Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
1. Runde
11.08.2019 15:30
Beendet
FSV Salmrohr
FSV Salmrohr
0:6
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:1
  • Makana Baku
    Baku
    39.
    Rechtsschuss
  • Jae-sung Lee
    Lee
    54.
    Linksschuss
  • David Atanga
    Atanga
    63.
    Linksschuss
  • Makana Baku
    Baku
    65.
    Rechtsschuss
  • Makana Baku
    Baku
    76.
    Rechtsschuss
  • Finn Porath
    Porath
    88.
    Rechtsschuss
Stadion
Salmtalstadion
Zuschauer
2.000
Schiedsrichter
Thorben Siewer

Liveticker

90
17:24
Fazit
Pünktlich ist Schluss im Salmtal, der KSV Holstein siegt am Ende souverän mit 6:0 gegen Underdog FSV Salmrohr. Hatte Kiel im ersten Durchgang noch erhebliche Mühe, machten die Störche im zweiten Durchgang ernst und legten einen Treffer nach dem anderen nach - am Ende sogar auch durchaus sehenswert mit feinen Fernschüssen. Der Sechstligist hat sein Abenteuer DFB-Pokal damit hinter sich und wird sich auf die Rheinlandliga konzentrieren müssen, während der KSV die Pflichtaufgabe mühelos erledigt hat und sich nun schnellstens wieder um die 2. Liga kümmern muss nach dem Fehlstart.
90
17:17
Spielende
88
17:15
Tooor für Holstein Kiel, 0:6 durch Finn Porath
Noch ein herrlicher Treffer für die Störche! Joker Porath versucht es aus gut 30 Metern mit einem Sonntagsschuss und trifft die Kugel auch perfekt, sodass der Ball links unter der Latte einschlägt.
87
17:14
Gelbe Karte für Gianluca Bohr (FSV Salmrohr)
85
17:13
Mühling will auch noch seinen Treffer und versucht es mit einem Schlenzer aus der zweiten Reihe, doch Keeper Kieren ist einmal mehr zur Stelle und lenkt die Pille mit den Fingerspitzen über den Kasten.
83
17:11
Kiel lässt nach dem fünften Treffer locker und gewährt den Gastgebern nun etwas Ballbesitz. Aber kommt dabei noch eine Chance für den FSV heraus?
79
17:06
Einwechslung bei FSV Salmrohr: Marcel Giwer
79
17:06
Auswechslung bei FSV Salmrohr: Lucas Abend
78
17:06
Einwechslung bei Holstein Kiel: Emmanuel Iyoha
78
17:06
Auswechslung bei Holstein Kiel: Makana Baku
76
17:03
Tooor für Holstein Kiel, 0:5 durch Makana Baku
Schöner Treffer! Baku schaltet über links den Turbo ein, zieht in die Mitte und schlenzt den Ball ganz stark in den rechten Winkel, keine Chance für Tormann Kieren.
76
17:03
Gelbe Karte für Nico Kieren (FSV Salmrohr)
73
17:01
Glück für die Rheinländer! Mühling schließt nach einen Ball in den Rückraum flach ab, wird dann noch abgefälscht und wird dadurch erst gefährlich, aber Kieren taucht schnell ab und hat die Kugel noch vor der Linie.
69
16:57
Fast das Fünfte! Mühling startet stark bis an die Grundlinie durch und legt auf Baku zurück. Der will es allerdings etwas zu genau machen und legt die Pille oben auf die Latte.
67
16:55
Einwechslung bei Holstein Kiel: Finn Porath
67
16:55
Auswechslung bei Holstein Kiel: Jae-sung Lee
67
16:55
Einwechslung bei FSV Salmrohr: Daniel Littau
67
16:54
Auswechslung bei FSV Salmrohr: Giancarlo Pinna
67
16:54
Einwechslung bei FSV Salmrohr: Lucas Lautwein
67
16:54
Auswechslung bei FSV Salmrohr: Nico Toppmöller
65
16:52
Tooor für Holstein Kiel, 0:4 durch Makana Baku
Die Gegenwehr schwindet, Kiel hat nun leichtes Spiel. Wieder gibt Atanga den Assist auf Baku in den linken Strafraum, wo Baku einmal antäuscht und dann souverän in die rechte Ecke schiebt.
63
16:50
Tooor für Holstein Kiel, 0:3 durch David Atanga
Der zweimalige Torvorbereiter belohnt sich nun auch selbst! Lee schaltet bei einem Ballgewinn vor dem Strafraum schnell und leitet die Kugel direkt auf Atanga weiter, der frei vor Kieren lange wartet und lässig einschiebt.
61
16:48
Erster Wechsel beim KSV, Hanslik kommt für den den heute eher unauffällig agierenden Serra.
60
16:47
Einwechslung bei Holstein Kiel: Daniel Hanslik
60
16:47
Auswechslung bei Holstein Kiel: Janni-Luca Serra
58
16:45
Gelbe Karte für Nico Toppmöller (FSV Salmrohr)
54
16:41
Tooor für Holstein Kiel, 0:2 durch Jae-sung Lee
Wieder ist es Atanga, der heute kaum zu fassen ist und sich erneut viel Platz auf links verschafft, von wo aus er überlegt auf Lee zurücktlegt und dieser unbedrängt ins linke Ecke verwandeln kann. Die Vorentscheidung im Salmtal.
53
16:41
Nun ist es Lee, der aus der zweiten Reihe abzieht, aber erneut drückt der Südkoreaner die Pille nur neben das Tor. Kiel hätte sich den zweiten Treffer mittlerweile längst verdient.
50
16:38
Kiel scheint nun mit mehr Zug in Richtung Tor zu ziehen, um eine Vorentscheidung zu erzwingen. Eine scharfe Hereingabe verpasst Serra in der Mitte nur knapp.
47
16:35
Gutes Ding für Kiel! Einmal mehr sind es Atanga und Baku, die ersterer von rechts aus vorbereitet und letzterer in der Mitte per Dropkick abschließt, doch die Kugel dreht sich knapp über den Kasten.
46
16:33
Weiter geht's am Rheinland, keine Wechsel zur Pause.
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit
Pause im Salmtal, der FSV Salmrohr liegt zur Pause mit 0:1 gegen Holstein Kiel zurück. Dabei schlugen sich die Gastgeber lange Zeit wacker und hielten mit großen Kampfgeist die Null, die sich erst kurz vor dem Pausenpfiff in eine Eins verwandelte. Kiel ist erwartungsgemäß überlegen, hatte aber über weite Strecken Probleme zum Abschluss zu kommen. Alles in allem also ein typisches Pokalspiel Favorit gegen Underdog - kann Salmrohr mit seinen bewiesenen Comeback-Qualitäten vielleicht noch für eine Sensation sorgen im zweiten Abschnitt?
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
44
16:14
Wieder Kieren! Serra sieht Mühling in den rechten Strafraum durchstarten, allerdings braucht dieser etwas zu lange für seinen Abschluss, sodass Kieren im Tor sich auf seinen Schuss einstellen kann und zur Seite abwehrt.
42
16:12
Salmrohr wird sich nun etwas mehr öffnen müssen, was dem KSV entgegenkommen wird. Insgesamt wird das Tor dem Spiel gut tun, der Ball könnte nun flüssiger laufen.
39
16:08
Tooor für Holstein Kiel, 0:1 durch Makana Baku
Der Bann ist gebrochen! Atanga nutzt die Gelegenheit, als der FSV etwas aufgerückt ist und mit seinem Antritt bis an den Strafraum durchstartet, auf links den freien Baku findet und dieser überlegt mit rechts in die linke Ecke versenkt. Führung für den Favoriten!
37
16:07
Kurios: Ein Rettungshubschrauber landet direkt neben der Tribüne im Gebüsch - bislang ist nicht einsehbar, aus welchem Grund. Die Partie läuft aber erstmal normal weiter.
35
16:06
Der ein oder andere hohe Ball fliegt noch in den Strafraum der Gastgeber, aber auch der junge Tim Kieren macht bisher einen tadellosen Job und hält die Flanken sicher fest.
32
16:02
Mehr als eine halbe Stunde ist rum - von einem Torfestival gegen einen Sechstligisten ist hier keine Spur. Holstein müht sich und der FSV kämpft um jede Minute 0:0.
28
15:58
Salmrohr versucht es wie es sich für einen krassen Underdog gehört mit Hörte gegen die spielerisch überlegenen Kieler. Das trägt auch durchaus seine Früchte, denn der KSV kommt kaum gegen die Reihen.
25
15:54
Der einsetzende Nieselregen wird den Norddeutschen wohl gelegen kommen, denn sie hatten sich im Vorfeld des Spiels über den trockenen Rasen beschwert. Dennoch sehen wird bisher nur geblockte Fernschüsse von den Blauen.
22
15:52
Es fehlen die zwingenden Abschlüsse beim Zweitligisten, Salmrohr ist bisher auf Kurs Überraschung. Allerdings wird es vor allem im zweiten Durchgang auch eine Kraftfrage werden bei den Rheinländern.
18
15:48
Abschluss! Lee wird von Baku auf der linken Seite gesucht und zieht nahe des Fünfers direkt aus der Drehung ab, aber er wird geblockt. Auch die folgende Ecke verpufft wie bisher jegliche Standards der Nordlichter.
16
15:46
Der KSV hat seine Probleme, denn Salmrohr kämpft hier in den ersten Minuten gut und lässt die Gäste kaum Raum zum kombinieren. Spielerisch geht beim FSV nicht viel, aber das erwartet auch niemand heute vom Sechstligisten.
12
15:43
Die Fans aus dem hohen haben ihre gut 630 km Anreise unter das Motto Hawaii-Hemd gestellt und gestalten den Gästeblock damit ziemlich bunt. Die Stimmung ist noch entsprechend gut bei den mitgereisten Gästen.
9
15:39
Kiel kontrolliert die Begegnung wie erwartet und versucht sich geduldig in die Spitze zu kombinieren. Ein weiterer Abschluss aus der zweiten Reihe wird vom jungen Kieren im Kasten zur Seite gelenkt.
6
15:35
Erste Chance des Spiels! Über links springt die Kugel für den KSV zu Atanga in der Mitte, der noch einen Hakel schlägt und aus gut zehn Metern abzieht, aber der kommt zentral auf Keeper Tim Kieren, den kann er er sicher abwehren.
4
15:34
Das Spiel beginnt ruhig, der FSV versucht keine Hektik aufkommen zu lassen und so lange wie möglich die Null zu halten, wie es sich für einen Außenseiter gehört. Holstein wird jedoch auch nicht allzu schnell ungeduldig werden angesichts der spielerischen Überlegenheit.
1
15:30
Los geht's mit Anstoß Kiel, die heute ganz in Blau antreten gegen die Gastgeber in Weiß und Rot.
1
15:30
Spielbeginn
15:17
"Für viele Spieler ist das das Spiel des Lebens", sagt Kapitän Michael Dingels vom FSV. Bei den Zuschauer hält sich das Interesse hingegen etwas im Hintergrund, sie hätten natürlich lieber Bayern, Dortmund, oder einen Verein aus der Region wie Köln oder Mainz gesehen. Dementsprechend wird das Samltalstadion wohl nur etwa 3000 Zuschauer begrüßen dürften am heutigen Nachmittag an der Grenze zu Luxemburg.
15:08
Die Rheinländer brennen also, allerdings werden auch die Störche aus dem hohen Norden ihren Fans heute Nachmittag was bieten. Schließlich ging der Start in die 2. Bundesliga eher in die Hose, nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Sandhausen zu Hause folgte ine klare Niederlage in Darmstadt. Ein Fehlstart also, der nun in der ersten Pokalrunde gekittet werden soll, damit auch für die Liga ein neuer Schwung entsteht. André Schubert steht als neuer KSV-Coach bereits gehörig unter Druck und wird sich einen Ausrutscher in der Provinz kaum erlauben dürfen.
14:46
Dennoch sieht die Realität aktuell wieder ziemlich düster auf für den letztjährigen Rheinland-Pokalsieger. Salmrohr ist 2018 in die sechsthöchste Spielklasse abgestiegen und kämpft auch dort um den Klassenerhalt. Selbst der Pokalsieg im Mai war eine kleine Sensation, als man gegen die TuS Koblenz ein 0:2 in den letzten zwei regulären Spielminuten ausglich und sich letztlich im Elfmeterschießen den Landespokal holte. Nun wollen sich die Dorfkicker gegen Holstein Kiel gut verkaufen und dem Zweitligisten so weit es geht Paroli bieten.
14:42
Im Westen von Rheinland-Pfalz, einer beschaulichen Region mit vielen kleinen Dörfern und Gemeinden, findet heute Nachtmittag etwas einzigartiges in der diesjährigen DFB-Pokal-Runde statt: Mit dem FSV Salmrohr spielt der einzige Sechstligist im DFB-Pokal 19/20 auf. Dabei wird der Name Salmrohr aus dem Örtchen Salmtal für einige ältere Fußballfans noch ein Begriff sein. 1986 spielte der Verein sensationell in der 2. Bundesliga und hielt sich auch danach noch viele Jahre in der damals drittklassigen Regionalliga. Ein für damalige Verhältnisse sehr erfolgreicher Dorfverein also.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zum Pokaltag Nummer drei der ersten Hauptrunde! Der FSV Salmrohr empfängt den KSV Holstein Kiel im Salmtal. Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

FSV Salmrohr

FSV Salmrohr Herren
vollst. Name
FSV Salmrohr 1921
Stadt
Salmtal
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot
Gegründet
1921
Sportarten
Fußball
Stadion
Salmtalstadion
Kapazität
12.000

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386