Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
17. Spieltag
02.12.2023 14:00
Beendet
RW Essen
Rot-Weiss Essen
1:2
SV Sandhausen
Sandhausen
0:1
  • Bekir El-Zein
    El-Zein
    38.
    Rechtsschuss
  • Bekir El-Zein
    El-Zein
    65.
    Rechtsschuss
  • Ron Berlinski
    Berlinski
    73.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Zuschauer
15.307
Schiedsrichter
Patrick Kessel

Liveticker

90.
15:59
Fazit:
Sandhausen legt an der Hafenstraße einen wirklich cleveren Auswärtsauftritt an den Tag und bleibt unter Jens Keller ungeschlagen! Vor allem im ersten Durchgang boten sich eigentlich Chancen auf beiden Seiten, doch nur die Gäste wussten die ihren zu nutzen. Der umtriebige Livan Burcu sowie vor allem der Doppeltorschütze Bekir El-Zein avancierten zu den Matchwinnern. Essen kam durch den eingewechselten Ron Berlinski noch einmal ran, ließ auf den letzten Metern aber die Durchschlagskraft vermissen.
90.
15:57
Spielende
90.
15:55
Die Hereingabe wird geklärt, doch Essen drückt weiter.
90.
15:55
Gelbe Karte für Jonas Weik (SV Sandhausen)
Noch ein Halbfeldfreistoß für RWE.
90.
15:54
Nun geht es über rechts, die Flanke von Eric Voufack gerät aber zu lang. Essen fehlt die letzte Konsequenz.
90.
15:53
Torben Müsel prescht auf links in vollem Tempo bis an die Grundlinie und legt dann intelligent zurück zu Moussa Doumbouya, der jedoch nicht genügend Druck hinter seinen Kopfball bekommt.
90.
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
15:52
Jens Keller nimmt noch einmal Zeit von der Uhr. Gespannt wird er gleich jedoch auf die Anzeigetafel schauen. Aufgrund der zahlreichen Unterbrechungen im zweiten Durchgang dürfte die Nachspielzeit üppig ausfallen.
89.
15:50
Einwechslung bei SV Sandhausen: Lion Schuster
89.
15:50
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Otto
87.
15:48
Hereingaben von beiden Seiten. Der eingewechselte Sascha Voelcke wird bei seinem Kopfballversuch aber an der Schläfe getroffen und muss behandelt werden. So verstreicht wertvolle Zeit.
85.
15:47
Die Crunchtime beginnt, Essen drückt nach vorne. Allerdings kann sich Sandhausen immer wieder geschickt befreien.
83.
15:46
Gelbe Karte für Jens Keller (SV Sandhausen)
Es herrscht viel Betrieb an der Seitenlinie.
83.
15:46
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Sascha Voelcke
83.
15:45
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Lucas Brumme
83.
15:45
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Nils Kaiser
83.
15:45
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Cedric Harenbrock
83.
15:44
Sebastian Stolze lässt sich bei seiner Auswechslung natürlich eine Menge Zeit.
83.
15:44
Einwechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
83.
15:44
Auswechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
80.
15:42
Gelbe Karte für David Otto (SV Sandhausen)
David Otto wird für ein Einsteigen von der Seite gegen Vinko Šapina verwarnt.
78.
15:41
Sandhausen versucht weiterhin, seinen Stiefel mit großer Gelassenheit herunterzuspielen. Die Mannschaft wirkt sehr erfahren, auch wenn sie erst in der Sommerpause zusammengestellt wurde.
76.
15:39
Von den eigenen Anhängern angepeitscht befindet sich RWE nun im Vormarsch. Jens Keller versucht, dem mit einem Doppelwechsel entgegenzuwirken. Mit dem Doppeltorschützen Bekir El-Zein und dem vor allem im ersten Durchgang starken Livan Burcu haben zwei offensive Leistungsträger Feierabend.
76.
15:38
Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
76.
15:38
Auswechslung bei SV Sandhausen: Livan Burcu
76.
15:38
Einwechslung bei SV Sandhausen: Richard Meier
76.
15:38
Auswechslung bei SV Sandhausen: Bekir El-Zein
73.
15:35
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:2 durch Ron Berlinski
Es wird wieder spannend! Marvin Obuz bringt von rechts eine scharfe Flanke rein, die vor dem Sechzehner noch einmal gefährlich auftitscht. Der gerade eingewechselte Ron Berlinski hält im richtigen Moment den Fuß rein und überwindet Nikolai Rehnen zum 1:2-Anschlusstreffer!
72.
15:34
Wieder El-Zein aus der Halbposition! Der Sandhäuser Offensivabteilung muss man heute ein Riesenkompliment machen, auch ohne den verletzten Rouwen Hennings agiert die Keller-Elf vorne eiskalt.
70.
15:33
Der SVS verpasst die Vorentscheidung! Ein Abpraller im Sechszehner landet vor den Füßen von David Otto, der frei vor Jakob Golz aber aus der Drehung verzieht!
69.
15:32
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Moussa Doumbouya
69.
15:32
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
69.
15:32
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
69.
15:32
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Leonardo Vonić
67.
15:31
Für Abu-Bekir El-Zein ist das heute persönlich eine ganz schöne Geschichte. Der 20-Jährige kommt gebürtig aus Essen und spielte zwischen 2013 und 2018 im Nachwuchs des Stadtrivalen Schwarz-Weiß.
65.
15:27
Tooor für SV Sandhausen, 0:2 durch Bekir El-Zein
Aus dem Nichts erhöht Sandhausen auf 2:0! Plötzlich geht es ganz schnell. David Otto chipt die Kugel von rechts in den Sechzehner, wo Bekir El-Zein völlig blank steht und zu seinem persönlich zweiten Tor einschiebt.
64.
15:27
Christoph Ehlich hat sich in einem Kopfballduell wehgetan und wird von seinem Mitspieler an den Stirn gestreichelt. Bei den Temperaturen ist so ein Zusammenprall doppelt schmerzhaft.
62.
15:24
Sandhausen verwaltet den knappen Vorsprung geschickt, kann selbst aber kaum noch für Entlastung sorgen. Auch Livan Burcu ist seit dem Pausentee ein wenig untergetaucht.
60.
15:21
Eine Hereingabe von Lukas Brumme lenkt Max Geschwill nun mal knapp neben den eigenen Kasten. So kann es gehen, wenn schon die eigenen Mitspieler nicht an den Ball kommen.
58.
15:21
Vieles spielt sich momentan im Mittelfeld ab. Das soll aber nicht heißen, dass die Partie langweilig wäre. Die Intensität ist weiterhin sehr hoch.
55.
15:16
Allerdings bringen die vielen Hereingaben in dieser Begegnung noch nicht den gewünschten Ertrag. RWE sollte sich eher wieder auf das schnelle Kombinationsspiel aus der ersten Halbzeit konzentrieren.
54.
15:15
Felix Göttlicher klärt die Hereingabe mit dem Hinterkopf ins Toraus, auch zu einem Eckball dürfen die Gastgeber antreten.
53.
15:15
Noch nimmt der zweite Durchgang nicht wirklich an Fahrt auf. Nach Foul an Marvin Obuz darf Lucas Brumme nun aber zu einem Freistoß für RWE antreten.
50.
15:12
Ähnliche Szene auf der Gegenseite. Die Hereingabe von Marvin Obuz ist aber zu durchsichtig und wird von Max Geschwill ins Seitenaus geklärt.
48.
15:09
Die Gäste wagen den ersten Vorstoß, Sebastian Stolze holt mit einer von José-Enrique Ríos-Alonso geblockten Hereingabe den ersten Eckball der zweiten Hälfte heraus.
46.
15:08
Ohne personelle Änderungen geht es in den zweiten Durchgang!
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:51
Halbzeitfazit:
Ein munterer erster Durchgang bot zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Allerdings konnte nur eine der vielen Gelegenheiten genutzt werden, Bekir El-Zein traf nach Vorarbeit vom umtriebigen Livan Burcu zur etwas schmeichelhaften Sandhäuser Führung.
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:48
Gerade plätschert die Begegnung ein wenig Richtung Halbzeitpause. Die Protagonisten scheinen dem hohen Tempo über weite Strecken der Begegnung Tribut zu zollen.
42.
14:45
Wie reagiert RWE auf den überraschenden Rückstand? Die Gastgeber laufen weiter an, wirken dabei aber ein wenig verunsichert.
40.
14:43
Für Bekir El-Zein ist es ein besonders süßer Treffer, denn er steht nur aufgrund der Verletzung von Rouwen Hennings überhaupt erst in der Startelf.
38.
14:41
Tooor für SV Sandhausen, 0:1 durch Bekir El-Zein
Überragend, wie Livan Burcu im Alleingang einen Angriff nach dem anderen einleitet. Diesmal legt er den Grundstein mit einem perfekt getimten Pass in die Spitze zu Bekir El-Zein, der sich im Stand noch einmal dreht und die Kugel aus knapp 20 Metern platziert im rechten Eck unterbringt!
37.
14:40
Auf der Gegenseite ist es erneut Livan Burcu, der Jakob Golz aus spitzem Winkel prüft! Diesmal kann Golz nur nach vorne abwehren, wo allerdings nur Essener stehen.
36.
14:40
RWE betreibt weiter Chancenwucher. Marvin Obuz legt im Sechzehner quer für Isaiah Young, der sich die Kugel auf links eigentlich hervorragend am Gegenspieler vorbeilegt. Der Abschluss mit seinem schwächeren linken Fuß missrät aber deutlich.
35.
14:38
Über die schnellen Antritte von Burcu findet Sandhausen nun wieder öfter in die gegnerische Hälfte. Von der Durchschlagskraft der Anfangsminuten ist bei der Keller-Elf aber nichts mehr zu sehen.
32.
14:36
Doch der anschließende Eckball bringt nichts ein, prompt geht es wieder in die andere Richtung.
31.
14:35
Nach längerer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen der Gäste. Livan Burcu tankt sich auf links durch und prüft Jakob Golz aus spitzem Winkel.
29.
14:32
Auch Vinko Šapina findet als Ballverteiler immer mehr seine Rolle. Der Mittelfeldstratege spielt einen überragenden Steilpass in den Lauf vom auf rechts startenden Eric Voufack, dessen Ablage in den Rückraum aber zu lasch gerät.
27.
14:30
Marvin Obuz probiert es aus der zweiten Reihe und setzt nur knapp zu hoch an! Nach gutem Sandhäuser Start hat Essen die Partie mittlerweile an sich gerissen.
25.
14:28
Gelbe Karte für Livan Burcu (SV Sandhausen)
Der nächste Gästeakteur, der deutlich zu spät kommt. Bereits die vierte Gelbe Karte in dieser Saison für Burcu.
22.
14:25
Gelbe Karte für Sebastian Stolze (SV Sandhausen)
Isaiah Young bringt den Sandhäuser mit einem tollen Dribbling zur Verzweiflung.
22.
14:24
Eigentlich hat Sandhausen mehr vom Spiel, doch Essen sorgt hier mit einigen präzise ausgespielten Angriffen für große Torgefahr.
20.
14:23
Die nächste hervorragende Torchance für RWE! Eine Young-Flanke von rechts liegt lange in der Luft und landet dann am zweiten Pfosten genau auf dem Schädel von Torben Müsel. Nikolai Rehnen wehrt mit einer Riesentat zur Seite ab!
17.
14:21
Mittlerweile ist auch klar, wofür El-Zein die Gelbe Karte gesehen hat: Er hat den Ball weggeschlagen.
15.
14:20
Hundertprozentige Gelegenheit für RWE! Isaiah Young spielt vom linken Flügel optimistisch in die Spitze, wo Torben Müsel mit einem einzigen tollen Kontakt Leonardo Vonić auf die Reise schickt. Der Stoßstürmer taucht allein vor Nikolai Rehnen auf, jagt die Kugel aber überhastet über den Kasten!
13.
14:16
Gelbe Karte für Bekir El-Zein (SV Sandhausen)
Undurchsichtige Szene im Mittelfeld. Eigentlich batte sich Max Geschwill am Mittelkreis einen Rempler geleistet.
11.
14:14
Jens Keller scheint seine Mannschaft hervorragend auf die Partie eingestellt zu haben. Vor allem der neu in die Startelf gerückte Bekir El-Zein ist in der Anfangsphase sehr aktiv, hält nun einfach mal von der linken Strafraumkante drauf.
9.
14:12
Riesenchance für die Gäste! Die Ecke von rechts wird am kurzen Pfosten per Kopf verlängert. David Otto wird am langen Eck gerade noch von Lukas Brumme gestört, das wäre sonst auf alle Fälle die frühe Führung gewesen!
8.
14:11
Bekir El-Zein steckt zu Sebastian Stolze durch, der im letzten Moment aber noch von Vinko Šapina abgegrätscht wird! Immerhin ein Eckball springt für Sandhausen raus.
6.
14:10
Es ist ein munterer Beginn in die Partie. Während der SVS um Spielkontrolle bemüht ist, hatte Essen schon einige Konteransätze.
4.
14:06
Der SVS beginnt mit viel Dampf auf dem Kessel und nistet sich gleich mal im gegnerischen Drittel ein. Mehrere Abschlüsse werden aber abgeblockt.
3.
14:05
Bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass die Platzverhältnisse doch etwas besser sein könnten. Der Rasen ist ziemlich holprig und vor allem in den Strafräumen braun-trocken.
1.
14:03
Los geht es mit Ballbesitz für die Gäste in den schwarzen Trikots!
1.
14:03
Spielbeginn
14:00
Beide Mannschaften spielen mit Trauerflor, zudem wird vor Anpfiff noch eine Schweigeminute abgehalten. Unter der Woche ist Regensburgs Offensivspieler Agyemang Diawusie überraschend im Alter von 25 Jahren verstorben.
13:56
Während vor allem der Süden der Republik unter einer Schneedecke bedeckt liegt, scheint in Essen sogar die Sonne. An der Hafenstraße herrschen beste Platzverhältnisse.
13:35
"Das ist ein Spiel für die Tabelle", betonte Jens Keller im Vorfeld der Partie. Schließlich könnten beide Teams Big Points um den Anschluss an die Aufstiegsplätze einfahren. Unter der Leitung von Keller ist der SVS in vier Spielen noch ungeschlagen.
13:24
Zudem muss Sandhausen heute auf einen absoluten Leistungsträger verzichten: Rouwen Hennings hat sich beim 2:0 gegen Schlusslicht Duisburg einen Muskelfaserriss zugezogen und wird wie schon gegen die Zebras durch Bekir El-Zein ersetzt.
13:18
Während Sandhausen zuletzt geschlagene elf Jahre in der zweiten Bundesliga verbrachte, schaffte Rot-Weiss Essen nach langer Viert- und Fünftklassigkeit erst 2022 den Sprung in die 3. Liga. Trotz der unterschiedlichen Vergangenheiten wäre es heute vermessen, von einem Favoriten zu sprechen. In der Tabelle liegt RWE sogar drei Punkte vor Sandhausen.
13:12
An der Hafenstraße kommt es heute zum ersten Pflichtspiel überhaupt zwischen Rot-Weiss Essen und dem SV Sandhausen. Nach der wegweisenden Saison 2007/2008 mit anschließender Ligenreform wäre es fast zum ersten Aufeinandertreffen gekommen: Während sich der SVS in der Regionalliga Süd jedoch für die neugegründete 3. Liga qualifizierte, verpasste RWE die Qualifikation haarscharf und wurde für lange Jahre in die Regionalliga West verbannt.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Rot-Weiss Essen - SV Sandhausen! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 17. Spieltag der 3. Liga.

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen Herren
vollst. Name
Rot-Weiss Essen e.V.
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.02.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Kapazität
20.650

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
GP Stadion am Hardtwald|
Kapazität
15.414