Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
3. Runde
11.10.2021 20:00
Beendet
Südafrika
L. Harris
1
7
4
4
Norwegen
C. Ruud
2
6
6
6

Liveticker

23:07
Fazit:
Casper Ruud dreht die Partie gegen Lloyd Harris und zieht in die nächsten Runde ein. In einem Duell auf gutem Niveau war Ruud lange Zeit sogar der etwas schlechtere Spieler. Zumindest hatte Ruud immer wieder Mühe bei eigenem Aufschlag, während Harris dort richtig abliefert. Allerdings konnte der Südafrikaner seine Breakchancen nicht nutzen, während Ruud seine erste Möglichkeit direkt verwandelte und sich das Break in Satz Zwei holte. Den ersten hatte er noch im Tie Break verloren. Im letzten Durchgang holte der Norweger sich dann den Sieg und verdiente ihn sich mit einem starken letzten Satz.
23:04
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 4:6
Das war's! Harris wird weit nach außen getrieben und kann keinen Druck in seinen Return bringen. Ruud geht ans Netz und versenkt die Kugel ganz sicher.
23:02
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 4:5
Zwei Mal hintereinander kann Harris nur ins Zentrum returnieren, wo Ruud die Vorhand inside out auspackt und sich hier zwei Matchbälle sichert.
22:58
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 4:5
Harris' Aufschlagspiel läuft nun mehr oder wenige so durch. Zu Null sichert der 24-Jährige das 4:5, braucht nun aber zwingend das Break, wenn Ruud zum Matchgewinn aufschlägt.
22:56
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 3:5
Beim Stande von von 30:30 muss Ruud über den zweiten Aufschlag gehen, serviert aber clever nach außen. Damit öffnet er das Feld und macht den Punkt zum 40:30. Mit einem tollen Passierschlag legt er noch einen drauf und stellt auf 5:3.
22:52
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 3:4
Harris bleibt dran! Der Südafrikaner holt sich hier mal wieder ein sicheres Aufschlagspiel und verkürzt auf 3:4. Nun allerdings muss Harris unbedingt mal ein Break schaffen. Das war dem 24-Jährigen heute noch nicht vergönnt.
22:48
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 2:4
Beim Stande von 15:30 hatte Harris hier sicherlich seine Hoffnungen auf das Break, allerdings zeigt Ruud zum wiederholten Male seine Sicherheit in den kritischen Phasen und stellt auf 4:2.
22:45
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 2:3
Harris kann sich hier erstmal wieder ins Spiel zurückbringen. Ganz wichtig aus Sicht des Underdogs, der hier ansonsten wohl bereits am Rande der Niederlage gewesen wäre.
22:41
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:3
Vorerst kann sich Harris mit einem Ass retten, doch aktuell macht der 24-Jährige nicht den sichersten Eindruck.
22:40
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:3
Nun könnte sie fallen, die Vorentscheidung. Harris feuert eine leichte Rückhand hinter die Grundlinie und hat nun erneut Breakball gegen sich.
22:37
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:3
Und Ruud legt direkt nach! Der 22-Jährige nimmt den Schwung seines Breaks mit und holt sich ein ganz souveränes Aufschlagspiel zum 3:1. Kann Lloyd Harris hier nochmal zurückkommen?
22:33
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:2
Zwar kann Harris die ersten beiden Breakbälle abwehren, dann aber kassiert er einen weiteren, den Ruud dieses Mal zu nutzen weiß. Der Norweger holt spielt eine Vorhand, die den aufgerückten Harris auf dem falschen Fuß erwischt. Wir sehen das nun also das erste frühe Break dieser Partie.
22:29
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:1
Harris muss nun zittern! Der Südafrikaner hat hier zwei Breakbälle gegen sich. Den ersten wehrt er zumindest mal mit einem spektakulären Volley ab.
22:27
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:1
So wie die Partie bisher läuft, kann hier jedes Break entscheidend sein. Umso wichtiger für Casper Ruud also, dass er sich hier schadlos hält und problemlos auf 1:1 stellt.
22:23
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6 1:0
Harris bleibt aber scheinbar unbeeindruckt und spielt sofort wieder seinen Stiefel herunter. Der 24-Jährige holt sich zu Null seinen Service.
22:19
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:6
Es geht in den dritten Satz! Ruud dreht das Aufschlagspiel mit starken Grundschlägen. Der Norweger schickt Harris von Links nach Rechts und holt sich den zweiten Satz!
22:17
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:5
Harris hat doch noch die Chance, zurückzuschlagen! Nach einem Rückhandfehler von Ruud hat der Südafrikaner nun den Breakball!
22:13
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:5
Das gibt es nicht! Harris hat hier das erste Mal einen Breakball gegen sich und vergibt dann eine sehr leichte Vorhand. Damit schnappt sich Ruud den Aufschlag und schlägt nun zum Satz-Ausgleich aus.
22:09
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:4
Ruud ist hier zwar nicht so souverän, das Ergebnis ist aber das Gleiche, denn auch der Norweger hält sich hier weiterhin schadlos und ließ kein Break zu. Wie auch in Satz Eins geht es Kopf an Kopf in die Crunch-Time.
22:03
L. Harris - C. Ruud 7:6 4:3
Harris macht hier heute weiterhin einen richtig starken Eindruck. Der Südafrikaner serviert mit über 70 Prozent beim ersten Aufschlag und hatte hier noch keinen Breakball gegen sich.
22:00
L. Harris - C. Ruud 7:6 3:3
Das wird Casper Ruud, gerade nach dem letzten Aufschlagspiel, gut tun. Der Norweger sichert sich nun mal ein souveränes Aufschlagspiel und gleicht hier zum 3:3 aus.
21:55
L. Harris - C. Ruud 7:6 3:2
Aus Sicht von Harris ein ganz wichtiges Aufschlagspiel. Von den vergebenen Chancen lässt sich der 24-Jährige nicht aus der Ruhe bringen und stellt die Führung wieder her.
21:52
L. Harris - C. Ruud 7:6 2:2
Was für ein Kampf! Casper Ruud ballt die Faust und man sieht, wie erleichtet der Norweger ist. Das war ein ordentliches Stück arbeitet, doch am Ende zählt erstmal nur, dass es hier 2:2 steht.
21:46
L. Harris - C. Ruud 7:6 2:1
Die beiden liefern sich ein heiß umkämpftes Aufschlagspiel! Ruud schafft es nicht, den Service ins Ziel zu bringen und muss hier aufpassen, dass er nicht das Break kassiert.
21:42
L. Harris - C. Ruud 7:6 2:1
Wie auch schon in Durchgang Eins ist Ruud in kritischen Phasen hellwach und serviert vor allem richtig stark. So kann der Norweger sich hier abermals auf Einstand retten.
21:40
L. Harris - C. Ruud 7:6 2:1
Ruud geht vor ans Netz, kann den Volley aber nicht verwandeln. Harris kontert mit einem tollen Lob und holt sich hier erstmals gleich zwei Breakbälle.
21:36
L. Harris - C. Ruud 7:6 2:1
Immer wieder serviert Harris auf der Vorteilsseite nach außen und geht sofort nach. Für Ruud ist da kaum etwas zu machen und so stellt Harris auf 2:1.
21:33
L. Harris - C. Ruud 7:6 1:1
Ruud braucht hier schon sein bestes Tennis, um Harris in dieser Phase gefährlich zu werden. Mit einem tollen Stop holt er den Südafrikaner ans Netz, um dann mit einem herrlichen Lob nachzusetzen. Damit sichert sich der Skandinavier hier den Ausgleich.
21:26
L. Harris - C. Ruud 7:6 1:0
Und Harris macht da weiter, wo er aufgehört hat und zwar mit einem deutlich gewonnenen Aufschlagspiel. Das sieht schon mehr als ordentlich aus, was der 24-Jährige da auf den Court bringt.
21:22
L. Harris - C. Ruud 7:6
Das war er, der erste Durchgang! Lloyd Harris holt sich hier tatsächlich den ersten Satz und das durchaus verdient. Schon während des Satzes war er der bessere Spieler und nutzt nun im Tie Break seinen zweiten Satzball zum 1:0 in Sätzen.
21:19
L. Harris - C. Ruud 6:6 (6:3)
Dieser erste Satz scheint hier an Harris zu gehen. Ruud leistet sich einen Doppelfehler und "schenkt" seinem Gegner drei Satzbälle.
21:17
L. Harris - C. Ruud 6:6 (4:2)
Es sieht weiterhin gut aus für Lloyd Harris, der hier die gute Form aus dem Satz mitnimmt und den Tie Break dominiert. Er führt bereits mit 4:2 und hat noch einen Aufschlag.
21:13
L. Harris - C. Ruud 6:6 (1:0)
Überragende Vorhand von Harris, der sich als Erster traut, das Cross-Duell aufzulösen. Die Linie entlang verwandelt der Südafrikaner den Ball herrlich in der Ecke und holt sich das Mini-Break.
21:11
L. Harris - C. Ruud 6:6
Es geht in den Tie Break und das mit deutlichen Vorteilen für Harris, der abermals seinen Aufschlag ganz sicher durchbringt. Natürlich werden die Karten aber in einem Tie Break komplett neu gemischt.
21:07
L. Harris - C. Ruud 5:6
Wie Ruud hier unter Druck agiert ist allerdings bockstark. Nicht nur sein Aufschlag, auch die Grundlinienschläge sitzen in dieser Phase wieder und so erhöht er auf 6:5.
21:06
L. Harris - C. Ruud 5:5
Harris nimmt sein Selbstvertrauen mit und geht nun auch mal ans Netz. Mit einem tollen Volley holt er sich hier den Breakball!
21:00
L. Harris - C. Ruud 5:5
Den besseren Eindruck macht in dieser Phase eindeutig Lloyd Harris, der hier ganz souverän seinen Aufschlag durchbringt und sich zu Null zum 5:5 spielt.
20:56
L. Harris - C. Ruud 4:5
Wieder geht das Ganze aus Sicht des Norwegers gut. Ruud spielt eine hohe Vorhand mit perfekter Länge und zwingt Harris damit zum Fehler. Ruud stellt damit auf Einstand und holt sich dann auch das Aufschlagspiel.
20:54
L. Harris - C. Ruud 4:4
Keine gute Rückhand von Ruud, der hier nun wieder zittern muss. Harris hat hier nicht nur den Vorteil, sondern gleichsam auch den Breakball.
20:49
L. Harris - C. Ruud 4:4
Kopf an Kopf geht dieser erste Satz hier in die Crunch-Time. Harris macht weiterhin einen sehr guten Eindruck und kann sich mehr und mehr auf seinen Service verlassen.
20:44
L. Harris - C. Ruud 3:4
Aus Sicht des Norwegers ist das nochmal gut gegangen. Ruud serviert in der wichtigen Phase des Aufschlagspiels richtig gut und rettet sich zum 4:3.
20:42
L. Harris - C. Ruud 3:3
Den ersten Breakball des Tages kann sich Lloyd Harris sichern, allerdings noch ohne großen Effekt. Ruud wehrt den Breakball direkt mit einem Servicewinner ab und stellt auf Einstand.
20:36
L. Harris - C. Ruud 3:3
Wenn Harris seine Aufschlagstärke richtig ausspielt, hat er hier durchaus gute Karten. Der Südafrikaner holt sich den Service zu Null und kann auf 3:3 ausgleichen.
20:33
L. Harris - C. Ruud 2:3
Eine zweite Chance bekommt Harris zumindest in diesem Aufschlagspiel nicht mehr. Ruud holt sich den Service und stellt auf 3:2.
20:32
L. Harris - C. Ruud 2:2
Jetzt hat Harris beim Stande von 30:15 die ganz dicke Gelegenheit auf die ersten Breakbälle. Der 24-Jährige will es jedoch zu genau machen und setzt die Kugel neben die Linie. Da war mehr drin!
20:30
L. Harris - C. Ruud 2:2
Harris droht hier 0:30 in Rückstand zu geraten, rettet sich dann aber mit einer starken Vorhand mit viel Winkel. Diesen Schwung nimmt er mit und gleicht hier zum 2:2 aus.
20:25
L. Harris - C. Ruud 1:2
Ganz souveränes Servicegame nun von Ruud, der in dieser frühen Phase immer wieder die Rückhand von Harris sucht, der mit dieser so seine Probleme hat.
20:21
L. Harris - C. Ruud 1:1
Der 24-Jährige spielt die Kugel genau an die Linie, doch der Aus-Ruf folgt. Harris nimmt die Challenge und bekommt Recht. In der Folge holt er sich hier das 1:1.
20:20
L. Harris - C. Ruud 0:1
Harris beginnt seinen Service hier sehr gut und stabil. Schnell führt der Südafrikaner mit 40:15, muss nun aber über Einstand gehen.
20:16
L. Harris - C. Ruud 0:1
Ruud holt sich hier das Aufschlagspiel. Der Favorit geht hier etwas mehr Risiko und wird dafür auch belohnt. Schon früh zeigt der Norweger eine gute Präzision, vor allem auf der Vorhand.
20:13
L. Harris - C. Ruud 0:0
Ruud beginnt die Partie mit eigenem Aufschlag und baut sofort Druck auf. Beim Überkopfballball ist der Norweger allerdings zu unkonzentriert und feuert die Kugel ins Netz.
19:35
Skandinavische Topform
Und diese Leistung braucht Harris auch, denn heute geht es gegen einen der formstärksten Spieler dieser Saison. Casper Ruud spielt ein überragendes Jahr 2021 und sammelte bereits fünf Turnier-Siege und spielte sich in die Top Ten. Auch in der ersten Runde in Indian Wells zeigte sich die Qualität des Norwegers, der den Spanier Carballes mit 6:1 und 6:2 ausschalten konnte.
19:30
Favoritenschreck aus Südafrika!
Lloyd Harris. Dieser Name dürfte spätestens seit den US Open nicht nur den absoluten Tennis-Experten etwas sagen. In New York schaltete der Südafrikaner einen Favoriten nach dem anderen aus. Khachanov, Shapovalov und Opelka mussten gegen den 24-Jährigen die Segel streichen. Im Viertelfinale war dann allerdings Schluss für Harris, der gegen Alexander Zverev ausschied. Nichtsdestotrotz zeigte er, was er zu leisten im Stande ist.
19:20
Herzlich willkommen!
Guten Abend und hallo zum ATP Turnier in Indian Wells! Am heutigen Montag steht die dritte Runde der hochbesetzten Konkurrenz an. Unter anderem trifft Lloyd Harris auf Casper Ruud. Beginn der Partie soll um 20 Uhr sein.

Aktuelle Spiele

15.10.2021 20:00
Nikoloz Basilashvili
N.Basilashvili
Bas
Georgien
2
6
2
6
Griechenland
Tsi
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
1
4
6
4
15.10.2021 22:30
Taylor Fritz
T. Fritz
Fri
USA
2
4
6
7
Deutschland
Zve
A. Zverev
Alexander Zverev
1
6
3
6
16.10.2021 22:30
Grigor Dimitrov
G. Dimitrov
Dim
Bulgarien
0
2
4
Großbritannien
C. Norrie
Cameron Norrie
2
6
6
17.10.2021 00:15
Taylor Fritz
T. Fritz
Fri
USA
0
6
3
Georgien
Bas
N.Basilashvili
Nikoloz Basilashvili
2
7
6
18.10.2021 01:25
Cameron Norrie
C. Norrie
Großbritannien
2
3
6
6
Georgien
Bas
N.Basilashvili
Nikoloz Basilashvili
1
6
4
1

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.540
2RusslandDaniil Medvedev8.640
3DeutschlandAlexander Zverev7.840
4GriechenlandStefanos Tsitsipas6.540
5RusslandAndrey Rublev5.150
6SpanienRafael Nadal4.875
7ItalienMatteo Berrettini4.568
8NorwegenCasper Ruud4.160
9PolenHubert Hurkacz3.706
10ItalienJannik Sinner3.350