Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:59
Fazit:
Dann ist aber endgültig Schluss, Waldhof Mannheim und Verl trennen sich 1:1. Insgesamt geht das Ergebnis so in Ordnung, wenngleich sich die Gastgeber im zweiten Abschnitt deutlich gesteigert haben. Mit etwas mehr Cleverness hätte man da durchaus noch den Siegtreffer erzielen können. Durch die Punkteteilung bleiben die Hausherren, punktgleich mit Saarbrücken, auf dem 5. Tabellenplatz hängen. Der SCV festigt seinen Mittelfeldplatz mit nun 28 Zählern. Das war es dann auch schon von dieser Partie, einen schönen Abend noch.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:56
Spielende
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:56
Wieder ist es Pledl von rechts, in der Mitte steigt Sohm hoch. Der Stürmer kann die Kugel aber nur touchieren und so nicht entscheidend auf das Tor bringen.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:55
Pledl bringt diese herein, Taz kommt aber nicht entscheidend zum Abschluss. Allerdings gibt es erneut Ecke.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:55
Es gibt noch einmal Ecke von der rechten Seite. Sohm hatte diese herausgeholt.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:54
Auf der rechten Seite setzt sich Jans mit einer schönen Drehung durch. Die anschließende Flanke bringt dann aber keine Gefahr.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:52
Gelbe Karte für Stijn Meijer (SC Verl)
Meijer verhindert die schnelle Ausführung eines Freistoßes und sieht dafür die Gelbe Karte. Das war eine unnötige Verwarnung.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:52
Vier Minuten gibt es obendrauf. Gelingt Mannheim hier noch der entscheidende Treffer?
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:51
Die Gäste nehmen nochmal Zeit von der Uhr. Der angeschlagene Ochojski geht raus, dafür ist nun Knost mit dabei.
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:51
Einwechslung bei SC Verl: Tobias Knost
Waldhof Mannheim SC Verl
90.
20:51
Auswechslung bei SC Verl: Nico Ochojski
Waldhof Mannheim SC Verl
88.
20:48
Ochojski hat sich in einem Zweikampf mit Seegert verletzt und muss behandelt werden. Es kann aber wohl weitergehen für den Gäste-Akteur.
Waldhof Mannheim SC Verl
87.
20:47
Erst wird Taz im Strafraum geblockt, dann landet die Flanke von Wagner von der rechten Seite direkt bei Thiede. Mannheim hat sich zwar vorne festgesetzt, aus dem Spiel heraus haben sie aber Probleme, Chancen zu kreieren.
Waldhof Mannheim SC Verl
85.
20:46
Stellwagen macht über links mal Tempo, läuft im Zweikampf mit Riedel aber letztlich ins Toraus. Nach vorne kommt kaum noch etwas von Verl.
Waldhof Mannheim SC Verl
82.
20:43
Das muss fast die Führung sein für die Hausherren! Mannheim erarbeitet sich eine Reihe von Ecken von der linken Seite, eine davon verlängert Wagner an den zweiten Pfosten. Dort kommt aus vier Metern Riedel zum Kopfball, schafft es aber in Rücklage nicht, das Spielgerät aufs Tor zu bringen. So geht dieses knapp über den Querbalken.
Waldhof Mannheim SC Verl
79.
20:41
Zwei neue Kräfte sollen in der Schlussphase nochmal Offensivpower bringen. Taz und Keita-Ruel ersetzen Lebeau und Martinovic.
Waldhof Mannheim SC Verl
79.
20:41
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
Waldhof Mannheim SC Verl
79.
20:40
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Adrien Lebeau
Waldhof Mannheim SC Verl
79.
20:40
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Daniel Keita-Ruel
Waldhof Mannheim SC Verl
79.
20:40
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
Waldhof Mannheim SC Verl
78.
20:39
Jetzt zeigt sich auch der SCV mal wieder vorne. Der Versuch von Meijer von der Strafraumgrenze ist aber komplett ungefährlich.
Waldhof Mannheim SC Verl
77.
20:38
Auch wenn Mannheim immer noch besser in der Partie ist, hat Verl das Ganze defensiv nun etwas besser im Griff. Die Gastgeber rennen an, können sich derzeit aber keine Chancen mehr erarbeiten.
Waldhof Mannheim SC Verl
75.
20:36
Die Gäste bringen sich bei ihrem Spielaufbau selbst in Bedrängnis. Mikic spielt schlampig zurück zu Thiede, der die Kugel dann von der Grundlinie ins Aus schlägt.
Waldhof Mannheim SC Verl
73.
20:34
Nun nehmen auch die Hausherren einen ersten Wechsel vor. Winkler, der eine gute Partie gemacht hat, wird durch Pledl ersetzt.
Waldhof Mannheim SC Verl
73.
20:33
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Thomas Pledl
Waldhof Mannheim SC Verl
73.
20:33
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marten Winkler
Waldhof Mannheim SC Verl
70.
20:32
Die Gäste tauschen erneut. Stellwagen ersetzt den Torschützen Batista-Meier.
Waldhof Mannheim SC Verl
70.
20:31
Einwechslung bei SC Verl: Luca Stellwagen
Waldhof Mannheim SC Verl
70.
20:31
Auswechslung bei SC Verl: Oliver Batista-Meier
Waldhof Mannheim SC Verl
69.
20:31
Thiede hält! Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld landet links im Sechzehner bei Sohm, der die Kugel klasse mitnimmt. Aus sieben Metern scheitert er mit seinem Flachschuss aus der Drehung unter Bedrängnis dann aber an Thiede, der gut mit dem Fuß abwehrt.
Waldhof Mannheim SC Verl
67.
20:28
Mannheim ist weiter deutlich überlegen, Verl konzentriert sich vollkommen auf das Verteidigen. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die Hausherren das Spiel gedreht haben.
Waldhof Mannheim SC Verl
65.
20:27
Fast ein Eigentor von Jans! Einen Steilpass in den Strafraum erläuft der Verteidiger am Elfmeterpunkt vor Otto, legt die Kugel dabei aber auch am herausgekommenen Bartels vorbei. Kurz vor der Linie kann er das Spielgerät dann aber noch weggrätschen.
Waldhof Mannheim SC Verl
62.
20:24
Es muss sich etwas ändern bei den Gästen, zwei Wechsel sollen dafür sorgen. Otto und Meijer ersetzen Šapina und Sessa.
Waldhof Mannheim SC Verl
62.
20:23
Einwechslung bei SC Verl: Stijn Meijer
Waldhof Mannheim SC Verl
62.
20:23
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
Waldhof Mannheim SC Verl
62.
20:22
Einwechslung bei SC Verl: Yari Otto
Waldhof Mannheim SC Verl
62.
20:22
Auswechslung bei SC Verl: Vinko Šapina
Waldhof Mannheim SC Verl
59.
20:20
Gelbe Karte für Torge Paetow (SC Verl)
Die Gäste reagieren auf die verbesserten Mannheimer mit Zweikampfhärte. Nach einem taktischen Einsteigen im Mittelfeld wird nun auch Paetow verwarnt.
Waldhof Mannheim SC Verl
58.
20:20
Der anschließende Freistoß wird auf das vordere Fünfmeterraumeck gezogen, kann aber geklärt werden. Von Verl erleben wir seit dem Wechsel keine Aktionen mehr in der gegnerischen Hälfte.
Waldhof Mannheim SC Verl
57.
20:18
Gelbe Karte für Maximilian Wolfram (SC Verl)
Wolfram bringt Lebeau auf der linken Seite mit einer Grätsche zu Fall. Dafür sieht er die nächste Verwarnung.
Waldhof Mannheim SC Verl
56.
20:18
Es ist wirklich bemerkenswert, wie verändert die Hausherren inzwischen hier auftreten. Neidhart hat in der Kabine wohl die richtigen Worte gefunden.
Waldhof Mannheim SC Verl
54.
20:15
Es ist ein Spiel auf ein Tor, Winkler ist dabei Dreh- und Angelpunkt. Wieder bricht er nach Pass von Jans rechts durch, erneut versucht er es mit einer flachen Rückgabe. Links im Strafraum kann dann der Abschluss von Lebeau aber von Ochojski geblockt werden.
Waldhof Mannheim SC Verl
52.
20:13
Martinovic fasst sich aus 25 Metern halblinker Position ein Herz, der Flachschuss geht Richtung kurzes Eck. Thiede ist jedoch zur Stelle, taucht ab und kann den Aufsetzer zur Seite parieren. Die anschließende Ecke ist dann nicht gefährlich.
Waldhof Mannheim SC Verl
51.
20:12
Auch das Aufbauspiel der Gäste funktioniert nicht mehr so gut wie vor dem Pausentee. Šapina spielt nun einen Ball relativ unbedrängt vom eigenen Strafraum ins Seitenaus.
Waldhof Mannheim SC Verl
49.
20:10
Die Gastgeber kommen mit ordentlich Tempo aus der Kabine, drücken Verl hinten rein. Das Spiel der Mannheimer wirkt wesentlich zielstrebiger und klarer als noch vor dem Seitenwechsel.
Waldhof Mannheim SC Verl
47.
20:09
Fast die gleiche Kombination wie beim Ausgleich, nur eben ohne Tor. Winkler lässt rechts an der Grundlinie mit einen klasse Trick zwei Spieler aussteigen und legt dann zurück zu Martinovic. Dessen Flachschuss aus zwölf Metern ist dann aber zu zentral, Thiede kann parieren.
Waldhof Mannheim SC Verl
46.
20:06
Dann geht es auch schon weiter. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Waldhof Mannheim SC Verl
46.
20:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Waldhof Mannheim SC Verl
45.
19:53
Halbzeitfazit:
Dann ist auch schon Pause, zwischen Mannheim und Verl steht es 1:1. Wir haben einen ereignisarmen ersten Durchgang erlebt, den die Gäste vor allem zu Beginn besser im Griff hatten. Nach einem Fehler von Bartels viel dann auch die Führung, die die Gastgeber aber kurz vor dem Pausenpfiff mit dem ersten gelungenen Angriff egalisieren konnten. Für die zweite Halbzeit erhoffen wir uns vor allem vor den Toren eine Leistungssteigerung. Bis gleich.
Waldhof Mannheim SC Verl
45.
19:51
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim SC Verl
45.
19:50
Im ersten Abschnitt werden zwei Minuten nachgespielt. Nach einem Zweikampf zwischen Wagner und Baack wird es dabei nochmal hektisch, letztlich beruhigt Heft aber die Gemüter.
Waldhof Mannheim SC Verl
45.
19:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Waldhof Mannheim SC Verl
43.
19:47
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:1 durch Dominik Martinovic
Etwas aus dem Nichts fällt doch noch der Ausgleich im ersten Abschnitt. Winkler wird rechts mal von Jans gefunden und kann zur Grundlinie durchstoßen. Von dort legt er flach an den Elfmeterpunkt zurück, wo Verl Martinovic vollkommen vergessen hat. Der Angreifer haut das Leder direkt und unhaltbar für Thiede rechts in die Maschen.
Waldhof Mannheim SC Verl
43.
19:47
Im Anschluss an eine Ecke von der linken Seite kommt Rossipal links im Strafraum aus neun Metern zum Abschluss. Der Versuch aus der Bedrängnis heraus ist aber kein Problem für Thiede.
Waldhof Mannheim SC Verl
42.
19:46
Wenn es mal im Ansatz gefährlich wird, dann ist Lebeau beteiligt. Erneut lässt er links mehrere Gegenspieler mit einem Übersteiger stehen, kann dann aber noch an der Flanke gehindert werden.
Waldhof Mannheim SC Verl
41.
19:45
Aus dem linken Halbfeld zieht Rossipal einen Freistoß auf den zweiten Pfosten, findet dort aber nur Akteure der Gäste. Die Flanken verpuffen bislang ohne jegliche Gefahr.
Waldhof Mannheim SC Verl
38.
19:43
Die Gäste ziehen sich mit zunehmender Spieldauer immer weiter zurück, wollen wohl über Konter agieren. Insbesondere Thiede bekommt dabei den Unmut der heimischen Fans zu spüren, weil er sich bei seinen Aktionen viel Zeit lässt.
Waldhof Mannheim SC Verl
35.
19:39
Gelbe Karte für Vinko Šapina (SC Verl)
Mikic foult im Mittelfeld, über diese Entscheidung regt sich dann aber besonders Šapina auf. Für diese deutlichen Worte wird der Mittelfeldspieler verwarnt.
Waldhof Mannheim SC Verl
35.
19:39
Beide Teams neutralisieren sich mit intensiven Zweikämpfen, Schiedsrichter Heft muss immer öfter eingreifen. Torchancen erleben wir aktuell kaum.
Waldhof Mannheim SC Verl
33.
19:36
Der Franzose Lebeau bringt diesen herein und es entsteht auch etwas Chaos im Strafraum der Gäste. Für einen Abschluss reicht es aber nicht.
Waldhof Mannheim SC Verl
32.
19:36
Lebeau trägt den Ball mit viel Tempo in die gegnerische Hälfte, letztlich wird Martinovic von Baack zu Fall gebracht. Freistoß für Mannheim aus dem linken Halbfeld.
Waldhof Mannheim SC Verl
30.
19:34
Immer wieder versuchen es die Gäste über lange Einwürfe in den Strafraum, diese sind aber nicht wirklich gefährlich. Auf diese Standardsituationen haben sich die Hausherren wohl gut eingestellt.
Waldhof Mannheim SC Verl
27.
19:32
Lebeau kann sich bei einem Konter auf der linken Seite mit einem Übersteiger durchsetzen, kurz vor der Flanke verspringt ihm aber der Ball. So erreicht diesen nur Stöcker kurz vor der Seitenlinie und kann neu aufbauen.
Waldhof Mannheim SC Verl
25.
19:30
Viel Glück für Thiede nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Die Flanke segelt in den Strafraum, jedoch kommt kein Spieler an die Kugel. Diese hüpft deshalb am Fünfmeterraum noch einmal auf und prallt dann dem Verler Keeper auf die Brust, der da sehr komisch reagiert hatte. Den Abpraller kann kein Mannheimer einsammeln
Waldhof Mannheim SC Verl
23.
19:27
Wenn Verl die erste Pressinglinie überspielen kann, dann ist immer Corboz beteiligt. Der Kapitän hat ein gutes Gespür für die Räume zwischen den Ketten.
Waldhof Mannheim SC Verl
20.
19:24
Erneut ist es Wagner, der abschließt, Mannheim kommt besser rein. Der Schuss von der rechten Strafraumkante geht aber deutlich drüber.
Waldhof Mannheim SC Verl
19.
19:24
Jetzt greift das Pressing der Hausherren mal, bislang lief das immer ins Leere. So kommt Wagner nach schlechtem Pass von Thiede aus 20 Metern zentraler Position zum Abschluss. Den zentralen Schuss kann der Keeper dann über den Kasten lenken, die anschließende Ecke bringt keine Gefahr.
Waldhof Mannheim SC Verl
18.
19:22
Paetow muss nach einem Zweikampf mit Martinovic behandelt werden. Es kann aber sicherlich gleich weitergehen für den Innenverteidiger.
Waldhof Mannheim SC Verl
16.
19:20
Die Gäste spielen hier, doch etwas überraschend, frisch auf, haben die komplette Spielkontrolle. Von Mannheim hat man sich da doch mehr erhofft, die Gastgeber müssen irgendwann reinfinden in dieses Spiel.
Waldhof Mannheim SC Verl
15.
19:19
Und es geht gleich weiter nach vorne beim SCV. Batista-Meier ist über rechts durch und flankt in die Mitte. Sieben Meter vor dem Kasten kommt Wolfram eigentlich frei zum Kopfball, hat dabei aber Rücklage und kann die Kugel deshalb nicht drücken. So muss Bartels das Spielgerät nur aufsammeln.
Waldhof Mannheim SC Verl
12.
19:16
Tooor für SC Verl, 0:1 durch Oliver Batista-Meier
Die Gäste gehen in Führung und das geht durchaus in Ordnung. Im Anschluss an einen Einwurf von der linken Seite setzt sich Verl am gegnerischen Strafraum fest. Sapina zieht aus 20 Metern halblinker Position dann einfach mal ab, Bartels kann den zentralen Versuch nur nach vorne abklatschen lassen. Dort reagiert Batista-Meier am schnellsten und köpft aus sechs Metern ins linke untere Eck ein. Da sah der Keeper nicht gut aus.
Waldhof Mannheim SC Verl
10.
19:14
Der Spielaufbau des SCV ist sehr durchdacht, da wird niemand hektisch, auch bei gegnerischem Anlaufen. Etwas fehlen noch die Anspiele zwischen die Linien, um dieses Fundament auch nach vorne tragen zu können.
Waldhof Mannheim SC Verl
7.
19:11
Waldhof Mannheim wird langsam auch aktiv, bei einer guten Kombination über links findet Martinovic Sohm links im Strafraum mit einem Hackenpass. Dessen Schuss klatscht aus 14 Metern rechts oben auf die Latte, die Fahne war aber bereits oben. Der Treffer hätte nicht gezählt.
Waldhof Mannheim SC Verl
6.
19:09
Den ersten Abschluss verzeichnet Corboz, dessen Linksschuss aus 20 Metern zentraler Position aber deutlich links vorbeihoppelt. Den hat der Angreifer nicht wirklich getroffen.
Waldhof Mannheim SC Verl
5.
19:09
Die Gastgeber überlassen Verl erst einmal die Kugel. Die Gäste bauen ruhig auf, ohne nach vorne zu kommen. Die Partie startet demnach ruhig.
Waldhof Mannheim SC Verl
2.
19:06
Verl zeigt sich bei einem Freistoß aus dem linken Halbfeld zum ersten Mal vorne. Dieser bringt jedoch keine Gefahr, weil eine Abseitsstellung vorliegt.
Waldhof Mannheim SC Verl
1.
19:04
Dann roll der Ball auch schon. Mannheim hat angestoßen.
Waldhof Mannheim SC Verl
1.
19:04
Spielbeginn
Waldhof Mannheim SC Verl
18:57
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Florian Heft den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
Waldhof Mannheim SC Verl
18:49
In der 3. Liga gab es bisher fünf Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften, Verl gewann noch keines. Mannheim stellt also schon so etwas wie einen Angstgegner dar, drei Spiele endeten für die Quadratestädter siegreich, zwei Unentschieden gab es. Im Hinspiel lieferten beide Teams ein spannendes 2:2 ab, nachdem Mannheim erst in der 90. Minute in Führung gegangen war, glich Corboz in der fünften Minute der Nachspielzeit aus. Solch ein Spektakel erhoffen wir uns natürlich auch heute.
Waldhof Mannheim SC Verl
18:48
Da hat Verl sicherlich einiges dagegen. Mit 27 Punkten, 27 eigenen Toren sowie 27 Gegentreffern belegt man den 11. Platz der Tabelle, fernab von Gut und Böse. Das kann allerdings auch ein Vorteil sein, denn Druck dürfte die Dorfelf nicht verspüren. Von drei Spielen nach dem Re-Start verlor man keines, zwei Unentschieden folgte ein Sieg gegen Saarbrücken. Die Form stimmt also auch bei den Gästen.
Waldhof Mannheim SC Verl
18:36
Die Gastgeber können heute einen großen Schritt im Aufstiegsrennen machen. Mit 35 Punkten steht die Quadratestadt auf Rang fünf des Tableus, lediglich einen Zähler hinter dem Tabellenvierten Saarbrücken. Da die Zweitvertretung der Freiburger nicht aufsteigen darf, würde dieser Platz schon für die Relegation reichen. Für einen Sieg der Hausherren spricht neben dieser guten Ausgangsposition auch die aktuelle Form. Die letzten drei Ligaspiele gewann man allesamt, dabei gelangen immer mindestens drei eigene Treffer. Allerdings hakt es in der Defensive, 32 Gegentore sind er Negativwert im oberen Tabellendrittel. Schafft man heute mal wieder eine weiße Weste?
Waldhof Mannheim SC Verl
18:13
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei den Gastgebern nimmt Trainer Christian Neidhart einen Wechsel im Vergleich zum letzten Spiel vor. Für Pledl ist Winkler mit dabei, der Neuzugang bekommt heute also eine Verschnaufpause. Verzichten müssen die Hausherren noch auf Bolay, Dörfler, Gohlke und Höger. Verl-Coach Michel Kniat rotiert ebenfalls, auch auf einer Position. Anstelle von Grodowski steht Batista-Meier von Beginn an auf dem Rasen. Dabei können die Gäste beinahe aus dem Vollen schöpfen. Lediglich ebenjener Grodowski fehlt wegen seiner 5. Gelben Karte.
Waldhof Mannheim SC Verl
18:02
Herzlich willkommen zum Abschluss des 21. Spieltags in der 3. Liga, heute treffen Mannheim und Verl aufeinander. Anstoß im Carl-Benz-Stadion ist um 19:00 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV27158440:281253
2Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD27162947:281950
3SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM27146745:321348
4Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB27129642:33945
5Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE271110647:351243
6Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE271341039:40-143
7SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS27119741:35642
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE27119733:30342
9FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI27117948:371140
10SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT26117835:29640
111. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR26912543:301339
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60271151131:27438
13SC VerlSC VerlVerlVRL271061144:44036
14Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK27981041:46-535
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC27781238:42-429
16Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL27841542:55-1328
17Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW27661530:46-1624
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV27581427:42-1523
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB274101326:52-2622
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE27441923:51-2816
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04251730,68
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster271300,48
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC271330,48
4Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue251200,48
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster251220,48

Aktuelle Spiele