Ausgabe Bitte wählen
Suchen Sie hier nach allen Meldungen
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:55
Fazit:
Viktoria Köln erzielt beim FC Ingolstadt nach langer Durststrecke einen absolut verdienten 3:1-Auswärtssieg. Bereits in der dritten Minute sorgte ein Patzer von Marius Funk dafür, dass Becker das frühe 1:0 für die Kölner erzielen konnte. Vier Minuten später konnte jedoch Pascal Testroet nach einem umstrittenen Elfmeterpfiff vom Punkt ausgleichen. Vikotria Köln erspielte sich im Anschluss jedoch die leicht besseren Chancen und konnte nach gut einer halben Stunde in Person von Handle erneut in Führung gehen. Im zweiten Abschnitt hielten die Kölner den FCI geschickt vom eigenen Tor weg und setzten gezielte Nadelstiche. In der 68. Minute sorgte David Philipp nach einem sehenswerten Angriff für das vorentscheidende 3:1. Im Anschluss hätten Lankford und Stehle sogar noch weitere Treffer erzielen können, jedoch fiel das nicht mehr ins Gewicht.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:50
Spielende
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:49
Viktoria Köln verschenkt das 4:1 leichtfertig! Stehle läuft von halbrechts kommend frei auf das Tor zu und möchte den mitgelaufenen Lankford mit einem Querpass bedienen. Dieser gerät jedoch einen Tick zu steil, weshalb Lankford den Ball nicht unbedrängt über die Linie schießen kann. Im Nachsetzen kann Lankford zwar noch Sontheimer bedienen, jedoch wird dessen Schuss aus dem Rückraum abgefälscht.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
90.
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
89.
15:47
Ingolstadt kommt nicht mehr wirklich in gefährliche Räume und hat nur noch wenig Zeit, hier vielleicht doch noch einen Zähler mitzunehmen. Aktuell befindet sich der Ball jedoch in den Reihen von Ingolstadt, nachdem Moussa Doumbouya seinen Gegenspieler Simon Stehle gefoult hatte.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
87.
15:45
Einwechslung bei Viktoria Köln: Simon Stehle
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
87.
15:45
Auswechslung bei Viktoria Köln: Robin Meißner
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
86.
15:44
Patrick Koronkiewicz wird auf halbrechts mit einem langen Ball wunderbar von Lankford freigespielt und kann völlig frei auf das FCI-Tor zulaufen. Der Mittelfeldspieler versucht Marius Funk mit einem Chip zu überwinden, was zwar gelingt, jedoch kullert der Ball knapp am linken Pfosten vorbei.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
85.
15:42
Die letzten Minuten laufen. Es sieht alles danach aus, als würde Viktoria Köln nach dem 2:1 gegen Dynamo Dresden Mitte August endlich wieder ein Drittliga-Match gewinnen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
83.
15:41
Die Ingolstädter Abwehr lässt May gewähren, der aus 20 Metern zum Abschluss kommt und die rechte Ecke mit einem wuchtigen Schuss nur knapp verfehlt. Kurz zuvor war Lankford nach einer Hereingabe von der linken Seite vor dem Tor aufgetaucht, konnte den Ball aus fünf Metern mit dem langen Bein aber nicht mehr auf das Gehäuse spitzeln.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
81.
15:39
Pascal Testroet kann sich auf der linken Strafraumseite durchsetzen und endlich mal einen scharfen Schuss in Richtung Tor abgeben. Sein Linksschuss aus 13 Metern geht aber knapp über den Querbalken. Zumindest war das mal eine klare Torchance.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
79.
15:37
Unschöne Szene an der Seitenlinie! Viktoria-Coach Olaf Janßen liegt auf dem Boden, nachdem Moussa Doumbouya nach einem Check unabsichtlich gegen ihn geprallt war. Durch den Kontakt wurde der Trainer rückwärts gegen die Trainerbank gestoßen. Die ärztlichen Betreuer sind bei Janßen, der sich nach wenigen Momenten aber wieder aufrichten kann.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
77.
15:33
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
77.
15:33
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dominik Franke
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
76.
15:33
Sarpei bedient Costly mit einem schönen Chip-Pass nach außen. Dieser bringt jedoch eine ziemlich lasche und flache Flanke in die Mitte, die von Greger geklärte werden kann.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
74.
15:31
Einwechslung bei Viktoria Köln: Niklas May
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
74.
15:31
Auswechslung bei Viktoria Köln: David Philipp
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
74.
15:31
Einwechslung bei Viktoria Köln: Marcel Risse
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
74.
15:31
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
73.
15:30
Der eingewechselte Kevin Lankford zieht von halbrechts in den Strafraum hinein und versucht es mit einem Abschluss aus 15 Metern. Franke hatte den Weg zum Tor jedoch zugestellt und ist per Block zur Stelle.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
72.
15:29
Der FCI hat es in der gesamten zweiten Halbzeit nie geschafft, strukturiert in Richtung Kölner Tor zu spielen. Immer wieder scheitern die Angriffe an unsauberen Pässen, schwacher Ballmitnahme oder wenig durchdachten Spielzügen. Viktoria Köln presst nicht mehr so intensiv wie in der ersten Halbzeit, macht jedoch defensiv einen kompakten und sicheren Eindruck und beschleunigt die Pace, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
71.
15:27
Einwechslung bei Viktoria Köln: Kevin Lankford
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
71.
15:27
Auswechslung bei Viktoria Köln: André Becker
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
68.
15:24
Tooor für Viktoria Köln, 1:3 durch David Philipp
Viktoria Köln geht einen entscheidenden Schritt in Richtung drei Punkte. Nach einem Ballverlust von Brackelmann erhält Patrick Koronkiewicz einen perfekten Steilpass und kann von der rechten Seite in den Strafraum ziehen. Anstatt einen Schuss aus ungünstigem Winkel anzupeilen, hat der Rechtsaußen den Kopf oben und spielt einen perfekten Steilpass auf Philipp, der fünf Meter vor dem Tor nur noch den Fuß hinhalten muss. Perfekt ausgespielt!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
65.
15:21
Gelbe Karte für Visar Musliu (FC Ingolstadt 04)
Musliu kassiert für ein taktisches Foul an der Mittellinie gegen Philipp eine gelbe Karte. Es ist seine Sechste Verwarnung in der laufenden Saison.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
64.
15:20
Patrick Koronkiewicz hat auf er rechten Seite viel Platz und schlägt eine etwas komische Halbfeldflanke in den Rücken seiner angreifenden Mitspieler. Becker dreht sich, nimmt den Ball an und kann auch abziehen, jedoch wird sein Schuss aus 14 Metern abgefälscht.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
61.
15:18
Wenige Sekunden nach seiner Einwechslung gerät Moussa Doumbouya im Sechzehner der Kölner in einen Zweikampf mit Dietz. Der Ingolstädter signalisiert, einen Schlag abbekommen zu haben. Aufzulösen ist die Szene nur schwer, jedoch hat Viktoria durchaus Glück, dass es keinen Strafstoß gibt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
60.
15:17
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Bech
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
60.
15:16
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
59.
15:16
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
59.
15:15
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
57.
15:15
Fast das 3:1 für Viktoria Köln! Calvin Brackelmann rutscht aus und macht damit die Tür für Philipp auf, der in den Strafraum eindringen kann und genau im richtigen Moment auf Meißner ablegt. Der Angreifer scheitert jedoch fei vor Funk, der mit einer Fußparade einen höheren Rückstand verhindert.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
54.
15:11
Gelbe Karte für David Philipp (Viktoria Köln)
Philipp wird ebenfalls für ein taktisches Foul verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
52.
15:08
Gelbe Karte für Patrick Sontheimer (Viktoria Köln)
Sontheimer lässt Llugiqi taktisch auflaufen und kassiert dafür eine Verwarnung.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
51.
15:08
Freistoß für Viktoria Köln! Sontheimer bringt den Ball per Halbfeldflanke in den Sechzehner, wo sich ein Mitspieler auch im Gewühl per Kopf durchsetzen kann. Der Abschluss ist jedoch eine leichte Beute für Frank.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
50.
15:06
Costly spielt au der linken Seite einen schönen Doppelpass mit David Kopacz und dringt zur Grundlinie und in Richtung Tor. Dietz bekommt jedoch gerade noch den Fuß dazwischen und kann die Szene klären.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
48.
15:05
Der FCI übernimmt fürs Erste das Zepter und kommt über Testroet zum Abschluss. Der Stürmer hatte sich gut durchgesetzt und einen Schuss aus 22 Metern abgefeuert. Der halbhohe Abschluss konnte jedoch von Voll mit einem Hechtsprung nach links sicher entschärft werden.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
15:03
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Denis Linsmayer
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
15:03
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Rico Preißinger
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
46.
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
15:00
Fazit:
Der SC Freiburg hat heute sein fünfzigstes Spiel in der dritten Liga bestritten und gewinnt zum Jubiläum mit 1:0 gegen den VfB Oldenburg. Der Sieg für die jungen Breisgauer ist hochverdient, waren sie gegen extrem defensiv eingestellte Oldenburger klar besser. Nach weiteren drei Punkten festigen sie ihre Position in den oberen Gefilden des Tableaus. Der Matchplan vom Oldenburger Trainer Fossi ist indes nicht aufgegangen. Seine Mannschaft war heute einzig auf Torverhinderung ausgerichtet und konnte nach dem Gegentor durch den verwandelten Elfmeter Vermeij den berühmten Schalter nicht umlegen. Der SCF muss nächste Woche in Dresden gegen Dynamo ran, der VfB wird derweil Rot-Weiss Essen zum Duell der Aufsteiger empfangen. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit, auf wiederlesen!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es nach lebhaften ersten 45 Minuten zwischen dem FC Ingolstadt und Viktoria Köln 1:2. Nach einem Geschenkt von FCI-Keeper Marius Funk konnte André Becker unbedrängt zum frühen 1:0 für die Kölner einschieben. Ein strittiger Handelfmeter sorgte dann allerdings dafür, dass Pascal Testroet nur vier Minuten später vom Punkt ausgleichen konnte. Im weiteren Verlauf kamen beide Teams immer wieder zu Chancen. Erwähnenswert ist sicherlich die Kopfball-Chance von Musliu in der 24. Minute und die Groß-Chance von Meißner, der frei vor Funk scheiterte. Eine Minute später konnte dann jedoch Viktoria Köln durch einen Handle-Treffer verdient mit 2:1 in Führung gehen. Aufgrund des Freiburger Sieges gegen Oldenburg rangiert Ingolstadt in der Blitztabelle nur noch auf Rang vier. Köln ist hingegen auf Rang neun vorgesprungen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
14:51
Spielende
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
14:51
Gelbe Karte für Marten-Heiko Schmidt (VfB Oldenburg)
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
14:51
Die Zeit verrinnt und Oldenburg kommt zu keinem Abschluss mehr.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
14:48
Die Weißhemden aus dem Norden versuchen nochmal alles, die Rothemden aus dem Süden verteidigen das aber auch sehr gut.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
90.
14:48
Guillaume Furrer umkurvt seine Gegenspieler brutal stark und schließt dann sehr schwach ab. Den Kullerball kann Sebastian Mielitz problemlos aufnehmen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:47
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
45.
14:47
Handle hat auf der linken Seite zu viel Platz, jedoch gerät seine Flanke ein wenig zu weit. Pünktlicher als erwartet ertönt dann auch schon die Pfeife des Schiedsrichters zum Pausentee.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
89.
14:46
Einwechslung bei SC Freiburg II: André Barbosa
SC Freiburg II VfB Oldenburg
89.
14:46
Auswechslung bei SC Freiburg II: Jordy Makengo
SC Freiburg II VfB Oldenburg
88.
14:46
In bester Mittelstürmerposition bekommt Vincent Vermeij Zugriff auf das Leder, bugsiert es aber deutlich über das Tor.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
86.
14:44
Jordy Makengo liegt mit einem Krampf flach. Der junge Außenbahnspieler hat heute alles auf dem Platz gelassen und hat einige Kilometer abgerissen. Sein Team muss sich jetzt indes mit selbstverständlich offensiveren Gästen auseinandersetzen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
43.
14:43
Gelbe Karte für André Becker (Viktoria Köln)
Becker blockt sich den Weg mit dem Oberarm frei und wird mit einer gelben Karte bestraft, weil die Schulter ein wenig zum Kopf seines Gegenspielers ging. Eine etwas harte Entscheidung.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
83.
14:43
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Linus Schäfer
SC Freiburg II VfB Oldenburg
83.
14:42
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Leon Deichmann
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
42.
14:42
Costly bringt einen Eckball von der rechten Seite mit dem linken Fuß in die Mitte, jedoch gewinnen die Kölner das Kopfballduell auf Höhe des kurzen Pfostens.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
83.
14:42
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Ayodele Adetula
SC Freiburg II VfB Oldenburg
83.
14:42
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Patrick Hasenhüttl
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
40.
14:41
Ist das klasse, was Sontheimer da teilweise anbietet! Der Sechser der Kölner erobert in der eigenen Hälfte den Ball, lässt zwei Spieler aussteigen und spielt dann einen messerscharfen Ball in Richtung von Meißner. Brackelmann bekommt gerade noch den Fuß dazwischen und kann verhindern, dass Meißner alleine auf das Tor zulaufen kann.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
82.
14:41
Kebba Badjie führt den Freistoß aus und der Ball trudelt im Verlauf in Richtung Tor. Noah Atubolu ist geschlagen, Yannik Engelhardt klärt auf der Torlinie! Der VfB vergibt die Chance auf den Ausgleich!
SC Freiburg II VfB Oldenburg
81.
14:39
Gelbe Karte für Kenneth Schmidt (SC Freiburg II)
Schmidt bekommt die gelbe Karte für ein Foul an der rechten Strafraumkante, die Oldenburger einen Freistoß.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
80.
14:38
Yannik Engelhardt verpasst unmittelbar vor dem Oldenburger Tor eine Kopfballablage von Vincent Vermeij äußerst knapp. Das war die Riesenchance zur Entscheidung in diesem Spiel!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
37.
14:38
Gelbe Karte für Rico Preißinger (FC Ingolstadt 04)
Saghiri setzt in der eigenen Hälfte einen Sprint an und wird auf Höhe der Mittellinie von Preißinger taktisch gefoult. Nun gibt es die erste Karte für die Schanzer.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
36.
14:38
Saghiri bleibt nach einem Zweikampf mit Schmidt liegen. Der Angreifer hat den Kölner einfach von hinten umgerannt, obwohl der Ball weg war. Ein glasklares Frustfoul, das eigentlich eine gelbe Karte hätte nach sich ziehen müssen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
79.
14:36
Einwechslung bei SC Freiburg II: Guillaume Furrer
SC Freiburg II VfB Oldenburg
79.
14:36
Auswechslung bei SC Freiburg II: Roland Sallai
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
34.
14:36
Viktoria Köln nimmt den Schwung des Führungstreffers mit und setzt sich in der Hälfte der Schanzer fest. Der Ball läuft sehr gut bei den Kölnern, jedoch agiert das Team so hoch gestaffelt, dass jeder Fehler schnell mal bestraft werden kann.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
79.
14:36
Einwechslung bei SC Freiburg II: Patrick Lienhard
SC Freiburg II VfB Oldenburg
79.
14:36
Auswechslung bei SC Freiburg II: Julian Stark
SC Freiburg II VfB Oldenburg
78.
14:36
Jordy Makengo fummelt sich durch auf der rechten Seite und wird dann unsauber vom Ball getrennt. Der Schiedsrichter hat das nicht gesehen, er gibt "nur" die Ecke.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
75.
14:33
Julian Stark schließt aus rechter Position im Strafraum ab und zielt auf das lange Eck. Sebastian Mielitz taucht ab und pariert sehr gut.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
31.
14:33
Tooor für Viktoria Köln, 1:2 durch Simon Handle
Viktoria Köln macht das 2:1! Auf der rechten Seite lässt Franke Koronkiewicz gewähren, der von der Strafraumkante einen halbhohen Ball vor das FCI-Tor bringt. Handle steht goldrichtig und nimmt den Ball technisch fein an und zieht direkt ab. Der Schuss aus sieben Metern ist zwar ein wenig mittig, setzt aber noch vor Funk auf, wodurch dieser keine Chance hat.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
30.
14:32
Meißner hat das 2:1 auf dem Fuß! Sontheimer erhält den Ball 45 Meter vor dem Tor und spielt einen brillanten Steilpass auf Meißner, der nur noch Begleitschutz von Musliu erhält und frei vor dem Tor abschließt. Funk ist jedoch per Fußparade zur Stelle und hält auch den Nachschuss.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
73.
14:32
1680 Zuschauer haben sich heute im Dreisamstadion eingefunden und sehen, dass dem VfB weiterhin relativ wenig einfällt um dem gegnerischen Tor gefährlich zu werden.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
72.
14:31
Gelbe Karte für Roland Sallai (SC Freiburg II)
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
29.
14:31
Die doch sehr aufwühlende Partie nimmt gerade eine kleine Ruhepause. Nach zehn leicht dominanten Minuten von Köln, ist der FCI über weite Strecken die bessere Mannschaft. Die Gäste machen schlichtweg ein paar Fehler mehr und laden die Gastgeber dadurch häufiger dazu ein, Tempo aufnehmen zu können.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
72.
14:30
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Pascal Richter
SC Freiburg II VfB Oldenburg
72.
14:30
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Justin Plautz
SC Freiburg II VfB Oldenburg
68.
14:27
Die Mauertaktik der Norddeutschen ist also nicht aufgegangen. Können sie den Schalter nun umlegen? Mit Kebba Badjie ist jemand eingewechselt worden, der auch mal kreativ mit dem Ball umgehen kann.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
26.
14:27
Meißner pflückt ein hohes Anspiel von Philipp sehenswert herunter und kommt aus 22 Metern, halbrechter Position, zum Abschluss. Der Versuch wird jedoch zur Ecke abgefälscht. Die Kölner führen den Ball kurz über Koronkiewicz aus, der eine präzise Flanke aus dem rechten Halbfeld auf Becker spielt. Der Sturm-Riese köpft den Ball allerdings über das Tor.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
67.
14:26
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Marten-Heiko Schmidt
SC Freiburg II VfB Oldenburg
67.
14:25
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Rafael Brand
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
24.
14:24
Mega-Chance für Ingolstadt!Costly bringt einen Eckball von der linken Seite punktgenau ins Zentrum. Musliu kommt exakt fünf Meter vor dem Tor aus zentraler Position zum Kopfball, legt den Ball jedoch knapp am linken Pfosten vorbei.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
65.
14:23
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Kebba Badjie
SC Freiburg II VfB Oldenburg
65.
14:23
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Kamer Krasniqi
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
23.
14:23
Köln macht es sich mit seiner riskanten Spielweise gerade ein wenig selber schwer. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld hat Llugiqi mächtig viel Platz auf der linken Seite. Der Linksaußen versucht es mit einem Steilpass in den Strafraum, der sich jedoch als zu steil für Testroet und Schmidt erweist.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
64.
14:22
Tooor für SC Freiburg II, 1:0 durch Vincent Vermeij
Sebastian Mielitz hat keine Chance gegen den halbhohen Schuss von Vincent Vermeij.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
63.
14:22
Elfmeter für den SCF! Vor den Augen des Strafraum stellt Kamer Krasniqi seinem Gegenspieler Roland Sallai ein Bein. Patrick Alt zögert nicht und zeigt direkt auf den Punkt!
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
21.
14:21
David Kopacz wird von Schmidt präzise mit dem Kopf bedient, wodurch sich für den Rechtsaußen die komplette Seite öffnet. Der 31-Jährige zieht Richtung Grundlinie und versucht es mit einer Flanke in die Gefahrenzone. Diese gerät jedoch etwas zu steil und zu weit. Die beiden mitgelaufenen Spieler haben keine Chance, den Ball zu erreichen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
62.
14:20
Der Standardspezialist verlässt den Platz und es kommt mit Maximilian Breunig ein Akteur, der allein aufgrund seiner Physis ein geeigneter Zielspieler für die Angriffe darstellen dürfte.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
19.
14:19
Dietz nimmt im Zweikampf mit Testroet auf Höhe der Mittellinie den Ellenbogen zur Hilfe und bekommt einen Freistoß gegen sich gepfiffen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
61.
14:18
Einwechslung bei SC Freiburg II: Maximilian Breunig
SC Freiburg II VfB Oldenburg
61.
14:18
Auswechslung bei SC Freiburg II: Lars Kehl
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
17.
14:18
Die an den Meißner-Abschluss anschließende Ecke wird erneut gefährlich. David Philipp kommt nach einer zu kurzen Abwehr aus zehn Metern, halblinker Position zum Schuss, jedoch gerät er dabei ein wenig in Rücklage. Der Ball fliegt einen knappen halben Meter über die Latte hinweg.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
58.
14:18
Robert Ziętarski mit der Chance aus dem Nichts! Justin Plautz bringt einen Freistoß aus dem Mittelfeld in den gegnerischen Strafraum und besagter Ziętarski kann relativ unbedrängt zum Kopfball ansetzen. Noah Atubolu ist, obwohl er bis dato überhaupt nicht gefordert wurde als "Tor-Abwehrer", auf dem Posten und pariert gekonnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
15.
14:16
Viktoria Köln verteidigt erstaunlich hoch, weshalb Greger, Dietz und Siebert bei langen Bällen schon mal in gefährliche Eins-gegen-eins-Duelle geraten. Dafür sieht das Spiel der Gäste nach vorne gut aus. Soeben konnte Meißner einen Schuss aus 22 Metern, zentraler Position, abgeben, der noch leicht und ein wenig Hand-verdächtig abgefälscht wurde.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13.
14:14
Testroet geht mit hohem Bein in einen Zweikampf und trifft Siebert mit den Stollen am Kopf. Dieser macht nicht mehr aus der Szene und scheint sich auch nicht verletzt zu haben. Der Ingolstadt-Angreifer hat dennoch Glück, ohne Karte davon gekommen zu sein.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
55.
14:12
Apropos Präzision. An ebenjener hapert es auch dem Schuss von Julian Guttau von der Strafraumkante. Sebastian Mielitz muss nicht eingreifen.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
10.
14:12
Die Anfangsphase ist unglaublich hektisch und offen. Die zwei kuriosen Treffer symbolisieren die ersten zehn Minuten perfekt. Die Gäste aus Köln sind sogar das leicht spielbestimmende Team und versuchen es immer wieder mit Flanken in den Strafraum.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
53.
14:11
Lars Kehl bekommt heute sehr häufig die Möglichkeit, seine Künste am ruhenden Ball unter Beweis zu stellen. Er wird gelernt haben, dass er an der Präzision seiner Hereingaben arbeiten muss.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
7.
14:09
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Pascal Testroet
Testroet lässt sich nicht zweimal bitten und versenkt den Ball wuchtig und präzise rechtes in der Ecke. Ben Voll hatte die Ecke zwar geahnt, konnte den Einschlag jedoch nicht mehr verhindern.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
6.
14:08
Gelbe Karte für Patrick Sontheimer (Viktoria Köln)
Der Kölner wird für sein Handspiel zusätzlich verwarnt.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
5.
14:08
Es gibt Elfmeter für Ingolstadt! Nach einer Flanke von der halblinken Seite bekommt Greger den Ball nicht weit genug weg. Dadurch erhält Testroet die Möglichkeit aus 13 Metern zu schießen. Sein Versuch wird von Sontheimer mit der Hand abgefälscht, wodurch der Ball vorbeigeht. Elfmeter ist dennoch eine strittige Entscheidung, da Absicht oder eine klare Vergrößerung der Trefferfläche nicht wirklich zu erkennen waren.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
50.
14:08
... und bugsiert das Leder mit Schnitt in das Gewühl vor dem Oldenburger Tor. Die Gäste klären auf Kosten einer Ecke. Es kommt zu keiner Torchance, die Freiburger bleiben aber in Ballbesitz.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
49.
14:06
Julian Guttau holt einen Freistoß tief in des Gegners Hälfte und auf der linken Seite heraus. Lars Kehl eilt zur Ausführung herbei...
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
3.
14:04
Tooor für Viktoria Köln, 0:1 durch André Becker
Was für ein kurioser Start im Audi Sportpark. Costly spielt einen harmlosen Rückpass auf Marius Funk, woraufhin der Keeper den Ball nach vorne schlagen möchte. Mit seinem zwar recht harten, aber zu flachen Abschlag, bleibt er an André Becker hängen, der den Ball sehenswert mit der Brust annimmt und anschließend aus zwölf Metern ins freie Tor schießen kann. Ein Geschenk für den Kölner, wenngleich der Ball nicht leicht anzunehmen war.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
2.
14:04
Handle spielt einen Kurzpass zu Saghiri, der aus dem Mittelfeldzentrum einen Steilpass in den Lauf von David Philipp spielt. Marcel Costly ist auf seiner rechten Abwehrseite jedoch aufmerksam und auf den entscheidenden Metern schneller als sein Gegenspieler.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
46.
14:04
Weiter gehts im wunderschönen Breisgau bei weiterhin besten äußeren Bedingungen. Oldenburg will mutiger agieren in Halbzeit 2 - wir sind gespannt!
SC Freiburg II VfB Oldenburg
46.
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
1.
14:02
Schiedsrichter Patrick Schwengers hat die Partie eröffnet. Die Gastgeber aus Ingolstadt stoßen an und bestreiten die Begegnung in den schwarz-rot-gestreiften Trikots. Viktoria Köln ist in schneeweiß gekleidet.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
1.
14:00
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
14:00
Die beiden Teams laufen in die leider eher mäßig besuchte Arena ein und präparieren sich für die kommenden 90 Minuten. Im direkten Vergleich liegen die Gäste aus Köln mit drei Siegen und einer Niederlage vorne. Wir sind gespannt, ob die Schanzer die Bilanz heute aufbessern können.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
45.
13:54
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 0:0 zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Oldenburg. Die Hausherren dominieren, sind aber zu selten torgefährlich. Die Gäste verteidigen mit allem was sie haben, finden offensiv aber so gut wie gar nicht statt. Werden sie in der zweiten Halbzeit etwas mutiger oder wird der Gegner seine Dominanz zählbar ummünzen können? Fragen über Fragen - beantwortet werden sie in wenigen Minuten mit Beginn der zweiten Halbzeit. Bis gleich!
SC Freiburg II VfB Oldenburg
45.
13:48
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg II VfB Oldenburg
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
SC Freiburg II VfB Oldenburg
44.
13:46
Patrick Alt hat gut zu tun an diesem Sonntagnachmittag. Die Freiburger sind sehr ballgewandt und die Oldenburger müssen die legalen Grenzen ausreizen um überhaupt mal das Spielgerät zu erobern.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
41.
13:42
Die Schlussphase der ersten Halbzeit ist angebrochen und eigentlich stellt sich nur eine Frage: Machen die Freiburger noch eins vor dem Pausentee?
SC Freiburg II VfB Oldenburg
38.
13:39
Lars Kehl braucht eine gefühlte Ewigkeit für die Ausführung eines Eckballs von der rechten Seite. Schneller sind die Oldenburger bei dessen Klärung.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:39
Olaf Janssen nimmt im Vergleich zum letzten Liga-Spiel gegen den MSV Duisburg (1:1) drei Änderungen vor. Aus der Startelf weichen Linksverteidiger Niklas May und die beiden offensiven Mittelfeldspieler Simon Stehle und Moritz Fritz. Letzterer ist wegen einer Gelbsperre gar nicht im Kader. Neu mit dabei sind dafür Christop Greger, der in die Abwehrkette rückt sowie André Becker und David Philipp, die sich offensiv hinter Sturmspitze Robin Meißner einsortieren werden. Taktisch erwarten wir Viktoria Köln im 3-4-2-1-System.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
34.
13:37
Nichts! Ehe die Ecke überhaupt den Strafraum erreichen kann, passiert sie auch schon die Torauslinie. Die Vollversammlung im Freiburger Strafraum löst sich also schnell auf und die Spieler traben zurück in ihr natürliches Habitat des heutigen Tages - auf die andere Platzhälfte.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
33.
13:34
Patrick Alt pfeift und gibt den Eckball für den VfB. Aus dem Spiel heraus läuft herzlich wenig bei den Norddeutschen, was geht jetzt bei diesem Standard?
SC Freiburg II VfB Oldenburg
31.
13:32
Ende Oktober im Jahre 2022. Es folgt eine Trinkpause in Freiburg.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
30.
13:31
Julian Stark schippt die Flanke an das Ecks des Fünfers und Vincent Vermeij steigt hoch zum Kopfball. Er bekommt aber nicht den nötigen Druck hinter seinen Versuch und Sebastian Mielitz pariert mühelos.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:30
FCI-Coach Rudiger Rehm verändert sein Team im Vergleich zum 3:0-Sieg beim VfB Oldenburg lediglich auf einer Position. Innenverteidiger Nikola Stevanović sitzt lediglich auf der Bank und wird von Visar Musliu ersetzt, der nach einer Gelbsperre zurück im Team ist. Taktisch dürfte alles beim flachen 4-4-2-System bleiben. Mit Tobias Bech Kristensen sitzt der beste Ingolstadter Torjäger (fünf Saisontore) erneut nur auf der Bank und sorgt dafür, dass Rudiger Rehm im Falle des Falles noch einen Trumpf im Ärmel hat.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
28.
13:29
Christian Streich dürfte sich darüber freuen, dass seine "Leihgabe" Roland Sallai regelmäßig an den Ball kommt und für Alarm auf seiner rechten Seite sorgt.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
25.
13:26
Zu über sechzig Prozent sind sie in Ballbesitz, sie haben mehr Torschüsse, Eckbälle und Aktionen im gegnerischen Platzdrittel. Das sind Statistiken, die die Freiburger Überlegenheit auch widerspiegeln.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
22.
13:24
Der VfB kommt zu einem Eckball. Kamer Krasniqi legt sich den Ball zurecht, seine Ausführung ist aber schwach. Viel zu nah ans gegnerische Tor geschlagen fliegt das Spielgerät direkt in die aufnahmebereiten Fänge von Atubolu.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:23
Viktoria Köln scheint das Siegen ein wenig verlernt zu haben. Selbst wenn der Klub zuletzt im Landespokal einen souveränen 3:0-Sieg bei Hennef 05 landen konnte, ist die Peformance in der Liga eher dürftig. Ganze neun Spiele in Serie konnte Viktoria keinen einzigen Erfolg landen und findet sich lediglich noch auf Rang 13 der Tabelle, weil darunter immerhin sechs Unentschieden fielen. Zudem zerren die Kölner noch von dem eigentlich guten Saisonstart mit drei Siegen aus den ersten vier Spielen. Ein Dreier in Ingolstadt wird natürlich schwer, wäre für die Moral allerdings ganz wichtig.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
21.
13:21
Die Hausherren können angesichts der Oldenburger Defensivtaktik derart hoch stehen, dass Torhüter Noah Atubolu sogar dreißig Meter vor seinem Kasten agieren kann und sozusagen den Libero gibt.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
18.
13:19
Riesenchance für den SCF! Er steht vollkommen blank bei einem Eckball von der linken Seite und bugsiert das Leder dennoch vorbei am Tor. Solche Dinger macht der Freiburger Mittelstürmer in der Regel. Glück für den VfB!
SC Freiburg II VfB Oldenburg
16.
13:16
Was machen die Gäste? Sie reagieren ausschließlich auf die Handlungen des Gegners und haben Probleme, überhaupt mal über die Mittellinie hinweg zu kommen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
13.
13:14
Lars Kehl mit der Ecke und Adam Hoti mit dem Kopfball. Relativ freistehend köpft der junge Freiburger knapp am gegnerischen Tor vorbei.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
12.
13:13
Eine Flanke von Roland Sallai wird zum gefährlichen Abschluss. Sebastian Mielitz ist aber hellwach und klärt auf Kosten einer Ecke.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:13
Die Gastgeber aus Ingolstadt befindenden sich in einer ganz starken Verfassung und haben seit der 0:1-Pleite gegen den SC Freiburg II am 3. September kein Spiel mehr verloren. Zuletzt gab es sogar drei Siege in Serie. Die Schanzer bezwangen 1860 München (2:1), den SV Meppen (3:1) und den VfB Oldenburg (3:0). Aus diesem Grund macht auch der Blick auf die Tabelle aus Sicht der Oberbayern Freude. Aktuell befindet man sich mit 25 Punkten auf Rang drei und könnte mit einem Erfolg auf einen Zähler an die Münchner Löwen herankommen.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
10.
13:11
Die beiden Mannschaften halten sich überwiegend im Schatten vor dem Oldenburger Tor auf. Das spricht für die Freiburger Überlegenheit in den ersten Spielminuten.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
8.
13:09
Der Ball senkt sich auf das Haupt von Philipp Treu. Dessen Kopfball allerdings wird zur sicheren Beute für Oldenburgs Torhüter Sebastian Mielitz.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
7.
13:07
"Profi-Verstärkung" Roland Sallai holt einen Eckball auf der rechten Seite heraus und Lars Kehl eilt zur Ausführung.
FC Ingolstadt 04 Viktoria Köln
13:06
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag in der 3. Liga. Am heutigen Sonntagnachmittag begegnen sich der FC Ingolstadt und der FC Viktoria Köln. Der Anpfiff im Audi Sportpark erfolgt um 14 Uhr.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
5.
13:06
Die erste Chance der Partie lässt noch auf sich warten, überwiegend in Ballbesitz sind die Breisgauer.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
2.
13:03
Keinen Abnehmer im gegnerischen Strafraum findet Julian Stark für seine Hereingabe. Die Gäste bekommen den Ball schnell geklärt.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
1.
13:02
Der Ball rollt im Stadion an der Dreisam, die Sonne scheint darüber und es kommt zum ersten Freistoß aus dem Halbfeld für die Hausherren!
SC Freiburg II VfB Oldenburg
1.
13:00
Spielbeginn
SC Freiburg II VfB Oldenburg
12:48
Patrick Alt ist der Schiedsrichter der heutigen Partie. Nikolai Kimmeyer und Katrin Rafalski werden ihm assistieren.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
12:30
Die Gäste aus Oldenburg müssen dringend einen Negativlauf stoppen. Die letzten drei Spiele gingen für den Aufsteiger alle verloren. Das Punktepolster, dass man sich mit zuvor sechs Spielen ohne Niederlage angehäuft hatte, ist langsam aufgebraucht. Als Tabellenvierzehnter beträgt der Vorsprung auf Platz 17 nur noch drei Punkte.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
12:20
Nach zuletzt zwei Siegen in Serie konnten die Freiburger ihren kleinen Negativlauf mit drei sieglosen Spielen vorerst stoppen. Ohnehin ist man im Breisgau mit der Ausbeute von 24 Punkten bisher mehr als zufrieden. Trotzdem soll noch der ein oder andere Punkt dazukommen, bevor es in etwas mehr als zwei Wochen in die Winterpause geht.
SC Freiburg II VfB Oldenburg
12:10
Herzlich willkommen zur 3. Liga am Sonntag. Die Zweitvertretung des SC Freiburg empfängt den VfB Oldenburg. Anpfiff ist um 13 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversbergELV17132242:142841
21. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR1796227:131433
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1794433:201331
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1794424:141031
5SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE1794421:19231
6TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601793530:201030
7Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1776427:20727
8Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW1782723:29-626
9Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1765624:20423
10VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1764729:27222
11MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV1764719:20-122
12SC VerlSC VerlVerlVRL1764723:25-222
13Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE1757524:27-322
14Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB1753913:23-1018
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL1744924:26-216
16VfB OldenburgVfB OldenburgOldenburgOLD1744921:33-1216
17FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1744915:27-1216
18Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1735916:26-1014
19SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1727816:30-1413
20SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuthBAY17341011:29-1813
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1SV 07 ElversbergLuca SchnellbacherSV 07 Elversberg13900,69
2Dynamo DresdenAhmet ArslanDynamo Dresden15810,53
SV Wehen WiesbadenIvan PrtajinSV Wehen Wiesbaden12800,67
SV 07 ElversbergJannik RocheltSV 07 Elversberg17800,47
VfL OsnabrückBa-Muaka SimakalaVfL Osnabrück17830,47

Aktuelle Spiele