Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
4. Spieltag
01.09.2019 17:30
Beendet
Arsenal
Arsenal FC
2:2
Tottenham Hotspur
Tottenham
1:2
  • Christian Eriksen
    Eriksen
    10.
    Linksschuss
  • Harry Kane
    Kane
    40.
    Elfmeter
  • Alexandre Lacazette
    Lacazette
    45.
    Linksschuss
  • Pierre-Emerick Aubameyang
    Aubameyang
    71.
    Rechtsschuss
Stadion
Emirates Stadium
Zuschauer
60.333
Schiedsrichter
Martin Atkinson

Liveticker

90
19:24
Fazit:
Remis im Londoner Nordderby: Der FC Arsenal und Tottenham Hotspur trennen sich 2:2 (1:2). Von Anfang bis Ende ist es heiß hergegangen, beide Klubs haben sich nichts geschenkt. Arsenal hat über weite Strecken der Partie dominiert, in Halbzeit eins allerdings zwei Treffer kassiert (10./40.(Elfmeter)). Vor allem das 0:1 ist in einer Drangphase der Gastgeber entstanden. Kurz vor dem Pausentee sind die Gunners wieder rangekommen (45.) und haben nach Wiederanpfiff noch stärker gedrängt. Mehr als der Ausgleich (71.) ist indes nicht drin gewesen, da die zahlreichen Offensivaktionen oft zu ungenau ausgespielt worden sind. Das Remis geht in Ordnung, wobei beide Klubs mit ihrer Punkteausbeute in dieser Saison nicht zufrieden sein dürften.
90
19:24
Spielende
90
19:23
Es laufen die letzten 60 Sekunden. Beide Seiten kommen nicht zu klaren Gelegenheiten.
90
19:21
Nicolas Pépé spielt bei einer Zwei-gegen-Zwei-Situation einen schwachen Pass. Mit ihm war Aubameyang gestartet.
90
19:19
Gelbe Karte für Granit Xhaka (Arsenal FC)
Kurz vor der Mittellinie begeht Xhaka ein taktisches Foul an Kane und wird verwarnt.
90
19:19
Saftige fünf Minuten gibt es oben drauf. Da kann noch einiges passieren.
90
19:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
19:19
Moussa Sissoko wartet zu lange und spielt den Pass auf Kane zu spät sowie zu steil.
89
19:18
Selbst gegen Ende des Derbys rücken die Rot-Weißen entschlossen auf und schieben raus. Mal sehen, wie lange gleich nachgespielt wird. Tottenham kommt etwas besser in Fahrt. Zuvor haben die Spurs minutenlang in den Seilen gehangen.
88
19:16
Nicolas Pépés Hereingabe ist knapp einen halben Meter zu hoch für Aubameyang. Es gab übrigens 14:4 Torschüsse für Arsenal in Durchgang zwei.
87
19:14
Gelbe Karte für Sokratis Papastathopoulos (Arsenal FC)
86
19:14
Rudelbildung im rechten Halbfeld! Vermutlich muss Martin Atkinson gleich noch ein paar Karten verteilen. Das kostet viel Zeit, die nachgespielt wird.
84
19:13
Davinson Sánchez legt perfekt für Gegenspieler Henrikh Mkhitaryan auf, der links im Sechzehner nichts daraus macht. Tottenham bekommt das Ding nicht weg und so wuchtet Xhaka die Lederkugel aus der Distanz neben den rechten Pfosten.
83
19:12
Henrikh Mkhitaryan bedient seinen ehemaligen BVB-Kollegen in der Zentrale, aber der Gabuner Aubameyang hat mit seinem Schuss aus der Drehung keinen Erfolg. Da stehen gleich zwei Gegenspieler im Weg.
83
19:11
David Luiz räumt Harry Kane kompromisslos ab. Es rappelt an allen Ecken.
81
19:10
Christian Eriksen kommt mit zwei Flanken binnen weniger Sekunden nicht durch. Allerdings sorgen die Spurs erstmals seit Minuten für ein wenig Entlastung.
79
19:07
Das 3:2 für Arsenal zählt nicht! Sead Kolašinac hat auf der linken Außenbahn einen halben Meter im Abseits gestanden. Anschließend hat Sokratis Papastathopoulos das Leder über die Linie gedrückt, aber zu Recht ist der Treffer nicht gegeben worden.
79
19:07
Mauricio Pochettino gibt die Richtung vor. Das 2:2 soll abgesichert werden.
79
19:07
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
79
19:06
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Heung-min Son
78
19:06
Gelbe Karte für Davinson Sánchez (Tottenham Hotspur)
77
19:06
Nicolas Pépé zimmert aus der zweiten Reihe in den Himmel. Trotzdem strahlen die Gunners konstant Gefahr aus.
77
19:05
Eine Ecke jagt die andere. Arsenal drückt und drückt. Allen voran macht Mattéo Guendouzi einen herausragenden Job.
76
19:04
Immer wieder Mattéo Guendouzi. Arsenal liefert ein unfassbares Powerplay ab, lässt den Gegner kaum noch aus der eigenen Hälfte kommen. Selbst Kane steht eng am Spurs Strafraum. Entlastung ist nicht in Sicht.
75
19:03
Was Tottenham aktuell fehlt, ist Ballsicherheit im Zentrum. In dieser Szene verlieren die Gäste wieder den Ball. Granit Xhaka fasst sich ein Herz und schießt aus 28 Metern mit dem starken linken Fuß drauf. Lloris klärt zur Ecke, die keine Gefahr bringt.
74
19:02
Gelbe Karte für Harry Winks (Tottenham Hotspur)
73
19:01
Wahnsinn! Auf den Rängen gibt es längst kein Halten mehr. Dabei sind noch rund 20 Minuten zu spielen. Das wird ein ganz, ganz heißer Tanz.
71
18:59
Tooor für Arsenal FC, 2:2 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Ekstase im Emirates Stadium! Mattéo Guendouzi hat halblinks viel zu viel Platz und kann in Ruhe Richtung Fünfer schlenzen. Aubameyang ist rechtzeitig in die Schnittstelle gelaufen und schiebt die Hereingabe mit den Stollen ins linke Eck. Keine Chance für Lloris.
70
18:57
Halbzeit zwei gehört ganz klar dem FC Arsenal. Konsequent presst der Tabellenfünfte der vergangenen Saison gegen und belagert die Spurs phasenweise. Noch will der Ausgleich jedoch nicht gelingen.
68
18:56
So nicht! Aubameyang gerät in Schieflage und drückt eine Hereingabe ungefährlich per Kopf am linken Pfosten vorbei.
68
18:55
Lacazette geht angeschlagen runter. Henrikh Mkhitaryan wird dann wohl die linke Außenbahn beackern und Aubameyang ins Zentrum rutschen.
67
18:55
Einwechslung bei Arsenal FC: Henrikh Mkhitaryan
67
18:55
Auswechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
67
18:55
Zu verspielt! Heung-min Son verpasst Abschluss sowie Abspiel und wird letztlich im Strafraum abgelaufen.
65
18:53
Mein lieber Onkel Otto! Dani Ceballos behauptet die Pille zentral vor dem Tottenham-Strafraum und packt dann den Hammer aus. Mit der linken Hand hebt Hugo Lloris den strammen Schuss über den Querbalken.
64
18:52
Erster Wechsel bei den Rot-Weißen: Dani Ceballos kommt, Lucas Torreira hat Feierabend. Gleich dürfte es wohl den nächsten Wechsel geben. Alexandre Lacazette hat einen Wechselwunsch angezeigt.
63
18:51
Einwechslung bei Arsenal FC: Dani Ceballos
63
18:51
Auswechslung bei Arsenal FC: Lucas Torreira
63
18:51
Gelbe Karte für Alexandre Lacazette (Arsenal FC)
62
18:51
Aus 22 Metern feuert Aubameyang in die 20. Stadionreihe.
62
18:50
Sekt oder Selters lautet das Motto der Hausherren. Arsenal marschiert nur noch nach vorne und eröffnet dadurch natürlich auch Räume nach hinten. Unai Emerys Mannen hätten den Ausgleich verdient.
60
18:48
Nach einer Oberschenkelverletzung absolviert Dele Alli sein erstes Saisonspiel. Er ersetzt Érik Lamela.
60
18:48
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
60
18:47
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Érik Lamela
59
18:47
Kane an den langen Pfosten! Christian Eriksen hat rechts das Auge für den mittig gestarteten Kane. Aus vollem Lauf zieht der aus spitzem Winkel mit überragender Schusstechnik ab und trifft Aluminium!
57
18:47
Gelbe Karte für Christian Eriksen (Tottenham Hotspur)
56
18:44
Nächste dicke Chance für die Gunners! Alexandre Lacazette verlängert eine Ecke an den zweiten Pfosten, wo sowohl Aubameyang als auch Kolašinac einen halben Schritt zu spät kommen.
56
18:44
Riesenparade von Lloris! Lucas Torreira legt für Mattéo Guendouzi ab. Die 29 der Hausherren zieht voll durch. Lloris sieht den flachen Hammer extrem spät, taucht dennoch rechtzeitig ab und kratzt das Spielgerät aus seinem linken Eck.
56
18:44
Jede Aktion wird vom Publikum extrem emotionalisiert. Davon lässt sich Schiri Martin Atkinson nicht beeindrucken. Er leitet die Partie gut.
54
18:42
Kolašinac, Aubameyang, Lacazette: Der FC Arsenal lässt die Pille gut durchlaufen und erzwingt immer wieder hohe Ballgewinne. "Nur" auf den letzten Metern mangelt es an Präzision. Durchgang eins verlief ähnlich. Erzielen die Gäste gleich also wieder aus heiterem Himmel eine Bude?
52
18:40
Wieder ist Leno zur Stelle! Rechts bedient Érik Lamela den Kollegen Heung-min Son an der Strafraumkante. Der Ex-Bundesligaspieler zieht sofort ab. Leno lenkt den Flachschuss mit den Fingerspitzen um den Pfosten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
51
18:39
Davinson Sánchez blockt Pierre-Emerick Aubameyang auf der linken Seite lässig ab.
49
18:38
Weiterhin ist Feuer in der Begegnung. Die beiden Vereine schenken sich nichts und zeigen sich engagiert in der Offensive.
47
18:36
Eieiei! Hugo Lloris ist sich nicht ganz sicher, was er mit der Murmel machen soll. Sein Fehlpass im eigenen Strafraum bleibt unbestraft, da Aubameyang nicht rankommt.
46
18:34
Mit dem Pausenpfiff hat Alexandre Lacazette den Anschluss hergestellt und der Franzose verbucht die erste Chance des zweiten Durchgangs. Von rechts flankt Maitland-Niles an den zweiten Pfosten, aber der Ball dreht sich einen Tick zu weit raus. Dadurch kann Lacazette nur harmlos in die Arme von Lloris köpfen.
46
18:33
Weiter geht es im Emirates Stadium. Mal sehen, ob es direkt nach Wiederbeginn wieder so flott zur Sache geht wie zu Beginn der Partie.
46
18:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:18
Halbzeitfazit:
Pause im spannenden Londoner Nordderby! Tottenham führt mit 2:1 bei Arsenal. Zu Beginn haben die gastgebenden Gunners das Spiel bestimmt, durch den ersten Konter der Gäste allerdings das 0:1 kassiert (10.). Anschließend ist es wild hin und her gegangen, da beide Offensivreihen die jeweilige Defensive überfordert haben. Per Elfmeter (40.) haben die Lilywhites zunächst erhöht, ehe Arsenal in der Nachspielzeit auf 1:2 verkürzen konnte. Somit ist hier wieder alles offen. So spannend darf es gerne weitergehen.
Bis gleich!
45
18:18
Ende 1. Halbzeit
45
18:17
Tooor für Arsenal FC, 1:2 durch Alexandre Lacazette
Anschluss! Davinson Sánchez spielt die Kugel zunächst raus, doch die kommt postwendend über David Luiz zurück. Über zwei, drei Stationen schieben die Gunners das Leder in den Sechzehner. Nicolas Pépé bedient den über links ins Zentrum ziehende Alexandre Lacazette per Außenrist. der Franzose nimmt den Ball aus voller Fahrt überragend mit und vernascht zwei Gegenspieler. Aus sechs Metern hämmert der Franzose den Ball mit links unter die Latte.
45
18:17
Nicolas Pépé mit links oder Lacazette mit rechts? Letzteres ist der Fall, aber Hugo Lloris hat den Schuss auf das Torwarteck.
45
18:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
18:16
Kurz vor dem Pausentee gibt es einen Freistoß für die Auswahl von Unai Emery. Die Kugel liegt fast am linken Strafraumrand.
43
18:14
Lloris verhindert den Anschluss! In dieser Szene kombiniert sich das Heimteam pfeilschnell nach vorne. Am Ende zieht Nicolas Pépé aus kurzer Distanz ab. Lloris hat den Ball erst im Nachfassen sicher unter Kontrolle.
43
18:13
In der noch jungen Saison liegen die Spurs erstmals in Führung.
42
18:12
Mit dem 2:0 hat Harry Kane wettbewerbsübergreifend übrigens die meisten Buden im Londoner Nordderby erzielt (10). Er teilt sich diesen Rekord mit Emmanuel Adebayor und Bobby Smith.
40
18:10
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:2 durch Harry Kane
Kalt wie eine Hundeschnauze pfeffert Kane den Elfer flach ins aus seiner Sicht linke Eck. Leno ist früh in die andere Richtung unterwegs gewesen.
39
18:09
Elfmeter für Tottenham Hotspur! Heung-min Son wird halblinks im Strafraum von Granit Xhaka volles Pfund umgegrätscht.
38
18:09
...Christian Eriksen probiert es direkt. Leno fliegt ins Torwarteck und kratzt das Ding raus.
38
18:08
Freistoß für die Gäste rund 27 Meter vor dem Gehäuse...
36
18:06
Gewusel im Arsenal-Sechzehner! Ohne Not lässt Bernd Leno einen 22-Meter-Flachschuss von Kane nach vorne prallen und Son macht die Kugel wieder scharf. Erst nach zwei, drei Anläufen können die Gunners die Situation bereinigen.
35
18:05
Eine Linksflanke von Harry Winks wird direkt von Maitland-Niles abgefangen. Es ist auffällig, dass beide Vereine kurz vor dem gegnerischen Strafraum die Präzision verlieren.
33
18:03
Nein! Nach einem Eckstoß der Gunners wollen die Spurs über die rechte Seite kontern. Moussa Sissoko wird bereits vor der Mittellinie sauber abgelaufen und das Leder ist weg.
32
18:02
Gelbe Karte für Érik Lamela (Tottenham Hotspur)
31
18:02
Mit Standards reißen die Roten bislang wenig bis gar nichts. Tottenham besitzt die Lufthoheit und verteidigt clever. Insgesamt hat sich das Geschehen auf dem Platz beruhigt, das Tempo ist deutlich geringer.
29
18:00
Harry Kane steigt am Elfmeterpunkt hoch und entschärft eine Freistoßflanke der Gunners. Der folgende Eckstoß generiert keine Gefahr.
28
17:58
Gelbe Karte für Danny Rose (Tottenham Hotspur)
Der bisher tadellose Rose legt sich das Spielgerät kurz vor dem eigenen Strafraum zu weit vor und muss anschließend Alexandre Lacazette umholzen, um einen schnellen Angriff der Gastgeber zu verhindern.
27
17:58
Nicolas Pépé versucht es direkt. Sein Linksschuss fliegt jedoch drei Meter am linken Eck vorbei.
26
17:57
Toby Alderweireld räumt Alexandre Lacazette ab. Arsenal darf sich die Murmel in zentraler Position ca. 25 Meter vor dem Kasten zurechtlegen.
25
17:56
Im Zentrum machen beide Mannschaften die Räume sehr eng. Generell fehlen - auf beiden Seiten - immer wieder Anspielstationen.
23
17:54
Gute Aktion der Hausherren! Aubameyang zirkelt von der linken Außenbahn eine Traumflanke an den langen Pfosten. Nicolas Pépé köpft von dort auf das kurze Eck, allerdings klärt Danny Rose bärenstark zur wirkungslos verpuffenden Ecke.
22
17:53
Arsenals Angriff ist sicherlich titelreif, doch die Abwehr offenbart große, große Baustellen. Hier und heute wird es so oder so nicht bei einem einzigen Tor bleiben, das deutetet sich schon jetzt an.
20
17:51
Aktuell haben die Spurs etwas mehr Ballbesitz (54 Prozent). Zudem haben die Lilywhites alle vier Schüsse auch auf das gegnerische Tor gebracht, was bei Arsenal nicht der Fall ist. Auch bei den Pässen haben die Gunners das Nachsehen und bringen deutlich weniger Bälle an den Mann.
18
17:49
Starke Parade von Leno! Heung-min Son zündet den Turbo und dribbelt sich über links an den gegnerischen Sechzehner. Statt den parallel gestarteten Kane zu bedienen, zieht die Sieben der Gäste aus 19 Metern wuchtig ab. Leno schmeißt sich katzenartig in die Lüfte und fischt das Ding aus dem rechten Giebel.
17
17:47
...Érik Lamela zirkelt den ruhenden Ball ungefährlich an das rechte Fünfereck. Dort packt Leno sicher zu.
16
17:47
Granit Xhaka legt Harry Kane im linken Halbfeld. Weiter geht es mit einem Freistoß für die Lilywhites...
15
17:46
Bernd Leno greift einen halbherzigen Schlenzer von Christian Eriksen locker aus der Luft.
14
17:45
Zweitweise geht es ziemlich wild hin und her. Warum? Weil die Defensiven auf beiden Seiten nicht den Speed der Offensivkräfte mitgehen können. Das wird immer wieder deutlich aufgezeigt.
12
17:44
Das 0:1 ist für die Hausherren natürlich zur Unzeit gekommen. Eigentlich sind die Gunners überlegen gewesen. Doch Tottenham hat gleich den ersten Angriff zur Führung genutzt und Arsenals massive Abstimmungsprobleme in der Abwehr aufgezeigt.
10
17:41
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:1 durch Christian Eriksen
Aus heiterem Himmel gehen die Spurs in Führung! Diesmal hauen die Gäste die Kugel weit nach vorne. Heung-min Son spielt einen feinen Pass in die Schnittstelle. Sokratis Papastathopoulos pennt und verschätzt sich beim Zuspiel auf Lamela völlig - David Luiz geht erst gar nicht mehr mit nach hinten. Lamelas Flachschuss lässt Leno sehr unglücklich zur Seite abklatschen und Eriksen muss nur noch den linken Schlappen hinhalten.
10
17:41
Alexandre Lacazette! Nach einem schwachen Abstoß der Gäste kommt der Ball sofort wieder zurück. Lacazette zieht von der Mitte etwas nach rechts, schlägt aus der zweiten Reihe jedoch ein halbes Luftloch.
9
17:39
Tottenham Hotspur kann Nicolas Pépé immer wieder in die Mitte schieben und dort sozusagen einkesseln. Der 80-Millionen-Mann hängt aktuell ein wenig in der Luft.
8
17:38
Bislang haben die Hausherren mehr vom Spiel. Auf der Sechs erobert Granit Xhaka die Pille quasi nach Belieben und kann seine Kollegen nach vorne treiben. Beim Gast sehen die Offensivaktionen noch nicht allzu zwingend aus.
6
17:37
Ainsley Maitland-Niles zieht aus halbrechter Position saftig ab. Die Spurs haben Glück, dass sich Kane in diesen Hammer wirft und Schlimmeres verhindert. Hugo Lloris hätte da sicherlich Probleme bekommen.
6
17:36
Arsenal fokussiert sich definitiv auf Tottenhams rechte Abwehrseite. Vor allem Aubameyang sorgt über seine linke Außenbahn immer wieder für viel Arbeit.
5
17:35
Moussa Sissoko hilft Davinson Sánchez und verhindert, dass ein weiteres Zuspiel von Pierre-Emerick Aubameyang gefährlich in den Sechzehner segelt.
4
17:35
Von Beginn an ist hier Feuer drin. Beide Teams beginnen druckvoll und wollen sich in diesem Derby natürlich keine Blöße geben.
2
17:33
Geleitet wird der Kracher übrigens von Martin Atkinson. An den Seitenlinien assistieren ihm Lee Betts und Constantine Hatzidakis. Vierter Offizieller ist Andre Marriner. An den Videobildschirmen sitzen Paul Tierney sowie Stephen Child.
1
17:32
Puh! Pierre-Emerick Aubameyang wirbelt die gegnerische Defensive auf und steckt von links schön durch. In der Zentrale dreht sich Nicolas Pépé einmal um die eigene Achse und wuchtet das Leder mit links aus 17 Metern durchaus knapp am kurzen Eck vorbei.
1
17:31
Und damit rein ins Geschehen. Tottenham stößt an und spielt in weißen Trikots sowie blauen Hosen zunächst von rechts nach links. Arsenal agiert in roten Trikots und weißen Hosen.
1
17:30
Spielbeginn
17:13
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf eine intensive und spannende Partie. Viel Spaß!
17:03
"Alle wissen, was dieses Spiel bedeutet", so Mauricio Pochettino vor dem Match: "Mit einem schlechten Ergebnis im Gepäck musst du immer gewinnen."
16:52
Fünf der letzten 14 Buden zwischen beiden Mannschaften resultierten aus Strafstößen. Tottenham Hotspur hat lediglich zwei der letzten zehn Begegnungen mit Arsenal verloren - beide auswärts. Neben drei Siegen für die Spurs gab es fünf Unentschieden. Die letzten fünf Duelle beider: Zwei Siege für Arsenal, zwei für Tottenham sowie ein Remis.
16:43
Unai Emery schickt folgende erste Elf ins Rennen: Leno - Sokratis, Maitland-Niles, David Luiz, Kolašinac - Torreira, Guendouzi, Xhaka - Lacazette, Aubameyang, Pépé. Damit setzen die Hausherren erstmals auf ihren Traumsturm inklusive 80-Millionen-Mann Nicolas Pepé. Auf der Bank sitzt unter anderem Mesut Özil.
16:34
Verzichten müssen die Spurs heute auf Juan Foyth, Tanguy NDombèlé, Ryan Sessegnon und Kyle Walker-Peters. Es starten Lloris - Rose, Alderweireld, Vertonghen, Sánchez - Son, Winks, Lamela, Sissoko, Eriksen - Kane.
16:30
Arsenal ist seit 1969 in Nordlondon-Derbys ungeschlagen, wenn diese im September stattfinden. Hier stehen die Gunners bei sechs Siegen und einem Remis. Insgesamt trafen beide Klubs schon 54 Mal aufeinander. Der FC Arsenal holte 20, Tottenham zwölf Siege - zudem gab es 22 Unentschieden. Im Dezember schlug Arsenal die Spurs zuhause mit 4:2, im März 2019 gab es ein 1:1 im Wembley-Stadion.
16:20
Deutlich angespannter gestaltet sich hingegen die Situation bei den Gästen. Mit übersichtlichen vier Punkten belegen die Lilywhites momentan den elften Rang der Tabelle. Zuletzt kassierte das Team um Coach Mauricio Pochettino eine überraschende 0:1-Heimniederlage gegen Newcastle.
16:10
Die gastgebenden Gunners erwischten zunächst einen perfekten Start in die neue Saison und gewannen mit 1:0 bei Newcastle und dann 2:1 gegen Burnley. Vergangenes Wochenende musste sich die Mannschaft um Trainer Unai Emery allerdings mit 1:3 beim FC Liverpool geschlagen geben und ist nun Siebter. "Es ist der beste Test für uns, innerhalb von einer Woche gegen die beiden Champions-League-Finalisten zu spielen", erklärte der Spanier Emery vor der Begegnung mit den Spurs und forderte: "Wir müssen jeden Ball, jeden Meter und jede Minute mit hoher Intensität spielen."
16:00
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fußball-Freunde, zum Abschluss des 4. Spieltags der Premier League. Der FC Arsenal empfängt Tottenham Hotspur zum Londoner Nordderby. Anstoß im Emirates Stadium ist um 17:30 Uhr.

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062