Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
32. Spieltag
18.05.2024 17:00
Beendet
Blau Weiß Linz
FC Blau Weiß Linz
1:2
Austria Wien
Austria Wien
0:1
  • Dominik Fitz
    Fitz
    12.
    Elfmeter
  • Alexander Schmidt
    Schmidt
    54.
    Linksschuss
  • Simon Pirkl
    Pirkl
    79.
    Linksschuss
Stadion
Hofmann Personal Stadion
Zuschauer
5.600
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.
18:58
Fazit:
Die Austria gewinnt mit 2:1 gegen Blau Weiß Linz und holt drei Punkte für die Tabelle, die am Ende nicht viel ändern. Die Austria wird Zweiter und hat im Playoffduell auswärts gegen den WAC anzutreten. Die Partie bestimmten die Wiener lange, Fitz und Schmidt brachten die Violetten auf die Erfolgsspur. Kurz vor Schluss machte Pirkl noch das 1:2 und somit wurde die Partie noch kurz spannend. Die Linzer schafften doch nicht den Ausgleich und somit jubelt die Austria über einen wichtigen Sieg zum Abschluss der Saison.
90.
18:56
Spielende
90.
18:56
Fast der Ausgleich! Ibrahimi umspielt zwei Gegenspieler und hat freie Bahn. Der Schuss geht denkbar knapp am linken Eck vorbei.
90.
18:54
Gelbe Karte für Dominik Fitz (Austria Wien)
Unnötiges Foul vom starken Austrianer.
90.
18:52
Der Angriffswirbel der Linzer ist ausgeblieben. Vielleicht hofft man auf den Lucky Punch in der Nachspielzeit.
90.
18:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
18:50
Der WAC führt im Parallel-Duell mit 2:1 gegen Tirol. Derzeit ist die Austria weiterhin auf Platz 2 in der Qualifikationsrunde.
87.
18:46
Gelbe Karte für Hakim Guenouche (Austria Wien)
Unsportlichkeit vom Austria-Verteidiger.
85.
18:46
Die Zeit läuft den Linzern davon. Pirkl und Noß machen an der Seite Druck. Die Austria zieht sich immer mehr zurück.
83.
18:45
Weite Bälle von den Linzern. Jetzt versucht man es mit der Brechstange bei den Blau-weißen. Austria hat etwas Mühe in der Defensive.
81.
18:41
Zehn Minuten haben die Blau-Weißen noch Zeit. Für den Ausgleich muss aber noch mehr kommen von den Linzern. Die Austria fährt wieder den einen oder anderen Angriff.
80.
18:40
Einwechslung bei Austria Wien: Luca Pazourek
80.
18:40
Auswechslung bei Austria Wien: Reinhold Ranftl
79.
18:38
Tooor für FC Blau Weiß Linz, 1:2 durch Simon Pirkl
Es könnte noch spannend werden. Die Hausherren verkürzen auf 1:2 und bringen die Austria in Bedrängnis. Guter aufbau der Linzer, Pirkl scheitert zunächst an Früchtl. Den Nachschuss verwandelt er sicher.
77.
18:37
Koch und Krainz im Zusammenspiel bei den Linzern. Die neuen Kräfte machen kurz Druck und bleiben knapp nach dem Mittelfeld hängen. Gegenzug der Austria? Nein. Die Wiener drehen ab.
75.
18:33
Die Schlussphase bricht an. Die Austria verwaltet bereits das Ergebnis und Linz kann hier kaum Akzente setzen. Bleibt es beim 2:0 für die Violetten?
74.
18:32
Gelbe Karte für Kristijan Dobras (FC Blau Weiß Linz)
73.
18:32
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Stefan Feiertag
73.
18:32
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Danilo Mitrović
71.
18:31
Freistoß für die Austria. Gruber tritt an und hebt den Ball gekonnt auf die kurze Ecke. Wieder klärt Schmid den Ball mit einer tollen Parade.
69.
18:29
Langsam geht auf beiden Seiten etwas die Luft raus. Somit müssen beide Trainer wechseln. Vielleicht bringen frische Kräfte weitere spannende Minuten.
68.
18:28
Gelbe Karte für Simon Pirkl (FC Blau Weiß Linz)
Foul gegen Huskovic, der an ihm vorbei zieht. Klare Gelbe.
67.
18:27
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Marco Krainz
67.
18:27
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Alem Pašić
67.
18:27
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Julian Gölles
67.
18:27
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Alexander Briedl
66.
18:26
Einwechslung bei Austria Wien: Muharem Husković
66.
18:26
Auswechslung bei Austria Wien: Alexander Schmidt
63.
18:25
Stichwort Standards. eine Ecke der Austria kommt zu Meisl. Der Kopfball geht aber nicht aufs Tor. Ein Linzer Abwehrspieler geht dazwischen.
61.
18:22
Über eine Stunde ist in Linz gespielt. Die Austria führt komfortabel mit 2:0. Aber Blau Weiß Linz gibt nicht so leicht auf. Die Hausherren spielen sich in Halbzeit 2 öfters nach vorne.
59.
18:21
Kurz nach dem 2:0 für die Austria klopft Linz am Anschlusstreffer an. Noß hat links Platz, lässt sich etwas abdrängen und kann aus spitzem Winkel nicht mehr richtig aufs Tor zielen.
58.
18:20
Einwechslung bei Austria Wien: James Holland
58.
18:19
Auswechslung bei Austria Wien: Marvin Potzmann
58.
18:19
Einwechslung bei Austria Wien: Hakim Guenouche
58.
18:19
Auswechslung bei Austria Wien: Frans Krätzig
58.
18:19
Einwechslung bei Austria Wien: Andreas Gruber
58.
18:19
Auswechslung bei Austria Wien: Fisnik Asllani
56.
18:18
Die Austria zieht endgültig davon und hat den Sieg in der Qualifikationsgruppe vor Augen. Das 2:0 könnte noch weitere Kräfte frei legen.
54.
18:14
Tooor für Austria Wien, 0:2 durch Alexander Schmidt
Und es kommt, wie es kommen muss. Die Austria bestimmt und geht mit 2:0 in Führung. Torschütze ist Schmidt und die Austria zieht endgültig davon. Asllani spielt ideal in die Spitze auf Fitz, der hat Platz und legt genau auf Schmidt ab. Der muss nur noch einschieben.
51.
18:11
Die Partie beginnt ähnlich wie in der Ersten Halbzeit. Die Austria mit Ballbesitz und Linz eher defensiv.
49.
18:09
Nach einer kurzen Spielunterbrechung, aufgrund von Rauchentwicklung in den Fanlagern, geht es jetzt wieder weiter.
47.
18:07
Es geht weiter. Die Linzer wechselten zweimal. Die Austria bleibt bei ihrer Startformation. Nicht umsonst, denn die Wiener spielten bisher stark auf.
46.
18:06
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Tobias Koch
46.
18:06
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Lukas Tursch
46.
18:05
Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz: Mehmet Ibrahimi
46.
18:05
Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz: Paul Mensah
46.
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:51
Halbzeitfazit:
Die Wiener Austria führt in Linz gegen Blau Weiß mit 1:0. Und das ist klar verdient. Die Wiener spielen klar besser und erspielten sich Chance um Chance. Den entscheidenden Treffer in der Ersten Halbzeit erzielte Fitz nach einem Elfmeter. Die Partie ist spannend, denn die Austria bestimmt zwar, jedoch auch Blau Weiß spielt gut im Konter nach vorne. Eine spannende Partie geht in die Pause und es wird auch bestimmt interessant in der Zweiten Halbzeit werden.
45.
17:51
Ende 1. Halbzeit
45.
17:50
Die Nachspielzeit plätschert dahin. Die Austria spielt in Richtung Pause. Linz will den Schaden vorerst gering halten.
45.
17:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43.
17:45
Gelbe Karte für Marvin Potzmann (Austria Wien)
Die erste Gelbe im Spiel holt sich ein Austrianer. Potzmann mit dem Foul.
40.
17:43
Schmidt spielt den Ball ideal für Ranftl auf. Der zieht sofort ab und Schmid pariert erneut. Der Linzer Keeper heute mit einer starken Leistung. Den Nachschuss jagt Ranftl auch noch drüber.
38.
17:41
Es tut sich vor der Pause wenig. Linz mit ein paar Flankenversuchen. Ohne Erfolg. Die Austria verwaltet die Führung und wartet auf die Chance für das 2:0.
36.
17:38
Die letzten zehn Minuten in der Ersten Halbzeit sind angebrochen. Die Violetten führen weiterhin komfortabel mit 1:0. Das 2:0 vor der Pause würde die Partie wohl vorentscheiden.
34.
17:36
Ein Abschlag der Linzer landet im Mittelfeld. Sofort schalten die Wiener erfolglos um. Wieder bleibt Ranftl hängen. Die Linzer in der Defensive durchaus geordnet gegen die rollenden Angriffe.
32.
17:35
Weiterhin ist die Austria klar näher am 2:0. Schmidt verpasste den Treffer per Kopf aus kurzer Distanz. Weiterhin ein Angriff der Wiener über Fitz. Knapp verpasst der Pass den Stürmer.
30.
17:31
Eine halbe Stunde ist absolviert. Die Austria führt verdient mit 1:0 und hat Platz 1 in der Qualifikationsgruppe im Visier. Bisher eine solide Partie der Violetten. Linz eher defensiv aber bei Konter nicht ungefährlich.
28.
17:30
Es geht weiter in Richtung Linzer Tor. Schmid hat heute einiges zu tun. Fitz auf Fischer, der will Asllani freispielen. Knapp verpasst.
26.
17:27
Meisl muss nach einer Rettungstat von Früchtl kurz behandelt werden. Die Partie läuft wieder und Meisl kann weitermachen.
24.
17:25
Die Austria bleibt weiterhin spielbestimmend. Während die Linzer nach vorne eher durch Konter spielen, ist die Austria mit gutem Spielaufbau präsent. Violett derzeit klar besser und zu Recht in Front.
22.
17:23
Schmid hält sein Team buchstäblich im Spiel. Asllani wird nach einem feinen Pass freigespielt und zieht halblinks ab. Schmid wieder mit einer Parade.
20.
17:21
Fitz scheitert bei einem Schuss im Strafraum wieder an Schmid. Bisher das entscheidende Duell im Spiel. Die Austria spielt sich hier stark nach vorne.
18.
17:20
Weiter Pass der Hausherren nach vorne. Noß spielt auf Pirkl, der versucht vorne Mensah zu schicken. Knapp daneben. Die Partie bleibt spannend aber das Tempo ist kurz raus.
16.
17:19
Gutes Zusammenspiel von Fitz mit Fischer. Die Gäste machen hier auch spielerisch von sich reden. Derzeit eine solide Partie der Veilchen.
14.
17:18
Austria Wien weiter in Vormarsch. Die Wiener machen Druck und spielen auf das 2:0. Bei den Linzern versucht man sich zu sammeln.
12.
17:13
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Dominik Fitz
Die Austria fixiert verdient das 1:0. Nach einem Elfmeter geht das Wiener Team in Front. Der bessere Start für die Gäste ist fixiert.
11.
17:12
Elfmeter für Austria! Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Tursch legt Handl im Strafraum und Ciochirca bittet zum Strafstoß.
10.
17:11
Satter Weitschuss von Krätzig. Wieder muss Schmid eingreifen. Bei den Wienern liegt Asllani am Boden und muss behandelt werden. Es geht gleich weiter.
9.
17:09
Schnelle Anfangsphase auf beiden Seiten. Die Austria mit einem starken Beginn. Und auch die Linzer kommen immer besser in die Partie. Ein Tor liegt hier klar in der Luft.
7.
17:08
Auch die Gastgeber kommen auf. Pirkl wird schön freigespielt. Sein Schuss wird von Früchtl gut pariert.
6.
17:06
Klare Vorteile bei der Austria. Die Violetten wirken wie ausgewechselt. Das Team aus Wien bestimmt die ersten Minuten klar. Linz eher defensiv, ein Pass von Asllani findet Fitz und der prüft Schmid mit einem satten Schuss.
4.
17:05
Weitschuss von Ranftl. Die Austria klopft an die Führung. Der Ball zieht knapp am Tor vorbei. Die Wiener klar energischer in den ersten Minuten.
3.
17:04
Fehler der Gastgeber in der eigenen Defensive. Die Austria versucht schnell umzuschalten und Fitz wird zurück gepfiffen. Foul im Mittelfeld.
2.
17:03
Die Austria hält den Ball gut in den eigenen Reihen. Bei den Linzern wartet man erst einmal ab.
1.
17:00
Der Ball rollt. Die Linzer in Blau, die Austria spielt in Weiß. Freuen wir uns auf eine bestimmt tolle Partie.
1.
17:00
Spielbeginn
16:33
Im Hofmann Personal Stadion von Linz ist Christian Petru Ciochirca der Schiedsrichter.
16:32
Die letzte Niederlage in Lustenau gegen die dortige Austria will man bei den Linzern nicht überbewerten. Im eigenen Stadion soll die passende Antwort gelingen.
16:26
Blau-Weiß ist mit der bisherigen Saison zufrieden. Ein Heimsieg gegen die Austria würde die Spielzeit krönen. Der Druck ist bei den Gastgebern kaum vorhanden. Man kann befreit aufspielen.
16:24
Die Wegleitner-Elf kann aus dem Vollen schöpfen. Auch bei den Linzern ist der Kader groß genug. Die Gastgeber hoffen im Heimspiel vor ausverkauftem Haus auf drei Punkte.
16:23
Sollte die Austria gewinnen und der WAC verlieren, hätte die Austria im Playoff Heimrecht. Zudem würde ein Sieg mehr Selbstvertrauen bringen. Die Austria ist in Linz gefragt und will liefern.
16:21
Im Playoff geht es gegen den WAC. Die letzten Tiefschläge versuchte man mit Gesprächen umzukehren. In Linz hat deshalb die Austria Rehabilitation am Plan.
16:18
Die Wiener wollen das Saisonziel doch noch erreichen. Über die Playoffs soll die Teilnahme am Europapokal gelingen. Interimscoach Wegleitner ist dafür kurz Trainer der Austria.
16:16
Die letzten vier Partien bestritt die Austria mit drei Niederlagen. Das letzte 0:4 gegen Konkurrent WAC war wohl zu viel. Die Austria trennte sich von Trainer Wimmer.
07:19
Herzlich willkommen zur 32. Runde der Bundesliga beim Spiel FC Blau Weiß Linz gegen Austria Wien

Bei den Wienern sah man Handlungsbedarf. Nach den jüngsten Niederlagen in der Bundesliga, trennte man sich von Trainer Wimmer. Beim letzten Duell der Saison wird Christian Wegleitner die Mannschaft trainieren. Die Krisenstimmung in Favoriten möchte man für einen Turnaround nützen. Schließlich geht es noch um einen Europapokal-Rang.

Beim FC Blau Weiß Linz hofft man auf einen versöhnlichen Saisonabschluss. Die hütte ist voll und die starke Saison soll mit einem Sieg gekrönt werden. Die Linzer sind mit dieser Saison sehr zufrieden.

FC Blau Weiß Linz

FC Blau Weiß Linz Herren
vollst. Name
Fußball Club Blau-Weiß Linz
Stadt
Linz
Land
Österreich
Farben
blau-weiß
Gegründet
26.07.1946
Stadion
Hofmann Personal Stadion
Kapazität
5.595

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500