Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
38. Spieltag
27.05.2023 13:30
Beendet
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
1:2
SV 07 Elversberg
Elversberg
0:1
  • Jannik Rochelt
    Rochelt
    4.
    Linksschuss
  • Moussa Doumbouya
    Doumbouya
    49.
    Linksschuss
  • Nick Woltemade
    Woltemade
    53.
    Rechtsschuss
Stadion
Audi Sportpark
Zuschauer
4.918
Schiedsrichter
Patrick Hanslbauer

Liveticker

90.
15:27
Fazit:
Der SV Elversberg hat das letzte Saisonspiel in Ingolstadt mit 2:1 gewonnen und damit als Drittliga-Meister den Aufstieg geschafft. Die Grundlage für den Erfolg legte Jannik Rochelt mit seinem frühen Führungstreffer in der vierten Spielminute. Die Ingolstädter gaben sich aber keineswegs geschlagen und kamen immer wieder zu Torchancen. Demnach konnte Moussa Doumbouya auch in der 49. Minute den verdienten Ausgleich erzielen. Die Gäste zeigten sich jedoch nicht geschockt und konnten nur vier Minuten später durch einen Treffer von Woltemade zurückschlagen. In den letzten 35 Minuten gelang es dem Aufsteiger, die Schanzer mit einer sehr defensiven Spielweise in Schach zu halten. Der FCI beendet die enttäuschende Saison auf Rang elf.
90.
15:23
Spielende
90.
15:23
Die letzten Sekunden laufen. Franke probiert es nochmal mit einer Flanke von der rechten Seite, die jedoch abgeblockt wird und in den Armen von Kristof landet. Das war wohl auch schon die letzte Chance.
90.
15:22
Gelbe Karte für Tobias Bech (FC Ingolstadt 04)
Bech stiftet eine kleine Rudelbildung an und wird dafür berechtigterweise verwarnt.
90.
15:21
Die Gäste spielen es in der Nachspielzeit sehr geschickt und schaffen es den Ball nahe der gegnerischen Eckfahne in den eigenen Reihen zu halten. Die FCI-Akteure reagieren etwas unbeherrscht und ungeduldig, weswegen kein Ballgewinn erzielt werden kann. Immer wieder ziehen die Gäste Freistöße.
90.
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:19
Gelbe Karte für Marcel Costly (FC Ingolstadt 04)
Costly leistet sich ein Frustfoul, indem er etwas in den Rücken von Bobzien springt. Dafür wird er zu Recht verwarnt.
89.
15:19
Der FC Ingolstadt scheint sich ein wenig damit abgefunden zu haben, dass man heute nicht mehr gewinnen kann und scheint die Elversberger Meisterschaft nicht mit aller Kraft verhindern zu wollen. Das Spiel hat an Intensität und Geschwindigkeit verloren.
87.
15:16
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (SV 07 Elversberg)
Jacobsen kassier für ein Foul 30 Meter vor dem Tor die gelbe Karte. Costly versucht den fälligen Standard mit einer Flanke in die Mitte scharf zu machen, jedoch können die Elversberger klären. Die Verwarnung war es demzufolge wert.
86.
15:15
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Ben Bobzien
86.
15:15
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
85.
15:15
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jeroen Krupa
85.
15:14
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Tim Civeja
85.
15:14
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Hans Nunoo Sarpei
85.
15:14
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Schröck
85.
15:14
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
85.
15:14
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
84.
15:13
Ein böser Fehlpass von Nduka ermöglicht den Gästen eigentlich eine gute Konterchance. Jedoch geht gleich der erste Pass von Neubauer schief. Kurz darauf kontern die Gäste erneut und laufen mit drei Spielern auf zwei Schanzer zu. Rochelt findet aber keine wirkliche Lösung und wird von Civeja vom Ball getrennt. Da war deutlich mehr möglich.
82.
15:11
Der Stecker beim FCI scheint ein wenig gezogen zu sein. Die Elversberger verzeichnen aktuell die längeren Ballbesitzphasen und die Gastgeber wirken merkwürdig passiv. Hat Ingolstadt schlichtweg keine Kraft mehr oder ist das vielmehr die Ruhe vor dem Sturm?
80.
15:10
Der FC Ingolstadt hat seine Gefährlichkeit verloren und verzeichnet inzwischen auch die ein oder andere Konzentrationsschwäche, die es den Gästen erlaubt, selbst ins Spiel zurückzufinden. Derzeit deutet vieles darauf hin, als würde die Elversberger Defensiv-Taktik für den knappen Erfolg reichen. Soeben konnte Jacobsen für die Gäste zudem einen Abschluss verzeichnen, wenngleich sein Schuss aus 30 Metern etwa zehn Stockwerke zu hoch war.
78.
15:07
Gelbe Karte für Lukas Pinckert (SV 07 Elversberg)
Pinckert verhindert die schnelle Ausführung eines Einwurfes und wird dafür verwarnt.
78.
15:07
Bech bringt den Eckball für den FC I gefährlich in die Mitte und findet Civeja, der am kurzen Pfosten am höchsten steigt, den Ball aber nicht auf das Tor platzieren kann.
77.
15:06
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
77.
15:06
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Nick Woltemade
76.
15:06
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Marcel Correia
76.
15:05
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
75.
15:05
Linsmayer schickt Schmidt auf der linken Seite, der im Duell mit Sickinger einen Eckball zieht. Zunächst stehen aber Wechsel an.
74.
15:04
Tim Civeja erhält die Kugel 20 Meter vor dem Gehäuse und versucht es mit einem Schuss auf das linke Eck. Sein Flachschuss wird jedoch einmal mehr geblockt. Das Schussverhältnis spricht inzwischen mit 20:5 für die Schanzer, jedoch gibt es für Schüsse eben letztlich keine Punkte.
73.
15:02
Elversberg kontert über die rechte Seite, wo Pinckert ein wenig Platz hat. Der Rechtsverteidiger rutscht zwar aus, bekommt den Ball aber trotzdem noch in die Mitte zu Woltemade. Dieser trifft 15 Meter vor dem Tor aber den Ball nicht richtig.
71.
15:01
In den letzten drei, vier Minuten konnten sich die Gäste wieder ein klein wenig mehr Entlastung verschaffen, selbst wenn zwei Versuche von Woltemade und Feil einen Eckball zu ziehen, scheiterten. Noch gilt es, 20 Minuten zu überstehen oder vielleicht mit einem Konter alles klar zu machen.
69.
14:59
Gelbe Karte für Denis Linsmayer (FC Ingolstadt 04)
Der Mittelfeldspieler wird für ein taktisches Foul verwarnt.
68.
14:59
Die Elversberger haben den Bus hinten geparkt und stehen mit allen elf Mann maximal 40 Meter vor dem eigenen Tor. Natürlich gilt es für die Gäste, die Führung und damit auch Tabellenplatz ein abzusichern. Der FC Ingolstadt bleibt jedoch bestrebt, sich für den enormen Aufwand zu belohnen.
66.
14:56
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Valmir Sulejmani
66.
14:56
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
64.
14:54
Elversberg kommt kaum noch zu längeren Ballbesitzphasen und lässt sich nur noch hinten rein drängen. Die Ingolstädter umkreisen den Strafraum der Gäste und probieren es immer wieder mit Flanken. Noch hält das 2:1 der Gäste aber, selbst wenn die Führung inzwischen schmeichelhaft ist.
61.
14:52
Der FC Ingolstadt bestimmt weiterhin die Pace. Hawkins macht einen eigentlich ungefährlichen Flankenball mit einem Kopfball ins Zentrum nochmal gefährlich. Dort reagieren Antonitsch und Sickinger recht langsam, wodurch Doumbouya fast noch mal in Aktion hätte treten können.
58.
14:48
Der FCI macht Dampf! Nach einem Diagonalpass auf die rechte Seite hat Costly Platz zum flanken. Dies macht der Rechtsverteidiger auch, der Schmidt in der Mitte findet. Dieser probiert es per Fallrückzieher, der jedoch knapp am Tor vorbeigeht. Kurz darauf kommt Nduka nach einer Flanke von der linken Seite zum Kopfball, verfehlt den linken Pfosten jedoch um 50 Zentimeter.
57.
14:46
Der FCI ist wieder gefordert und hat einen Freistoß aus 35 Metern, rechter Position. Costly probiert es mit einem Flankenball in Richtung langer Pfosten, jedoch fehlt es dem Ball an Schärfe und der richtigen Höhe. Das Leder fliegt ins Toraus.
56.
14:45
Gelbe Karte für Patrick Schmidt (FC Ingolstadt 04)
Der Angreifer liefert sich im Vorfeld eines Standards eine kurze körperliche Auseinandersetzung und wird verwarnt.
53.
14:42
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:2 durch Nick Woltemade
Der SV Elversberg findet direkt eine Antwort auf den Ausgleichstreffer. Feil verarbeitet ein Anspiel rechts im Strafraum mit viel Technik und Körperlichkeit und steckt das Leder zu Woltemade durch. Der Angreifer fackelt nicht lange und versenkt den Ball aus elf Metern, halblinker Position, flach und trocken im langen Eck.
52.
14:42
Die Gäste erhalten einen Freistoß aus 25 Metern, halbrechter Position. Sickinger führt aus und versucht den Ball über die Mauer zu heben. Dieses Unterfangen misslingt jedoch und die FCI-Mauer blockt den Schuss ab.
49.
14:38
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Moussa Doumbouya
Die Schanzer erzielen den verdienten Ausgleich. Nach einem geblockten Abschluss von Linsmayer nach Ablage von Schmidt, kommt der Ball genau vor den Füßen von Moussa Doumbouya hinunter. Der Stürmer lässt sich die Gelegenheit diesmal nicht nehmen und verwandelt cool im rechten Eck.
48.
14:38
Elversberg hat sich zu Beginn der zweiten Halbzeit weit zurückgezogen und lässt die Hausherren erstmal kommen. Noch bleibt aber abzuwarten, ob das Stilmittel, größtenteils auf Flanken und Weitschüsse zu setzen, belohnt wird.
46.
14:37
Der Ball rollt wieder. Die Ingolstädter machen gleich von Beginn an Dampf und schießen aus allen Lagen in Richtung Gäste-Tor. Wirklich gefährlich waren die Abschlüsse von Bech und Co allerdings nicht.
46.
14:36
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Semih Sahin
46.
14:35
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Sinan Tekerci
46.
14:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:22
Halbzeitfazit:
Der SV Elversberg führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen den FC Ingolstadt. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und gingen nach nur vier Minuten durch Jannik Rochelt in Führung. Kurz darauf hatte Maurice Neubauer die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, scheiterte jedoch mit seinem Schuss aufs lange Eck. Der FC Ingolstadt berappelte sich und kam immer wieder zu Halb-Chancen. Wirklich gefährlich wurde es aber erst kurz vor dem Pausenpfiff. Zunächst vergab der freistehende Schmidt eine gute Kopfballchance, ehe Moussa Doumbouya eigentlich nach einem Abschluss von Civeja zum 1:1 hätte abstauben müssen.
45.
14:19
Ende 1. Halbzeit
45.
14:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:19
Der FCI vergibt die große Chance zum Ausgleich! Tim Civeja zieht 23 Meter vor dem Tor aus zentraler Position ab und bringt damit Kristof in Bedrängnis, der den scharfen und flatternden Ball nur unorthodox zur Mitte abwehren kann. Moussa Doumbouya hat den richtigen Riecher, zielt beim Nachschuss aus sieben Metern aber deutlich zu hoch.
44.
14:17
Moussa Doumbouya erhält im Strafraum ein gutes Anspiel, befindet sich jedoch mit dem Rücken zum Tor, weshalb er auf Civeja ablegen muss. Der Schuss des Mittelfeldspielers aus 20 Metern wird abgefälscht. Kurz darauf kommt Schmidt nach einem Flankenball aus dem linken Halbfeld am langen Pfosten zum Kopfball. Der Stürmer bringt jedoch zu wenig Druck auf den Ball, wodurch Kristof sicher zupacken kann.
42.
14:14
Gelbe Karte für Nick Woltemade (SV 07 Elversberg)
Der Elversberger wird für ein taktisches Trikot-Ziehen an Costly mit einer gelben Karte bestraft.
41.
14:14
Der FC Ingolstadt genehmigt sich eine kleine Pause, nachdem man zwischen den Minuten 20 und 35 einen sehr großen Aufwand betrieben hatte. Das Spiel ist aktuell kurz unterbrochen, weil sich Moussa Doumbouya bei einem Zusammenprall leicht am Rücken verletzt zu haben scheint. Der Stürmer kann aber weitermachen.
39.
14:11
Aufgrund der Freiburger Führung im Parallelspiel ist Elversberg unter Druck. Kassiert man hier den Ausgleich, wäre die Drittliga-Meisterschaft fürs Erste weg. In den letzten Minuten konnten sich die Tabellen-Führer jedoch befreien und gestalten das Geschehen wieder ausgeglichen.
37.
14:09
Pinckert steht wieder und wird von einem Betreuer vom Platz begleitet. Das Spiel geht weiter mit einem Eckball für Elversberg, der jedoch am kurzen Pfosten von Schmidt geklärt wird. Kurz darauf kann der angeschlagene Pinckert das Feld wieder bestreiten. Beide Teams sind wieder komplett.
36.
14:08
Das Spiel ist unterbrochen, weil Pinckert auf dem Boden liegt. Der Elversberger war nach einem Pass auf Rochelt ein wenig unsanft auf seinen Gegenspieler aufgelaufen. Der Rechtsverteidiger scheint sich an der Brust verletzt zu haben und wird von einem ärztlichen Betreuer behandelt.
34.
14:07
Der FCI erhält einen Freistoß aus 35 Metern, halblinker Position. Erneut führt Bech aus, jedoch findet der Offensivspieler im Strafraum keinen Abnehmer. Zudem hat Schiedsrichter Hanslbauer noch ein Stürmerfoul gesehen, weshalb es mit einem Freistoß für die Gäste weitergeht.
33.
14:05
Woltermade liefert sich ein körperbetonten Duell mit Nduka aus dem er siegreich hinausgeht. Mit einem schönen Pass in die Spitze bedient er Rochelt, der 23 Meter vor dem Tor aber zu langsam schaltet und nicht in Richtung Tor ziehen kann. Aus diesem Grund verpufft der gute Angriff auch.
30.
14:03
Civeja beschwert sich lautstark, nachdem sein körperbetonten Einsatz gegen Neubauer an der Seitenauslinie abgepfiffen wird. Den Freistoß für die Gäste gibt es aber zu Recht. Der Schanzer hat Glück, nicht verwarnt worden zu sein.
28.
14:01
Eckball für die Gäste aus Elversberg! Jacobsen schlägt den Ball von der linken Seite in den Strafraum, jedoch ist Musliu per Kopf zur Stelle und leitet den Gegenangriff ein. Dieser verpufft jedoch, weil Bech den Ball nicht mehr vor der rechten Seitenauslinie retten kann. Ansonsten hätte der Däne ordentlich Wiese vor sich gehabt.
26.
13:59
Ingolstadt ist inzwischen die bessere Mannschaft und drängt etwas passive Gäste immer weiter in die eigene Hälfte. Zunächst bedient Civeja FCI-Top-Torjäger Bech, der mit seinem Abschluss aus 13 Metern jedoch am Block eines Abwehrspielrs scheitert. Das Leder gelangt jedoch zu Moussa Doumbouya, der aus zwölf Metern, zentraler Position, per Volley abschließt, dabei allerdings etwas zu hoch zielt.
23.
13:56
Civeja erobert 40 Meter vor dem Tor den Ball gegen Jacobsen und nimmt sofort Fahrt auf. 20 Meter vor dem Gehäuse versucht er es mit einem Rechtsschuss aufs rechte Ecke. Der Ball findet jedoch nicht den Weg ins Ziel, weil Antonitsch per Block zur Stelle ist.
20.
13:52
Costly macht viel Dampf über seine rechte Seite. Mit einem präzisen Flankenball findet er Schmidt am langen Pfosten. Der Angreifer kommt jedoch nicht mehr über den Ball und köpft demnach aus sieben Metern Torentfernung deutlich zu hoch.
18.
13:52
Die Gäste erhalten einen Freistoß aus 40 Metern, halbrechter Position. Thorne Jacobsen führt den ruhenden Ball mit dem linken Fuß aus und zieht diesen zum Tor hin. Das halbhoch servierte Leder fliegt jedoch an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
15.
13:48
Den Schanzern gelingt es mehr und mehr, dass Spiel in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Was weiter fehlt sind jedoch klare Chance. Angreifer Bech versucht es mit einem Distanzschuss aus 25 Metern, jedoch kullert dieser deutlich am rechten Pfosten vorbei.
12.
13:44
Bech schlägt einen Standard von der linken Seite mit viel Zug in die Mitte. Abwehrspieler Antonitsch bleibt jedoch cool und klärt den Ball per Kopf in Richtung Seitenaus.
10.
13:43
Die ersten zehn Minuten zeigen ganz klar, dass der SV Elversberg Rang eins nicht hergeben möchte. Die Gäste sind äußerst lauffreudig und gallig und machen den Schanzern das Leben schwer, indem man oft mit zwei, drei Mann auf den ballführenden Spieler geht. Der FCI wehrt sich, wurde bislang aber noch nicht wirklich gefährlich.
7.
13:40
Die Gäste tauchen erneut gefährlich im Strafraum auf. Nach einem öffnenden Pass aus dem Mittelfeld hat Linksverteidiger Neubauer ordentlich Wiese vor sich und marschiert in den Strafraum. Aus 13 Metern, halblinker Position, probiert er es mit einem Flachschuss aufs lange Eck, der sein Ziel jedoch um einen halben Meter verfehlt.
4.
13:36
Tooor für SV 07 Elversberg, 0:1 durch Jannik Rochelt
Elversberg macht den ersten Schritt in Richtung Meisterschaft. Nach einem grandiosen langen Pass von Sickinger nimmt Rochelt den Ball im Strafraum perfekt an und steht frei vor Funk. Der FCI-Keeper rutscht leicht weg und Rochelt hat keine Mühe, den Torhüter aus kurzer Distanz mit einem Schuss ins rechte Eck zu überwinden.
3.
13:35
Musliu liegt auf dem Boden und verzieht das Gesicht vor Schmerzen. Es sieht jedoch danach aus, als könne er in Kürze wieder mitmischen.
1.
13:33
Der Ball rollt. Die Elversberger stoßen an und agieren in den weißen Trikots. Die Schanzer spielen klassisch in den schwarz-rot-gestreiften Shirts.
1.
13:32
Spielbeginn
13:28
Die beiden Teams haben den Platz schon betreten und freuen sich auf das letzte Saisonspiel bei besten Bedingungen. Zunächst stehen Ehrungen und Verabschiedungen an, so wie es am letzten Spieltag eben üblich ist. In wenigen Minuten kann es dann aber auch mit dem Fußball losgehen.
13:18
Die beiden Teams treffen am heutigen Samstag zum sechsten Mal aufeinander. Beide Teams konnten im direkten Aufeinandertreffen erst einen Sieg heimfahren, wohingegen drei Remis in der Statistik stehen. Trotz des tabellarischen Unterschieds ist es auch heute schwer vorherzusagen, wer das Rennen machen wird. Für Elversberg ist die Partie ein wenig relevanter, weil es um die Drittliga-Meisterschaft geht. Der FCI ist jedoch besser in Form und wird sich vor den heimischen Fans nochmal von einer positiven Seite zeigen wollen.
13:07
Der SV Elversberg hat es in den letzten Wochen zwar nochmal spannend gemacht, jedoch steht der Tabellenführer seit dem 1:1-Unentschieden gegen Wehen Wiesbaden als Aufsteiger fest. Selbst mickrige fünf Zähler aus den letzten sieben Spielen können das nicht mehr ändern. Kämpfen müssen die Elversberger aber noch im die Drittliga-Meisterschaft. Der SC Freiburg II kann zwar regeltechnisch nicht in die 2. Bundesliga aufsteigen, aber die Saarländer als einziges Team noch von Rang eins verdrängen. Vor dem letzten Spieltag hat Elversberg jedoch ein Punkt mehr und das klar bessere Torverhältnis vorzuweisen.
12:52
Der FC Ingolstadt befindet sich nach einer Achterbahn-Saison aktuell auf dem elften Tabellenplatz. Während die Schanzer zur Winterpause noch berechtigte Aufstiegs-Chancen hegten, sorgten mickrige vier Punkte in den ersten 13 Spielen im Kalenderjahr zwischenzeitlich sogar für leichte Abstiegssorgen. Diese konnte das Team mit neun Punkten aus den letzten vier Spielen zumindest zu den Akten legen. Der FCI ist gut in Form und baut aktuell vor allem auf seine gute Defensive. Um viel geht es am heutigen Tag nicht mehr, jedoch könnte man sich mit einem Sieg womöglich noch an Verl vorbeischieben und in die obere Tabellenhälfte rutschen.
12:32
Hallo und herzlich willkommen zum 38. und letzten Spieltag in der Drittliga-Spielzeit 2022/23. Am heutigen frühen Samstagnachmittag begegnen sich der FC Ingolstadt und der SV 07 Elversberg. Der Anpfiff im Audi Sportpark erfolgt um 13:30.

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800

SV 07 Elversberg

SV 07 Elversberg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung 07 Elversberg e.V.
Stadt
Elversberg
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Ursapharm-Arena
Kapazität
10.000