Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
2. Runde
29.10.2019 20:45
Beendet
Bielefeld
Arminia Bielefeld
2:3
FC Schalke 04
Schalke
0:3
  • Alessandro Schöpf
    Schöpf
    15.
    Rechtsschuss
  • Benito Raman
    Raman
    25.
    Linksschuss
  • Benito Raman
    Raman
    31.
    Rechtsschuss
  • Fabian Klos
    Klos
    72.
    Rechtsschuss
  • Cebio Soukou
    Soukou
    77.
    Rechtsschuss
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
26.203
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
22:41
Fazit
Wer hätte das gedacht? Arminia Bielefeld kommt im zweiten Durchgang nochmal ran, am Ende muss man sich dem FC Schalke 04 mit 2:3 geschlagen geben. Im Endspurt gewinnt der DSC wohl die Herzen aller Fußballfans, mit Leidenschaft rennt man in Underdog-Manier an. In der Endabrechnung ist das Ausscheiden aber durchaus gerechtfertigt. Zu dominant waren die Schalker im ersten Abschnitt, bei 3:0 hätte noch nicht Schluss sein müssen. Nach dem Seitenwechsel spielen die Königsblauen ihre Führung dann lange souverän runter, nach dem Anschlusstreffer fängt man aber plötzlich an zu Schwimmen. Letztlich zittern sich die Schalker in das Achtelfinale - und das zählt aus königsblauer Sicht.
90
22:39
Spielende
90
22:39
Haarscharf drüber! Hartel findet mit einer Flanke den Schädel von Voglsammer, der köpft nur wenige Zentimeter über den rechten Torwinkel.
90
22:38
Auf der Linie geklärt! Nübel lässt einen hohen Ball los, Lucoqui bringt die Kugel im Fallen auf das rechte Eck. Kenny kratzt es von der Linie.
90
22:37
Eckball für den DSC...
90
22:35
Einwechslung bei FC Schalke 04: Matija Nastasić
90
22:35
Auswechslung bei FC Schalke 04: Mark Uth
90
22:35
Burgstaller holt Zeit raus, sein Schuss aus der linken Strafraumhälfte wird ins Toraus abgeblockt.
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:34
Pfostenkracher! Andreas Voglsammer knallt die Kugel aus 22 Metern mit Vollgas an den linken Balken. Wahnsinn!
89
22:33
Parade von Nübel! Der Schlussmann hechtet durch seinen Kasten und kratzt einen Lucoqui-Schuss aus dem rechten Eck.
88
22:32
Messerscharfe Flanke von Hartel, der Ball fliegt auf den ersten Pfosten. Prietl macht sich bereit zum Abschluss, Nübel spritzt dazwischen.
86
22:31
Wieder ein Freistoß für die Ostwestfalen, diesmal eher vom linken Flügel. Hartel versucht es trotzdem direkt, der Ball fliegt meilenweit am Gestänge vorbei.
84
22:29
Mit der Brechstange: Anderson Lucoqui knallt den Ball aus 28 Metern über das Gehäuse.
84
22:27
Einwechslung bei FC Schalke 04: Guido Burgstaller
84
22:27
Auswechslung bei FC Schalke 04: Benito Raman
83
22:27
Marcel Hartel läuft an, es fehlt ein guter Meter. Da war mehr drin.
82
22:26
Freistoß für die Arminia, knappe 18 Meter vor dem Kasten.
78
22:23
Direkt wieder die Arminia! Hartel legt aus der rechten Strafraumhälfte flach in die Mitte ab, Klos schließt per Hacke aus vier Metern ab. Kabak steht vor der Linie und klärt.
77
22:20
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:3 durch Cebio Soukou
Plötzlich fehlt nur noch ein Tor, 2:3! Voglsammer rennt von links nach innen, spielt Soukou an und überläuft den Angreifer. Der denkt aber nicht an ein Abspiel, aus 21 Metern folgt ein Schuss auf das linke Eck. Das Spielgerät schlägt hinter Nübel ein.
74
22:18
Hui! Eine Schalker Flanke fliegt von links an das rechte Strafraumeck, Kenny nimmt sie volley ab. Das Spielgerät rauscht nur knapp am linken Pfosten vorbei.
73
22:17
Einwechslung bei FC Schalke 04: Suat Serdar
73
22:17
Auswechslung bei FC Schalke 04: Weston McKennie
72
22:15
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:3 durch Fabian Klos
Der Beginn einer Aufholjagd? Anschlusstreffer! Clauss marschiert die rechte Seite runter, aus vollem Lauf gibt er halbhoch in die Mitte ab. Klos setzt sich am ersten Pfosten ab und muss nur noch den Fuß reinhalten.
69
22:13
Zwei Patzer, keine Bestrafung: Bielefeld im Glück! Seufert spielt einen Rückpass auf Uth, der verschleppt das Tempo. Dadurch kann Pieper die Murmel wieder zurückholen, bringt dann aber mit seinem Pass Nilsson in Schwierigkeiten. Der Innenverteidiger verliert den Ball an Raman, dessen Schuss saust am langen Eck vorbei.
67
22:11
Die Hausherren zeigen einen schönen Spielzug, Lucoqui flankt schließlich von der linken Seite. Sané klärt per Kopf auf die Brust von Clauss, der Bielefelder schießt weit neben das linke Eck.
64
22:08
Hartel findet Klos mit einer Flanke vor dem rechten Pfosten. Der Stürmer will per Kopf querlegen, zielt aber auf Nübel.
62
22:06
Nun mal wieder die Schalker, Harit legt sich den Ball selbst in die Luft. Dann knallt er ihn aus halbrechter Position drauf, Ortega wehrt den 15-Meter-Schuss nach links ab.
60
22:04
Eckball für den DSC, Hartel tritt das Leder von links rein. Klos setzt sich am zweiten Pfosten gegen Oczipka durch, nickt es aber neben das rechte Eck.
56
22:00
Wieder Voglsammer, der Bielefelder nimmt einen hoppelnden Ball an der Strafraumkante ab. Das Spielgerät kullert nur auf das linke Eck, für Nübel ist das keine Prüfung.
55
21:59
Auf der Linie geklärt! Klos stürzt im Strafraum, die Pfeife bleibt stumm. Verteidiger Ozcipka klärt in den Rückraum, dort lauert Voglsammer. Sofort schießt der Bielefelder, Sané klärt auf der Linie.
54
21:58
Knappe 23 Meter trennen Benito Raman vom Tor, als er zum satten Linksschuss ansetzt. Sein Abschluss ist zu zentral, Stefan Ortega packt zu.
51
21:55
McKennie und Lucoqui prallen ordentlich zusammen. Beide werden behandelt, können aber vorerst weitermachen.
49
21:53
Jetzt wandert der Ball mal nach vorne, Schöpf hat Platz zum Schießen. Er wartet allerdings zu lange, letztlich trifft er nur den Rücken von Nilsson.
49
21:52
Der zweite Durchgang könnte verdammt schwere Kost bereitstellen. Schalke lässt die Kugel konsequent durch die eigene Viererkette rollen.
46
21:49
...und weiter! Uwe Neuhaus hat reagiert, bringt Nils Seufert für Reinhold Yabo. Schalke spielt unverändert weiter.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:49
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nils Seufert
46
21:49
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Reinhold Yabo
45
21:33
Halbzeitfazit
Pause auf der Alm, Durchatmen Arminia: Der Zweitligist wird im eigenen Stadion vom FC Schalke 04 überrollt, die Gäste führen mehr als verdient mit 3:0. Damit ist die halbe Miete eingefahren, mit dieser Spielfreude bauen die Gelsenkirchener womöglich noch aus. Doppeltorschütze Benito Raman hätte auch schon im ersten Abschnitt den Hattrick mitnehmen können. Ob Arminia Bielefeld nach dem Seitenwechsel häufiger mitspielen darf? Abwarten, bis gleich!
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
21:28
Bielefeld derzeit im Glück: Kenny bringt den Ball von der rechten Seite scharf in den Fünfer, Raman läuft ein und scheitert mit seiner Direktabnahme an Ortega.
40
21:27
Fast der Hattrick! McKennie spielt das Leder von der linken Seite flach in den Rückraum, Raman lässt es über den Innenrist rutschen. Aus 13 Metern fliegt das Spielgerät nur knapp neben den rechten Pfosten.
36
21:22
Uth taucht gefährlich in der linken Strafraumhälfte auf, die Fahne verrät warum - Abseits.
35
21:22
Jetzt spielt er es schwach aus, Doppeltorchütze Raman schiebt über die rechte Seite an. Er will einen simplen Pass in den Strafraum spielen, Lucoqui hält den Fuß dazwischen.
31
21:17
Tooor für FC Schalke 04, 0:3 durch Benito Raman
Schon der dritte Treffer, 0:3! Yabo rutscht bei der Ballannahme im Mittelfeld aus und verliert die Kugel. Sofort schalten die Gäste um, plötzlich greift man mit drei Spielern gegen einen Verteidiger an. Harit spielt den Ball zu Uth, der rüber zu Raman und es klingelt - mit Hilfe des rechten Pfostens drückt der Ex-Düsseldorfer den Ball über die Linie.
28
21:15
Ozcipka dribbelt sich durch drei Gegenspieler hindurch und fällt vor dem Sechzehner. Referee Gräfe zeigt Vorteil an, das Leder wandert nach links. Von dort flankt Raman ins absolute Nichts.
25
21:11
Tooor für FC Schalke 04, 0:2 durch Benito Raman
Königsblau baut aus, 0:2! Ortega verunglückt ein Abschlag, das Spielgerät fliegt in den Fuß von Uth. Der legt sofort in die Spitze ab, Raman läuft an und vollendet souverän. Das war ein Geschenk für die Schalker.
24
21:11
Freistoßflanke von Marcel Hartel, die Murmel fliegt von der linken Seite rein. In der Mitte klärt Salif Sané vor Fabian Klos.
20
21:07
Entlastungsangriff der Arminen, Voglsammer tankt sich auf der linken Seite durch. Er spielt das Leder hart in die Mitte, Soukou erreicht es nicht ansatzweise.
19
21:05
Schalke drückt weiter! Uth läuft mit der Kugel in die rechte Strafraumhälfte und zielt auf das lange Eck. Ortega verhindert den Einschlag per Fußabwehr.
17
21:04
Und Ortega muss gleich Schlimmeres verhindern, Raman prüft ihn aus 18 Metern. Der Schuss ist einen Hauch zu zentral, sodass ihn Bielefelds Schlussmann über den Kasten drücken kann.
15
21:01
Tooor für FC Schalke 04, 0:1 durch Alessandro Schöpf
Toller Treffer, 0:1! McKennie erhält die Kugel am Mittelkreis, geht wenige Schritte und legt quer. Schöpf nimmt den Pass entgegen und schießt aus 24 Metern einfach drauf. Das Leder schlägt sehenswert im linken oberen Eck ein.
14
21:01
Uth wird in der rechten Srafraumhälfte bedient, das Leder springt ihm bei der Annahme vom Fuß - Abstoß.
11
20:57
Alutreffer! Aus der zweiten Reihe nimmt Amine Harit Maß, der Schalker trifft mit seinem Schlenzer den rechten Außenpfosten.
9
20:56
Eckball für Bielefeld, Hartel bringt die Kugel von der rechten Seite rein. Sie hoppelt auf den Elfmeterpunkt zu, Voglsammer und Schöpf laufen gleichzeitig an. Der Schalker klärt.
5
20:52
Erstmals tauchen die Hausherren im Angriffsdrittel auf. Soukou könnte aus halbrechter Position wohl schießen, legt aber lieber auf den Flügel raus. Clauss kommt von dort nicht mit einer Flanke durch.
2
20:49
Dickes Ding für Königsblau! Lucoqui kann einen freien Ball nicht klären, im Strafraum rollt die Murmel vor die Füße von Harit. Der Mittelfeldmann schießt aus der Drehung, sein Acht-Meter-Abschluss landet knapp neben dem rechten Pfosten.
1
20:46
Auf in den Pokalabend! Die Gäste haben in weißen Trikots angestoßen, Bielefeld ist in Blau unterwegs.
1
20:46
Spielbeginn
20:44
Die Fans der Hauhserren zeigen eine tolle Choreographie, die rund durch das Stadion geht.
20:39
Schiedsrichter der Partie ist Manuel Gräfe. In der aktuellen Spielzeit pfiff der 46-Jährige sowohl in der 1.- als auch in der 2. Bundesliga, Schalke leitete er in Leipzig (3:1-Auswärtssieg). Mit Bielefeld hatte er keinen Kontakt. An den Seitenlinien assistieren Fredereik Assmuth und Markus Sinn, vierter Offizieller ist Arne Aarnink.
20:32
Bei den Königsblauen ist derzeit die geringe Anzahl an Stürmertoren ein Thema. „Natürlich reden wir mit den Jungs darüber, zeigen ihnen Bilder und analysieren das gemeinsam. Aber gleichzeitig arbeiten wir auch an unserem Defensivverhalten“, berichtet David Wagner aus dem Trainingsalltag. „Ich bin kein Freund davon, das zu spalten.“
20:25
„Wir freuen uns alle auf dieses Spiel, weil wir ein gutes Gefühl haben. Vieles läuft in die richtige Richtung“, gibt sich Neuhaus vor dem Duell optimistisch. Seine Mannschaft ist in diesem Spiel zweifelsfrei der Außenseiter, obwohl die Formkurve steil nach oben zeigt. Der Klassenunterschied ist schließlich da. Das kann sich ändern, wenn die Arminia oben dranbleibt. „Die Meisterschaft hat absolute Priorität, man weiß aber auch, dass der Pokal riesigen Spaß machen kann“, sagt Neuhaus.
20:14
Am vergangenen Wochenende fuhr der DSC einen 1:0-Auswärtserfolg in Dresden ein. Nun tauscht Uwe Neuhaus auf zwei Positionen, Cebio Soukou und Anderson Lucoqui kommen rein. Dafür weichen Cedric Brunner (verletzt) und Florian Hartherz (Bank). Auf der anderen Seite schickt Coach David Wagner gleich fünf neue Akteure ins Rennen. Ozan Kabak, Alessandro Schöpf, Weston McKennie, Mark Uth und Benito Raman dürfen, anders als beim jüngsten 0:0 im Derby gegen Borussia Dortmund, heute anspielen. Eine Pause gibt es für Benjamin Stambouli (verletzt), Suat Serdar, Daniel Caligiuri, Rabbi Matondo und Guido Burgstaller.
20:05
Der letzte Heimsieg der Arminen über Schalke 04 datiert auf den 28. September 2002. Damals knipsten Erhan Albayrak und Mamadou Diabang für die Ostwestfalen, Gustavo Varela glich zwischenzeitlich aus. Beim letzten Gastspiel auf der Alm (03. April 2004) siegte Schalke mit 2:0. Die Torschützen: Jefferson Farfán und Kevin Kuranyi.
19:54
Arminia Bielefeld spielt bislang eine bärenstarke Zweitligasaison, die Mannschaft von Uwe Neuhaus bekleidet derzeit Rang zwei. Schalke 04 hat sich nach einer Seuchensaison 2018/2019 wieder gefestigt, aktuell stehen die Königsblauen in der Bundesliga auf Platz sieben.
19:41
Herzlich willkommen zur 2. Runde des DFB Pokals! Flutlichtromantik auf der Alm, Arminia Bielefeld empfängt heute Abend den FC Schalke 04. Anstoß ist um 20:45 Uhr.

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271