritannien
2
6
6
Serbien
Djo
N. Djokovic
Novak Djokovic
0
3
4

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković9.545
2SpanienRafael Nadal9.225
3SchweizRoger Federer6.950
4RusslandDaniil Medvedev5.920
5ÖsterreichDominic Thiem5.085
6DeutschlandAlexander Zverev4.425
7GriechenlandStefanos Tsitsipas3.900
8RusslandKaren Khachanov2.990
9JapanKei Nishikori2.860
10SpanienRoberto Bautista Agut2.575