Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
23:00
Fazit:
Ajax Amsterdam gewinnt am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase mit 2:1 beim FC Midtjylland und feiert damit den ersten Sieg in dieser Saison in der Königsklasse. Dabei fielen alle drei Tore bereits im ersten Durchgang. Nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Gäste aus Amsterdam die Begegnung weitestgehend, während den Gastgebern zusehends die Kraft fehlte, um nochmals wirklich für Gefahr vor dem Kasten von Onana zu sorgen. Letztlich schien Ajax dem dritten Treffer sogar näher, als Midtjylland dem Ausgleich. Doch Antonys Tor wurde nach Intervention des VAR wieder zurückgenommen. Dennoch feiert Amsterdam einen extrem wichtigen Dreier in Dänemark. Dadurch schließt die Truppe von Erik ten Hag in der Tabelle zu Bergamo auf und setzt sich vom Gruppenletzten Midtjylland ab.
Manchester City Olympiakos Piräus
90
22:56
Fazit:
Schluss im Etihad, Manchester City bezwingt Olympiakos Piräus klar zu hoch mit 3:0. Nach dem dominanten ersten Durchgang begannen die Sky Blues im zweiten Abschnitt damit, immer nachlässiger zu werden. So wurden die Griechen immer stärker und kamen zu einigen guten Tormöglichkeiten. Bis zur 75. Minute waren sie in der zweiten Hälfte das bessere Team und hätten sich den Ausgleich verdient gehabt. Am Schluss aber zeigten sich die Briten eiskalt. Gabriel Jesus und Cancelo schraubten das Ergebnis in die Höhe. Damit es für sie am Wochenende in der Liga im Spitzenspiel gegen den FC Liverpool zu Punkten reicht, muss dennoch eine Leistungssteigerung her. Olympiakos reist in der Super League am Sonntag zu OF Iraklion.
RB Salzburg Bayern München
90
22:56
Fazit:
Bayern gewinnt am Ende etwas zu hoch mit 6:2 in Salzburg und macht einen großen Schritt Richtung Gruppensieg. In einer spektakulären Partie lieferten sich die zwei Parteien einen sehenswerten Fight, in dem die Bayern über weite Strecken die leicht bessere Mannschaft waren. Mit einer 2:1-Führung gingen die Münchner in die Katakomben, ehe Okugawa aus dem Nichts den Ausgleich markierte. Danach hätte das Spiel in beide Richtungen gehen können, doch Boateng erzielte nach einem Eckball zehn Minuten vor dem Ende das wichtige 3:2. Bis zum Ende zerfielen die Salzburger in ihre Einzelteile und kassierten noch Tore durch Sané, Lewandowski und Hernández. Die Bayern gewinnen damit ihr 14. Champions League-Spiel am Stück und bauen ihre historische Serie weiter aus. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
Atalanta Liverpool FC
90
22:56
Fazit:
Der Liverpool FC geht einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Mit einem beeindruckenden 5:0 bei Atalanta Bergamo bauen die Reds ihre Tabellenführung aus. Nach einer einigermaßen ausgeglichenen Anfangsphase stellte sich schnell heraus, dass für die Gastgeber hier heute gegen Jürgen Klopp's Team nicht viel geht. Zu sicher und fehlerfrei agierten die Engländer, die folgerichtig in Führung gingen und ein 2:0 mit in die Pause nahmen. Direkt nach dem Seitenwechsel legten die Reds nach und das gleich dreifach. Bergamo spielte in dieser Phase trotz des hohen Rückstandes zu sorglos und bettelte nahezu um eine Klatsche. Nachdem die Partie also früh entschieden war, schonten sich beide Teams und so blieb es beim 5:0.
FC Porto Olympique Marseille
90
22:54
Fazit:
Der FC Porto gewinnt hochverdient mit 3:0 gegen ein schwaches Olympique Marseille! Von Beginn an zeigte sich Marseilles Defensive sehr verunsichert und ließ zum Teil sehr einfache Offensivaktionen der Heimelf zu. Auch beim verschossenen Elfmeter von Dimitri Payet zeigte sich die Verunsicherung bei den Franzosen. Sérgio Oliveira machte es auf der Gegenseite besser und verwandelte den Elfmeter zum 2:0. Nach der Pause ließ es Porto ganz ruhig angehen und verwandelte dann eiskalt einen Konter durch Luis Díaz. Erst nach diesem weiteren Genickschuss für die Gäste, wachte OM etwas auf und wollte wenigstens den Ehrentreffer. Doch auch das blieb aus und somit ist das Achtelfinale für Marseille in weite Ferne gerückt.
Real Madrid Inter Mailand
90
22:54
Fazit
Real Madrid behält im "kleinen Finale" die Oberhand und schlägt Inter Mailand mit 3:2. Am Ende ist dieser Erfolg ein glücklicher, denn es waren die Gäste aus Mailand, die das Spiel im zweiten Durchgang diktierten und vollkommen verdient zum Ausgleich kamen. Danach war das Spiel völlig offen, was die Königlichen als erste ausnutzen und mithilfe von Joker Rodrygo das Goldene Tor des Tages erzielen konnten. Die Nerazzurri investierten unheimlich viel und gehen punktlos vom Platz, was für das Team von Antonio Conte extrem bitter ist. Zidane und die seinen hingegen bleiben durch den ersten CL-Sieg in dieser Saison im Rennen in Gruppe B.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:54
Spielende
RB Salzburg Bayern München
90
22:53
Spielende
Manchester City Olympiakos Piräus
90
22:52
Spielende
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:52
Midtjylland fordert Elfmeter! Nach einem weiten Schlag von der Mittellinie verlängert Sviatchenko an den Fünfer zu Vibe, der im Zweikampf mit Klaiber zu Fall kommt. Das war jedoch zu wenig für einen Elfmeter. Korrekte Entscheidung vom Unparteiischen.
RB Salzburg Bayern München
90
22:51
Tooor für Bayern München, 2:6 durch Lucas Hernández
Salzburg zerfällt in seine Einzelteile! Von der linken Außenbahn flankt Douglas Costa den Ball an den linken Pfosten, wo André Ramalho die Kugel genau vor die Füße von Lucas Hernández klärt. Der Franzose nagelt die Pille unbarmherzig unter die Latte.
FC Porto Olympique Marseille
90
22:50
Spielende
Manchester City Olympiakos Piräus
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
RB Salzburg Bayern München
90
22:50
Einwechslung bei Bayern München: Douglas Costa
RB Salzburg Bayern München
90
22:50
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
RB Salzburg Bayern München
90
22:50
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
RB Salzburg Bayern München
90
22:49
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:49
Vor allem aufgrund der langen Überprüfung des Treffers von Antony zum vermeintlichen 3:1 gibt es hier noch sechs Minuten Nachschlag.
RB Salzburg Bayern München
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Real Madrid Inter Mailand
90
22:49
Spielende
RB Salzburg Bayern München
90
22:49
Sané versucht sich nochmal aus 20 Metern zentraler Position und scheitert am abtauchenden Stanković vor dem linken Eck.
Manchester City Olympiakos Piräus
90
22:49
Tooor für Manchester City, 3:0 durch João Cancelo
Und die Gastegeber legen nach. Cancelo zieht mithilfe von Nmecha per Doppelpass von der rechten Seite nach innen. Aus mittigen 22 Metern schweißt er die Pille mit dem linken Fuß ins linke untere Eck. Erneut kann José Sá nichts ausrichten.
Atalanta Liverpool FC
90
22:49
Spielende
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:48
Onana muss nochmal zupacken! Evander zieht einen Freistoß aus gut 28 Metern zentraler Position direkt aufs Tor. Onana ist jedoch schnell unten im bedrohten linken Eck und lenkt den Aufsetzer um den Pfosten.
Real Madrid Inter Mailand
90
22:48
Gelbe Karte für Thibaut Courtois (Real Madrid)
Zeitspiel des belgischen Playstation-Profis.
Real Madrid Inter Mailand
90
22:48
Dass Real Madrid auch hinten sicher stehen kann, zeigen sie in den letzten Minuten. Inter kommt kaum noch durch die dichte Defensivreihen der Spanier.
FC Porto Olympique Marseille
90
22:48
Marseille drückt weiterhin auf den ersten Treffer, doch scheitert reihenweise an Portos Defensive oder an sich selbst.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:47
Einwechslung bei AFC Ajax: Lassina Traoré
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
90
22:47
Auswechslung bei AFC Ajax: Antony
Manchester City Olympiakos Piräus
87
22:47
Schöne Geste von Guardiola. Für die letzten Augenblicke bringt er Felix Nmecha, den Bruder des Ex-Wolfsburgers und aktuell an Anderlecht ausgeliehenen Lukas Nmecha.
RB Salzburg Bayern München
88
22:47
Tooor für Bayern München, 2:5 durch Robert Lewandowski
Bayern macht es deutlich! Von der rechten Strafraumecke flankt Martínez den Ball bärenstark und mit viel Schnitt an den zweiten Pfosten. Dort schraubt sich Lewandowski unaufhaltsam gegen zwei Salzburger nach oben und wuchtet das Spielgerät sehenswert ins lange Eck.
FC Porto Olympique Marseille
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Atalanta Liverpool FC
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Manchester City Olympiakos Piräus
86
22:46
Einwechslung bei Manchester City: Felix Nmecha
Manchester City Olympiakos Piräus
86
22:46
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
Real Madrid Inter Mailand
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Manchester City Olympiakos Piräus
85
22:46
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: El Arbi Soudani
Real Madrid Inter Mailand
90
22:46
Die Italiener versuchen nochmal Druck aufzubauen, aber nach diesen intensiven 90 Minuten ist es ganz schwer in Madrid. Jetzt muss der Lucky Punch her.
Manchester City Olympiakos Piräus
85
22:46
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Mathieu Valbuena
Atalanta Liverpool FC
88
22:46
Die letzten Minuten brechen an. Passieren wird hier wohl nicht mehr viel. Trotz der vielen Wechsel müsste der Schiedsrichter im Sinne der Mannschaften rechtzeitig abpfeifen.
FC Porto Olympique Marseille
89
22:45
Einwechslung bei FC Porto: Mehdi Taremi
FC Porto Olympique Marseille
89
22:45
Auswechslung bei FC Porto: Sérgio Oliveira
FC Porto Olympique Marseille
88
22:45
Einwechslung bei FC Porto: Romário
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
87
22:45
Ajax macht das jetzt sehr clever und lässt den Ball souverän durch die eigenen Reihen laufen. Den Dänen scheint hier die Power zu fehlen, um nochmals eine Schlussoffensive zu starten.
FC Porto Olympique Marseille
88
22:44
Auswechslung bei FC Porto: Moussa Marega
FC Porto Olympique Marseille
88
22:44
Einwechslung bei FC Porto: Marko Grujić
FC Porto Olympique Marseille
88
22:44
Auswechslung bei FC Porto: Otávio
RB Salzburg Bayern München
85
22:43
Gelbe Karte für Enock Mwepu (RB Salzburg)
Mwepu trifft Hernández auf der rechten Seite mit dem Arm im Gesicht. Das ahndet Makkelie mit dem Gelben Karton.
Manchester City Olympiakos Piräus
85
22:43
Damit ist die Geschichte durch. Daran tragen die Rot-Weißen aber eine Mitschuld. Sie haben ihre Möglichkeiten nicht nutzen können und werden diesen Rückstand wohl nicht mehr aufholen können.
Real Madrid Inter Mailand
87
22:43
Einwechslung bei Inter: Radja Nainggolan
Real Madrid Inter Mailand
87
22:42
Auswechslung bei Inter: Arturo Vidal
Real Madrid Inter Mailand
86
22:42
... Alexis Sánchez versucht es direkt und bleibt in der Mauer hängen.
FC Porto Olympique Marseille
86
22:42
Gelbe Karte für Kevin Strootman (Olympique Marseille)
Auch der eingewechselte Strootman holt sich nochmal eine Gelbe Karte ab, weil er Otávio im Mittelfeld unfair zu Fall gebracht hat.
FC Porto Olympique Marseille
85
22:41
Einwechslung bei FC Porto: Fábio Vieira
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
84
22:41
Gelbe Karte für Lasse Vibe (FC Midtjylland)
Vibe holt sich direkt mal Gelb ab. Der Joker tritt Antony im Mittelfeld ohne Chance auf den Ball die Beine weg und wird zu Recht verwarnt.
FC Porto Olympique Marseille
85
22:41
Auswechslung bei FC Porto: Jesús Corona
RB Salzburg Bayern München
83
22:41
Tooor für Bayern München, 2:4 durch Leroy Sané
Überragendes Tor von Sané! Im Spielaufbau verliert Camara den Ball gegen Kimmich, der ein paar Meter geht und das Leder in den Lauf von Sané legt. Der Neuzugang zieht im Sechzehner mit einem Schlenker nach links und versenkt die Kugel herrlich im linken Winkel.
FC Porto Olympique Marseille
84
22:41
Jesús Corona fast mit der Krönung seiner Leistung! Doch sein Schlenzer aus 20 Metern nach seinem Solo-Lauf rutscht ihm über den Schlappen und fliegt weit über den Querbalken.
Real Madrid Inter Mailand
85
22:41
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Foul des Brasilianers an Martinez direkt vor dem Strafraum...
Real Madrid Inter Mailand
84
22:40
Den muss Benzema machen! Über rechts findet Rodrygo den Franzosen am zweiten Pfosten, aber vollkommen unbedrängt tritt er die Kugel nicht richtig und schießt den Ball an die eigene Hand.
Atalanta Liverpool FC
83
22:40
Nachdem beide Teams nochmal ordentlich durchgetauscht haben gibt es auf beiden Seiten eine gute Chance! Zapata scheitert zunächst an Alisson, Salah im Gegenzug an Sportiello.
RB Salzburg Bayern München
81
22:40
Rechts zieht Sané in den Sechzehner, zieht nach innen und bedient Müller. Der Angreifer schießt das Leder aus elf Metern Richtung links Eck, doch der zu lasch getretene Schuss landet in den Armen vom abtauchenden Stanković.
Manchester City Olympiakos Piräus
82
22:40
Einwechslung bei Manchester City: João Cancelo
Manchester City Olympiakos Piräus
82
22:40
Auswechslung bei Manchester City: Kyle Walker
Manchester City Olympiakos Piräus
82
22:40
Einwechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
Manchester City Olympiakos Piräus
82
22:40
Auswechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
Manchester City Olympiakos Piräus
81
22:39
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Gabriel Jesus
Und dann machen die Citizens den Deckel drauf! De Bruyne leitet einen Ball in die Spitze zu Gabriel Jesus weiter. Der Brasilianer zieht auf halbrechts zur Grundlinie durch und drischt das Leder mit Vollkaracho ins kurze Eck. Da hat José Sá keine Chance.
Real Madrid Inter Mailand
82
22:39
Bitter für Inter, das sich bisher besser präsentiert im zweiten Abschnitt. Jetzt wird eine Schlussoffensive kommen müssen, die Real Madrid mit seinen schnellen Jokern nutzen könnte.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
82
22:39
Priske wechselt nochmals offensiv. Mit Vibe und Evander kommen zwei frische Männer für die Angriffsreihe.
Atalanta Liverpool FC
82
22:39
Einwechslung bei Liverpool FC: Neco Williams
Manchester City Olympiakos Piräus
80
22:39
Die letzten zehn Minuten laufen. Können die Hellenen hier noch etwas drauflegen? Im zweiten Durchgang sind sie die bessere Mannschaft und hatten bereits Gelegenheiten zum Ausgleich. So auch Bruma, der nach Flanke von rechts nahe des Elfmeterpunktes den Abschluss sucht, allerdings geblockt wird.
Atalanta Liverpool FC
82
22:39
Auswechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Atalanta Liverpool FC
82
22:38
Einwechslung bei Liverpool FC: Kostas Tsimikas
FC Porto Olympique Marseille
82
22:38
Einwechslung bei Olympique Marseille: Kevin Strootman
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
81
22:38
Einwechslung bei FC Midtjylland: Lasse Vibe
Atalanta Liverpool FC
82
22:38
Auswechslung bei Liverpool FC: Georginio Wijnaldum
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
81
22:38
Auswechslung bei FC Midtjylland: Sory Kaba
FC Porto Olympique Marseille
82
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Boubacar Kamara
Atalanta Liverpool FC
82
22:38
Einwechslung bei Atalanta: Fabio Depaoli
FC Porto Olympique Marseille
82
22:38
Einwechslung bei Olympique Marseille: Marley Aké
Atalanta Liverpool FC
82
22:38
Auswechslung bei Atalanta: Hans Hateboer
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
81
22:38
Einwechslung bei FC Midtjylland: Evander
RB Salzburg Bayern München
79
22:38
Tooor für Bayern München, 2:3 durch Jérôme Boateng
Die Bayern gehen wieder in Front! Boateng macht nach April 2015 wieder ein Tor in der Champions League! Von der linken Fahne flankt Kimmich den Ball punktgenau vors rechte Fünfereck, wo sich Boateng gegen Kristensen durchsetzt. Der Kopfball des Deutschen landet unhaltbar im rechten oberen Eck.
FC Porto Olympique Marseille
82
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
81
22:38
Auswechslung bei FC Midtjylland: Jens Cajuste
Atalanta Liverpool FC
81
22:37
Einwechslung bei Atalanta: Matteo Ruggeri
Atalanta Liverpool FC
81
22:37
Auswechslung bei Atalanta: Johan Mojica
FC Porto Olympique Marseille
81
22:37
Marseille bemüht sich tatsächlich, wenigstens den Ehrentreffer und damit ersten Champions League-Treffer in dieser Saison zu erzielen. Doch die zwei Eckbälle werden nicht wirklich gefährlich.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
80
22:37
Die letzten zehn Minuten brechen an. Geht hier noch was für Midtjylland? So richtig gefährlich kamen die Gastgeber nach dem Seitenwechsel noch nicht vor den Kasten von Onana.
Atalanta Liverpool FC
81
22:37
Einwechslung bei Atalanta: Sam Lammers
Atalanta Liverpool FC
81
22:37
Auswechslung bei Atalanta: Papu Gómez
Manchester City Olympiakos Piräus
77
22:36
Pedro Martins wird immer offensiver. Nun kommt mit Hassan für El-Arabi ein frischer Neuner ins Spiel.
Real Madrid Inter Mailand
80
22:36
Tooor für Real Madrid, 3:2 durch Rodrygo
Die beiden Joker im Zusammenspiel! Vinicius Júnior wird über links steil geschickt, woraufhin der Brasilianer im Rückraum seinen Landsmann findet, und dieser bleibt cool und versenkt knallhart unter die Latte - keine Chance für Handanovič.
Manchester City Olympiakos Piräus
76
22:36
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Ahmed Hassan
Manchester City Olympiakos Piräus
76
22:35
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Youssef El-Arabi
FC Porto Olympique Marseille
79
22:35
Gelbe Karte für Álvaro González (Olympique Marseille)
Der Spanier sieht wegen Meckerns den Gelben Karton.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
78
22:35
Mazraoui, von Krämpfen geplagt, humpelt vom Platz. Für ihn kommt Klaiber neu auf die rechte Verteidigerposition.
RB Salzburg Bayern München
76
22:35
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
77
22:35
Einwechslung bei AFC Ajax: Sean Klaiber
RB Salzburg Bayern München
76
22:35
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
77
22:34
Auswechslung bei AFC Ajax: Noussair Mazraoui
RB Salzburg Bayern München
76
22:34
Flick bringt mit einem Dreifachwechsel nochmal frischen Wind in seine Mannschaft. Sarr, Sané und Martínez ersetzen die müde wirkenden Pavard, Coman und Tolisso.
Real Madrid Inter Mailand
79
22:34
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
FC Porto Olympique Marseille
77
22:34
Einwechslung bei Olympique Marseille: Valère Germain
Real Madrid Inter Mailand
79
22:34
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
FC Porto Olympique Marseille
77
22:34
Auswechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
Real Madrid Inter Mailand
78
22:34
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
Manchester City Olympiakos Piräus
74
22:34
Die Gegenseite: Bei einem Konter wartet Torres im Zentrum lange, bis er schließlich halbrechts De Bruyne einsetzt. Den Schuss des Kapitäns kann José Sá aber mühelos halten.
FC Porto Olympique Marseille
77
22:34
Michaël Cuisance mit der ersten richtigen Torchance für OM im zweiten Durchgang! Sein Schuss aus 25 Metern verfehlt den Kasten der Heimelf nur um wenige Meter.
Atalanta Liverpool FC
77
22:34
Eine gute Viertelstunde vor dem Ende ist es weiterhin der Gast aus Liverpool, der in einer langweiligen Schlussphase das aktivere Team ist, ohne aber die ganz große Gefahr auszustrahlen.
Real Madrid Inter Mailand
78
22:34
Auswechslung bei Inter: Ivan Perišić
Real Madrid Inter Mailand
78
22:34
Einwechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
Real Madrid Inter Mailand
78
22:33
Auswechslung bei Inter: Nicolò Barella
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
76
22:33
Zweiter Wechsel auf Seiten der Dänen. Der Bulgare Bozhidar Kraev soll die Offensivabteilung nochmal beleben.
RB Salzburg Bayern München
75
22:33
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
RB Salzburg Bayern München
75
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
RB Salzburg Bayern München
74
22:33
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
RB Salzburg Bayern München
74
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
RB Salzburg Bayern München
74
22:33
Einwechslung bei Bayern München: Bouna Sarr
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
75
22:33
Einwechslung bei FC Midtjylland: Bozhidar Kraev
RB Salzburg Bayern München
74
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Benjamin Pavard
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
75
22:32
Auswechslung bei FC Midtjylland: Anders Dreyer
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
74
22:32
Mazraoui ist mit aufgerückt und sucht aus gut 25 Metern im rechten Halbfeld den Abschluss. Erneut ist der flache Schuss aber mit zu wenig Dampf unterwegs. Andersen stellt das vor keine Probleme. Der Keeper nimmt den Ball auf.
Manchester City Olympiakos Piräus
73
22:32
Wieder wird es brenzlig! Der eben eingewechselte Masouras nimmt tief in der gegnerischen Hälfte einen weiten Ball gut an und bedient auf links Holebas. Der legt das Rund klasse an einem Himmelblauen vorbei, schlenzt es aber aus spitzem linken Winkel ins gegenüberliegende Seitenaus.
FC Porto Olympique Marseille
76
22:32
Torschütze Luis Díaz darf den Platz verlassen. Für ihn kommt Shoya Nakajima in die Partie.
Real Madrid Inter Mailand
76
22:32
Der Pfosten rettet Real! Mendy klärt einen hohen Ball haarstäubend in die Beine von Lautaro Martínez, der unheimlich viel Platz auf der linken Seite hat und das Leder rechts oben in den Winkel jagen will, aber nur den Außenpfosten trifft!
RB Salzburg Bayern München
73
22:32
Bayern wackelt! Okafor zieht halblinks in den Sechzehner und bittet Neuer zum Tanz. Sein folgender Rechtschuss landet bei Neuer, der den Ball im Nachfassen sicher hat.
FC Porto Olympique Marseille
75
22:31
Einwechslung bei FC Porto: Shoya Nakajima
Atalanta Liverpool FC
74
22:31
Gelbe Karte für Jürgen Klopp (Liverpool FC)
Auch beim Stande von 5:0 nerven den Chefcoach natürlich vermeintliche Fehlentscheidungen. Über einen nicht gegebenen Elfmeter, der wohl unter die Kategorie "kann man pfeifen" fällt regt sich Klopp etwas lautstark auf.
FC Porto Olympique Marseille
75
22:31
Auswechslung bei FC Porto: Luis Díaz
FC Porto Olympique Marseille
74
22:31
Marseille will eine Reaktion zeigen und drückt den FC Porto tief in die eigene Hälfte, doch weiterhin fehlt ein kreativer Moment, um richtige Torgefahr zu entwickeln.
Manchester City Olympiakos Piräus
73
22:31
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Georgios Masouras
Manchester City Olympiakos Piräus
73
22:31
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Mady Camara
RB Salzburg Bayern München
72
22:31
Das dürfte noch eine packende Schlussphase werden! Angesichts der Tabellensituation brauchen die Salzburger dringend drei Punkte, während die Bayern sowieso den Sieg mitnehmen wollen.
Real Madrid Inter Mailand
75
22:30
Es ist jetzt eine vollkommen offene Partie, von beiden Teams kann noch alles kommen, denn beide brauchen den Sieg auch angesichts des klaren Erfolgs Gladbachs am Vorabend.
Real Madrid Inter Mailand
72
22:29
Gelbe Karte für Nicolò Barella (Inter)
RB Salzburg Bayern München
70
22:29
Okugawa versucht es aus allen Lagen! Der Joker feuert den Ball aus 20 Metern aufs flache rechte Eck und findet diesmal seinen Meister in Neuer.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
71
22:29
Ajax entfacht in dieser Phase aber deutlich mehr Druck als zu Beginn des zweiten Abschnitts. Die Gäste drängen jetzt auf die Zwei-Tore-Führung.
Manchester City Olympiakos Piräus
70
22:29
Nicht ganz ungefährlich: Torres bringt die Murmel von rechts flach vor das gegnerische Gehäuse. Bevor Gabriel Jesus einschieben kann, passt José Sá aber auf und klärt.
FC Porto Olympique Marseille
72
22:28
Mit einer weiteren Niederlage in der Champions League würde Olympique Marseille übrigens den Negativ-Rekord von 12 Pleiten in Folge in der Königsklasse einstellen. Diesen hielt bisher der RSC Anderlecht inne.
Manchester City Olympiakos Piräus
69
22:28
Einwechslung bei Manchester City: Rodri
Manchester City Olympiakos Piräus
69
22:28
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
Manchester City Olympiakos Piräus
69
22:28
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
Manchester City Olympiakos Piräus
69
22:28
Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
Real Madrid Inter Mailand
71
22:27
Und Inter macht weiter! Ivan Perišić holte den Ball eben auch schnell aus dem Netz - Inter scheint mit dem Remis noch lange nicht zufrieden. Real könnte angesichts des Selbstvertrauens der Italiener allmählich nervös werden.
Atalanta Liverpool FC
70
22:27
Die vielen Wechsel und natürlich auch das Ergebnis sorgen dafür, dass hier aktuell nicht mehr sonderlich viel geht. Beide Mannschaften scheinen das Ergebnis erst einmal so akzeptieren.
RB Salzburg Bayern München
68
22:27
Gelbe Karte für Serge Gnabry (Bayern München)
Gnabry lässt sich im Sechzehner ohne Gegnereinwirkung fallen und kassiert für die Schwalbe Gelb!
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
68
22:26
Damit bleibt Midtjylland natürlich weiter im Spiel. Das 3:1 wäre natürlich schon eine Vorentscheidung zu Gunsten Amsterdams gewesen.
Manchester City Olympiakos Piräus
67
22:26
Wir nähern uns der Schlussphase. Die Sky Blues sind inzwischen relativ passiv und lassen ein ums andere Mal hinten etwas anbrennen. Ein Ausgleich wäre nicht unverdient.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
65
22:25
Ajax erhöht auf 3:1! Antony wird mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte auf die Reise geschickt. Der Youngster hat viel Wiese vor sich und zieht in den Strafraum ein. Am rechten Fünfmetereck angekommen schiebt er die Kugel mit rechts in die lange Ecke. Nach einem langen Check nimmt der VAR den Treffer zurück. Antony ist mit einer Fußspitze im Abseits.
FC Porto Olympique Marseille
69
22:25
Tooor für FC Porto, 3:0 durch Luis Díaz
Porto mit dem schönen 3:0! Und zum dritten Mal glänzt Jesús Corona als Vorbereiter: Am linken Strafraumrand legt er das Leder per Hacke klasse in den Lauf von Luis Díaz, der vom linken Strafraumeck den Ball mit dem rechten Innenrist ins lange Eck schlenzt.
RB Salzburg Bayern München
66
22:24
Tooor für RB Salzburg, 2:2 durch Masaya Okugawa
In der Drangphase der Bayern macht Salzburg den Ausgleich! Lewandowski verliert in der eigenen Hälfte den Ball an Ramalho, der einen überragenden Pass durch die Schnittstelle auf Okugawa spielt. Der Joker löst sich im richtigen Moment und feuert das Spielgerät aus 13 Metern halbrechter Position ins flache linke Eck.
RB Salzburg Bayern München
65
22:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
Real Madrid Inter Mailand
68
22:24
Tooor für Inter, 2:2 durch Ivan Perišić
Der verdiente Ausgleich für die Nerazzurri! Ein hoher Aufsetzer kommt zu Lautaro Martínez an der Strafraumkante, legt das Ding mit dem Kopf fein ab auf den Kroaten, der den Ball. erst kontrolliert und dann scharf mit links in die rechte Ecke befördert. Alles wieder pari!
RB Salzburg Bayern München
65
22:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
RB Salzburg Bayern München
65
22:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Masaya Okugawa
RB Salzburg Bayern München
65
22:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
RB Salzburg Bayern München
64
22:24
Latte! Von der rechten Seite zieht Gnabry nach innen und passt den Ball im perfekten Moment zu Coman, der auf der linken Seite Kristensen mit einer schnellen Körpertäuschung alt aussehen lässt. Sein Schuss aus zehn Metern klatscht an die Oberkante der Latte.
FC Porto Olympique Marseille
66
22:23
André Villas-Boas bringt nun die dringend benötigten frischen Offensivkräfte. Ob diese den Bock noch umstoßen können?
Manchester City Olympiakos Piräus
64
22:23
Nach Zuspiel vom Valbuena probiert es Bruma von der halbrechten Strafraumkante aus 18 Metern. Ederson greift aber gar nicht erst ein, weil er sieht, dass das Leder am langen Eck vorbeistreicht.
Atalanta Liverpool FC
66
22:23
Belastungssteuerung ist das berühmt, berüchtigte Stichwort bei den Gästen. Jürgen Klopp nimmt mit Henderson und Robertson zwei Dauerbrenner und mit Jota einen leicht angeschlagenen Spieler raus. Wohl dem, der für diese drei Jungs Milner, Keita und Firmino bringen kann.
Real Madrid Inter Mailand
66
22:22
Mit der Picke! Benzema schirmt links gut ab, finden den nachrückenden Valverde im Rückraum, woraufhin der Uru das Ding mit der Picke in die linke Ecke versenken will - aber vorbei.
FC Porto Olympique Marseille
65
22:22
Einwechslung bei Olympique Marseille: Luis Henrique
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
65
22:22
Und auch Brian Priske reagiert zum ersten Mal. Joel Andersson muss auf der rechten Abwehrseite weichen. Dafür übernimmt Dion Cools die Position.
FC Porto Olympique Marseille
65
22:22
Auswechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
FC Porto Olympique Marseille
65
22:22
Einwechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
RB Salzburg Bayern München
63
22:22
Diesmal jagt Szoboszlai das Spielgerät aus 20 Metern halblinker Position auf den Kasten. Vor dem linken Eck landet die Kirsche in den Armen von Neuer.
Atalanta Liverpool FC
65
22:22
Einwechslung bei Liverpool FC: Naby Keïta
Atalanta Liverpool FC
65
22:21
Auswechslung bei Liverpool FC: Andrew Robertson
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
64
22:21
Einwechslung bei FC Midtjylland: Dion Cools
FC Porto Olympique Marseille
65
22:21
Auswechslung bei Olympique Marseille: Morgan Sanson
Atalanta Liverpool FC
65
22:21
Einwechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
64
22:21
Auswechslung bei FC Midtjylland: Joel Andersson
Atalanta Liverpool FC
65
22:21
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
RB Salzburg Bayern München
62
22:21
Tolisso setzt sich im Mittelfeld stark durch und passt die Murmel zu Gnabry, der die Kirsche aus 18 Metern halbrechter Position aufs rechte Eck jagt. Wieder ist Stanković zur Stelle und pariert den strammen Schuss.
Atalanta Liverpool FC
65
22:21
Einwechslung bei Liverpool FC: James Milner
Real Madrid Inter Mailand
65
22:21
Sowohl Asensio als auch Rekonvaleszent Hazard waren heute ziemlich unauffällig - Zidane erhofft sich über die beiden jungen Brasilianer mehr Entlastung für die offensiven Außen.
Atalanta Liverpool FC
65
22:21
Auswechslung bei Liverpool FC: Jordan Henderson
Manchester City Olympiakos Piräus
62
22:20
Wieder El-Arabi! Der 33-Jährige pflückt mit der Brust einen hohen Chip an der Sechzehnerkante herunter und behauptet sich gut gegen Aké. Zuvor nahm sich Stones mit schwachen Stellungsspiel selbst aus der Nummer raus. Seinen zu mittigen Abschluss pariert Ederson aber im Nachfassen.
RB Salzburg Bayern München
61
22:20
An der zentralen Sechzehnerseite bleibt Szoboszlai an Boateng hängen. Das Leder springt zu Junuzović, der mit seinem Schuss abgeblockt wird.
FC Porto Olympique Marseille
64
22:20
Gelbe Karte für Jordan Amavi (Olympique Marseille)
Und schon wieder ein Foul der Gäste: Jordan Amavi tritt Otávio heftig auf den Fuß und hat sich die Verwarnung verdient.
Real Madrid Inter Mailand
64
22:20
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Real Madrid Inter Mailand
64
22:20
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Real Madrid Inter Mailand
64
22:19
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Real Madrid Inter Mailand
64
22:19
Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
61
22:19
Ajax-Coach ten Hag wechselt zum zweiten Mal. Der bereits gelbverwarnte Schuurs macht für Álvarez Platz, der die Position in der Innenverteidigung übernimmt.
Manchester City Olympiakos Piräus
60
22:19
Mahrez läuft sehr einfach auf dem rechten Flügel in die Box und bedient mit seinem Pass in den Rückraum Gündoğan. Der Ex-Nürnberger knallt die Pille aus 17 Metern ein gutes Stück drüber.
Atalanta Liverpool FC
63
22:18
Einwechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Atalanta Liverpool FC
63
22:18
Auswechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Atalanta Liverpool FC
62
22:18
Was für eine Chance jetzt mal für Atalanta! Zapata bekommt die Kugel im Sechzehner sauber von Gomez serviert und legt sich das Leder auf den rechten Fuß. Der Angreifer schlenzt das Spielgerät in die lange Ecke, trifft jedoch die Innenkante des Torwinkels.
RB Salzburg Bayern München
59
22:18
Fast das 3:1! Auf Höhe der Mittellinie greift sich Camara an den Oberschenkel, sodass die Bayern in Überzahl kontern. Am Ende rauscht der Schuss von Kimmich knapp am rechten Pfosten vorbei.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
60
22:18
Einwechslung bei AFC Ajax: Edson Álvarez
Atalanta Liverpool FC
60
22:18
Eine halbe Stunde ist noch zu gehen und natürlich ist diese Partie entschieden. Liverpool wird hier mit Sicherheit den ein oder anderen Gang zurückschalten. Zu viel Raum sollte Bergamo den Gästen aber dennoch nicht lassen.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
60
22:18
Auswechslung bei AFC Ajax: Perr Schuurs
FC Porto Olympique Marseille
60
22:18
Sanson gewinnt auf links außen mal ein Eins-gegen-Eins und legt dann flach ab in die Mitte. Der Ball prallt vor die Füße von Kamara, dessen Schuss aus 20 Metern von einem Porto-Spieler abgeblockt wird.
Real Madrid Inter Mailand
62
22:17
Gelbe Karte für Federico Valverde (Real Madrid)
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
59
22:17
Ajax mal wieder mit einem Abschluss. Nach einem Flankenball von Mazraoui köpft Sviatchenko das Leder zu kurz an den Sechzehner, wo Antony wartet und direkt den Abschluss sucht. Der Abschluss hat allerdings zu wenig Tempo, so fängt Andersen die Murmel mühelos ab.
Manchester City Olympiakos Piräus
58
22:17
Was ist denn los mit den Citizens? Wieder verlieren sie in der Defensive ganz leichtfertig den Ball. Camara nimmt ihn dankend mit und flankt überlegt und halbhoch vor den Kasten. El-Arabi kommt mit dem langen Bein nur um eine Fußspitze zu spät.
Real Madrid Inter Mailand
60
22:16
Von Real Madrid ist im zweiten Durchgang noch so gut wie gar nichts zu sehen, sie scheinen sich nun zurückzuziehen und die Italiener erstmal kommen zu lassen. Gefährlich, denn Inter scheint bis in die Haarspitzen motiviert.
RB Salzburg Bayern München
57
22:16
Nicht schlecht! Aus 25 Metern zentraler Position donnert Gnabry die Kugel Richtung rechten Winkel. Stanković ist zur Stelle und faustet das Runde zur Seite.
Manchester City Olympiakos Piräus
55
22:15
Gelbe Karte für Mady Camara (Olympiakos Piräus)
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
57
22:15
Um einen schnellen Einwurf der Gastgeber zu verhindern schlägt Mazraoui den Ball weit weg. Da hat Amsterdams Rechtsverteidiger Glück, dass er um eine Verwarnung herumkommt.
FC Porto Olympique Marseille
58
22:14
Gelbe Karte für Boubacar Kamara (Olympique Marseille)
Der junge Boubacar Kamara kann Otavio auf Höhe der Mittellinie nur mit einem Zupfer am Trikot stoppen und sieht Gelb.
RB Salzburg Bayern München
55
22:14
Auf der rechten Seite im Sechzehner überlässt Gnabry für Lewandowski, der sich die Kugel etwas zu weit vorlegt, sodass die Murmel ins Aus kullert.
Real Madrid Inter Mailand
57
22:14
Ramos tritt Barella bei einem Foul unten auf den Arm, das sah übel aus, aber letztlich war es keine Absicht, sodass der Kapitän der Spanier nicht belangt wird.
FC Porto Olympique Marseille
57
22:14
Viel passiert hier nicht! Porto macht nicht mehr als es müsste, und Marseille findet weiterhin kein Mittel die gegnerische Defensive zu durchbrechen.
Manchester City Olympiakos Piräus
55
22:13
Was für eine Riesenchance für Olympiakos! Foden spielt quer im eigenen Sechzehner einen katastrophalen Fehlpass direkt in den Lauf Valbuenas. Der Offensivmann wartet etwas zu lange, weil er mit dem linken Fuß abziehen will. So ist er zu spät dran und donnert das Spielgerät links am Kasten vorbei. Dabei wurde er aber noch von Stones bedrängt.
RB Salzburg Bayern München
54
22:13
Lewandowski nimmt sich der Sache an und hämmert das Leder in die hochspringende Mauer. Die folgende Flanke von Boateng bleibt im Dickicht der Salzburger hängen.
Atalanta Liverpool FC
57
22:12
Man muss es so klar sagen: Bergamo bettelt hier etwas um die Abreibung. Die Italiener stehen gegen ein Team wie Liverpool viel zu hoch, gerade beim Blick auf das aussichtslose Ergebnis. Mit einem defensiven Wechsel hatte der Trainer zwar ein Zeichen gesendet, die Mannschaft hat dies aber noch nicht erkannt.
Manchester City Olympiakos Piräus
53
22:12
Über halbrechts dribbelt sich Bruma mal in eine interessante Situation. Statt irgendwie den Abschluss zu suchen, vertändelt er mit einem weiteren Haken aber die Kugel gegen Aké.
RB Salzburg Bayern München
53
22:11
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Camara kommt vor dem Sechzehner gegen Tolisso zu spät und kassiert zurecht Gelb. Eine perfekte Position für Lewandowski!
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
53
22:11
Sory Kaba tankt sich vom linken Sechzehnereck aus in die Mitte. Bevor der Stürmer den Ball in Richtung Onana bringen kann, ist Lisandro Martínez aber da und trennt den Angreifer per starkem Tackling vom Ball.
RB Salzburg Bayern München
52
22:11
Von der zentralen Sechzehnerseite will Berisha Richtung Neuer ziehen. Im Verbund können Boateng und Alaba den Angreifer in höchster Not vom Ball trennen.
Real Madrid Inter Mailand
54
22:10
Inter kommt gut rein nach Wiederanpfiff - der Anschlusstreffer war metal Gold wert, denn damit glauben sie wieder an sich und an die Möglichkeit eines Punktgewinns in Madrid. Die Nerazzurri pressen jetzt sehr früh.
Atalanta Liverpool FC
54
22:10
Tooor für Liverpool FC, 0:5 durch Diogo Jota
Eigentlich müsste man mittlerweile Mitleid haben mit Atalanta, die sich allerdings auch nicht besonders schlau anstellen. Mane hat auf der linken Seite viel Platz und schickt Diogo Jota in den freien Raum. Der Portugiese geht mit etwas Glück am Schlussmann vorbei und verwandelt problemlos.
Manchester City Olympiakos Piräus
50
22:09
Aus 20 Metern zentraler Position versucht sich Foden aus der Distanz. Sein Flachschuss ist aber kein Problem für José Sá.
FC Porto Olympique Marseille
53
22:09
Porto kann sich das Spielgerät ganz locker hin und her spielen, vor allem weil die Gäste immer einen Schritt langsamer sind als die Heimelf.
Atalanta Liverpool FC
53
22:09
Atalanta reagiert nun doch, allerdings eher in Richtung Schadensbegrenzung. Für Angreifer Muriel kommt der deutlich defensivere Pessina.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
51
22:09
Amsterdam versucht nach Wiederanpfiff das Geschehen mehr an sich zu reißen. Die Niederländer kontrollieren den Ball in den ersten Minuten.
Atalanta Liverpool FC
53
22:08
Einwechslung bei Atalanta: Matteo Pessina
Atalanta Liverpool FC
53
22:08
Auswechslung bei Atalanta: Luis Muriel
RB Salzburg Bayern München
49
22:08
Im Sechzehner der Salzburger will Gnabry das Leder in den Lauf von Pavard legen, der das Spielgerät unter Bedrängnis unglücklich ins Toraus stolpert.
FC Porto Olympique Marseille
50
22:07
Álvaro González klärt per Kopf zum Eckball für die Gastgeber. Otávio und Jesús Corona führen den Eckball kurz aus und wollen die Gegner einfach mal ausdribbeln. Doch dies gelingt nicht wirklich und OM kann klären.
Real Madrid Inter Mailand
51
22:07
Gelbe Karte für Marcelo Brozović (Inter)
Auch der Kroate tritt Hazard auf den Fuß, das Spiel wird etwas härter im zweiten Durchgang.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
48
22:06
Antony flankt aus dem rechten Halbfeld in Richtung zweiten Pfosten, wo Promes eingestartet ist, die Kugel aber nicht mehr erreicht. So gibt es Abstoß für die Gastgeber.
RB Salzburg Bayern München
46
22:06
Riesentat von Neuer! Ein Ball von der linken Außenbahn rutscht bis auf die rechte Seite im Sechzehner durch. Aus zehn Metern visiert Mwepu das flache linke Eck an und scheitert an einer Glanzparade des Deutschen.
Real Madrid Inter Mailand
49
22:05
Unruhe im Sechzehner Reals, nach einer Hereingabe von rechts bekommen die Königlichen den Ball nicht geklärt und müssen mehrmals blocken, bevor das Leder endlich aus dem Gefahrenbereich fliegt.
Manchester City Olympiakos Piräus
47
22:05
Pedro Martins tauscht nach dem Pausentee doppelt aus. Pêpê und Bruma ersetzen Bouchalakis und Ranđelović.
FC Porto Olympique Marseille
49
22:05
Noch nie hat ein französisches Team im Estadio do Dragao gewonnen. Und alles sieht an diesem Abend danach aus, dass es so bleibt.
Manchester City Olympiakos Piräus
46
22:05
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Pêpê
Atalanta Liverpool FC
49
22:04
Tooor für Liverpool FC, 0:4 durch Sadio Mané
Es wird deutlich! Salah hat im Zentrum zu viel Platz und schickt Mane herrlich auf die Reise. Der Angreifer ist frei durch und versenkt locker per Heber.
Manchester City Olympiakos Piräus
46
22:04
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Andreas Bouchalakis
Manchester City Olympiakos Piräus
46
22:04
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Bruma
Manchester City Olympiakos Piräus
46
22:04
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Lazar Ranđelović
RB Salzburg Bayern München
46
22:04
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Beide Mannschaften kehren unverändert aus den Katakomben zurück.
Manchester City Olympiakos Piräus
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Salzburg Bayern München
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
46
22:04
Ajax hat den zweiten Abschnitt eröffnet. Erik ten Hag nimmt nach der Pause einen Wechsel vor. Der Ex-Bremer Davy Klaassen ersetzt Jurgen Ekkelenkamp im zentralen Mittelfeld.
Real Madrid Inter Mailand
48
22:03
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Der Franzose tritt Hakimi auf den Fuß und sieht zurecht Gelb.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
46
22:03
Einwechslung bei AFC Ajax: Davy Klaassen
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
46
22:03
Auswechslung bei AFC Ajax: Jurgen Ekkelenkamp
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Liverpool FC
47
22:02
Tooor für Liverpool FC, 0:3 durch Mohamed Salah
Liverpool ist gnadenlos! Aus einer Ecke der Hausherren fällt hier das 3:0. Jones hatte das Leder nach vorne geklärt, wo Salah zu viel Platz hat und Tempo aufnimmt. Ein Haken im Sechzehner und der Schlenzer schlägt im linken Winkel ein. Schöner Treffer und die vermeintliche Entscheidung.
Atalanta Liverpool FC
46
22:02
Weiter geht's! Die Mannschaften sind wieder zurück auf dem Rasen und obwohl von Atalanta zum Schluss der ersten Halbzeit nicht mehr viel kam, verzichten die Gastgeber hier auf einen Wechsel.
FC Porto Olympique Marseille
46
22:02
Der zweite Durchgang beginnt!
Real Madrid Inter Mailand
46
22:01
Weiter geht's ohne einen Wechsel zur Pause.
FC Porto Olympique Marseille
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Liverpool FC
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Real Madrid Inter Mailand
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Salzburg Bayern München
45
21:52
Halbzeitfazit:
Nach einer kurzweiligen ersten Hälfte führt Bayern verdient mit 2:1 in Salzburg! Die Salzburger starteten mutig in die Partie, pressten die Bayern früh und kamen gefährlich vor den gegnerischen Kasten. Bereits in der 4. Minute nutzte Berisha die wackelige Bayern-Abwehr zum Führungstor aus. Anschließend wurden die Münchner besser, die einen Elfmeter und ein Abseitstor zurecht zurückgepfiffen bekamen. Lewandowski zeigte sich im Laufe des ersten Abschnitts vom Punkt treffsicher und markierte den Ausgleich. Bis zur Halbzeit wurden die Bayern dominanter, ohne wirklich Stabilität in die eigene Defensive zu bekommen. Kurz vor dem Pausentee zeigten die Münchner noch einen schönen Angriff, den Kristensen unglücklich ins eigene Tor vollendete. Im zweiten Abschnitt darf es gerne so weitergehen!
FC Porto Olympique Marseille
45
21:51
Halbzeitfazit:
Der FC Porto führt zur Pause verdient mit 2:0 gegen ein verunsichertes Olympique Marseille. Schon nach ein paar Minuten gingen die Gastgeber durch den Treffer von Marega in Führung, auch weil OM in der Defensive viel zu leichtfertig agiert. Leichtfertig war auch das Foul von Amavi an Corona in der 26. Minute, dem der Elfmetertreffer zum 2:0 für Porto folgte. Die Gäste waren zwar im Anschluss bemüht nach vorne zu spielen, doch bekommen vor dem gegnerischen Kasten fast gar nichts auf die Kette. Porto kann dem zweiten Durchgang ganz entspannt entgegenblicken.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
45
21:50
Halbzeitfazit:
Nach sehr unterhaltsamen 45 Minuten führt Ajax Amsterdam beim FC Midtjylland mit 2:1. Die Gäste schienen nach 13 Minuten und den Treffern von Antony und Tadić die Partie mit der 2:0-Führung im Rücken komplett im Griff zu haben. Mit der ersten richtigen Offensivaktion kamen die Gastgeber durch Dreyer nach 18 Minuten zum Anschlusstreffer, der die Statik des Spiels komplett änderte. Danach war das Spielgeschehen ausgeglichen, beide Teams verbuchten gefährliche Offensivaktionen. Midtjyllands Dreyer ließ mit der besten Chance in Minute 23 den Ausgleich liegen. Für den zweiten Durchgang ist so noch alles offen. Wir sind gespannt, ob beide Mannschaften das hohe Tempo auch nach der Pause halten können. Bis gleich!
Atalanta Liverpool FC
45
21:50
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der Liverpool FC verdient mit 2:0 bei Atalanta Bergamo. Nachdem die Mannschaften von Jürgen Klopp schon nach einer Minute hätte in Führung gehen müssen, ebbte die Partie ganz leicht ab und fand auf Augenhöhe statt. Liverpool hatte zwar leichte Vorteile, spielte im letzten Drittel aber etwas zu kompliziert. Das 1:0 nach 16 Minuten durch Diogo Jota kippte die Partie dann aber mehr und mehr in Richtung der Reds, die durch ihre enorme Ballsicherheit wenig zuließen und sich vor allem keine Konter fingen. Das 2:0 und auch die Möglichkeit auf das 3:0 waren dann die Folge ihre Überlegenheit und so geht es mit der verdienten Reds-Führung in die Pause.
Manchester City Olympiakos Piräus
45
21:49
Halbzeitfazit:
Pause auf der Insel, Manchester City führt absolut verdient mit 1:0. Die Engländer sind seit der ersten Sekunde die deutlich bessere Mannschaft und zugleich drückend überlegen. Das einzige Manko: Sie liegen nur mit einem Treffer vorn. Das ist insbesondere mit den wenigen klaren Abschlüssen zu begründen. Zwar lässt sich das Ganze bis ins letzte Drittel gut an, dann fehlen aber die klaren Aktionen. Piräus auf der anderen Seite verzeichnete nicht einen Torschuss und muss sich im zweiten Durchgang mehr einfallen lassen. Immerhin - es steht "nur" 0:1. Bis gleich!
Real Madrid Inter Mailand
45
21:49
Halbzeitfazit
Real Madrid geht mit einem 2:1 gegen Inter in die Kabinen. Die Führung geht in Ordnung, denn in einer intensiven Partie mit zwei technisch starken Teams waren es doch die Gastgeber, die mehr Druck und mehr Zielstrebigkeit in ihren Offensivaktionen verbuchen konnten. Auf das Pressing der Madrilenen reagiert Inter für ein Gästeteam vergleichsweise gut, kontert meist sauber und hatte auch seinerseits einige vielversprechende Abschlüsse, die auch zum Anschlusstreffer geführt hatten. Die Messe ist in Madrid noch längst nicht gelesen, Conte wird seinem Team eintrichtern, dass gegen die Königlichen heute mindestens ein Punkt drin ist.
Manchester City Olympiakos Piräus
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
RB Salzburg Bayern München
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
RB Salzburg Bayern München
45
21:47
Von der rechten Strafraumecke zieht Gnabry nach innen und visiert das flache linke Eck an. Der Schuss rauscht am Ende deutlich am linken Pfosten vorbei.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Manchester City Olympiakos Piräus
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Porto Olympique Marseille
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
FC Porto Olympique Marseille
45
21:47
Kurz vor der Pause bekommt OM noch einen Eckball: Payet bringt ihn hoch in Richtung Elfmeterpunkt, wo Álvaro González hochsteigt und völlig frei aufs Tor köpfen kann. Doch der Ball fliegt ein paar Meter über die Latte.
RB Salzburg Bayern München
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Atalanta Liverpool FC
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Real Madrid Inter Mailand
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Manchester City Olympiakos Piräus
42
21:45
Ähnliche Szene: Dieses Mal ist es Walker, der den Ball an der rechten Strafraumkante wunderbar in den Lauf gespielt bekommt. Auch seine Flanke ist zu nah am Tor und wird von José Sá geklärt.
RB Salzburg Bayern München
44
21:45
Tooor für Bayern München, 1:2 durch Rasmus Kristensen (Eigentor)
Bayern macht kurz vor dem Pausentee das 2:1. Vor dem Sechzehner lässt Lewandowski den Ball stark in den Lauf von Müller klatschen. Der Weltmeister von 2014 marschiert rechts bis zur Grundlinie und jagt die Kugel einfach nach innen. Dort köpft Kristensen das Spielgerät vor dem lauernden Tolisso unglücklich in die Maschen.
Atalanta Liverpool FC
43
21:45
Die Partie plätschert nun etwas der Pause entgegen und das mit totaler Dominanz von Liverpool, die hier gar nichts mehr zulassen und alles im Griff haben.
FC Porto Olympique Marseille
43
21:45
Beispielhaft für dieses bisherige Spiel, setzt sich Luis Díaz vehement auf der linken Außenbahn gegen gleich zwei Gegenspieler durch und kann nur durch ein Foul vom viel langsameren Hiroki Sakai gestoppt werden.
RB Salzburg Bayern München
43
21:43
Pavard dürfte die erste Auswechseloption sein. Der Außenverteidiger macht heute nicht unbedingt sein bestes Spiel und wandelt nach seiner Gelben Karte bei jedem riskanten Zweikampf am Platzverweis.
Real Madrid Inter Mailand
44
21:43
Gelbe Karte für Arturo Vidal (Inter)
Wieder der Chilene, der heute sehr aufgedreht und unruhig wirkt. Er ist sicherlich ein Kandidat für einen Wechsel zu Pause für Antonio Conte.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
42
21:43
Antony checkt Scholz an der rechten Außenlinie ziemlich unsanft in die Bande. Der Innenverteidiger der Dänen muss sich kurz berappeln, kann aber weitermachen.
Manchester City Olympiakos Piräus
40
21:42
Torres steckt aus der Box nach rechts an die Grundlinie zu Foden durch. Die gedachte Flanke des 20-Jährigen in Richtung Sterlin wehrt José Sá aber ab.
Real Madrid Inter Mailand
41
21:42
Kroos mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, aber Benzema stützt sich am zweiten Pfosten auf und wird abgepfiffen. Keine Gefahr für die Nerazzurri, die das letzte Spiel gegen Real Madrid in der Gruppenphase 1998 übrigens mit 3:1 gewinnen konnten.
FC Porto Olympique Marseille
40
21:42
Steve Mandanda mit einem viel zu kurzen Pass auf einen Mitspieler! Moussa Marega fängt die Kugel ab, will querlegen, doch der Pass wird dann von Valentin Rongier gerade noch zur Ecke abgeblockt.
RB Salzburg Bayern München
41
21:41
Salzburg zeigt sich nochmal in der Offensive, doch eine Seitenverlagerung köpft Berisha genau in die Arme vom aufmerksamen Neuer.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
39
21:41
Glück für die Gastgeber. Nach einem Luftduell zwischen Tadić und Sisto im Mittelkreis starten die Gäste einen aussichtsreichen Konter. Nachdem Referee Madden erst weiterlaufen lässt, entscheidet er nachträglich doch auf Foul von Ajax-Nummer 10.
Atalanta Liverpool FC
40
21:40
Liverpool wird immer stärker auch durch ihre enorme Ballsicherheit. Die Reds lassen die konterstarken Gastgeber in dieser Hinsicht kaum zur Entfaltung kommen, weil sie sich keine Ballverluste in gefährlichen Zonen leisten.
Manchester City Olympiakos Piräus
38
21:40
Mit einem Abschluss aus zentralen 23 Metern bleibt Gündoğan an Cissé hängen. Es springt zwar eine Ecke heraus, die aber letztlich verpufft.
RB Salzburg Bayern München
39
21:40
Von der linken Seite passt Lewandowski die Kugel mit dem rechten Außenrist zu Müller, der den durchstartenden Polen sofort wieder bedienen will. Der ehemalige Nationalspieler bleibt mit seiner Flanke hängen.
FC Porto Olympique Marseille
39
21:40
OM bekommt weiterhin nichts auf die Reihe! Porto hat defensiv gegen die verunsicherten Franzosen kaum Probleme.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
37
21:39
Missverständnis zwischen Kaba und Onyeka. Der Stürmer lässt den Ball nach einem Doppelpass klatschen, während Onyeka in aussichtsreicher Position in den Sechzehner durchgestartet war. So ist Blind zur Stelle und kann die Kugel locker aufnehmen.
Real Madrid Inter Mailand
38
21:38
Inter reagiert sofort und macht das Spiel wieder offen, nachdem Real nach dem zweiten Tor schon so gut wie auf der Siegerstraße war. Die Italiener werden sich hier nicht aufgeben im zweiten Durchgang.
RB Salzburg Bayern München
37
21:38
Lewandowski hat das 2:1 auf dem Fuß! Coman zündet auf der linken Außenbahn den Turbo und passt die Kirsche überragend an die zentrale Sechzehnerseite. Lewandowski legt sich das Spielgerät auf den linken Schlappen und jagt die Kugel nur wenige Zentimeter halblinks über den Querbalken. Gnabry und Müller beschweren sich über das ausgebliebene Anspiel.
Manchester City Olympiakos Piräus
35
21:38
Die erste nennenswerte Szene für Olympiakos. M'Vila steckt aus dem linken Halbraum ganz fein zu El-Arabi durch. Der Angreifer wird im Sechzehner zu Boden gebracht, ein Foul war das nicht. Dennoch stand er mal in aussichtsreicher Position.
Atalanta Liverpool FC
36
21:37
Beinahe wäre hier der Deckel bereits drauf gewesen. Mane bekommt die Kugel auf der halblinken Seite und marschiert mit Tempo auf die Abwehr zu. Der Angreifer zieht nach innen und schließt sofort ab. Sportiello ist aber rechtzeitig im Eck und dreht den Ball um den Pfosten.
RB Salzburg Bayern München
36
21:36
Koïta läuft halbrechts auf den Kasten von Neuer zu und zieht zu weit nach rechts. Am Ende holt der Angreifer gegen Hernández eine Ecke heraus, die ungefährlich bleibt.
FC Porto Olympique Marseille
36
21:36
Gelbe Karte für Florian Thauvin (Olympique Marseille)
Thauvin schubst Otávio ohne Aussicht auf den Ball zu Boden und sieht zurecht die nächste Verwarnung.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
34
21:36
Tagliafico schaltet sich offensiv mit ein und setzt Tadić am linken Sechzehnereck in Szene. Der Kapitän zieht im Zweikampf an Andersson vorbei, wird dann aber direkt zurückgepfiffen, da sich der Offensivmann mit einem Schubser Platz verschafft hat.
FC Porto Olympique Marseille
33
21:36
Der dritte Elfmeterpfiff des spanischen Referees an diesem Abend! Kamara flankt den Ball von rechts aus kurzer Entfernung in das Gesicht von Uribe. Der Referee schaut sich das Ganze am Monitor nochmal an und nimmt seine Entscheidung dann zurück.
Real Madrid Inter Mailand
35
21:35
Tooor für Inter, 2:1 durch Lautaro Martínez
Inter is back! Barella wird vor dem Strafraum angespielt und lässt Genialität aufblitzen, indem er die Pille wunderbar mit der Hacke in den Lauf von Lautaro Martínez weiterleitet - und der Argentinier lässt sich da nicht zweimal bitten und versenkt trocken links unten.
Manchester City Olympiakos Piräus
32
21:34
Sterling trifft, aber es zählt nicht! Mahrez gibt aus dem rechten Strafraumkorridor vor den Fünfer, wo Sterling im Nachsetzen aus kurzer Distanz einschiebt. Sofort entscheidet das spanische Unparteiischengespann aus Abseits - zu Recht, wie die Wiederholung zeigt.
RB Salzburg Bayern München
34
21:34
Einen Schnittstellenpass von Gnabry kratzt Müller noch von der rechten Grundlinie nach innen. Dort rettet Ramalho im letzten Moment vor dem heranstürmenden Coman.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
31
21:33
Innenverteidiger Scholz macht sich mit auf den Weg nach vorne und dribbelt sich durch das komplette Mittelfeld. Knapp zwanzig Meter vor dem Kasten von Onana legt er das leder nach rechts, wo in zentraler Position Mabil wartet und direkt abzieht. Der kernige Abschluss ist aber nicht sonderlich platziert, so kann der Gäste-Keeper die Fäuste hochreißen und parieren.
Atalanta Liverpool FC
33
21:33
Tooor für Liverpool FC, 0:2 durch Diogo Jota
Mit Kurzpasspiel ging in den letzten Minuten wenig, durch die Luft jedoch funktioniert es! Gomez spielt einen tollen Diagonalball auf Diogo Jota, der sich das Leder mit dem linken Fuß nach innen legt und mit dem rechten Spann sofort ins kurze Eck vollendet.
Real Madrid Inter Mailand
33
21:33
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Sergio Ramos
Einmal mehr der Kapitän! Eine klassische Kroos-Ecke von links kommt perfekt auf den lauernden Sergio Ramos, der sich bockstark durchsetzt und den Ball in die lange Ecke abtropfen lässt. Das 100. Tor für ihn im Trikot Real Madrids - unfassbar für einen Abwehrmann!
Manchester City Olympiakos Piräus
30
21:32
Auch nach einer halben Stunde dasselbe Bild. Manchester ist klar am Drücker und wird defensiv praktisch überhaupt nicht geprüft. Allerdings macht es noch zu wenig aus der Überlegenheit.
FC Porto Olympique Marseille
32
21:32
Gelbe Karte für Sérgio Oliveira (FC Porto)
Sérgio Oliveira geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Dimitri Payet und sieht die Gelbe Karte.
FC Porto Olympique Marseille
30
21:32
Marseille taumelt - vor allem in der Defensive! Luis Díaz schickt Moussa Marega hinter die gegnerische Abwehrkette, der frei auf das Tor zuläuft und dann die Kugel im unteren linken Eck versenkt. Doch der Referee gibt das Tor nicht, weil Marega beim Zuspiel leicht im Abseits stand.
RB Salzburg Bayern München
31
21:31
Diesmal schickt Kimmich Müller auf der rechten Seite auf die Reise. Der Pass gerät etwas zu lang und landet in der Hintermannschaft der Österreicher.
Real Madrid Inter Mailand
30
21:31
Inter versucht zu reagieren und das Spiel erstmal in den eigenen Reihen zu beruhigen. Real Madrid geht nach wie vor früh drauf und macht es dem italienischen Vizemeister sehr schwer.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
30
21:30
Eine knappe halbe Stunde ist rum. Und das Spielgeschehen hat sich komplett gewandelt. Die Gäste schienen mit der beruhigenden 2:0-Führung klar auf dem Weg zum Sieg zu sein, doch seit dem Anschlusstreffer sind die Gastgeber wieder dran. Dreyer hatte zweimal sogar den Ausgleich auf dem Fuß.
Atalanta Liverpool FC
30
21:30
Aber auch Liverpool offenbart hier einiges an Raum für den Gegner, den Bergamo immer wieder mit langen Bällen bespielt, die Muriel und Zapata sehr gut festmachen.
Atalanta Liverpool FC
27
21:29
Weiterhin ist jedoch deutlich zu sehen, dass das 3-5-2 der Hausherren dem LFC durchaus entgegen kommt. Über die Außen bieten sich für die Reds weierhin Räume, die Bergamo auf Dauer besser verteidigen muss, um hier nicht zu viel zuzulassen.
Manchester City Olympiakos Piräus
27
21:29
Sterling bekommt die Kugel am linken Strafraumeck und zieht im Zweikampf mit Rafinha kurz nach innen. Sein Schuss stellt für José Sá kein Problem dar.
RB Salzburg Bayern München
28
21:28
Aus dem Zentrum chipt Kimmich den Ball in den Sechzehner nach links zu Tolisso, der sofort Coman bedient. Der Franzose visiert aus elf Metern den rechten Winkel an und scheitert am Schädel von Ramalho.
Real Madrid Inter Mailand
27
21:28
Bitter für Hakimi, der isch vor dem Spiel topmotiviert zeigte und es seinem alten Verein unbedingt zeigen wollte. Ausgerechnet er sorgt für die Führung der Madrilenen.
FC Porto Olympique Marseille
28
21:28
Tooor für FC Porto, 2:0 durch Sérgio Oliveira
Und der Mittelfeld-Lenker der Portugiesen versenkt das Spielgerät eiskalt unten links im Tornetz. Keeper Steve Mandanda ahnt die Ecke, doch kann nichts gegen den platzierten Schuss ausrichten.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
26
21:27
Auch der folgende Freistoß sorgt für Gefahr. Dreyer hebt das Leder aus dem Halbfeld ins Zentrum, wo Sviatchenko aus acht Metern zum Kopfball kommt. Der Versuch rauscht knapp am rechten Kreuzeck vorbei.
FC Porto Olympique Marseille
26
21:27
Wieder ein Elfmeter! Diesmal für Porto, weil Jordan Amavi seinen Lieblingsgegner Jesús Corona unfair zu Boden bringt.
Manchester City Olympiakos Piräus
24
21:27
Weil im Parallelduell der FC Porto mit 1:0 gegen Olympique Marseille führt, stehen die Griechen weiterhin auf dem dritten Platz. Sollte am Ende in dieser Gruppe die Europa League für sie zu Buche stehen, werden sie vermutlich nicht unglücklich sein.
Atalanta Liverpool FC
24
21:26
Verändert hat sich das Spiel nach dem Tor noch nicht wirklich. Bergamo war schon vor dem 1:0 nicht unbedingt zurückhaltend, verliert die Bälle jedoch oft zu schnell.
FC Porto Olympique Marseille
25
21:26
Und schon wieder bekommt Jesus Corona einen auf die Füße, diesmal nahe der linken Eckfahne. Sérgio Oliveira bringt die Kugel hoch an den langen Pfosten, wo Steve Mandanda den Ball souverän zur Seite wegfaustet.
RB Salzburg Bayern München
25
21:26
Die Bayern-Defensive wackelt heute gewaltig! Links im Sechzehner stolpert Kimmich einen Pass genau in den Lauf von Koïta, der im letzten Augenblick von Boateng vom Ball getrennt wird.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
25
21:25
Gelbe Karte für Perr Schuurs (AFC Ajax)
Paulinho legt sich auf der linken Seite die Murmel an Schuurs vorbei, der den Vorstoß des Linksverteidigers nur noch mit einem taktischen Foul stoppen kann. Madden zückt Gelb.
Real Madrid Inter Mailand
25
21:25
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Karim Benzema
Katastrophaler Rückpass, ausgerechnet von Rückkehrer Achraf Hakimi! An der rechten Außenlinie wird Hakimi unter Druck gesetzt, will den Ball zurück zu Handanovič spielen, aber Benzema antizipiert das und unterläuft die Kugel, geht am Slowenen vorbei und muss dann nur noch ins leere Tor schieben.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
23
21:25
Wieder lässt Dreyer das 2:2 liegen! Nach einem langen Ball aus der Abwehrkette von Scholz haut Ajax-Verteidiger Martínez über das Leder. Dadurch ist Sisto links im Strafraum auf und davon und gibt in die Mitte zum Torschützen der Gastgeber. Der nimmt die Kugel aus elf Metern direkt, gerät aber in Rückenlage und zielt deutlich über den Kasten.
RB Salzburg Bayern München
23
21:24
Den folgenden Freistoß von der linken Sechzehnerkante jagt Szoboszlai nur wenige Zentimeter über die Latte. Neuer wäre allerdings zur Stelle gewesen.
Real Madrid Inter Mailand
24
21:24
Wieder Valverde! Einen langen Ball auf Benzema verarbeitet der Franzose in der Sturmmitte glänzend, legt ihn per Kopf auf Valverde ab, der. den halbhohen Ball per Aufsetzer unhaltbar verwandeln will - aber der geht über die Latte.
FC Porto Olympique Marseille
22
21:23
Amavi tritt Corona an der linken Seitenlinie auf die Füße, sodass der Mexikaner erst einmal seinen Schuh wieder richtig schnüren muss. Der anschließende Freistoß wird nicht gefährlich.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
21
21:23
Onana verhindert den Ausgleich! Wieder ist es Dreyer, der rechts im Sechzehner freigespielt wird und mit links in Richtung langes Eck feuert. Ajax-Keeper reagiert gegen den halbhohen Schuss aber herausragend und faustet die Kugel zur Seite weg.
RB Salzburg Bayern München
23
21:22
Gelbe Karte für Benjamin Pavard (Bayern München)
Pavard sieht im Dribbling gegen Szoboszlai das Nachsehen und kann den Salzburger nur mit einem Foul vor dem eigenen Sechzehner zu Boden ringen. Das setzt die erste Gelbe der Partie.
Manchester City Olympiakos Piräus
21
21:22
Mit dem Treffer im Rücken gehen die Briten etwas kontrollierter zu Werke. Sie suchen nun nicht mehr den direkten Weg zum Tor, sondern eher die Lücke im gegnerischen Defensivverbund. Piräus' Pressing zeigt indes noch gar keine Wirkung.
Atalanta Liverpool FC
21
21:22
Gelbe Karte für Curtis Jones (Liverpool FC)
Auch der Youngster sieht den Karton und zwar im Nachgang, zuvor hatte auch er nach einem eigenen Ballverlust zugelangt.
Real Madrid Inter Mailand
22
21:21
Vidal spielte schon mehrere einfache Fehlpasse in der eigenen Hälfte - bislang wurden sie noch nicht bestraft, das das kann. ganz schnell ins Auge gehen. Da ärgert sich der Chilene selbst am meisten.
RB Salzburg Bayern München
21
21:21
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Robert Lewandowski
Lewandowski nimmt ein paar Schritte Anlauf und schiebt das Spielgerät entspannt ins flache rechte Eck. Keeper Stanković hatte sich für die andere Ecke entschieden.
RB Salzburg Bayern München
21
21:21
Elfmeter für Bayern! Müller dreht sich links im Sechzehner in brasilianischer Manier um die eigene Achse. Dabei wird der Raumdeuter amateurhaft von Mwepu gefällt, sodass Makkelie diesmal zurecht auf den Punkt zeigt.
Atalanta Liverpool FC
20
21:21
Gelbe Karte für Georginio Wijnaldum (Liverpool FC)
Der Niederländer verliert den Ball an Gomez und muss das Ganze mit einem Taktischen Foul wieder ausbügeln.
FC Porto Olympique Marseille
20
21:20
Die Gastgeber überlassen den Franzosen weitgehend den Ball. Doch OM kann weiter kein Kapital daraus schlagen.
Real Madrid Inter Mailand
20
21:20
Langer Ball der Nerazzurri auf Hakimi auf rechts, aber Courtois kommt stark raus und kann vor dem Marokkaner aufnehmen. Hakimis unbändige Schnelligkeiten kennen sie in Madrid bestens.
Manchester City Olympiakos Piräus
18
21:19
Ederson macht gut mit. Der bisher komplett beschäftigungslose Keeper stürmt bei einem hohen Ball aus dem eigenen Sechzehner und klärt per Kopf vor den Griechen.
RB Salzburg Bayern München
19
21:19
Aus dem rechten Halbraum will Lewandowski die Murmel nach vorne flanken. Der Bayern-Star trifft Junuzović dabei mit voller Wucht im Gesicht. Nach einer Behandlungspause am Seitenrand kann der Salzburger weitermachen.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
18
21:19
Tooor für FC Midtjylland, 1:2 durch Anders Dreyer
Midtjylland ist wieder dran! Cajuste hat im Mittelfeld zu viel Platz und kann die Kugel entspannt raus geben auf den rechten Flügel, wo Dreyer ganz viel Raum hat. Der Flügelmann zieht in die Mitte und nimmt sich kurz vor dem Sechzehner aus halbrechter Position den Abschluss. Der stramme Schuss schlägt unhaltbar im rechten Eck ein. Damit feiert Midtjylland das erste Champions-League-Tor seiner Vereinsgeschichte!
FC Porto Olympique Marseille
16
21:18
Dario Benedetto legt auf halblinks ab auf Jordan Amavi, der einfach mal aus 30 Metern abzieht. Sein Versuch fliegt deutlich über den Querbalken ins Toraus.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
17
21:17
Damit ist Ajax schon nach einer knappen Viertelstunde auf Kurs Auswärtssieg, auch wenn das 2:0 natürlich unter freundlicher Mithilfe der Gastgeber zu Stande kam.
Manchester City Olympiakos Piräus
15
21:17
Was genau die Pedro-Martins-Elf hier sich ausgerechnet hat, ist angesichts ihrer Spielweise nicht ganz klar. Sie wird komplett an die Wand gespielt und taucht so gut wie gar nicht in Citys Hälfte auf.
RB Salzburg Bayern München
17
21:17
Dicke Chance zum 2:0! Eine Ecke von Szoboszlai von der rechten Seite rauscht punktgenau auf den Elferpunkt. Dort schraubt sich Ramalho mutterseelenallein nach oben und nickt das Leder aufs linke Eck. Neuer taucht blitzschnell ab und verhindert den Einschlag.
Real Madrid Inter Mailand
17
21:17
Inter hat den Druck der Gastgeber erfolgreich abgewehrt und ist jetzt im Spiel. Die Blancos scheinen sich mit Respekt zunehmend zurückzuziehen. Volle Power nach vorne geht gegen diesen starken Gegner nicht.
Atalanta Liverpool FC
16
21:16
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Diogo Jota
Da ist die Kugel drin! Es geht über die angesprochene Seite von Trent Alexander-Arnold, der die Kugel herrlich in den Lauf von Diogo Jota legt. Der Angreifer behauptet die Kugel und chippt das Spielgerät ganz locker über das Bein des Torhüters ins Netz.
RB Salzburg Bayern München
16
21:16
Es bleibt beim 1:0, da Gnabry beim Anspiel von Kimmich knapp im Abseits stand!
Atalanta Liverpool FC
15
21:16
Auf der Gegenseite kommt Muriel an einen langen Ball und tankt sich gegen zwei Gegenspieler durch. Sein Schuss ist zwar nicht optimal, weil er aber den Ball falsch trifft, erwischt er Alisson beinahe auf dem falschen Fuß.
RB Salzburg Bayern München
15
21:16
Gnabry marschiert nach einem schönen Ball von Kimmich die halbrechte Seite entlang. Aus 13 Metern jagt der Außenstürmer das Leder trocken ins flache linke Eck. Allerdings geht die Fahne sofort nach oben!
Atalanta Liverpool FC
12
21:16
Weiterhin spielt vorrangig Liverpool, das es etwas mehr über die Außen versuchen sollte, wo vor allem Alexander-Arnold viel Raum hat, der aber noch nicht gut genug genutzt wird.
Real Madrid Inter Mailand
14
21:15
Vidal verpasst um Zentimeter! Lautaro Martínez schirmt einen langen Ball gut auf der linken Seite ab, wartet auf Nachrücker und finden diesen in Vidal, der mit Wucht aus dem Rückraum kommt und aus gut 22 Metern einen Strahl links neben den Kasten setzt.
FC Porto Olympique Marseille
14
21:14
Die Franzosen laufen hoch an und versuchen die Heimelf unter Druck zu setzen. Doch Porto kann sie gut vom eigenen Tor fernhalten, da die letzte Präzision im Spiel von OM fehlt.
Manchester City Olympiakos Piräus
12
21:14
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Ferrán Torres
Das hochverdiente 1:0! Torres kombiniert sich mit De Bruyne wunderbar per Doppelpass in die Box und behält aus ähnlicher Position wie der Belgier zuvor die Nerven. Durch die Beine José Sás netzt er locker ein.
Manchester City Olympiakos Piräus
12
21:14
Was für ein Bock von Semdo! An der eigenen Strafraumkante verliert er die Pille gegen drei heranstürmende Engländer. Am Ende steckt Torres zu De Bruyne durch, der im Eins-gegen-Eins gegen José Sá aus acht Metern den Kürzeren zieht.
RB Salzburg Bayern München
13
21:13
Kein Elfmeter nach Videobeweis! Makkelie schaut sich die Szene nochmal an und entscheidet auf Freistoß für Salzburg!
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
13
21:13
Tooor für AFC Ajax, 0:2 durch Dušan Tadić
Diese Chance lässt sich Amsterdam nicht nehmen. Aus fünf Metern tickt Promes den Ball kurz an, Tadić nimmt Maß und haut die Kugel mit links in den rechten Winkel.
Manchester City Olympiakos Piräus
10
21:13
Die ersten zehn Zeigerumdrehungen gehen eindeutig an die Himmelblauen. Sie schnüren den Gegner tief in dessen Hälfte ein und kommen auch zu Abschlüssen.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
12
21:13
Nach einem Schnittstellenpass von Ekkelenkamp kurz vor dem Strafraum spielt Paulinho aus fünf Metern einen Rückpass zu seinem Keeper, den Andersen nicht wegschlägt sondern mit der Hand aufnimmt! Referee Madden bleibt keine andere Wahl: Es gibt indirekten Freistoß für Ajax!
Real Madrid Inter Mailand
12
21:12
Auch Inter scheint jetzt im Spiel - denn genau darauf lauern die Italiener. Hoch aufgerückte Spanier, die man über die schnellen Außen auskontern kann. Eine offene Anfangsphase in Madrid.
RB Salzburg Bayern München
12
21:12
Hernández dringt halblinks in den Sechzehner ein und kracht mit dem heranrauschenden Szoboszlai zusammen. Der Unparteiische entscheidet auf Strafstoß! Allerdings ging das Bein des Bayern-Akteurs zuerst raus.
RB Salzburg Bayern München
11
21:11
Fast das 1:1! Müller steckt den Ball im richtigen Moment auf Gnabry durch, der seinen Gegenspieler rechts im Sechzehner ins Leere rutschen lässt. Der Deutsche visiert die linke Ecke an und scheitert an Ramalho, der auf der Linie steht.
Atalanta Liverpool FC
9
21:11
Die ersten Minuten gehören in jedem Fall den Gästen, die deutlich mehr von der Partie haben, allerdings noch etwas zu verspielt sind im letzten Drittel. Dem Team von Jürgen Klopp fehlt noch etwas Klarheit in der Offensive.
Real Madrid Inter Mailand
10
21:11
Latte! Plötzlich geht es bei Inter schnell, Hakimi hat zu viel Platz auf seiner rechten Seite, spielt seinen Ball aber etwas zu ungenau auf Perišić, der am lagen Pfosten nochmal abstoppen muss und per Chip in die Mitte gibt - dort stiegt der kleine Barella hoch und drückt das Ding im Bogen an die Querlatte! Wilde Szene!
FC Porto Olympique Marseille
10
21:11
Elfmeter verschossen von Dimitri Payet, Olympique Marseille
Die Gäste weiter mit Pech! Payet haut das Leder einige Meter über das rechte Eck.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
9
21:11
Mabil nimmt über die linke Seite Fahrt auf und zieht von der Grundlinie aus in den Sechzehner ein. Ajax-Verteidiger Mazraoui hat Schwierigkeiten Schritt zu halten, profitiert aber davon, dass sich der Angreifer die Murmel zu weit vorlegt. Es gibt Abstoß für Amsterdam.
Manchester City Olympiakos Piräus
7
21:10
Gleich zwei Mal darf Mahrez einen ruhenden Ball treten. Erst scheitert Torres mit einem phänomenalen Hackentrick an einem Abwehrbein. Anschließend drückt der Spanier das Rund per Kopf am kurzen Eck vorbei.
FC Porto Olympique Marseille
9
21:09
Elfmeter für Marseille! Thauvin dribbelt sich in den gegnerischen Strafraum, legt sich das Leder an Sarr vorbei, der ihn dann unsauber zu Fall bringt.
RB Salzburg Bayern München
8
21:09
Gefährlich! Kimmich schlägt einen langen Ball in den Lauf von Lewandowski, der zentral in den Sechzehner einzieht. Aus 13 Metern jagt der Pole die Murmel knapp am rechten Lattenkreuz vorbei. Allerdings stand Lewandowski beim Pass knapp im Abseits.
FC Porto Olympique Marseille
8
21:09
Porto löst sich technisch anspruchsvoll per Flachpassspiel aus der eigenen Bedrängnis.
Manchester City Olympiakos Piräus
6
21:09
Das geht viel zu leicht für City. Walker rennt unbedrängt die rechte Außenbahn entlang und gibt flach an den Fünfer. Dort lässt Torres etwas unglücklich für Mahrez ans Eck prallen. Der Schuss des 29-Jährigen wird zur Ecke geblockt.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
6
21:08
Scholz eröffnet das Spiel mit einem tollen Pass durchs Zentrum zu Dreyer, der das Leder aufnimmt und dann Tempo in Richtung Strafraum macht. Aus halbrechter Position sucht der Flügelmann den Abschluss, wird aber von Tagliafico abgeblockt.
Real Madrid Inter Mailand
8
21:08
Nächstes knappes Ding! Federico Valverde bekommt die Pille vor dem Sechzehner und zieht ebenso wie Asensio eben direkt ab, doch diesmal rauscht das Leder knapp über die Latte, sodass Handanovič nicht eingreifen muss.
FC Porto Olympique Marseille
7
21:07
Das ging viel zu einfach! Marseille hat sich mit der allerersten Chance von Porto wieder mal ein Gegentor gefangen und muss nun liefern.
Atalanta Liverpool FC
5
21:07
Nicht nur auf Grund der frühen Chance ist zu erkennen, wo die Stärken und Schwächen der Teams liegen. Beide Mannschaften werden wohl ihre Räume bekommen und ihre starken Offensiven in Szene setzen können.
Real Madrid Inter Mailand
7
21:07
Die Madrilenen haben jetzt deutlich Übergewicht, nach der ersten Chance versucht Real sofort nachzusetzen und den Ball schnell abzuschließen. Inter lässt sich hinten reindrängen.
RB Salzburg Bayern München
7
21:06
Auf die Flick wartet ein hartes Stück Arbeit, wenn es nicht die erste Pleite in der Königsklasse geben soll. Unter strömenden Regen führen mutige Salzburger mit 1:0, die auch nach der Führung auf schnelle Umschaltaktionen lauern.
Manchester City Olympiakos Piräus
5
21:06
Wieder taucht Foden an der Torauslinie auf der linken Seite auf. Cissé grätscht aber in die flache Hereingabe und klärt sie zur Ecke. Die bringt nichts ein.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
4
21:06
Midtjylland ist um eine schnelle Antwort bemüht. Awer Mabil holt über die linke Seite einen Eckstoß raus, der jedoch ungefährlich bleibt und von Daley Blind geklärt werden kann.
Real Madrid Inter Mailand
5
21:05
Klasse Reaktion von Handanovič! Kroos und Valverde setzen an der Grundlinie gut nach, bringen den Ball in die Mitte zu Asensio, der aus dem Rückraum direkt abschließt und den Slowenen ernsthaft prüft - aber der Kapitän bekommt die Hände hoch.
FC Porto Olympique Marseille
4
21:05
Tooor für FC Porto, 1:0 durch Moussa Marega
OM liegt früh hinten! Corona dribbelt sich viel zu leicht am linken Strafraumeck an mehreren Gegenspielern vorbei und zieht in den 16er hinein. Er legt flach ab in die Mitte, wo Marega am zweiten Pfosten nur noch einzuschieben braucht.
Real Madrid Inter Mailand
3
21:04
Inter beginnt das mutig und hat viel Ballbesitz in den ersten Minuten. Dabei war ein defensives Auftreten der Italiener erwartet worden.
RB Salzburg Bayern München
4
21:04
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Mërgim Berisha
Salzburg führt! Diesmal scheitert Koïta mit einem Schuss von der zentralen Sechzehnerkante am Fuß von Boateng. Vom Innenverteidiger springt das Leder zu Berisha, der vor dem linken Fünfereck komplett blank steht. Der Angreifer nagelt das Spielgerät humorlos an Neuer vorbei ins Gehäuse.
Manchester City Olympiakos Piräus
2
21:04
Mit einem Pass aus dem Mittelfeld in die Tiefe wird Foden an die linke Sechzehnmeterraumkante geschickt. Dessen direkte Flanke landet auf dem Tordach.
Atalanta Liverpool FC
2
21:03
84 Sekunden sind gespielt und es muss hier schon 1:0 für die Gäste stehen! Jota bekommt die Kugel auf der halbrechten Seite und kann ohne große Gegenwehr quer durch die Hintermannschaft spazieren. Der Portugiese hat die Kugel auf dem etwas schwächeren linken Fuß und scheitert aus kurzer Distanz an Sportiello.
RB Salzburg Bayern München
3
21:03
Die Salzburger schalten nach einem Ballverlust der Bayern schnell um. Vor dem Sechzehner passt Koïta die Kugel nach links zu Szoboszlai, der aus 13 Metern an Boateng scheitert.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
1
21:03
Tooor für AFC Ajax, 0:1 durch Antony
Traumstart für die Gäste! Tagliafico ist über die linke Seite mit aufgerückt und passt dann flach an den kurzen Pfosten, wo Tadić das Leder stark behauptet. Vom linken Fünfmetereck gibt der Kapitän die Kugel an den zweiten Pfosten, wo Antony wartet, sich das Spielgerät einmal zurecht legt und dann aus acht Metern mit links abzieht. Der Flachschuss landet unhaltbar für Andersen im linken Eck.
Manchester City Olympiakos Piräus
1
21:02
Und los geht's.
Manchester City Olympiakos Piräus
1
21:02
Spielbeginn
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
1
21:01
Das Spiel läuft! Midtjylland hat in weißen Jerseys angestoßen, Ajax ist ganz in schwarz unterwegs.
RB Salzburg Bayern München
1
21:01
Los geht's in Salzburg! Die Hausherren agieren in roten Trikots im ersten Durchgang von links nach rechts, während Bayern im weißen Anzug gastiert.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
1
21:01
Spielbeginn
Atalanta Liverpool FC
1
21:01
Auf geht's! Der Ball rollt und das zunächst in den Reihen der rot gekleideten Gäste. Atalanta agiert wie gewohnt in Blau und Schwarz.
Real Madrid Inter Mailand
1
21:00
Der Ball rollt im "Alfredo di Stéfano" - Real Madrid in Weiß, die Gäste in Blau und Schwarz.
FC Porto Olympique Marseille
1
21:00
Es geht los im Estádio do Dragao!
RB Salzburg Bayern München
1
21:00
Spielbeginn
Atalanta Liverpool FC
1
21:00
Spielbeginn
FC Porto Olympique Marseille
1
21:00
Spielbeginn
Real Madrid Inter Mailand
1
21:00
Spielbeginn
RB Salzburg Bayern München
20:58
Beide Mannschaften stehen auf dem grünen Parkett bereit. In wenigen Augenblicken geht es los mit dem Duell zwischen Salzburg und Bayern.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:56
Spielfazit:
Lokomotiv Moskau und Atletico Madrid trennen sich in der russischen Hauptstadt mit 1:1. Das Ergebnis dürfte den Gastgebern deutlich besser gefallen, die besonders in der zweiten Hälfte nur hinterherliefen und eigentlich keine Torchance hatten. In den ersten 45 Minuten war neben dem Elfmeter, den Miranchuk zum 1:1 nach Giménez' Führungstreffer verwandelte, allerdings auch nicht viel los bei den Moskauern. Ihnen fehlte es an der Durchschlagskraft, die die Spanier allerdings auch nicht in vollem Maße zeigten. Abschlüsse kamen zu ungenau, nur aus der Ferne oder kamen nach unpräzisem Zuspiel gar nicht zu Stande. Lok Moskau bleibt mit diesem Remis bisher sieglos in der Gruppenphase, Atletico kann sich nicht entscheidend als Zweiter absetzen.
Manchester City Olympiakos Piräus
20:52
Die Hellenen dagegen starteten mittelmäßig in die Champions-League-Saison. Dem knappen, dafür aber extrem wichtigen Heimsieg über Olympique Marseille (1:0) folgte eine Auswärtsschlappe beim FC Porto (0:2). Da aber noch vier weitere Begegnungen anstehen, haben sie natürlich noch alle Chancen selbst in der Hand. Ein Zähler heute gegen den großen Gruppenfavoriten könnte in der Endabrechnung Gold wert sein.
RB Salzburg Bayern München
20:51
Vor wenigen Augenblicken ist das Spiel zwischen Moskau und Atlético abgepfiffen worden. Die zwei Kontrahenten trennen sich 1:1, sodass die Bayern mit einem Erfolg in der Fremde den Gruppensieg fast schon perfekt machen können.
Atalanta Liverpool FC
20:51
Auch das Team von Jürgen Klopp konnte in der Liga am Wochenende ein 2:1-Erfolg einfahren. Auch die Anzahl der Wechsel haben die Reds mit dem heutigen Gegner gemeinsam. Phillips und Firmino müssen aus der Startelf weichen. Für sie mit dabei sind Williams und Diogo Jota.
Real Madrid Inter Mailand
20:49
Auch Inters Elf war so von den Experten erwartet worden. de Vrij, Bastoni und D'Ambrosio sorgen für eine dichte Dreierkette, die mit Hakimi und Young auch auf eine Fünferkette anwachsen kann und wird. Davor ist sind Vidal, Brozović und Barella Spieler aufgeboten, die sehr flexibel offensiv und defensiv agieren und die sich je nach Spielsituation anders verhalten können. Vorne schmerzt den Nerazzurri vor allem der verletzungsbedingte Ausfall von Sturmtank Lukaku, der heute von Ivan Perišić ersetzt wird. Der. Kroate wird neben Lautaro Martínez ausgeboten, der auch seit sechs Spielen nicht mehr getroffen hat.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
90
20:48
Fazit:
Borussia Mönchengladbach feiert am dritten Champions-League-Spieltag ein 6:0-Schützenfest beim FK Shakhtar Donetsk und setzt sich an die Spitze der Gruppe B. Nach ihrer komfortablen 4:0-Pausenführung hatten die Fohlen weiterhin alles im Griff und ließen durch Thuram (60., 61.) gute Möglichkeiten ungenutzt, ehe sie durch ihren Kapitän Stindl nach einem schlimmen Aufbaufehler des gegnerischen Torhüters Trubin ihren fünften Treffer erzielten (65.). Trotz angezogener Handbremse kam die Rose-Truppe gegen desillusionierte Orange-Schwarze zu zahlreichen weiteren Strafraumszenen und durch Pléa sogar noch ihren sechsten Treffer nach (79.). Durch den vierthöchsten internationalen Sieg ihrer Vereinsgeschichte unterstreicht die Elf vom Niederrhein ihre Achtelfinalambitionen, während der Meister der Ukrainer für die Verarbeitung dieser Klatsche noch länger brauchen dürfte. Der FK Shakhtar Donetsk ist am Sonntag zu Gast bei Dinamo Kiev. Borussia Mönchengladbach tritt ebenfalls in fünf Tagen bei Bayer Leverkusen an. Einen schönen Abend noch!
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:48
Spielende
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:48
Gelbe Karte für Marko Nikolić (Lokomotiv Moskva)
Der Trainer der Moskauer regt sich am Seitenrand auf, dass die Zeit doch schon längst rum sei. Dafür sieht er Gelb.
FC Porto Olympique Marseille
20:48
Trainerkollege und Landsmann Andre Villas Boas hatte deutlich mehr Zeit, sich Gedanken über die Anfangself für die heutige Begegnung zu machen. Denn die Liga-Partie gegen RC Lens am letzten Wochenende wurde wegen zu vieler positiven Testungen beim Gegner abgesagt. Im Vergleich zur Niederlage gegen Manchester City vor genau einer Woche gibt es Veränderungen. Für Leonardo Balerdi, Michael Cuisance und Nemanja Radoncic starten Morgan Sanson, Dimitri Payet und Dario Benedetto.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:45
Noch eine Ecke für Atletico: Giménez steigt im Sechzehner hoch, kommt aber nicht mit dem Kopf ran. Die Spanier behalten den Ball, kriegen ist aber erstmal nicht wieder vors Tor.
Atalanta Liverpool FC
20:44
Am Wochenende gewann Atalanta mit 2:1 beim Serie-A-Schlusslicht Crotone. Gegenüber diesem Sieg ändern die Gastgeber ihre Aufstellungen auf zwei Positionen. Malinkovsky und Romero nehmen auf der Bank Platz und werden von Zapata und Palomino ersetzt. Verletzungsbedingt abermals nicht mit dabei: Neu-Nationalspieler Robin Gosens, der den Hausherren in jedem Fall sehr fehlt.
Manchester City Olympiakos Piräus
20:44
In der Königsklasse läuft es rund für die Briten. Mit klaren Erfolgen gegen den FC Porto (3:1) und bei Olympique Marseille (3:0) stehen sie mit der perfekten Ausbeute und sechs Treffern aus zwei Partien an der Tabellenspitze. Und auch in der Premier League gab es zuletzt endlich wieder drei Punkte zu bejubeln. Bei Sheffield United setzten sich die Sky Blues mit Hängen und Würgen durch, stehen aber weiter auf einem enttäuschenden zehnten Rang.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:44
Vier Minuten gibt es zum Ende des Spiels noch extra.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
90
20:43
Spielende
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
90
20:43
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
89
20:42
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Dmitry Rybchinsky
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
89
20:42
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Anton Miranchuk
Real Madrid Inter Mailand
20:42
Bei den Königlichen gibt es keine Überraschungen in der Startelf. Rückkehrer Hazard darf auch heute wieder von Beginn an auf Linksaußen neben Benzema und Asensio spielen. Im Mittelfeld hat der junge Valverde derzeit die Nase vorn vor Modric und ergänzt Casemiro und Kroos auf den Halbpositionen. Rechts hinten drückt bei Zidane der Schuh, da derzeit sowohl Carvajal und Odriozola als auch Notverteidiger Nacho ausfallen - Rechtsaußen Lucas Vázquez muss daher einmal mehr aushelfen. Links hinten erhält Mendy erneut den Vorzug gegenüber Routinier Marcelo.
RB Salzburg Bayern München
20:41
Flick muss kurzfristig auf Süle und Goretzka verzichten. Während der Innenverteidiger wegen eines positiven Coronatests in Quarantäne verweilt, fällt Goretzka mit Wadenproblemen aus. Im Vergleich zum 2:1-Erfolg in Moskau verändert der Coach seine Männer auf zwei Positionen: Boateng und Gnabry starten in Salzburg und ersetzen Süle sowie Goretzka.
FC Porto Olympique Marseille
20:41
Porto's Sergio Conceicao ändert seine Startelf im Vergleich zur Liga-Pleite auf Positionen. Anstelle von Diego Leite, Marko Grujic und Evanilson dürfen Malang Sarr, Zaidu Sanufi und Luis Diaz von Beginn an heran.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
90
20:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Das niederländische Unparteiischengespann kennt keine Gnade: 180 Sekunden sollen nachgespielt werden.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
89
20:40
Gelbe Karte für Michael Lang (Bor. Mönchengladbach)
Lang hindert Solomon daran, auf der offensiven linken Seite der Hausherren durchstarten zu können. Sein Halten zieht die erste Verwarnung eines Gästespielers nach sich.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
20:39
Auf der anderen Seite tauscht Brian Priske gleich fünfmal. Nach der 4:1 Niederlage in der Superliga gegen Nordsjaelland ersetzen Paulinho sowie Erik Sviatchenko Nikolas Dyhr und Manjrekar James in der Viererkette. Frank Onyeka rückt für Nicolas Madsen ins defensive Mittelfeld. Außerdem sollen Awer Mabil und Sory Kaba für frische Impulse sorgen. Evander und Bozhidar Kraev müssen dafür auf die Bank weichen.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
85
20:38
Suárez erläuft einen Querschläger der Moskauer Abwehr und nimmt den Ball dann direkt aus der Luft. Dabei trifft er ihn nicht richtig und schickt nur einen ungefährlichen Hoppler zu Guilherme.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
87
20:38
Donetsk hat vor zwei Jahren in der Königsklasse 0:6 gegen den Manchester City FC verloren, allerdings in England. Im eigenen Stadion war sie auf internationaler Bühne noch nie so deutlich unterlegen wie heute.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
82
20:35
Die Schlussphase läuft, lang ist's nicht mehr. Kann eine Mannschaft das Remis noch in einen Sieg umwandeln?
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
85
20:35
Neuhaus will auch noch seinen Treffer! Erst kommt Traoré nach dem Steilpass des Ex-Düsseldorfers einen Schritt zu spät gegen Trubin, der das Leder am Elfmeterpunkt aber noch vorne abklatschen lässt. Neuhaus will einschieben, doch der auf der Linie postierte Khotcholava ist zur Stelle. Die Wiederholung zeigt dann, dass ein Treffer wegen einer Abseitsstellung ohnehin nicht gezählt hätte.
FC Porto Olympique Marseille
20:34
"Vieles lief falsch!" - das waren die Worte des enttäuschten Porto-Coach's Sergio Conceicao nach der bitteren 2:3 Niederlage bei Pacos Ferreira in der heimischen Liga NOS. Da Titel-Konkurrent Benfica Lissabon gewonnen hat, hinkt der letztjährige Meister den Männern aus Lissabon mit satten sechs Zählern hinterher. Besser lief es zuletzt in der Königsklasse, wo sie Olympiokos Piräus verdient mit 2:0 schlugen. Mit einem heutigen Sieg könnten sie nicht nur den Liga-Trott abschütteln, sondern würden ebenso ihre Chancen auf die K.O.-Runde deutlich erhöhen.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
83
20:33
Rose gibt Lainer, Pléa und Elvedi in den Schlussminuten eine Verschnaufpause. Lang, Traoré und Jantschke dürfen die Siegprämie noch einstreichen.
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
20:33
Somit bleibt es in der Anfangsformation von Ajax-Trainer Erik ten Hag bei drei Veränderungen gegenüber dem 5:2-Sieg über Sittard in der Liga am vergangenen Wochenende. Für Davy Klaassen rückt Nicolás Tagliafico in die Startelf. Zudem verdrängen in der offensiven Dreierreihe Dušan Tadić und Quincy Promes Lassina Traoré sowie David Neres auf die Bank.
Atalanta Liverpool FC
20:33
An der Tabellenspitze thront derweil der Liverpool FC. Der Titelträger von 2019 konnte sich hierbei auf die Effektivität verlassen, denn sowohl gegen Ajax als auch gegen Midtjyalland spielten die Briten nicht wirklich berauschend, holten aber dennoch die volle Punktzahl. Sollte man heute sein Potenzial abrufen und Atalanta schlagen können, hätte man nach den ersten Spieltagen schon fünf Punkte Vorsprung und wäre dem Achtelfinale schon sehr nah.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tony Jantschke
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ibrahima Traoré
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
79
20:32
Vor zehn Minuten wurde Vitolo eingewechselt, nun ist wieder Schluss für ihn. Er hat sich verletzt und wird durch Lucas Torreira ersetzt.
RB Salzburg Bayern München
20:32
Im Vergleich zur 2:3-Pleite in Madrid verändert Coach Marsch seine Mannschaft lediglich auf einer Position: Koïta rückt in die Erste Elf und ersetzt Daka. Am heutigen Abend werden die Salzburger mit Trauerflor auflaufen. Wien und ganz Österreich wurde durch einen schrecklichen Terroranschlag erschüttert.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Michael Lang
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
82
20:32
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
78
20:31
Einwechslung bei Atlético Madrid: Lucas Torreira
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
78
20:31
Auswechslung bei Atlético Madrid: Vitolo
Atalanta Liverpool FC
20:30
Atalanta, die in der vorherigen Saison bereits auf sich aufmerksam machen konnten, sind auch in dieser Saison auf Kurs. Wichtig war hierbei, dass man am vorherigen Spieltag den 0:2-Rückstand gegen Ajax aufholte. Nun hat man drei Punkte Vorsprung auf die Niederländer und rangiert auf dem zweiten Platz.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
79
20:29
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:6 durch Alassane Pléa
Das halbe Dutzend ist voll! Thuram gelangt über halbrechts vor die letzte gegnerische Linie und verlagert im richtigen Moment in die Mitte zu Pléa, der aus gut zehn Meten eiskalt unten links vollendet. Zunächst zählt der Treffer wegen einer vermuteten Abseitsstellung nicht, doch die Videobilder zeigen, dass der Franzose auf der richtigen Seite der Linie stand.
Real Madrid Inter Mailand
20:28
Im Vorfeld standen vor allem die beiden Trainer im Fokus. Zidane und Conte spielten von 1996 an gemeinsam in einem legendären Juventus-Team, und waren schon damals absolute Leader, wie deren Trainer Marcello Lippi kürzlich verriet. Daneben ist es auch für Achraf Hakimi ein ganz besonderes Spiel. Der Marokkaner wurde in Madrid geboren, spielte 10 Jahre für die Königlichen, allerdings nur eines für die Profis, bevor er zum BVB ausgeliehen wurde und in diesem Sommer bei Inter landete. Er wird es seinem Ex-Trainer besonders zeigen wollen.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
74
20:27
Eine Viertelstunde vor Ende ist es dann auch mal soweit: Die erste Ecke für Lokomotiv. Daraus wird aber nichts. Stattdessen fährt Madrid eine Art Konter, bei dem Lemar den Ball in der Spitze verstolpert.
FC Porto Olympique Marseille
20:27
Emotional könnte diese Begegnung vor allem für Marseilles Trainer Andre Villas Boas werden. Eine Saison lang trainierte der Portugiese den Spitzenklub von der iberischen Halbinsel - und das durchaus erfolgreich. Er wurde Ligameister und sogar Europa League-Sieger, bis er den FC Porto dann in Richtung Premier League verließ.
RB Salzburg Bayern München
20:26
Die Bayern reisen mit ganz breiter Brust und fünf Titeln im Gepäck an. Am ersten Spieltag der Champions League überrollten die Münchner Atlético Madrid mit 4:0, ehe sich der Triple-Sieger in Moskau zu einem knappen 2:1-Sieg mühte. Auch in der Bundesliga erkämpfte sich die Flick-Mannschaft einen 2:1-Erfolg und sprang zurück an die erste Tabellenposition. In Salzburg will der amtierende Champion den nächsten Schritt Richtung Gruppensieg machen.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
72
20:26
Etwas unklare Entscheidung des Schiedsrichters: Zhemaletdinov spielt eigentlich einen klaren Rückpass, den Guilherme auch in die Hände nimmt. Normalerweise also Freistoß für Atletico. Bastien pfeift auch, aber er gibt Freistoß für Moskau. Anscheinend hat Lemar vorher ein kleines Foul begangen.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
76
20:26
Hofmann, einfacher Vorlagengeber und an sehr vielen Angriff beteiligt, hat den Rasen verlassen. In der letzten Viertelstunde darf Neuzugang Lazaro mitwirken.
Real Madrid Inter Mailand
20:25
Auch Inter steht gewaltig unter Druck, aber Trainer Antonio Conte behandelte seine Spieler zuletzt nach dem 2:2 gegen Parma ungewohnt zahm. Wutausbrüche wie in der Vergangenheit: Fehlanzeige. Conte scheint es mit einer milderen Herangehensweise zu probieren, um den Spielern in dieser komplizierten und engen Saison nach sechs Spielen ohne Sieg den Druck zu nehmen.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
75
20:25
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Valentino Lazaro
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
75
20:25
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
75
20:24
... Sommer kann Tetês Ausführung aus der Luft pflücken.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
74
20:24
Dodô holt über die rechte Sechzehnerseite gegen Bensebaini einen Eckstoß heraus...
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
20:23
Für Aufregung sorgte am gestrigen Tag die Meldung, dass Amsterdam nur mit einem Rumpfkader von 17 Mann die Champions-League-Reise angetreten hatte. In niederländischen Medien wurde berichtet, dass gleich elf Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden seien, was der Verein aber nicht bestätigte. Unter anderem Stammtorwart André Onana oder der Ex-Bremer Davy Klaassen konnten die Reise erst nicht mit antreten. Letztlich sind die Akteure allerdings doch heute im Kader. Grund dafür ist, dass die betreffenden Spieler am Montag erneut getestet wurden. Bei einem negativen Testergebnis konnte die Uefa die Zustimmung geben, dass die Spieler noch nachreisen. Dies scheint nun der Fall zu sein.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
70
20:22
Gelbe Karte für Rifat Zhemaletdinov (Lokomotiv Moskva)
Gelb gibt's für das Zupätkommen gegen Lodi.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
69
20:22
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
69
20:22
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
69
20:22
Einwechslung bei Atlético Madrid: Vitolo
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
69
20:21
Auswechslung bei Atlético Madrid: Marcos Llorente
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
68
20:21
Mal wieder ein offensives Lebenszeichen von Lokomotive: Grzegorz Krychowiak schießt aus 25 Metern links vorbei.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
72
20:21
Kramer aus spitzem Winkel! Hofmann bricht auf dem rechten Flügel durch und flankt auf Höhe der Fünferlinie im hohen Bogen vor den langen Pfosten. Kramer verpasst den Kopfball und nimmt die Kugel mit der Brust mit, um dann grätschend die kurze Ecke anzuvisieren. Er trifft nur das Außennetz.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
70
20:20
Stindl ist nach einem Treffer und einer Vorarbeit der erste Gästeakteur, der sich vorzeitig in den Feierabend verabschiedet. Er macht Platz für Wolf, der am Samstag gegen Leipzig Matchwinner war.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
69
20:20
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
69
20:19
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
66
20:19
Fast die erneute Führung für die Madrilenen! Koke bringt den Ball sehr wuchtig aus der Distanz zum Tor, das Leder knallt aber an die Latte. Von dort kommt es in die Füße von Luis Suárez, der dann trifft. An der Seite geht die Fahne nach oben, der Uruguayer stand im Abseits.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
69
20:19
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Taras Stepanenko
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
69
20:19
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Maycon
Real Madrid Inter Mailand
20:18
"Es ist ein Finale und wir werden es auch als ein solches behandeln", machte Zinédine Zidane die enorme Bedeutung des heutigen Spiels für den Ausgang der Gruppe klar. Während die Königlichen in der Liga mit nur einem Punkt Rückstand auf Real Sociedad auf Platz zwei und damit voll im Soll liegen, hakt es in der Champions League - einst noch Lieblingswettbewerb von Trainer Zidane - gewaltig. Zuletzt konnte in Gladbach erst in der Nachspielzeit ausgeglichen werden. Ein Sieg ist also Pflicht für den Rekordsieger des Wettbewerbs, dessen fünf Spiele in Serie ohne Sieg in der CL es zuletzt vor gut 15 Jahren gab.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
68
20:17
Neuhaus mit der Großchance zum 0:6! Nach Hofmanns sanfter Hereingabe aus dem rechten Halbraum nimmt der Neu-Nationalspieler aus halblinken zwölf Metern unbedrängt mit dem linken Innenrist ab, trifft die Kugel aber nicht richtig. Torhüter Trubin kann das Leder problemlos stoppen.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
64
20:17
Moskau wechselt zum ersten Mal und es geht Fedor Smolov. Der Stürmer hat heute sein zehntes Champions League-Spiel bestritten. Noch nie hat er getroffen und auch heute war er nicht zu sehen.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
64
20:17
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Rifat Zhemaletdinov
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
64
20:16
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Fedor Smolov
FC Midtjylland Ajax Amsterdam
20:15
Midtjylland und Ajax sind in der Gruppe D die beiden Teams, die noch keinen Sieg verbuchen konnten. Nach zwei Partien steht Amsterdam mit einem Punkt auf Rang drei, während die Gastgeber nach zwei Niederlagen am Tabellenende rangieren. Somit haben die beiden Duelle zwischen den Dänen und den Niederländern durchaus vorentscheidenden Charakter. Wer bleibt an Bergamo und Liverpool dran und wer kann nach dem vierten Spieltag womöglich alle Hoffnungen auf ein europäisches Überwintern begraben?
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
62
20:15
Wieder ist der junge Portugiese im Mittelpunkt: João Félix lupft den Ball über die Abwehr in den freien Raum dahinter. Dort läuft Correa passend ein, kann die Vorlage aber nicht verarbeiten.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
65
20:15
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:5 durch Lars Stindl
Auch Kapitän Stindl darf mal! Nach einem sehr ungenauen Abstoß durch Torhüter Trubin spielt Hofmann von halbrechts direkt an die mittige Sechzehnerkante zu Pléa. Der legt für Stindl ab, der aus mittigen 17 Metern mit dem rechten Innenrist präzise unten rechts vollendet.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
64
20:15
Doppeltorschütze Pléa will den fälligen Freistoß direkt verwandeln, schnibbelt die Kugel mit dem rechten Innenrist aber deutlich über den Kasten.
Atalanta Liverpool FC
20:14
Guten Abend und herzlich willkommen zum dritten Spieltag der Champions League! Heute und morgen wird in der Königsklasse die "Hinrunde" beendet und Spieltag Nummer Drei hält unter anderem Das Duell zwischen Atalanta Bergamo und Liverpool bereit. Anstoß ist wie gewohnt um 21 Uhr!
RB Salzburg Bayern München
20:14
Nach zwei Partien stehen die Salzburger bereits unter Druck, wenn die Österreicher in der Champions League überwintern wollen. Zum Auftakt trennten sich die Gastgeber 2:2 von Moskau. Am vergangenen Spieltag machten die Salzburger eine bärenstarke Partie und verloren dennoch mit 2:3 knapp bei Atlético Madrid. Mit Bayern wartet in zwei Spielen vermutlich der stärkste Gegner im aktuellen Weltfußball.
FC Porto Olympique Marseille
20:14
Bereits nach zwei gespielten Partien steht Frankreichs Vizemeister Olympique Marseille unter großem Druck. Beide bisherigen Begegnungen in der Königsklasse verlor das Team um den portugiesischen Coach Andre Villas Boas - 0:1 gegen Olympiakos Piräus und 0:3 gegen Manchester City. Mittlerweile konnte Marseille sogar seit elf Champions League-Partien keinen Sieg mehr einfahren. Für das Team geht es deshalb heute darum, die Chance auf das Weiterkommen in der ausgeglichenen Gruppe zu bewahren.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
63
20:13
Gelbe Karte für Manor Solomon (Shakhtar Donetsk)
Der Israeli räumt Hofmann unweit des eigenen Strafraums unsanft ab. Der niederländische Unparteiische ahndet dieses Vergehen mit der zweiten Verwarnung des Abends.
Real Madrid Inter Mailand
20:13
Die Schwergewichte unter Zugzwang! Kaum jemand hätte wohl im Vorfeld der Gruppe B gedacht, dass beim Aufeinandertreffen der beiden Großklubs am dritten Spieltag beide noch ohne Sieg dastehen und aktuell auf den Plätzen drei und vier stehen. Das ist nun Realität, nachdem die Madrilenen überraschend gegen Shakhtar verloren und in Mönchengladbach nur Remis spielten. Auch für Inter lief es nicht viel besser nach dem 2:2 gegen die Fohlen und dem Remis gegen die Ukrainer am vorigen Spieltag.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
62
20:13
Donetsk hat die katastrophale erste Halbzeit mental merklich zugesetzt. Den Orange-Schwarzen unterlaufen im Mittelfeld einige haarsträubende Fehlpässe.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
58
20:11
Schöner Schuss und schöne Parade! João Félix zieht aus 20 Metern ab und schlenzt den Ball in Richtung Lattenkreuz. Guilherme steht aber auch gut und kann den Schuss mit einer Hand über die Latte lenken.
Manchester City Olympiakos Piräus
20:11
Die Gäste tauschen dagegen mit Blick auf das letzte Pflichtspiel in der heimischen Super League gegen Apollon Smyrnis (2:0) auf sieben Positionen. Holebas, Semedo, Valbuena, M'Vila, Ranđelović, Camara und El-Arabi ersetzen Papadopoulos, Vinagre, Pêpê, Liatsos, Fortounis, Lovera und Hassan.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
61
20:10
Thuram gegen Trubin! Nach der folgenden Ecke von der rechten Fahne nickt der Franzose aus zentralen zehn Metern mit voller Wucht auf die halbrechte Ecke. Keeper Trubin wehrt nach vorne ab; Elvedi knallt den Abpraller vom Fünfereck über den Heimkasten.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
56
20:09
Etwas über zehn Minuten sind rum im zweiten Durchgang und es gab schon drei Verwarnungen. Das Spiel ist nicht sonderlich härter geworden, der französische Schiedsrichter bestraft nur viele kleinere Vergehen.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
60
20:08
Dodô rettet in höchster Not vor Thuram! Der durch Neuhaus an die rechte Grundlinie geschickte Hofmann spielt flach und hart in den Fünfmeterraum. Vor dem langen Pfosten lauert Thuram, doch Dodô ist vor ihm am Leder und feuert es aus drei Metern über den Querbalken.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
55
20:07
Gelbe Karte für Slobodan Rajković (Lokomotiv Moskva)
Der ehemalige Hamburger und Darmstädter bringt Suárez zu Fall und ist der nächste, dem der Schiedsrichter eine Karte zeigt.
Lokomotive Moskau Atlético Madrid
53
20:07
João Félix macht im Sechzehner - drei Gegenspieler vor sich - ein paar Haken nach links und rechts und eröffnet sich so eine Lücke in dem Abwehrtrio. Durch dieses Loch schlägt er eine scharfe halbhohe Flanke an den langen Pfosten, die Suárez per Flugkopfball nimmt. Auf der Linie steht Guilherme einfach richtig und kann diese sehr gute Chance abwehren.
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
57
20:07
Kornienko wird mit einem langen Schlag auf den linken Flügel geschickt, doch Sommer hat den Braten gerochen und kann die Kugel ganz locker auf dem aufgerückten Außenverteidiger aufnehmen.
Manchester City Olympiakos Piräus
20:06
Werfen wir zuerst einen Blick auf die Aufstellungen beider Mannschaften. Die Hausherren wechseln im Vergleich zum Wochenende gegen Sheffield United (1:0) fünf Mal. Für Laporte, Dias, Cancelo, Bernardo Silva und Rodri beginnen Aké, Stones, Zinchenko, Foden und Gündoğan.
FC Porto Olympique Marseille
20:05
Guten Abend und herzlich willkommen zum dritten Spieltag in der Champions League! In der Gruppe C empfängt der FC Porto Olympique Marseille. Um 21:00 Uhr geht's los!
Schachtar Donezk Bor. Mönchengladbach
55
20:04
Der höchste Auswärtssieg in der Mönchengladbacher Europapokalgeschichte ist übrigens ein 7:0 beim isländischen Klub ÍBV Vestmannaeyjar, der im Sep