Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
Atlético Madrid RB Salzburg
90
23:04
Am Sonntag geht es für Salzburg dann in der Bundesliga gegen WSG Tirol weiter, ehe unter der Woche das Duell mit Bayern München wartet.
Atlético Madrid RB Salzburg
90
23:04
Nach zwei Runden halten die Bullen nun nach wie vor - ebenso wie Lok Moskau - bei einem Punkt. Die Bayern führen die Gruppe mit 6 Punkten an, dahinter folgt Atlético mit 3 Zählern.
Atlético Madrid RB Salzburg
90
23:03
Fazit: Salzburg muss sich am Ende ganz knapp mit 3:2 gegen Atlético geschlagen geben. In der 29. Minute war es erst Llorente, der die Madrilenen mit 1:0 in Front brachte. Den Rückstand steckten die Bullen aber gut weg und kamen in Minute 40 durch Szoboszlai zum Ausgleich. Gleich nach Wiederanpfiff kam der österreichische Serienmeister dann ganz stark aus der Kabine und ging in der 47. Minute sogar in Führung: Nach einer Ulmer-Hereingabe vollendete Berisha im Rutschen zum 2:1. Lange sollte die Freude allerdings nicht währen, denn nur fünf Minuten später besorgte der starke João Félix den Ausgleich. Danach entwickelte sich eine intensive und offensivgeführte Partie, in der beide Mannschaften ihre Chancen vorfinden konnten. Letztlich sollte aber Atlético das bessere Ende für sich haben und durch João Félix in der 85. Minute aus kurzer Distanz zum entscheidenden 3:2 gelangen. Somit müssen die Bullen hier trotz einer starken Leistung die Heimreise aus dem Wanda Metropolitano mit leeren Händen antreten.
FC Porto Olympiakos Piräus
90
22:59
Fazit:
Der FC Porto gewinnt am Ende verdient mit 2:0 gegen Olympiakos Piräus und holt drei wichtige Zähler in der Gruppe C. Die Partie startete ausgeglichen, doch bereits nach elf Minuten sorgte der Abwehr-Bock von Andreas Bouchalakis für Tristesse bei den Griechen. Denn Fábio Vieira konnte dadurch das frühe 1:0 markieren. Im Anschluss daran gab es Chancen auf beiden Seiten, doch die Gäste konnten erst nach der Pause den Druck so richtig erhöhen. Bei Piräus fehlte allerdings der letzte Tick Gefährlichkeit im Abschluss und so kam es, dass Sérgio Oliveira mit seinem Treffer in der Schlussphase den Deckel auf die Partie machte. Porto muss nächste Woche in der Champions League zuhause gegen Olympique Marseille ran, während Piräus zur gleichen Zeit bei Manchester City spielt.
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:58
Fazit:
Feierabend in der Lombardei! Atalanta und Ajax trennen sich nach intensiven 90 Minuten mit einem 2:2-Unentschieden mit dem wohl beide Seiten gut leben können. Den besseren Start erwischten die Hausherren, die zwar schnell ihre Offensivwaffen ausspielten, die frühe Führung aber verpassten. Stattdessen brachte ein Elfmeter auf der Gegenseite das 1:0 für die Niederländer und einen Bruch im Spiel. Fortan hatten die Gäste die Nase vorn und erhöhten den Vorsprung auf dem Weg in die Pause auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel war dann wieder die Mannschaft von Gasperini am Drücker und sorgte mit einem Doppelschlag von Zapata für den schnellen Ausgleich. Gegen Ende hatten beide Seiten nochmal Chancen auf den Sieg, entscheidend durchsetzen konnte sich aber keiner.
Olympique Marseille Manchester City
90
22:57
Fazit:
Schluss in Marseille. Manchester City gewinnt bei Olympique Marseille hochverdient mit 3:0. Die Citizens hatten über die gesamte Spieldauer das Geschehen komplett im Griff, die Gastgeber hatten eigentlich keine wirkliche Chance hier etwas Zählbares mitzunehmen. Dafür präsentierten sie sich in der Offensive viel zu harmlos. Nach dem 1:0 durch Ferrán Torres machten spät im zweiten Durchgang İlkay Gündoğan und Raheem Sterling den Deckel drauf. Mit diesem ungefährdeten Sieg bleiben die Skyblues an der Tabellenspitze der Gruppe C, Marseille verweilt auf dem letzten Gruppenrang vier.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
90
22:55
Fazit:
Borussia Mönchengladbach verschenkt durch zwei späte Gegentore einen Heimsieg gegen den Real Madrid CF und trennt sich am Ende mit 2:2 vom 13-maligen Champions-League-Gewinner. Nach dem 1:0-Pausenstand beherrschten die Blancos die Anfangsphase der zweiten Halbzeit und kamen durch Asensio zu einem schnellen Pfostentreffer (46.). Die Fohlen hielten ihren Fokus auf einer vielbeinigen Abwehrabteilung, um in der 58. Minute erneut durch Thuram aus heiterem Himmel zu netzen. Nachdem sie wenig später durch Pléa (61.) und Stindl (67.) hochkarätige Möglichkeiten zum dritten Treffer ungenutzt gelassen hatten, bekam ihr Abwehrbollwerk in der absoluten Schlussphase doch noch große Risse und konnte die Treffer Benzemas (87.) und Casemiros (90.+3) nicht verhindern. Borussia Mönchengladbach empfängt am Samstag den RB Leipzig und ist am Mittwoch beim FK Shakhtar Donetsk gefordert. Der Real Madrid CF bekommt es im eigenen Stadion mit der SD Huesca und mit dem FC Internazionale Milano zu tun. Einen schönen Abend noch!
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:54
Fazit:
Der Liverpool FC holt sich den Pflichtsieg gegen den dänischen Vertreter aus Herning ab. Die Gäste haben sich nicht nur teuer verkauft, sondern waren im ersten Durchgang der Führung und kurz vor Schluss dem Ausgleich richtig nahe. Letztlich entschieden aber zwei starke Aktionen in der Offensive die Partie. Jota schloss einen schönen Angriff nach Vorarbeit von Alexander-Arnold und Shaqiri ab, während Salah in der Nachspielzeit vom Punkt traf. Dank des Unentschieden im Parallelspiel stehen die Reds also mit 4 Punkten an der Gruppenspitze und Midtjylland grüßt weiterhin punkt- und torlos vom letzten Platz. Einen schönen Abend noch!
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:54
Und das war's!
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:54
Spielende
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:53
Spielende
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:53
Die Salzburger bringen hier nach dem 2:3 keinen wirklich gelungenen Angriff mehr auf den Rasen.
FC Porto Olympiakos Piräus
90
22:52
Spielende
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:52
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum.
Olympique Marseille Manchester City
90
22:52
Spielende
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:52
Es geht nicht mehr weiter für Antony, der auf einer Trage in den Kabinengang befördert wird. Wir wünschen gute Genesung!
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
90
22:51
Spielende
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:51
Einwechslung bei AFC Ajax: Zakaria Labyad
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:51
Auswechslung bei AFC Ajax: Antony
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:51
Spielende
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:50
Vier Minuten gibt es hier noch einmal oben drauf! Nach dem Rückstand kamen die Bullen hier aber bislang noch zu keiner Gelegenheit.
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:50
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Mohamed Salah
Der Ägypter guckt Mikkel Andersen aus, trifft wuchtig unten rechts. 2:0 für den Favoriten. Das Ding ist durch.
Atlético Madrid RB Salzburg
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
90
22:50
Tooor für Real Madrid, 2:2 durch Casemiro
Real gleicht in der dritten Minute der Nachspielzeit aus! Nach Modrićs scharfer Flanke aus dem rechten Halbfeld legt Ramos vor dem langen Pfosten per Kopf für Casemiro ab, der aus mittigen sechs Metern einschiebt.
Olympique Marseille Manchester City
90
22:49
Allzu viel passiert hier nun nicht mehr. Der Doppelschlag der Citizens hat hier für die Entscheidung gesorgt.
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:49
Gelbe Karte für Ruslan Malinovskiy (Atalanta)
Völlig unnötig! Direkt vor den Bänken rauscht Malinovskiy überhart in Antony hinein und trifft den Gegenspieler heftig am linken Sprunggelenk. Mit Gelb ist der Ukrainer dabei noch gut bedient.
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:49
Gelbe Karte für Paulinho (FC Midtjylland)
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:49
Malinovskiy hat den Sieg auf dem Fuß! Genau auf der Strafraumumrandung bekommt der eingewechselte Offensivmann den Ball zum Volley aufgelegt, feuert das Leder aber knapp über den Querbalken.
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:49
Elfmeter für Liverpool! Der Schiedsrichter lässt das nochmal checken wegen vermeintlichen Abseits. Ansonsten ist das Foul unstrittig.
FC Porto Olympiakos Piräus
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Olympique Marseille Manchester City
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Atlético Madrid RB Salzburg
88
22:49
Camara muss behandelt werden. Den Mittelfeldmann der Salzburger dürfte es im Zuge eines Kopfballduells wohl am Hinterkopf erwischt haben.
Liverpool FC FC Midtjylland
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Porto Olympiakos Piräus
90
22:48
Gelbe Karte für Wilson Manafá (FC Porto)
Der Außenverteidiger reißt in der eigenen Hälfte Youssef El-Arabi zu Boden und sieht Gelb.
FC Porto Olympiakos Piräus
89
22:48
Einwechslung bei FC Porto: Romário
FC Porto Olympiakos Piräus
89
22:48
Auswechslung bei FC Porto: Sérgio Oliveira
Atalanta Ajax Amsterdam
90
22:48
Quincy Promes bringt die Kugel bis an den Sechzehner der Hausherren heran, traut sich aber den Abschluss nicht zu, sondern setzt auf viele kleine Abspiele. Beim fünften Pass stehen die Kollegen allerdings im Abseits.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der Hennes-Weisweiler-Allee soll vier Minuten betragen.
FC Porto Olympiakos Piräus
88
22:47
Olympiakos hat nochmal die dicke Chance auf den Anschlusstreffer! Fourtounis legt an der gegnerischen Strafraumkante auf die rechte Seite zu Hassan, der völlig alleingelassen aus fünf Metern die Kugel nicht an Marchesín vorbeilegen kann.
Liverpool FC FC Midtjylland
89
22:47
Dreyer trifft das Außennetz! Im Eins-gegen-Eins erwartet Gomez den Pass in die Mitte, aber Dreyer geht eiskalt rechts vorbei. Nur noch Alisson vor sich lupft er das Ding dreist über den Keeper hinweg, aber trifft nur das Außennetz.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
90
22:47
... Bensebaini zirkelt die Kugel aus 22 Metern weit über Courtois' Kasten.
Atlético Madrid RB Salzburg
86
22:47
Spät muss Salzburg hier also doch noch den Rückstand hinnehmen. Kommen sie hier noch einmal zurück?
Atalanta Ajax Amsterdam
89
22:46
Bei Bergamo probiert sich Zapata als Vorbereiter und schickt das Spielgerät in den Lauf des eingewechselten Muriel. Der Angreifer verliert jedoch das Laufduell gegen Daley Blind, der obendrauf auch noch einen Freistoß für die Gäste rausholt.
Liverpool FC FC Midtjylland
88
22:46
Da ist auch fast das 2:0! Milner findet Alexander-Arnold in ähnlicher Position wie beim 1:0, doch im Zentrum spielt Firmino nicht richtig mit. Der Brasilianer haut das flache Zuspiel über den Kasten.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
89
22:45
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Casemiro räumt Herrmann unmittelbar vor der halbrechten Strafraumkante ab. Zur Gelben Karte gesellt sich ein Freistoß in bester Lage...
Olympique Marseille Manchester City
87
22:45
Das Spiel flacht nun natürlich mehr und mehr ab. Auch aufgrund der vielen Auswechslungen in den letzten Minuten geht hier der Spielfluss verloren.
Liverpool FC FC Midtjylland
87
22:45
Die Dänen geraten weiterhin nicht in Stress, aber allmählich sollten sie das vielleicht. Ob nun 0:1 oder 0:2 macht schließlich keinen großen Unterschied.
Atlético Madrid RB Salzburg
85
22:44
Tooor für Atlético Madrid, 3:2 durch João Félix
Nach einem Eckball bringen die Salzburger den Ball nicht weg. Lemar bringt die Kugel von links neuerlich scharf in die Mitte, dort stoppt sich Felix die Kugel, zieht dann aus sechs Metern ab und das Leder geht per Innenstange ins Tor.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
87
22:44
Tooor für Real Madrid, 2:1 durch Karim Benzema
Die Madrilenen können noch einmal verkürzen! Casemiro kratzt eine Flanke auf die linke Sechzehnerseite mit dem Kopf von der Grundlinie und legt sie so für Benzenma ab, der aus zentralen sechs Metern mit einem Seitfallzieher unter den Querbalken vollendet.
Atlético Madrid RB Salzburg
84
22:43
Auch Jesse Marsch wechselt noch einmal: Koita verlässt das Feld und Okafor kommt für die Schlussminuten.
Atalanta Ajax Amsterdam
86
22:43
Antony dribbelt auf der rechten Seite einen Knoten in die Beine von Berat Djimsiti und sucht den hohen Flankenball. Ganz vertikal bekommt der Angreifer aber nicht mehr gedreht, sodass das Ganze zu einem Torschuss wird, den Schlussmann Marco Sportiello über seinen Kasten lenkt.
FC Porto Olympiakos Piräus
85
22:43
Tooor für FC Porto, 2:0 durch Sérgio Oliveira
Die Entscheidung! Ausgangspunkt ist der Steckpass von Nakajima auf Marega, der von der Grundlinie die Kugel hoch auf den zweiten Pfosten chippt. Dort setzt sich Sérgio Oliveira im Luftduell durch und köpft das Leder unter Bedrängnis halbhoch ein.
Atlético Madrid RB Salzburg
84
22:43
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
Olympique Marseille Manchester City
85
22:43
Einwechslung bei Olympique Marseille: Pape Alassane Gueye
Atlético Madrid RB Salzburg
84
22:43
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Liverpool FC FC Midtjylland
85
22:43
Da finden sie Pfeiffer per Flanke von rechts, doch der 24-jährige köpft das Ding deutlich rechts vorbei. Womöglich wollte er da noch für einen Mitspieler ablegen.
Olympique Marseille Manchester City
85
22:43
Auswechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
FC Porto Olympiakos Piräus
84
22:42
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Ahmed Hassan
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:42
Nun aber nach langem Warten doch der Dreifachtausch bei den Hausherren.
FC Porto Olympiakos Piräus
84
22:42
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Mathieu Valbuena
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:42
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
FC Porto Olympiakos Piräus
84
22:42
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Pêpê
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:42
Auswechslung bei Atlético Madrid: Luis Suárez
FC Porto Olympiakos Piräus
84
22:42
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Andreas Bouchalakis
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
85
22:42
Gelbe Karte für Florian Neuhaus (Bor. Mönchengladbach)
Neuhaus stoppt Modrić im Mittelfeld mit einem Trikotzupfer und holt sich ebenfalls eine Gelbe Karte ab.
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:42
Einwechslung bei Atlético Madrid: Lucas Torreira
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
85
22:42
So langsam kommt das Anrennen der Blancos verzweifelt daher. Am der Strafraumgrenze fällt ihnen bis auf Flanken überhaupt nichts mehr ein; es gelingen kaum noch Durchbrüche.
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:41
Auswechslung bei Atlético Madrid: Héctor Herrera
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:41
Einwechslung bei Atlético Madrid: Mario Hermoso
Atalanta Ajax Amsterdam
83
22:41
Im Kampf der Schwergewichte behält Zapata die Oberhand und rammt Schuurs beiseite. Ausgeschaltete bekommt der Angreifer den Innenverteidiger aber nicht und muss dann an der rechten Sechzehnerkante abdrehen.
Atlético Madrid RB Salzburg
82
22:41
Auswechslung bei Atlético Madrid: Renan Lodi
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
84
22:41
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Olympique Marseille Manchester City
82
22:41
Einwechslung bei Manchester City: Cole Palmer
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
84
22:41
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Olympique Marseille Manchester City
82
22:40
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
Atlético Madrid RB Salzburg
80
22:40
Bei den Madrilenen stehen nun bereits seit fünf Minuten drei Einwechselspieler an der Seitenlinie fertig angezogen bereit. Doch nach wie vor wartet Simeone mit der endgültigen Freigabe.
Olympique Marseille Manchester City
81
22:40
Tooor für Manchester City, 0:3 durch Raheem Sterling
Sterling macht endgültig den Deckel drauf. De Bruyne tankt sich nach schönem Pass von Mahrez über die rechte Seite in den Sechzehner bis in Richtung Grundlinie. Von dort gibt der Belgier flach zurück ins Zentrum. Vier Meter vor dem Tor steht Flügelmann Sterling komplett frei und trifft ohne Schwierigkeiten ins verwaiste Tor.
Liverpool FC FC Midtjylland
82
22:40
Von den Würzburger Kickers in die Champions League. Brian Priske bringt in Luca Pfeiffer einen kleinen deutschen Überraschungstransfer aufs Feld.
FC Porto Olympiakos Piräus
82
22:40
Gelbe Karte für Mateus Uribe (FC Porto)
Mateus Uribe trifft Mathieu Valbuena am Fuß und unterbindet dadurch einen vielversprechenden Konter.
Liverpool FC FC Midtjylland
81
22:39
Einwechslung bei FC Midtjylland: Luca Pfeiffer
Liverpool FC FC Midtjylland
81
22:39
Auswechslung bei FC Midtjylland: Sory Kaba
Liverpool FC FC Midtjylland
81
22:39
Einwechslung bei FC Midtjylland: Bozhidar Kraev
Atlético Madrid RB Salzburg
79
22:39
...Szoboszlai versucht es scharf aufs kurze Eck, doch dort steht Mitspieler Ramalho im Weg und blockt die Kugel. Somit entsteht keine Gefahr.
Liverpool FC FC Midtjylland
81
22:39
Auswechslung bei FC Midtjylland: Jens Cajuste
Liverpool FC FC Midtjylland
80
22:38
Bevor Klopp noch einen Wechsel zieht, schießt Salah aus zweiter Reihe neben das Tor.
Liverpool FC FC Midtjylland
80
22:38
Einwechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
Olympique Marseille Manchester City
78
22:38
Einwechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
Atalanta Ajax Amsterdam
80
22:38
Atalanta taumelt! Ajax scheint die eigenen Offensivqualitäten wiedergefunden zu haben, denn die Niederländer mischen wieder munter mit und drängen den Gegner ihrerseits an dessen Gehäuse zurück. Das Spielgerät rauscht regelmäßig brandheiß durch den Sechzehner, wird hier aber noch nicht entscheidend verarbeitet.
Liverpool FC FC Midtjylland
80
22:38
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Olympique Marseille Manchester City
78
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
81
22:37
Rose schickt mit Embolo und Wolf zwei Joker für den Angriff ins Rennen. Pléa und Kapitän Stindl haben sich in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet.
Olympique Marseille Manchester City
78
22:37
Einwechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
FC Porto Olympiakos Piräus
80
22:37
Gelbe Karte für Kostas Fortounis (Olympiakos Piräus)
Fortounis zieht im Zweikampf mit Mbemba voll durch und trifft den Fuß des Verteidigers. Er sieht zurecht die Verwarnung vom Referee.
Olympique Marseille Manchester City
78
22:37
Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
Atlético Madrid RB Salzburg
78
22:37
Szoboszlai wird links an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt. Das gibt nun eine ganz, ganz interessante Freitoßmöglichkeit für die Salzburger...
Olympique Marseille Manchester City
78
22:37
Einwechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
Olympique Marseille Manchester City
78
22:37
Auswechslung bei Olympique Marseille: Nemanja Radonjić
Olympique Marseille Manchester City
77
22:37
Einwechslung bei Manchester City: John Stones
Liverpool FC FC Midtjylland
79
22:37
Zur Antwort lässt Liverpool den Ball hinten herumlaufen, ehe Alisson voreilig den langen Pass spielt. Darauf war keiner der Mitspieler vorbereitet.
FC Porto Olympiakos Piräus
77
22:37
Valbuena schickt El-Arabi per hohem Steilpass auf die Reise. Der Stürmer ist schneller als die Abwehr der Portugiesen und kann aus leicht spitzem Winkel die Kugel flach ins rechte Eck schießen. Keeper Marchesín streckt sich und pariert den Schussversuch.
Olympique Marseille Manchester City
77
22:37
Auswechslung bei Manchester City: Aymeric Laporte
Olympique Marseille Manchester City
77
22:37
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
79
22:36
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Olympique Marseille Manchester City
77
22:36
Auswechslung bei Manchester City: Ferrán Torres
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
79
22:36
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Atalanta Ajax Amsterdam
78
22:36
Einwechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
79
22:36
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
Atlético Madrid RB Salzburg
76
22:36
...Szoboszlai zieht die Kugel Richtung Fünfer, doch dort klärt die Atleti-Defensive per Kopf.
Atalanta Ajax Amsterdam
78
22:36
Auswechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
79
22:36
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
79
22:35
Gelbe Karte für Ramy Bensebaini (Bor. Mönchengladbach)
Infolge eines ungenauen Passes durch Pléa will der Algerier den Ball vor Casemiro erreichen, trifft aber nur die Knochen des Gegenspielers.
Atlético Madrid RB Salzburg
76
22:35
Kristensen holt rechts einen weiteren Eckball für die Bullen heraus...
Atalanta Ajax Amsterdam
78
22:35
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Atalanta Ajax Amsterdam
78
22:35
Auswechslung bei Atalanta: Papu Gómez
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
78
22:35
Den Fohlen gelingt nur noch selten Entlastung, aber sie bleiben fokussiert und rennen vor dem eigenen Kasten fast jede Lücke zu. Die Überraschung gegen den 13-maligen Champions-League-Gewinner wird immer wahrscheinlicher.
FC Porto Olympiakos Piräus
75
22:35
Mit Bruma und Rúben Vinagre beackern nun zwei weitere Portugiesen im Trikot von Piräus die linke Seite. Ob sie entscheidend für den Ausgleich mithelfen können?
Liverpool FC FC Midtjylland
77
22:35
Evander sucht den Abschluss! Joe Gomez lässt den Zehner ziehen, sodass der das linke Eck anvisieren kann und nur um Zentimeter verpasst. Alisson bedeutet den Vordermännern ruhig zu bleiben.
Atlético Madrid RB Salzburg
75
22:35
Bei den Hausherren zeichnen sich die ersten Spielerwechsel ab...
Atalanta Ajax Amsterdam
77
22:34
Innenverteidiger Perr Schuurs marschiert schon wieder die rechte Seite hinunter und zeiht entschlossen Richtung Bergamo-Tor. Diesmal stellen sich dem Abwehrhünen aber gleich mehrere Blau-Schwarze in den Weg, sodass der Abschluss noch vor dem Strafraum kleben bleibt.
Olympique Marseille Manchester City
76
22:34
Tooor für Manchester City, 0:2 durch İlkay Gündoğan
Die Entscheidung? João Cancelo wird über die linke Seite freigespielt und flankt butterweich auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Sterling angerauscht und gibt die Kugel nochmals per Kopf zurück in die Mitte. Am linken Pfosten steht Gündoğan fünf Meter vor dem Tor goldrichtig und schiebt den Ball problemlos mit links ins Netz.
Liverpool FC FC Midtjylland
76
22:34
Midtjylland bleibt vorne und entwickelt eine Art Druckphase. Robertson holt hinten einen Abstoß fürs eigene Team heraus.
Olympique Marseille Manchester City
75
22:34
Weiterhin kontrolliert Manchester die Begegnung über enorm viel Ballbesitz. Allerdings tritt Marseille durchaus mutiger und aggressiver auf als noch in Durchgang eins. Können die Franzosen hier offensiv nochmal für Gefahr sorgen?
Atlético Madrid RB Salzburg
73
22:34
Stankovic pariert! Atlético kommt über ihre rechte Seite und Trippier spielt die Kugel von der Torauslinie zur Mitte auf Koke. Der Kapitän zieht aus rund 8 Metern am ersten Pfosten aufs kurze Eck ab, doch Stankovic taucht ab und hält.
Liverpool FC FC Midtjylland
74
22:33
Da folgt auch direkt ein Abschluss aus gut 20 Metern, der dem eingewechselten Evander jedoch über den Schlappen rutscht.
FC Porto Olympiakos Piräus
73
22:32
Moussa Marega schießt nach einer verunglückten griechischen Rettungsaktion aus ca. 20 Metern einfach mal auf den Kasten der Gäste. José Sá reißt die Fäuste hoch und pariert.
Atalanta Ajax Amsterdam
75
22:32
Nicolás Tagliafico schickt einen hohen Ball von links in den Sechzehner und sucht den Kopf von Lassina Traoré. Am rechten Ende des Fünfers fehlen dem Angreifer aber ein, zwei Zentimeter Körpergröße, um das Zuspiel zu erreichen.
Liverpool FC FC Midtjylland
74
22:32
Von halblinks bringt Paulinho die nächste Flanke, für die Alisson rauskommen und das Ding wegfausten muss. Die Dänen werden mutiger!
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
75
22:31
Hazard an das Außennetz! Benzema bewahrt ein zu langes Anspiel auf der linken Außenbahn vor dem Toraus und spielt es flach vor den kurzen Pfosten. Hazard nimmt vom Fünfereck direkt ab, verfehlt die kurze Ecke aber knapp.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
73
22:31
Der spanische Meister hat sich wieder gefangen und attackiert nun mit voller Wucht den Heimkasten. Mit zahlreichen Flanken bringt er Ginter und Elvedi aber auch zu diesem fortgeschrittenen Zeitpunkt nicht ernsthaft in Bedrängnis.
Liverpool FC FC Midtjylland
73
22:31
Als kleine Randnotiz sei erwähnt, dass Paulinho heute sowohl Salah als auch Alexander-Arnold getunnelt hat. Davon kann man seinen Freunden auch erzählen.
Atlético Madrid RB Salzburg
71
22:31
Rund 20 Minuten verbleiben hier noch. Im Moment ist hier alles offen. Beide Teams scheinen hier den Sieg zu wollen. In den letzten Minuten haben hier wieder die Bullen etwas mehr Offensivanteile als die Hausherren.
FC Porto Olympiakos Piräus
71
22:31
Beide Trainer bringen für die Schlussphase frische Kräfte auf den Rasen.
Liverpool FC FC Midtjylland
72
22:30
Einwechslung bei FC Midtjylland: Evander
Liverpool FC FC Midtjylland
72
22:30
Auswechslung bei FC Midtjylland: Pione Sisto
Atalanta Ajax Amsterdam
73
22:30
Die Gäste können sich erstmals in dieser zweiten Hälfte vorne festmachen, bekommen die Kugel aber nicht mehr bis in den Sechzehner. Schlussendlich beendet Lassina Traoré die Aktion mit einem Offensivfoul an Berat Djimsiti.
Liverpool FC FC Midtjylland
72
22:30
Mikael Anderson schlägt von links eine Flanke durch den Strafraum ins Toraus. Das war noch nicht die große Chance.
Olympique Marseille Manchester City
71
22:30
Gelbe Karte für Duje Ćaleta-Car (Olympique Marseille)
Bei einem City-Konter spielt De Bruyne einen tollen Steckpass auf die rechte Seite zu Sterling und wird dann noch von Ćaleta-Car umgesenst. Der Ball spielte da gar keine Rolle mehr, so setzt es klar Gelb.
Atlético Madrid RB Salzburg
69
22:30
Schuss geblockt! Die Salzburger kombinieren sich schön in die Spitze und am Ende landet die Kugel beim rechts freistehenden Kristensen. Der Außenverteidiger kann fast ungehindert zur Mitte ziehen und schließt dann mit links ab. Sein Schuss kann aber geblockt werden.
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:29
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Bruma
Liverpool FC FC Midtjylland
71
22:29
Natürlich hat hier Liverpool mehr vom Spiel und inzwischen auch das Chancenplus. Dennoch steht es nur 1:0 und die Mannen aus Herning strahlen eine passive Gefahr aus. Irgendwann innerhalb der nächsten 20 Minuten könnte so ein Konter durchkommen.
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:29
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Lazar Ranđelović
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:29
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Rúben Vinagre
Atalanta Ajax Amsterdam
70
22:29
Die Intensität hat auch im zweiten Durchgang nicht abgenommen, was Dušan Tadić schmerzhaft zu spüren bekommt. Auf Höhe der Mittellinie wird der Kapitän der Gäste unsanft von Cristian Romero gefällt. Nach kurzer Behandlung geht es aber weiter.
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:29
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: José Cholevas
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:28
Einwechslung bei FC Porto: Marko Grujić
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
72
22:28
Während Zidane mit Hazard und Modrić zwei frische Offensive bringt, nimmt Rose Doppeltorschütze Thuram vom Rasen und ersetzt ihn durch den konterstarken Herrmann.
FC Porto Olympiakos Piräus
70
22:28
Auswechslung bei FC Porto: Otávio
FC Porto Olympiakos Piräus
69
22:28
Einwechslung bei FC Porto: Evanilson
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
71
22:28
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
FC Porto Olympiakos Piräus
69
22:28
Auswechslung bei FC Porto: Jesús Corona
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
71
22:28
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
71
22:28
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
71
22:27
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
Olympique Marseille Manchester City
69
22:27
Pep Guardiola tauscht positionsgetreu auf der defensiven linken Seite. João Cancelo übernimmt für Zinchenko.
Atlético Madrid RB Salzburg
67
22:27
Die letzten Minuten waren nun etwas durch Wechsel und gelbe Karten geprägt. Bislang ist hier in der zweiten Halbzeit aber ganz viel los.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
70
22:27
Einwechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
70
22:27
Auswechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Olympique Marseille Manchester City
68
22:27
Einwechslung bei Manchester City: João Cancelo
Atalanta Ajax Amsterdam
69
22:26
Einwechslung bei AFC Ajax: Quincy Promes
Atalanta Ajax Amsterdam
69
22:26
Auswechslung bei AFC Ajax: David Neres
Olympique Marseille Manchester City
68
22:26
Auswechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
Atalanta Ajax Amsterdam
67
22:26
Das muss doch die Führung sein! Mario Pašalić kommt am rechten Pfosten gleich zweimal zum Abschluss, schießt aber zunächst den Keeper ab und steht dann im Abseits.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
69
22:26
In den Nachwehen eines Freistoßes zieht Asensio aus zentralen 20 Metern ab. Sommer ist in der halbrechten Ecke einmal mehr souverän zur Stelle.
Liverpool FC FC Midtjylland
68
22:26
Shaqiri läuft auf die letzten Verteidiger zu, lässt Scholz wunderbar stehen, doch verpasst dann das Abspiel rechts raus auf Salah. Da spritzt vorher Paulinho dazwischen.
Olympique Marseille Manchester City
67
22:26
Schöner Angriff von Marseille! Am Ende legt Sanson raus ans linke Sechzehnereck zum aufgerückten Amavi, der per flachem Ball in der Mitte Radonjić sucht. Citys Innenverteidiger sind aber auf der Hut. Rúben Dias kann den Flankenball abfangen.
FC Porto Olympiakos Piräus
67
22:25
Porto hat vier der letzten fünf Champions-League-Spiele verloren. Für den portugiesischen Spitzenklub wäre ein heutiger Sieg Gold wert, da so das Ziel K.O.-Runde nicht aus den Augen gerät.
Atlético Madrid RB Salzburg
65
22:25
Gelbe Karte für René Aufhauser (RB Salzburg)
Salzburgs Co-Trainer Aufhauser dürfte wohl etwas zu lautstark reklamiert haben. Er wird an der Seitenlinie verwarnt.
Atlético Madrid RB Salzburg
64
22:24
Gelbe Karte für Marcos Llorente (Atlético Madrid)
Llorente sieht nach einem Foul gelb.
Liverpool FC FC Midtjylland
66
22:24
Jetzt sind Andersen, Anderson und Andersson für die Wölfe auf dem Feld. Das macht Spaß.
Atlético Madrid RB Salzburg
63
22:24
Doppeltausch bei den Bullen: Junuzovic wird von Ashimeru ersetzt. Zudem geht es bei Wöber nicht mehr weiter. Für ihn agiert nun Onguéné.
Liverpool FC FC Midtjylland
66
22:23
Einwechslung bei FC Midtjylland: Mikael Anderson
Liverpool FC FC Midtjylland
66
22:23
Auswechslung bei FC Midtjylland: Awer Mabil
FC Porto Olympiakos Piräus
64
22:23
Die Gäste erhöhen den Druck! El-Arabi mit dem Schuss aus der zweiten Reihe, der zur Ecke abgefälscht wird. Die Hereingabe von Valbuena findet aber keinen Abnehmer.
Olympique Marseille Manchester City
65
22:23
Erster Wechsel der Partie. Sanson ersetzt Rongier im zentralen Mittelfeld der Gastgeber.
Atlético Madrid RB Salzburg
63
22:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
Liverpool FC FC Midtjylland
65
22:23
Unglück bei Joel Andersson, der am zweiten Pfosten gefunden wird. Die Kugel springt ihm aber auf hüfthöhe entgegen und ist schlicht nicht zu verarbeiten. Alisson nimmt den abprallenden Ball auf.
Atalanta Ajax Amsterdam
64
22:23
Gelbe Karte für Berat Djimsiti (Atalanta)
David Neres ist seinen Gegenspielern auf de rechten Außenbahn schon beinahe enteilt, da erwischt Berat Djimsiti den Flügelflitzer mit einer Grätsche und beendet einen vielversprechenden Konter.
Atlético Madrid RB Salzburg
63
22:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
67
22:23
Stindl fehlen Zentimeter zum nächsten Heimtor! Der Kapitän wird durch Hofmann steil auf die rechte Sechzehnerseite geschickt und befördert das Leder aus etwa 13 Metern direkt in Richtung flacher linker Ecke. Es rauscht hauchdünn am Aluminium vorbei.
Atlético Madrid RB Salzburg
63
22:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Majeed Ashimeru
Olympique Marseille Manchester City
64
22:23
Einwechslung bei Olympique Marseille: Morgan Sanson
Atlético Madrid RB Salzburg
63
22:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
65
22:22
Valverde flankt vom linken Strafraumeck gefühlvoll in Richtung Fünferkante, sucht den dauerhaft aufgerückten Ramos. Sommer ist rechtzeitig vorgerückt und schnappt sich das Spielgerät.
Olympique Marseille Manchester City
64
22:22
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
Liverpool FC FC Midtjylland
64
22:22
Aber auch gegen die ansprintenden Salahs bleiben die Verteidiger Midtjyllands ruhig und spielen mit großer Sicherheit hinten heraus, wenn sie mal aufbauen dürfen.
Atlético Madrid RB Salzburg
62
22:22
Derzeit ist die Partie unterbrochen, da Maxi Wöber scheinbar angeschlagen ist.
Atlético Madrid RB Salzburg
61
22:21
Dass es hier beim 2:2 bleibt, das kann man sich im Moment nur schwer vorstellen! Beide Teams finden weiterhin gefährliche Chancen vor.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
64
22:21
Nach ihrem zweiten Gegentreffer wirken die Blancos angeschlagen, leisten sich nun mehr Fehlpässe. Die Fohlen sind nur noch eine halbe Stunde von einem echten Coup entfernt.
Atalanta Ajax Amsterdam
63
22:21
Amsterdam spielt mit dem Feuer! Auch nach dem Ausgleich der Hausherren bekommen die Niederländer den Hebel nicht umgestellt und sehen sich schon wieder unter Druck.
Atlético Madrid RB Salzburg
60
22:20
Und auf der Gegenseite schon wieder Felix. Suarez legt nach einem hohen Ball schön mit der Brust zurück auf den Portugiesen und der zieht aus 15 Metern direkt ab. Der Ball geht aber drüber.
Olympique Marseille Manchester City
62
22:20
Gelbe Karte für Jordan Amavi (Olympique Marseille)
Erneut entwischt Sterling auf dem rechten Flügel. Amavi kann sich dieses Mal nur per Foul helfen, das taktischer Natur ist. Dafür setzt es Gelb.
Olympique Marseille Manchester City
61
22:20
Ganz stark verteidigt von Amavi! Rodri steckt aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner durch zu Sterling, der von rechts alleine auf Mandanda zuläuft, doch der linke Flügelmann kommt am Fünfereck per Grätsche angerauscht und klärt bockstark zur Ecke.
FC Porto Olympiakos Piräus
61
22:20
Gelbe Karte für Jesús Corona (FC Porto)
Nach einem Foul von Wilson Manafá an Mathieu Valbuena, regt sich der Mexikaner beim Referee auf und sieht deshalb die Gelbe Karte.
FC Porto Olympiakos Piräus
60
22:19
Einwechslung bei FC Porto: Shoya Nakajima
Atlético Madrid RB Salzburg
59
22:19
Die nächste Großchance für die Bullen! Szoboszlai legt an der Strafraumgrenze rüber auf Camara, der lässt sich aber einen Tick zu lange Zeit mit seinem Abschluss. So ist Savic gerade noch mit einem Tackling zur Stelle. Da war nun vielmehr drinnen!
Liverpool FC FC Midtjylland
61
22:19
Wenn jetzt irgendjemand bei den Dänen müde Beine hat, werden Mané und Salah das wahrscheinlich aufzeigen. Klopp gibt sich mit dem 1:0 jedenfalls nicht zufrieden.
FC Porto Olympiakos Piräus
60
22:19
Auswechslung bei FC Porto: Fábio Vieira
FC Porto Olympiakos Piräus
60
22:19
Pepe mit dem Querschläger im eigenen 16er! Der Ball fliegt ins Toraus zur Ecke. Ruben Semedo köpft die Hereingabe ein paar Meter über den Querbalken.
Liverpool FC FC Midtjylland
60
22:18
Einwechslung bei Liverpool FC: Mohamed Salah
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
61
22:18
Pléa mit der Riesenchance zum 3:0! Neuhaus überwindet die gegnerische Innenverteidigung mit einem Lupfer. Der Franzose hat nur noch Courtois vor sich, scheitert mit dem rechten Fuß aus 13 Mertern aber an dessen linkem Bein.
Liverpool FC FC Midtjylland
60
22:18
Auswechslung bei Liverpool FC: Takumi Minamino
Liverpool FC FC Midtjylland
60
22:18
Einwechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
Atalanta Ajax Amsterdam
60
22:17
Tooor für Atalanta, 2:2 durch Duván Zapata
Zapata die Zweite! Mario Pašalić bekommt die Kugel im zentralen Halbfeld der Ajax-Hälfte aufgelegt und bindet dabei gleich drei Abwehrspieler. Auf der rechten Seite ergeben sich so Freiräume für Duván Zapata, der das Leder in den Lauf gelegt bekommt und dann alleingelassen in den Sechzehner stürmen kann. Rechts neben dem Tor kann sich der Angreifer die Ecke aussuchen und entscheidet sich für einen Kracher ins entgegengesetzte Kreuzeck.
Liverpool FC FC Midtjylland
60
22:17
Auswechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
Atalanta Ajax Amsterdam
60
22:17
Ajax findet in diesem zweiten Durchgang noch nicht richtig statt, sodass sich die Hausherren, wie schon zu Beginn des ersten Abschnitts in der Offensive festbeißen können.
FC Porto Olympiakos Piräus
57
22:17
Die Einwechslung von Kostas Fortounis macht sich schon bezahlbar. Der Offensivakteur setzt sich zentral vor der Strafraumlinie gegen einen Gegner durch und schießt wuchtig auf den Kasten. Ein Piräus-Spieler bekommt aber noch ein Bein dazwischen und klärt zur Seite.
Olympique Marseille Manchester City
58
22:17
Gelbe Karte für Aymeric Laporte (Manchester City)
Thauvin legt sich rechts im Mittelfeld die Kugel mit Tempo an Laporte vorbei, der den Franzosen nur noch per Grätsche stoppen kann. Dafür setzt es die erste Verwarnung des Spiels.
Atlético Madrid RB Salzburg
57
22:17
Es ist nun viel Intensität und Spannung in der Partie! Beide Teams kommen hier zu ihren Chancen und spielen nach wie vor nach vorne.
Olympique Marseille Manchester City
57
22:16
Die Herangehensweise der Gastgeber scheint sich ein wenig geändert zu haben. Die Mannschaft von André Villas-Boas agiert seit dem Seitenwechsel mit deutlich mehr Mut, auch im Umschaltspiel.
Liverpool FC FC Midtjylland
58
22:16
Am Spiel hat sich erstmal wenig geändert. Die Gäste bleiben ihrem Stil treu, während die Reds etwas ruhiger spielen.
Atlético Madrid RB Salzburg
55
22:16
Oblak rettet! Bei einem Schuss von Wöber ist Koita im Strafraum noch mit dem Knie dran und fälscht somit den Ball gefährlich ab. Oblak reagiert aber hervorragend und kann die Kugel gerade noch abwehren.
Atalanta Ajax Amsterdam
57
22:15
Erik ten Hag geht auf Nummer sicher, nimmt seinen gelbvorbelasteten Außenverteidiger raus und schickt mit Sean Klaiber eine frische Kraft für die Abwehr ins Rennen.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
58
22:15
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:0 durch Marcus Thuram
Mönchengladbach legt mit ihrer zweiten Möglichkeit den zweiten Treffer nach! Nach Lainers hoher Hereingabe von der rechten Außenbahn kann Pléa aus mittigen elf Metern direkt abnehmen, knallt die Kugel auf die halblinke Ecke. Courtois lässt nach vorne abklatschen und Thuram staubt aus vier Metern problemlos ab.
Olympique Marseille Manchester City
55
22:15
Beste Chance des Spiels für Olypmique! Thauvin nimmt die Kugel rechts an der Mittellinie auf und zieht dann mit Tempo in Richtung Ederson. Aus gut zwanzig Metern halbrechter Position feuert er halbhoch auf das kurze Eck. Der Ball springt vom Außenpfosten ins Aus.
Liverpool FC FC Midtjylland
56
22:14
Und das ist der 10.000 Treffer der Liverpooler Club-Geschichte. Jota trägt sich also gewissermaßen in die Geschichtsbücher ein.
Atlético Madrid RB Salzburg
54
22:14
Und Felix mit der nächsten Chance! Trippier bringt von rechts die Kugel ganz scharf zur Mitte und der Portugiese übernimmt per Kopf. Die Kugel geht aber knapp über das Gehäuse.
Atalanta Ajax Amsterdam
56
22:14
Einwechslung bei AFC Ajax: Sean Klaiber
Atalanta Ajax Amsterdam
56
22:14
Auswechslung bei AFC Ajax: Noussair Mazraoui
Liverpool FC FC Midtjylland
55
22:12
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Diogo Jota
Das war jetzt den Tick zu schnell für die Wölfe! Alexander-Arnold spielt den Doppelpass mit Shaqiri, sodass er am Fünfer nur noch in die Mitte auf den einlaufenden Jota ablegen muss. Der schiebt zum 1:0 ein!
FC Porto Olympiakos Piräus
54
22:12
Erster Wechsel der Partie: Für Georgios Masouras kommt der Ex-Kaiserslautern-Spieler Kostas Fortounis in die Partie.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
55
22:12
Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach)
Stindl räumt Asensio im Mittelfeld unsanft ab, um einen schnellen Gegenstoß der Madrilenen zu verhindern. Referee Grinfeld bestraft dieses taktische Vergehen mit der ersten Verwarnung der Partie.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
54
22:12
Kramer behauptet den Ball an der halblinken Strafraumkante und kommt sogar mit links aus gut 14 Metern zum Abschluss, doch Varane kann zur Ecke abfälschen. Die endet mit einem Offensivfoul Bensebainis an Courtois.
Olympique Marseille Manchester City
53
22:12
Foden spitzelt sich auf der linken Außenbahn den Ball stark an der Grätsche von Balerdi vorbei und hat so freie Bahn in Richtung OM-Strafraum. Die Hereingabe in die Mitte ist aber zu ungenau, Mandanda kommt aus dem Kasten und fängt die Kugel ab.
Atlético Madrid RB Salzburg
52
22:12
Tooor für Atlético Madrid, 2:2 durch João Félix
Felix mit einem dynamischen Antritt Richtung Strafraum der Bullen. Dort spielt er Correa frei, der spielt vor Goalie Stankovic noch einmal rüber auf Felix und der schiebt von der Fünferbegrenzung ein. Ein starker Spielzug der Hausherren.
FC Porto Olympiakos Piräus
53
22:12
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Kostas Fortounis
FC Porto Olympiakos Piräus
53
22:11
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Georgios Masouras
Atalanta Ajax Amsterdam
54
22:11
Tooor für Atalanta, 1:2 durch Duván Zapata
Atalanta verkürzt! Ein Schuss von Iličič prallt im Fünfer ab und trudelt herrenlos rechts neben den Kasten. Hier übernimmt Papu Gómez, nimmt das Leder aber gar nicht erst an, sondern schickt die Kugel mit einer einzigen Berührung zurück vor den Kasten, wo Duván Zapata hochsteigt und die Murmel mit einem satten Kopfball-Aufsetzer in die Maschen befördert.
FC Porto Olympiakos Piräus
51
22:11
Ranđelović mit der Schusschance für die Gäste! Valbuenas Flanke von links wird abgefälscht und landet am langen Pfosten beim Serben, der per Drehschuss Marchesín zur Glanzparade zwingt.
Atalanta Ajax Amsterdam
54
22:11
Und auch Marco Sportiello muss für seine Vorderleute retten, weil sich die Niederländer schnell nach vorne kombinieren können und Perr Schuurs in den Sechzehner bringen. Der Innenverteidiger zimmert aus kurzer Distanz drauf, bleibt aber am rechten Bein des Tormanns hängen.
Atlético Madrid RB Salzburg
49
22:11
Wie reagieren nun die Madrilenen. Trainer Simeone zeigte sich bereits zur Pause wenig zufrieden mit dem Auftreten. Dies dürfte sich nun nicht geändert haben.
Liverpool FC FC Midtjylland
52
22:11
Hinten steigt Sviatchenko am höchsten und fordert Alisson dazu auf, die Arme zu heben und den unplatzierten Kopfball zu fangen.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
53
22:10
Die Zidane-Truppe drängt die Fohlen weit in deren Hälfte und kombiniert in dieser Phase schneller als im ersten Durchgang. Der Weg des Bundesligisten zum Sieg gegen den spanischen Meister ist noch sehr weit.
Atlético Madrid RB Salzburg
48
22:10
Die Salzburger erwischen hier also einen echten Traumstart in Durchgang zwei.
Liverpool FC FC Midtjylland
52
22:10
Gegenüber bringt sich Dreyer gegen Robertson in Position und sucht Cajuste im Zentrum. Vor dem Mann mit der 40 klärt allerdings ein Verteidiger zum Eckstoß.
Olympique Marseille Manchester City
51
22:10
Schlampiger Pass von Kevin De Bruyne in Richtung Raheem Sterling auf dem rechten Flügel. Der Engländer war aussichtsreich über die Seite gestartet. So gibt es Einwurf für die Gastgeber.
Liverpool FC FC Midtjylland
51
22:09
Aus dem Halbfeld gerät die Flanke von Alexander-Arnold zu lang. Andersen fängt den Ball erneut ab. Mehr als solche Hereingaben musste er bislang nicht parieren.
Atalanta Ajax Amsterdam
52
22:09
Onana hält die Null! Knapp 18 Meter vor der Kasten der Gästen stellen sich Papu Gómez und Iličič zum Freistoß bereit. Am Ende macht es Letzterer und hämmert das Leder flach unter der Mauer hindurch. Ajax' Schlussmann ist aber auf der Hut, wehrt den Strahl ab und hat dann Glück, dass kein Lombarde zum Rebound bereitsteht.
Olympique Marseille Manchester City
49
22:08
OM zeigt sich frühzeitig in der Offensive. Hiroki Sakai hat sich über die rechte Flanke mit eingeschaltet und sucht per flacher Hereingabe Nemanja Radonjić im Zentrum. Rúben Dias ist allerdings hellwach und befördert die Kugel aus dem Strafraum.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
50
22:07
Valverde gelangt über den rechten Flügel hinter die gegnerische Abwehrkette und dribbelt entlang der Grundlinie in den Sechzehner. Er legt flach zurück für Vinicius Júnior, dessen Direktabnahme aus zwölf Metern weit rechts daneben fliegt.
Liverpool FC FC Midtjylland
49
22:07
Paulinho hat sich nach einem Zweikampf kurz den Fuß gehalten, spielt aber bald weiter.
FC Porto Olympiakos Piräus
48
22:07
Marega geht am eigenen Strafraumrand unfair in den Zweikampf mit Bouchalakis. Valbuenas Flanke wird aber wieder nicht gefährlich, weil der aufgerückte Cissé Portos Keeper Marchesin foult.
Atalanta Ajax Amsterdam
49
22:07
Bergamo startet nach der Pause erwartungsgemäß engagiert, hat aber mit den gleichen Problemen zu kämpfen, wie zuvor: Bis zum Sechzehner macht das Team von Gian Piero Gasperini einen guten Job. Einmal dort angekommen, will der Knoten aber bisher noch nicht platzen.
Atlético Madrid RB Salzburg
47
22:06
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Mërgim Berisha
Die Salzburger mit einem schönen Seitenwechsel auf die linke Seite auf Ulmer. Der österreichische Teamspieler hat ganz viel Platz, sieht in der Mitte Berisha und bringt die Kugel wunderbar zwischen Verteidiger und Tormann scharf zur Mitte. Berisha schließt letztlich am zweiten Pfosten im Rutschen ab. Monteiro will noch klären, doch dies bleibt ihm verwehrt.
Liverpool FC FC Midtjylland
48
22:06
So ähnelt das Spiel der Dänen früh dem ersten Durchgang. Verschieben, verteidigen, umschalten sind die Vorgaben zum möglichen Erfog.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
48
22:05
Thuram geht auf halblinks in das Laufduell mit Varane. Er behauptet das Leder gegen seinen Landsmann, muss aber mangels mitgelaufener Kollegen aus spitzem Winkel abziehen. Courtois packt in der kurzen Ecke sicher zu.
Atlético Madrid RB Salzburg
46
22:05
Und weiter geht's!
Atlético Madrid RB Salzburg
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Olympique Marseille Manchester City
46
22:04
Weiter gehts! Marseille hat den zweiten Durchgang eröffnet. Beide Coaches verzichten nach der Pause auf personelle Wechsel.
Liverpool FC FC Midtjylland
46
22:03
Im Mittelfeld geht es Klopp mit Georginio Wijnaldum einen Tick offensiver an. Midtjylland nimmt keinen Wechsel vor.
Olympique Marseille Manchester City
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Ajax Amsterdam
46
22:03
Weiter geht's! Beide Teams gehen die zweiten 45 Minuten personell vorerst unverändert an.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
46
22:03
Asensio trifft nach 40 Sekunden den Pfosten! Nach einer frühen Ecke, die Kroos von der rechten Fahne vor den langen Pfosten schlägt, landet ein halbherziger Klärungsversuch vor den Füßen des 24-Jährigen, der aus 13 Metern einen wuchtigen Schuss mit dem linken Spann auspackt. Der Ball prallt frontal gegen die Stange.
FC Porto Olympiakos Piräus
46
22:03
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter mit dem zweiten Durchgang!
Atalanta Ajax Amsterdam
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Liverpool FC FC Midtjylland
46
22:03
Einwechslung bei Liverpool FC: Georginio Wijnaldum
FC Porto Olympiakos Piräus
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Liverpool FC FC Midtjylland
46
22:03
Auswechslung bei Liverpool FC: Jordan Henderson
Liverpool FC FC Midtjylland
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
46
22:02
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Hennes-Weisweiler-Allee! Der Bundesligist zeigt sich gegenüber dem 13-fachen Champions-League-Gewinner bisher als zurückhaltend, ist sehr darauf erpicht, in der Defensive keine größeren Räume zu lassen. Mit der Führung im Rücken wird sich daran wohl nichts ändern. Hält das schwarz-weiß-grüne Abwehrbollwerk auch in den zweiten 45 Minuten?
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Atlético Madrid RB Salzburg
45
21:53
Halbzeitfazit: Atlético und Salzburg gehen mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Salzburger hielten über den Großteil der ersten Hälfte gut mit, auch wenn die Madrilenen hier immer wieder ihre Drangphasen hatten und auch die besseren Möglichkeiten vorfanden. Bei der ersten großen Chance scheiterte Youngster João Félix mit einem wunderbaren Fallrückzieher zwar noch an der Latte, in der 29. Minute konnte Marcos Llorente allerdings für die Führung der Hausherren sorgen. Wenig später hatten die Bullen dann neuerlich Glück, dass Llorente nicht gleich noch das 2:0 nachlegen konnte. Kurz vor der Pause sollte den Österreichern dann aber noch der Ausgleich gelingen. Nach einem Koita-Zuspiel legte Berisha die Kugel rüber auf Szoboszlai und der Ungar vollendete per Außenrist zum 1:1. Somit dürfen wir uns hier auf weitere spannende 45 Minuten freuen, in denen für die Bullen alles möglich ist.
Atalanta Ajax Amsterdam
45
21:52
Halbzeitfazit:
Bergamo startet stark in das erste Heimspiel der frischen Champions-League-Saison, nimmt das Gehäuse der Niederländer früh unter Beschuss und verpasst es doch die schnelle Führung zu erzielen. Stattdessen sorgt ausgerechnet der zuvor besonders aktive Robin Gosens für den Bruch im Spiel der Italiener. Mit einem hohen Bein gegen Lassina Traoré, verursacht der deutsche Nationalspieler einen Strafstoß, den Ajax-Kapitän Dušan Tadić zur Führung und damit zum Momentumwechsel nutzt. Mit der Führung auf der Habenseite sind plötzlich die Gäste federführend und legen acht Minuten nach dem 1:0 einen zweiten Treffer nach.
FC Porto Olympiakos Piräus
45
21:50
Halbzeitfazit:
In einer ausgeglichenen Partie führt der FC Porto etwas glücklich durch einen Abwehr-Bock der Gäste mit 1:0 gegen Olympiakos Piräus. Fábio Vieira war in der 11. Spielminute der glückliche Torschütze, der das Leder nach dem Bock von Andreas Bouchalakis nur noch einschieben brauchte. Es brauchte etwas Zeit, doch gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Griechen immer stärker. Die größte Chance hatte Mathieu Valbuena in der 40. Minute. Weiterhin kann noch alles passieren - bis gleich!
Liverpool FC FC Midtjylland
45
21:50
Halbzeitfazit:
Gegen Bergamo hat Midtjylland extrem viel Lehrgehld bezahlt und dieses münzen sie gegen Liverpool direkt in eine extrem abgeklärte Defensive um. In der 3. Minute hatten die Dänen sogar die große Chance, die Reds zu schocken, doch Alisson behielt im Eins-gegen-Eins die Oberhand. In der Folge hatte Klopps Mannschaft zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber keine klaren Torchancen. So ist das 0:0 folgerichtig und aus Sicht der gut verschiebenden und stark kämpfenden Wölfe auch verdient.
Olympique Marseille Manchester City
45
21:50
Halbzeitfazit:
Manchester City führt zur Pause bei Olympique Marseille hochverdient mit 1:0. Vom Anpfiff weg übernahm die Truppe von Pep Guardiola das Kommando und schnürte die Gastgeber durchgehend in der eigenen Hälfte ein. Gegen die massierte Defensive taten sich die Engländer aber etwas schwer mit der Chancenerarbeitung, bis Rongier De Bruyne die Kugel auflegte und Ferrán Torres die Skyblues nach tollem Pass des Belgiers in Führung brachte. Die Gastgeber tauchten bislang noch gar nicht gefährlich vor Ederson auf. Will die Elf von André Villas-Boas hier noch was mitnehmen, muss sie sich im zweiten Durchgang deutlich steigern.
Atlético Madrid RB Salzburg
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Atlético Madrid RB Salzburg
45
21:48
Die Salzburger agieren nun sehr energisch in den Zweikämpfen und zwingen die Hausherren so immer wieder zu Fehlern.
Atalanta Ajax Amsterdam
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC FC Midtjylland
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Olympique Marseille Manchester City
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
FC Porto Olympiakos Piräus
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
45
21:47
Halbzeitfazit:
Borussia Mönchengladbach liegt zur Pause des Champions-League-Heimauftakts gegen den Real Madrid CF mit 1:0 vorne. Die Blancos verzeichneten in einer tempoarmen Anfangsphase Feldvorteile, verpassten gegen eine konzentriert verteidigende Fohlenelf aber klare Abschlüsse. Die Hausherren waren durchgängig sehr vorsichtig und setzten in der gegnerischen Hälfte in der ersten halben Stunde fast gar keine Akzente. Ihre erste Chance nutzten sie dann in der 33. Minute eiskalt: Nach Vorarbeit Pléas ließ Thuram Courtois keine Abwehrchance. Auch in der Folge war die Zidane-Truppe zwar tonangebend, erarbeitete sich aber keine zwingenden Möglichkeiten, so dass der Außenseiter auf dem Weg zu einer Überraschung ist. Bis gleich!
Liverpool FC FC Midtjylland
45
21:47
Der kleine Minamino wird mit einer steilen Flanke gesucht, doch der Kofpball rutscht ihm etwas über die Stirn und dadurch links am Tor vorbei.
Atlético Madrid RB Salzburg
45
21:46
Zwei Minuten lässt der rumänische Referee hier vor der Pause noch einmal nachspielen.
Atalanta Ajax Amsterdam
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Atlético Madrid RB Salzburg
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Olympique Marseille Manchester City
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Liverpool FC FC Midtjylland
45
21:46
Durch die Verletzungsunterbrechung gibt es 120 Sekunden obendrauf.
Liverpool FC FC Midtjylland
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
Atlético Madrid RB Salzburg
43
21:45
Außennetz! Mwepu spielt Koita von der rechten Seite aus frei und der Angreifer zieht im Strafraum einfach mal aus spitzem Winkel ab. Die Kugel landet aber im Außennetz.
Atalanta Ajax Amsterdam
44
21:45
Mit der Führung im Rücken haben die niederländischen Hauptstädter viel Ruhe im Spiel nach vorne. Atalanta hat es da schwer, bei dem Tiki-Taka der Gäste in Ballbesitz zu kommen.
FC Porto Olympiakos Piräus
43
21:44
Piräus ist dran: Wieder bringt Valbuena einen Eckball in Portos Strafraum, doch die Heimelf kann das Spielgerät irgendwie aus der gefährlichen Zone köpfen.
Olympique Marseille Manchester City
42
21:44
Jetzt muss auch Ederson mal ernsthaft eingreifen. Radonjić zieht von der linken Flanke ins Zentrum und zieht aus knapp 25 Metern einfach mal ab. Der Versuch ist aber viel zu zentral. Der brasilianische Keeper nimmt den Flachschuss locker auf.
Atlético Madrid RB Salzburg
41
21:44
Die Salzburger kommen hier vor der Pause also tatsächlich noch zum Ausgleich! Somit ist hier alles wieder ausgeglichen.
Liverpool FC FC Midtjylland
43
21:43
Da wird die Abwehr Midtjyllands mal lang überspielt, sodass Origi in den Strafraum gelangt. Wieder ist Sviatchenko schnell da, blockt den Stürmer ab, bevor die Fahne des Assistenten spät hochgeht.
FC Porto Olympiakos Piräus
40
21:43
Fast der Ausgleich! Portos Keeper Agustín Marchesín faustet einen Kopfball von Youssef El-Arabi aus dem eigenen Fünfmeterraum genau vor die Füße von Mathieu Valbuena. Der Franzose guckt sich den Keeper aus und will den Ball über Marchesín ins Netz chippen, doch Chancel Mbemba passt auf und köpft die Kugel von der Linie.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
43
21:43
Valverde wird am rechten Strafraumeck bedient und kann unbedrängt flanken. Das Spielgerät segelt über Freund und Feind hinweg in das linke Toraus.
Atalanta Ajax Amsterdam
41
21:42
Bergamo läuft wieder über die linke Seite an und kommt durch Robin Gosens zum nächsten Abschluss. Der etwas uninspirierte Dropkick kommt aber kaum einen Meter weit, bevor mal wieder ein rot-weißer Abwehrspieler ein Körperteil in die Flugbahn hält.
Olympique Marseille Manchester City
41
21:42
Erneut weicht der deutsche Nationalspieler Gündoğan auf den linken Flügel aus und wird akkurat von Zinchenko in die Gasse geschickt. Die Flanke des zentralen Mittelfeldmanns ist aber zu ungenau und fliegt an Freund und Feind vorbei ins rechte Seitenaus.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
42
21:42
Die Fohlen halt den Ball erstmals sehr lange in ihren Reihen, schieben jedoch weiterhin sehr vorsichtig nach und spielen im Zweifel immer den Sicherheitspass.
Liverpool FC FC Midtjylland
41
21:41
Gelbe Karte für James Milner (Liverpool FC)
Kurz darauf hält der Routinier den Arm seines Gegenspielers und sieht damit auch die erste Gelbe der Reds.
Atlético Madrid RB Salzburg
40
21:41
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Dominik Szoboszlai
Koita setzt sich in der Atleti-Spielhälfte durch, spielt zu Berisha, der wiederum die Kugel im letzten Moment noch zu Szoboszlai auf die rechte Seite bringt. Der Ungar zieht anschließend halbrechts im Strafraum ab und schießt per Außenrist in die Maschen.
Liverpool FC FC Midtjylland
40
21:41
Shaqiri steckt auf Milner durch, dem Sviatchenko in den Schuss springt.
Atlético Madrid RB Salzburg
39
21:40
Camara versucht sich mal aus großer Distanz! Der Mittelfeldmann fasst sich ein Herz und hält einfach mal drauf, doch die Kugel geht deutlich über das Gehäuse von Keeper Oblak.
Olympique Marseille Manchester City
38
21:39
İlkay Gündoğan dribbelt sich aus dem Mittelfeld auf die linke Seite. Gegen Leonardo Balerdi will er den Ball vorbei legen, doch im Duell der Ex-Dortmunder bleibt der Abwehrmann Sieger. Gündoğan protestiert zwar und will einen Freistoß haben, ein Foul war aber nicht zu erkennen.
FC Porto Olympiakos Piräus
37
21:39
Die Gäste probieren es weiter mit einem schnellen Kombinationsspiel die gegnerische Abwehr zu durchdringen. Doch die Viererkette um Kapitän Pepe steht weiterhin stabil.
Atlético Madrid RB Salzburg
37
21:39
Die Hausherren sind hier in der Offensive stets brandgefährlich. Immer wieder kommen die Bullen in der Defensive ins Schwitzen.
Atalanta Ajax Amsterdam
38
21:38
Tooor für AFC Ajax, 0:2 durch Lassina Traoré
Ajax legt nach! Auf der linken Seite rutscht den Lombarden David Neres durchs Netz, der daraufhin freie Bahn zur Grundlinie hat. Mit einem scharfen Flachpass serviert der Flügelmann für Lassina Traoré, der im Fünfer zusticht und den Ball auf die kurze Ecke lenkt. Beim ersten Versuch ist Marco Sportiello noch dazwischen, den gestocherten Nachschuss kann der Keeper aber nicht mehr aufhalten.
Liverpool FC FC Midtjylland
38
21:38
Die Flanke rutscht auf den Fuß von Diogo Jota durch, der zu überrascht ist, um das Ding auf den Kasten zu bringen.
Atlético Madrid RB Salzburg
35
21:38
Koita geht im Strafraum zu Boden und bleibt liegen. Nach einer Flanke von rechts in den Strafraum landet die Kugel beim eingewechselten Angreifer. Er stoppt sich die Kugel mit der Brust, ehe Trippier die Kugel volley wegdrischt. Der Engländer erwischt den Salzburger dabei nach dem Abschlug etwas auf der Brust. Es dürfte aber gleich weitergehen bei ihm.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
39
21:38
Asensio aus spitzem Winkel! Nach Valverdes flachem Anspiel auf die tiefe rechte Sechzehnerseite feuert der Spanier auf die obere kurze Ecke. Sommer reißt den linken Arm hoch und pariert.
Liverpool FC FC Midtjylland
37
21:38
Schon wird Robertson links vom Sechzehner freigespielt, dessen Flanke zur Ecke geklärt wird.
Olympique Marseille Manchester City
35
21:38
Riesenchance auf das 2:0! Erneut schenkt OM in der eigenen Abwehr den Ball her, diesmal verliert Balerdi die Murmel rechts im eigenen Sechzehner an Ferrán Torres, der das Spielgerät per leichtem Chip links offensiv am Sechzehnereck für Zinchenko auflegt. Der Linksverteidiger zieht direkt per Dropkick ab, verfehlt das Gehäuse aber haarscharf. Die Kugel rauscht am rechten Pfosten vorbei.
Liverpool FC FC Midtjylland
37
21:37
In der Schussstatistik der UEFA führt Midtjylland mit 1:0. Das sagt alles über die Defensivarbeit der Wölfe.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
36
21:36
In der Livetabelle der Gruppe B teilt sich Mönchengladbach Rang eins mit Donetsk. Sollte Real tatsächlich geschlagen werden können, läge die Rose-Truppe nach zwei Spieltagen schon vier Punkte vor den Königlichen, die aktuell Letzter sind.
Atalanta Ajax Amsterdam
36
21:36
Atalanta lässt die nächste Riesenchance liegen! Weil die Holländer noch beim Referee reklamieren, ist Hans Hateboer auf der rechten Seite durch. Am Sechzehner angekommen wandert die Kugel in die Mitte und auf den Schlappen von Mario Pašalić, der das Leder aber blindlings in die bereitstehenden Ajax-Verteidiger donnert.
FC Porto Olympiakos Piräus
33
21:36
Da meinte es Marega es zu gut: Otávio steckt klasse durch auf den Stürmer, der aus halbrechter Position wieder freie Schussbahn hat. Doch anstatt zu schießen, legt Marega quer in die Mitte, wo er einen Mitspieler gesehen haben will. Doch ein Grieche geht dazwischen und klärt die Szene.
Atlético Madrid RB Salzburg
33
21:36
Und fast das zweite Tor! Llorente wird wunderbar freigespielt und zieht frei auf den Kasten von Stankovic zu. Der Spanier versucht es schließlich mit einem Abschluss ins rechte Eck, doch er zirkelt die Kugel ganz knapp flach neben das Tor.
Liverpool FC FC Midtjylland
35
21:35
Die kurze Verletzungspause hat den Gästen gutgetan. Die stehen wieder ein Stück höher und entlasten sich besser.
Atlético Madrid RB Salzburg
32
21:34
Etwas mehr als eine halbe Stunde ist in Madrid gespielt und die Gastgeber führen mit 1:0. Die Bullen hielten lange Zeit gut mit, gerieten hier aber dennoch in Rückstand. Jetzt wird es ganz schwer für die Österreicher.
Atalanta Ajax Amsterdam
33
21:34
Antony geht auf dem rechten Flügel zu Boden und wird dann von Duván Zapata "überfahren". Die Stollen im Gesicht sind zwar schmerzhaft, doch der Angreifer der Niederländer kann weitermachen.
Olympique Marseille Manchester City
32
21:34
Sterling dribbelt sich über die rechte Seite sehenswert in den gegnerischen Sechzehner. Ćaleta-Car kommt nicht hinterher, Sterling legt von der Grundlinie nochmals raus zu De Bruyne der von rechts ins Zentrum flankt. Die Pille rutscht ihm aber komplett über den Schlappen, es gibt Abstoß für OM.
FC Porto Olympiakos Piräus
32
21:33
Beide Teams spielen nun mit und sorgen für eine ausgeglichene Partie. Insgesamt hatten die Gastgeber aber die besseren Torchancen.
Atlético Madrid RB Salzburg
30
21:33
Und nun also der Wechsel. Der verletzte Daka muss vom Feld und wird von Koita ersetzt.
Atlético Madrid RB Salzburg
30
21:33
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Atlético Madrid RB Salzburg
30
21:32
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
33
21:32
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Marcus Thuram
Die Fohlen nutzen ihre erste Chance! Auf der halbrechten Seite gelangt Pléa nach einem Doppelpass mit Hofmann vor die letzte gegnerische Linie und packt dann einen präzisen Querpass auf die linke Strafraumseite aus. Der unbedrängte Thuram vollendet aus etwa 13 Metern in die obere rechte Ecke.
Liverpool FC FC Midtjylland
32
21:32
Gelbe Karte für Jens Cajuste (FC Midtjylland)
Die nächste Gelbe Karte für Midtjylland, weil Cajuste übermotiviert gegen Henderson in den Zweikampf geht.
Olympique Marseille Manchester City
30
21:32
Wieder schenkt Olympique den Ball leichtfertig her. Dieses Mal spielt Keeper Mandanda einen katastrophalen Fehlpass in den Fuß von De Bruyne, dem das Leder bei der Annahme allerdings ein wenig verspringt. So kann Álvaro González die Kugel an der eigenen Sechzehnerkante erobern.
Liverpool FC FC Midtjylland
31
21:31
Gerade in der Innenverteidigung kann Klopp eigentlich keine Ausfälle gebrauchen. Neben Fabinho und van Dijk fällt nämlich auch Joel Matip aus.
FC Porto Olympiakos Piräus
28
21:31
Moussa Marega mit der Chance auf das 2:0! Sérgio Oliveira schickt den Stürmer per schönem Steilpass in die Lücke zwischen Viererkette und Keeper der Gäste. Von halbrechts läuft Marega frei auf den Kasten zu, doch am Ende verkürzt José Sá den Winkel, sodass der versuchte Lupfer beim Keeper hängen bleibt.
Atalanta Ajax Amsterdam
30
21:31
Tooor für AFC Ajax, 0:1 durch Dušan Tadić
Der Käpt'n machts! Dušan Tadić lässt sich die Chance nicht nehmen, verlädt den Keeper in die rechte Ecke und pfeffert den Elfer dann ganz unaufgeregt halbhoch in die Mitte.
Liverpool FC FC Midtjylland
30
21:30
Der 19-jährige Rhys Williams kommt zum zweiten Mal in der Champions League zum Einsatz. Gute Besserung an Fabinho.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
30
21:30
Nach Kroos' Ausführung der fälligen Ecke von der rechten Fahne nickt Benzema aus etwa zwölf Metern in Richtung halblinker Ecke. Dort greift Sommer sicher zu.
Liverpool FC FC Midtjylland
30
21:30
Einwechslung bei Liverpool FC: Rhys Williams
Olympique Marseille Manchester City
28
21:30
Die Elf von André Villas-Boas sollte schleunigst aufwachen. Ansonsten ist der zweite Treffer nur eine Frage der Zeit.
Liverpool FC FC Midtjylland
30
21:30
Auswechslung bei Liverpool FC: Fabinho
Atlético Madrid RB Salzburg
29
21:29
Tooor für Atlético Madrid, 1:0 durch Marcos Llorente
Correa erst mit einer schönen Finte und dann zieht er Richtung Strafraum. Junuzovic spitzelt ihm im Rutschen die Kugel zwar gut weg, doch diese landet genau vor den Füßen von Llorente. Der Spanier nimmt Maß und schießt den Ball letztlich mit links aus rund 18 Metern flach ins lange Eck.
Atalanta Ajax Amsterdam
28
21:29
Elfmeter für Ajax Amsterdam! Während Traoré eine hohe Flanke mit der Brust angeht, nimmt Gosens den Fuß zurate und trifft den Angreifer am Hals.
Atlético Madrid RB Salzburg
28
21:29
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Daka verarztet werden muss. Der Angreifer bleib nach einem Pass mit der Ferse im Strafraum liegen und muss am rechten hinteren Oberschenkel behandelt werden. Das sieht nicht gut aus...
Atalanta Ajax Amsterdam
28
21:29
Ein Eckball bringt das Team von Erik ten Hag mal wieder vor das Tor des Gegners. Zwar erreicht der Flankenball erneut zunächst nur den Kopf eines Verteidigers, im Rückraum steht dann aber Antony bereit, nimmt den Rebound direkt ab und zwingt Marco Sportiello zu einer Parade im langen, linken Eck.
Olympique Marseille Manchester City
25
21:29
Die Partie ist aktuell unterbrochen. Florian Thauvin hat im Kampf um den Ball einen Schlag abbekommen. Der Franzose steht aber schnell wieder und kann weitermachen.
Liverpool FC FC Midtjylland
28
21:29
Fabinho setzt sich hin. Und wenn sich ein Spieler ohne Kontakt hinsetzt, dann war's das meistens mit dem Spiel.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
29
21:28
Kroos prüft Sommer! Nach Mendys Querpass aus dem linken Halbraum zirkelt der Weltmeister aus zentralen 20 Metern mit dem rechten Innenrist auf die halbhohe rechte Ecke. Sommer lenkt das Leder mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
Liverpool FC FC Midtjylland
27
21:28
Im Gegenzug greift Midtjylland über rechts an. Scholz spielt aus der Defensive erneut in die Spitze doch Joel Andersson flankt überhastet ins Toraus.
Atlético Madrid RB Salzburg
26
21:28
Mit Ramalho und Wöber sind nun bereits ganz früh beide Innenverteidiger der Salzburger vorbelastet. Das könnte noch ein ganz ein interessantes Faktum werden.
Olympique Marseille Manchester City
22
21:28
Keine Frage, diese Führung ist nach den ersten zwanzig Minuten absolut verdient. Nicht zuletzt zeugen 65 Prozent Ballbesitz von dem äußerst dominanten Auftritt der Gäste.
FC Porto Olympiakos Piräus
25
21:28
Da war mehr drin für Olympiakos! Masouras chippt das Spielgerät von links außen an den Fünfmeterraum, wo El-Arabi für kurze Zeit freie Schussbahn hat. Doch der Stürmer dreht sich lieber noch einmal und verpasst so den richtigen Moment für den Abschluss.
Liverpool FC FC Midtjylland
27
21:27
Henderson findet Minamino an der Strafraumkante, aber ihm springt die Ballannahme zu weit nach vorne. Andersen kommt raus und schnappt ihm die Pille vom Fuß.
Atlético Madrid RB Salzburg
25
21:27
...Herrera trägt den Freistoß Richtung Tormanneck an, doch der in der Mauer stehende Wöber ist hellwach und köpft das Leder zum nächsten Eckball.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
27
21:26
Lainer kommt auf seiner rechten Abwehrseite zu spät gegen Mendy und bewirbt sich mit einem Tritt gegen das Schienbein für eine erste Gelbe Karte. Der israelische Unparteiische Grinfeld sieht bisher aber ansonsten eine faire Partie und verzichtet auf eine persönliche Strafe.
Atalanta Ajax Amsterdam
25
21:26
Gelbe Karte für Noussair Mazraoui (AFC Ajax)
Auch Noussair Mazraoui kommt im Zweikampf zu spät und tritt Cristian Romero unangenehm auf die Socken.
Atalanta Ajax Amsterdam
25
21:25
Die Niederländer tun sich schwer, auf den erhöhten Vorwärtsdruck der Hausherren die richtigen Antworten zu finden. So spielt sich das Geschehen in den letzten Minuten beinahe ausschließlich in der Hälfte der Rot-Weißen ab.
FC Porto Olympiakos Piräus
24
21:25
Trotz seiner 36 Jahre ist Mathieu Valbuena auch an diesem Abend ein Fixpunkt im Spiel der Griechen. Immer wieder holt er sich im Mittelfeld die Bälle ab und verteilt sie geschickt nach vorne.
Atlético Madrid RB Salzburg
24
21:25
Und es ergibt zugleich auch eine ganz gefährliche Freistoßsituation für die Spanier. Die Kugel liegt zentral rund 18 Meter vom Tor entfernt...
Liverpool FC FC Midtjylland
25
21:25
Gelbe Karte für Frank Onyeka (FC Midtjylland)
Über einen Einwurf wollen die Gäste für Gefahr sorgen, was fast in einem Gegenkonter endet. Onyeka grätscht zum taktischen Foul gegen Origi.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
24
21:24
Die Madrilenen bleiben bestimmend und vermitteln den gefährlicheren Eindruck. Der Bundesligist fidnet bisher bis auf ganz wenige Ausnahmen keine Wege in das letzte Felddrittel.
Liverpool FC FC Midtjylland
23
21:24
Alexander-Arnold ist bisher der auffälligste Akteur beim LFC. Statt der Flanke treibt er die Kugel mal ins Zentrum und findet mit dem Außenrist fast Diogo Jota, doch im letzten Moment ist ein dänisches Bein dazwischen.
Atlético Madrid RB Salzburg
23
21:24
Gelbe Karte für Max Wöber (RB Salzburg)
Wöber kann den dribbelstarken Joao Felix an der Strafraumgrenze nur mit einem Foul stoppen. Das gibt verdientermaßen gelb.
Atalanta Ajax Amsterdam
23
21:23
Gelbe Karte für Josip Iličič (Atalanta)
Iličič kann den quirligen Gravenberch nur mit einem beherzten Griff an dessen Trikot stoppen und sieht dafür die erste Gelbe gegen die Italiener.
Liverpool FC FC Midtjylland
22
21:23
Midtjylland verschiebt richtig, richtig gut. Dennoch setzen sich die Reds mittlerweile vorne fest.
FC Porto Olympiakos Piräus
20
21:22
Nun mal der erste Abschluss für Piräus: Valbuenas Flanke von der rechten Seite findet El-Arabi in der Mitte. Der Stürmer köpft das Leder per Aufsetzer auf den Kasten, doch für Portos Keeper Marchesín ist dieser Ball kein Problem.
Atlético Madrid RB Salzburg
20
21:21
Oblak packt sicher zu! Berisha bekommt knapp außerhalb des Strafraums die Kugel, setzt sich gegen zwei Defensivleute durch und zieht dann ab. Sein Schuss wird von einem Verteidiger noch abgefälscht und landet letztlich in den Händen des Keepers.
Atalanta Ajax Amsterdam
20
21:21
Gelbe Karte für Davy Klaassen (AFC Ajax)
Im Kampf um einen freien Ball kommt Ex-Bremer Klaassen den entscheidenden Schritt zu spät und trifft Iličič unglücklich am Fußgelenk.
Atalanta Ajax Amsterdam
20
21:20
Atalanta hat das Spiel inzwischen unter Kontrolle und zwängt die Gäste hinten ein. Bisher fehlt es dem Team von Gian Piero Gasperini aber noch an der nötigen Präzision im Abschluss.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
21
21:20
Infolge eines Fehlpasses im Aufbau durch Bensebaini legt Benzema für Casemiro ab, der sich aus mittigen 20 Metenr mit dem rechten Innenrist probiert. Der Versuch wird zur Ecke abgefälscht, die die Fohlen im dritten Anlauf klären können.
FC Porto Olympiakos Piräus
18
21:20
Die Gäste sind noch nicht richtig in der Partie angekommen. Porto kontrolliert das Spielgeschehen und lässt die Griechen meist hinterherlaufen.
Olympique Marseille Manchester City
18
21:20
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Ferrán Torres
Marseille schenkt City die Führung! Rongier hat das Spielgerät zwanzig Meter vor dem eigenen Tor eigentlich sicher in den eigenen Reihen, spielt dann aber einen schlampigen Pass in Richtung seines Linksverteidigers Amavi. De Bruyne ist aufmerksam, spielt vom rechten Sechzehnereck die Murmel direkt in Richtung Elfmeterpunkt, wo Ferrán Torres komplett blank steht und den Ball an Mandanda vorbei unten ins rechte Eck schiebt.
Liverpool FC FC Midtjylland
20
21:20
Den fälligen Freistoß schickt Alexander-Arnold aus 27 Metern unerreichbar für die Mitspieler ins Toraus.
Atlético Madrid RB Salzburg
18
21:19
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist rum. Nachdem die Bullen rund 10 Minuten hier sehr gut mitgespielt hatten und sich selbst oftmals in der Spielhälfte von Atlético wiederfanden, gehörten die letzten Minuten nun klar den Gastgebern.
Olympique Marseille Manchester City
16
21:19
Gefährlich! Zinchenko wird über die linke Angriffsseite freigespielt und gibt die Kugel in Richtung Elfmeterpunkt. Mandanda fliegt am Leder vorbei, doch bevor Sterling an den Ball kommt, ist Ćaleta-Car zur Stelle und haut das Spielgerät aus der Gefahrenzone.
Liverpool FC FC Midtjylland
19
21:19
Gelbe Karte für Alexander Scholz (FC Midtjylland)
Gegen Jota stellt Scholz vorsichtshalber den Körper rein, damit der Stürmer nicht durchbricht.
Atalanta Ajax Amsterdam
18
21:18
Erst Iličič, dann Zapata - Die Lombarden lassen gleich zwei dicke Möglichkeiten auf die frühe Führung liegen! Während Ersterer am Elfmeterpunkt verdeckt abschließen kann, ist der Mittelstürmer nach weitem Steilpass alleine vorne durch. Beide verschätzen sich jedoch beim Schuss, treffen den Ball nicht richtig und in der Folge auch nicht den Kasten der Gäste.
FC Porto Olympiakos Piräus
15
21:17
Olympiakos mit einer Reaktion? Valbuenas Ecke segelt scharf in den 16er der Portugiesen, doch findet keinen Abnehmer. Die Gastgeber bereinigen die Situation.
Liverpool FC FC Midtjylland
17
21:17
Wer hier eine dieser Klopp'schen Pressing- und Offensivfeuerwerke erwartet hat, wird erstmal enttäuscht. Dagegen wehren sich die Wölfe energisch, wenn sie nun auch öfters die Kugel hergeben.
Atlético Madrid RB Salzburg
16
21:17
Und der nächste gute Abschluss der Madrilenen. Suarez kommt nach einem Eckball zum Schuss, doch er setzt diesen knapp am ersten Pfosten vorbei.
Atalanta Ajax Amsterdam
16
21:16
Auch Kapitän Papu Gómez hat den deutschen Nationalspieler links als Anspielstation offen, versucht es aber lieber selbst und prüft André Onana mit einem Schuss aus knapp 25 Metern Torentfernung. Gefährlich wird die Kugel für Amsterdams Schlussmann allerdings nicht.
Atlético Madrid RB Salzburg
14
21:16
Lattenschuss Atlético! Was für eine wunderschöne Aktion der Spanier! João Félix bekommt in den Strafraum von Herrera ein hohes Zuspiel aus dem Halbfeld. Der portugiesische Youngster setzt rund acht Meter vor dem Tor zum Fallrückzieher an und schießt diesen an die Latte. Glück für die Bullen!
Olympique Marseille Manchester City
13
21:16
Nun zeigt sich auch Marseille erstmals in der Offensive! Amavi schaltet sich über die linke Seite mit ein und will den Ball ins Zentrum flanken, doch Walker ist defensiv auf dem Posten und blockt die Hereingabe ab.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
18
21:16
Benzema aus der Drehung! Der Franzose ist auf der rechten Sechzehnerseite Adressat eines Flugballs durch Asensio. Aus spitzem Winkel und gut 13 Metern visiert er die kurze Ecke an und jagt das Spielgerät nicht weit am Kreuzeck vorbei.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
16
21:16
Vinicius Júnior nimmt im Rahmen eines Gegenstoßes auf der linken Außenbahn an Fahrt auf und auf Höhe der Sechzehnerkante nach innen. Seine Hereingabe ist für Benzema bestimmt, doch Ginter ist zur Stelle.
Atlético Madrid RB Salzburg
13
21:15
Somit ist einer der beiden Innenverteidiger der Bullen bereits früh gelb-vorbelastet. Vor allem gegen die schnelle Offensive könnte das noch Probleme geben.
Olympique Marseille Manchester City
12
21:15
Der Start in die Partie erinnert an ein Handballspiel. City spielt sich den Ball immer wieder in den eigenen Reihen vor dem gegnerischen Sechzehner umher, ohne allerdings echten Raumgewinn zu kreieren.
Liverpool FC FC Midtjylland
14
21:14
Die nächste Flanke des Außenverteidigers ist stärker, doch Minamino verpasst in abseitsverdächtiger Position das Zuspiel.
Atalanta Ajax Amsterdam
14
21:14
Beide Teams nehmen sich hier gar nicht erst viel Zeit zum Tasten, sondern gehen gleich in die Vollen. Während die Niederländer viel durch die Mitte probieren, setzen die Italiener vor allem auf Robin Gosens, der die linke Außenbahn rauf und runter flitzt.
Liverpool FC FC Midtjylland
13
21:14
Alexander-Arnold schlägt mal einen Freistoß in den Strafraum, der erst zwischen einigen Beinen herumspringt, ehe Sory Kaba das Ding klärt.
Atlético Madrid RB Salzburg
12
21:13
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Ramalho sieht nach einem Foul an Suarez gelb.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
13
21:13
Lainer taucht nach einer längeren Kombination der Hausherren im halbrechten Offensivkorridor auf und sucht Thuram mit einer Flanke vor den langen Pfosten. Gästekeeper Courtois hat den Braten früh gerochen und fängt die Kugel an der Fünferkante aus der Luft.
FC Porto Olympiakos Piräus
11
21:13
Tooor für FC Porto, 1:0 durch Fábio Vieira
Porto geht durch einen Abwehrbock der Gäste in Führung! Mitten in der eigenen Hälfte verstolpert Andreas Bouchalakis den Ball und legt ihn unfreiwillig Sérgio Oliveira vor, der das Leder flach in den Rückraum spielt. Dort will Yann M'Vila noch irgendwie klären, doch die Kugel fällt dem jungen Fábio Vieira in die Füße, der aus wenigen Metern flach unten links einschiebt.
Atalanta Ajax Amsterdam
12
21:12
Ajax probiert es aus allen Lagen! Ein Eckball von rechts landet im ersten Anlauf noch bei Duván Zapata, der die Kugel etwas unkoordiniert wegköpft und damit Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui zum Abschluss einlädt. Die Direktabnahme segelt dann aber doch deutlich drüber.
Olympique Marseille Manchester City
9
21:12
Sterling bricht über den rechten Flügel durch und versucht sich bis zur Grundlinie durchzutanken. Bevor der Engländer den Ball in die Mitte geben kann, ist Amavi zur Stelle und gewinnt das Leder mit einem starken Tackling.
Liverpool FC FC Midtjylland
12
21:12
Die langen Diagonalpässe der Gastgeber haben noch eine zu große Streuung und landen oftmals im Seitenaus.
Atlético Madrid RB Salzburg
10
21:12
Die Salzburger erobern im Mittelfeld die Kugel und im Anschluss zieht Ulmer Richtung Strafraum. An der Sechzehnergrenze ist aber Endstation und er wird von Llorente fair von der Kugel getrennt. Somit geht es wieder in die andere Richtung.
FC Porto Olympiakos Piräus
9
21:11
Youssef El-Arabi bekommt am gegnerischen Strafraum einen hohen Ball zugespielt, den er gut mit der Brust vor die Füße von Georgios Masouras ablegt. Dessen Schuss aus 25 Metern verunglückt aber total und es gibt einen Abstoß für die Gäste.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
11
21:10
Die Zidane-Truppe lässt das Leder durch die eigenen Reihen kreisen und tastet die Defensive der Fohlen nach Lücken ab. Dem spanischen Meister mangelt es aber noch an Geschwindigkeit, um Ginter und Co. in echte Schwierigkeiten zu bringen.
Atalanta Ajax Amsterdam
9
21:10
Auf der rechten Außenbahn geht den Gästen Mario Pašalić durchs Netz, der daraufhin am rechten Strafraumrand viel Zeit zum flanken hat. Trotzdem bringt der Angreifer das Spielgerät mit dem flachen Querpass nicht bei einem Kollegen in der Zentrale an.
Liverpool FC FC Midtjylland
10
21:09
Nach annähernd zehn Minuten sind die Dänen die aktivere und gefährlichere Mannschaft. Bei Liverpool fehlt dagegen die Ruhe im Spiel, die sie nun über eine länger Ballstafette gewinnen wollen.
Atlético Madrid RB Salzburg
8
21:09
Beide Mannschaften versuchen hier gleich von Beginn weg ihr Glück in der Offensive zu suchen. Das war aber auch nicht wirklich anders zu erwarten...
Atlético Madrid RB Salzburg
7
21:08
Llorente kommt über die rechte Seite in den Strafraum, wo Wöber gerade so zum Eckball klären kann. Der folgende Corner-Flanke landet aber in den Händen von Stankovic.
Liverpool FC FC Midtjylland
7
21:08
Sisto spielt flach außen an der Mauer vorbei und will damit Scholz erreichen. Der Innenverteidiger weiß natürlich um die Variante, ist aber einen Tick zu langsam. So landet die Kugel beim Keeper der Reds.
Olympique Marseille Manchester City
7
21:08
Die Partie läuft in den ersten Minuten wie erwartet an. Die Skyblues kontrollieren das Spiel mit extrem viel Ballbesitz. OM agiert sehr defensiv und lauert auf Konter.
FC Porto Olympiakos Piräus
7
21:08
Olympiakos steht zu Beginn tief in der eigenen Hälfte und überlässt der Heimelf den Ball. Klar, nach dem Auftaktsieg haben sie heute keine Eile dieses Spiel gewinnen zu müssen.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
8
21:07
Casemiro gibt aus halblinken 22 Metern einen ersten Distanzschuss ab. Der Aufsetzer rauscht recht weit an der linken Stange vorbei, so dass Sommer nicht eingreifen muss.
Liverpool FC FC Midtjylland
7
21:07
Am rechten Sechzehnereck tritt Milner Anders Dreyer in die Beine, der damit einen Freistoß herausholt.
Atalanta Ajax Amsterdam
6
21:07
Gelbe Karte für Lassina Traoré (AFC Ajax)
Ganz viel Glück für die Lombarden! Weil sich Sportiello zu viel Zeit beim Abschlag lässt, bekommt der aufmerksame Traoré den Fuß dazwischen und lenkt das Leder knapp über den Kasten. Allerdings hatte der Angreifer bei der Aktion auch die Stollen auf dem Fuß des Keepers, weswegen die Karte durchaus in Ordnung geht.
Atalanta Ajax Amsterdam
6
21:06
In der Zange zwischen Perr Schuurs und Keeper André Onana geht Mittelstürmer Duván Zapata vielsagend zu Boden. Referee Damir Skomina steht aber direkt daneben und winkt sofort ab.
Atlético Madrid RB Salzburg
5
21:06
...der Ungar spielt die Ecke flach an die Strafraumgrenze und dort versucht es Ulmer mit links. Er schießt die Kugel aber über den Kasten.
Liverpool FC FC Midtjylland
5
21:05
Die Reds wollen in Ruhe aufbauen, werden aber schon früh angepresst. Das ist so weit sehr gut anzusehen beim FC Midtjylland.
Atlético Madrid RB Salzburg
4
21:05
Nun gibt's den ersten Eckball für die Österreicher. Szoboszlai wird ausführen...
Olympique Marseille Manchester City
4
21:05
Wieder gibt es Eckstoß für City, wieder übernimmt De Bruyne, diesmal von der rechten Seite. Am Elfmeterpunkt steigt Rúben Dias am höchsten, köpft die Kugel aber deutlich über die Querlatte.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
6
21:05
Beide Teams attackieren den gegnerischen Aufbau früh, stellen die Passwege weit in der Hälfte des Widersachers zu. Noch können keine Fehler erzwungen werden.
Atalanta Ajax Amsterdam
4
21:05
Im Gegenzug darf sich Antony den Ball vor dem Sechzehner der Hausherren zurecht legen und probiert es auf die rechte Ecke. Dem Abschluss fehlt es aber am nötigen Schwung, um Sportiello im Kasten zu fordern.
FC Porto Olympiakos Piräus
4
21:05
Otávio mit einer ersten guten Flanke auf den zweiten Pfosten, wo José Cholevas zur Ecke für Porto klären kann. Diese wird allerdings nicht gefährlich.
Atlético Madrid RB Salzburg
3
21:04
...der Ball kommt gefährlich in den Strafraum, wo Suarez letztlich zum Abschluss kommt. Da hatte der Referee die Partie aber bereits unterbrochen, da Savic ein Offensivfoul begangen haben soll. Somit gibt es Freistoß für die Bullen im eigenen Strafraum.
Olympique Marseille Manchester City
2
21:04
Ein Eckstoß von De Bruyne von links sorgt erstmals für ein wenig Gefahr. Laporte wartet am zweiten Pfosten und gibt den Ball zurück in die Mitte. Dort begeht Rodri dann ein Stürmerfoul. Es gibt Freistoß für Marseille.
Atalanta Ajax Amsterdam
3
21:03
Bergamo drückt gleich auf die Tube und drängt schnell in die Offensive. Der erste Angriff läuft über Nationalspieler Gosens, der auf der linken Außenbahn wuselt und das Spielgerät hoch in den Fünfer schickt. Hier lauert Mario Pašalić, kann das Zuspiel aber nicht optimal verwerten.
Atlético Madrid RB Salzburg
2
21:03
Nach knapp eineinhalb Minute gibt es den ersten Eckball für die Madrilenen...
Liverpool FC FC Midtjylland
3
21:03
Dreyer taucht frei vor Alisson auf! Aus der Verteidigung kommt der lange Pass in den Lauf von Anders Dreyer, der niemanden bei sich hat. Alisson macht sich breit und hält den Flachschuss des Dänen!
Atlético Madrid RB Salzburg
2
21:02
Geleitet wird die Partie von einem rumänischen Schiedsrichter-Team. Als Hauptreferee agiert Ovidiu Hategan. Er wird an den Seitenlinien von Octavian Sovre und Sebastian Gheorghe unterstützt.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
3
21:02
Benzema taucht nach einem Vorstoß über den rechten Flügel unweit der Grundlinie auf. Seine geplante Flanke vor den Kasten landet auf Sommers Gehäuse.
Olympique Marseille Manchester City
1
21:02
Das Spiel läuft! City hat in schwarz angestoßen, die Gastgeber sind in weißen Jerseys unterwegs.
Liverpool FC FC Midtjylland
1
21:02
Mikkel Andersen wird mit einer Flanke von Trent Alexander-Arnold erstmals getestet. Den Ball hält er fest.
Atlético Madrid RB Salzburg
1
21:01
Die Bullen agieren heute komplett in schwarz. Die Hausherren spielen gewohnt in rot und weiß.
Atalanta Ajax Amsterdam
1
21:01
Anstoß in der Lombardei! Die obligatorisch in Blau und Schwarz gehüllten Hausherren machen den Anfang.
Atlético Madrid RB Salzburg
1
21:01
Und los geht's!
Atalanta Ajax Amsterdam
1
21:01
Spielbeginn
Olympique Marseille Manchester City
1
21:01
Spielbeginn
Atlético Madrid RB Salzburg
1
21:01
Spielbeginn
FC Porto Olympiakos Piräus
1
21:01
Im Regen von Porto pfeift der deutsche Schiedsrichter Daniel Siebert die Partie an!
FC Porto Olympiakos Piräus
1
21:00
Spielbeginn
Atlético Madrid RB Salzburg
21:00
Koke entscheidet den Münzwurf für sich und entscheidet sich für die Spielseite. Somit hat Bullen-Kapitän Ulmer und seine Truppe Anstoß...
Liverpool FC FC Midtjylland
1
21:00
Die Kugel rollt. Los geht die wilde Fahrt!
Liverpool FC FC Midtjylland
1
21:00
Spielbeginn
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
1
21:00
Mönchengladbach gegen Real – auf geht's im Borussia-Park!
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
1
21:00
Spielbeginn
Atlético Madrid RB Salzburg
20:59
Die Champions-League-Hymne ertönt soeben durch das Wanda Metropolitano.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:57
Und die Akteure betreten soeben den Rasen...
Liverpool FC FC Midtjylland
20:56
Die Teams reihen sich auf und die Hymne spielt. Es dauert nicht mehr lange.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:56
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften den Rasen betreten.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:54
In den bisherigen Duellen mit österreichischen Teams war Atlético stets erfolgreich. Acht Mal traf man auf ein rot-weiß-rotes Team, sieben Mal verließ man das Feld als Sieger, daneben setzte es ein Remis.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:54
Donetsk und Mailand haben sich in der Frühpartie der Gruppe B mit einem torlosen Unentschieden getrennt.
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:53
Fazit:
Schluss in der russischen Hauptstadt: Lokomotive Moskau unterliegt zuhause dem FC Bayern München knapp mit 1:2. Nachdem zur Pause eine verdiente Führung zu Buche stand, ging der zweite Abschnitt zunächst verhalten los. Ab Minute 65 ging es aber rund: Erst wurde ein Elfmeter für den FCB zuruckgenommen. Dann wurden die Gastgeber immer stärker und glichen durch Miranchuk aus. Als es zum Schluss ein offener Schlagabtausch wurde, behielt der Titelverteidiger durch Kimmichs tollen Treffer die Oberhand. Hinten heraus konnten die Russen nicht mehr genügend zulegen. So bleibt es bei einem verdienten, aber durchaus glücklichen Sieg für die Bayern. Sie bleiben Tabellenführer, am Wochenende geht es in der Liga beim 1. FC Köln weiter. Moskau reist zu PFK Sotschi.
Schachtar Donezk Inter Mailand
90
20:52
Fazit:
Es bleibt auch nach 90 Minuten beim 0:0 zwischen Shakhtar Donetsk und Inter Mailand. Über beinahe die gesamten 90 Minuten waren die Gäste die bessere Mannschaft. Das Team von Antonio Conte scheiterte dabei nicht nur an der Defensive der Gastgeber, sondern auch an der eigenen Chancenverwertung. Donetsk verteidigte aufopferungsvoll und wird sich über den Punktgewinn freuen. Für Inter ist der Fehlstart in die Champions League Saison mit nur zwei Punkten aus zwei Spielen hingegen perfekt.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:50
In den bisher fünf gespielten Partien in der Liga konnte Atlético drei für sich entscheiden und zwei endeten mit einem Remis. Somit hat man derzeit 11 Zähler am Konto und liegt – bei zwei weniger gespielten Partien – nur drei Punkte hinter Real Sociedad und Rang eins.
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:49
Spielende
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:48
...der Standard kommt ganz schwach, dann ist Feierabend.
Schachtar Donezk Inter Mailand
90
20:48
Spielende
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:48
Krychowiak zieht aus halblinken 23 Metern ab, Süle ist an dem Ball noch dran. Der fliegt knapp unten am Pfosten vorbei. Es gibt nochmal Ecke, Guilherme ist vorne dabei...
Atlético Madrid RB Salzburg
20:48
In „La Liga“ setzte es für die Madrilenen am Samstag ebenso einen Sieg. Im Duell mit Real Betis konnte man sich mit 2:0 durchsetzen. Die Treffer besorgten dabei Marcos Llorente (46. Minute) und Luis Suárez (90. Minute).
Atalanta Ajax Amsterdam
20:48
Gasperini sah nach zwei Niederlagen in Serie deutlich mehr Änderungsbedarf und bringt satte sechs Startelfwechsel mit auf das internationale Paket. Während Boško Šutalo und Marten de Roon gar nicht mit dabei sind, geht es für José Palomino, Johan Mojica, Fabio Depaoli und Sam Lammers erstmal nur auf die Ersatzbank. Neu in der Anfangsformation stehen dafür Rafael Tolói, Cristian Romero, Hans Hateboer, Duván Zapata, Remo Freuler und Robin Gosens.
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:47
Zé Luis und Kimmich kriegen sich nach einem unnötigen Halten des Moskowiters in die Haare. Weiter sind viele Emotionen drin, wirklich Gefahr kommt bei den Hausherren aber aktuell nicht auf.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:47
In der jeweiligen Liga setzte es am vergangenen Wochenende für beide Klubs ein Erfolgserlebnis. Die Mozartstädter konnten sich in der Generali-Arena gegen Austria mit 2:0 durchsetzen und stehen somit nach wie vor mit einer blütenweißen Weste an der Tabellenspitze.
Schachtar Donezk Inter Mailand
90
20:47
Lang und weit bringt Inter das Leder noch einmal noch einmal nach vorne. Andrea Pinamonti stellt sich aber nicht gut an und begeht ein Offensivfoul an Dodô.
Schachtar Donezk Inter Mailand
90
20:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Schachtar Donezk Inter Mailand
89
20:45
Die letzte Minute ist angebrochen. Inter schafft es nicht bis in den Strafraum vorzudringen und so langsam läuft die Zeit davon.
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:45
Hernández erkämpft den Ball auf dem linken Flügel und gibt kurz zu Douglas Costa. Der Neuzugang hat viel Platz, dribbelt in den Strafraum und zieht aus sehr spitzem Winkel ab - klar drüber.
Lokomotive Moskau Bayern München
90
20:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Schachtar Donezk Inter Mailand
88
20:44
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Alan Patrick
Schachtar Donezk Inter Mailand
88
20:44
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marlos
Liverpool FC FC Midtjylland
20:43
Schiedsrichter für die heutige Partie ist der Pole Paweł Raczkowski. Ihm assistieren Radosław Siejka und Adam Kupsik mit den Fahnen in der Hand. Im Video-Keller nimmt Pawel Gil platz.
Schachtar Donezk Inter Mailand
87
20:43
Inter fährt nun die Schlussoffensive und Donetsk verteidigt mit allen Spielern am eigenen Strafraum.
Lokomotive Moskau Bayern München
89
20:43
Nikolić wirft alles nach vorne. Lisakovich kommt für Kulikov.
Lokomotive Moskau Bayern München
89
20:43
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Vitaliy Lisakovich
FC Porto Olympiakos Piräus
20:43
Für Olympiakos Trainer Pedro Martins, sowie für José Sá, dem Keeper der Gäste, ist das Duell gegen Porto etwas Besonderes. Der Coach kennt den Spitzenklub einerseits aus vielen Begegnungen als Trainer in der portugiesischen Liga und andererseits war Martins auch mal ein halbes Jahr Co-Trainer bei den Drachen. Auch José Sá dürfte den FC Porto sehr gut kennen, zumal er für ca. zwei Jahre dort als Keeper aktiv war.
Atalanta Ajax Amsterdam
20:42
Trotz des überzeugenden letzten Auftritts kommen die Holländer nicht ganz ohne Veränderungen in der Startelf aus. Sowohl Noussair Mazraoui, als auch David Neres rücken in die Anfangsformation und verdrängen die zuletzt in der Liga gesetzten Sean Klaiber und Jurgen Ekkelenkamp auf die Ersatzbank.
Lokomotive Moskau Bayern München
89
20:42
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Daniil Kulikov
Schachtar Donezk Inter Mailand
85
20:42
Einwechslung bei Inter: Andrea Pinamonti
Lokomotive Moskau Bayern München
87
20:42
Es sind nur noch wenige Minuten zu spielen. Die Rot-Weiß-Grünen wollen und versuchen alles in ihrer Macht Stehende, um noch irgendwie den Ausgleich zu erzielen. Aktuell tun die Deutschen aber gut daran, den Ball in den eigenen Reihen zu halten.
Schachtar Donezk Inter Mailand
85
20:42
Auswechslung bei Inter: Ashley Young
Schachtar Donezk Inter Mailand
83
20:41
Und plötzlich bekommt Tetê in der rechten Strafraumhälfte die Kugel, nachdem Ashley Young diese unglücklich verlängert. Tetê versucht es dann aber nicht selbst, sondern wartet am Fünfmeterraum auf Marlos. Der Pass kommt dann jedoch nicht an. Da war definitiv mehr drin.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:39
Aufseiten der Spanier nimmt man heute im Vergleich zur Bayern-Niederlage eine personelle Veränderungen vor. Correa ersetzt Carrasco.
Lokomotive Moskau Bayern München
84
20:38
Gelbe Karte für Rifat Zhemaletdinov (Lokomotiv Moskva)
Zhemaletdinov läuft trotz Spielunterbrechung unmotiviert in einen Münchner rein. Unnötige Aktion, die mit Gelb bedacht wird.
Lokomotive Moskau Bayern München
83
20:37
Durch ist die Kiste hier noch längst nicht. Die Nikolić-Elf hat jetzt richtig Bock und schenkt nach dem Rückschlag keineswegs ab. Es kann noch alles passieren, denn die Roten schwimmen ein wenig.
Schachtar Donezk Inter Mailand
80
20:36
Einwechslung bei Inter: Christian Eriksen
Schachtar Donezk Inter Mailand
80
20:36
Auswechslung bei Inter: Arturo Vidal
Schachtar Donezk Inter Mailand
80
20:35
Einwechslung bei Inter: Matteo Darmian
Schachtar Donezk Inter Mailand
80
20:35
Auswechslung bei Inter: Danilo D'Ambrosio
Atalanta Ajax Amsterdam
20:34
Bei den Niederländern sieht die Welt derweil ganz anders aus. Zwar musste sich die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag im ersten CL-Auftritt dem Gruppenfavoriten aus Liverpool knapp mit 0:1 geschlagen geben, den Frust konnte sich die Truppe am Wochenende aber schnell wieder von der Seele schießen. Am Ende wurde es ein historisches 13:0 über einen bemitleidenswerten VVV Venlo, der dem Hauptstadtklub bei seinem höchsten Sieg in der Vereinsgeschichte kaum etwas entgegenzusetzen hatte.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:34
Im Vergleich zum Auftakt-Remis gegen Lok Moskau verändert Salzburg-Trainer Jesse Marsch seine Truppe auf insgesamt zwei Positionen. Rechts in der Verteidigung ersetzt Kristensen Vallci und im Angriff agiert Berisha anstelle von Koita.
Lokomotive Moskau Bayern München
80
20:34
Beinahe der postwendende Ausgleich! Zhemaletdinov wird halbrechts an der Boxkante per Kopfballablage bedient und schubst die Kugel in Neuers Arme. Da war wesentlich mehr drin.
Schachtar Donezk Inter Mailand
76
20:34
Das gibt es doch nicht! Eine hohe Flanke von der rechten Seite landet bei Achraf Hakimi, der per Kopf auf Romelu Lukaku weitergibt. Der Stürmer hat fast freie Bahn, kommt dann jedoch nach der Ballannahme nicht zum Abschluss, weil Valeriy Bondar ihn stört.
Liverpool FC FC Midtjylland
20:34
Bei Klopp steht auch ohne Abwehrchef Virgil van Dijk das defensive Grundgerüst. Dafür rotiert in der Offensive das berüchtigte Trio um Roberto Firmino, Sadio Mané und Mohamed Salah ebenso wie Georginio Wijnaldum auf die Ersatzbank. Takumi Minamino, Xherdan Shakiri, Divock Origi sowie Routinier James Milner dürfen dafür starten.
Lokomotive Moskau Bayern München
79
20:33
Tooor für Bayern München, 1:2 durch Joshua Kimmich
Kimmich besorgt die neuerliche Führung! Der 25-Jährige nimmt einen Martínez-Schuss zentral vor dem Sechzehner technisch stark an, dreht sich um sich selbst und knallt das Leder aus 22 Metern unten links ins Eck. Ein tolles Tor, Guilherme schaut nur hinterher.
FC Porto Olympiakos Piräus
20:33
Bei den "Thrylos" aus Piräus tauscht Chefcoach Pedro Martins seine Anfangself nur auf einer Position: Anstelle von Ousseynou Ba, der vor wenigen Tagen positiv auf den Corona-Virus getestet wurde, startet Pape Cissé in der Innenverteidigung der Griechen.
Lokomotive Moskau Bayern München
78
20:33
Schon wieder Moskau: Dieses Mal ist es Miranchuk, der in die Tiefe geschickt wird. Im letzten Moment geht aber Süle dazwischen und klärt zur Ecke. Die bringt keinen Ertrag.
Schachtar Donezk Inter Mailand
75
20:31
Eine Viertelstunde ist noch auf der Uhr. Was ist noch drin in der Schlussphase?
Lokomotive Moskau Bayern München
77
20:31
Was macht denn Zé Luis da? Der Stürmer erläuft sich einen tollen Pass in die Spitze auf halblinks. Statt rechts den völlig freistehenden Zhemaletdinov anzuspielen, versucht er es aus 15 Metern selbst. Sein Schuss saust rechts vorbei, Neuer muss nicht ran.
Atalanta Ajax Amsterdam
20:31
Mit dem 4:0-Sieg über den Fodbold Club Midtjylland haben die Italiener in der Vorwoche nicht nur blendend in die neue Champions-League-Saison gefunden, sondern sich auch gleich an die Spitze der Gruppe D gesetzt. In der Liga lief es für die Truppe Gian Piero Gasperini zuletzt allerdings eher mäßig. Nach drei Siegen zum Auftakt setzte es in der vergangenen Woche eine 1:4-Schlappe beim SC Napoli, bevor sich La Dea am Samstag auch zuhause gegen Sampdoria eine 1:3-Niederlage abholte.
Lokomotive Moskau Bayern München
76
20:30
Doppelwechsel beim Underdog. Zhemaletdinov und Rybchinsky ersetzen Ignatiev und Smolov.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:30
Bei den Blancos, die nur eines ihrer fünf jüngsten Matches in der Champions League für sich entscheiden konnten, aber aus ihren letzten drei Gastspielen bei Bundesligisten als Sieger hervorgingen, stellt Coach Zinédine Zidane nach dem Erfolg in Katalonien einmal um. Vázquez nimmt den Platz von Nacho ein, der mit Oberschenkelbeschwerden ausfällt.
Lokomotive Moskau Bayern München
76
20:30
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Rifat Zhemaletdinov
Schachtar Donezk Inter Mailand
72
20:29
Einwechslung bei Inter: Ivan Perišić
Lokomotive Moskau Bayern München
76
20:29
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Vladislav Ignatiev
FC Porto Olympiakos Piräus
20:29
Portos Coach Sérgio Conceição ändert seine Startelf im Vergleich zum knappen 1:0 Heimsieg gegen den FC Gil Vicente auf drei Positionen. Anstelle von Shoya Nakajima, Toni Martínez und Evanilson, dürfen Sérgio Oliveira, Otávio und Moussa Marega von Beginn an ran.
Schachtar Donezk Inter Mailand
72
20:29
Auswechslung bei Inter: Lautaro Martínez
Lokomotive Moskau Bayern München
75
20:29
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Dmitry Rybchinsky
Lokomotive Moskau Bayern München
75
20:29
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Fedor Smolov
Schachtar Donezk Inter Mailand
68
20:29
Shakhtar steht gerade sehr gut und lässt vor allem durch das Zentrum nichts zu. Inter spielt zwar weiter munter nach vorne, hat dabei aber etwas an Fahr verloren.
Lokomotive Moskau Bayern München
74
20:28
...Lewandowski nimmt sich der Sache an, schießt die Kugel aber nur in die Mauer. Bisher nicht der Abend des Polen.
Lokomotive Moskau Bayern München
73
20:27
Es wäre übertrieben, wenn gesagt würde, das 1:1 hat sich angedeutet. Seit dem nicht gegebenen Elfer aber haben die Moskowiter Blut geleckt und spielten angetrieben von den lautstarken Fans gut nach vorne. Nun müssen sich die Münchner etwas einfallen lassen. Es gibt jedenfalls schon mal einen Freistoß aus leicht halblinken 23 Metern...
Atlético Madrid RB Salzburg
20:27
Der Auftakt in der Champions League verlief für beide Mannschaften nicht nach Wunsch. Während es für Salzburg gegen Lok Moskau ein 2:2-Unentschieden setzte (die Bullen-Tore erzielten dabei Szoboszlai und Junuzovic), setzte es für die Madrilenen eine 0:4-Schlappe gegen Bayern München.
FC Porto Olympiakos Piräus
20:26
Die beiden Champions League-Dauergäste treffen an diesem Abend zum ersten Mal seit 21 Jahren wieder aufeinander. Im Zeitraum zwischen 1997 und 2000 fanden alle sechs Duelle zwischen den zwei Teams statt. Die Griechen kommen insgesamt etwas besser weg: Sie gewannen drei Partien, während die Portugiesen zweimal als Sieger vom Platz gingen. Einmal gab es ein Remis.
Liverpool FC FC Midtjylland
20:25
Allerdings fehlt dem Außenseiter Stammtorwart Jesper Hansen, der sich beim Last-Minute-Sieg gegen Brøndby IF an der Leiste verletzte. So hütet heute Mikkel Andersen das Tor Midtjyllands. Darüber hinaus tauscht Trainer Brian Priske auf vier Positionen. Joel Andersson, Sisto, Mabil und Cajuste beginnen für Cools, Evander, Kraev und Mikael Anderson.
Olympique Marseille Manchester City
20:24
City-Coach Guardiola setzt da schon etwas mehr auf Rotation. Der Katalane setzt im Vergleich zum Remis bei West Ham gleich auf fünf frische Kräfte in der Anfangsformation. In der Viererkette agieren Aymeric Laporte und Oleksandr Zinchenko für Eric García sowie João Cancelo. Im Dreiermittelfeld übernimmt Kevin De Bruyne für Bernardo Silva. Außerdem verdrängen Phil Foden und Ferrán Torres Kun Agüero und Riyad Mahrez aus der ersten Elf.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:24
Auf Seiten der Fohlen, die am Samstag in der Bundesliga durch zwei späte Treffer einen 3:2-Auswärtssieg beim punktlosen 1. FSV Mainz 05 einfuhr und noch auf den ersten Heimdreier der Saison wartet, hat Marco Rose im Vergleich zum Wochenende fünf personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Wendt, Jantschke, Herrmann, Reitz und Embolo beginnen Bensebaini, Hofmann, Neuhaus, Thuram und Pléa.
Lokomotive Moskau Bayern München
70
20:24
Tooor für Lokomotiv Moskva, 1:1 durch Anton Miranchuk
Und dann fällt tatsächlich der Ausgleich! Über die rechte Außenbahn geht es blitzschnell nach vorne. Am Ende legt Zé Luis von der Strafraumkante ins Zentrum zu Miranchuk. Der 25-Jährige hält sieben Meter vor Neuer den Fuß rein und trifft unten rechts in die Ecke.
Schachtar Donezk Inter Mailand
65
20:23
Der fällige Freistoß wird abgeblockt und in keiner Weise gefährlich.
Lokomotive Moskau Bayern München
69
20:23
Coman hat das 2:0 auf dem Fuß! Der Franzose kombiniert sich fabelhaft mit Tolisso per Doppelpass in den Strafraum und steht halblinks acht Meter vor Guilherme völlig frei. In bester Position nagelt er das Leder aber über den Kasten. Lewandowski beschwert sich darüber hinaus, dass Coman nicht für ihn querlegte.
Lokomotive Moskau Bayern München
69
20:23
Einwechslung bei Bayern München: Douglas Costa
Lokomotive Moskau Bayern München
69
20:23
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Lokomotive Moskau Bayern München
68
20:22
Ignatiev! Der Mittelfeldmann kommt nach langem Ballbesitz im letzten Drittel seitens der Russen nach Flanke von links aus zentralen 14 Metern zum Schuss. Weil er aber nicht genug Druck in den Abschluss kriegt, kann Neuer sicher zupacken.
Schachtar Donezk Inter Mailand
64
20:20
Gelbe Karte für Arturo Vidal (Inter)
Arturo Vidal beschwert sich über die Karte nach einem vermeintlichen Foul an Dodô. Er hat nicht gänzlich unrecht: Dodô hebt bei der Grätsche von Vidal früh ab. Sei's drum: Es bleibt beim gelben Karton.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:20
Die Leistungen des Real Madrid CF unterlagen in den vergangenen zehn Tagen großen Schwankungen. Nachdem die Blancos in der Primera División eine blamable 0:1-Niederlage gegen Aufsteiger Cádiz CF kassiert hatte, ging der Start der Champions League durch die auf einer katastrophalen ersten Halbzeit basierende 2:3-Pleite gegen den FK Shakhtar Donetsk ebenfalls schief. Beeindruckende Rehabilitierung gelang ihnen am Samstag im „Clásico“ beim FC Barcelona, den sie mit 3:1 gewannen.
Olympique Marseille Manchester City
20:20
OM-Coach André Villas-Boas nimmt im Vergleich zum letzten Ligaspiel, einem 1:0-Erfolg in Lorient, zwei Änderungen in der Startelf vor. Für Pape Alassane Gueye rückt Duje Ćaleta-Car in die Dreierabwehrkette. In der Offensive stürmt Nemanja Radonjić für Darío Benedetto.
Atlético Madrid RB Salzburg
20:20
In rund 40 Minuten wird es für Salzburg wieder ernst in der Champions League. Auf die Bullen wartet heute das Gastspiel in Madrid gegen Atlético.
Schachtar Donezk Inter Mailand
62
20:19
Davit Khotcholava muss verletzungsbedingt raus, nachdem er ein Hereingabe stark im Flug abwehrte. Mykola Matvienko ist nun für ihn im Spiel.
Lokomotive Moskau Bayern München
65
20:19
Die Entscheidung steht: Kein Elfer! Nach Rücksprache mit dem spanischen VAR Hernández entscheidet Schiedsrichter Kovács auf Abseits. Offenbar stand Lewandowski noch bevor er an den Ball kam in der verbotenen Szene.
Schachtar Donezk Inter Mailand
62
20:17
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Mykola Matvienko
Lokomotive Moskau Bayern München
64
20:17
Elfmeter für die Bayern! Lewandowski tankt sich halblinks vor der Box durch zwei Männer hindurch in den Sechzehner und wird etwas stümperhaft von Kulikov zu Boden geschubst. Strafstoß - oder? Der VAR überprüft die Situation...
Schachtar Donezk Inter Mailand
62
20:17
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Davit Khotcholava
Liverpool FC FC Midtjylland
20:16
Für Midtjylland hat dagegen schon der Überlebenskampf begonnen. In Bergamo verloren die Wölfe deutlich mit 4:0 und unterstrichen damit ungewollt die eigene Underdog-Stellung. Damit steht auch bereits fest, dass der dänische Tabellendritte (punktgleich mit dem Spitzenreiter) auf internationalem Parkett entweder von Wunder zu Wunder eilt, oder einfach nur die Reise genießt. Beides ist im Anfield möglich.
Schachtar Donezk Inter Mailand
58
20:16
Achraf Hakimi dribbelt sich auf der rechten Seite gut durch, schafft es dann aber nicht die Kugel zu einem seiner Mitspieler zu bringen.
Lokomotive Moskau Bayern München
61
20:16
Und plötzlich ist Zé Luis im Mittelpunkt! Der 29-Jährige wird über halbrechts in die Tiefe geschickt und hat freie Bahn. Aus 14 Metern sucht er mit seinem Rechtsschuss die lange Ecke, wird aber gerade noch geblockt. Außerdem wird auf Abseits entschieden - knapp.
Olympique Marseille Manchester City
20:15
Die Citizens hingegen feierten zum Auftakt in die Champions League einen souveränen 3:1-Sieg gegen den FC Porto, wobei auch der deutsche Nationalspieler İlkay Gündoğan per Freistoß traf. In der Premier League hingegen steht das Team von Pep Guardiola mit acht Zählern nach fünf Partien auf einem enttäuschenden fünften Platz. Am vergangenen Wochenende kamen die Skyblues bei West Ham United nicht über ein 1:1 hinaus.
Lokomotive Moskau Bayern München
60
20:15
Im zweiten Durchgang geht bei Lok noch nicht allzu viel. Vor allem Zé Luis hängt noch in der Luft. Der Stürmer ist noch nicht richtig drin.
Bor. Mönchengladbach Real Madrid
20:13
Borussia Mönchengladbach ist mit einem 2:2-Unentschieden beim FC Internazionale Milano in die internationale Saison gestartet. Durch die Treffer von Bensebaini (63., Strafstoß) und Hofmann (84.) wandelten die Fohlen einen Rückstand in eine Führung um, mussten aber kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit noch das Tor zum 2:2 hinnehmen. Sie haben sich als konkurrenzfähig präsentiert, die Krönung aber knapp verpasst.
Schachtar Donezk Inter Mailand
55
20:13
Das hätte die Führung sein müssen! Romelu Lukaku legt an der Strafraumgrenze stark auf Marcelo Brozović ab. Der hämmert aus halbrechter Position auf den Kasten. Anatolii Trubin kann die Pille nicht festhalten und wehrt den Ball direkt in die Füße von Lautaro Martínez ab. Der trifft das Leder nicht richtig und zieht aus fünf Metern am quasi leeren Tor vorbei.
Lokomotive Moskau Bayern München
57
20:11
Das muss das 0:2 sein! Nach flacher Flanke aus dem rechten Strafraumkorridor steht Kimmich in der Mitte vollkommen blank. Aus drei Metern muss er nur noch einschiebn. Irgendwie schafft es aber Rajković, sich noch in den Weg zu stellen und die Murmel abzublocken. Kurz vor der Linie nimmt dann Guilherme auf.
Olympique Marseille Manchester City
20:11
Zum Start in die Königsklasse kassierten die Gastgeber eine bittere Niederlage bei Olympiakos Piräus. Gegen die Griechen verlor der französische Vertreter durch einen späten Treffer in der ersten Minute der Nachspielzeit mit 0:1. In der französischen Liga rangiert Marseille hingegen nach acht Spieltagen auf dem vierten Rang.
FC Porto Olympiakos Piräus
20:10
Hinter Manchester City, dem großen Favoriten aus der Gruppe C, geht es zwischen den restlichen drei Teams höchstwahrscheinlich sehr eng zu. Gerade deswegen sind die direkten Duelle der Verfolger umso wichtiger. Olympiakos konnte bereits ein solches Spiel gegen Olympique Marseille gewinnen und kann heute gegen den FC Porto nachlegen. Der portugiesische Doublesieger steht dagegen schon unter leichtem Druck, da er den Auftakt mit 1:3 bei Manchester City verlor.
Schachtar Donezk Inter Mailand
53
20:10
Mittlerweile kommt Shakhtar kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. Inter drückt auf das erste Tor.
Lokomotive Moskau Bayern München
54
20:09
Die ersten Zeigerumdrehungen nach dem Seitenwechsel gehören dem Titelverteidiger. Mit viel Ballkontrolle und sicherem Pas