Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe A
22.09.2021 20:45
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
41:36
Elverum Håndball
Elverum
20:20
Spielort
Wunderino-Arena
Zuschauer
4.622

Liveticker

60
22:17
Fazit:
Der THW Kiel feiert am 2. Spieltag der Gruppenphase der EHF Champions League einen 41:36-Heimsieg gegen den Elverum Håndball und gewinnt damit auch das sechste Pflichtspiel der Saison. Nach dem spektakulären 20:20-Pausenunentschieden hatten es die Zebras zunächst weiterhin mit einem Außenseiter zu tun, der das Tempo hochhielt und und den Norddeutschen dank seiner Spielstärke auf den Fersen blieb. Dank einer besseren Abschlussquote, für die auch der eingewechselte Torhüter Landin sorgte, verzeichnete die Jícha-Truppe in der 41. Minute einen Vier-Tore-Vorsprung. Die Norweger kompensierten ihren Kräfteverschleiß mit hoher Variabilität im Positionsangriff und wahrten damit lange die Hoffnung auf eine Überraschung, ohne dieser in der Schlussphase ernsthaft nahekommen zu können. Beste Schützen des Tages sind die THW-Rückraumshooter Reinkind (7) und Weinhold (6) sowie Elverums Distanzschütze Johansson (7) und Kreisläufer Solstadt (6). In der Handball-Bundesliga tritt der THW Kiel am Samstag beim HC Erlangen an. Einen Schönen Abend noch!
60
22:14
Spielende
60
22:13
Tor für THW Kiel, 41:36 durch Hendrik Pekeler
Pekeler zittert den letzten Kieler Wurf vom mittigen Kreis in die linke Ecke.
59
22:13
Mit einer Parade gegen Máthé kann sich Landin noch einmal auszeichnen.
59
22:12
75 Sekunden vor dem Ende macht Børge Lund von der T3-Karte Gebrauch.
59
22:10
Tor für THW Kiel, 40:36 durch Nikola Bilyk
Die 40-Tore-Marke ist geknackt! Bilyk ist es, der aus dem linken Rückraum netzt.
58
22:10
2 Minuten für Niclas Fingren (Elverum Håndball)
Fingrens Foul an Bilyk wird mit einer Zeitstrafe geahndet.
58
22:10
Zum Ende hin zieht das Tempo noch einmal richtig an. Elverum geht mit breiter Brust aus dem Spiel heraus.
58
22:09
Tor für Elverum Håndball, 39:36 durch Eric Johansson
58
22:09
Tor für THW Kiel, 39:35 durch Sven Ehrig
57
22:08
Tor für Elverum Håndball, 38:35 durch Christopher Hedberg
57
22:08
Tor für THW Kiel, 38:34 durch Magnus Landin
56
22:08
Tor für Elverum Håndball, 37:34 durch Dominik Máthé
Elverum mit dem Doppelschlag! Die Tore Johanssons und Máthés schließen einen technischen Fehler Zarabecs ein.
56
22:08
Tor für Elverum Håndball, 37:33 durch Eric Johansson
56
22:07
Beim achten Versuch reißt die Serie: Fries stoppt Reinkinds Versuch aus der zentralen Mitte mit der rechten Hand.
56
22:06
Tor für Elverum Håndball, 37:32 durch Thomas Solstad
55
22:06
Die Zebras dürfen noch darauf hoffen, die 40-Tore-Marke zu knacken.
55
22:06
Tor für THW Kiel, 37:31 durch Magnus Landin
54
22:05
Tor für THW Kiel, 36:31 durch Harald Reinkind
Rückraumshooter Reinkind ist nach seinem siebten Treffer nun alleiniger bester Schütze auf der Platte.
53
22:04
Tor für Elverum Håndball, 35:31 durch Orri Freyr Þorkelsson
Nach Moen Nilsens Fehlwurf gegen Landin schnappt sich der Isländer den Abpraller und versenkt ihn von der linken Außenbahn.
52
22:03
Tor für THW Kiel, 35:30 durch Magnus Landin
Ist das schon eine Vorentscheidung! Landin stellt den Vorsprung der Zebras von der linken Außenbahn auf fünf Treffer.
52
22:03
Þorkelsson wirft vom linken Flügel aus spitzem Winkel an der langen Ecke vorbei.
50
22:01
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Ekberg rutscht der Ball leicht aus der Hand. Er rauscht weit über den Kasten hinweg.
50
22:01
2 Minuten für Niclas Fingren (Elverum Håndball)
Fingrens Stoß gegen Zarabec zieht eine Zeitstrafe nach sich.
49
22:00
Tor für THW Kiel, 34:30 durch Patrick Wiencek
49
22:00
Moen Nilsens Anspiel in Richtung Rechtsaußen Hedberg landet im Toraus.
49
21:59
Tor für THW Kiel, 33:30 durch Harald Reinkind
Auch Reinkinds sechster Abschluss aus dem rechten Rückraum ist erfolgreich.
48
21:59
Kiel hat eine nervenaufreibende Schlussphase vor sich, wenn es defensiv in diesen Minuten nicht deutlich zulegt.
48
21:58
Tor für Elverum Håndball, 32:30 durch Endre Langaas
47
21:57
Tor für THW Kiel, 32:29 durch Patrick Wiencek
Nachdem Sagosen an den Kreis durchgesteckt hat, netzt Wiencek trotz anger Bewachung durch Vidović.
47
21:57
Tor für Elverum Håndball, 31:29 durch Simen Pettersen
46
21:55
Tor für THW Kiel, 31:28 durch Sander Sagosen
Sagosens Sprungwurf aus dem zentralen Rückraum schlägt in der halbhohen rechten Ecke ein.
45
21:55
Tor für Elverum Håndball, 30:28 durch Christopher Hedberg
44
21:55
Die Zebras kommen in dieser Phase zu den einfacheren Treffern, setzen sich aber noch nicht entscheidend ab.
44
21:54
Tor für THW Kiel, 30:27 durch Harald Reinkind
44
21:54
Tor für Elverum Håndball, 29:27 durch Simen Pettersen
44
21:54
Imsgard ist da! Elverums Torhüter lenkt Pekelers freien Wurf vom halbrechten Kreis mit der linken Hand über seinen Kasten.
43
21:53
Tor für Elverum Håndball, 29:26 durch Thomas Solstad
Solstad bringt auch seinen fünften Wurf vom Kreis in den Maschen unter.
43
21:51
Børge Lund nutzt nach einem 1:4-Lauf die T2-Karte.
42
21:50
Tor für THW Kiel, 29:25 durch Magnus Landin
42
21:50
Tor für Elverum Håndball, 28:25 durch Tobias Grøndahl
... Grøndahls Aufsetzer findet den Weg in die linke Ecke.
42
21:50
Moen Nilsen erzwingt gegen Magnus Landin einen Siebenmeter...
41
21:47
Tor für THW Kiel, 28:24 durch Sven Ehrig
Nach Sagosens Ballgewinn gelangt der Ball über Pekeler zu Ehrig, der aus halbrechten acht Metern in den leeren Gästekasten werfen kann.
39
21:46
Auch Linksaußen Þorkelsson findet seinen Meister in Landin.
38
21:46
Landin ballt die Faust! Der Däne lenkt Hedbergs Versuch vom rechten Flügel in der kurzen Ecke um den rechten Pfosten.
38
21:44
Tor für THW Kiel, 27:24 durch Domagoj Duvnjak
Drei vor für den THW! Reinkinds Treffer lässt Duvnjak nach einem Offensivfoul der Norweger das 27. Heimtor folgen.
37
21:44
Tor für THW Kiel, 26:24 durch Harald Reinkind
37
21:44
Tor für Elverum Håndball, 25:24 durch Christopher Hedberg
36
21:44
Das Spieltempo wird nach der Pause wieder höher: Beide Teams gehen fast immer auf den schnellen Abschluss.
36
21:43
Tor für THW Kiel, 25:23 durch Harald Reinkind
36
21:42
Tor für Elverum Håndball, 24:23 durch Stig-Tore Moen Nilsen
35
21:42
Tor für THW Kiel, 24:22 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak tankt sich auf halblinks an den Kreis und überwindet Imsgard mit einem Wurf in die lange Ecke.
34
21:40
Tor für THW Kiel, 23:22 durch Sven Ehrig
Ehrig bringt den Ball vom rechten Flügel souverän in der kurzen Ecke unter.
34
21:39
Tor für Elverum Håndball, 22:22 durch Eric Johansson
Johansson packt den nächsten Distanzhammer aus. Gegen diesen ist auch Landin machtlos.
32
21:39
Tor für THW Kiel, 22:21 durch Domagoj Duvnjak
32
21:38
Tor für Elverum Håndball, 21:21 durch Tobias Grøndahl
Den fälligen Strafwurf verwandelt Grøndahl gegen Landin sicher.
32
21:38
2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
Pekeler bekommt als erster THW-Akteur eine Zeitstrafe aufgebrummt.
32
21:38
Niklas Landin ersetzt im Kieler Kasten Dario Quenstedt.
31
21:37
Tor für THW Kiel, 21:20 durch Magnus Landin
Dahmke-Ersatz Landin vollendet vom linken Flügel präzise in den rechten Winkel.
31
21:36
2 Minuten für Thomas Solstad (Elverum Håndball)
Für einen Schubser gegen Reinkind handelt sich Solstad eine schnelle Zeitstrafe ein.
31
21:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Wunderino-Arena! Nachdem die Zebras das Match etwas zu nachlässig angegangen waren und sich nicht richtig gegen den norwegischen Hochgeschwindigkeitshandball gewehrt hatten, waren sie zwischenzeitlich auf einem guten Weg zu einem positiven Pausenergebnis. Elverum hat daraufhin allerdings bewiesen, dass es nicht nur über Schnelligkeit, sondern auch über Spielstärke kommen kann – Kiel wird heute stärker gefordert, als vom ein oder anderen Beobachter erwartet.
31
21:35
Beginn 2. Halbzeit
30
21:21
Halbzeitfazit:
20:20 steht es zur Pause des EHF-Champions-League-Gruppenspiels des THW Kiel gegen den Elverum Håndball. Wegen eines auf beiden Enden des Feldes katastrophalen Beginns liefen die Zebras auf Anhieb einem 0:3-Rückstand hinterher (3.). Die Norweger konnten ihr hohes Niveau in der Offensive zunächst halten und so verhindern, dass die sich in ihrem Positionsangriff stabilisierenden Norddeutschen den Rückstand verkürzen. In Minute 16 stand nach einem 5:1-Lauf dann aber doch die erste Führung der Jícha-Truppe auf der Anzeigetafel; die Fehlerquote auf Seiten der Gäste war in dieser Phase hoch. Elverum war in der Lage, den Negativtrend zu stoppen und bewegte sich bei deutlich langsamerem Spieltempo als in der Anfangsphase dank hoher Intelligenz im Zusammenspiel auf Augenhöhe mit dem Wettbewerbsgewinner der Saison 19/20. Bis gleich!
30
21:20
Ende 1. Halbzeit
30
21:20
Tor für THW Kiel, 20:20 durch Rune Dahmke
Mit einem Wurf in den leeren Gästekasten nährt Dahmke die Kieler Hoffnung auf ein noch akzetables Pausenergebnis.
29
21:19
Tor für THW Kiel, 19:20 durch Sven Ehrig
28
21:18
Tor für Elverum Håndball, 18:20 durch Eric Johansson
28
21:18
Kiel kann nun stets schnell antworten, braucht aber mehr Aggressivität in der Deckung, um den Spielstand positiv zu gestalten.
28
21:18
Tor für THW Kiel, 18:19 durch Steffen Weinhold
28
21:17
Tor für Elverum Håndball, 17:19 durch Eric Johansson
27
21:17
Tor für THW Kiel, 17:18 durch Domagoj Duvnjak
Mit einem trockenen Schlagwurf aus dem rechten Rückraum stellt der Kroate den Anschluss wieder her.
27
21:16
Tor für Elverum Håndball, 16:18 durch Thomas Solstad
26
21:15
Tor für THW Kiel, 16:17 durch Steffen Weinhold
Weinhold kommt im Zentrum nahe an den Kreis und feuert den Ball zu seinem fünften Treffer in die obere linke Ecke.
26
21:14
Filip Jícha legt die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
25
21:13
Tor für Elverum Håndball, 15:17 durch Christopher Hedberg
25
21:12
Tor für Elverum Håndball, 15:16 durch Christopher Hedberg
Er probiert es gleich noch einmal und netzt diesmal in die lange Ecke.
24
21:11
Hedberg findet vom rechten Flügel seinen Meister in Quenstedt.
23
21:10
Tor für THW Kiel, 15:15 durch Niclas Ekberg
... Ekberg vollendet erneut per Gegendreher in die rechte Ecke.
23
21:10
2 Minuten für Kasper Lien (Elverum Håndball)
Sagosen holt gegen Lien nicht nur einen Siebenmeter heraus, sondern zieht auch die erste Zeitstrafe...
22
21:09
Tor für Elverum Håndball, 14:15 durch Tobias Grøndahl
21
21:08
Tor für Elverum Håndball, 14:14 durch Dominik Máthé
Der Ungar packt die nächste Rückraumfackel aus; aus mittigen zehn Metern findet der Ball den Weg in die untere linke Ecke.
20
21:06
Tor für THW Kiel, 14:13 durch Steffen Weinhold
Mit einem Wurf in den verlassenen Gästekasten bringt Weinhold den THW wieder nach vorne.
19
21:06
Dahmke rennt alleine auf Torhüter Imsgard zu. Der wehrt den Wurf mit dem hohen linken Bein ab.
19
21:06
Tor für THW Kiel, 13:13 durch Steffen Weinhold
18
21:05
Tor für Elverum Håndball, 12:13 durch Eric Johansson
Unterstützt vom siebten Feldspielern kommt Elverum zu zwei Distanztreffern; beide erzielt Johansson.
18
21:05
Gelbe Karte für Pavel Horák (THW Kiel)
17
21:04
Tor für Elverum Håndball, 12:12 durch Eric Johansson
16
21:02
Børge Lund macht von der T1-Karte Gebrauch.
16
21:02
Tor für THW Kiel, 12:11 durch Steffen Weinhold
Kiel reißt die Führung an sich! Erneit sind die Hausherren schnell vorne; Weinhold jagt den Ball freistehend aus vollem Lauf und kurzer Distanz in die rechte Ecke.
16
21:02
Heldal wirft vom linken Flügel weit an der langen Ecke vorbei.
14
21:00
Tor für THW Kiel, 11:11 durch Pavel Horák
Nach Weinholds Bodenpass erzielt Horák vom zentralen Kreis den Ausgleich.
14
20:59
Dahmke hat auf der linken Außenbahn die Chance zum Ausgleich, bleibt mit seinem Wurf aber an Fries hängen.
14
20:59
Tor für THW Kiel, 10:11 durch Sven Ehrig
13
20:59
20 Tore in etwas mehr als zwölf Minuten - es ist bisher nicht die Partie der Deckungsreihen.
13
20:58
Tor für Elverum Håndball, 9:11 durch Dominik Máthé
13
20:58
Tor für THW Kiel, 9:10 durch Nikola Bilyk
12
20:57
Tor für THW Kiel, 8:10 durch Hendrik Pekeler
Pekeler besorgt das nächste Kreistor der Zebras, lässt Fries aus mittigen sechs Metern keine Abwehrchance.
11
20:56
Tor für Elverum Håndball, 7:10 durch Kasper Lien
Lien hebt erstmals vom rechten Flügel ab und versenkt den Ball in der langen Ecke.
11
20:56
Tor für THW Kiel, 7:9 durch Patrick Wiencek
11
20:56
Die Partie hat in der Anfangsphase ein sehr hohes Tempo; hüben wie drüben wird der schnelle Abschluss gesucht.
10
20:56
Tor für Elverum Håndball, 6:9 durch Thomas Solstad
10
20:55
Tor für THW Kiel, 6:8 durch Steffen Weinhold
10
20:55
Tor für THW Kiel, 5:8 durch Patrick Wiencek
9
20:54
Tor für Elverum Håndball, 4:8 durch Thomas Solstad
8
20:53
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Harald Reinkind
8
20:53
Tor für Elverum Håndball, 3:7 durch Kasper Lien
Vier vor für Elverum! Lien erzielt auch seinen zweiten Treffer per Tempogegenstoß.
8
20:53
Die Kieler Deckung findet gegen den treffsicheren Rückraum der Norweger noch gar keine Mittel.
8
20:53
Tor für Elverum Håndball, 3:6 durch Simen Pettersen
7
20:52
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
7
20:52
Tor für THW Kiel, 3:5 durch Hendrik Pekeler
7
20:52
Tor für Elverum Håndball, 2:5 durch Dominik Máthé
6
20:51
Tor für THW Kiel, 2:4 durch Niclas Ekberg
... Ekberg täuscht gegen Fries einmal an und verwandelt dann per Aufsetzer in die rechte Ecke.
6
20:51
Wiencek holt gegen Pettersen einen Siebenmeter heraus...
5
20:50
Gelbe Karte für Niclas Fingren (Elverum Håndball)
5
20:50
Tor für Elverum Håndball, 1:4 durch Simen Pettersen
4
20:50
Tor für THW Kiel, 1:3 durch Harald Reinkind
Reinkind bringt die Zebras mit einem humorlosen Rückraumwurf endlich auf die Anzeigetafel.
4
20:49
Gelbe Karte für Simen Pettersen (Elverum Håndball)
3
20:49
Tor für Elverum Håndball, 0:3 durch Kasper Lien
... und auf der Gegenseite lässt Lien Quenstedt mit dem nächsten Konterabschluss keine Abwehrchance.
3
20:49
Dahmke scheitert freistehend an Fries...
3
20:48
Zarabecs Versuch aus dem zentralen Rückraum rauscht rechts am Gästekasten vorbei.
2
20:47
Tor für Elverum Håndball, 0:2 durch Thomas Solstad
Infolge eines Ballverlusts der Kieler startet der Gast direkt den ersten Gegenstoß und bringt ihn durch Solstad mit dem zweiten Tor zu Ende.
1
20:46
Tor für Elverum Håndball, 0:1 durch Simen Pettersen
Pettersen eröffnet den Torreigen mit einem erfolgreichen Sprungwurf aus mittigen acht Metern.
1
20:45
Kiel gegen Elverum – Durchgang eins ein der Wunderino-Arena ist eröffnet!
1
20:45
Spielbeginn
20:41
Der Vorstellung der Spieler folgt die Wettbewerbshymne.
20:38
Soeben hat die Einlaufzeremonie begonnen.
20:35
Als Schiedsrichter wurden die Franzosen Stevann Pichon und Laurent Reveret auf diese Partie angesetzt. EHF-Delegierter ist der Pole Miroslaw Baum.
20:27
Der Elverum Håndball hat als norwegischer Meister erneut eine Wildcard für die EHF Champions League bekommen. In der Vorsaison holte vom ehemaligen Kieler Spielmacher Børge Lund trainierte Auswahl in der Vorrunde nur fünf Zähler und war im Achtelfinale gegen den späteren Gewinner FC Barcelona ohne Chance (44:76). Auch in der laufenden Spielzeit gehört Elverum zu den Außenseitern in der Königsklasse. Am letzten Mittwoch konnte Vardar Skopje durch 27:27-Heimremis ein Punkt abgeknöpft werden.
20:18
Auch in der Handball-Bundesliga ist der Saisonauftakt aus Kieler Sicht äußerst zufriedenstellend verlaufen, haben die Zebras nach drei Begegnungen doch sechs Zähler auf dem Konto und führen die Tabelle schon wieder an. Am Wochenende schlugen sie ihren Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt mit 33:23 – deutlicher waren sie ihm letztmals im März 2011 überlegen.
20:14
Durch den hart erkämpften 33:30-Auswärtserfolg beim belarussischen Vertreter Brest HC Meshkov hat die Mannschaft von Trainer Filip Jícha auf internationalem Parkett einen Start nach Maß hingelegt. Matchwinner der ersten von 14 Gruppenpartien waren Torhüter Dario Quenstedt, der insgesamt auf zwölf Paraden kam, und Rechtsaußen Niclas Ekberg, der elf Treffer erzielte.
20:08
Der THW Kiel feiert heute seine Heimpremiere in der EHF Champions League; endlich dürfen Zuschauer auch in der Wunderino-Arena europäischen Königsklassenhandball wieder live vor Ort verfolgen. Vor fast fünfstelliger Kulisse war dies letztmals im Februar 2020 möglich. Seitdem haben die Zebras durch den Triumph im verspäteten Final 4 kurz nach Weihnachten 2020 den vierten Champions-League-Titel gefeiert und wollen nach dem Viertelfinalaus in der Vorsaison heuer wieder bis zum Schluss um den wichtigsten Titel im kontinentalen Vereinshandball kämpfen.
20:02
Hallo und herzlich willkommen zur EHF Champions League am Mittwochabend! Der THW Kiel empfängt am 2. Spieltag der Gruppenphase den Elverum Håndball. Die amtierenden Meister Deutschlands und Norwegens stehen sich ab 20:45 Uhr in der Wunderino-Arena gegenüber.

Aktuelle Spiele

29.09.2021 20:45
RK Zagreb
RK Zagreb
ZAG
RK Zagreb
Elverum Håndball
ELV
Elverum
Elverum Håndball
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Paris Saint-Germain
PSG
Paris Handball
Paris Saint-Germain
30.09.2021 18:45
Brest HC Meshkov
Brest Meshkov
BRE
Brest HC Meshkov
SC Pick Szeged
SCP
Pick Szeged
SC Pick Szeged
Dinamo București
Din. București
DIN
Dinamo București
FC Porto
FCP
FC Porto
FC Porto
30.09.2021 20:45
Montpellier HB
Montpellier HB
MHB
Montpellier HB
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Wunderino-Arena
Kapazität
10.285

Elverum Håndball

Elverum Håndball Herren
Stadt
Elverum
Land
Norwegen
Gegründet
1946
Spielort
Terningen Arena
Kapazität
2.500