Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
RB Salzburg Atlético Madrid
90
23:13
Jesse Marsch (Trainer Salzburg): "Ich bin sehr zufrieden und sehr stolz auf unsere Jungs. Wir hatten viele Vorteile, waren in vielen guten Situationen. Wir haben es sehr, sehr gut geschafft, aber leider ist es am Ende in diesem Turnier wieder nicht genug."
RB Salzburg Atlético Madrid
90
23:06
Zlatko Junuzovic (Salzburg): "Ich glaube, wir haben das ganze Spiel kontrolliert. Natürlich müssen wir die Torchancen machen. Ich glaube, man hat schon gesehen, die haben schon Respekt gehabt. Fazit: Wir haben zu viele Torchancen vergeben. Wir haben einen wirklich großen Gegner vor eine große Probe gestellt - das soll uns Mut geben. Wir verabschieden uns von der Champions League mit erhobenem Haupte."
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
23:06
Fazit:
Inter Mailand und Schachtar Donezk trennen sich 0:0-Unentschieden! Die Mailänder mussten als Tabellenvierter einen Sieg einfahren, um ihre Chance aufs Weiterkommen zu wahren. Entsprechend aktiv kamen die Italiener in die Partie und setzten ein erstes Ausrufezeichen mit dem frühen Lattenknaller von Lautaro Martínez. Danach blieben die Nerazzurri die dominierende Mannschaft, verpassten es aber auch im zweiten Abschnitt, die Überlegenheit aufs Tableau zu bringen. Deshalb scheidet die Elf von Antonio Conte tatsächlich im eigenen Stadion als Letzter der Gruppe B aus! Donezk ist als Dritter Teil der Europa-League, während Borussia Mönchengladbach als Gruppenzweiter hinter Real Madrid ins Achtelfinale der Königsklasse einzieht!
Manchester City Olympique Marseille
90
23:02
Fazit:
Manchester City untermauert seinen Gruppensieg mit einem deutlichen 3:0 über Olympique Marseille. Der Sieg geht am Ende von 90 highlightarmen Minuten absolut in Ordnung, weil City über weite Strecken absolut die Kontrolle über diese Partie hatte. Dass Marseille hier evtl gewinnen, aber mindestens ein Remis holen musste, sah man eindeutig zu selten. Vor allem nach dem Rückstand kurz nach der Pause kam von OM viel zu wenig und auch die Wechsel in der Offensive halfen nicht. City spielte derweil besser und geduldig und kam zehn Minuten vor dem Ende zum entscheidenden 2:0, das die Partie eigentlich schon entschieden hatte. Während die Skyblues also also Gruppensieger ins Achtelfinale einziehen, wird Marseille auf Grund des direkten Vergleichs mit Piräus nicht in Europa überwintern.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:59
Aufgrund der Tatsache, dass sich Lok Moskau im Parallelspiel gegen Bayern München mit 0:2 geschlagen geben musste, schließen die Bullen zumindest auf Rang 3 ab und somit geht es im Frühjahr in der Europa League weiter.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:58
Rasmus Kristensen (Salzburg): "Ich glaube, wir waren nicht gut genug vor dem Tor. Wir haben heute super gespielt. Wir hatten super Chancen. Erste Halbzeit hatten wir vier, fünf große Chancen."
Olympiakos Piräus FC Porto
90
22:58
Fazit:
In einer umkämpften Partie gewinnt der FC Porto überaus verdient gegen ein ideenloses Olympiakos Piräus mit 2:0. Schon früh ging der FC Porto durch den Elfmetertreffer von Otávio in Führung. Ab diesem Zeitpunkt an wirkten die Gastgeber wie abgemeldet von der Partie. Offensiv fehlte jede Form von Kreativität. Nach der Pause stellte Pedro Martins um und seine Elf wurde direkt ein wenig aktiver. Doch ihre wenigen Chancen fanden nicht den Weg auf den Kasten der Gäste. Mateus Uribe konnte in der 77. Minute mit dem 2:0 den Deckel zumachen. Trotz der eigenen Niederlage konnte Olympiakos diese Gruppe als Dritter beenden, weil Olympique Marseille im Parallelspiel gegen Manchester City das Nachsehen hatte.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:57
Fazit: Salzburg muss sich am Ende mit 0:2 geschlagen geben. Die Bullen zeigten heute erneut eine starke Leistung, doch sie scheiterten immer wieder in aussichtsreicher Position. Bereits nach zwei Minuten hätte man in Führung gehen können, doch Berisha traf nur die Stange. Auch danach zeigten sich die Bullen zu ungenau im Gefahrenbereich. Atlético kam erst mit Fortdauer der ersten Hälfte etwas besser ins Spiel und ging dann kurz vor der Pause auch etwas glücklich in Führung: Nach einer Freistoßflanke köpfte Hermoso zum 1:0. Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Salzburger zu guten Möglichkeiten. Die beste davon vergab Szoboszlai aus kurzer Distanz. Als die Spanier dann in der 86. Minute das 2:0 durch Carrasco erzielen konnten, war die Geschichte hier durch. Die Bullen scheiterten auch heute wieder vor allem an der Ineffizienz vor dem Gehäuse. Somit steht am Ende abermals eine bittere Niederlage zu Buche.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
90
22:57
Fazit:
Real Madrid schlägt Borussia Mönchengladbach mit 2:0 und macht damit den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse perfekt. Den Sieg haben sich die Mannen von Zidane auch absolut verdient. Über die gesamte Spieldauer überzeugten die Königlichen mit einem konzentrierten Auftritt und ließen die Fohlen überhaupt nicht ins Spiel kommen. Gerade nach der Halbzeit ließen die Madrilenen mehrere große Chancen auf das dritte Tor liegen. Die Elf von Rose wurde hingegen so gut wie gar nicht offensiv gefährlich und lieferte das schlechteste Spiel in der Gruppenphase ab. Dennoch dürfen sich auch die Borussen über den Einzug ins Achtelfinale freuen, da das Parallelspiel zwischen Inter und Donezk tatsächlich remis endete! Gratulation an Mönchengladbach! Somit überwintert auch der vierte deutsche Vertreter in der Königsklasse! Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:57
Spielende
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:56
Gelbe Karte für Anatolii Trubin (Shakhtar Donetsk)
Der Donezk Keeper sieht nochmal die Gelbe Karte wegen Zeitspiel.
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:56
Inter erspielt sich nochmal eine Ecke von links. Alles versammelt sich im Strafraum, samt Keeper Handanovič. Die Hereingabe bleibt aber aber ungefährlich! Wir sind mittlerweile bereits sechs Minuten drüber!
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:54
...Weiter geht's, Trubin steht wieder!
Manchester City Olympique Marseille
90
22:54
Spielende
Olympiakos Piräus FC Porto
90
22:54
Spielende
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:53
Torwart Anatolii Trubin faustet einen Freistoß aus dem linken Halbfeld weg, verletzt sich aber dabei und bleibt ebenfalls am Boden liegen! Der Keeper muss auf dem Platz behandelt werden...
Bayern München Lokomotive Moskau
90
22:53
Fazit:
Pflichtaufgabe erfüllt! Die Bayern gewinnen ihr letztes Gruppenspiel gegen Lok Moskau souverän mit 2:0 und ziehen ungeschlagen ins Achtelfinale ein. Dabei reichte den Gastgebern an diesem Abend eine unterdurchschnittliche Leistung, um einen sehr destruktiven Gegner letztlich zu bezwingen. Eine Stunde lang sah es so aus als würde diese Partie torlos enden, dann brachte Süle die Hausherren nach einer Ecke auf die Siegerstraße. Choupo-Moting sorgte für den Endstand. Die wichtigste Nachricht für Hansi Flick dürfte sein, dass sich niemand verletzt hat und einige Stammspieler sich heute schonen konnten. Lok hätte mit einem Sieg noch auf Rang drei und in die Europa League klettern können, hat nach einer sehr ängstlichen Vorstellung aber nun Feierabend. Am Wochenende geht es für beide Mannschaften in der Liga weiter. Der FCB tritt samstags bei Union Berlin an, Lok Moskau muss einen Tag später in Krasnodar ran. Tschüss aus München und bis zum nächsten Mal!
Manchester City Olympique Marseille
90
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Manchester City Olympique Marseille
90
22:52
Tooor für Manchester City, 3:0 durch Álvaro González (Eigentor)
Damit ist das Thema durch! Torres lässt sich auf Außen fallen und bekommt den Ball. Der Spanier spielt die Kugel flach in die Mitte, wo Mandanda das Spielgerät gegen Álvaro González lenkt, der von Sterling bedrängt wird und die Kugel ins eigene Netz bugsiert.
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:51
Gelbe Karte für Antonio Conte (Inter)
Trainer Conte regt sich darüber auf und sieht die Gelbe Karte!
Olympiakos Piräus FC Porto
90
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:51
Jetzt liegt ein Ukrainer verletzt am Boden, was den Italienern natürlich nicht gefällt!
Manchester City Olympique Marseille
88
22:51
Die letzten Minuten laufen und die Chancen für Marseille werden geringer und geringer. Aktuell ist nicht zu erkennen, wie OM hier auch nur eines der beiden benötigten Tore erzielen will.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:50
Und das war's!
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:50
Vier Minuten werden nachgespielt!
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:50
Spielende
Inter Mailand Schachtar Donezk
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Bayern München Lokomotive Moskau
90
22:50
Spielende
Inter Mailand Schachtar Donezk
89
22:50
Wieder kommt Sánchez nach einer Ecke von rechts zu einem druckvollen Kopfball, trifft aber Lukaku, der den sicher geglaubten Einschlag im linken Eck verhindert und zudem im Abseits steht! Eine kuriose und zugleich dramatische Szene!
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:50
Die Partie ist entschieden und das merkt man hier auch. Beide Trainer wechselten in den letzten Minuten noch einmal kräftig durch und auch am Feld selbst passiert nur noch wenig.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
90
22:49
Spielende
Manchester City Olympique Marseille
85
22:49
Freistoß aus halbrechter Position und da legt sich Linksfuß Foden die Kugel zurecht. Der Youngster hebt den Ball gut über die Mauer, sein Schuss geht aber dennoch ein gutes Stück neben den Kasten.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:49
Mittlerweile ist hier die letzte Minute der Nachspielzeit angebrochen.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:49
Einwechslung bei Atlético Madrid: Renan Lodi
Olympiakos Piräus FC Porto
86
22:49
Die Luft ist aus der Partie! Nach dem doppelten Nackenschlag für die Heimelf mit dem zweiten Treffer von Porto und dem Platzverweis von Semedo, hat Porto wieder die Spielkontrolle übernommen.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
90
22:49
Die Gladbacher Blicke werden nun verstärkt nach Mailand gehen. Noch immer steht es zwischen Inter und Donezk 0:0.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:48
Auswechslung bei Atlético Madrid: Marcos Llorente
Bayern München Lokomotive Moskau
90
22:48
180 Sekunden gibts obendrauf. Darauf hätten wohl sämtliche 22 Akteure auf dem Rasen gerne verzichtet.
RB Salzburg Atlético Madrid
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:48
Einwechslung bei RB Salzburg: Masaya Okugawa
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:48
Auswechslung bei RB Salzburg: Dominik Szoboszlai
Inter Mailand Schachtar Donezk
88
22:48
Alexis Sánchez kommt nach einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld zum Kopfball, setzt diesen aber aus gut acht Metern knapp über die Latte!
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:47
Einwechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Bayern München Lokomotive Moskau
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
90
22:47
Nochmals kommt Benzema links am Fünfmetereck zur Kopfballchance. Erneut ist Sommer auf dem Posten und fängt das Leder ab.
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:47
Auswechslung bei RB Salzburg: Enock Mwepu
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:47
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:46
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
Bayern München Lokomotive Moskau
89
22:46
München kombiniert nochmal ganz ansehnlich bis an den Strafraum und kriegt Serge Gnabry in Abschlussposition. Der einstige Bremer wird bei seinem Linksschuss aus 20 Metern aber geblockt.
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:46
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:46
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
88
22:46
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Zakaria holt sich nochmals Gelb ab, weil er Kroos im Luftduell zu Boden checkt.
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:45
Einwechslung bei Atlético Madrid: Lucas Torreira
RB Salzburg Atlético Madrid
89
22:45
Auswechslung bei Atlético Madrid: João Félix
Inter Mailand Schachtar Donezk
86
22:45
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Dentinho
RB Salzburg Atlético Madrid
87
22:45
Und das war nun die Entscheidung!
Inter Mailand Schachtar Donezk
86
22:45
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Taison
Inter Mailand Schachtar Donezk
85
22:44
Einwechslung bei Inter: Matteo Darmian
Olympiakos Piräus FC Porto
83
22:44
Das Spiel ist für Piräus hier gelaufen. Doch weil Marseille im Parallelspiel nun mit zwei Toren zurückliegt, haben die Griechen den dritten Platz trotz der eigenen Niederlage so gut wie sicher.
Inter Mailand Schachtar Donezk
85
22:44
Auswechslung bei Inter: Achraf Hakimi
Inter Mailand Schachtar Donezk
84
22:44
Einwechslung bei Inter: Danilo D'Ambrosio
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
86
22:44
Rose wechselt nochmal dreifach und bringt für die letzten Minuten Wolf, Bénes sowie Herrmann.
Bayern München Lokomotive Moskau
87
22:44
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Aleksandr Silyanov
Bayern München Lokomotive Moskau
87
22:44
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Dmitry Rybchinsky
Inter Mailand Schachtar Donezk
84
22:44
Auswechslung bei Inter: Alessandro Bastoni
Inter Mailand Schachtar Donezk
84
22:43
Einwechslung bei Inter: Christian Eriksen
Bayern München Lokomotive Moskau
86
22:43
Angelo Stiller darf sich auch noch ein paar Minuten präsentieren. So wie es momentan aussieht, wollen die Bayern die Schlussphase allerdings am liebsten rumkriegen, ohne Fußball zu spielen.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:43
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
Inter Mailand Schachtar Donezk
84
22:43
Auswechslung bei Inter: Lautaro Martínez
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:43
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
RB Salzburg Atlético Madrid
86
22:43
Tooor für Atlético Madrid, 0:2 durch Yannick Carrasco
Trippier schickt Correa rechts in die Spitze, dieser flankt die Kugel in die Mitte und dort übernimmt Carrasco direkt. Er plattelt das Leder ins lange Eck und lässt Goalie Stankovic keine Chance.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:43
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Olympiakos Piräus FC Porto
81
22:43
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Ousseynou Ba
Manchester City Olympique Marseille
81
22:43
Eigentlich müsste Marseille langsam aber sicher voll auf Angriff gehen. Daszu bräuchten die Gäste jedoch den Ball, der momentan eher in Besitz der Mannen von Pep Guardiola ist.
Olympiakos Piräus FC Porto
81
22:43
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Youssef El-Arabi
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:42
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Inter Mailand Schachtar Donezk
81
22:42
Sánchez bringt einen hohen Ball nach vorne, Trubin ist aber wieder zur Stelle und pflückt die Kugel aus der Luft!
Olympiakos Piräus FC Porto
80
22:42
Einwechslung bei FC Porto: Evanilson
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:42
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: László Bénes
Olympiakos Piräus FC Porto
80
22:42
Auswechslung bei FC Porto: Toni Martínez
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
85
22:42
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
Olympiakos Piräus FC Porto
80
22:42
Einwechslung bei FC Porto: Malang Sarr
Bayern München Lokomotive Moskau
85
22:42
Einwechslung bei Bayern München: Angelo Stiller
Olympiakos Piräus FC Porto
80
22:42
Auswechslung bei FC Porto: Otávio
RB Salzburg Atlético Madrid
84
22:42
Die Bayern führen im Übrigen im Parallelspiel bereits mit 2:0. Somit hat Salzburg zumindest das Europa-League-Ticket so gut wie sicher.
Bayern München Lokomotive Moskau
85
22:42
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
Bayern München Lokomotive Moskau
83
22:41
Leroy Sanés Abschlüsse sind heute auf jeden Fall konstant. Zum vierten Mal will der Ex-Citizen vom rechten Strafraumeck ins lange Eck schlenzen und zielt erneut etliche Meter zu hoch.
Olympiakos Piräus FC Porto
78
22:40
Gelb-Rote Karte für Rúben Semedo (Olympiakos Piräus)
Nun kommt's dicke für die Thrylos! Rúben Semedo kann den schnellen Luis Díaz nur mit einem Foul stoppen und muss nun den Platz verlassen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
78
22:40
Das Spiel lebt von der Spannung! Im Parallelspiel steht es unverändert 2:0 für Real Madrid. Wie viel Risiko geht Donezk noch und wird Inter hier und heute tatsächlich als Tabellenletzter im eigenen Stadion ausscheiden? Etwas über zehn Minuten bleiben beiden Teams noch!
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
82
22:40
Keine Frage, das 3:0 wäre für die Königlichen mittlerweile absolut verdient. Es sieht nicht so aus, als könnte die Rose-Elf hier nochmal zurückschlagen.
Manchester City Olympique Marseille
77
22:39
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Kun Agüero
Das Unterfangen wird allerdings deutlich schwerer. Nach einem Eckball kann Mandanda einen Kopfball von Aké nur nach vorne abwehren. Aguero schaltet am schnellsten und drückt den Ball über die Linie.
Manchester City Olympique Marseille
76
22:39
Dreifachwechsel von Marseille, dass hier mit großer Wahrscheinlichkeit nur einen Punkt braucht, weil Piräus soeben mit 0:2 in Rückstand geraten ist.
RB Salzburg Atlético Madrid
82
22:39
Stankovic hält Salzburg im Spiel! Die Gäste kommen durch João Félix nach langem wieder einmal zu einem Abschluss. Der Salzburger Keeper kann den Schuss des Portugiesen aber gut parieren.
Manchester City Olympique Marseille
76
22:39
Einwechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
Manchester City Olympique Marseille
76
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valère Germain
Manchester City Olympique Marseille
75
22:38
Einwechslung bei Olympique Marseille: Kevin Strootman
Olympiakos Piräus FC Porto
77
22:38
Tooor für FC Porto, 0:2 durch Mateus Uribe
Kolumbien-Power bei den Gästen! Luis Diaz öffnet den Konter für Porto und läuft in höchstem Tempo von rechts in den Strafraum. Er dribbelt sich bis an die Torauslinie vor, passt dann quer in den Rückraum, wo Mateus Uribe aus 15 Metern sicher einnetzen kann.
Manchester City Olympique Marseille
75
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Pape Alassane Gueye
Manchester City Olympique Marseille
75
22:38
Einwechslung bei Olympique Marseille: Marley Aké
RB Salzburg Atlético Madrid
81
22:38
Rund 10 Minuten verbleiben hier nur noch. Langsam, aber doch läuft den Bullen hier die Zeit davon. Nach wie vor ist man zwar dominant, die ganz großen Chancen gab es zuletzt aber nicht mehr. 18:3 Torabschlüsse zugunsten der Österreicher sprechen aber auch eine deutliche Sprache...
Manchester City Olympique Marseille
75
22:38
Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
Olympiakos Piräus FC Porto
76
22:37
Corona mit dem Handspiel an der rechten Seitenlinie. Olympiakos bringt die Kugel scharf auf den ersten Pfosten, doch Porto kann klären.
Bayern München Lokomotive Moskau
80
22:37
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Eric Maxim Choupo-Moting
Choupo-Moting macht mit seiner ersten guten Aktion den Deckel drauf! Sané macht Tempo und reißt eine Lücke, bevor er Serge Gnabry ins Spiel bringt. Der 25-Jährige steckt durch in den Lauf von Eric Maxim Choupo-Moting, der von rechts auf Guilherme zugeht und die Kugel trocken ins kurze Eck unters Dach nagelt.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
79
22:37
Nächster Aluminiumtreffer für Real! Ein schöner Doppelpass mit Benzema bringt Lucas Vázquez rechts im Sechzehner in Position. Aus 15 Metern zieht der Spanier aufs kurze Eck, scheitert mit dem halbhohen Schuss aber am rechten Pfosten. Sommer wäre machtlos gewesen.
Bayern München Lokomotive Moskau
79
22:37
Im Anschluss an eine Moskauer Ecke kommt Vedran Ćorluka zum Kopfball, findet aber auch nur die Arme von Manuel neuer. Der Bayernkeeper schlägt dann blitzschnell ab und schickt Leroy Sané auf die Reise, der aber in letzter Sekunde geblockt wird.
RB Salzburg Atlético Madrid
79
22:36
Nun also der angesprochene Wechsel: Adeyemi ersetzt Koita.
Inter Mailand Schachtar Donezk
75
22:36
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
RB Salzburg Atlético Madrid
79
22:36
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Inter Mailand Schachtar Donezk
75
22:36
Auswechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
RB Salzburg Atlético Madrid
79
22:36
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
RB Salzburg Atlético Madrid
78
22:36
Drüber! Okafor leitet auf Koita weiter, der letztlich wieder den Schweizer einsetzt. Sein Abschluss geht in Folge aber über das Gehäuse.
Inter Mailand Schachtar Donezk
73
22:36
Wieder eine Überzahlsituation für die Gäste! Nach viel hin und her bekommt Taison an der rechten Strafraumkante den Ball und sucht direkt den Abschluss, trifft das Leder aber nicht richtig, sodass die Kugel ohne Gefahr auf Handanovič kullert.
Olympiakos Piräus FC Porto
75
22:35
Gelbe Karte für Luis Díaz (FC Porto)
Und schon wieder ein Foul: Diesmal hält der gerade eingewechselte Luis Díaz unfair den Arm raus und sieht direkt Gelb.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
78
22:35
Im Parallelspiel zwischen Donezk und Inter steht es im Übrigen immer noch 0:0. Aktuell steht die Borussia noch im Achtelfinale der Champions League.
RB Salzburg Atlético Madrid
78
22:35
Derweilen macht sich der zweiten Einwechselspieler bei Salzburg bereit. Adeyemi wird wohl in Kürze ins Spiel kommen.
Olympiakos Piräus FC Porto
73
22:35
Auch Pedro Martins bringt mit El Arbi Soudani nochmal eine Offensivkraft. Ein weiteres Zeichen für eine Schlussoffensive?
Manchester City Olympique Marseille
72
22:34
Bedingt scheint dies erstmal zu funktionieren. Marseille wird offensiver und hat nun auch mal längere Drangphasen. Richtig gefährlich werden die Gäste aber noch nicht.
RB Salzburg Atlético Madrid
77
22:34
Stange! Mwepu mit einem guten Versuch! Der Mittelfeldspieler zieht aus rund 20 Metern ab, doch der Ball prallt von der Stange ins Toraus.
Bayern München Lokomotive Moskau
76
22:34
Bei Lok bekommt der 19-jährige Nikita Iosifov noch ein paar Minuten Einsatzzeit gegen den großen FC Bayern. Sekunden nach seiner Einwechslung kommt der junge Russe auch gleich zum Abschluss, feuert von halblinks aber genau auf Neuer.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
75
22:34
Auch Zidane wechselt nun erstmals. Mit Arribas und Marco Asensio bringt er zwei frische Kräfte für die Außenbahnen.
Olympiakos Piräus FC Porto
73
22:34
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: El Arbi Soudani
Olympiakos Piräus FC Porto
73
22:34
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Marios Vrousai
Olympiakos Piräus FC Porto
72
22:33
Mit Jesús Corona kommt bei den Gästen der nächste Stammspieler auf den Rasen. Youngster João Mário weicht für den Flügelstürmer.
Bayern München Lokomotive Moskau
76
22:33
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Nikita Iosifov
Olympiakos Piräus FC Porto
72
22:32
Einwechslung bei FC Porto: Jesús Corona
Bayern München Lokomotive Moskau
76
22:32
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: François Kamano
Olympiakos Piräus FC Porto
72
22:32
Auswechslung bei FC Porto: João Mário
RB Salzburg Atlético Madrid
75
22:32
Salzburg kann nun in den letzten Minuten nicht mehr den großen Druck aufbauen wie sie es zu Beginn der zweiten Halbzeit taten. Ein kurzes Durchschnaufen vor der Schlussoffensive?
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
74
22:32
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
74
22:31
Auswechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Olympiakos Piräus FC Porto
71
22:31
Gelbe Karte für Rafinha (Olympiakos Piräus)
Rafinha geht an der Seitenlinie mit dem gestreckten Fuß voran in den Zweikampf und sieht Gelb.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
74
22:31
Einwechslung bei Real Madrid: Arribas
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
74
22:31
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Bayern München Lokomotive Moskau
73
22:31
Manuel Neuer darf noch immer nicht eingreifen. Maciej Rybus zirkelt das Leder zwar fein über die Mauer, verfehlt aber das Tor um einen guten Meter.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
73
22:31
Das muss das 3:0 für Real sein! Nach einer Ecke von der linken Seite durch Kroos steigt Sergio Ramos im Zentrum am höchsten und köpft in Richtung rechtes Eck. Sommer macht sich ganz lang und kratzt die Murmel stark aus dem Eck. Der Abpraller landet bei Benzema, der vom rechten Fünfmetereck eigentlich nur ins leere Tor schießen muss, das Spielgerät jedoch an die Unterkante der Latte feuert. Von da aus springt der Ball auf die Linie und raus. Riesenglück für Gladbach.
Bayern München Lokomotive Moskau
72
22:30
Vielleicht geht ja nach einer Standardsituation was für die Gäste. Bouna Sarr foult François Kamano 25 Meter zentral vor dem eigenen Tor.
Manchester City Olympique Marseille
68
22:30
Beide Teams wechseln! Guardiola gönnte Aguero etwas Spielzeit und Mahrez eine Pause. Marseille bringt neuen Schwung in die Offensive und versucht das Spielgeschehen in Richtung 1:1 zu verlagern.
RB Salzburg Atlético Madrid
73
22:30
Erster Wechsel bei Salzburg. Jesse Marsch nimmt Patson Daka vom Feld und bringt für ihn Noah Okafor ins Spiel.
Inter Mailand Schachtar Donezk
69
22:30
Beide Trainer wechseln und stimmen ihr Team auf die letzten 20 Minuten ein: Bei Donezk sind Solomon und Alan Patrick neu im Spiel, während auf Seiten der Mailänder Perišić die Offensive verstärken soll!
Olympiakos Piräus FC Porto
67
22:30
Diogo Leite wird von Kostas Fortounis leicht getroffen und windet sich danach theatralisch mehrere Male am Boden. Die Olympiakos-Bank regt sich auf, woraufhin ein Betreuer noch die Gelbe Karte bekommt.
RB Salzburg Atlético Madrid
73
22:30
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
RB Salzburg Atlético Madrid
73
22:29
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
Bayern München Lokomotive Moskau
70
22:29
20 Minuten bleiben noch und die Gäste machen nicht den Anschein als wollten sie hier noch ihre Chance auf einen möglichen Einzug in die Europa League zu nutzen. Dazu bräuchten die Russen zwei Treffer.
Manchester City Olympique Marseille
67
22:29
Einwechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
Manchester City Olympique Marseille
67
22:29
Auswechslung bei Olympique Marseille: Dimitri Payet
Manchester City Olympique Marseille
67
22:29
Einwechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
Manchester City Olympique Marseille
67
22:29
Auswechslung bei Olympique Marseille: Boubacar Kamara
Manchester City Olympique Marseille
66
22:28
Einwechslung bei Manchester City: Kun Agüero
RB Salzburg Atlético Madrid
71
22:28
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Ramalho sieht nach einem Foulspiel an João Félix gelb.
Manchester City Olympique Marseille
66
22:28
Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
RB Salzburg Atlético Madrid
71
22:28
Die Bullen bräuchten heute auch ein wenig das Glück, das ihnen zuletzt vielleicht auch das ein oder andere Mal verwehrt geblieben war...
Manchester City Olympique Marseille
65
22:28
Walker schaltet sich vorne mit ein und zieht einfach mal ab. Seinen strammen Abschluss kann Mandanda aber parieren.
RB Salzburg Atlético Madrid
70
22:28
20 Minuten verbleiben noch. Findet Salzburg hier noch einen Weg durch den angerührten Beton der Spanier?
Inter Mailand Schachtar Donezk
68
22:27
Einwechslung bei Inter: Ivan Perišić
Inter Mailand Schachtar Donezk
68
22:27
Einwechslung bei Inter: Ashley Young
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
69
22:27
Nächste gute Chance auf das 3:0! Über Modrić und Benzema wird Rodrygo zentral an der Strafraumkante freigespielt, von wo der Brasilianer recht unbedrängt aus der Drehung abziehen kann. Der Versuch zischt haarscharf am linken Pfosten vorbei!
Inter Mailand Schachtar Donezk
65
22:27
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Manor Solomon
Manchester City Olympique Marseille
62
22:27
Auch unter diesem Aspekt kommt Marseille zu wenig. Klar, die Franzosen wollen gegen eine Mannschaft mit der Qualität von City nicht ins offene Messer rennen, früher oder später müssen sie aber das Risiko erhöhen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
65
22:27
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Tetê
Bayern München Lokomotive Moskau
69
22:26
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
Inter Mailand Schachtar Donezk
65
22:26
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Alan Patrick
Bayern München Lokomotive Moskau
69
22:26
Auswechslung bei Bayern München: Alphonso Davies
Inter Mailand Schachtar Donezk
65
22:26
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marlos
Bayern München Lokomotive Moskau
69
22:26
Einwechslung bei Bayern München: Chris Richards
Bayern München Lokomotive Moskau
69
22:26
Auswechslung bei Bayern München: Jérôme Boateng
RB Salzburg Atlético Madrid
68
22:26
Ein richtiges Powerplay nun der Hausherren! Die Spanier stehen um den eigenen Strafraum und verteidigen diesen mit allem, was sie haben.
Olympiakos Piräus FC Porto
64
22:26
Portos Sérgio Conceição reagiert auf die kleine Schwächephase seiner Jungs und bringt mit Mateus Uribe und Luis Díaz zwei Stammkräfte für die Schlussphase.
Inter Mailand Schachtar Donezk
64
22:26
Doppelchance für Donezk! Ein Konter in Überzahl sorgt für Unruhe in der Hinter-Abwehrkette: Erst versucht Tetê aus 20 Metern zentraler Position sein Glück, scheitert aber an Handanovič, der den Ball nach rechts faustet. Dort steht Marlos bereit und scheppert seinen Linksschuss einen guten Meter über den Kasten!
Bayern München Lokomotive Moskau
69
22:25
Gelbe Karte für Leroy Sané (Bayern München)
Sané holt sich für einen unnötig harten Einsatz auch noch schnell eine Karte ab.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
67
22:25
Da war mehr drin für Real! Benzema und Vinicius Júnior kombinieren sich bis in den Strafraum der Fohlen, wo der Brasilianer links im Sechzehner eigentlich recht frei steht und abziehen könnte. Stattdessen will der Linksaußen nochmal querlegen, doch Lainers Bein steht im Weg. So kann Gladbach die Situation bereinigen.
Bayern München Lokomotive Moskau
66
22:25
Die nächste Ecke kommt von der anderen Seite. Wieder winken in der Mitte Süle und Boateng, Douglas Costa führt aber kurz aus und es kommt überhaupt keine Flanke zustande.
Olympiakos Piräus FC Porto
64
22:25
Einwechslung bei FC Porto: Mateus Uribe
Olympiakos Piräus FC Porto
64
22:25
Auswechslung bei FC Porto: Romário
Olympiakos Piräus FC Porto
63
22:24
Einwechslung bei FC Porto: Luis Díaz
Olympiakos Piräus FC Porto
63
22:24
Auswechslung bei FC Porto: Felipe Anderson
Olympiakos Piräus FC Porto
62
22:24
Die Gastgeber erwachen aus ihrem Dornröschen-Schlaf und werden plötzlich offensiv aktiver: Marios Vrousai dreht auf links außen ein und schießt die Kugel nur knapp neben den linken Pfosten.
RB Salzburg Atlético Madrid
66
22:24
Aber noch haben die Bullen das Champions-League-Achtelfinal-Ticket noch nicht aufgegeben. Nach wie vor ist man hier das bessere und aktivere Team.
RB Salzburg Atlético Madrid
65
22:23
Im Parallelspiel führt mittlerweile Bayern mit 1:0. Das sind gute Nachrichten für die Salzburger. Denn das erhöht die Chancen, dass man zumindest die Europa-League-Teilnahme fix hätte.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
65
22:23
Stindl löffelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld ins Zentrum. Der Ball segelt durch bis zu Pléa, der aus spitzem Winkel mit rechts flach aufs kurze Eck zieht. Das Spielgerät klatscht ans Außennetz, doch Courtois wäre auch wohl da gewesen.
Olympiakos Piräus FC Porto
60
22:22
Ranđelović mit der Schusschance, doch sein Versuch wird zur Ecke geblockt. Diese spielen sie kurz aus, woraufhin Rafinha in aller Ruhe einen Pass in den Rückraum spielen kann. Doch er findet keinen Mitspieler und es gibt einen Abstoß für Porto.
RB Salzburg Atlético Madrid
64
22:22
Doppeltausch bei den Gästen: Saul und Suarez verlassen das Feld und werden von Herrera und Correa ersetzt.
RB Salzburg Atlético Madrid
64
22:21
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
Inter Mailand Schachtar Donezk
61
22:21
Gelbe Karte für Marcelo Brozović (Inter)
Marcelo Brozović sieht nach seiner Grätsche gegen Taison den gelben Karton.
RB Salzburg Atlético Madrid
64
22:21
Auswechslung bei Atlético Madrid: Luis Suárez
RB Salzburg Atlético Madrid
64
22:21
Einwechslung bei Atlético Madrid: Héctor Herrera
Bayern München Lokomotive Moskau
64
22:21
Gelbe Karte für Jérôme Boateng (Bayern München)
Boateng blockt an der Außenlinie einen für ihn zu schnellen Russen resolut weg und wird verwarnt.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
63
22:21
Eine schlechte Ballannahme Thurams gibt Real die Umschaltchance. Lucas Vázquez gibt nach rechts an den Sechzehner zu Kroos, der mit links in Richtung Sommer feuert. Der Schweizer lenkt die Murmel mit der rechten Hand über die Querlatte.
Inter Mailand Schachtar Donezk
58
22:21
...Die Ecke landet bei Milan Škriniar, dessen Kopfball zwei bis drei Meter über den Querbalken fliegt.
RB Salzburg Atlético Madrid
64
22:21
Auswechslung bei Atlético Madrid: Saúl
RB Salzburg Atlético Madrid
63
22:20
...Szoboszlai schlägt den Eckball auf den ersten Pfosten, wo die Spanier jedoch klären können.
Manchester City Olympique Marseille
58
22:20
Durch den Rückstand hat sich natürlich auch der Stand in der Blitztabelle geändert. Egal was auf dem anderen Platz passiert, mit einer Niederlage wäre OM definitiv Letzter der Gruppe.
RB Salzburg Atlético Madrid
63
22:20
Ein Schuss von Berisha von der Strafraumgrenze wird zum nächsten Eckball abgefälscht...
Inter Mailand Schachtar Donezk
57
22:19
Hakimi kann sich auf der rechten Außenbahn durchsetzen, seine flache Hereingabe wird aber von Khotcholava zur Ecke geklärt...
Bayern München Lokomotive Moskau
63
22:19
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Niklas Süle
Jetzt ist es soweit! Ein Eckball, den es allerdings gar nicht hätte geben dürfen, weil Musiala zuletzt am Ball war, führt zum Tor. Douglas Costa bringt den Eckball perfekt auf den Kopf von Niklas Süle, der sieben Meter vor der Kiste völlig freisteht und schulbuchmäßig einnickt.
Olympiakos Piräus FC Porto
58
22:19
Zweiter Eckball für die Gäste in diesem Spiel: Otávio bringt ihn in die Mitte, wo niemand das Leder kontrollieren kann. Am zweiten Pfosten kommt so João Mário zum Schuss, doch sein Versuch verunglückt und fliegt weit über den Querbalken.
Bayern München Lokomotive Moskau
61
22:19
Auch Leon Goretzka muss heute nicht das volle Pensum absolvieren und wird durch Jamal Musiala ersetzt. Gegen Leipzig hatte der 17-Jährige ordentlich frischen Wind reingebracht und sogar ein Tor erzielt. Heute auch?
Bayern München Lokomotive Moskau
61
22:18
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
60
22:18
Auch nach dem Seitenwechsel lassen die Madrilenen nicht nach. Die Elf von Zidane macht bis hierhin ein wirklich starkes Spiel.
Olympiakos Piräus FC Porto
56
22:18
Frohe Kunde für die Heimelf: Manchester City geht im Parallelspiel gegen Olympique Marseille in Führung. Das bedeutet, dass Piräus trotz dieser Niederlage den dritten Platz in der Gruppe belegt.
Bayern München Lokomotive Moskau
61
22:18
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
RB Salzburg Atlético Madrid
61
22:17
Gelbe Karte für Stefan Savić (Atlético Madrid)
Savic grätscht Daka die Kugel weg, fährt aber auch in den Angreifer. Der Referee entscheidet zum Entsetzen des Defensivmannes auf Freistoß und gelb.
Bayern München Lokomotive Moskau
60
22:17
Gelbe Karte für Dmitri Zhivoglyadov (Lokomotiv Moskva)
Zhivoglyadov hält Douglas Costa fest, um einen Konter zu unterbinden.
Manchester City Olympique Marseille
54
22:17
City setzt sofort nach und drängt auf das 2:0. Wieder geht es zunächst durch das Zentrum und dann auf die rechte Seite, wo Bernardo Silva zur Grundlinie durchkommt und den Ball in den Rücken der Abwehr spielen möchte. Die Kugel wird allerdings von der Hintermannschaft geblockt und es bleibt beim 1:0.
Bayern München Lokomotive Moskau
57
22:16
Alphonso Davies schaltet sich auf links mal wieder mit nach vorne ein, läuft seinem Gegenspieler einfach davon und bringt die Pille flach nach innen. Choupo-Moting lässt passieren und Gnabry scheitert aus elf Metern am glänzend reagierenden Guilherme. Der Abpraller landet wieder bei Gnabry, der diesmal das Tor um Zentimeter verfehlt. Beste Chance der Partie!
Olympiakos Piräus FC Porto
54
22:16
Überhaupt erst die zweite Torchance für Piräus in diesem Spiel - aber was für eine! Fortounis leitet das Leder im gegnerischen Strafraum weiter zu El-Arabi, der die Kugel dann aus zehn Metern einige Meter neben den rechten Pfosten schlenzt.
RB Salzburg Atlético Madrid
59
22:16
Wann können die Bullen hier endlich aus ihren Chancen auch Kapital schlagen? Viel kann Jesse Marsch seiner Truppe bislang wohl nicht vorwerfen - außer die Chancenauswertung...
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
57
22:15
Gute Chance für Gladbach! Thuram schickt Pléa halblinks in den Sechzehner, wo der Franzose im zweiten Versuch gegen Courtois die Murmel ans Außennetz setzt. Die Fahne des Assistenten ist jedoch direkt hochgegangen. Pléa stand beim Zuspiel im Abseits.
RB Salzburg Atlético Madrid
58
22:15
Und gleich die nächste Möglichkeit! Kristensen spielt auf Koita, der verlängert weiter auf Berisha und der mit dem Stanglpass. Die Kugel kommt letztlich bei Daka an, doch dessen Abschluss verfehlt das Tor.
Inter Mailand Schachtar Donezk
53
22:14
Inter bleibt dran! Brozović zwirbelt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld mit rechts in den Sechzehner, wo Lukaku das Leder mit dem Scheitel ins lange Eck lenkt. Trubin ist abermals zur Stelle und kratzt die Kugel aus dem rechten Winkel! Klasse Aktion von beiden.
RB Salzburg Atlético Madrid
57
22:14
Daka mit dem Abschluss im Strafraum! Ulmer spielt den Angreifer frei und der kommt links im Sechzehner zum Schuss. Er trifft die Kugel dabei aber nicht gut und schießt so deutlich am kurzen Eck vorbei.
RB Salzburg Atlético Madrid
55
22:13
Zehn Minuten sind nach der Pause gespielt und Salzburg ist hier wieder ganz gut im Spiel. Im Grunde hätten die Bullen auch bereits ausgleichen müssen...
Olympiakos Piräus FC Porto
52
22:13
Gelbe Karte für Rúben Semedo (Olympiakos Piräus)
Der Verteidiger trifft João Mário am linken Strafraumeck am Fuß und sieht Gelb.
Olympiakos Piräus FC Porto
50
22:12
Für Portos jungen Keeper Diogo Costa ist es bisher ein sehr entspanntes Champions League-Debüt! Der 21-Jährige musste kaum eingreifen.
Bayern München Lokomotive Moskau
54
22:12
Nach flacher Hereingabe von rechts bringt Choupo-Moting den Ball am ersten Pfosten mit der hacke aufs Tor. Stark gemacht, aber auch gut reagiert von Keeper Guilherme.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
54
22:12
Jetzt wieder Madrid. Zum wiederholten Male geht es über die rechte Seite und Rodrygo. Am Ende der Kombination kommt Kroos halbrechts aus 17 Metern zum Schuss. Der Ball geht aber weit drüber, Sommer muss nicht eingreifen.
Manchester City Olympique Marseille
51
22:12
Kurz vor dem Tor, besser gesagt zur Pause hatte es im Übrigen einen Wechsel bei den Citizens ergeben. Gündogan hat Feierabend und wird durch Sterling ersetzt.
RB Salzburg Atlético Madrid
53
22:11
Offensivfoul! Daka setzt im Duell mit Trippier gut nach, erobert eigentlich die Kugel, trifft den Engländer dann aber am Fuß. Der Referee unterbindet daraufhin die Aktion und gibt Freistoß für die Gäste.
Bayern München Lokomotive Moskau
53
22:11
Sané darf mal wieder Maß nehmen und mit einem linken Fuß von rechts das lange Eck anvisieren, zielt aber erneut etliche Meter zu hoch. Ein Bewerbungsschreiben für weitere Startelfeinsätze ist das auch heute nicht vom 24-Jährigen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
51
22:10
Wieder geht es über die link Außenbahn, wo diesmal Ashley Young seine Hereingabe auf dem Kopf von Romelu Lukaku platziert. Der Kopfball des Belgiers vom Elfmeterpunkt ist aber zu unplatziert, sodass der Keeper die Kugel problemlos festhalten kann.
Olympiakos Piräus FC Porto
48
22:10
Toni Martínez sprintet beherzt von halblinks in den 16er der Gastgeber und will den Ball flach in die Mitte passen, doch Keeper José Sá kann die ungenaue Hereingabe sicher aufnehmen.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
52
22:09
Starke Balleroberung von Zakaria auf der rechten Seite. Am Ende gibt Pléa das Spielgerät an den Sechzehner, wo Thuram den Aufsetzer direkt nimmt, aber dabei etwas in Rücklage gerät. So fliegt die Murmel deutlich über die Querlatte.
Manchester City Olympique Marseille
48
22:09
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Ferrán Torres
Kurz nach dem Wechsel die Führung für die Hausherren! Bernardo Silva setzt Mahrez auf der rechten Seite in Szene, der sofort in die Mitte zieht und parallel zum Sechzehner läuft. Im richtigen Moment steckt er den Ball auf Torres durch, der aus der Drehung sofort zum 1:0 einnetzt.
Bayern München Lokomotive Moskau
51
22:08
Eine Standard sorgt für die beste Bayernmöglichkeit! Nach Ecke von rechts darf Süle aus sieben Metern ziemlich frei zum Kopfball gehen, platziert seinen Versuch aber genau auf Guilherme.
RB Salzburg Atlético Madrid
51
22:08
Ulmer mit einer starken Grätsche! Llorente marschiert auf der rechten Seite in die Spitze, doch der Linksverteidiger grätscht ihm die Kugel gekonnt vom Fuß.
Inter Mailand Schachtar Donezk
48
22:08
Alessandro Bastoni bringt eine scharfe Flanke aus dem linken Halbfeld vor den gegnerischen Kasten. Anatolii Trubin ist aber aufmerksam, kommt zwei Schritte aus seinem Kasten und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone!
Bayern München Lokomotive Moskau
50
22:07
Abgesehen von dem einen neuen Gesicht auf dem Rasen ist alles beim Alten. München attackiert mit angezogener Handbremse, Lok wartet auf Umschaltmomente.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
49
22:07
Die Königlichen verbuchen die erste Chance des zweiten Durchgangs. Erneut wird Rodrygo über rechts nicht attackiert und kann ins Zentrum flanken, wo sich erneut Benzema am zweiten Pfosten hochschraubt und gegen die Laufrichtung von Sommer köpft. Der Schweizer packt jedoch sicher zu und hat die Kugel.
Manchester City Olympique Marseille
46
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
Olympiakos Piräus FC Porto
46
22:07
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Lazar Ranđelović
Olympiakos Piräus FC Porto
46
22:07
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Georgios Masouras
RB Salzburg Atlético Madrid
49
22:07
Das hätte der Ausgleich sein müssen! Szoboszlai marschiert zentral in die Spitze, spielt am Sechzehner einen Doppelpass mit Berisha und taucht dann alleine vor Goalie Oblak auf. Der Ungar schießt aus kurzer Distanz aber neben das Tor.
Olympiakos Piräus FC Porto
46
22:06
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten!
Bayern München Lokomotive Moskau
48
22:06
Mit Müller hat Hansi Flick den aktivsten und gefährlichsten Spieler der ersten Hälfte runtergenommen. Ein klares Zeichen: Belastungssteuerung geht heute vor.
Olympiakos Piräus FC Porto
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Manchester City Olympique Marseille
46
22:05
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
Manchester City Olympique Marseille
46
22:05
Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
RB Salzburg Atlético Madrid
48
22:05
Beide Teams kamen im Übrigen personell unverändert aus der Kabine.
RB Salzburg Atlético Madrid
48
22:04
Ein richtig flotter Beginn in Durchgang zwei.
RB Salzburg Atlético Madrid
47
22:04
Kristensen knapp vorbei! Nach einem Szoboszlai-Freistoß kommt Kristensen im Strafraum an die Kugel und zieht aus der Drehung ab. Er schießt jedoch neben das Tor.
Inter Mailand Schachtar Donezk
46
22:04
Der zweite Abschnitt läuft!
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:04
Weiter geht's! Rose wechselt nach der Pause gleich zweimal. Für Wendt und Embolo sind Lazaro und Zakaria neu dabei.
Inter Mailand Schachtar Donezk
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:03
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Denis Zakaria
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:03
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
RB Salzburg Atlético Madrid
46
22:03
Nach wenigen Sekunden muss Stankovic gleich das erste Mal eingreifen. João Félix prüft den Keeper, doch er kann parieren.
Bayern München Lokomotive Moskau
46
22:03
Weiter gehts! Bei den Bayern beginnt zur zweiten Hälfte Serge Gnabry anstelle von Thomas Müller.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:03
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Valentino Lazaro
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:03
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
RB Salzburg Atlético Madrid
46
22:02
Und weiter geht's!
Bayern München Lokomotive Moskau
46
22:02
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
RB Salzburg Atlético Madrid
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayern München Lokomotive Moskau
46
22:02
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Bayern München Lokomotive Moskau
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Inter Mailand Schachtar Donezk
45
22:00
Halbzeitfazit:
Das Champions-League-Spiel zwischen Inter Mailand und Schachtor Donezk geht torlos in die Pause! Die Nerazzurri kamen besser ins Spiel und hatten die beste Chance des Spiels in der siebten Minute in Form eines Lattentreffers von Lautaro Martínez. In der Folge bestätigte die Elf von Antonio Conte die Leistung der Anfangsphase und erarbeitete sich gute Möglichketen in regelmäßigen Abständen, ohne aber ein Tor zu erzielen. Die Gäste aus der Ukraine dagegen lauern auf Konter, konnten sich in der Offensive aber bis dato keine nennenswerte Chance herausspielen, weil die Inter-Abwehrreihe stabil steht. Das bedeutet: Inter wäre aktuell raus, Donezk auf Rang drei ebenfalls nur für die Europa-League qualifiziert, weil Real Madrid im Parallelspiel mit 2:0 gegen Gladbach führt! Mal sehen, ob sich an diesem Zwischenstand in den nächsten 45 Minuten noch etwas ändert.
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:54
Halbzeitfazit:
Nach einer sehr zähen ersten Hälfte mit mehr Verletzungsunterbrechungen als Torchancen führt der FC Porto mit 1:0 bei einem sehr schwachen Olympiakos Piräus. Porto spielte das souverän herunter, stand hinten sicher und ging bereits in der zehnten Minute durch den Elfmetertreffer von Otávio in Führung. Olympiakos muss in der zweiten Hälfte nun deutlich mehr zeigen, wenn sie nicht als Letzter aus der Gruppe ausscheiden wollen. Da Marseille im Parallelspiel aktuell einen Punkt holen würde, sind die Griechen im Moment auf den letzten Platz abgerutscht.
Manchester City Olympique Marseille
45
21:53
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Manchester City und Olympique Marseille noch 0:0-Unentschieden. In einer Partie ohne große Highlights war City wie erwartet über weite Strecken das bessere und dominierende Team. Die Hausherren schnürten OM in der gegnerischen Hälfte ein und setzten nach Ballverlust schnell nach. Was jedoch meistens fehlte, war die Entschlossenheit und auch die Kreativität im letzten Drittel. Von Marseille, das aktuell mit einem Unentschieden Dritter wäre, kam in den letzten zehn Minuten dann etwas mehr. Diesen Schwung müssen die Franzosen in den zweiten Durchgang mitnehmen.
RB Salzburg Atlético Madrid
45
21:51
Halbzeitfazit: Salzburg liegt hier zur Pause unglücklich mit 0:1 zurück. Die Bullen begannen ganz stark und scheiterten bereits in der zweiten Minute an der Stange. Auch danach fand man gute Möglichkeiten vor dem gegnerischen Tor vor. Nach etwa einer Viertelstunde nahm der ganz große Druck der Hausherren ab, die Spanier kamen besser ins Spiel und konnten die Partie ausgeglichener gestalten. Richtig gefährlich konnten sie dabei aber nur einmal werden, als Llorente aus spitzem Winkel an Goalie Stankovic scheiterte. Kurz vor der Pause sollte ihnen dann aber dennoch die Führung gelingen: Nach einer Freistoßflanke von Carrasco kam Hermoso am Fünfer zum Kopfball und stellte auf 1:0. Entschieden ist hier mit Sicherheit noch nichts. Die Salzburger zeigten bislang einen wirklich guten Auftritt, müssen sich aber vor dem Tor der Gäste noch etwas kaltschnäuziger zeigen...
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:51
Ende 1. Halbzeit
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:51
Jetzt bekommt José Cholevas im Zweikampf auch noch einen mit. Seine Wunde muss draußen behandelt werden.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
45
21:51
Halbzeitfazit:
Pause in Madrid! Zeit zum Durchatmen für die Fohlen-Elf. Nach 45 Minuten führen die Königlichen verdient mit 2:0 gegen Mönchengladbach, die noch nicht wirklich im Spiel sind. Real hatte von Beginn an den Fuß auf dem Gaspedal und setzte die Mannen von Rose mit frühem Pressing unter Druck, womit die das ein oder andere Problem hatten. Weil die Gladbacher Hintermannschaft zweimal eine Flanke von der rechten Seite nicht aufmerksam verteidigte, konnte Benzema seine Farben mit 2:0 in Führung köpfen. Auf der anderen Seite ließ Pléa einen Hochkaräter für die Gladbacher liegen. Stand jetzt wären die Fohlen trotzdem im Achtelfinale, da es zwischen Donezk und Inter Mailand noch 0:0 steht. Wir sind gespannt, wie es nach der Pause weitergehen wird. Bis gleich!
Bayern München Lokomotive Moskau
45
21:49
Halbzeitfazit
Eine äußerst ereignisarme erste Hälfte zwischen dem FC Bayern München und Lokomotive Moskau endet folgerichtig 0:0. Dem Spiel der Hausherren merkt man deutlich an, dass es einerseits heute um nichts mehr geht und andererseits diverse Stammkräfte fehlen. Der Rest müht sich, mit letzter Konsequenz attackieren die Bayern aber bei weitem nicht. Moskau tut das auch nur äußerst selten und so gab es bisher kaum Torszenen. In Anbetracht dessen, dass die Gäste mit einem Sieg nach aktueller Lage noch auf den Europa-League-Rang springen könnten, dürfen wir für Halbzeit zwei vielleicht ein wenig mehr Offensivgeist erwarten. Das gilt zweifelsohne auch für den FCB, denn mit der gebotenen Leistung war Hansi Flick ganz offenbar alles andere als zufrieden. Bis gleich!
Inter Mailand Schachtar Donezk
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Manchester City Olympique Marseille
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Manchester City Olympique Marseille
45
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:48
Rafinha mit einem seltenen Offensivlauf über die rechte Seite. Seine gefühlvolle Flanke in Richtung Elfmeterpunkt findet Kostas Fortounis, der das Leder aber nicht richtig annehmen kann, sodass die Gäste sicher klären können.
Inter Mailand Schachtar Donezk
45
21:48
60 Sekunden gibt's oben drauf!
Inter Mailand Schachtar Donezk
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Inter Mailand Schachtar Donezk
43
21:47
Inter bleiben wenige Minuten, um im ersten Abschnitt noch zum Torerfolg zu kommen! Aktuell findet die Partie hauptsächlich im Mittelfeld statt.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
RB Salzburg Atlético Madrid
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:46
Wie erwartet, gibt es aufgrund der vielen Unterbrechungen eine üppige Nachspielzeit von fünf Minuten.
RB Salzburg Atlético Madrid
45
21:46
Gelbe Karte für Mario Hermoso (Atlético Madrid)
Hermoso foult Daka an der Mittellinie und sieht dafür die gelbe Karte.
RB Salzburg Atlético Madrid
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
43
21:46
Der Ball liegt zum dritten Mal im Gladbacher Tor. Das 3:0? Nein! Nach einer Ecke von rechts landet der zweite Ball durch Kroos bei Varane, der die Murmel nochmal ins Zentrum bringt, wo Benzema für Modrić auflegt. Der Kroate versenkt die Murmel zwar rechts im Netz, doch Varane stand bei seinem Kopfball knapp im Abseits. Das Tor wird zu Recht zurückgenommen.
Bayern München Lokomotive Moskau
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Bayern München Lokomotive Moskau
44
21:45
Bouna Sarr macht auf rechts viele Meter und schlägt auch immer wieder ganz ordentliche Flanken. Da Robert Lewandowski aber heute nicht dabei ist und Eric Maxim Choupo-Moting sicher eher einen gemütlichen Tag macht, passiert da wenig.
Olympiakos Piräus FC Porto
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
RB Salzburg Atlético Madrid
44
21:45
Da war nun wieder mehr drinnen! Szoboszlai bringt einen Freistoß gut für das Tor, wo die Kugel herunterfällt. Am Ende kommt aber kein Bullen-Akteur zum Abschluss und die Gäste können klären.
Bayern München Lokomotive Moskau
42
21:44
Die Gäste erhalten einen Freistoß im linken Halbfeld. Maciej Rybus findet mit seiner Hereingabe Stanislav Magkeev, der auf Höhe des Elfers per Kopf querlegen will, dabei aber nur Bouna Sarr findet.
Olympiakos Piräus FC Porto
43
21:43
Gelbe Karte für Kostas Fortounis (Olympiakos Piräus)
Fortounis zerrt am Trikot von Otávio und bekommt direkt die Verwarnung angezeigt.
Manchester City Olympique Marseille
42
21:43
Marseille setzt sich erstmals so richtig in Szene. Die Gäste spielen den Ball vom Flügel in die Mitte, wo City die Kugel nicht richtig geklärt bekommt. Sanson kommt im Rückraum zum Schuss, der Ball geht jedoch einen Meter links am Tor vorbei.
RB Salzburg Atlético Madrid
42
21:43
Gelbe Karte für Diego Simeone (Atlético Madrid)
Der Trainer der Gäste forderte eine gelbe Karte wegen Schwalbe für Daka und sieht dafür selbst gelb.
RB Salzburg Atlético Madrid
41
21:42
Die Salzburger fordern Elfmeter! Daka wird von Hermoso im Strafraum der Madrilenen getroffen und geht zu Boden. Der Referee lässt aber weiterlaufen. Auch der VAR-Check kurz darauf sah kein strafbares Vergehen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
40
21:42
...Taison läuft an und bleibt mit seinem flachen Schussversuch in der Mauer von Inter hängen.
Olympiakos Piräus FC Porto
42
21:42
Das Spiel plätschert so vor sich hin. Porto muss nicht und Piräus will aber kann nicht offensiv aktiv werden.
RB Salzburg Atlético Madrid
40
21:41
Die Salzburger geraten hier also etwas mehr als fünf Minuten vor der Pause in Rückstand. Wie reagiert man nun?
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
39
21:41
Pfosten! Rodrygo macht über die rechte Flanke Tempo und nimmt Lucas Vázquez mit. Der findet am kurzen Pfosten Modrić, der aus der Drehung direkt mit rechts abzieht. Die Kugel prallt gegen den rechten Pfosten und wieder zurück ins Spiel. Sommer war wohl noch mit den Fingerspitzen dran. Glück für Gladbach!
Bayern München Lokomotive Moskau
39
21:41
Auf der Gegenseite hat auf einmal Müller die dicke Chance und darf aus zehn Metern mit links abschließen. Der Ex-Nationalspieler visiert das linke Eck an, trifft aber nur das Außennetz.
Bayern München Lokomotive Moskau
38
21:40
Nach einem langen Ball von Keeper Guilherme hat Miranchuk auf links plötzlich Platz und gibt flach nach innen. Die Kugel landet über Umwege bei François Kamano, der aus zwölf Metern freistehend abziehen kann. Goretzka schmeißt sich in den Weg und klärt in höchster Not.
Inter Mailand Schachtar Donezk
39
21:40
Gelbe Karte für Achraf Hakimi (Inter)
Hakimi bringt Taison zu Fall, wodurch sich eine vielversprechende Freistoßposition, rund 25 Meter zentral vor dem Kasten, ergibt...
Manchester City Olympique Marseille
39
21:40
Gelbe Karte für Pape Alassane Gueye (Olympique Marseille)
Unnötiges Foul im Mittelfeld. In einer ansonsten sehr fairen Partie gibt das die erste Gelbe Karte.
Olympiakos Piräus FC Porto
38
21:40
Toni Martínez verliert an der Strafraumkante das Laufduell gegen Keeper José Sá, prallt dann auf den Torhüter der Griechen und will dafür einen Elfmeter haben. Doch der Referee lässt zurecht weiterspielen.
RB Salzburg Atlético Madrid
39
21:39
Tooor für Atlético Madrid, 0:1 durch Mario Hermoso
Carrasco zieht den Freistoß mit rechts zum Tor, am Fünfer kommt Hermoso zwischen zwei Verteidigern zum Kopfball und verlängert die Kugel hoch ins lange Eck.
RB Salzburg Atlético Madrid
38
21:39
Junuzovic trifft João Félix und das gibt nun eine gute Freistoßmöglichkeit für die Spanier auf der linken Offensivseite...
Inter Mailand Schachtar Donezk
37
21:39
Für Vitão geht es tatsächlich nicht weiter! Ihn ersetzt fortan Davit Khotcholava.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
38
21:39
Neuhaus fasst sich aus gut 30 Metern halblinker Position ein Herz und feuert einfach mal drauf. Die Kugel fliegt allerdings weit rechts vorbei.
Manchester City Olympique Marseille
36
21:38
Zehn Minuten sind noch zu gehen bis zur Pause und City bleibt das komplett überlegene Team. Abgesehen vom Mahrez-Schuss in Minute Acht bleiben die Hausherren im letzten Drittel etwas zu ungefährlich und können sich noch keine echten Torchancen herausspielen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
36
21:38
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Davit Khotcholava
Inter Mailand Schachtar Donezk
36
21:38
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Vitão
Inter Mailand Schachtar Donezk
33
21:37
Nun liegt Vitão verletzt am Boden und muss behandelt werden, nachdem er sich ohne sichtliche Fremdeinwirkung an den Oberschenkel fasst.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
35
21:37
Können sich die Gladbacher von diese Nackenschlägen erholen? Zweimal haben die Fohlen bei einer Flanke von der rechten Seite nicht aufgepasst und laufen nun dem Zwei-Tore-Rückstand hinterher.
RB Salzburg Atlético Madrid
35
21:36
Auch im Parallelspiel zwischen Bayern und Lok Moskau steht es im Übrigen noch 0:0. Stand jetzt würden die Österreicher auf Rang 3 abschließen und somit im Frühjahr in der Europa League weiterspielen. Aber es bleibt ja noch viel, viel Zeit...
Olympiakos Piräus FC Porto
36
21:36
Vielleicht auch deshalb wechselt Trainer Pedro Martins bereits vor dem Pausentee. Für Mady Camara kommt der offensivere Kostas Fortounis.
Bayern München Lokomotive Moskau
35
21:36
Moskau wird langsam etwas mutiger und bespielt die Räume, die sie von den Bayern angeboten bekommen nun konsequenter. Rybus haut aus spitzem Winkel von links aufs kurze Eck, Neuer reißt die Fäuste hoch und pariert souverän.
Olympiakos Piräus FC Porto
35
21:35
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Kostas Fortounis
Olympiakos Piräus FC Porto
35
21:35
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Mady Camara
Manchester City Olympique Marseille
32
21:34
Gündogan setzt Mahrez in Szene, der auf die Abwehr zugeht und einen Doppelpass mit Torres spielt. Der Schuss von Mahrez rauscht dann allerdings ein gute Stück am Tor vorbei.
RB Salzburg Atlético Madrid
33
21:34
Die erste große Chance der Gäste! Wöber vertändelt den Ball links im Strafraum und so kommt Llorente an die Kugel. Er zieht daraufhin aus spitzem Winkel aufs Tor, doch Goalie Stankovic kann schließlich den Abschluss parieren.
Olympiakos Piräus FC Porto
34
21:34
Bei Olympiakos geht wenig bis gar nichts. Offensiv fehlt jede Kreativität und selbst Pässe über wenige Meter finden nicht den Mitspieler.
Bayern München Lokomotive Moskau
33
21:33
Von den Münchnern, die sich heute mal zeigen könnten, kommt bisher gar nichts. Sowohl Douglas Costa als auch Eric Maxim Choupo-Moting haben überhaupt keine auffälligen Aktionen. Wenn bei den Bayern was geht, dann sind meistens Müller oder Sané beteiligt.
RB Salzburg Atlético Madrid
32
21:33
Eine halbe Stunde ist in Salzburg gespielt und nach wie vor steht es hier 0:0. Die Bullen fanden hier aber bereits einige gute Möglichkeiten vor, scheiterten dabei einmal sogar an der Stange. Vor allem in der Anfangsviertelstunde drückten die Hausherren die Spanier oft in die eigene Hälfte. Danach kamen die Gäste aber besser ins Spiel und gestalten die Partie nun offen.
Olympiakos Piräus FC Porto
32
21:33
Es wird immer hitziger hier im Stadion Georgios Karaiskakis! Beide Teams gehen voll in die Zweikämpfe und es gibt immer wieder Diskussionen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
29
21:32
Gelbe Karte für Roberto Gagliardini (Inter)
Und die zweite Verwarnung folgt direkt, weil sich Gagliardini zu lautstark beim Schiedsrichter über dessen eben getroffene Entscheidung beschwert.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
32
21:32
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Karim Benzema
Das gibt es nicht, erneut passen die Gladbacher bei einer Flanke nicht auf. Rodrygo vernascht auf der rechten Seite Elvedi mit einer Körpertäuschung. Der Schweizer kommt so nicht in den Zweikampf und kann die Flanke nicht verhindern. Am zweiten Pfosten ist Ginter nicht nah genug an Benzema dran, der sich rechtzeitig abgesetzt hat und so fünf Meter vor Sommer frei zum Kopfball kommt. Sommer ist zwar noch dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
30
21:31
Ginter lädt die Königlichen mit einem Fehlpass in der eigenen Hälfte zum Konter ein. Vinicius Júnior und Benzema kombinieren sich über links bis in den Strafraum, wo der Brasilianer von Lainer noch rechtzeitig gestoppt werden kann.
Bayern München Lokomotive Moskau
30
21:31
Douglas Costa bringt den Ball immerhin mal aufs Tor, kann Guilherme mit seinem Schlenzer vom rechten Strafraumeck aber nicht in die Bredouille bringen.
RB Salzburg Atlético Madrid
30
21:31
Da wäre nun vielmehr drinnen gewesen! Salzburg erobert nach einer Standardsituation am eigenen Strafraum die Kugel und dann geht die Post ab. Koita spielt letztlich Daka frei, doch dessen Abschluss kann geblockt werden.
Inter Mailand Schachtar Donezk
29
21:31
Gelbe Karte für Vitão (Shakhtar Donetsk)
Lukaku ist auf und davon, wird aber von Vitão per Grätsche gelegt. Dafür gibt es die erste Gelbe Karte der Begegnung!
Inter Mailand Schachtar Donezk
25
21:31
Wenn Donezk mal nach vorne kommt, dann nur via Konter über die linke Seite. Dort kann sich Dodô bislang aber nicht durchsetzen.
Olympiakos Piräus FC Porto
28
21:30
Und schon wieder gibt es Diskussionen: Diesmal, weil Bouchalakis Portos Otávio ebenfalls im Gesicht getroffen hat. Schiedsrichter Felix Brych gibt diesmal aber keine Gelbe Karte.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
28
21:30
Können die Fohlen aus der Großchance für Pléa Mut schöpfen? Es wird aktuell zumindest mal etwas mutiger attackiert.
Manchester City Olympique Marseille
28
21:29
Stones steht minutenlang bereit, um den schon vom Platz gehumpelten Garcia zu ersetzen. Der Ball jedoch geht nicht ins Aus, bis Bernardo Silva die Kugel einfach ins Aus spielt, damit sein Team wieder in Gleichzahl agieren kann.
Bayern München Lokomotive Moskau
29
21:29
Manuel Neuer ist bereits dermaßen langweilig, dass er einen Abwurf einfach mal hinter dem Rücken ausführt als er mal den Ball berühren darf.
Manchester City Olympique Marseille
28
21:29
Einwechslung bei Manchester City: John Stones
RB Salzburg Atlético Madrid
28
21:29
...Szoboszlai zieht das Leder gut Richtung Fünfer, wo ein Gäste-Akteur vor Ramalho klären kann.
Manchester City Olympique Marseille
28
21:28
Auswechslung bei Manchester City: Eric García
RB Salzburg Atlético Madrid
28
21:28
Jetzt gibt es zumindest den nächsten Eckball für die Bullen. Nummer 3 in diesem Spiel für die Hausherren...
Bayern München Lokomotive Moskau
27
21:28
Die Bayern zielen heute durch die Bank weg zu hoch. Jetzt ist Goretzka dran und schiebt die Kugel aus 25 Metern deutlich über den Querbalken.
RB Salzburg Atlético Madrid
26
21:27
Nach der guten Chance von Szoboszlai, den Oblak stark parieren konnte, konnte Salzburg in den letzten Minuten hier nicht mehr wirklich in die Spitze kommen. Die Madrilenen sind nun deutlich besser im Spiel als in den ersten 15 Minuten.
Olympiakos Piräus FC Porto
27
21:27
Gelbe Karte für Nanu (FC Porto)
Der Rechtsverteidiger der Gäste trifft Yann M'Vila im Zweikampf mit dem Ellbogen im Gesicht und sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
25
21:27
Riesenchance auf das 1:1! Über Stindl und Neuhaus rollt der Gladbacher Konter. Der Youngster spielt aus dem Mittelkreis einen perfekten Steckpass auf den gestarteten Pléa. Der Franzose läuft aus halblinker Position alleine auf Courtois zu und will die Kugel zehn Meter vor dem Kasten über den Belgier chippen. Die Murmel rollt jedoch knapp am rechten Pfosten vorbei.
Manchester City Olympique Marseille
25
21:27
Garcia liegt am Boden und hat sich wohl etwas schwerer verletzt. Er scheint nicht weitermachen zu können.
Olympiakos Piräus FC Porto
24
21:27
Die Partie ist länger unterbrochen, weil ein Porto-Spieler schmerzverzerrt am Boden liegt. Er muss vorerst den Platz verlassen.
Manchester City Olympique Marseille
23
21:26
Weiterhin sind die Hausherren komplett am Drücker. Immer wieder zwingt man die Gäste hier auch zu langen Bällen, die stets leichte Beute für Laporte und Co. sind.
Bayern München Lokomotive Moskau
24
21:26
Müller kriegt einen Meter vor dem Strafraum einen Tritt auf den Fuß und schreit laut auf, hält sich aber auf den Beinen. Als es tatsächlich keinen Freistoß gibt, fragt der 31-Jährige den Schiedsrichter: "Soll ich mich lieber fallen lassen?" Berechtigte Frage, das war ein klarer Freistoß.
Inter Mailand Schachtar Donezk
22
21:26
Nach einer Ecke von rechts landet die Kugel über Umwege vor den Füßen von Stefan de Vrij, der wenige Meter vor Keeper Anatolii Trubin überhastet den Abschluss sucht und lediglich seinen Gegenspieler anschießt. Da war mehr drin!
RB Salzburg Atlético Madrid
24
21:25
Llorente mit einem Abschluss, doch der Ball geht knapp am Gehäuse vorbei. Aber zum ersten Mal kamen die Gäste hier zu einem offensiven Ausrufezeichen.
RB Salzburg Atlético Madrid
24
21:24
Die Gäste nun mit einer guten Phase. Zum ersten Mal werden die Salzburger etwas hinten hineingedrückt.
Olympiakos Piräus FC Porto
22
21:24
Olympiakos-Stürmer Youssef El-Arabi muss viel arbeiten und tut sich sehr schwer gegen die portugiesische Hintermannschaft. Er versucht sich deshalb schon in der eigenen Hälfte die Bälle abzuholen.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
22
21:23
Mendy legt vor dem Sechzehner die Murmel nach links raus zu Benzema, der am linken Sechzehnereck den Schlenzer in Richtung rechtes Eck probiert. Von Lainer noch abgefälscht fliegt das Spielgerät ins Toraus.
RB Salzburg Atlético Madrid
23
21:23
...Trippier bringt den Ball auf den ersten Pfosten, wo die Salzburger aber klären können.
Bayern München Lokomotive Moskau
22
21:23
Der nächste Münchner Abschluss geht auf das Konto von Bouna Sarr. Aus 20 Metern feuert der Franzose mit links allerdings ebenso weit drüber. Wir warten nach wie vor auf die erste echte Chance in diesem Spiel.
RB Salzburg Atlético Madrid
22
21:22
Llorente holt den ersten Eckball für Atlético heraus...
Inter Mailand Schachtar Donezk
18
21:21
Auch das kann passieren: Das Spielgerät taugt nichts und muss ausgetauscht werden! Weiter geht's mit Ballbesitz für Schachtar in der eigenen Hälfte.
RB Salzburg Atlético Madrid
21
21:21
Nun hat's den Schiedsrichter-Assistenten erwischt. Hermoso räumt ihn unglücklich an der Seitenlinie ab und so kommt der Engländer zu Fall. Er quittiert es mit einem Grinser und ist nur Sekunden später wieder auf den Beinen.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
19
21:21
Luka Modrić ist in der Anfangsphase der Dreh- und Angelpunkt der Königlichen. Jetzt zieht der Kroate über rechts in den Sechzehner ein, wird jedoch im letzten Moment vom zurückgeeilten Stindl vom Ball getrennt.
Manchester City Olympique Marseille
19
21:20
City ist hier in der Anfangsphase ganz eindeutig das bessere Team. Nicht nur lassen die Briten den Ball lange in den eigenen Reihen laufen und drängen Marseille in die Defensive, sie erobern die Kugel nach Ballverlusten immer recht schnell.
Olympiakos Piräus FC Porto
19
21:20
Porto schafft es die Griechen zu kontrollieren und lässt hinten nur wenig zu. Auch offensiv werden sie immer mal wieder aktiv.
Bayern München Lokomotive Moskau
19
21:20
Leroy Sané hat mal eine Idee und tanzt auf rechts mit einem einzigen Trick zwei Gegenspieler aus. Dann zieht der gebürtige Essener nach innen und will das Ding aus 23 Metern aufs lange Eck bringen. Da fehlen dann aber letztlich doch einige Meter.
RB Salzburg Atlético Madrid
20
21:20
Zumindest vorerst kommt der Innenverteidiger wieder zurück aufs Feld. Hoffen wir, dass es auch wirklich weitergeht bei ihm.
RB Salzburg Atlético Madrid
19
21:19
Wöber bleibt verletzt am Boden sitzen. João Félix fliegt unglücklich auf den vor ihm stehenden Wöber und der knickt mit dem Knie weg. Das sah nicht wirklich gut aus. Mal sehen, ob er weitermachen kann...
Inter Mailand Schachtar Donezk
15
21:19
Wieder kommt Martínez zum Abschluss. Zentral vor dem Sechzehner lässt der Argentinier seinen Gegenspieler ins leere laufen, setzt seinen Volleyschuss mit links aber ein paar Meter über den Kasten.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
18
21:19
Interessant: Das Pressing der Madrilenen endet immer bei Sommer. Der Keeper wird nicht mehr angelaufen, erst die Innenverteidiger werden vehement unter Druck gesetzt.
Bayern München Lokomotive Moskau
17
21:18
Die Bayern sind zwar bemüht, in der Offensive Lösungen zu finden, stellen sich bisher aber noch nicht allzu clever an. Insgesamt hat das eher was von einem Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen als von einem Champions-League-Spiel.
Olympiakos Piräus FC Porto
16
21:18
Das muss der Ausgleich sein! Georgios Masouras pflückt sich den hohen Steilpass hinter der gegnerischen Viererkette technisch stark herunter und läuft alleine auf den Kasten von Porto zu. Allerdings schießt er die Kugel dann völlig unbedrängt weit über den Querbalken.
Inter Mailand Schachtar Donezk
11
21:18
Inter wirkt sehr konzentriert, macht in der Anfangsphase kaum Fehler und verschiebt in der Defensive koordiniert. Vorne schirmt Lukaku die Bälle ab und präsentiert sich bis dato als Ballverteiler mit klaren körperlichen Vorteilen. Donezk findet noch nicht richtig ins Spiel.
RB Salzburg Atlético Madrid
17
21:18
Salzburg ist hier richtig, richtig gut im Spiel und kam hier bereits zu einigen guten Abschlussmöglichkeiten. Man findet bisher immer wieder gut Wege durch die Madrider Defensive.
RB Salzburg Atlético Madrid
16
21:17
Oblak rettet! Er hält er einen zu schwachen Abschluss von Koita, danach kann sich der Schlussmann auszeichnen, indem er einen platzierten Schuss von Szoboszlai aus dem Eck holt.
Manchester City Olympique Marseille
15
21:16
Immer wieder werden wir heute auch einen Blick auf das andere Spiel der Gruppe werfen, denn OM ist ja von diesem Spiel direkt abhängig. Nach aktuellem Stand wäre Marseille auf dem dritten Platz, denn Porto ist in Führung gegangen.
Olympiakos Piräus FC Porto
15
21:15
Georgios Masouras versucht mit einem Eckball auf den langen Pfosten für Gefahr zu sorgen, doch die Gäste können klären.
Bayern München Lokomotive Moskau
14
21:15
Moskau kombiniert sich erstmals schnell hinten raus und Dmitry Rybchinsky wird mit einem schicken Ball auf den echten Flügel geschickt. Jérôme Boateng will erst rausrücken, sieht aber schnell dass Alphonso Davies seinen Gegenspieler selbst noch locker einholt. Der Kanadier hat in sieben Wochen Verletzungspause offenbar nichts von seiner Schnelligkeit eingebüßt.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
14
21:15
Beide Teams werden bisher vornehmlich über Umschaltmomente gefährlich. Da zeigen sich beide Defensivreihen nicht immer sattelfest.
RB Salzburg Atlético Madrid
14
21:14
...Carrasco flankt den Ball auf den zweiten Pfosten, doch dort kommt kein Akteur an die Hereingabe.
Olympiakos Piräus FC Porto
13
21:14
Piräus muss nun einen Gang hoch schalten! Der portugiesischen B-Elf spielt das Tor dagegen in die Karten. Sie können das Spiel nun noch entspannter angehen.
RB Salzburg Atlético Madrid
13
21:14
Wöber mit einem Handspiel und das gibt nun eine interessante Freistoßmöglichkeit für die Gäste. Die Kugel liegt rund 35 Meter vor dem Gehäuse der Bullen...
Manchester City Olympique Marseille
12
21:13
Gündogan bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum und findet Abwehrmann Laporte, dessen Kopfball jedoch knapp über den Kasten geht.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
11
21:13
Guter Abschluss von Thuram! Stindl schickt den Franzosen über links in den Strafraum, wo Gladbachs Nummer zehn noch einen Haken schlägt und dann in Richtung Courtois feuert. Der Abschluss ist jedoch zu zentral, der Belgier reißt die Hände hoch und pariert.
RB Salzburg Atlético Madrid
12
21:12
Erster Eckball im Spiel - und den gibt's für die Österreicher. Gefahr kommt dabei aber keine auf, da der Referee auf ein Offensivfoul von Ramalho entscheidet.
RB Salzburg Atlético Madrid
10
21:12
Die nächste gute Chance der Bullen! Koita stoppt sich einen hohen Ball im Strafraum, schließt dann aber nicht aus rund 7 Metern ab, sondern will sich die Kugel noch einmal auf links legen. Dabei wird ihm die Kugel jedoch abgeluchst. Koita stand aber wohl ohnehin knapp im Abseits.
Bayern München Lokomotive Moskau
12
21:12
Leroy Sané zieht über rechts in die Box und will dann durchstecken auf Thomas Müller, findet diesen aber nicht. Immerhin gibt es eine Ecke, die von den Bayern aber kurz ausgeführt wird und ohne Gefahr verpufft.
Inter Mailand Schachtar Donezk
7
21:11
Lautaro Martínez an die Latte! Nicolò Barella hat viel Platz auf der rechten Außenbahn und spielt scharf in die Mitte. Dort lässt Romelu Lukaku bewusst durch auf den besser positionierten Lautaro Martínez, der das Leder am Elfmeterpunkt mit vollem Risiko direkt abnimmt und seinen Spannschuss mit rechts an die Unterkante des Querbalkens scheppert!
Olympiakos Piräus FC Porto
10
21:10
Tooor für FC Porto, 0:1 durch Otávio
Der Kapitän der Gäste übernimmt Verantwortung und zimmert das Spielgerät souverän ins rechte untere Eck. Keeper José Sá ist machtlos.
Bayern München Lokomotive Moskau
9
21:10
Die Gäste haben in der Innenverteidigung übrigens zwei Spieler aufgeboten, die beide Bundesligaerfahrung haben. Kapitän Vedran Ćorluka versuchte sich einst bei Bayer Leverkusen, Slobodan Rajković stand beim Hamburger SV unter Vertrag.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
9
21:10
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Karim Benzema
Die Madrilenen machen am heutigen Abend den ersten Stich! Stindl verliert im Mittelfeld die Kugel an Casemiro, der Übersicht beweist und sofort nach rechts rausgibt, wo Lucas Vázquez mit aufgerückt ist. Der Spanier wird von Wendt nicht attackiert und flankt aus dem Halbfeld in Richtung zweiter Pfosten. Dort steigt Benzema hoch und nickt die Murmel aus acht Metern unwiderstehlich ins linke Eck.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
8
21:10
Auch die Fohlen verzeichnen die erste Annäherung. Nach einem Freistoß vom Mittelkreis bringt Ginter die Kugel per Bogenlampe auf den linken Pfosten. Thuram ist etwas überrascht, dass er an den Ball kommt. So verspringt ihm die Murmel und Courtois nimmt das Spielgerät auf.
RB Salzburg Atlético Madrid
8
21:09
Hermoso mit einem Wechselpass auf Trippier, doch der Engländer kann sich den Ball erst hinter der Torauslinie stoppen. Somit kommt keine Gefahr auf...
Olympiakos Piräus FC Porto
9
21:09
Aber es gibt einen Elfmeter für die Gäste! Der VAR meldet sich beim Referee, da ein Olympiakos-Spieler im unübersichtlichen Getümmel beim Eckball den Ball an die Hand bekommen hat.
Manchester City Olympique Marseille
8
21:09
Die erste dicke Gelegenheit geht an die Citizens. Bernado Silva kommt nach gutem Gegenpressing an die Kugel und schickt Mahrez auf die Reise. Der Mittelfeldmann zieht aus halbrechter Position ab, Mandanda ist in der kurzen Ecke jedoch auf dem Posten.
Olympiakos Piräus FC Porto
7
21:09
João Mário holt mit seiner versuchten Hereingabe die erste Ecke heraus. Otávio bringt sie hoch auf den ersten Pfosten, wo ein Porto-Spieler die Kugel auf den zweiten Pfosten verlängert. Felipe Anderson köpft das Leder an die Unterkante der Latte! Schiedsrichter Felix Brych entscheidet aber auf Abseits.
RB Salzburg Atlético Madrid
7
21:08
Ramalho räumt João Félix am Mittelkreis ab. Der hatte er nun etwas Glück, dass es lediglich bei einer Ermahnung bleibt.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
7
21:08
Sehr intensiver Beginn in Madrid. Die Gastgeber pressen die Gladbacher schon früh an und haben den Fuß auf dem Gaspedal.
RB Salzburg Atlético Madrid
6
21:07
Die ersten Minuten gehören hier klar den Hausherren! Die Bullen finden sich fast ausschließlich in der Hälfte der Spanier wider. Atlético zieht sich hier zurück.
Bayern München Lokomotive Moskau
7
21:06
Den ersten Eckball von der rechten Seite schlägt Douglas Costa schnurstracks ins Toraus.
Manchester City Olympique Marseille
5
21:05
Beide Teams zeigen in den ersten Minuten einen ersten Angriff über die linke Seite. Die Flanken sind aber jeweils zu ungenau und leichte Beute für die Abwehr oder auch den Torwart.
Bayern München Lokomotive Moskau
5
21:05
Davies spielt die Kugel von links flach nach innen auf Müller, der mit der Hacke fein auf Choupo-Moting weiterleitet. Der Lewandowski-Ersatz will dann ebenfalls mit einem hackenpass glänzen, leitet das Ding aber genau in die Füße seines Gegenspielers.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
4
21:05
Erster Vorstoß der Königlichen. Vor dem Gladbacher Sechzehner legt Kroos ans rechte Strafraumeck zu Modrić, der mit rechts ins Zentrum flankt. Sommer ist wach und pflückt sich die Murmel am Fünfer aus der Luft.
RB Salzburg Atlético Madrid
4
21:05
Atlético-Coach Simeone wütet das erste Mal auf der Ersatzbank.
RB Salzburg Atlético Madrid
3
21:04
Was wäre das für ein Auftakt gewesen für die Bullen! Auch wenn es nicht ganz zur Führung reichte, so zeigt die Marsch-Truppe hier gleich zu Beginn, was man hier vor hat.
Inter Mailand Schachtar Donezk
3
21:04
Und gleich das erste grobe Foul von Gagliardini an Marlos auf Höhe der Mittellinie. Der Unparteiische aus Slovenien verzichtet aber auf eine frühe Gelbe Karte.
Bayern München Lokomotive Moskau
3
21:04
München beginnt engagiert und spielt in den ersten Minuten vor allem über die Flügel. Die hereingaben von Alphonso Davies und Bouna Sarr sind aber noch zu ungenau, um für Torgefahr zu sorgen.
Olympiakos Piräus FC Porto
3
21:03
Olympiakos gleich mit viel Ballbesitz in den ersten Minuten. Der FC Porto wartet erstmal ab und lässt den Gegner kommen.
RB Salzburg Atlético Madrid
2
21:03
Stangenschuss Salzburg! Koita verlängert per Kopf auf Berisha, der legt sich den Ball im Strafraum zur Mitte und plattelt ihn dann flach aufs lange Eck. Er hat aber Pech und die Kugel geht nur an die Stange.
Manchester City Olympique Marseille
1
21:02
Auf geht's! Der Ball rollt und das in den Reihen von City, das wie gewohnt in himmelblau antritt. Marseille muss dementsprechend ausweichen und tut dies auf schwarze Jerseys.
RB Salzburg Atlético Madrid
1
21:02
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von einem englischen Schiedsrichterteam. Als Referee agiert Anthony Taylor. Als Assistenten fungieren Gary Beswick und Adam Nunn. Als vierter Offizieller ist Craig Pawson im Einsatz.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
1
21:01
Der Ball rollt! Gladbach hat in schwarzen Jerseys angestoßen, Real ist ganz in weiß unterwegs.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
1
21:01
Spielbeginn
RB Salzburg Atlético Madrid
1
21:01
Und los geht's! Die Salzburger mit dem Ankick und gleich mit dem ersten Ball in die Spitze.
Manchester City Olympique Marseille
1
21:01
Spielbeginn
Bayern München Lokomotive Moskau
1
21:00
Der Ball rollt! Die Bayern kicken ganz in rot, Moskau komplett in weiß.
RB Salzburg Atlético Madrid
1
21:00
Spielbeginn
Inter Mailand Schachtar Donezk
1
21:00
Los geht's!
Inter Mailand Schachtar Donezk
1
21:00
Spielbeginn
Bayern München Lokomotive Moskau
1
21:00
Spielbeginn
Olympiakos Piräus FC Porto
1
21:00
Hinein in diese Partie!
Olympiakos Piräus FC Porto
1
21:00
Spielbeginn
RB Salzburg Atlético Madrid
20:59
Die Mannschaften posieren noch schnell für ein Mannschaftsfoto, während sich mit Simeone und Marsch die beiden Trainer begrüßen.
Inter Mailand Schachtar Donezk
20:59
Die Spannung steigt! Beide Mannschaften betreten den Rasen. Gleich rollt der Ball im Norden Italiens und es wird darüber entschieden, wer das Ticket für die nächste Runde lösen kann und wer nicht!
Bayern München Lokomotive Moskau
20:58
Schiedsrichter der Partie ist Sandro Schärer. Gemeinsam mit seinen unparteiischen Kollegen hat der Schweizer die beiden Teams bereits auf den Rasen der Allianz-Arena geführt und es erklingt die Hymne der Champions League.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:58
Die Champions-League-Hymne ertönt im leider leeren Salzburg-Stadion.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:56
...und kommen soeben auch aufs Feld.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:56
Die Akteure stehen bereits im Spielertunnel bereit...
RB Salzburg Atlético Madrid
20:54
Besser lief die Sache bei den Spaniern. Die Simeone-Truppe feierte dank Treffer von Thomas Lemar und Marco Llorente einen 2:0-Heimsieg gegen Real Valladolid und übernahm dabei auch die Tabellenführung.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:54
Fazit:
Der FC Midtjylland trotzt dem Liverpool FC in der abschließenden Champions-League-Gruppenpartie ein 1:1-Unentschieden ab. Nach dem 0:1-Pausenstand kamen die Hausherren sehr zielstrebig zurück auf den Rasen und erarbeiteten sich zahlreiche Szenen im gegnerischen Strafraum, aus denen Evanders Lattentreffer herausragte (51.). Sie hielten ihre klare Überlegenheit aufrecht und belohnten sich in der 62. Minute, als Scholz nach Kellehers Foul an Dreyer den Strafstoß verwandelte. Von den jungen Reds kam auch nach dem Ausgleichstreffer wenig; es spielten weiterhin ausschließlich die Ulvene, die in der Schlussviertelstunde einen Treffer aus knapper Abseitsposition produzierten (77.) und durch Sviatchenko eine hochkarätige Kopfballchance verzeichneten (86.). Die Klopp-Truppe hätte wenig später beinahe noch das 1:2 erzielt, doch Minaminos erfolgreichem Abschluss ging ein Handspiel Manés voraus. Der FC Midtjylland ist in der nationalen Superliga am Montag zu Gast beim Odense BK. Der Liverpool FC tritt in der Premier League am Sonntag beim Fulham FC an. Einen schönen Abend noch!
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:53
Fazit:
Atalanta Bergamo siegt bei Ajax Amsterdam mit 1:0, holt sich den 2. Platz in der Gruppe D und schafft den Sprung ins Achtelfinale der Champions League. Den überaus cleveren Lombarden gelang es über weite Strecken, dem Gegner den Schwung zu nehmen. Obwohl Ajax insgesamt deutlich mehr Spielanteile hatte, strahlte das Team von Erik ten Hag kaum Torgefahr aus, weil es die Hausherren eben so selten zu Ende gespielt bekamen. Eine wirklich gute Chance verzeichnete der niederländische Rekordmeister – zu wenig, um dieses Spiel gewinnen zu können. Atalanta reichte ein Punkt, entsprechend verhalten gingen die Bergamasken die Partie an. Die Männer von Gian Piero Gasperini waren alles in allem zumindest einen Hauch gefährlicher, nutzten eine der wenigen Gelegenheiten, um in der Schlussphase letzte Zweifel zu beseitigen. Damit verdienten sich die Italiener das Weiterkommen. Ajax darf immerhin weiter international spielen – nur eben eine Etage tiefer in der Europa League.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:52
Spielende
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:51
Spielende
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:51
Wegen einer Rippenverletzung muss der gerade eingewechselte Jurriën Timber schon wieder runter. Die Unterbrechung nimmt Ajax natürlich zusätzlich Zeit.
Manchester City Olympique Marseille
20:51
Bei den Gästen ist derweil natürlich wieder Dimitri Payet der Mann, auf den die Blicke gerichtet sind. Seine Freiheiten hat der Spielmacher unter anderem, weil ihn mit Leonardo Balerdi und Hiroki Sakai zwei ehemalige Bundesliga-Legionäre absichern. Mit Michael Cuisance sitzt zudem ein weiterer auf der Bank.
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:50
Einwechslung bei AFC Ajax: Edson Álvarez
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:50
Auswechslung bei AFC Ajax: Jurriën Timber
RB Salzburg Atlético Madrid
20:49
Die Generalprobe dafür endete am Wochenende in der Bundesliga ja bekanntlich mit einer überraschenden Niederlage gegen Admira. Das 0:1 gegen die Südstädter kostete den Bullen zugleich auch die Tabellenführung.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:49
Paulinho zieht vom linken Strafraumeck mit dem linken Spann ab. Den unplatzierten Versuch kann Kelleher in der halblinken Ecke problemlos entschärfen.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:48
Gibt es noch einen ganz späten Sieger in der MCH-Arena? Midtjylland geht auch in Minute 95 konsequent vorne drauf, doch ist Liverpool in den letzten Momenten passssicherer geworden.
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:48
Nach dem verletzungsbedingten Tausch in der Nachspielzeit führt Dušan Tadić einen Freistoß auf der rechten Seite aus. Den hohen Ball in den Sechzehner fischt sich Pierluigi Gollini souverän herunter.
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:46
Einwechslung bei AFC Ajax: Jurriën Timber
Inter Mailand Schachtar Donezk
20:46
Auf der anderen Seite stünden die Gäste mit einem Auswärtsdreier sicher im Achtelfinale. Auch ein Remis könnte Donezk reichen, sofern Gladbach im Parallelspiel gegen Real Unentschieden spielt. Um den Ausgang in der eigenen Hand zu behalten, wechselt Schachtar für die heutige Partie fünfmal! Unter anderem rutschen Marlos und Kapitän Taras Stepanenko wieder in die Startelf, während mit Júnior Moraes ein wichtiger Stürmer verletzungsbedingt fehlt.
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:46
Auswechslung bei AFC Ajax: Lisandro Martínez
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:46
... auch dieses Tor zählt nicht! Nach gut zweiminütiger Inaugenscheinnahme durch den VAR Turpin steht fest, dass zwar keine Abseitsstellung vorgelegen hat. Mané hat die Kugel aber leicht mit der linken Hand berührt.
Ajax Amsterdam Atalanta
90
20:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Ajax Amsterdam Atalanta
89
20:45
Sonderlich viel Zuversicht strahlen die Niederländer auch nicht mehr aus. Und wenn der Kopf nicht mehr dran glaubt, erlahmen die Beine zunehmend.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:45
„Ich glaube, die Jungs haben viel gelernt in den letzte 11 Champions-League-Spielen. Es ist nicht einfach, aber zuhause haben wir immer eine Chance“, so Salzburgs Coach Jesse Marsch kurz vor der Partie im Sky-Interview. Wie er seine Mannschaft heute sehen möchte? „Aggressiv, schlau, intelligent und wir müssen auch ein bisschen den Gegner lesen“, so der US-Amerikaner. Angesprochen auf die sehr offensive Aufstellung meint er: „Es ist unsere beste Mannschaft. Ich verstehe, wir haben viele Offensivspieler dabei, aber wir müssen intensiv spielen. Aber ich glaube, diese Gruppe kann auch kämpfen und verteidigen.“
Ajax Amsterdam Atalanta
87
20:44
Mit diesem Treffer dürfte der Drops gelutscht sein. In Unterzahl müsste Ajax jetzt zwei Tore erzielen, um den Verbleib in der Königsklasse doch noch zu realisieren. Dafür reicht die Zeit einfach nicht aus. Zu ungefährlich zeigten sich überdies die bisherigen Bemühungen der Hausherren.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:43
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
Satte acht Minuten werden wegen gleich drei längeren VAR-Überprüfungen nachgespielt.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:43
Einwechslung bei FC Midtjylland: Luca Pfeiffer
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:43
Auswechslung bei FC Midtjylland: Sory Kaba
Manchester City Olympique Marseille
20:43
Dennoch wird bei City natürlich fleißig rotiert. So kommt Ex-Düsseldorfer Zach Steffen im Tor zu seinem Champions-League-Debüt, während auf der Bank Hochkaräter wie Kevin De Bruyne, Raheem Sterling oder auch Kun Aguero Platz nehmen.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:43
Einwechslung bei FC Midtjylland: Nicolas Madsen
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:42
Auswechslung bei FC Midtjylland: Evander
RB Salzburg Atlético Madrid
20:42
Es ergibt sich daraus folgende Startelf der Bullen, die heute die große Sensation schaffen soll:

Stankovic - Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer - Mwepu, Junuzovic, Berisha, Szoboszlai - Daka, Koita
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
20:41
In der Startelf der Borussia nimmt Trainer Rose nach dem 2:2 in der Liga gegen desn SC Freiburg zwei Änderungen vor. Zakaria und Wolf müssen auf die Bank weichen. Dafür rücken Thuram und der zuletzt angeschlagene Elvedi zurück in die erste Elf.
FC Midtjylland Liverpool FC
90
20:41
Nun ist Liverpool eine positive VAR-Entscheidung vom 1:2 entfernt: Nach Hendersons Flanke vom rechten Flügel nickt Mané vor die Füße Minaminos, der aus sieben Metern unten links einschiebt. Wieder geht die Fahne wegen einer Abseitsstellung hoch, doch auf den ersten Blick war es eher gleiche Höhe...
FC Midtjylland Liverpool FC
88
20:41
Atalanta ist soeben in Amsterdam in Führung gegangen, befindet sich zudem seit einigen Minuten in Überzahl. Es deutet also alles darauf hin, dass die Italiener dem englischen Meister in das Achtelfinale folgen.
Ajax Amsterdam Atalanta
85
20:40
Tooor für Atalanta, 0:1 durch Luis Muriel
Atalanta nutzt die unsortierte Defensive des Gegners. Aus dem Mittelkreis spielt Remo Freuler einen flachen Ball in die Spitze - und perfekt in den Lauf von Luis Muriel, der nicht im Abseits steht. Der Kolumbianer marschiert in den Sechzehner, zieht links an André Onana vorbei und schiebt die Kugel mit dem linken Fuß sicher ins Tor. Der Angreifer trifft zum zweiten Mal in dieser Champions-League-Saison.
FC Midtjylland Liverpool FC
87
20:40
Einwechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
Ajax Amsterdam Atalanta
84
20:39
In Folge einer Ecke von der linken Seite sucht Noussair Mazraoui zumindest mal den Abschluss. Gefährlich aber ist das nicht.
FC Midtjylland Liverpool FC
87
20:39
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
RB Salzburg Atlético Madrid
20:39
Bei den Salzburger gibt es heute eine Veränderung im Vergleich zum Auswärtssieg gegen Lok Moskau. Camara fehlt gesperrt und für ihn rückt Daka ins Team. Somit geht es Jesse Marsch heute sehr offensiv an.
Ajax Amsterdam Atalanta
83
20:39
Die Unterzahl darf für die Gastgeber keine Ausrede darstellen. Die Jungs von Erik ten Hag müssen dennoch nach vorn spielen und vor allem viel mehr riskieren. Nach wie vor aber tut sich Ajax schwer, überhaupt Chancen zu generieren.
Olympiakos Piräus FC Porto
20:38
Mit Ach und Krach konnten die Portugiesen am letzten Wochenende die Partie gegen CD Tondela mit 4:3 für sich entscheiden. Für das heutige Auflaufen gegen Piräus rotiert Trainer Sergio Conceicao einmal durch und gibt vielen Jungs aus der zweiten Reihe Spielzeit. Nur Chancel Mbemba, Zaidu Sanusi und Otávio stehen nach der Partie am Wochenende auch heute wieder in der ersten Elf.
FC Midtjylland Liverpool FC
86
20:38
Sviatchenko mit der Kopfballchance! Der aufgerückte Abwehrmann schraubt sich nach einer Ecke von links aus zentralen acht Metern höher als Jota und nickt wuchtig auf die halblinke Ecke. Kelleher pariert glänzend zur Seite.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
90
20:38
Fazit:
Ein denkwürdiges Spiel endet mit einem verdienten 5:1-Sieg für Paris Saint-Germain gegen Istanbul Başakşehir. Das Duell musste am gestrigen Abend wegen einer rassistischen Bemerkung unterbrochen werden. Mit 0:0 ging es in der 14. Minute wieder los. Seit Wiederbeginn dominierten die Franzosen das Geschehen. Paris zeigte heute wunderschönen Offensivfußball, für den sich der überragende Neymar mit drei Toren belohnte. Auch Mbappé beendete seine Durstrecke und durfte sich über zwei Tore freuen. Topal markierte zwischenzeitlich den Ehrentreffer für die Türken. PSG zieht damit als Gruppenerster ins Achtelfinale ein, während die Reise für Istanbul beendet ist. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
RB Salzburg Atlético Madrid
20:37
Aufseiten der Spanier nimmt Trainer Diego Simeone heute zwei Veränderungen in seiner Startelf im Vergleich zu besagtem Bayern-Spiel vor. Monteiro und Suárez ersetzen heute Giménez und Correa.
Inter Mailand Schachtar Donezk
20:37
Um die Erfolgsgeschichte auf auf internationaler Bühne weiterzuschreiben, setzt Inter-Chefcoach Antonio Conte auf drei Veränderungen: Nicolò Barella, Lautaro Martínez und Ashley Young spielen für Arturo Vidal, Alexis Sánchez und Ivan Perišić von Beginn an.
Ajax Amsterdam Atalanta
82
20:36
Gelbe Karte für Remo Freuler (Atalanta)
Remo Freuler verhindert die schnelle Ausführung eines Ajax-Freistoßes und fängt sich dafür seine erste Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb ein.
Bayern München Lokomotive Moskau
20:36
Marko Nikolić nimmt im Vergleich zum Wochenende insgesamt vier personelle Änderungen vor. Murilo Cerqueira, Grzegorz Krychowiak, Maksim Mukhin und Vitaliy Lisakovich haben die Reise nach München allesamt gar nicht erst angetreten. Dafür rutschen Slobodan Rajković, Stanislav Magkeev, Dmitry Rybchinsky und Éder in die erste Elf. Allzu viele Wechseloptionen haben die Gäste übrigens nicht. Nur fünf Spieler sitzen auf der Ersatzbank, zwei davon sind Torhüter.
FC Midtjylland Liverpool FC
84
20:36
Nach einer hohen Verlagerung zu Cools auf die tiefe rechte Seite passt dieser flach in den Sechzehner. Isaksen bringt das Leder aus gut 14 Metern mit dem zweiten Kontakt auf die flache rechte Ecke. Dort packt Kelleher sicher zu.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:35
Dass sich die Bullen in der genannten, keineswegs schlechten, Ausgangslage befindet, das liegt nicht zuletzt am gut verlaufenen letzten Spieltag. Selbst machte der österreichische Serienmeister mit einem 3:1-Auswärtssieg seine Hausaufgaben und wurde dabei auch belohnt. Denn auch eine stark ersatzgeschwächte Bayern-Truppe konnte dank eines späten Treffers durch Thomas Müllner Atlético einen Punkt abknöpfen.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
90
20:35
Spielende
Inter Mailand Schachtar Donezk
20:35
Die Heimelf von Trainer Conte ist aktuell gut drauf und holte in der heimischen Serie A zuletzt elf Punkte aus fünf Spielen. Am vergangenen Samstag gewann die Nerazzurri im Giuseppe-Meazza-Stadion mit 3:1 gegen Bologna und steht damit in der Liga, hinter dem Stadtrivalen AC, auf Platz zwei.
Manchester City Olympique Marseille
20:34
Denn die Citizens können heute das Zünglein an der Waage sein. Olympique Marseille kämpft im Fernduell gegen Piräus noch um den dritten Platz, der für die Europa League reichen würden. Die Ausgangslage ist hierbei recht simpel. Marseille braucht schlicht mehr Punkte, als Piräus sie holt, denn die Griechen haben den direkten Vergleich gewinnen können.
FC Midtjylland Liverpool FC
81
20:34
Gelbe Karte für Mikael Anderson (FC Midtjylland)
Anderson lässt Jota auflaufen, um einen Gästekonter noch vor der Mittellinie zu stoppen. Dieses taktische Vergehen zieht eine Verwarnung nach sich.
Ajax Amsterdam Atalanta
79
20:34
Gelb-Rote Karte für Ryan Gravenberch (AFC Ajax)
Im Duell mit Papu Gómez fährt Ryan Gravenberch den Arm nach hinten aus, trifft den Argentinier leicht im Gesicht. Schiedsrichter Carlos Del Cerro Grande erachtet das als gelbwürdig. Und die Farbe hat der 18-Jährige heute bereits gesehen. In der Konsequenz geht der Mittelfeldspieler mit Gelb-Rot vom Platz.
Ajax Amsterdam Atalanta
79
20:34
Einwechslung bei Atalanta: José Palomino
Ajax Amsterdam Atalanta
79
20:33
Auswechslung bei Atalanta: Robin Gosens
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
90
20:33
Gelbe Karte für Timothée Pembele (Paris Saint-Germain)
Pembele rauscht nochmal zu überhastet in den Zweikampf und holt Chadli von den Beinen.
Ajax Amsterdam Atalanta
79
20:33
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Olympiakos Piräus FC Porto
20:33
Portos Coach Sergio Conceicao kann auf eine bis jetzt erfolgreiche Gruppenphase in der Champions League zurückblicken. Bis auf die Auftaktpleite gegen Manchester City, verloren die Blau-Weißen keine einzige Partie und sind bereits vor diesem letzten Spieltag als Zweiter für das Achtelfinale qualifiziert. Die volle Konzentration von Conceicao's Team gilt deshalb aktuell dem Geschehen in der heimischen Liga, wo sie hinter den beiden Rivalen aus Lissabon nur auf dem dritten Rang stehen.
Ajax Amsterdam Atalanta
79
20:33
Auswechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
90
20:33
Neymar legt sich nochmal einen Freistoß auf der linken Seite zurecht. Mit seinem Schuss bleibt der Torschütze an der hochspringenden Mauer hängen.
FC Midtjylland Liverpool FC
80
20:33
Mittlerweile sind die Remis mit diesem Remis sehr gut bedient. Können sie den Schalter in den Schlussminuten noch einmal umlegen und noch die Siegprämie einstreichen?
FC Midtjylland Liverpool FC
79
20:32
Nach gut 100 Sekunden kommt die Nachricht vom Video-Assistenten: Der Treffer wird nicht gegeben.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
90
20:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Ajax Amsterdam Atalanta
75
20:31
Dann bietet sich Ajax die Riesenchance! Mit wunderbarem Direktspiel über Quincy Promes und Jurgen Ekkelenkamp landet die Kugel mittig im Strafraum beim völlig freistehenden Davy Klaassen. Der Ex-Werderaner kann sich die Ecke aussuchen, scheitert mit seinem Rechtsschuss aus zehn Metern aber an der Rettungstat von Pierluigi Gollini.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
89
20:31
Einwechslung bei İstanbul Başakşehir: Nacer Chadli
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
89
20:30
Auswechslung bei İstanbul Başakşehir: Mahmut Tekdemir
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
88
20:30
Die Başakşehir-Kicker versuchen sich nochmal an einigen Flanken, die allesamt auf den Köpfen der Pariser versanden.
Real Madrid Bor. Mönchengladbach
20:30
Werfen wir nun einen Blick auf die Aufstellungen. Bei den Königlichen gibt es im Vergleich zum 1:0-Erfolg gegen den FC Sevilla vom vergangenen Wochenende eine Änderung. Diese ist für die Madrilenen allerdings von hoher Bedeutung. Abwehrchef Sergio Ramos kehrt in die Startelf zurück. Dafür muss Nacho auf die Bank weichen. "Sergio Ramos ist für Real ein ganz wichtiger Spieler, da müssen wir nicht drumherum reden", meint so auch Gladbachs Keeper Yann Sommer.
Manchester City Olympique Marseille
20:29
Manchester City geht in dieses letzte Spiel komplett ohne Druck. Die Briten haben den Gruppensieg in der Gruppe C nach dem Erfolg über Porto bereits in der Tasche. Mit 13 Punkten sind sie von der Spitze nicht mehr zu verdrängen. Die Mannen von Pep Guardiola können also entspannt zur Tat schreiten, wollen sich aber sicherlich dennoch ordentlich verkaufen, um sich nicht vorwerfen zu lassen.
FC Midtjylland Liverpool FC
77
20:29
Wieder läuft eine wichtige VAR-Überprüfung: Nach einer Freistoßflanke scheitert Kaba am linken Fünfereck zunächst an Kelleher. Den Abpraller haut dann Scholz aus spitzem Winkel von links unter die Latte. Das Schiedsrichtergespann hat irgendwo in der Entstehung eine Abseitsstellung erkannt, muss diese aber verifizieren.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
86
20:29
Aus 23 Metern halblinker Position visiert Neymar wieder den rechten Winkel an. Diesmal ist der Schuss des Brasilianers zu schwach getreten und landet bei Keeper Günok.
Ajax Amsterdam Atalanta
73
20:28
Jetzt bemüht sich Ajax wieder, das Spiel in Richtung des gegnerischen Sechzehners zu verlagern. Doch den Jungs von Erik ten Hag fehlt es komplett an Durchschlagskraft. Daran kann momentan auch Klaas Jan Huntelaar nichts ändern.
FC Midtjylland Liverpool FC
76
20:28
Einwechslung bei FC Midtjylland: Pione Sisto
FC Midtjylland Liverpool FC
76
20:28
Auswechslung bei FC Midtjylland: Anders Dreyer
FC Midtjylland Liverpool FC
75
20:27
Midtjylland traut sich den späten Siegtreffer gegen den Champions-League-Gewinner von 2019 zu, will unbedingt den ersten dreifachen Punktgewinn in der Königsklasse einfahren.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:26
Noch einmal in aller Deutlichkeit auf die Salzburger runtergebrochen bedeutet dies:

-) Achtelfinale der UEFA Champions League: Mit jedem Sieg und auch vollkommen egal wie Bayern gegen Lok Moskau endet

-) Europa League: Wenn man nicht gewinnt und zeitgleich auch Lok Moskau nicht gewinnt

-) Ausgeschieden: Wenn man nicht gewinnt und Lok Moskau gewinnt
Olympiakos Piräus FC Porto
20:26
Trainer Pedro Martins wechselt seine Startelf deshalb im Vergleich zum 4:1 Sieg gegen NFC Volos auf vier Positionen und bringt mit Rafinha, Pape Cissé, José Cholevas und Yann M'Vila vier erfahrene Profis von Beginn an. Der Ex-Freiburger und Paderborner Mohamed Dräger, sowie Ousseynou Ba, Rúben Vinagre und Kostas Fortounis rotieren raus.
Ajax Amsterdam Atalanta
71
20:26
Die Szene zuletzt ändert nichts daran, dass Atalanta hier aktuell alles im Griff hat. Von Ajax kommt einfach zu wenig. Die Gastgeber brauchen ein Tor, sonst ist es für dieses Saison vorbei mit der Champions League.
Paris Saint-Germain İstanbul Başakşehir
83
20:25
Das Spiel ist schon längst entschieden, sodass beide Mannschaften nicht mehr mit 100% in die Zweikämpfe gehen. Paris wird sich als Gruppenerster für das Achtelfinale qualifizieren, während die Champions League-Reise für die Türken vorbei ist.
FC Midtjylland Liverpool FC
72
20:25
Origi, der sich heute nicht wirklich für längere Einsätze in den kommenden Wochen empfohlen hat, macht in der Schlussphase Platz für Firmino.
RB Salzburg Atlético Madrid
20:25
Auf die Ausgangslage wurde ja bereits anfangs eingegangen, aber noch einmal in aller Kürze: Bayern München führt die Tabelle mit 13 Punkten deutlich an und schließt diese auch fix als Gruppensieger ab. Dahinter kommt es eben zum direkten Duell zwischen Atlético und Salzburg um das zweite Achtelfinal-Ticket. Die Spanier halten im Moment bei 6 Zählern, Salzburg bei 4. Am Ende der Tabelle liegt Lok Moskau mit 3 Punkten – aufsteigen können die Russen somit nicht mehr, allerdings könnten sie Salzburg noch überholen und sich somit das Europa-League-Ticket sichern.