Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
12. Spieltag
15.10.2022 14:00
Beendet
Freiburg II
SC Freiburg II
3:2
Waldhof Mannheim
Waldhof Mannh.
0:1
  • Alexander Rossipal
    Rossipal
    32.
    Linksschuss
  • Oscar Wiklöf
    Wiklöf
    46.
    Rechtsschuss
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    52.
    Rechtsschuss
  • Daniel Keita-Ruel
    Keita-Ruel
    60.
    Linksschuss
  • Vincent Vermeij
    Vermeij
    61.
    Linksschuss
Stadion
Dreisamstadion
Zuschauer
2.550
Schiedsrichter
Florian Heft

Liveticker

90.
15:57
Fazit:
Mit 3:2 gewinnt die Zweitvertretung des SC Freiburg gegen Waldhof Mannheim. Grund dafür war ein verrückter zweiter Durchgang mit vielen Toren. Doch der Reihe nach: Die Partie begann gemächlich und fußballerisch ohne wirkliche Glanzmomente. Mannheim war etwas besser in der Partie, aber der erste Durchgang bot schlussendlich nur ein echtes Highlight und zwar das Traumtor von Rossipal, der den Waldhof mit 1:0 in Führung brachte. Nach nur sieben (!) Minuten im zweiten Abschnitt war diese Führung allerdings nicht nur Geschichte, es stand plötzlich 2:1 für Freiburg, das überragend aus der Pause kam und zu dem Zeitpunkt sogar schon höher hätte führen können. Mannheim gab sich aber nicht auf und schlug mit dem 2:2 zurück. Die Freude darüber war jedoch direkt wieder verschwunden, denn Vermeij traf nur wenige Sekunden nach dem 2:2 zur erneuten Freiburger Führung. Diese brachten die Breisgauer am Ende mit viel Kampf über die Zeit.
90.
15:52
Spielende
90.
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:46
Nach einem Einwurf verpasst Kother die Kugel, die dann aber von Keita-Ruel aufgenommen wird. Dessen Abschluss landet oben auf dem Tornetz.
89.
15:45
Mannheim versucht es nun mit aller Macht, hat unter anderem Innenverteidiger Marcel Seegert nach vorne beordert. Gelingt den Gäste noch der Lucky Punch?
85.
15:43
Unter großem Applaus verlässt Vincent Vermeij den Rasen. Hat der Angreifer mit seinem Doppelpack hier die Partie entschieden? Fünf Minuten bleiben den Mannheimern noch. Für Vermeij mit dabei ist im Übrigen Maximilian Breunig.
85.
15:42
Einwechslung bei SC Freiburg II: Maximilian Breunig
85.
15:42
Auswechslung bei SC Freiburg II: Vincent Vermeij
82.
15:38
Ekincier bringt eine starke Flanke von der linken Seite und findet in der Mitte sogar Keita-Ruel, der allerdings beim Kopfball zu sehr behindert wird und den Ball am langen Pfosten vorbeisetzt.
79.
15:35
Gelbe Karte für Gerrit Gohlke (Waldhof Mannheim)
Gohlke wird ausgespielt und weiß sich nur noch mit einem Taktischen Foul zu helfen. Klarer Fall, das muss Gelb geben.
75.
15:33
Knapp 15 Minuten vor dem Ende bringt Neidhart noch zwei weitere Angreifer. Sohm und Ekincier sollen nun in der Schlussphase zumindest Mal für den Ausgleich sorgen.
74.
15:31
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Baris Ekincier
74.
15:31
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Alexander Rossipal
74.
15:31
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Pascal Sohm
74.
15:31
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
71.
15:27
Gelbe Karte für Niklas Sauter (SC Freiburg II)
Konsequente Bestrafung für Niklas Sauter, der vom Schiedsrichter schon früh die Gelbe Karte für Zeitspiel sieht.
71.
15:27
Einwechslung bei SC Freiburg II: Kenneth Schmidt
71.
15:27
Auswechslung bei SC Freiburg II: Merlin Röhl
69.
15:25
Zum ersten Mal gönnt sich dieser spektakuläre zweite Durchgang nun eine kleine Pause. Ist das die Ruhe vor dem Sturm? Alleine ob des Spielstandes dürfte man ja eine Mannheimer Schlussoffensive erwarten.
65.
15:23
Nach einem langen Einwurf der Gastgeber kann Mannheim die Kugel nur in den Rückraum klären. Dort zieht Engelhardt einfach mal ab, sein Schuss geht jedoch knapp neben den rechten Pfosten.
65.
15:21
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Marc Schnatterer
65.
15:21
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Fridolin Wagner
62.
15:21
Einwechslung bei SC Freiburg II: Yannik Engelhardt
62.
15:20
Auswechslung bei SC Freiburg II: Sandrino Braun-Schumacher
61.
15:18
Tooor für SC Freiburg II, 3:2 durch Vincent Vermeij
Was für eine irre zweite Hälfte! Freiburg schlägt sofort wieder zurück und natürlich ist es Vincent Vermeij, der hier das 3:2 erzielt. Der Angreifer bekommt am Sechzehner die Kugel, dreht sich in Richtung Tor und zieht aus 17 Metern mit dem linken Fuß einfach mal ab. Gegen seinen Flachschuss ist hier wenig zu machen und so zappelt die Kugel erneut im Netz.
60.
15:16
Tooor für Waldhof Mannheim, 2:2 durch Daniel Keita-Ruel
Mannheim gleicht aus! Kother flankt das Leder in die Mitte, wo Treu sich gegen Martinovic durchsetzt, den Kopfball aber nicht vernünftig trifft. Keita-Ruel kommt an die Kugel und versenkt den Ball aus der Drehung unten rechts.
55.
15:13
Mannheim reagiert! Taz, der bis auf seine Chance Mitte der ersten Halbzeit nicht wirklich in der Partie war, geht vom Rasen und wird nun von Kother ersetzt.
55.
15:12
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Kother
55.
15:12
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
52.
15:09
Tooor für SC Freiburg II, 2:1 durch Vincent Vermeij
Freiburg dreht die Partie! Die Breisgauer spielen einen tollen Konter von ganz hinten heraus. Fahrner wird schlussendlich in den Sechzehner geschickt und legt dort den Ball von der Grundlinie clever zurück. Vermeij ist gedanklich den Moment schneller als die Mannheimer Abwehr und trifft aus kurzer Distanz, nachdem er vorher zwei Mal vergeben hatte.
49.
15:07
Was ist denn hier plötzlich los? Auf der einen Seite verpasst Martinovic nach einem Pass in den Rückraum den möglichen Führungstreffer, auf der anderen Seite schickt Röhl postwendend Vermeij auf die Reise. In halbrechter Position geht dieser in den Strafraum und schließt ab. Seegert fälscht den Ball im letzten Moment ab und die Kugel landet nur am Außennetz.
47.
15:05
Beinahe der Doppelschlag der Freiburger! Nach einem Ballverlust von Mannheim schaltet Freiburg schnell um und plötzlich taucht Vermeij frei vor der Kiste auf. Der Angreifer guckt Behrens zwar aus, legt den Ball aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
46.
15:03
Tooor für SC Freiburg II, 1:1 durch Oscar Wiklöf
Das nächste Traumtor der Partie! Nach einer verunglückten Klärungsaktion der Freiburger kommt die Kugel zu Treu, der die Übersicht behält und auf Wiklöf ablegt. Dieser schlenzt den Ball aus halblinker Position in die lange Ecke, wo das Leder vom Innenpfosten in die Maschen prallt.
46.
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
15:01
Einwechslung bei SC Freiburg II: Patrick Lienhard
46.
15:01
Auswechslung bei SC Freiburg II: Lars Kehl
46.
15:00
Einwechslung bei SC Freiburg II: Philip Fahrner
46.
15:00
Auswechslung bei SC Freiburg II: Jordy Makengo
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der SV Waldhof Mannheim mit 1:0 bei der Zweitvertretung des SC Freiburg. In einer Partie auf mäßigem Niveau hatten die Waldhöfer zwar etwas mehr vom Spiel, guten Fußball sahen die Zuschauer auf beiden Seiten aber nicht. Vieles lief über schnelle Ballgewinne oder lange Bälle und dort wirkte Mannheim etwas stärker. Das 1:0 fiel dann allerdings durch eine Einzelaktion, als Rossipal die Kugel aus über 25 Metern in die Maschen schoss. Auch wenn in beiden Strafräumen wenig ging ist das durchaus ein gerechtes Halbzeitergebnis.
45.
14:46
Ende 1. Halbzeit
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
14:45
Nach einem Ballgewinn soll sofort Martinovic auf die Reise geschickt werden. Der Ball von Russo ist allerdings etwas zu ungenau. Da war durchaus mehr drin!
41.
14:42
Freiburg hat nun in den letzten Minuten etwas mehr Ballbesitz, kann daraus aber kein Kapital schlagen. Die Hausherren wirken in der Offensive noch sehr unkreativ und konnten sich bisher nicht in die gegnerische Gefahrenzone spielen.
37.
14:37
Gelbe Karte für Berkan Taz (Waldhof Mannheim)
Taz kommt im Mittelfeld etwas zu spät. Im Vakuum betrachtet geht Gelb da in Ordnung, allerdings ist das Foul des Offensivmannes nicht härter als das ein oder andere Vergehen in der Frühphase der Partie.
36.
14:37
Das Tor der Gäste war natürlich sinnbildlich für die erste Halbzeit, denn groß herausgespielt war der Treffer nicht. Den Mannheimern, die ohnehin schon das aktivere Team waren, wird das egal sein.
32.
14:33
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:1 durch Alexander Rossipal
Was für ein Strahl von Rossipal! Der Mittelfeldmann bekommt die Kugel knapp 25 Meter vor dem Kasten und wird nicht gestört. Frei nach dem Motto "wenn du nicht weißt wohin, dann einfach ins Tor" feuert Rossipal einfach mal drauf und trifft die Kugel überragend. Mit etwas Effet nach Außen dreht sich das Leder in die linke Ecke.
29.
14:30
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt und die Zuschauer sehen hier bisher ein eher schwaches Fußballspiel. Es gab wenig anschauliche Kombinationen und bisher auch nur eine echte Torchance. Es bleibt viel Luft nach oben.
25.
14:26
Mannheim tut in dieser Phase deutlich mehr für die Offensive, auch wenn die Gäste nicht alles spielerisch lösen. Mit ihren langen Bällen überbrücken sie häufig schnell das Mittelfeld und setzen ihre Angreifer in Szene.
22.
14:25
Ein langer Ball rutscht etwas glücklich durch zu Berkan Taz, der seinen Körper sehr gut zwischen sich und Hoti bringt, vom Verteidiger aber so gestört wird, dass er nicht in Ruhe abschließen kann. Sauter war zudem aus dem Tor geeilt und kann diese gute Gelegenheit vereiteln.
17.
14:18
Nach einem Ballgewinn geht es schnell beim SV Waldhof. Über Bahn gelangt die Kugel zur Martinovic, der seinen Gegenspieler stehen lässt und auf den Sechzehner zuläuft. Auch er verzögert ein Mal zu viel und so wird sein Schuss geblockt. Taz versucht die Kugel im Nachsetzen nochmal heiß zu machen, sein Pass wird aber geklärt.
14.
14:15
Zum zweiten Mal steigt ein Freiburger hier seinem Gegenspieler auf den Fuß. Böse Fouls sind das nicht, allerdings steckt Schiedsrichter Heft hier so die Linie ab, wenn er es bei Ermahnungen belässt.
11.
14:12
Taz zieht von der linken Seite in die Mitte, verzögert zwei Mal und verpasst dann den Abschluss, weil er noch ein drittes Mal verzögert. Das war dann doch des Guten zu viel.
8.
14:08
Die ersten Augenblicke gehörten zwar dem SC Freiburg, mittlerweile hat aber der Waldhof mehr vom Spiel. Weiterhin spielt sich vieles allerdings im Mittelfeld ab.
4.
14:06
Gemächlicher Auftakt von beiden Teams! Man sieht hier zudem schon früh, dass der Platz zwar eben ist, aber auch sehr seifig. Schon früh rutscht hier der ein oder andere Akteur weg.
1.
14:01
Auf geht's! Mannheim stößt an und das im blau-schwarzen Dress. Die Hausherren aus Freiburg agieren in Rot und Weiß.
1.
14:01
Spielbeginn
13:51
Während Gäste-Trainer Christian Neidhart sein Team unverändert lässt, gibt es bei Freiburg gegenüber dem 0:3 in Essen einige Veränderungen. Torwart Atubolu fällt aus und wird heute von Sauter ersetzt, zudem sind Makengo, Hoti und Wiklöf neu mit dabei. Für die drei setzen Siquet, Schmidt und Wagner aus.
13:39
Einen Punkt und einen Platz vor den Gastgebern steht der SV Waldhof Mannheim. Die ambitionierten Gäste erhielten vor zwei Wochen beim 0:5 in Osnabrück einen herben Dämpfer, konnten sich in der Vorwoche mit einem 1:0 gegen Saarbrücken aber rehabilitieren. Den Schwung aus dem erkämpften Sieg möchten die Waldhöfer natürlich heute mitnehmen, um den Anschluss an die Spitze weiterhin halten zu können.
13:32
Mit 18 Punkten rangiert der Sportclub aktuell auf Platz Sieben der Tabelle. Eine starke Ausbeute, vor allem wenn man sich die letzten Spiele anschaut. Dort ließ Freiburg nämlich einige Punkte liegen und sammelte lediglich zwei Zähler in den letzten vier Spielen. Besonders bitter war das 0:3 in der Vorwoche, als man bei Aufsteiger RW Essen unter die Räder kam. Diese Scharte gilt es in dieser Woche auszumerzen für die Mannen aus dem Schwarzwald.
13:21
Hallo und herzlich willkommen zum 12. Spieltag der 3. Liga! Am heutigen Samstag stehen wie gewohnt einige Partien auf dem Programm. Unter anderem empfängt die Zweitvertretung des SC Freiburg die Gäste von Waldhof Mannheim im heimischen Breisgau. Beginn der Partie ist um 14 Uhr!

SC Freiburg II

SC Freiburg II Herren
vollst. Name
Sport Club Freiburg II
Stadt
Freiburg
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
30.05.1904
Sportarten
Fußball, Tennis
Stadion
Dreisamstadion
Kapazität
24.000

Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim Herren
vollst. Name
Sport Verein Waldhof Mannheim 07
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
11.04.1907
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Handball
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Kapazität
25.721