Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
21:08
Fazit
Eine völlig irre Partie findet am Ende ihren verdienten Sieger. Mit dem 3:1-Sieg über die Zebras schiebt sich der SC Preußen Münster auf den vierten Rang vor die Reserve des BVB. Duisburg schaffte es trotz der langen Unterzahl das eigene Spiel aufzuziehen und konnte auch nach den beiden Rückschlägen durch die Treffer von Bouchama und Wegkamp noch für Unruhe sorgen. Allerdings kam das Aufbäumen der Gäste zu spät und auch die Kräfte der Zebras schwanden in den Schlussminuten sichtbar. Die finale Szene durch Gerrit Wegkamp war im Endeffekt der verdiente Lohn für einen starken Auftritt der Hausherren an einem Abend, der von den Einwechslungen und vier Jokertoren geprägt wurde. Für den SC geht der Blick nach oben, während der MSV dringend Punkte braucht, um das sichere Ufer nicht aus den Augen zu verlieren.
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:59
Spielende
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:58
Tooor für Preußen Münster, 3:1 durch Gerrit Wegkamp
Die endgültige Entscheidung für den Gastgeber aus Münster! Duisburg hatte den Ball eigentlich schon wieder in den eigenen Reihen, als Steczyk sich in den Zweikampf wirft und den Ball zu Oubeyapwa spitzelt. Auf der rechten Seite läuft der einstartende Wegkamp erneut auf Vincent Müller zu, bleibt cool und schiebt die Kugel eiskalt aus 10 Metern halbrechter Position ins linke untere Eck.
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:58
Gelbe Karte für Luca Bazzoli (Preußen Münster)
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:58
Gelbe Karte für Alaa Bakir (MSV Duisburg)
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:58
Gelbe Karte für Erik Zenga (MSV Duisburg)
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:57
Gelbe Karte für Marvin Knoll (MSV Duisburg)
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:57
Eine Rudelbildung am Mittelkreis unterbricht den Spielfluss dieser letzten Minuten. Den Hausherren wird diese längere Unterbrechung recht kommen. Es bleibt spannend, wer hier die Karten sieht.
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Preußen Münster MSV Duisburg
90.
20:55
Um ein Haar der nächste Jokertreffer! Nach einem schicken Doppelpass steht Prießinger plötzlich frei im Strafraum und ist einschussbereit. In letzter Sekunde bekommt ein Duisburger noch den Fuß dazwischen.
Preußen Münster MSV Duisburg
87.
20:54
Gelbe Karte für Dominik Schad (Preußen Münster)
Preußen Münster MSV Duisburg
87.
20:54
Auf Seiten der Münsteraner tätigt Coach Hildmann genau wie sein Gegenüber die letzten Wechsel, um diese knappe Führung über die Zeit zu bringen.
Preußen Münster MSV Duisburg
86.
20:53
Einwechslung bei Preußen Münster: Dominik Steczyk
Preußen Münster MSV Duisburg
86.
20:52
Auswechslung bei Preußen Münster: Joel Grodowski
Preußen Münster MSV Duisburg
86.
20:52
Einwechslung bei Preußen Münster: Shaibou Oubeyapwa
Preußen Münster MSV Duisburg
86.
20:52
Auswechslung bei Preußen Münster: Marc Lorenz
Preußen Münster MSV Duisburg
84.
20:52
Duisburg spielt nun wie ausgewechselt und drängt auf den Ausgleich. Nach einem Konter der Gäste ist es Dominik Schad, der in höchster Not zur Ecke klären kann. Im Rücken des Verteidigers waren zwei Duisburger bereits einschussbereit gewesen. Glück für die Hausherren!
Preußen Münster MSV Duisburg
81.
20:47
Tooor für MSV Duisburg, 2:1 durch Alaa Bakir
Der Anschlusstreffer für den MSV und schon wieder sticht ein Joker! Der ebenfalls eingewechselte Robin Müller lässt an der rechten Seitenauslinie Abwehrrecke Koulis alt aussehen und bringt die Kugel mit viel Zug in den zweiten Strafraum. Am zweiten Pfosten ist es Alaa Bakir, der den Ball aus knappen fünf Metern nur noch einschieben muss.
Preußen Münster MSV Duisburg
79.
20:47
Die Zebras wechseln erneut doppelt und haben somit mehr als zehn Minuten vor dem Ende alle fünf Wechselmöglichkeiten ausgeschöpft.
Preußen Münster MSV Duisburg
79.
20:46
Einwechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
Preußen Münster MSV Duisburg
79.
20:46
Auswechslung bei MSV Duisburg: Santiago Castaneda
Preußen Münster MSV Duisburg
79.
20:46
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tim Köther
Preußen Münster MSV Duisburg
79.
20:45
Auswechslung bei MSV Duisburg: Rolf Feltscher
Preußen Münster MSV Duisburg
77.
20:45
Der zweite Treffer der Hausherren dürfte die Entscheidung gewesen sein. Weiterhin zeigt sich das unveränderte Bild: Preußen Münster steht mit allen Mann in der gegnerischen Hälfte, während sich bei Duisburg alle Spieler im eigenen Sechzehner versammeln.
Preußen Münster MSV Duisburg
74.
20:44
Tooor für Preußen Münster, 2:0 durch Gerrit Wegkamp
Wieder sticht ein Joker der Gastgeber! Nach einem ruhigen Spielaufbau darf Abwehrchef Scherder von der halbrechten Seiten unbedrängt in den Strafraum Flanken. Am kurzen Pfosten knapp sieben Meter vor dem Tor nimmt Wegkamp den Aufsetzer direkt und setzt den Ball mit der rechten Innenseite in den kurzen Winkel.
Preußen Münster MSV Duisburg
72.
20:43
Einwechslung bei Preußen Münster: Gerrit Wegkamp
Preußen Münster MSV Duisburg
72.
20:43
Auswechslung bei Preußen Münster: Malik Batmaz
Preußen Münster MSV Duisburg
72.
20:42
Keine 20 Minuten sind in der regulären Spielzeit noch zu gehen und beide Coaches bereiten die letzten Wechsel vor, um die nötigen Kräfte für die Schlussphase zu mobilisieren.
Preußen Münster MSV Duisburg
70.
20:41
Der MSV zeigt sich vereinzelt doch noch in der gegnerischen Hälfte. Nach einem guten Spielzug kommt Thomas Pledl an den Ball, der es von der linken Seite mit der Flanke probiert. Diese rutscht ihm allerdings vom Schlappen und fliegt gefahrlos in die Hände von Max Schulze Niehues im Gehäuse der Gastgeber.
Preußen Münster MSV Duisburg
67.
20:28
Den fälligen Freistoß tritt der zuständige Mann Marc Lorenz. Vom linken Strafraumeck zirkelt er den Ball in Richtung des langen Ecks, wo Keeper Vincent Müller den Ball zur Ecke klären kann. Der fällige Eckball bringt erneut keine Gefahr ein. Standards sind in der Partie aktuell kein Mittel.
Preußen Münster MSV Duisburg
66.
20:25
Gelbe Karte für Rolf Feltscher (MSV Duisburg)
Feltscher sieht die Verwarnung für gefährliches Spiel nahe am eigenen Sechzehner.
Preußen Münster MSV Duisburg
64.
20:25
Die Münsteraner zeigen keine Anzeichen von Müdigkeit und sind mit allen Mann in der gegnerischen Hälfte versammelt. An der linken Außenlinie verspringt Schmid allerdings der Ball und es gibt Einwurf für Duisburg.
Preußen Münster MSV Duisburg
61.
20:23
Der MSV schafft es nur noch in Ansätzen nach vorne zu spielen und wird andauernd früh in seinen Offensivbemühungen unterbunden. Der Defensivverbund der Hausherren um Scherder gibt sich weiter keine Blöße.
Preußen Münster MSV Duisburg
61.
20:20
Gelbe Karte für Simon Scherder (Preußen Münster)
Scherder sieht Robin Müller nicht kommen und trifft den Offensivmann bei seinem Klärungsversuch klar am Oberschenkel. Kampka zeigt erneut zurecht Gelb.
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:20
Boris Schommers tauscht bei den Gästen dreifach aus. Für Routinier Ginczek kommt der schnelle Alaa Bakir in die Partie. Robin Müller ersetzt Alexander Esswein positionsgetreu, genau wie Erik Zenga, der für Jonas Michelbrink in die Partie kommt.
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:18
Einwechslung bei MSV Duisburg: Robin Müller
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:18
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:18
Einwechslung bei MSV Duisburg: Erik Zenga
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:17
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:17
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
Preußen Münster MSV Duisburg
58.
20:17
Auswechslung bei MSV Duisburg: Daniel Ginczek
Preußen Münster MSV Duisburg
55.
20:17
Das 2:0 liegt in der Luft. Gegen zehn Duisburger Mann, die tief in der eigenen Hälfte um den eigenen Strafraum verteidigen, spielen die Hausherren schnell nach vorne und kombinieren sehenswert. Die Zebras kommen kaum noch aus der eigenen Hälfte.
Preußen Münster MSV Duisburg
52.
20:12
Münster ist jetzt sichtbar überlegen und drückt auf den zweiten eigenen Treffer um die Führung zu unterstreichen. Immer wieder ist es Lorenz, dessen Einwürfe in der Nähe des Sechzehners bisher aber weiter kein Mittel sind, um die Abwehr der Zebras aus den Fugen zu heben.
Preußen Münster MSV Duisburg
50.
20:09
Einwechslung bei Preußen Münster: Rico Preißinger
Preußen Münster MSV Duisburg
50.
20:09
Auswechslung bei Preußen Münster: Sebastian Mrowca
Preußen Münster MSV Duisburg
49.
20:08
Wie geht Duisburg nun mit diesem frühen Gegentor um? Sämtliche Pläne, die in der Kabine im Defensivverbund erarbeitet worden sein durften wurden nach knappen 30 Sekunden bereits über den Haufen geworfen.
Preußen Münster MSV Duisburg
46.
20:05
Tooor für Preußen Münster, 1:0 durch Yassine Bouchama
Die frühe Führung in Halbzeit Zwei! Über die rechte Seite setzt sich Jano ter Horst ab und kann kurz vor dem Strafraum den Ball in die Mitte bringen. Der eingewechselte Bouchama steht goldrichtig und spitzelt den Ball mit dem linken Fuß aus 5 Metern in Richtung Tor. Sein erster Versuch wird geblockt, fällt dem Deutsch-Marrokaner aber genau vor die Füße. Genau 26 Sekunden nach seiner Einwechslung erzielt Yassine Bouchama die Führung.
Preußen Münster MSV Duisburg
46.
20:05
Einwechslung bei Preußen Münster: Yassine Bouchama
Preußen Münster MSV Duisburg
46.
20:05
Auswechslung bei Preußen Münster: Thorben Deters
Preußen Münster MSV Duisburg
46.
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Preußen Münster MSV Duisburg
45.
19:55
Halbzeitfazit:
Eine rasante Begegnung geht torlos in die Katakomben. Nach einer nervenaufreibenden Anfangsphase in der vor Allem die Duisburger für Furore sorgten und durch die frühe Chance von Ginczek aus Minute 2 hätten führen müssen kippte die Partie Stück für Stück. Ein optisches Übergewicht des SC Preußen Münster mündete im Platzverweis für Bitter in Minute 26. Seit diesem Platzverweis wurde die Begegnung aber wieder offener und beide Teams zeigten sich des Öfteren in der Hälfte des Gegners. Ein Führungstreffer lag auf der einen, als auch auf der anderen Seite zwischendurch in der Luft, jedoch blieben die wirklich zwingenden Torraumszenen aus. Wie lange Duisburg mit zehn Mann gegen das Anrennen der Hausherren standhalten kann, wird sich in Durchgang Zwei zeigen.
Preußen Münster MSV Duisburg
45.
19:49
Ende 1. Halbzeit
Preußen Münster MSV Duisburg
45.
19:47
Gelbe Karte für Thorben Deters (Preußen Münster)
Lorenz und Mrowca spielen einen kurzen Eckball sehr schlecht aus und verlieren den Ball an der Strafraumkante an den MSV, der mit drei Angreifern in Richtung der gegnerischen Hälfte stürmt. Thorben Deters reißt kurz vor der Mittellinie Niklas Kölle um und unterbindet den Angriff.
Preußen Münster MSV Duisburg
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Preußen Münster MSV Duisburg
44.
19:46
Kurz vor der Pause hat sich Preußen Münster in der Hälfte der Gäste festgesetzt. Flanke nach Flanke fliegt in den Strafraum der Zebras. Allerdings weiterhin ohne eine zwingenden Torabschluss zur Folge zu haben.
Preußen Münster MSV Duisburg
43.
19:44
Gelbe Karte für Sebastian Mrowca (Preußen Münster)
Mrowca kommt in der gegnerischen Hälfte zum zweiten Mal zu spät gegen Michelbrink und sieht zurecht die Gelbe Karte.
Preußen Münster MSV Duisburg
41.
19:42
Die Partie ist unterbrochen, weil Gäste-Stürmer Alexander Esswein am Boden liegt. Nach einer kurzen Behandlungspause verlässt der schnelle Angreifer mit den Betreuern den Platz und darf kurz darauf wieder in die Partie zurückkehren.
Preußen Münster MSV Duisburg
38.
19:41
Ein Pressschlag von Santiago Castaneda im Strafraum mit Schad gibt Eckball für die Hausherren. Die Gäste sind außer sich und wollen einen klaren Abstoß gesehen haben. Dieser wäre auch die richtige Folge gewesen, der Münsteraner war zuletzt am Ball.
Preußen Münster MSV Duisburg
35.
19:37
Die Gäste gewinnen einen Großteil der zweiten Bälle und probieren es abermals per hohem Ball von der rechten Seite den wuchtigen Daniel Ginczek im Zentrum zu finden. Niko Koulis lässt dem bulligen Stürmer bisher aber im Luftzweikampf keine Chance und klärt per Kopf aus der Gefahrenzone.
Preußen Münster MSV Duisburg
32.
19:34
Die Zebras lassen sich nach aktuellem Stand nicht von der Unterzahl beeinflussen und zirkulieren den Ball durch die eigenen Reihen. Preußen Münster wird in Folge dessen aber wohl mehr Räume erhalten in der Restspielzeit dieser Begegnung.
Preußen Münster MSV Duisburg
29.
19:31
Thomas Pledl schlägt einen Eckball in den Rückraum, wo Esswein es an der Strafraumecke per Volley probiert. Sein Versuch wird am Fünfmeterraum geblockt und von Münster aus dem Sechzehner befördert. Wie geht der MSV jetzt mit dieser frühen Unterzahl um?
Preußen Münster MSV Duisburg
26.
19:26
Rote Karte für Joshua Bitter (MSV Duisburg)
Platzverweis für die Gäste! Ein langer Schlag aus der Hinterreihe von Lorenz wird per Hacke von Batmaz in den Lauf von Grodowski verlängert. Dieser ist kurz vor Ritter am Ball und wird vom letzten Mann Bitter hart abgeräumt. Schiedsrichter Kampka wertet dies zurecht als Notbremse und zückt sofort glatt Rot!
Preußen Münster MSV Duisburg
24.
19:26
Duisburg spielt sich das Spielgerät sehr ruhig in der eigenen Hälfte zu. Kurz nach dem Überqueren der Mittellinie hat Jonas Michelbrink im Zentrum Probleme bei der Ballverarbeitung, weshalb der Ball wieder in den Reihen der Hausherren landet.
Preußen Münster MSV Duisburg
21.
19:23
Münster probiert es immer wieder über weite Einwürfe gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Bislang lässt sich die Hintermannschaft der Zebras sich noch nichts zu Schulden kommen.
Preußen Münster MSV Duisburg
19.
19:20
Gelbe Karte für Jonas Michelbrink (MSV Duisburg)
Michelbrink kommt mit seiner Grätsche im Mittelkreis gegen Deters deutlich zu spät und sieht zurecht die Verwarnung.
Preußen Münster MSV Duisburg
18.
19:19
Die Begegnung hat sich nach einer rasanten Anfangsphase beruhigt. Beide Teams lassen sich jetzt mehr und mehr fallen und gehen in der Offensive nicht mehr mit dem selben Elan ins Pressing.
Preußen Münster MSV Duisburg
15.
19:17
Die Gäste schalten sich wieder einmal ins Spiel ein. Ein weiterer langer Ball in die Spitze in Richtung Esswein findet den Angreifer mit der Nummer 40, der aber genau wie Deters kurz zuvor in der verbotenen Zone steht. Dr. Robert Kampka entscheidet zurecht auf Abseits.
Preußen Münster MSV Duisburg
12.
19:14
Plötzlich liegt die Kugel im Netz! Nach einem schönen Spielzug über die rechte Angriffsseite schaltet sich Grodowski im Zentrum ein und steckt den Ball in den Sechzehner zum freistehenden Thorben Deters. Dieser dreht sich um die eigene Achse und setzt den Ball aus halblinker Position im Strafraum unbedrängt ins rechte Eck. Sofort ist die Fahne oben, Deters stand klar im Abseits!
Preußen Münster MSV Duisburg
10.
19:11
Die Hausherren haben das Spiel jetzt an sich gerissen und lassen Duisburg kaum noch Platz um ihr Spiel aufzuziehen. Grodowksi erzwingt über die rechte Seite einen Eckball, der aber keine Gefahr einbringt und in Richtung Mittellinie aus dem Strafraum geklärt wird.
Preußen Münster MSV Duisburg
7.
19:08
Der Eckball wird zuerst geklärt, landet direkt danach aber wieder in den Füßen von Spezialist Marc Lorenz. Dessen Flankenschlag findet in der Mitte einen Abnehmer, dessen Kopfball allerdings kein Problem für Vincent Müller im Kasten des MSV darstellt.
Preußen Münster MSV Duisburg
5.
19:06
Die Gastgeber haben sich nach diesem schwungvollen Beginn der Gäste gefangen und lassen den Ball in den eigenen Reihen laufen. Ein erster Eckball von links springt dabei raus.
Preußen Münster MSV Duisburg
2.
19:04
Sofort die Riesenchance für den MSV! Ein langer Schlag aus der eigenen Hälfte rutscht auf der rechten Angriffsseite durch zu Alexander Esswein, der sich behauptet und von der rechten Seite in den Strafraum eindringt. Sein Querpass in den Fünfmeterraum findet Daniel Ginczek, dem vor dem leeren Gehäuse der Ball verspringt. Das muss die Führung sein!
Preußen Münster MSV Duisburg
1.
19:00
Spielbeginn
Das Leder rollt! Duisburg spielt in den gewohnten blau-weiß gestreiften Trikots gegen Münster in grünen Trikots.
Preußen Münster MSV Duisburg
18:57
Geleitet wird die Begegnung von Dr. Robert Kampka. An den Seitenlinien assistieren ihm Marcel Gasteier und Luca Marx.
Preußen Münster MSV Duisburg
18:39
Nach zwei Auswärtssiegen in den letzten zehn Tagen sieht Preußen-Trainer Sascha Hildmann wenig Grund zur Veränderung und schickt dieselbe Startelf der vergangenen beiden Spiele aufs Feld. Im gewohnten 4-4-2-System soll die Duisburger Defensive geknackt werden und der Sprung auf Rang vier gelingen.
Preußen Münster MSV Duisburg
18:17
Nach zuletzt zwei Siegen sieht der Gäste-Coach Boris Schommers keinen Grund zu einer großen Veränderung seiner ersten Elf. Lediglich Castaneda kehrt nach seiner Sperre wieder zurück und spielt anstelle von Zenga im zentralen Mittelfeld. Im defensiven 5-2-1-2-System starten in der Spitze die beiden ehemaligen Bundesliga-Stürmer Esswein und Ginczek.
Preußen Münster MSV Duisburg
18:08
Der SC Preußen Münster empfängt in der Partie am heutigen Freitagabend den MSV Duisburg. Obwohl es zuerst nicht so erscheint, bringt das Aufeinandertreffen einiges an Brisanz mit sich. Die Hausherren befinden sich mit 40 Punkten derzeit im gesicherten Mittelfeld auf Platz acht, können aber mit einem Sieg sogar bis auf Rang 4 vorrücken. Die Gäste reisen mit lediglich 23 Zählern und Rang 18 im Gepäck nach Münster. Allerdings könnte ein Dreier heute den MSV über den Strich bis auf Rang 16 vor den Halleschen FC befördern. Somit dürfte in dieser Partie von beiden Mannschaften einiges an Spannung geboten werden.
Preußen Münster MSV Duisburg
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Preußen Münster - MSV Duisburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 27. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM34198755:342165
2Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV341710748:361261
3Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE341610857:431458
4Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD341741351:371455
5Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE341671153:47655
61. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR341315656:371954
7SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS3414101052:49352
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE3414101044:43152
9FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI3413101157:441349
10Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB3413101152:47549
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT341471346:45149
12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK341391255:56-148
13SC VerlSC VerlVerlVRL3412101253:51246
14TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60341271538:36243
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC3410111346:46041
16Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW341081645:54-938
17Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL341051948:66-1835
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV34791833:53-2030
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB345121728:65-3727
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE34662231:59-2824
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04321830,56
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster341600,47
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster321620,5
4Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC341530,44
5Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue301300,43

Aktuelle Spiele