Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:39
Fazit:
Direkt danach ist Schluss, Kaiserslautern schlägt Hannover mit 3:1. Es war eine turbulente Partie mit intensiven Zweikämpfen, bei der die Gastgeber in der zweiten Hälfte dann aktiver waren. So fiel folgerichtig die Führung, welche die Gäste nicht mehr ausgleichen konnten. Schlussendlich ist es ein nicht unverdienter Erfolg, wenngleich auch Hannover eine ansprechende Leistung zeigte. Weiter geht es für Kaiserslautern, die zumindest bis morgen Tabellenführer sind, nach der Länderspielpause gegen Düsseldorf. Hannover trifft dann auf Magdeburg. Das war es dann auch schon von dieser Partie, ein schönes Wochenende.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:34
Spielende
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:34
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 3:1 durch Boris Tomiak
Erneut ist Tomiak eiskalt und schiebt flach in die Mitte. Das ist der Sieg für Kaiserslautern.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:33
Es gibt Elfmeter! Die Gelbe Karte für Hanslik wird zurückgenommen, stattdessen gibt es Elfmeter für Kaiserslautern. Was für eine Wendung.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:30
Hanslik foult nochmal in der gegnerischen Hälfte. Zieler bringt den Freistoß unter großem Pfeifkonzert nach vorne. Es entsteht keine Gefahr.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:29
Es ist eine sehr hitzige Schlussphase, Hannover spielt nur noch lange Bälle nach vorne. Aktuell ist damit kein Durchkommen, Kaiserslautern steht sicher.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:28
Fazit:
Fortuna Düsseldorf kommt nicht über ein 1:1-Heimunentschieden gegen den VfL Osnabrück hinaus und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze. Nach dem torlosen Pausenremis legten die Rheinländer an Zielstrebigkeit zu und erarbeiteten sich durch einen Distanzschuss Tzolis’ (50.) und einen freien Strafraumabschluss Uchinos (52.) schnell gute Möglichkeiten. In eine etwas weniger überzeugendere Phase hinein war es dann ein präziser Distanzschuss Iyohas, der der Thioune-Auswahl das erlösende Führungstor einbrachte (60.). In der Folge drängte sie nicht mit aller Macht darauf, den beruhigenden zweiten Treffer nachzulegen und überließ den bis dato weitgehend harmlosen Niedersachsen kampflos weite Teile des Feldes. Nachdem diese durch Makridis (75.) und Engelhardt (77.) Chancen ausgelassen hatten, konnten sie durch Letzteren in Minute 90 doch noch egalisieren und einen Punkt mit auf die Heimreise nehmen. Fortuna Düsseldorf hat nach der Länderspielpause den 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Der VfL Osnabrück empfängt dann Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Einen schönen Abend noch!
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:28
Gelbe Karte für Ron-Robert Zieler (Hannover 96)
Dazu sieht auch noch Zieler die Gelbe Karte. Er war aus seinem Tor herausgeeilt, um sich zu beschweren.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:27
Gelbe Karte für Jan Elvedi (1. FC Kaiserslautern)
Im Nachgang sieht auch Elvedi für das ursprüngliche Foul noch die Gelbe Karte. Das hat Schiedsrichter Bacher gut entschieden.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:26
Spielende
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:26
Siebert mit dem Kopf! Der aufgerückte Verteidiger erwischt eine Flanke Oberdorfs von links am langen Fünfereck. Bei enger Bewachung nickt er im hohen Bogen über den rechten Winkel hinweg.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:26
Rote Karte für Håvard Nielsen (Hannover 96)
Im Mittelfeld foult Elvedi Nielsen, danach entsteht eine Hackelei. Der Angreifer tritt am Boden liegend deutlich nach und sieht dafür direkt die Rote Karte. Das ist so in Ordnung.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:25
Ache nimmt rechts an der Eckfahne Zeit von der Uhr, indem er den Ball gut behauptet. Kommt Hannover noch nach vorne?
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:24
Gelbe Karte für Kwasi Wriedt (VfL Osnabrück)
Wriedt kickt den Ball weg, um die schnelle Ausführung eines gegnerischen Freistoßes zu unterbinden.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:24
Sechs Minuten gibt es obendrauf. Das sit dann doch etwas viel, dafür, dass die zweite Halbzeit sehr flüssig durchgegangen ist.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:24
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:24
Es ist nun ein Spiel in eine Richtung, Kaiserslautern steht tief hinten drin. Scott zieht aus spitzem Winkel rechts im Sechzehner ab, verzieht jedoch deutlich.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:23
Unkonzentrierte Gastgeber müssen sogar aufpassen, sich durch einen ungenauen Pass im Mittelfeld nicht noch den Konter zum 1:2 einzufangen. Diese Freitagspartie bleibt in ihrer Schlussphase bis zum Abpfiff wild.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
89.
20:23
Die Gäste werfen alles nach vorne. Scott kommt für Leopold in die Partie.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
89.
20:22
Einwechslung bei Hannover 96: Christopher Scott
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:22
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Lukas Kunze
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
89.
20:22
Auswechslung bei Hannover 96: Enzo Leopold
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:22
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Erik Engelhardt
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
87.
20:22
Die Gäste versuchen es nun mit der Brechstange, enorm viele Spieler sind im letzten Drittel. Durch die Mitte ist da aber kein Durchkommen.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:21
Torschütze Engelhardt ist unglücklich auf dem unteren Rücken gelandet und muss auf dem Feld behandelt werden.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:21
Nun sind die Rheinländer plötzlich wieder in der Bringschuld, wäre ein Unentschieden gegen den Tabellenletzten doch eine ordentliche Enttäuschung.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
86.
20:20
Schuster zieht die nächsten Wechsel, es wird defensiver. Kraus und Hanslik kommen für Ritter und Tachie in die Partie.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
86.
20:20
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
86.
20:19
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Richmond Tachie
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
86.
20:19
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Kevin Kraus
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Der Nachschlag in der Merkur-Spiel-Arena soll 300 Sekunden betragen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
86.
20:19
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Marlon Ritter
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
90.
20:18
Tooor für VfL Osnabrück, 1:1 durch Erik Engelhardt
Engelhardt lässt den Gästeblock in Minute 90 beben! Nach einem langen Schlag auf die linke Strafraumseite legt Wriedt per Kopf für Makridis ab. Der bleibt mit seiner Direktabnahme an Abwehrmann Siebert hängen. Der Ball fällt vor die Füße Engelhardts, der nach sauberer Annahme mit einem feinen Linksschuss aus mittigen 13 Metern in die halbhohe rechte Ecke vollendet.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
85.
20:18
Aus dem rechten Halbfeld flankt Muroya in die Mitte, der Kopfball von Voglsammer ist jedoch etwas für Krahl. Hannover ist nun deutlich offensiver. Unterdessen sieht auch jemand auf der Gäste-Bank die Gelbe Karte wegeb Meckerns.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
89.
20:18
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jona Niemiec
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
90.
20:18
Hanslik wird rechts in den Sechzehner geschickt und kommt dann nach einem Zweikampf mit Arrey-Mbi zu Fall. Er bekommt vermeintlich die Gelbe Karte für eine Schwalbe, ob das stimmt?
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
89.
20:17
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
89.
20:17
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Tim Oberdorf
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
89.
20:17
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Daniel Ginczek
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
88.
20:16
Mit den Hereinnahmen der Angreifer Wriedt und Verhoek setzt Tobias Schweinsteiger alles auf eine Karte. Niemann und Gnaase haben das Feld verlassen. Springt noch eine weitere Ausgleichschance für das Schlusslicht heraus?
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
83.
20:16
Gelbe Karte für Marlon Ritter (1. FC Kaiserslautern)
Ritter schießt einen Ball nach bereits lange erfolgtem Pfiff noch weg. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
82.
20:16
Hannover versucht es mit mehren Flanken in den Sechzehner, doch es ist kein Abnehmer vor Ort. Die Gäste wollen ihre Offensivbemühungen nach doch passiver Phase verstärken.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
87.
20:16
Einwechslung bei VfL Osnabrück: John Verhoek
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
87.
20:15
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Dave Gnaase
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
87.
20:15
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Kwasi Wriedt
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
87.
20:15
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Noel Niemann
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
81.
20:15
Hannover reagiert auf den Rückstand. Ezeh kommt für Köhn auf die linke Seite.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
81.
20:14
Einwechslung bei Hannover 96: Brooklyn Ezeh
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
81.
20:14
Auswechslung bei Hannover 96: Derrick Köhn
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
84.
20:13
Die Qualität des Osnabrücker Kombinationsspiels hält sich allerdings weiterhin in engen Grenzen. Eigentlich darf die zweitbeste Defensivreihe der 2. Bundesliga hier nichts mehr anbrennen lassen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
79.
20:12
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 2:1 durch Aaron Opoku
Kaiserslautern geht in Führung. Opoku bleibt im Mittelfeld stabil, das ist stark, und zieht mit einem langen Sprint an den gegnerischen Sechzehner. Dort bedient er Tachie halblinks, von dem er das Spielgerät umgehend zurückbekommt. Aus zehn Metern zentraler Position schiebt er die Kugel dann links unten direkt ein.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
83.
20:12
Die Hausherren sind nicht in der Lage, das Geschehen zu beruhigen. Seit einigen Minuten kommt das Match sehr wild daher und das kommt natürlich dem fußballerisch eher schwächeren Team entgegen. Der VfL ist nur eine weitere gute, aber dann erfolgreichen Offensivaktion von einem Punktgewinn entfernt.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
77.
20:11
Leitl reagiert auf aufkommende Lauterer mit einem Doppelwechsel. Muroya und Schaub ersetzen Dehm und Teuchert.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
77.
20:11
Einwechslung bei Hannover 96: Sei Muroya
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
77.
20:10
Auswechslung bei Hannover 96: Jannik Dehm
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
77.
20:10
Einwechslung bei Hannover 96: Louis Schaub
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
77.
20:10
Auswechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
76.
20:10
Die Gastgeber werden stärker und stärker, haben nun auch Möglichkeiten. Was macht Hannover?
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
75.
20:08
Und gleich nochmal ist Zieler im Mittelpunkt. Von links zieht Zimmer in die Mitte und sucht aus 20 Metern den Abschluss. Auch diesen Schuss kann Zieler aber zur Seite abwehren. Es fehlt einfach die letzte Präzision bei den Roten Teufeln.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
80.
20:08
Gelbe Karte für Florian Kleinhansl (VfL Osnabrück)
DEr gebürtige Schwabe streckt Klaus unweit der Mittellinie nieder, indem er ihm von hinten in die Beine steigt. Auch hier ist eine Gelbe Karte fällig.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
79.
20:08
Jastrzembski beinahe mit der Entscheidung! Nach eigener Eroberung hat der Ex-Berliner in der halblinken Offensivspur freie Bahn. Er tankt sich in den Sechzehner und will in die lange Ecke vollenden. Er schießt aber gut einen Meter an dieser vorbei.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
74.
20:08
Zieler pariert gegen Ache! 25 Meter vor dem Tor dreht sich der Angreifer und zieht unvermittelt ab. Seinen Schuss auf das linke untere Eck wischt Zieler gut raus.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
73.
20:06
Aus 25 Metern halbrechter Position zieht Opoku einfach mal ab, verzieht jedoch deutlich. Er fordert zwar eine Ecke, bekommt diese jedoch nicht.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
78.
20:06
Gelbe Karte für Daniel Ginczek (Fortuna Düsseldorf)
Der ballführende Ginczek fährt gegen Verfolger Gnaase den linken Arm aus und erwischt den Gegenspieler im Gesicht.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
77.
20:06
Engelhardt gegen Kastenmeier! Der Osnabrücker Angreifer ist auf der linken Strafraumseite Adressat eines flachen Querpasses Niemanns vom nahen Flügel. Mit dem zweiten Kontakt bringt er den Ball aus spitzem Winkel auf die flache rechte Ecke. Kastenmeier ist schnell unten und rettet mit der linken Hand.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
73.
20:06
Immer wieder gewinnt Ache Kopfballduelle in der gegnerischen Hälfte, die Anschlussaktion der Mitspieler gelingt jedoch noch nicht. Auch defensiv arbeiter der Angreifer gut mit, das muss wirklich gesagt werden.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
76.
20:05
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Nicolas Gavory
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
76.
20:05
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Takashi Uchino
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
75.
20:04
Da fehlte nicht viel! Makridis zieht nach einer hohen Verlagerung auf den rechten Flügel nach innen und schnibbelt den Ball aus gut 19 Metern in Richtung langer Ecke. Der Ball verfehlt die Stange nur knapp.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
71.
20:04
Das Spiel ist doch sehr wild inzwischen, Fehlpässe mischen sich mit intensiven Zweikämpfen. Dazu kommt auch noch das Publikum, das enorm Stimmung macht.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
74.
20:03
Die Niedersachsen verzeichnen eine gute Viertelstunde vor dem Ende klare Ballbesitzvorteile, suchen die Wege in die Spitze aber meist noch vergeblich. Zielspieler Engelhardt kann ein hohes Anspiel im Sechzehner festmachen und für Joker Makridis ablegen. Der bleibt mit seinem Schuss an de Wijs hängen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
69.
20:03
Im Mittelfeld bringt Kunze klar Elvedi zu Fall, kommt aber noch ohne Verwarnung davon. Insgesamt ist die Linie des Schiedsrichter nun deutlich nachgiebiger.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
67.
20:00
Das ist bitter. Puchacz fasst sich an den Oberschenkel und muss raus, das bedeutet wohl auch, dass er die Reise zur Nationalmannschaft vergessen kann. Zuck ist für ihn nun mit dabei.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
71.
20:00
Tobias Schweinsteiger bringt mit Makridis und Kehl zwei frische Akteure. Sie ersetzen Wulff und Tesche. Auch Daniel Thioune wechsel doppelt: Jastrzembski und Tanaka kommen für Tzolis und Jóhannesson.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
67.
20:00
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
67.
19:59
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Tymoteusz Puchacz
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
65.
19:59
Im Gegenzug versucht Köhn von links Nielsen in der Mitte zu bedienen, doch der Ball gerät zu lange. Es geht auf und ab gerade.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
70.
19:59
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
70.
19:59
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ísak Jóhannesson
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
70.
19:58
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dennis Jastrzembski
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
64.
19:58
Große Chance für Kaiserslautern Opoku leitet einen Ball clever zu Tachier weiter, der vom Elfmeterpunkt direkt abzieht. Zieler bekommt noch die Hände hoch und kann den zentralen Versuch so abwehren.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
70.
19:58
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Christos Tzolis
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
69.
19:58
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Lars Kehl
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
69.
19:58
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Robert Tesche
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
69.
19:58
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Charalambos Makridis
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
69.
19:57
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Jannes Wulff
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
68.
19:56
Das Schweinsteiger-Team hat bereits gegen den HSV unter Beweis gestellt, dass es Comebackqualitäten hat. Es antwortet mit einer sehr aktiven Phase auf das Gegentor.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
62.
19:55
Das reicht letztlich nicht für einen Elfmeter, das geht so in Ordnung. Der darauf folgende Ecjstoß bring terneut nicht wirklich Gefahr.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
61.
19:54
Leopold bringt diesen Eckball von rechts in die Mitte, doch auch dieser kann geklört werden. Elvedi war da eventuell mit der Hand am Ball, der VAR schaut sich die Szene an.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
66.
19:54
Da Hannover in Kaiserslautern noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich kassiert hat, springen die Flingeraner durch das Führungstor an die Spitze des nationalen Fußball-Unterhauses. Im Laufe des Wochenendes könnten sie dann wieder von St. Pauli, Hamburg und Kiel überholt werden.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
60.
19:53
Aus dem linken Halbfeld bringt Köhn eine Flanke in die Mitte, dort ist aber Opoku zur Stelle und klärt zur Ecke. Bringt dieser Standard nun Gefahr?
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
63.
19:52
Jóhannesson hat das 2:0 auf dem Fuß! Der Isländer taucht mittig vor der letzten gegnerischen Linie auf und will den Ball aus vollem Lauf und 22 Metern mit dem linken Innenrist im rechten Winkel unterbringen. Der Versuch rauscht nur knapp über die Latte.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
58.
19:52
Es gibt den ersten Wechsel der Partie, Opoku ersetzt Niehues. Damit wird es auch offensiver bei den Gastgebern.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
58.
19:51
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Aaron Opoku
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
58.
19:51
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Julian Niehues
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
57.
19:51
Neumann setzt aus dem Mittelfeld heraus zu einem Lauf an und wird nicht richtig angegriffen. Im Sechzehner angekommen verpasst er aber den Zeitpunkt für einen Abschluss und rennt sich letztlich fest. Da wäre mehr drin gewesen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
55.
19:49
Von rechts kann Leopold in die Mitte ziehen und sich dabei etwas Platz verschaffen. Sein Abschluss wird dann jedoch von Soldo abgeblockt.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
60.
19:48
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:0 durch Emmanuel Iyoha
Iyoha bringt die Fortuna nach einer Stunde in Führung! Nachdem Gyamfi einen heimischen Eckball von der rechten Fahne per Kopf in den zentralen Bereich vor den Sechzehner befördert hat, kann der Ex-Osnabrücker ohne Verteidigerdruck mit dem rechten Innenrist Maß nehmen. Er versenkt den Ball aus 21 Metern mit dem rechten Innenrist gefühlvoll in der flachen rechten Ecke.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
59.
19:47
... Klaus will den Ball aus 20 Metern mit dem rechten Fuß direkt im Gästekasten unterbringen. Er bleibt aber schon in der schwarzen Mauer hängen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
53.
19:46
Das Spiel ist hochinteressant, auch wenn die Torchancen fehlen. An Intensität hat die Partie auch im zweiten Durchgang nichts verloren.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
58.
19:46
Tzolis holt im halblinken Offensivkorridor in der Nähe des Strafraums einen Freistoß heraus...
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
51.
19:45
Hannover lässt die Kugel ruhig durch die eigenen Reihen laufen, kommt aber nicht gewinnbringend nach vorne. Ähnlich läuft es auf Seiten der Roten Teufel auch.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
56.
19:44
Mit etwas Verspätung kommen auch die Niedersachsen in der zweiten Halbzeit an. Sie sind nun wieder in der Lage, immer wieder das Tempo aus dem Spiel zu nehmen und den Rhythmus der Hausherren zu durchbrechen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
49.
19:43
In der eigenen Hälfte setzt Tomiak seinen Köprer gut gegen Nielsen ein und gewinnt so die Kugel. Beide Mannschaften belauern sich zu Beginn des zweiten Durchgangs.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
53.
19:41
Gelbe Karte für Yannik Engelhardt (Fortuna Düsseldorf)
Engelhardt ist Kleinhansl unweit der Mittellinie von hinten auf den linken Fuß getreten. Er kassiert für dieses Einsteigen bereits seine vierte Gelbe Karte in dieser Saison.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
47.
19:40
Von der linken Seite flankt Puchacz in die Mitte, dort ist aber Zieler vor Ache zur Stelle. Zudem begeht der Angreifer ein Offensivfoul.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
52.
19:40
Uchino gegen Grill! Nach einem Anspiel Klaus' schickt Ginczek den Japaner mit einem Hackenpass auf die rechte Sechzehnerseite. Bei freier Bahn schießt Uchino aus 14 Metern unplatziert auf die halbrechte Ecke. Keeper Grill ist zur Stelle.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
46.
19:39
Die Partie läuft wieder. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
50.
19:38
Tzolis nimmt Maß! Der Grieche visiert aus halblinken 20 Metern mit dem rechten Fuß die obere rechte Ecke an. Der Ball rauscht nicht weit an dieser vorbei; VfL-Schlussmann Grill wäre wohl machtlos gewesen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
46.
19:38
Anpfiff 2. Halbzeit
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
49.
19:37
Weder Daniel Thioune noch Tobias Schweinsteiger haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
46.
19:34
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Merkur-Spiel-Arena! Nach der ärgerlichen Niederlage beim HSV kommt die Thioune-Auswahl gegen das erstarkte Schlusslicht aus Niedersachsen noch nicht richtig ins Rollen, lässt im letzten Felddrittel die nötige Kreativität vermissen. Osnabrück bestätigt den Aufwärtstrend der letzten beiden Partien, doch der Weg zum dritten Punktgewinn in Serie ist noch weit.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
46.
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:25
Halbzeitfazit:
Dann ist Pause, zwischen Kaiserslautern und Hannover steht es 1:1. Es ist eine intensive und umkämpfte Partie, ohne wirkliche Vorteile für eine Mannschaft. Die Gäste machten es clever und verwalteten eine Führung, kurz vor dem Halbzeitpfiff kamen die Roten Teufel aber noch durch einen durchaus schmeichelhaften Elfmeterpfiff zum Ausgleich. Im zweiten Abschnitt braucht es etwas mehr Klarheit im letzten Drittel auf beiden Seiten. Bis gleich.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:23
Ende 1. Halbzeit
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:23
Nochmal ist Hannover vorne, Dehm flankt von rechts in die Mitte. Krahl kann gerade so vor dem heranrauschenden Nielsen klären, das war knapp.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:20
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 1:1 durch Boris Tomiak
Tomiak nimmt sich der Sache an und schiebt eiskalt flach in die Mitte ein. Zieler war auf dem Weg in die rechte Ecke und hat so keine Chance.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
45.
19:19
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause der Zweitligafreitagspartie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Osnabrück. Die Rheinländer waren in der Anfangsphase leicht ballbesitz- und feldüberlegen, kamen zunächst aber wegen fehlender Kombinationsgeschwindigkeit harmlos daher. Eine erste gute Möglichkeit verzeichneten sie in Minute 19 durch eine Direktabnahme de Wijs, die den Gästekasten nur knapp verpasste. Wenig später scheiterte Appelkamp aus der zweiten Reihe am VfL-Keeper Grill, dessen unmittelbar folgenden Aussetzer Ginczek nicht zu bestrafen wusste (22.). In der Folge verteidigten die Niedersachsen nicht nur wieder wirksamer, sondern wurden mutiger, wobei sie aus den ein oder anderen hohen Ballgewinn nicht in Chancen umwandeln konnten. Düsseldorf erhöhte seine offensive Zielstrebigkeit in der Schlussphase ein wenig und kam durch einen Distanzschuss Iyohas zu einem Pfostentreffer (38.). In der Nachspielzeit scheiterte Tesche auf der Gegenseite mit einem Kopfball aus kurzer Distanz an Kastenmeier (45.+1). Bis gleich!
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:19
Gelbe Karte für Marcel Halstenberg (Hannover 96)
Der Übeltäter sieht auch noch die Gelbe Karte. Das ist durchaus eine harte Entscheidung insgesamt.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:19
Elfmeter für Kaiserslautern! Ein Freistoß aus halblinker Position wird in den Sechzehner gebracht, dort geht Halstenberg mit dem Ellbogen gegen Niehues zu Werke. So gibt es Strafstoß, die Entscheidung ist strittig, hat aber Bestand.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:18
Drei Minuten gibt es noch obendrauf. Gelint Kaiserslautern noch ein Treffer?
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
45.
19:18
Daraus fällt beinahe das 0:2. Leopold flankt den Freistoß aus halbrechter Position an den zweiten Pfosten, wo Voglsammer eingelaufen ist. Der Offensivspieler schießt direkt aus sechs Metern ein, Krahl hat keine Chance. Zunächst wird auf Abseits entschieden, der VAR schaut sich das Ganze jedoch an und bleibt auch bei der Entscheidung. Dsa war hauchzart.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
45.
19:16
Die beste Chance hat der VfL in der Nachspielzeit! Nach einer Hereingabe vom rechten Flügel Wulff verlängert Ajdinis Einwurf von der rechten Außenbahn auf der nahen Strafraumseite per Kopf an die mittige Fünferkante. Tesche kommt zwar vor Keeper Kastenmeier an den Ball, bleibt mit seinem Kopfball aber an diesem hängen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
44.
19:15
Soldo bringt Kunze in halbrechter Position zu Fall, kommt aber ohne Gelbe Karte davon. Für Hannover gibt es dennoch eine gute Freistoßposition.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Durchgang eins in der Merkur-Spiel-Arena soll um 120 Sekunden verlängert werden.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
43.
19:14
Es gibt eine große Chance für Hannover! Voglsammer flankt von halbrechts an den zweiten Pfosten, dort ist Köhn vollkommen frei und zieht direkt ab. Der Schuss aus 14 Metern halblinker Position geht knapp rechts vorbei.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
43.
19:12
Gelbe Karte für Christos Tzolis (Fortuna Düsseldorf)
Der Grieche trifft Ajdini im Kampf um einen aufspringenden Ball mit offener Sohle. Während Osnabrücks Defensiver behandelt werden muss, sieht Tzolis die Gelbe Karte.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
40.
19:12
Einen langen Ball kann Ache gegen Halstenberg festmachen und anschließend aus 25 Metern abschließen. Der zentrale Versuch ist kein Problem für Zieler.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
42.
19:11
Nach passiveren Minuten scheinen die Rheinländer die offensiven Zügel auf den letzten Metern vor dem Kabinengang noch einmal anziehen zu wollen. Der durch Klaus an der rechten Strafraumlinie bediente Uchino passt nach innen. Vor Ginczek rettet Gyamfi problemlos ins Seitenaus.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
37.
19:11
Über links kann Tachie mal mehrere Gegenspieler binden, anschließend misslingt aber die Spielfortsetzung. Kaiserslautern muss sich etwas für den zweiten Abschnitt überlegen, nach vorne ist es doch sehr harmlos.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
39.
19:08
Auch Ginczek probiert sein Glück aus der Distanz. Aus mittigen 22 Metern ballert der routinierte Angreifer mit dem rechten Spann ziemlich klar rechts am Gehäuse der Lila-Weißen vorbei.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
35.
19:07
Inzwischen hat Schiedsrichter Bacher seine Linie etwas korrigiert, er lässt nun mehr durchgehen. Beim Publikum kommt das nach zwei Gelben Karten für die Gastgeber nicht so gut an.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
38.
19:07
Iyoha scheitert am Pfosten! In den Nachwehen der Ecke zieht der Ex-Osnabrücker (2017-2018) aus zentralen 20 Metern mit dem linken Spann ab. Für den geschlagenen Schlussmann Grill rettet die Außenseite des Aluminiums.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
33.
19:07
Die Partie spielt sich im Moment größtenteils im Mittelfeld ab, Chancen sind Mangelware. Hannover freut das natürlich, mit der Führung im Rücken lässt es sich clever agieren.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
36.
19:06
Düsseldorf kontert gefährlich! Ginczek treibt den Ball im Rahmen eines Gegenstoßes über gut 40 Meter nach vorne. Er gibt im offensiven Zentrum an Jóhannesson ab, der das Auge für Appelkamp auf der linken Sechzehnerseite hat. Der Japaner lässt sich etwas außen abdrängen und schießt dennoch aus 14 Metern auf die kurze Ecke. Grill pariert zur Seite.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
30.
19:02
Bei den Gastgebern fehlt einfach der letzte, durchschlagende Pass in das letzte Drittel. Bis dahin funktionieren die Kombinationen gut, am Sechzehner ist jedoch spätestens Schluss.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
33.
19:01
Uchino leistet sich im Aufbau auf seiner rechten Abwehrseite einen krassen Fehler, indem er direkt in die Füße Engelhardts passt. Der gibt an Wulff weiter, der sich mangels weiterer Anspielstationen aus mittigen 22 Metern mit einem Rechtsschuss probiert. Den blockt Innenverteidiger de Wijs.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
28.
18:59
Jetzt hat Kaiserslautern mal eine gute Gelegenheit. Ritter wird halblinks am Sechzehner bedient und zieht sofort ab, Zieler ist jedoch zur Stelle und kann den strammen, aber zentralen Versuch mit der Faust abwehren.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
30.
18:59
Die Tabellenspitze ist für die Fortuna aktuell übrigens nicht in Reichweite. Im Parallelspiel auf dem Betzenberg liegt nämlich Hannover 96 beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 vorne.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
27.
18:59
Die Zweikämpfe sind enorm intensiv, jede Entscheidung des Schiedsrichters wird vom Publukum kommentiert. Inzwisxhen bleiben die Gelben Karteb aber stecken.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
27.
18:57
Gelbe Karte für Jordy de Wijs (Fortuna Düsseldorf)
De Wijs reißt Gnaase im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo mit einem Griff an die Schulter zu Boden. Referee Robert Kampka verteilt bereits die dritte Verwarnung.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
25.
18:56
Auf der linken Seite setzt sich Puchacz clever mit einem Beinschuss durch, läuft sich dann aber im Strafraum an zwei Hannoveranern fest. Es ist noch zu viel Stückwerk bei den Gastgebern.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
25.
18:54
Mit relativ simplen taktischen Mitteln ist der VfL bisher in der Lage, zwingende gegnerischen Sechzehnerszenen aus dem laufenden Spiel heraus zu unterbinden. Düsseldorf bringt im letzten Felddrittel fast nur Einzelaktionen zustande.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
22.
18:53
Die Gäste machen es bislang gut, haben die erste Welle von Kaiserslautern überstanden und lassen die Kugel clever laufen. Vor allem Voglsammer macht den Gastgebern Probleme.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
20.
18:51
Aus zentraler Position setzt Ritter toll Ache ein, der steht jedoch hauchzart im Abseits. Dennoch, das war gut gespielt von den Roten Teufeln.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
22.
18:51
Auch Grill leistet sich eine Unsicherheit! Der Schlussmann der Lila-Weißen lässt den Ball nach einer hohen Hereingabe von Düsseldorfs linker Außenbahn wieder fallen. Ginczek steht in seinem Rücken, bringt aber aus gut neun Metenr nur einen drucklosen Kopfball zustande, den Gyamfi weit vor der Linie klärt. Kurz zuvor hat Grill einen Fernschuss Appelkamps pariert.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
19.
18:49
De Wijs mit der Direktabnahme! Der Niederländer ist auf der linken Strafraumseite Adressat einer Freistoßflanke Appelkamps vom rechten Flügel. Er visiert aus gut sechs Metern und leicht spitzem Winkel per linkem Innenrist die rechte Ecke an und verfehlt die Stange nur knapp.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
18.
18:47
Tooor für Hannover 96, 0:1 durch Håvard Nielsen
Und dann gehen die Gäste in Führung. Voglsammer wird rechts auf die Reise geschickt, setzt sich körperlich robust gegen Tomiak durch. Anschließend legt er zurück zu Nielsen, der den herauskommenden Krahl verläd und aus sieben Metern halbrechter Position an meheren Spielern vorbei einschießt.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
15.
18:47
Obwohl Kaiserslautern bisher nach vorne aktiver ist, agiert Hannover keineswegs passiv. Die Gäste lassen den Ball ruhig durch die eigenen Reihen laufen, finden nach vorne aber noch nicht die Mittel.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17.
18:47
Gelbe Karte für Noel Niemann (VfL Osnabrück)
Niemann bremst einen Düsseldorfer Konter unweit der Mittellinie aus, indem er den ballführenden Siebert mit einem längeren Trikotzupfer bearbeitet.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
16.
18:46
Kleinhansl zirkelt einen Freistoß von der rechten Außenbahn per linkem Innenrist mit viel Effet an die Fünferkante. Keeper Kastenmeier rückt vor, springt hoch und will den Ball fangen. Der rutscht ihm aber durch die Finger. Er hat Glück, dass kein Osnabrücker aus diesem Fehler Kapital schlagen kann.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
13.
18:43
Den Gastgebern bietet sich eine tolle Konterchance, doch Ache wird von Neumann abgelaufen. Das war eine tolle Klärungsaktion des Verteidigers in höchster Not.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
14.
18:43
Gelbe Karte für Jamil Siebert (Fortuna Düsseldorf)
Nachdem der aufgerückte Abwehrmann weggerutscht ist, kann er Tesche stolpernd nur noch mit einem seitlichen Tritt stoppen. Dieses ballferne Vergehen wird durch Schiedsrichter Robert Kampka mit der ersten Gelben Karte bestraft.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
13.
18:42
Die Hausherren bauen ihre Ballbesitzanteile aus, lassen am und im gegnerischen Strafraum aber noch die nötige Übersicht vermissen, um regelmäßig in abschlussreifen Positionen aufzutauchen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
12.
18:42
Von links passt Puchacz clever in den Sechzehner zu Ritter, dessen Hereingabe wird dann jedoch abgeblockt. Bei der anschließenden Ecke kommt Ache zum Kopfball, der ist aber etwas für Zieler.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
9.
18:40
Nun bekommt auch Hannover einen ersten Abschluss, der Schuss von Köhn aus halblinker Position ist aber kein Problem für Zieler. Die Stimmung ist sehr hitzig, noch bekommt Schiedsrichter Bacher keine Ruhe rein.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
10.
18:39
Der durch Ajdini in die Tiefe geschickte Engelhardt flankt von der Grundlinie an das kurze Fünfereck. Nachdem Niemann eine Kopfballabnahme aus vollem Lauf verpasst hat, packt Torhüter Kastenmeier sicher zu.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
7.
18:37
Gelbe Karte für Tymoteusz Puchacz (1. FC Kaiserslautern)
Im Mittelfeld kommt Puchacz gegen Köhn bei einem Konter deutlich zu spät, er sieht sofort auch die Gelbe Karte. Die Linie des Schiedsrichters ist doch sehr streng.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
6.
18:37
Über rechts setzt sich Tachier körperlich durch, gegen Köhn holt er letztlich eine Ecke heraus. Diese bringt aber keine Gefahr.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
4.
18:36
Der Beginn ist intensiv, beide Teams wollen offensiv agieren. Im Nachgang einer Ecke kommt Ache zum Kopfball, der ist aber kein Problem für Zieler.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
7.
18:36
Es ist vergleichsweise leise im Stadion. Dies hat einen Grund: Wegen eines medizinischen Notfalls im Gästeblock vor dem Spiel haben sich die Fans beider Klubs entschlossen, in Durchgang eins auf Support zu verzichten.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
4.
18:33
Appelkamp sucht Tzolis! Infolge eines Doppelpasses mit Klaus flankt der Japaner von der rechten Strafraumseite vor den langen Pfosten. Aus sehr spitzem Winkel kann Tzolis zwar direkt abnehmen, verfehlt die nahe Ecke aber deutlich.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
2.
18:32
Gelbe Karte für Julian Niehues (1. FC Kaiserslautern)
Es gibt die frühe Gelbe Karte für Niehues. Diese ist aber vollkommen in Ordnung, er tritt Leopold im Mittelfeld komplett auf den Spann.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
1.
18:31
Dann läuft das Spiel auch schon. Hannover hat angestoßen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
1.
18:30
Spielbeginn
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
1.
18:30
Düsseldorf gegen Osnabrück – Spieltag neun der 2. Bundesliga ist eröffnet!
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
1.
18:30
Spielbeginn
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
18:27
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Michael Bacher den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
18:27
Die Mannschaften haben die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
18:10
Wir dürfen uns also auf ein spannendes wie hochklassiges Duell freuen. Das belegt auch ein Blick auf die Statistik, in 46 Spielen zwischen den beiden Kontrahenten über die Jahre hinweg sind insgesamt 125 Tore gefallen. In der letzten Spielzeit hatte beide Male der FCK das bessere Ende für sich, auf dem Betzenberg hieß es 2:1, auswärts siegten die Roten Teufel sogar mit 3:1. Allerdings war es damals auch ein anderes Hannover. Gelingt heute die Revanche?
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
18:01
Das kann man jedoch auch über die Gäste sagen, die sogar noch einen Punkt mehr auf dem Konto haben als der heutige Kontrahent und so den 3. Tabellenplatz belegen. Nach einem durchwachsenen Start in die Saison inklusive Pokalaus hat sich das Team aus Hannover damit endgültig gefangen, seit fünf Partien ist man ungeschlagen, schickt zuletzt Wehen Wiesbaden mit 2:0 nach Hause.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17:58
Bei den Niedersachsen, die mit einem dreifachen Punktgewinn im Optimalfall als Drittletzter der Tabelle in die Länderspielpause gehen würden und die die Fortuna letztmals im August 2006 schlagen konnten (seitdem fünf Niederlagen), stellt Coach Tobias Schweinsteiger nach dem 2:2-Heimunentschieden gegen den 1. FC Kaiserslautern gezwungenermaßen zweimal um. Wiemann und Niemann ersetzen Diakhité (Schultereckgelenksprengung) und Conteh (krank).
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17:54
Auf Seiten der Rheinländer, die den letzten Pflichtspielvergleich mit dem VfL im April 2021 auswärts mit 3:0 für sich entschieden und deren Abwehrabteilung mit sechs Gegentoren die zweitbeste des nationalen Fußball-Unterhauses ist, hat Trainer Daniel Thioune im Vergleich zur 0:1-Auswärtsniederlage beim Hamburger SV drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Zimmermann (Gelb-Rot-Sperre), Tanaka und Jastrzembski (beide auf der Bank) beginnen Uchino, Appelkamp und Ginczek.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
17:52
Es ist ein Spitzenspiel, das wir heute erleben dürfen. Kaiserslautern belegt mit 14 Punkten aktuell Rang sechs der Tabelle und ist damit in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Zwar gab es zuletzt nur ein 2:2 gegen Osnabrück, da man dabei aber bereits 0:2 zurücklag lässt sich auch dieses Ergebnis als Erfolg verbuchen. Insgesamt sind die Roten Teufel nun schon seit wettbewerbsübergreifend sieben Partien ungeschlagen, die Form stimmt demnach.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17:47
Der VfL Osnabrück hat seinen zweiten Saisonsieg am Sonntag erst ganz spät hergeschenkt. Infolge des überzeugenden Auftritts beim überraschenden Premierendreier gegen den Hamburger SV (2:1) hielten die Lila-Weißen vor eigenem Publikum auch gegen den 1. FC Kaiserslautern nach Treffern Engelhardts (17.) und Cuisances (37.) bis kurz vor dem Abpfiff einen 2:1-Vorsprung; der herausragende Schlussmann Grill parierte gleich zwei Strafstöße und deren Nachschüsse. Durch einen abgefälschten Kopfball tief in der Nachspielzeit (90.+8) fuhr der VfL am Ende doch nur einen Punkt ein und blieb Tabellenletzter.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
17:43
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Kaiserslautern nimmt Trainer Dirk Schuster im Vergleich zum letzten Ligaspiel zwei Veränderungen vor. Für Redondo und Kraus kommen Soldo und Ritter rein. Aremu und Durm fehlen dabei wegen muskulärer Probleme. Auf der anderen Seite rotiert auch Hannover-Coach Stefan Leitl, allerdings nur auf einer Position. Schaub wird durch Voglsammer in der Startelf ersetzt. Mit Besuschkow Christiansen, Stahl, Tresoldi und Wechsel haben auch die Gäste einige Verletzungssorgen.
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17:37
Nachdem Fortuna Düsseldorf zehn Zähler aus vier Partien gezogen hatte und durch diesen tollen Zwischensprint vom zehnten Tabellenplatz an die Spitze gerückt war, ging das jüngste Spitzenspiel beim Hamburger SV mit 0:1 verloren. Im Volksparkstadion präsentierten die Fingeraner lange Zeit eine sattelfeste Defensivleistung, gerieten in der Schlussphase durch eine Gelb-Rote Karte gegen Zimmermann (76.) aber stark unter Druck und kassierten durch einen auf einem Foul Iyohas beruhenden Strafstoß das entscheidende Gegentor (83.).
Fortuna Düsseldorf VfL Osnabrück
17:30
Ein herzliches Willkommen zur 2. Bundesliga am frühen Freitagabend! Zum Auftakt des 9. Spieltags empfängt Fortuna Düsseldorf den VfL Osnabrück. Rheinländer und Niedersachsen stehen sich ab 18:30 Uhr auf dem Rasen der Merkur-Spiel-Arena gegenüber.
1. FC Kaiserslautern Hannover 96
17:25
Herzlich willkommen zum Auftakt des 9. Spieltags der 2. Bundesliga, heute treffen der 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96 aufeinander. Anstoß im Fritz-Walter-Stadion ist um 18:30 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP34209562:362669
2Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE34215865:392668
3Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9534189772:403263
4Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV341771064:442058
5Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC341510968:482055
6Hannover 96Hannover 96HannoverH96341313859:441552
7SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP341571254:54052
8SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF341481250:49150
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341391269:591048
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04341271553:60-743
11SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversbergELV341271549:63-1443
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN341171643:64-2140
131. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK341161759:64-539
141. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM349111446:54-838
15Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS341151837:53-1638
16SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWiesbadenSWW34881836:50-1432
17Hansa RostockHansa RostockRostockROS34942130:57-2731
18VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN346101831:69-3828
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Hamburger SVRobert GlatzelHamburger SV322220,69
Hertha BSCHaris TabakovicHertha BSC322240,69
Fortuna DüsseldorfChristos TzolisFortuna Düsseldorf302250,73
4FC St. PauliMarcel HartelFC St. Pauli331730,52
51. FC KaiserslauternRagnar Ache1. FC Kaiserslautern261600,62

Aktuelle Spiele