Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
VfL Bochum Bayern München
90.
19:52
Fazit
Der VfL Bochum schlägt den FC Bayern mit 3:2! Zu Beginn des Spiels waren die Münchener klar überlegen. Die 1:0-Führung durch Musiala war hochverdient. Kane hätte sogar noch das 2:0 erzielen müssen. Doch nach der Spielunterbrechung durch die Fanprosteste wurde Bochum besser. Noch vor der Pause drehten die Hausherren das Spiel. Im zweiten Durchgang zeigten die Gäste keine gute Reaktion. Sie erspielten sich kaum echte Chancen. Stattdessen baute der VfL durch einen Elfmeter die Führung aus. Zudem bekam Upamecano auch noch die Gelb-Rote Karte. Die Überzahl tat den Bochumern aber nicht gut. Danach war Bayern dann überlegen, kam zum Anschlusstreffer und Kane hätte sogar noch den Ausgleich erzielen können. Insgesamt ist der Bochumer Sieg aber verdient.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:47
Spielende
VfL Bochum Bayern München
90.
19:47
Stöger geht auf der linken Seite ins Dribbling und holt nochmal einen Freistoß raus.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:46
Sané dribbelt links in den Strafraum. Mehrere Bochumer können ihn nicht stoppen. Der Deutsche zieht mit links ab. Riemann pariert erneut mit dem Fuß.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:46
Die folgende Ecke wird von Bochum am ersten Pfosten geklärt, aber die Bayern bleiben in Ballbesitz.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:45
Musiala macht Tempo durchs Zentrum und spielt dann nach rechts in den Strafraum auf Kane. Der Engländer zieht aus ungünstigem Winkel ab. Schlotterbeck grätscht dazwischen und klärt zur Ecke.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:44
Einwechslung bei VfL Bochum: Noah Loosli
VfL Bochum Bayern München
90.
19:44
Auswechslung bei VfL Bochum: Anthony Losilla
VfL Bochum Bayern München
90.
19:43
Neuer verhindert die Entscheidung! Kwarteng hat links im Strafraum zu viel Zeit. Er schlenzt mit rechts auf den langen Winkel. Sein Schuss wird leicht abgefälscht und wird dadurch nur noch gefährlich. Neuer lenkt den Ball über die Latte. Das war eine starke Parade.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:42
Die dicke Chance zum Ausgleich! Eine Flanke aus dem linken Halbfeld landet am zweiten Pfosten bei Kane, der frei aus kurzer Distanz zum Kopfball kommt. Er köpft aber direkt auf Riemann. Der Keeper hat keine Probleme, den Ball zu fangen.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:41
Tel setzt sich auf links stark gegen zwei Verteidiger durch. Dann bedient er Musiala links im Strafraum. Der 20-Jährige kommt nicht zum Abschluss und spielt stattdessen quer. Bernardo fängt den Pass ab.
VfL Bochum Bayern München
90.
19:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
VfL Bochum Bayern München
89.
19:38
Einwechslung bei VfL Bochum: Philipp Förster
VfL Bochum Bayern München
89.
19:38
Auswechslung bei VfL Bochum: Takuma Asano
VfL Bochum Bayern München
87.
19:36
Tooor für Bayern München, 3:2 durch Harry Kane
Kommen die Bayern hier doch nochmal ran? Tel dribbelt stark links in den Strafraum. Die Bochumer kommen nicht richtig in den Zweikampf. Dann spielt Tel quer auf Kane, der aus fünf Metern ins leere Tor nur noch einschieben muss.
VfL Bochum Bayern München
86.
19:36
Riemann mit der Monsterparade! Sané täuscht am Strafraum einen Schuss an und lässt damit zwei Bochumer ins leere grätschen. Dadurch ist Sané frei vor Riemann. Er zieht mit links ab. Der Torwart pariert mit der rechten Hand.
VfL Bochum Bayern München
85.
19:34
Musiala geht links in den Strafraum und zieht aus spitzem Winkel mit links ab. Riemann pariert den Schuss mit dem Fuß.
VfL Bochum Bayern München
83.
19:32
Kane probiert es aus der Distanz. Der Ball geht deutlich drüber.
VfL Bochum Bayern München
82.
19:32
Jetzt ist es ein wildes Spiel. Bochum hat logischerweise Platz, aber sobald die Bayern den Ball erobern, spielen sie auch vertikal nach vorne. Es geht hin und her.
VfL Bochum Bayern München
79.
19:30
Einwechslung bei VfL Bochum: Moritz Kwarteng
VfL Bochum Bayern München
79.
19:30
Auswechslung bei VfL Bochum: Christopher Antwi-Adjei
VfL Bochum Bayern München
79.
19:30
Einwechslung bei Bayern München: Eric Dier
VfL Bochum Bayern München
79.
19:29
Auswechslung bei Bayern München: Raphaël Guerreiro
VfL Bochum Bayern München
79.
19:29
Einwechslung bei Bayern München: Mathys Tel
VfL Bochum Bayern München
79.
19:29
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
VfL Bochum Bayern München
78.
19:27
Tooor für VfL Bochum, 3:1 durch Kevin Stöger
Was ist hier nur los? Der VfL baut die Führung aus! Stöger schießt den Elfmeter nicht gut, halbhoch nach rechts, aber Neuer bekommt die linke Hand nicht mehr richtig hinter den Ball. Der Torwart ist dran, die Kugel schlägt trotzdem ein.
VfL Bochum Bayern München
77.
19:26
Gelb-Rote Karte für Dayot Upamecano (Bayern München)
Upamecano bekommt für den Ellenbogeneinsatz die Gelbe Karte. Deshalb fliegt er mit Gelb-Rot vom Platz.
VfL Bochum Bayern München
76.
19:25
Es gibt Elfmeter für Bochum! Bei einer Ecke hat Upamecano den Ellenbogen im Gesicht von Schlotterbeck. Schlager war sich sofort sicher. Die Entscheidung geht in Ordnung.
VfL Bochum Bayern München
75.
19:24
Bochum spielt jetzt ein starkes Pressing, das die Münchener weit vom VfL-Tor entfernt hält.
VfL Bochum Bayern München
72.
19:21
Mal wieder eine Chance für den VfL. Antwi-Adjei bekommt links im Strafraum den Ball. Er schießt mit dem rechten Außenrist aufs Tor. Das könnte auch eine Hereingabe gewesen sein. Neuer wehrt die Kugel jedenfalls ab.
VfL Bochum Bayern München
70.
19:19
Goretzka steckt nach rechts in den Strafraum auf Sané durch. Der Eingewechselte hätte eine gute Abschlusschance, aber ihm misslingt die Ballmitnahme und die Kugel rollt ins Aus.
VfL Bochum Bayern München
68.
19:17
Bochum hat sich jetzt wieder etwas aus dem bayrischen Druck befreit. Die Gäste haben aber natürlich weiterhin mehr den Ball. Aktuell stehen sie bei 65 Prozent Ballbesitz.
VfL Bochum Bayern München
65.
19:14
Bryan Zaragoza bekommt am linken Strafraumeck den Ball. Er schlenzt mit rechts aufs Tor, aber der unplatzierte Schuss ist überhaupt kein Problem für Riemann.
VfL Bochum Bayern München
64.
19:14
Mal wieder eine gute Chance für die Münchener! Müller flankt von links auf den zweiten Pfosten, wo Sané direkt volley mit links abzieht. Sein Schuss wird unter vollem Körpereinsatz von Bernardo geblockt.
VfL Bochum Bayern München
63.
19:12
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
VfL Bochum Bayern München
63.
19:12
Auswechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
VfL Bochum Bayern München
63.
19:12
Einwechslung bei Bayern München: Bryan Zaragoza
VfL Bochum Bayern München
63.
19:12
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
VfL Bochum Bayern München
62.
19:11
Der FC Bayern wird jetzt wieder dominanter. Bisher kommen die Gäste aber nicht in den Strafraum.
VfL Bochum Bayern München
59.
19:08
Gelbe Karte für Min-jae Kim (Bayern München)
Kim haut Broschinski an der Außenlinie um. Das ist eindeutig Gelb.
VfL Bochum Bayern München
58.
19:07
Kane spielt aus dem Zentrum nach rechts auf Upamecano, der übrigens Außenverteidiger spielt. Der Franzose bringt den Ball flach vor das Tor, aber ein Verteidiger klärt per Grätsche.
VfL Bochum Bayern München
56.
19:05
Das Spiel läuft wieder und die Uhr wurde auf die 56. Minute zurückgestellt.
VfL Bochum Bayern München
56.
19:03
Die Spieler kommen wieder aus den Kabinen und laufen auf den Platz. Es geht wohl gleich weiter.
VfL Bochum Bayern München
56.
19:00
Es sah so aus, als hätten die Fans die Ansage von Losilla ernstgenommen. Es wäre auch schön blöd von den Bochumer Anhängern, gerade heute den Spielabbruch zu provozieren, wo der VfL doch so ein starkes Spiel macht.
VfL Bochum Bayern München
56.
18:59
Jetzt gehen die Mannschaften sogar in die Kabine. Das ist die letzte Eskalationsstufe vor dem Spielabbruch. Losilla läuft jetzt in die Bochumer Kurve und versucht, zu vermitteln.
VfL Bochum Bayern München
56.
18:58
Der Schiedsrichter bittet die Spieler erneut an die Seitenlinie.
VfL Bochum Bayern München
54.
18:56
Es kommen schon wieder Tennisbälle geflogen. Heute haben die Fanlager scheinbar besonders viele Bälle dabei.
VfL Bochum Bayern München
54.
18:55
Immer wieder ist ein Bochumer dazwischen, wenn die Bayern den Ball in die Mitte spielen. Die Hausherren verteidigen mit allem, was sie haben.
VfL Bochum Bayern München
52.
18:54
Stöger lupft den Ball links in den Lauf von Antwi-Adjei, der in den Strafraum geht. Er könnte abziehen, schlägt aber noch ein paar Haken gegen Upamecano. Am Ende erobert der Franzose den Ball.
VfL Bochum Bayern München
50.
18:51
Gelbe Karte für Leon Goretzka (Bayern München)
Goretzka holt sich Gelb ab, weil er sich zu sehr über eine Schiedsrichterentscheidung aufregt.
VfL Bochum Bayern München
48.
18:50
Die Bayern haben Platz zum Kontern, aber Musiala spielt einen ungenauen Pass, sodass Bochum zurückrücken kann.
VfL Bochum Bayern München
46.
18:49
Ein Steckpass von Antwi-Adjei erreicht Asano zentral vor dem Strafraum. Des Japaner ist frei durch, es sah aber stark nach Abseits aus. Vielleicht auch deshalb verlangsamt Asano das Tempo und wird letztlich noch von Kim eingeholt. Dann geht die Fahne hoch.
VfL Bochum Bayern München
46.
18:47
Einwechslung bei VfL Bochum: Cristian Gamboa
VfL Bochum Bayern München
46.
18:47
Auswechslung bei VfL Bochum: Tim Oermann
VfL Bochum Bayern München
46.
18:47
Anpfiff 2. Halbzeit
VfL Bochum Bayern München
45.
18:34
Halbzeitfazit
Bochum geht mit einer 2:1-Führung gegen die Bayern in die Pause. In den ersten Minuten spielte der VfL ziemlich gut mit. Die Hausherren hatten die ersten Abschlüsse des Spiels. Doch dann wurden die Münchener immer dominanter. Nach mehreren Chancen innerhalb weniger Minuten erzielte Musiala die verdiente Führung. Danach ließt der Druck der Gäste nicht nach. Das 2:0 lag in der Luft, aber Kane vergab eine Riesenchance. Dann folgte die obligatorische Spielunterbrechung aufgrund der Fanproteste. Das spielte den Bochumern in die Karten. Nach der etwa zwölfminütigen Pause waren die Hausherren wieder viel besser im Spiel. Asano erzielte mit einem tollen Abschluss den Ausgleich. Und kurz darauf brachte Schlotterbeck seine Mannschaft nach einer Ecke in Führung. Das geht zur Pause sogar in Ordnung.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:29
Ende 1. Halbzeit
VfL Bochum Bayern München
45.
18:29
Bei der folgenden Ecke landet ein Münchener Abschluss im Außennetz.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:29
Die Bayern kommen nochmal gefährlich in den Strafraum. Kane spielt nach links auf Musiala, der flach vor das Tor spielt. Schlotterbeck klärt mit einer Grätsche zur Ecke.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:26
Antwi-Adjei geht links auf den Strafraum zu und spielt dann quer. Broschinski rutscht an der Strafraumgrenze am Ball vorbei. Wenn der Stürmer da einen Schritt schneller gewesen wäre, hätte er eine gute Chance gehabt.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:26
Bernardo schlägt aus dem linken Halbfeld eine Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Ordets zum Kopfball hochsteigt. Der Ukrainer will querlegen, bekommt den Ball aber nicht vor das Tor. Ein Bayern-Verteidiger klärt.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:23
Oermann spielt einen starken Steckpass rechts in den Lauf von Asano. Der Japaner macht ein starkes Spiel, diesmal misslingt ihm aber die Hereingabe. Der Ball landet in den Armen von Neuer.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:21
Gelbe Karte für Anthony Losilla (VfL Bochum)
Musiala dribbelt mal wieder durchs Zentrum. Losilla rauscht dazwischen. Der Bochum-Kapitän rutscht aus und haut Musiala deshalb voll um. Das ist klar Gelb.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:19
Stöger mit einem schönen Versuch. Nach einem weiten Einwurf von Antwi-Adjei landet die Kugel im Rückraum bei Stöger, der volley aus 25 Metern abzieht. Sein Schuss geht gut einen Meter links daneben.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:18
Das Stadion ist jetzt euphorisiert. Jeder Ballgewinn der Bochumer wird lautstark gefeiert. Das pusht die Spieler natürlich.
VfL Bochum Bayern München
45.
18:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 14
VfL Bochum Bayern München
45.
18:15
Gelbe Karte für Bernardo (VfL Bochum)
Bernardo läuft Müller von hinten über den Haufen. Dafür gibt es Gelb.
VfL Bochum Bayern München
44.
18:14
Tooor für VfL Bochum, 2:1 durch Keven Schlotterbeck
Bochum dreht innerhalb weniger Minuten das Spiel! Stöger schlägt eine Ecke von der rechten Seite in den Strafraum. Am ersten Pfosten kommt Schlotterbeck aus fünf Metern zum Kopfball. Ihm ist offensichtlich kein Bayern-Verteidiger zugeordnet. Der Bochumer köpft den Ball wuchtig unter die Latte.
VfL Bochum Bayern München
43.
18:14
Wieder verliert Musiala im Mittelfeld den Ball und wieder spielt Bochum schnell nach rechts auf Asano. Diesmal hat der Torschütze aber deutlich weniger Platz und Zeit. Sein Schuss wird von Kim zur Ecke abgewehrt.
VfL Bochum Bayern München
42.
18:13
Neuer startet ein riskantes Dribbling am eigenen Strafraum, dafür wird der Keeper aber nicht bestraft, weil er den Ball gerade noch zu einem Mitspieler gespielt bekommt.
VfL Bochum Bayern München
40.
18:10
Die Spielunterbrechung hat den Bochumern gutgetan. Vorher spielte Bayern sehr dominant. Seitdem das Spiel wieder läuft, sind beide Mannschaften auf Augenhöhe.
VfL Bochum Bayern München
39.
18:09
Gelbe Karte für Dayot Upamecano (Bayern München)
VfL Bochum Bayern München
38.
18:08
Tooor für VfL Bochum, 1:1 durch Takuma Asano
Der VfL erzielt den Ausgleich! Musiala geht in sein hundertstes Dribbling heute. Diesmal verliert er aber den Ball und dann geht's schnell. Losilla setzt sich im Mittelkreis klasse gegen Kimmich durch. Der Bochum-Kapitän geht ein paar Schritte und spielt dann einen guten Pass rechts in den Lauf von Asano. Der Japaner geht in den Strafraum und zieht aus 14 Metern mit rechts ab. Sein Flachschuss geht unhaltbar ins lange Eck.
VfL Bochum Bayern München
36.
18:07
Stöger bringt eine Ecke von der rechten Seite vor das Tor. Neuer hat seinen Strafraum nicht so wirklich im Griff. Er haut am Ball vorbei, wodurch Broschinski zum Kopfball kommt. Der Stürmer kann den Abschluss aber nicht platzieren. Der Ball geht drüber.
VfL Bochum Bayern München
34.
18:05
Nach einer Unterbrechung von etwas mehr als zwölf Minuten läuft das Spiel wieder.
VfL Bochum Bayern München
32.
18:03
Einwechslung bei Bayern München: Dayot Upamecano
VfL Bochum Bayern München
32.
18:02
Auswechslung bei Bayern München: Noussair Mazraoui
VfL Bochum Bayern München
28.
18:02
Thomas Müller hat sich eine dicke Jacke übergezogen. Außerdem steht Mazraoui an der Außenlinie und es sieht so aus, als ob er ausgewechselt werden soll. Upamecano wird ins Spiel kommen.
VfL Bochum Bayern München
28.
18:01
Eine Stadiondurchsage weist die Fans darauf hin, dass die Mannschaften vom Schiedsrichter in die Kabinen geschickt werden, wenn jetzt noch weiter Gegenstände auf das Spielfeld fliegen. Mal schauen, was das bewirkt.
VfL Bochum Bayern München
28.
18:00
Daniel Schlager bittet die beiden Trainer zu sich und erklärt den weiteren Ablauf. Tuchel und Letsch nehmen das mit einem Nicken zur Kenntnis.
VfL Bochum Bayern München
28.
17:58
Es sah kurz so aus, als würde es gleich weitergehen, doch dann haben die Bayern-Fans ebenfalls ihre Tennisbälle gefunden. Deshalb bittet der Schiedsrichter die Mannschaften jetzt an die Seitenlinie.
VfL Bochum Bayern München
25.
17:55
Die Spieler haben jetzt ein paar Bälle auf dem Platz und halten sich warm. Das Spiel ist weiterhin unterbrochen.
VfL Bochum Bayern München
22.
17:52
Jetzt kommt die obligatorische Spielunterbrechung. Die Bochumer Fans werfen Tennisbälle auf den Platz. Die Spieler nutzen die Pause, um etwas zu trinken.
VfL Bochum Bayern München
20.
17:51
Die Bochumer bekommen Musiala überhaupt nicht in den Griff. Der Edeltechniker dribbelt sich durchs Zentrum und schließt dann aus 20 Metern mit der rechten Innenseite ab. Sein Schuss geht einen Meter rechts daneben.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:50
Fazit:
Freiburg und Frankfurt trennen sich nach einer wilden Partie mit 3:3! Auch im zweiten Abschnitt war lange Zeit wieder wenig los und die Begegnung war wegen der Proteste erneut lange unterbrochen. In der 72. Minute ging die Eintracht durch ein Traumtor von Knauff jedoch ein drittes Mal in Front. Der Sport-Club steckte aber nicht auf, glaubte an sich und kam in der 90. zum absolut verdienten zum Ausgleich. Das wahre Spektakel gab es dann in der Nachspielzeit in der beide Vereine den Sieg wollten und es auf beiden Seiten noch absolute Großchancen gab. Im Insgesamt geht das Unentschieden, trotzt eines Chancenvorteils für die Breisgauer, aber absolut in Ordnung. Damit hält die SGE die Freiburger auf Distanz. Allerdings können sie sich auf dem sechsten Platz auch nicht absetzen. Am Donnerstag geht es für beide Klubs im internationalen Geschäft weiter. Die Hessen empfangen Union Saint-Gilloise. Christian Streich und sein Team haben Lens zu Gast.
VfL Bochum Bayern München
19.
17:50
Kane vergibt die Riesenchance! Musiala spielt einen überragenden Außenristpass in den Lauf von Kane, der frei vor Riemann auftaucht. Rechts ist Müller mitgelaufen. Wenn Kane querlegt, ist es ein sicheres Tor. Er probiert es aber selbst und schießt den Ball aus 14 Metern deutlich drüber. Das war eine sehr ungewöhnliche Aktion. Den macht der Engländer normalerweise im Schlaf.
VfL Bochum Bayern München
17.
17:47
Guerreiro probiert es aus 20 Metern mit links. Sein Schuss fliegt deutlich drüber.
VfL Bochum Bayern München
17.
17:47
Zu Spielbeginn hat Bochum richtig gut mitgehalten, doch in den letzten fünf Minuten wurden die Münchener immer stärker. Die Führung ist absolut verdient.
VfL Bochum Bayern München
14.
17:44
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Jamal Musiala
Die Bayern entfachen ein Powerplay und belohnen sich mit dem 1:0! Nach einer Ecke köpft zunächst de Ligt aufs Tor. Ordets klärt auf der Linie. Der Ball bleibt aber bei den Gästen. Musiala geht rechts in den Strafraum und zieht aus sieben Metern ab. Riemann pariert stark, aber die Kugel landet bei Goretzka, der von der Strafraumgrenze wieder Musiala bedient. Der 20-Jährige lässt dem Bochumer Keeper bei seinem zweiten Versuch keine Chance. Er haut den Ball aus acht Metern halblinker Position unter das Tordach. Das war ein starker Abschluss.
VfL Bochum Bayern München
13.
17:44
Eine Ecke von der linken Seite landet über Umwege bei Kane, der aus sehr spitzem Winkel am zweiten Pfosten aufs Tor köpft. Ein Bochumer Verteidiger klärt zur Ecke.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:43
Spielende
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:43
Ganz dicke Möglichkeit für Freiburg! Pacho schirmt den Ball im eigenen Strafraum ab und wartet auf Trapp. Der Keeper kommt aber nicht. Stattdessen setzen die Breisgauer nach und Gregoritsch kommt aus zentralen sieben Metern zum Abschluss. Trapp ist zwar noch mit der Hand dran, doch der Ball kullert trotzdem in Richtung rechtes Eck. Tuta, der wenige Sekunden zuvor noch im Tor lag, ist aber rechtzeitig wieder auf den Beinen und klärt auf der Linie.
VfL Bochum Bayern München
12.
17:42
Die Münchener werden jetzt dominanter. Erst verlängert Kane eine Müller-Flanke von der rechten Seite mit dem Kopf, findet aber keinen Mitspieler. Dann flankt Guerreiro nochmal von links in die Mitte. Schlotterbeck gibt den Ball mit der Brust auf Riemann zurück.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:42
Was für eine wilde Nachspielzeit! Trapp kommt weit aus seinem Kasten, aber kriegt die Situation nicht völlig geklärt. Deswegen kommen die Freiburger an den Ball und das Leder gelangt zu Muslija, der aus fast 40 Metern einfach abzieht. Der Ball senkt sich perfekt. Doch Trapp ist schnell genug wieder hinten kann den Einschlag noch gerade eben verhindern.
VfL Bochum Bayern München
10.
17:41
Auch die Bayern kommen zu ihrem ersten Abschluss. Im Konter geht Guerreiro links im Strafraum zur Grundlinie. Er legt auf Musiala zurück, der aus acht Metern mit der rechten Innenseite abschließt. Sein Schuss ist zu lasch und unplatziert. Riemann hält den Ball fest.
VfL Bochum Bayern München
9.
17:40
Stöger probiert es mal mit einem Abschluss aus der Distanz. Er trifft den Ball nicht richtig, weshalb sein Schuss weit links daneben rollt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:40
Der gerade erst eingewechselte Hugo Ekitike kommt rechts im Strafraum an den Ball, zieht nach innen und wählt aus spitzem Winkel den Lupfer. Damit überwindet der Franzose zwar Atubolu, aber Kübler kann knapp vor der Linie klären.
VfL Bochum Bayern München
8.
17:38
Der VfL verteidigt bisher sehr diszipliniert. Bochum schafft es immer wieder, die Münchener zu doppeln und dadurch den Ball zu erobern.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:38
Dino Toppmöller bringt mit Niels Nkounkou und Hugo Ekitike nochmal zwei Akteure, die für die absolute Schlussphase die Offensive nochmal beleben sollen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:37
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Hugo Ekitike
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:37
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Farès Chaïbi
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:37
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Niels Nkounkou
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:36
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Philipp Max
VfL Bochum Bayern München
6.
17:36
Bochum spielt richtig gut mit! Stöger flankt von der linken Seite vor das Tor. Aus sechs Metern kommt Losilla frei zum Kopfball, er setzt den Abschluss aber drüber.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:36
Zehn Minuten kommen im zweiten Abschnitt oben drauf. Gibt es hier noch einen Sieger?
VfL Bochum Bayern München
4.
17:34
Auch die Gäste kommen das erste Mal nach vorne. Kane spielt den Ball aus dem Zentrum nach rechts auf Müller, der in die Mitte flankt. Seine Hereingabe ist zu flach, sodass der erste Verteidiger sie mit dem Kopf klärt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 10
VfL Bochum Bayern München
2.
17:32
Die erste Offensivaktion des Spiels gehört dem VfL! Eine Flanke von der linken Seite wird von de Ligt ungenügend geklärt, dadurch kommt Stöger von der Strafraumgrenze zum Abschluss. Sein Schuss wird geblockt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
90.
17:32
Tooor für SC Freiburg, 3:3 durch Michael Gregoritsch
Freiburg kommt tatsächlich ein drittes Mal zurück! Eine SC-Ecke von der linke Fahne können die Frankfurt am Fünfer zunächst klären. Doch die Klärungsaktion landet links vor dem Strafraum bei Weißhaupt, der den Ball einfach wieder hoch vor das Tor köpft. Rechts am Fünfer setzt sich Gregoritsch dann gut durch, köpft Hasebe den Ball an den Hinterkopf und von dort landet der Ball im kurzen Eck.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
88.
17:32
Christian Streich zieht seine letzte Wechseloption und bringt Maximilian Philipp, um den Ausgleich noch irgendwie zu erzwingen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
88.
17:31
Einwechslung bei SC Freiburg: Maximilian Philipp
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
88.
17:31
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
87.
17:31
Dino Toppmöller nimmt mit Omar Marmoush den Spieler des Spiels raus. Der 25-Jährige war an allen drei Toren direkt beteiligt und macht jetzt Platz für Éric Dina-Ebimbe. Zudem ersetzt Sebastian Rode den unauffälligen Mario Götze.
VfL Bochum Bayern München
1.
17:30
Spielbeginn
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
87.
17:29
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
87.
17:29
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Mario Götze
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
87.
17:29
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Éric Dina-Ebimbe
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
87.
17:29
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Omar Marmoush
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
85.
17:29
Rein vom Spielverlauf her wäre ein Remis hier das gerechte Ergebnis. Die Freiburger versuchen weiter viel, aber kommen aktuell einfach nicht durch.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
82.
17:27
Vincenzo Grifo konnte mit ein paar Flanken durchaus vielversprechende Situationen kreieren und war zudem vom Punkt erfolgreich. Christian Streich erhofft sich durch den frischen Florent Muslija dennoch neue Akzente.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
82.
17:25
Einwechslung bei SC Freiburg: Florent Muslija
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
82.
17:25
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
80.
17:24
Noah Weißhaupt nimmt auf der linken Seite Fahrt auf und flankt den Ball hoch an den zweiten Pfosten. Dort kommt Gregoritsch im Rückwärtslauf unter Gegnerdruck zum Kopfball. Allerdings erwischt der Österreicher den Ball nicht optimal. Deswegen ist Trapp auf dem Posten und hat den Ball im Nachfassen sicher.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
80.
17:23
Gelingt den Freiburgern auch ein drittes Mal der Ausgleich? Noch bleiben ihnen zehn Minuten in der regulären Spielzeit und mit Sicherheit gibt es auch noch einiges oben drauf. Mit Michael Gregoritsch haben sie jetzt auf jeden Fall einen noch klareren Zielspieler.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:22
Christian Streich reagiert auf den erneuten Rückstand und tauscht gleich dreifach. Neben dem angeschlagenen Yannik Keitel verlassen auch Lucas Höler und Jordy Makengo das Feld. Neu dabei sind Kiliann Sildillia, Michael Gregoritsch und Noah Weißhaupt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:20
Einwechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:20
Auswechslung bei SC Freiburg: Jordy Makengo
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:20
Einwechslung bei SC Freiburg: Kiliann Sildillia
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:20
Auswechslung bei SC Freiburg: Yannik Keitel
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:20
Einwechslung bei SC Freiburg: Michael Gregoritsch
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
77.
17:19
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
76.
17:19
Yannik Keitel sitzt in der eigenen Hälfte auf dem Rasen und muss behandelt werden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
74.
17:18
Ansgar Knauff, der früh für den verletzten Saša Kalajdžić eingewechselt wurde, schnürt durch seinen zweiten Treffer erstmals in seiner Karriere einen Doppelpack.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
72.
17:14
Tooor für Eintracht Frankfurt, 2:3 durch Ansgar Knauff
Ein Traumtor bringt die SGE zum dritten Mal in Führung! Marmoush geht auf dem linken Flügel mal in das Dribbling und zieht in die Mitte. Genau im richtigen Moment hat der Ägypter das Auge für den knapp am Strafraumrand überraschend freien Knauff. Der 22-Jährige kontrolliert den Ball kurz und schweißt das Ding dann überragend rechts oben in den Knick. Da fliegt Atubolu komplett vergeblich.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
71.
17:14
Für Freiburg war gegen die SGE in jüngerer Vergangenheit wenig zu holen. Den letzten Heimsieg gegen die Frankfurter gab es im November 2019. Damals erzielte Nils Petersen den goldenen 1:0-Siegtreffer.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
68.
17:12
Im Moment wird die Eintracht aktiver. Gegen die im 5-3-2 gut verschiebenden Hausherren finden die Hessen aber keine Lücken.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
65.
17:10
Kübler wird auf dem rechten Flügel von Knauff ausgeblockt. Dadurch ergibt sich mal die Chance durch einen Standard für Gefahr zu sorgen. Die Freistoßflanke von Grifo bleibt allerdings komplett harmlos.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
64.
17:09
Der SC Freiburg macht das Spiel breit und sucht den Weg in die Offensive vorwiegend über die Außen. Die sieben Toren nach Flanken aus dem Spiel heraus sind Ligabestwert. Deshalb ist dieser Ansatz keinesfalls überraschend. Die Gäste passen spätestens im Strafraum aber gut auf.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
61.
17:06
Grifo zirkelt den Ball von der linken Seite hoch in Richtung des Elfmeterpunkts. Dort erreicht Eggestein den Ball mit dem Kopf aber knapp nicht und dahinter kann Pacho klären.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
60.
17:04
Yannik Keitel, der während der Unterbrechung noch behandelt wurde, scheint keine schwerwiegenden Probleme zu haben. Rechts im eigenen Sechzehner kocht er Omar Marmoush locker ab, schirmt den Ball ab und holt den Abstoß raus.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58.
17:02
Die Eintracht kommt gut wieder rein. Farès Chaïbi flankt den Ball aus dem rechten Halbfeld hoch in die Mitte. Der Ball rutscht durch bis zu Ansgar Knauff, der aus etwa zehn Metern per Grätsche abschließt. Allerdings kriegt der 22-Jährige den Schuss nicht wirklich platziert. Deswegen ist es eine leichte Prüfung für Noah Atubolu.
VfL Bochum Bayern München
17:01
Es ist das erste Mal seit dem 1. November 2023, dass Kim und de Ligt die bayrische Innenverteidigung bilden. Damals verloren die Münchener mit 1:2 im DFB-Pokal gegen den FC Saarbrücken. Das ist aber nicht der Grund dafür, dass Tuchel so lange auf diese Kombination verzichtet hat. Die beiden Innenverteidiger waren einfach lange Zeit nicht gleichzeitig fit und im Kader.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58.
17:00
Endlich rollt der Ball wieder. Es dürfte also auch im zweiten Abschnitt eine ordentliche Nachspielzeit geben.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58.
16:59
Die Spieler kehren aus den Kabinen zurück. Damit steht der letzte Versuch der Spielfortsetzung kurz bevor.
VfL Bochum Bayern München
16:53
Thomas Tuchel tauscht im Vergleich zum 0:1 gegen Lazio auf zwei Positionen. De Ligt bekommt in der Innenverteidigung den Vorzug vor Upamecano, der im Spiel am Mittwoch einen Elfmeter verursacht und dafür Rot gesehen hat. Außerdem startet Choupo-Moting im offensiven Mittelfeld für Sané, der leichte Knieprobleme hat.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
58.
16:51
Jetzt geht es in die Kabinen! Die Situation schien beruhigt und Tobias Stieler war bereit das Spiel wieder freizugeben. Doch genau in dem Moment fliegen wieder Süßigkeiten. Deshalb schickt der Unparteiische nun alle Akteure in die Katakomben.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
56.
16:51
Yannik Keitel nutzt die anhaltende Pause, um sich behandeln zu lassen. Anscheinend hat der 24-Jährige Rückenprobleme.
VfL Bochum Bayern München
16:49
Zum Personal: Thomas Letsch nimmt beim VfL zwei Änderungen im Vergleich zum 1:1 gegen Frankfurt vor. Mašović startet anstelle von Osterhage im zentralen Mittelfeld. Außerdem ersetzt Antwi-Adjei den gelbgesperrten Bero in der Offensive.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
53.
16:48
Auch im zweiten Durchgang ist die Begegnung jetzt wegen der Fanproteste unterbrochen. Dieses Mal fliegen nicht nur Süßigkeiten, sondern auch zwei ferngesteuerte Flugzeuge schweben über das Spielfeld.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
51.
16:47
Mit Tempo geht es bei den Gästen über die linke Seite nach vorne. Die Flake landet bei Makengo, der direkt in die Füße von Chaïbi klärt. Der 21-Jährige schließt von der Strafraumgrenze direkt ab, aber jagt den Ball unter das Stadiondach. Es ist der erste SGE-Abschluss, der nicht im Tor landet.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
49.
16:45
Das Bild auf dem Rasen ist in den ersten Augenblicken nach dem Wiederanpfiff unverändert. Freiburg ist etwas aktiver, aber kommt gegen die gut organisierte SGE-Defensive nicht wirklich durch. Die Eintracht lauert hingegen auf Konter.
VfL Bochum Bayern München
16:41
Und es gibt kaum einen besseren Moment, um auf den Rekordmeister zu treffen. Die Bayern stecken in einer Krise. Zuerst verloren sie das Spitzenspiel gegen Leverkusen hochverdient mit 0:3 und dann ging auch noch das Hinspiel des Achtelfinals in der Champions League mit 0:1 gegen Lazio Rom verloren. Besonders erschreckend: In beiden Spielen zusammengenommen schossen die Münchener nur ein einziges Mal aufs Tor. Thomas Tuchel steht dementsprechend in der Kritik. Kann der Trainer heute Argumente für sich sammeln?
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46.
16:40
Weiter geht's! Beide Teams kehren personell unverändert aus den Kabinen zurück.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
46.
16:39
Anpfiff 2. Halbzeit
VfL Bochum Bayern München
16:33
Bochum geht als 15. in diesen 22. Spieltag. Der VfL hat sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Im Jahr 2024 läuft es bisher ganz gut. Die Mannschaft von Thomas Letsch hat nur eines der fünf bisherigen Spiele verloren. Das Problem: Bochum spielt zu häufig Unentschieden. Schon drei Partien in diesem Jahr endeten mit 1:1. So schafft man keinen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Heute gegen die Bayern wäre ein Punktgewinn aber natürlich ein Erfolg.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:28
Halbzeitfazit:
Im Duell um das internationale Geschäft zwischen Freiburg und Frankfurt steht es zur Pause 2:2! Dabei ist das Remis zur Pause durchaus leistungsgerecht, doch die Anzahl der Treffer überrascht nach einem erstaunlich ereignislosen ersten Durchgang dennoch. Die Gäste kamen nur zweimal vor das SC-Tor, zeigten sich dabei jedoch jeweils eiskalt und gingen mit nur zwei Torschüssen zweimal in Führung. Der Spor-Club hatte aber beide Male eine Antwort parat. Nach dem 1:0 gelang der ganz schnelle Ausgleich durch Dōan. Vor der Pause waren die Breisgauer dann das deutlich aktivere Team und belohnten sich vom Punkt mit dem 2:2. Ansonsten hatte allerdings auch die Streich-Elf fast keine Möglichkeiten. So torreich darf es im zweiten Abschnitt aber natürlich trotzdem gerne weitergehen. Bis gleich!
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:23
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:23
Damit hat Freiburg noch vor der Pause die Antwort parat und stellt wieder auf Anfang. Für Vincenzo Grifo ist es bereits der 13 Scorerpunkt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:20
Tooor für SC Freiburg, 2:2 durch Vincenzo Grifo
Grifo behält die Nerven! Nach einem ganz kurzen Anlauf drischt der SC-Kapitän den Ball halbhoch in das linke Eck. Trapp ahnt die Seite und ist sogar dran. Allerdings kann der 33-Jährige den Einschlag nicht mehr verhindern.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:20
Elfmeter für Freiburg! Frankfurt möchte sich bei einem Abstoß spielerisch aus dem Druck lösen und das geht völlig schief. Tuta köpft den Ball von rechts neben dem eigenen Strafraum zu lasch auf Hasebe zurück. Höler ahnt das, spritzt dazwischen und wird von dem 40-Jährigen am Fuß getroffen. Der Pfiff geht dementsprechend in Ordnung.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:19
Aktuell plätschert das Geschehen die meiste Zeit vor sich hin. Die Gastgeber zeigen sich zwar mal wieder in der Offensive. Ein Grifo-Chip von links vor dem Strafraum erreich Dōan aber nicht und rauscht bis in das Toraus durch.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:16
Acht Minuten kommen im ersten Durchgang oben drauf. Ein Treffer zwar nicht in der Luft, aber das beutetet bei der heutigen Begegnung wirklich gar nichts. Alle drei Tore fielen ein wenig aus dem Nichts.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
45.
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
43.
16:15
Freiburg nähert sich an! Erst wird ein Gulde-Drehschuss noch zur Ecke abgefälscht und dann fehlen Sallai nach einer flachen Hereingabe von der linken Seite mit seiner Grätsche nur Zentimeter, um den Ball zu erreichen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
40.
16:12
Freiburg ist erneut um eine schnelle Reaktion bemüht. Allerding finden die Hausherren keine Lücken und müssen ihrerseits extrem auf SGE-Konter aufpassen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
37.
16:11
Eintracht Frankfurt zeigt sich heute wirklich höchst effizient. Die Hessen schossen nur zweimal auf das Tor und waren beide Male erfolgreich.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
35.
16:05
Tooor für Eintracht Frankfurt, 1:2 durch Ansgar Knauff
Jeder Schuss ein Treffer! Frankfurt schlägt den Ball hinten raus und sofort läuft der Konter. Marmoush gelangt an den Ball, treibt an und wird nicht richtig angegriffen. Der 25-Jährige verzögert rechts vor dem Strafraum dann im richtigen Moment und bedient den auf der linken Halbspur durchstartenden Knauff. Der Joker behält vor Atubolu die Nerven und schließt per Direktabnahme unhaltbar in das lange Eck ab.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
32.
16:02
Nach einer halben Stunde gab es nur zwei Chancen und beide haben direkt zu den Treffer geführt. Ritsu Dōan ist das 1:1 der zweite Treffer der laufenden Spielzeit.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
30.
15:59
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Ritsu Dōan
Freiburg hat die prompte Antwort parat! Die Breisgauer stellen einen Einwurf der Gäste auf der rechten Offensivseite zu, erobern den Ball und dann geht es ganz schnell. Dōan löst sich mit einem einem schönen Hackenpass aus dem direkten Gegnerdruck. Im Anschluss landet der Ball über mehrere Stationen bei Sallai, der von knapp innerhalb den Abschluss sucht. Trapp ist gegen den Flachschuss auf das rechte Eck jedoch zur Stelle. Der Keeper kann den Ball aber nur prallen lassen. Genau darauf lauert Dōan, der einfach mit Tempo durchläuft und aus kürzester Distanz zum Ausgleich abstaubt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
28.
15:57
Für Omar Marmoush ist es bereits das neunte Saisontor. Damit ist er deutlich der beste Torschütze der SGE.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
27.
15:56
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Omar Marmoush
Frankfurt geht mit der ersten Chance direkt in Führung! Max flankt den Ball aus dem linken Halbfeld an den Strafraumrand zu Marmoush. Der Ägypter profitiert dabei davon, dass Keitel vor ihm in das Straucheln gerät und zu Boden geht. Deshalb rutscht der Ball zum SGE-Angreifer durch, der ihn gut kontrolliert, noch ein kleines Stück in den Sechzehner eindringt und von links in der Box sicher in das lange Eck vollstreckt.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
25.
15:56
Die Eintracht lässt den Ball im Moment ruhig durch die eigenen Reihen laufen. Dabei findet das Geschehen aber komplett auf Höhe der Mittellinie statt. Tuta, Pacho und Hasebe sammeln gerade viele Ballkontakte.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
23.
15:54
Es bleibt dabei, dass sich beide Teams abtasten und auf dem Weg nach vorne das Risiko scheuen. Für Taktik-Fans dürfte die Partie sicherlich etwas sein. Der neutrale Zuschauer kommt hier aber nicht auf seine Kosten.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
20.
15:51
Der folgende Standard von der rechten Fahne ist natürlich eine Angelegenheit für Vincenzo Grifo. Der SC-Kapitän bringt den Ball hoch in die Mitte, aber findet keinen Abnehmer.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
19.
15:50
Roland Sallai wird auf dem rechten Flügel steil geschickt, kommt noch kurz vor der Grundlinie an den Ball und schießt Willian Pacho clever an. Dadurch holt der Ungar zumindest mal einen Eckstoß für den SC heraus.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
17.
15:48
Die Frankfurter sind die minimal aktivere Mannschaft. Allerdings finden sie gegen die konzentriert verteidigenden Freiburger keine Lücken. Da auch die Breisgauer noch keine offensiven Akzente setzen konnten, sind Chancen noch absolute Mangelware.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14.
15:45
Fußballerisch hatte die Anfangsphase wirklich wenig zu bieten, sondern war durch die Proteste und die Verletzung von Kalajdžić von Unterbrechungen geprägt. Hoffentlich folgen jetzt auch endlich nennenswerte spielerische Aktionen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
11.
15:42
Der verletzte Kalajdžić humpelt nach einem kurzen Gespräch mit seinem Trainer direkt durch in die Katakomben. Knauff ist neu dabei und Marmoush wird den Posten als vorderster Stürmer übernehmen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
11.
15:41
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Ansgar Knauff
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
11.
15:40
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Saša Kalajdžić
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
10.
15:40
Saša Kalajdžić geht langsam und eigenständig vom Feld. Dennoch wird es für den Stürmer wohl nicht weitergehen. Ansgar Knauff macht sich bereits fertig.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
8.
15:39
Saša Kalajdžić geht ohne Gegnereinwirkung knapp vor dem gegnerischen Strafraum zu Boden und fasst sich sofort an das ohnehin bereits getapte Knie. Der Österreicher muss behandelt werden.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
7.
15:37
Das Feld ist erneut geräumt und es geht wieder weiter mit Schiedsrichterball. Die Freiburger haben den Ball und lassen ihn erstmal ruhig durch die eigenen Reihen laufen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
5.
15:35
Tobias Stieler gibt das Spiel wieder frei und direkt fliegen die nächsten Süßigkeiten. Deswegen ist auch sofort wieder Pause. Die Spieler versuchen, sich derweil irgendwie warm zu halten.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
2.
15:33
Nur wenige Sekunden sind gespielt und schon fliegen die ersten Gegenstände auf den Rasen. Die Proteste gegen den Investoreneinstieg bei der DFL geht also auch hier weiter.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
1.
15:31
Los geht's! Die in rot-weißen Trikots spielende Heimelf stößt an. Frankfurt hält komplett in Schwarz dagegen.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
1.
15:30
Spielbeginn
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14:57
Der direkte Vergleich ist nach 45 Duellen relativ ausgeglichen. Freiburg konnte 16 Aufeinandertreffen für sich entscheiden, Frankfurt 18 und dazu gab es noch elf Unentschieden. Zuletzt hatte die SGE aber die Nase deutlicher vorne und verlor nur eins der letzten acht Spiele gegen den Sport-Club. Im Hinspiel gab es jedoch eine torlose Punkteteilung.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14:57
Bei den Frankfurtern gibt es nach dem Auftritt gegen Union Saint-Gilloise zwei Wechsel. Dino Toppmöller bringt Makoto Hasebe für den gesperrten Robin Koch und Philipp Max für Niels Nkounkou.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14:55
Christian Streich ändert seine Startelf im Vergleich zum torlosen Remis gegen den RC Lens nur auf einer Position. Vincenzo Grifo beginnt für den rotgesperrten Merlin Röhl.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14:50
Die Bilanz der letzten Matches liest sich bei den Frankfurtern grundsätzlich nicht verkehrt. Immerhin ging nur eine der letzten sieben Partien verloren. Allerdings lässt sich das Ganze auch aus einer anderen Perspektive betrachten. Schließlich trafen sie in der Bundesliga zuletzt gleich auf vier Kellerkinder. Dabei sprangen am Ende aber nur fünf von möglichen zwölf Punkten heraus. Zudem verspielten sie in der Europa Conference League am Donnerstag bei Union Saint-Gilloise eine frühe 2:0-Führung. Sollte ihnen heute ein Sieg gelingen, ist die Form der letzten Wochen jedoch völlig egal, da sie mit Freiburg einen direkten Verfolger auf Distanz halten könnten.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
14:41
Der SC Freiburg durchlebt derzeit eine kleine Ergebniskrise. Zwar konnten die Breisgauer in der Europa League mit einem torlosen Remis die Niederlagenserie von drei Partien in Folge stoppen, doch sie blieben damit trotzdem wettbewerbsübergreifend die vierte Begegnung in Folge sieglos. Generell konnten sie nur eins der letzten sieben Pflichtspiele für sich entscheiden. Mit 28 Punkten belegen sie in der Liga dennoch weiterhin den achten Platz. Mit einem Dreier könnten sie nicht nur wieder auf den siebten Rang vorrücken, sondern den Rückstand auf Platz sechs sogar auf nur noch ein Pünktchen verkürzen.
VfL Bochum Bayern München
Hallo und herzlich willkommen zum 22. Spieltag in der Bundesliga. Heute um 17:30 Uhr empfängt der VfL Bochum den FC Bayern.
SC Freiburg Eintracht Frankfurt
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Sonntag. Im Kampf um das internationale Geschäft empfängt der SC Freiburg die Eintracht aus Frankfurt. Anstoß ist um 15:30 Uhr im Europa-Park Stadion.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430255075:205580
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB30213687:375066
3VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB30203768:363263
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL30185769:343559
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB30169558:352357
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtE. FrankfurtSGE301112746:40645
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF301261242:52-1042
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA301091148:49-139
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG301161353:60-739
101. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH308101243:52-934
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW30971438:50-1234
12Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG307101353:60-731
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB30871535:50-1531
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU30851726:50-2429
15VfL BochumVfL BochumBochumBOC305121334:60-2627
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05305111430:48-1826
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE304101623:53-3022
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9830381930:72-4217
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München303331,1
2VfB StuttgartSerhou GuirassyVfB Stuttgart242541,04
3RB LeipzigLoïs OpendaRB Leipzig302320,77
4VfB StuttgartDeniz UndavVfB Stuttgart261700,65
5FC AugsburgErmedin DemirovićFC Augsburg291530,52

Aktuelle Spiele