Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
7. Spieltag
22.09.2019 13:30
Beendet
Dresden
Dynamo Dresden
2:1
Jahn Regensburg
Regensburg
0:1
  • Jann George
    George
    27.
    Rechtsschuss
  • Moussa Koné
    Koné
    55.
    Linksschuss
  • Florian Ballas
    Ballas
    88.
    Rechtsschuss
Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion
Zuschauer
27.260
Schiedsrichter
Robert Kempter

Liveticker

90
15:30
Fazit:
Dresden entscheidet das Spiel spät für sich und schlägt Regensburg nicht unverdient mit 2:1. In den 90 Minuten passierte nicht viel vor den zwei Toren, sodass die Regensburger nach einem Geschenk der Hausherren in Front gingen. Nach dem Seitenwechsel traten die Dynamo-Kicker deutlich motivierter auf, ohne sich dabei eine Großchance nach der anderen zu spielen. Dennoch kurbelte Atik das Spiel der Dresdner deutlich an, sodass es nicht überraschte, dass er den Ausgleich überragend einleitete. Vor dem Ende der Partie sah es so aus, als hätten sich die zwei Kontrahenten auf ein Unentschieden geeinigt, doch Ballas machte seinen Fehler vor dem 0:1 der Regensburger wieder gut und jagt die Murmel aus der Distanz in die Maschen. So können sich die Sachsen in der Tabelle nach vorne schieben, während der Jahn in der gefährlichen Zone hängenbleibt. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
15:25
Spielende
90
15:23
Gelbe Karte für Cristian Fiél (Dynamo Dresden)
90
15:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
15:19
Tooor für Dynamo Dresden, 2:1 durch Florian Ballas
Was ein Strahl kurz vor dem Ende des Spiels! Horvath spielt das Runde von der linken Seite nach halbrechts, wo Ballas den Pass empfängt. Der Dresdner feuert die Murmel aus rund 25 Metern einfach mal mit dem rechten Schlappen drauf und darf mit ansehen, wie die Pille in der halblinken Ecke einschlägt. Unhaltbar schien der Schuss nicht unbedingt.
87
15:17
Die Regensburger versuchen es auf der halbrechten Seite nochmal mit einem Pass in die Tiefe, doch das Anspiel ist zu ungenau und landet in den Armen von Broll.
85
15:15
Nach zahlreichen Unterbrechungen durch Fouls und Auswechslungen ist der Spielfluss etwas abhanden gekommen. Bleibt abzuwarten, ob sich hier in den letzten Minuten noch was tut oder sich beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden geben.
82
15:13
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Luka Štor
82
15:13
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Alexander Jeremejeff
80
15:11
Gelbe Karte für Julian Derstroff (Jahn Regensburg)
79
15:09
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Julian Derstroff
79
15:09
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Federico Palacios-Martínez
77
15:07
Diesmal zieht Atik halblinks in den Sechzehner ein. Der Dresdner feuert die Murmel auf die Kiste, findet seinen Meister allerdings in Meyer, der die Pille lässig aufnehmen kann.
75
15:04
Gelbe Karte für Marcel Correia (Jahn Regensburg)
Auf der rechten Außenbahn zerrt Correia Horvath zu Boden und unterbindet einen schnellen Gegenstoß der Hausherren.
74
15:04
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Sascha Horvath
74
15:04
Auswechslung bei Dynamo Dresden: René Klingenburg
72
15:01
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
72
15:01
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Erik Wekesser
71
15:01
Gelbe Karte für Kevin Ehlers (Dynamo Dresden)
69
14:59
Fast das 2:1 für Dresden! George verliert den Ball zu lässig im Spielaufbau. Anschließend macht sich Jeremejeff auf der halblinken Seite auf die Reise. Der Dresdner visiert von der Sechzehnerkante die rechte untere Ecke an, verfehlt sein Ziel jedoch um ein paar Zentimeter.
67
14:57
Auch bei der folgenden Ecke tritt Wekesser an. Der Regensburger muss mit seiner Ausführung allerdings warten, da die Fans lauter Gegenstände aufs grüne Parkett werfen. Das dürfte eine Strafe seitens des DFB zur Folge haben.
65
14:56
Wekesser zirkelt den Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position sehenswert über die hochspringende Mauer. Der Schuss kommt allerdings zu zentral, sodass Broll die Murmel über die Latte lenken kann.
63
14:53
Gelbe Karte für Dženis Burnić (Dynamo Dresden)
61
14:52
Die Regensburger wollen sich von dem Nackenschlag allerdings nicht beeindrucken lassen und laufen die gegnerischen Akteure wieder extrem früh an. Dementsprechend haben die Dresdner einige Probleme im Spielaufbau.
58
14:49
Der Treffer geht für den Dynamo nach dem Seitenwechsel in Ordnung, da die Hausherren deutlich engagierter zu Werke gehen, auch wenn dabei keine Großchance nach der anderen rausspringt.
55
14:45
Tooor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Moussa Koné
Ganz starker Angriff! 25 Meter vor dem Tor spielt Atik einen überragenden Ball durch die Schnittstelle auf Wahlqvist. Der Dresdner legt vor dem rechten Fünfereck quer, sodass Koné die Pille per Grätsche nur noch über die Linie drücken muss.
54
14:44
Palacios-Martínez lupft die Murmel am rechten Sechzehnereck lässig über seinen Gegenspieler und feuert den Ball aufs linke Eck. Der Ball wird abgeblockt und auch sein Nachschuss wird abgewehrt.
52
14:43
Erneut versucht sich Löwe aus der Distanz! Der Dresdner feuert das Spielgerät aus 25 Metern halbrechter Seite aufs Tor. Auch damit hat Meyer keine Probleme, sodass der Keeper den Flachschuss lässig aufnehmen kann.
50
14:42
Im Zentrum macht Löwe einige Meter und hämmert den Ball aus rund 23 Metern auf die Kiste. Der Schuss kommt zu zentral, sodass Meyer das Leder zur Seite abwehren kann.
49
14:40
Wahlqvist will von der rechten Außenbahn das Leder nach innen flanken, doch der Dresdner rutscht beim Versuch aus, sodass das Spielgerät deutlich über die Kiste fliegt.
46
14:37
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Barış Atik
46
14:36
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Ebert
46
14:36
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt!
46
14:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:23
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Regensburg mit 1:0 bei Dresden. Wirklich viel passierte im ersten Durchgang nicht, da den Hausherren im Spielaufbau nicht viel einfallen wollte. Der Jahn zeigte sich dagegen immer wieder gefährlich, ohne eine Großzahl an Chancen dabei herausspielen zu können. George markierte in der 27. Minute das Führungstor für seine Kollegen, durfte sich allerdings auch bei kräftiger Unterstützung von Ballas bedanken. De Fans quittierten die Leistung ihrer Männer mit einem gellenden Pfeifkonzert. Kurze Pause und bis gleich!
45
14:20
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Aufgrund der zahlreichen Verletzungsunterbrechungen bekommt der erste Durchgang gleich drei Minuten Nachschlag.
45
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
14:14
Die Regensburger laufen stark an, sodass die Hausherren immer wieder zum eigenen Keeper zurückspielen müssen. Das quittieren die genervten Fans mit einem laut werdenden Pfeifkonzert.
40
14:13
Im Spielaufbau verlieren die Dresdner das Spielgerät, sodass Palacios-Martínez von halbrechts aus 20 Metern draufhämmern kann. Im letzten Moment kommt Ehlers dazwischen und kann den Schuss aufs rechte Eck verhindern.
38
14:10
Gelbe Karte für Max Besuschkow (Jahn Regensburg)
Im Mittelfeld holt Besuschkow seinen Gegenspieler von den Beinen und kassiert dafür folgerichtig den ersten Gelben Karton in der Partie.
37
14:09
Der Linienrichter auf der rechten Seite entscheidet auf Foul der Dresdner. Doch Palacios-Martínez hatte seinen Gegenspieler von hinten über den Haufen gerannt, sodass der Unparteiische seinen Kollegen überstimmt und auf Freistoß für den Gastgeber entscheidet.
35
14:06
Max Besuschkow versucht es aus 20 Metern zentraler Position, doch der Schuss wird noch abgefälscht, sodass es mit einer Ecke weitergeht. Die Hereingabe von der rechten Seite sorgt für keinerlei Gefahr im Dynamo-Sechzehner.
32
14:03
Die Führung geht für die Gäste vollkommen in Ordnung, auch wenn sich der Jahn hier keine Chancen im Minutentakt erspielen konnte. Von den Dresdnern kommt allerdings heute noch zu wenige, sodass sich der Dynamo schleunigst was einfallen lassen muss.
29
14:01
Klingeburg steigt Geipl mit offener Sohle im Mittelfeld auf den Fuß. Auch der Regensburger braucht einige Augenblicke, kann aber zum Glück weitermachen.
27
13:58
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Jann George
Dresden verteilt Geschenke! Auf der linken Seite macht Okoroji einige Meter und schlägt einen langen Pass an die halblinke Sechzehnerseite. Dort springt Ballas am Ball vorbei und bugsiert die Murmel genau in den Lauf von George. Der Regensburger hämmert das Spielgerät anschließend aus zehn Metern halblinker Position ins kurze Eck.
26
13:58
Auf der anderen Seite zieht George von der linken Seite nach innen und hämmert das Spielgerät flach aufs linke Eck. Der Schuss kommt ganz gut, klatscht allerdings nur ans Außennetz.
24
13:55
Im Zentrum kommt Koné an den Ball und dreht sich einmal um die eigene Achse. Der Dresdner nagelt das Spielgerät aufs linke untere Eck, doch die Murmel kullert links am Gehäuse vorbei.
22
13:53
Löwe zieht von der linken Seite nach innen und visiert mit dem rechten Schlappen aus rund 20 Metern den rechten Winkel an. Der Schuss ist allerdings zu hoch angesetzt und rauscht zentral über das Gehäuse.
20
13:49
Die Dresdner können nach den ersten 20 Minuten den höheren Ballbesitzanteil vorweisen, doch den besseren Eindruck macht bislang der Jahn, der sich deutlich zielstrebiger ins letzte Drittel kombiniert und immer mal wieder für etwas Gefahr sorgt.
19
13:48
Nach einer Ecke von der rechten Seite springt der Ball im Jahn-Strafraum nochmal nach oben. Am zentralen Fünfer schraubt sich Ballas nach oben und wuchtet die Murmel genau in die Arme von Meyer.
16
13:48
Erneut kommt ein Freistoß von der linken Seite nach innen geflogen, doch Moussa Koné ist vor dem zentralen Fünfer auf der Hut und kann das Leder aus der Gefahrenzone jagen.
13
13:46
Eieiei! Während sich Hein auf der Bank noch den Eisbeutel ans Gesicht drückt, liegt der nächste Regensburger verletzt am Boden. Okoroji fasst sich nach einem Zweikampf ebenfalls ans Gesicht, muss allerdings mit dem Schwamm vorliebnehmen. Diesmal geht es für den Jahn-Akteur zum Glück weiter.
10
13:40
Für Hein ist das Spiel schon früh vorbei, doch immerhin konnte der Regensburger allein vom Platz gehen. Dennoch gute Besserung an dieser Stelle!
9
13:40
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Federico Palacios-Martínez
9
13:39
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Oliver Hein
6
13:38
Von der linken Seite kommt ein Freistoß nach innen geflogen, doch am ersten Pfosten können die Gäste sofort klären. Anschließend rollt der Konter der Regensburger an, sodass Besuschkow in den Sechzehner einziehen kann. Kurz vorm Fünfereck grätscht Burnić dazwischen und kann die Situation bereinigen.
4
13:37
Ganz unschöne Szene zu Beginn! Einen langen Ball will Oliver Hein aus der eigenen Hälfte köpfen, doch der Regensburger fällt beim Kopfball unglücklich zu Boden und kracht mit dem Gesicht auf den Boden. Aktuell sieht es nicht so aus, als könnte der Jahn-Akteur weitermachen.
1
13:32
Los geht's in Dresden! Die Hausherren agieren in gelben Trikots im ersten Durchgang von rechts nach links, während die Regensburger im weißen Dress mit roten Hosen daherkommen.
1
13:31
Spielbeginn
13:20
Beide Mannschaften befinden sich schon wieder in den Katakomben, sodass es hier in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter der heutigen Partie ist Robert Kempter, der in den kommenden 90 Minuten von seinen beiden Assistenten Marcel Gasteier sowie Marcel Schütz unterstützt werden wird.
13:11
Auch Trainer Selimbegovic sprach über die Partie gegen den Dynamo: "Wenn du ängstlich in ein Spiel gehst und der Gegner direkt die ein oder andere Chance ermöglichst, wo sie sich entfalten können, dann geht das ganze Stadion mit. Wenn du aber mutig und selbst ein Zeichen setzt, dann kann das in eine ganz andere Richtung gehen, vor allem in Dresden. Wir haben in den letzten Jahren gezeigt, dass wir auch in solchen Stadien gute Leistungen abrufen können.
12:59
Beim Jahn weiß man auch noch nicht so ganz, wo die Reise in dieser Saison hingehen wird. Die Gäste reihen sich momentan mit sieben Zählern einen Rang vor den heutigen Gegnern ein. Zuletzt setzte es drei Pleiten in vier Spielen. Während in Wiesbaden überragend mit 5:0 gewonnen werden konnte, setzte es am letzten Spieltag eine bittere 2:3-Pleite gegen Stuttgart. Auch die Regensburger brauchen drei Zähler, um sich von den Abstiegsrängen zu distanzieren.
12:51
Coach Fiél äußerte sich auf der obligatorischen Pressekonferenz zum anstehenden Duell mit dem Jahn: "Sie kommen mit Power, machen einem das Leben brutal schwer. Aber ich denke vor allem darüber nach, was wir verbessern können, um unser Spiel durchzubringen." Auch Klingenburg hatte etwas zu sagen: "In Wolfsburg sind im Europapokal 10.000, bei uns im DFB-Pokal auswärts über 20.000. Das macht einen als Spieler stolz."
12:43
Nach sechs Spieltagen liegen die Dresdner mit sechs Zählern auf der 14. Position. Zuletzt zeigten die Dynamo-Kicker zwei sehenswerte Leistungen, als man vor zwei Wochen bereits mit 3:0 gegen St.Pauli zurücklag und am Ende noch ein 3:3 erreichen konnte. Am vergangen Wochenende lagen die Ostdeutschen mit 2:0 gegen Bochum in Front, doch diesmal gab man die Führung selbst her. Heute soll wieder ein Dreier her, um sich von den Abstiegsrängen distanzieren zu können.
12:33
Hallo und herzlich willkommen zum 7. Spieltag der 2. Bundesliga am frühen Sonntagnachmittag! Ab 13:30 Uhr stehen sich Dresden und Regensburg auf dem grünen Parkett gegenüber.

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Dynamo Dresden
Stadt
Dresden
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
12.04.1953
Sportarten
Fußball
Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion
Kapazität
32.066

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210