Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Logo Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung
Meine Lokalnachrichten
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
21:04
Fazit:
Regensburg gewinnt zum Jahresabschluss mit 2:1 gegen Unterhaching und überwintert als Tabellenführer. Nach dem Pausenrückstand kam der Jahn furios aus der Kabine und drehte die Partie binnen sechs Minuten durch die Treffer von Ganaus und Huth. In der Folge drohten die Gastgeber auseinander zu fallen, doch Regensburg verpasste es den dritten Treffer zu machen. Haching stabilisierte sich, kam aber nicht mehr zu hundertprozentigen Gelegenheiten, sodass Regensburg das Spiel hier im Stile eine wahrend Spitzenmannschaft gewinnt. Weiter geht es nach der Winterpause Ende Januar für Regensburg mit einem Heimspiel gegen Verl, einen Tag später gastiert Unterhaching in Ulm. Eine schönen Abend noch!
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
21:00
Fazit:
Der VfB schafft die Überraschung und schlägt den SV Sandhausen mit 2:1. Extrem effiziente Lübecker schaffen es in der ersten Hälfte mit zwei Torschüssen zwei Tore zu erzielen. Von den Gastgebern kam über 90 Minuten viel zu wenig, für eine Mannschaft, die zurück in die zweite Liga will. Der VfB stand im Prinzip nur hinten drin und konzentrierte sich auf die Abwehrarbeit. Der Anschlusstreffer von Burcu in der 89. Minute kam zu spät, um eine Wende einzuleiten. Der SVS verliert hier verdient und Lübeck sammelt wichtige drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:59
Fazit:
Jetzt pfeift Exuzidis ab und lässt damit die Gastgeber jubeln! Saarbrücken gewinnt zu Recht im eigenen Stadion gegen den SSV Ulm mit 2:1. Außer dem unglücklichen Patzer von Paterok leistete sich Saarbrücken keine Fehler und spielte guten, kämpferischen Fußball. Am Ende rettet Brünker per Kopf die drei Punkte und damit springen die Saarländer zum Jahresabschluss vorerst auf Platz sechs. Der SSV Ulm verliert heute Abend verdientermaßen, bleibt aber als Aufsteiger trotzdem noch auf einem sehr guten dritten Platz. Beide Teams gehen in die verdiente Winterpause.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
90.
20:57
Fazit:
Rot-Weiß Essen dreht einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg und schiebt sich damit vor der Winterpause auf den vierten Tabellenplatz vor. Der RWE investierte das gesamte Spiel über unglaublich viel Energie, geriet durch den effektiven HFC jedoch mit 0:2 in Rückstand. Danach entwickelte sich ein Spiel mit offenem Visier auf beiden Seiten, indem die Qualität der Abschlüsse zunahm. Die Gastgeber arbeiteten sich Tor für Tor nach vorne und erzielten schließlich in der 90. Minute das viel umjubelte Sieg-Tor. Halle rutscht nach dieser Niederlage nochmal tiefer in den Abstiegskampf und darf sich ärgern, dass zwei Auswärts-Tore nicht für einen Auswärts-Punkt reichen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:57
Spielende
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:57
Welzmüller bringt das Leder in die Mitte, Regensburg kann klären, der Distanzschuss von Schwabl rauscht weit drüber. Das dürfte es gewesen sein.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:55
Gelbe Karte für Jonas Bauer (Jahn Regensburg)
Bauer legt Schwabl, Freistoß aus dem rechten Halbfeld für Haching....
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:55
Noch fehlen in dieser Nachspielzeit die klaren Abschlüsse der Gastgeber, stattdessen kann der Jahn jetzt sogar mal für Entlastung sorgen. Bauers Schuss landet aber in den Armen von Vollath.
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:55
Spielende
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
90.
20:55
Fazit:
Feierabend im Audi-Sportpark, die Partie zwischen dem 1. FC Ingolstadt 04 und dem FC Erzgebirge Aue endet verdient mit 1:1. Im zweiten Durchgang waren es die Veilchen, die ein bisschen mehr für das Spiel investierten. Weil die Schanzer defensiv aber weitgehend sicher standen, schien es lange, als könnte die Köllner-Truppe den Vorsprung über die Zeit bringen. In der 74. Minute war es dann Bär, der eine Stefaniak-Ecke per Kopf im Tor unterbrachte. Hinten heraus war beiden Teams dann der Wille zum Dreier anzumerken, richtig gefährlich wurde es aber selten. So endet das Match leistungsgerecht remis, womit die Sachsen wohl etwas besser leben dürften. Sie bekommen es am 19.01. daheim mit Rot-Weiss Essen zu tun. Der FCI gastiert einen Tag später beim Halleschen FC.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:54
Spielende
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:54
Und wieder bringt der frische Civeja fast die Entscheidung! Einen hohen Ball nimmt er am rechten Freistoßeck mit und zieht zum Tor. Sein Flachschuss mit rechts zieht aber haarscharf am Tor vorbei.
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:54
Einwechslung bei VfB Lübeck: Sören Reddemann
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:54
Auswechslung bei VfB Lübeck: Tarik Gözüsirin
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:53
Gelbe Karte für Tarik Gözüsirin (VfB Lübeck)
Gözüsirin stempelt Stolze im Mittelfeld und wird verwarnt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
90.
20:53
Spielende
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:52
Haching will nun den Treffer und drückt den Jahn tief hinten rein. Kassieren die Gäste wieder, wie in den letzten Spielen, den späten Ausgleich?
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:52
Beinahe gibt es die Entscheidung! Rabihic legt per Brust ab zum eingewechselten Civeja, der den Ball wieder zum Passgeber zurückhebt. Ortag spielt gut mit und klärt den Ball in höchster Not.
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:52
Hauptmann kommt rechts im Strafraum zum Abschluss, rutscht dabei aber aus und Rehnen nimmt den Ball auf.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
90.
20:51
Gelb-Rote Karte für Enrique Lofolomo (Hallescher FC)
Kuriose Szene in Essen. Die Gastgeber lassen sich mächtig Zeit bei der Ausführung eines Freistoßes. Enrique Lofolomo reagiert etwas ungehalten und holt sich die Ampelkarte ab.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
90.
20:51
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Geipl unterbindet einen Konter und wird dafür verwarnt.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
89.
20:51
Konrad Faber tankt sich auf rechts durch, zieht in den Strafraum und sucht aus spitzem Winkel den Abschluss. Vollath macht das kurze Ecke zu und pariert.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
90.
20:51
Spielende
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
90.
20:50
Fast der Mega-Bock zum 2:1! Aue vertändelt den Ball am eigenen Strafraum gegen Beleme, der noch zwei Gegner vor sich hat. Fast schafft es der Joker, sich durchzuwühlen. Im letzten Moment kriegen die Gäste die Geschichte geklärt.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:50
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tim Civeja
SV Sandhausen VfB Lübeck
90.
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
90.
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
90.
20:50
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Patrick Sontheimer
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
88.
20:50
Dicke Chance zur Entscheidung! Erst wird rechts im Strafraum der Schuss von Anspach aus zehn Metern in letzter Sekunde noch geblockt. Der Abpraller kommt allerdings direkt zu Huth, der den Ball aus zwölf Metern aber weit drüber drischt.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
89.
20:49
Die letzten Minuten sind angebrochen. Gelingt Ulm vielleicht noch der Lucky Punch? Oder können die Saarländer den verdienten Dreier einfahren?
SV Sandhausen VfB Lübeck
89.
20:48
Tooor für SV Sandhausen, 1:2 durch Livan Burcu
Geht hier noch was? Nach einer Ecke von rechts von Mühling bekommt Lübeck den Ball nicht richtig geklärt und die Kugel landet halblinks bei Burcu an der Strafraumkante. Er fackelt nicht lange und zieht wuchtig ab. Der Ball schlägt halbhoch links ein.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
90.
20:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
88.
20:48
Noch einmal gibt es einen schönen Spielzug über links für Saarbrücken. Günther-Schmidt leitet per Hacke weiter auf Biada, der die Flanke aber nicht mehr an den Mann bringen kann.
SV Sandhausen VfB Lübeck
88.
20:48
Fuchs leitet den ball an der Strafraumkante per Hacke weiter zu Stolze. Bevor er abschließen kann wird der Ball zur Ecke geklärt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
90.
20:48
Tooor für Rot-Weiss Essen, 3:2 durch Leonardo Vonić
Jetzt brechen alle Dämme an der Hafenstraße. José-Enrique Ríos-Alonso treibt den Ball in die gegnerische Hälfte und spielt einen Pass auf die rechte Seite, wo Obuz zur x-ten Flanke ansetzt. Dieses Mal findet er einen Kollegen. Leonardo Vonić bekommt seine Fußspitze an die Kugel und bringt den Ball im Tor unter.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
89.
20:47
Andreas Wiegel bringt sich auf der rechten Seite in Position und schlägt den nächsten hohen Ball in die Box der Gäste. Moussa Doumbouya setzt zum Fallrückzieher an, trifft das Leder allerdings nicht.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
86.
20:47
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Andreas Hirtlreiter
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
86.
20:47
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Tim Hoops
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
86.
20:47
Gelbe Karte für Max Lamby (SpVgg Unterhaching)
Max Lamby sieht für ein Foul an der Seitenlinie den gelben Karton.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
85.
20:46
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lamar Yarbrough
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
85.
20:46
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Philipp Maier
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
88.
20:45
Niklas Landgraf deutet einen Krampf an und nimmt wichtige Sekunden für seine Mannschaft von der Uhr.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
85.
20:45
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lucas Röser
SV Sandhausen VfB Lübeck
85.
20:45
Von einer Schlussoffensive sind die Gastgeber hier weit entfernt. Außer ein paar uninspirierten Flanken aus dem Halbfeld passiert nicht viel.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
88.
20:45
Köllner zieht seine letzte Wechseloption. Für Costly ist nun Krupa am Start.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
85.
20:45
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Léo Scienza
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
84.
20:45
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jonas Bauer
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
87.
20:44
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jeroen Krupa
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
86.
20:44
Das Publikum peitscht die Gastgeber weiterhin lautstark nach vorne. Halle schwimmt defensiv, konnte einen erneuten gefährlichen Abschluss bislang verhindern.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
84.
20:44
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Dominik Kother
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
87.
20:44
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Costly
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
83.
20:44
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Max Lamby
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
83.
20:44
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Dennis Waidner
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
82.
20:44
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Tim Hannemann
SV Sandhausen VfB Lübeck
83.
20:43
Einwechslung bei VfB Lübeck: Tommy Grupe
SV Sandhausen VfB Lübeck
83.
20:43
Auswechslung bei VfB Lübeck: Florian Egerer
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
82.
20:43
Eine Flanke landet am Fünfer in der Nähe von Brünker, der aber zu viel Körper gegen Torwart Ortag einsetzt, der Unparteiische entscheidet auf Offensivfoul.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
82.
20:43
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sebastian Maier
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
81.
20:43
Nach Maiers Ecke von links fällt Waidner der Ball auf den Fuß! Sein Schuss aus sieben Metern wird dann aber abgeblockt von Ganaus, auch die Reklamationen nach einem Handspiel des Regensburgers beim Unparteiischen verpuffen wirkungslos.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
83.
20:42
Einwechslung bei Hallescher FC: Erich Berko
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
85.
20:42
Dotchev merkt, dass hier mehr drin ist, und tauscht sein Offensivduo aus. Für Bär und Sijarić sind nun Thiel und Meuer dabei.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
83.
20:42
Auswechslung bei Hallescher FC: Dominic Baumann
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
84.
20:42
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Steffen Meuer
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
84.
20:42
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Omar Sijarić
SV Sandhausen VfB Lübeck
82.
20:42
Gelbe Karte für Dennis Diekmeier (SV Sandhausen)
Diekmeier greift Velasco ins Gesicht und kriegt den gelben Karton gezeigt.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
84.
20:41
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Maxi Thiel
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
80.
20:41
Die Gastgeber haben sich jetzt in den letzten Minuten stabilisiert, kommen sie hier doch noch zum Ausgleich? Gut zehn Minuten sind noch zu gehen.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
84.
20:41
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Marcel Bär
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
79.
20:41
Gelbe Karte für Manuel Zeitz (1. FC Saarbrücken)
Der Kapitän geht an der Mittellinie zu ungestüm zu Werke und sieht dann die Gelbe Karte.
SV Sandhausen VfB Lübeck
81.
20:41
Sandhausen fällt hier nicht mehr viel ein. Diekmeier kommt über rechts bis an die Grundlinie und spielt den Ball nach innen, wo aber kein Mitspieler rankommt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
83.
20:41
Einwechslung bei Hallescher FC: Lucas Halangk
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
79.
20:41
Wieder gibt es Aufregung im Gästestrafraum nach einem vermeintlichen Handspiel, wieder entscheidet Exuzidis auf eine nicht strafbare Berührung und die Partie läuft weiter.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
83.
20:41
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Eitschberger
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
83.
20:40
Mit dem Ausgleich, der absolut in Ordnung geht, ist alles wieder drin. Die Schlussphase läuft - gelingt einer Mannschaft der Lucky Punch?
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
83.
20:40
Šapina sucht Doumbouya an der Strafraumkante zum Doppelpass, doch der Stürmer kann die Kugel dieses Mal nicht festmachen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
78.
20:40
Wenn jetzt was geht bei Unterhaching dann bei Standards. Nach Sebastian Maiers Ecke von links wird Krattenmachers Distanzschuss von halblinks aus 18 Metern allerdings geblockt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
81.
20:39
Auf einmal schnuppern die Gastgeber nach einem 0:2-Rückstand noch am Comeback-Sieg.
SV Sandhausen VfB Lübeck
78.
20:39
Der VfB macht die Abwehr dicht und lässt die Sandhäuser kaum durch. Auch wenn der SVS hier deutlich mehr Spielanteile hat, geht die Führung in Ordnung.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
76.
20:38
Der fällige Freistoß wird von den Gästen zur Ecke geklärt. Diese führen die Gastgeber dann kurz aus. Nachdem zunächst Tim Hoops nicht richtig an den Ball kommt, segelt eine weitere Flanke in den Regensburger Strafraum, doch auch dort kommt kein Hachinger entscheidend per Kopf an den Ball und Gebhardt nimmt das Leder sicher auf.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
80.
20:38
Zwei frische Kräfte beim FCI. Kügel und Llugiqi ersetzen Mause und Keidel.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
79.
20:37
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Arian Llugiqi
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
80.
20:37
Tooor für Rot-Weiss Essen, 2:2 durch Enrique Lofolomo (Eigentor)
Da ist der Ausgleich und ausgerechnet Lofolomo lenkt eine flache Hereingabe von Marvin Obuz ins eigene Tor. Zuvor hatte Moussa Doumbouya einen Pass an den Sechzehner hervorragende behauptet und auf die rechte Seite weitergeleitet.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
79.
20:37
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Felix Keidel
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
77.
20:37
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Kai Brünker
Die Hausherren gehen wieder in Führung! Sontheimer führt einen Freistoß an der Mittellinie kurz aus und schickt so Günther-Schmidt auf dem rechten Flügel ins Duell, das der Saarbrückener gewinnt. Dann bringt er eine gute Flanke an den ersten Pfosten. Dort läuft Torjäger Brünker ein und nickt das Leder zu seinem neunten Saisontreffer in die Maschen. Die Führung geht absolut in Ordnung.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
79.
20:37
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Julian Kügel
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
79.
20:36
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Andreas Wiegel
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
79.
20:36
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Jannik Mause
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
79.
20:36
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Eric Voufack
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
75.
20:36
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julius Biada
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
75.
20:36
Gelbe Karte für Christian Viet (Jahn Regensburg)
Viet kommt im Mittelfeld gegen Mashigo zu spät, Gelb.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
75.
20:36
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Simon Stehle
SV Sandhausen VfB Lübeck
75.
20:36
Nur eine Viertelstunde verbleibt den Gastgebern um die Niederlage noch abzuwenden. Doch offensive Durchschlagskraft sieht anders aus. Die Abschlüsse sind weiterhin harmlos.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
74.
20:35
Zeitz muss behandelt werden. Der Saarbrückener Kapitän schiebt im Zweikampf und bekommt dann den Hinterkopf ins Gesicht. Er scheint aber weitermachen zu können.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
73.
20:35
Dominik Kothers Schuss von links aus spitzem Winkel aus acht Metern wird noch entscheidend abgefälscht, sodass Vollath den Ball sicher aufnehmen kann. Es spielt weiterhin nur der Jahn.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
77.
20:35
Riesen Abwehr-Aktion von Enrique Lofolomo. Der Innenverteidiger klärt mit einer artistischen Einlage den Kopfball von Doumbouya auf der Torlinie und verhindert den Ausgleich.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
77.
20:35
Auch die Gäste wechseln erstmals aus. Schwirten kommt, Schikora geht.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
76.
20:34
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Joshua Schwirten
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
76.
20:34
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Marco Schikora
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
76.
20:34
Während seines Kopfballs kriegt Bär einen Schlag auf den Schädel, bleibt direkt liegen und muss kurz behandelt werden. Entsprechend klein ist der Jubel - der Torschütze kann aber wenig später weitermachen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
73.
20:34
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maximilian Welzmüller
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
73.
20:33
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Ben Westermeier
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
72.
20:33
Léo Scienza treibt einen Konter voran, ist dann aber eine Spur zu eigensinnig. Im Zwei-gegen-Zwei rücken die Gäste schneller nach, doch anstatt querzulegen, versucht der Brasilianer es selbst. Der Schuss an der Strafraumkante rutscht ihm aber über den Spann und geht dann deutlich daneben. Da wäre mehr drin gewesen für den SSV!
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
75.
20:33
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Thomas Eisfeld
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
72.
20:33
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Boipelo Mashigo
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
75.
20:33
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Torben Müsel
SV Sandhausen VfB Lübeck
74.
20:33
Gelbe Karte für Niklas Kastenhofer (VfB Lübeck)
Kastenhofer sieht die Gelbe Karte wegen hohen Beins.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
72.
20:33
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Simon Skarlatidis
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
74.
20:33
Einwechslung bei Hallescher FC: Tom Baumgart
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
74.
20:32
Auswechslung bei Hallescher FC: Timur Gayret
SV Sandhausen VfB Lübeck
72.
20:32
Der letzte Wechsel bei den Hausherren. Diekmeier kommt für Knipping aufs Feld.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
74.
20:32
Einwechslung bei Hallescher FC: Jannes Vollert
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
69.
20:32
Ballverlust an Ballverlust reiht sich nun im Spielaufbau der Gastgeber aneinander. Die Vorstädter stehen völlig neben sich.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
74.
20:32
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:1 durch Marcel Bär
Bär erzielt den Ausgleich! Der Torjäger vom Dienst nickt eine Ecke von links am ersten Pfosten aus fünf Metern ins kurze Eck ein. Funk kann nicht mehr schnell genug reagieren.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
74.
20:32
Auswechslung bei Hallescher FC: Besar Halimi
SV Sandhausen VfB Lübeck
72.
20:32
Einwechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
SV Sandhausen VfB Lübeck
72.
20:31
Auswechslung bei SV Sandhausen: Tim Knipping
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
74.
20:31
Nächste Flanke, nächster Kopfball neben das Tor. Sascha Voelcke lässt das Leder erneut in den Strafraum fliegen, wo ein Essener Akteur den Ball rechts neben den Pfosten setzt.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
71.
20:31
Das ist extrem bitter für die Gastgeber, die klar die spielbestimmende Mannschaft sind und jetzt nach einem Torwartfehler die Führung los sind. Die letzten 20 Minuten sind in Saarbrücken angebrochen.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
72.
20:30
Das wäre mal eine Möglichkeit gewesen! Danhof kommt rechts im gegnerischen Sechzehnmeterraum etwas zufällig an den Ball. Zwei Ingolstädter lässt er aussteigen, der dritte ist dann einer zu viel.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
71.
20:30
Die letzten 20 Zeigerumdrehungen laufen. Können die Gäste hier noch einmal zurückfinden?
SV Sandhausen VfB Lübeck
70.
20:30
Die Chance zum Anschlusstreffer! Knipping legt den Ball an der Fünferkante per Kopf auf Mühling ab. Der hält volley drauf, erwischt die Kugel aber nicht richtig und Klewin hält.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
72.
20:29
Die Spieler von Sreto Ristić versuchen zur Zeit etwas Tempo aus dem Spiel zu nehmen, nachdem die letzten Minuten sehr intensiv abliefen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
67.
20:29
Da muss er mehr draus machen! Raphael Schifferl mit einem Katastrophen-Pass in der eigenen Hälfte direkt in den Fuß von Noah Ganaus, der allein auf Vollath zuläuft. Der Stürmer aber will es zu schön machen und scheitert mit seinem schwachem Lupfer am Keeper.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
71.
20:28
Nach einer weiteren Flanke von Sascha Voelcke gewinnt Moussa Doumbouya am Elfmeterpunkt sein Kopfball-Duell, setzt seinen Abschluss allerdings knapp neben dem rechten Pfosten.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
68.
20:28
Tooor für SSV Ulm 1846, 1:1 durch Tom Gaal
Aus dem Nichts kommt der Aufsteiger zum Ausgleich! Und daran ist Paterok nicht ganz unschuldig! Léo Scienza bringt einen Freistoß von nahe der Mittellinie in hohem Bogen an den zweiten Pfosten. Dort taucht der Keeper unter dem Ball durch, sodass er vor den Füßen von Gaal landet, der den Aufsetzer mit links ins verwaiste Tor einschiebt.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
66.
20:27
Wenige Zentimeter fehlen Brünker zum 2:0! Rabihic bringt einen Freistoß von der linken Außenbahn an den ersten Pfosten. Dort springt Brünker hoch, verpasst den Ball aber um Zentimeter, sodass das Spielgerät schließlich in Ortags Armen landet. Glück für Ulm!
SV Sandhausen VfB Lübeck
67.
20:27
Fast das 3:0! Gözüsirin bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld ins Zentrum. Dort kommt Facklam an den Ball und schießt ihn aus der Drehung heraus in die untere rechte Ecke. Rehnen ist zur Stelle und verhindert den Einschlag.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
65.
20:26
Unterhaching meldet sich wieder an! Schwabls Flanke von rechts bringt am zweiten Pfosten Waidner mit dem Kopf in die Mitte direkt auf den Fuß von Aaron Keller. Der nimmt das Leder volley und drischt es aus zwölf Metern aber in den Hachinger Nachthimmel.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
65.
20:26
Ziehl wechselt auch zum ersten Mal und nimmt den Torschützen runter, der bereits vorbelastet ist.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
68.
20:26
Inzwischen neutralisieren sich beide Teams wieder zunehmend. Vor allem die Ostdeutschen müssen in der langsam beginnenden Schlussphase aber eine Schippe drauflegen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
68.
20:25
Beide Mannschaften suchen im eigenen Ballbesitz sofort den Weg in die Tiefe und begegnen sich mit einem offenem Visier. Jetzt gibt es einen Freistoß aus dem linken Halbfeld für den RWE.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
63.
20:25
Im Stile einer wahren Spitzenmannschaft dreht der Jahn hier das Spiel, die Gastgeber wirken angeschlagen und leisten sich immer wieder kleinere Fehler.
SV Sandhausen VfB Lübeck
66.
20:25
Gelbe Karte für Luca Zander (SV Sandhausen)
Zander zeigt zu viel Härte im Zweikampf mit Velasco und sieht gelb.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
64.
20:25
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
SV Sandhausen VfB Lübeck
65.
20:25
Lübeck wechselt doppelt und bringt Facklam und Velasco für Akono und Farrona-Pulido.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
67.
20:25
Gelbe Karte für Enrique Lofolomo (Hallescher FC)
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
64.
20:24
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Calogero Rizzuto
SV Sandhausen VfB Lübeck
65.
20:24
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mats Facklam
SV Sandhausen VfB Lübeck
65.
20:24
Auswechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
62.
20:24
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Moritz Hannemann
SV Sandhausen VfB Lübeck
65.
20:24
Einwechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
SV Sandhausen VfB Lübeck
65.
20:24
Auswechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
62.
20:24
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Dennis Chessa
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
66.
20:23
Einwechslung bei Hallescher FC: Andor Bolyki
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
62.
20:23
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Nicolas Jann
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
66.
20:23
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
62.
20:23
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Romario Rösch
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
62.
20:23
Gelbe Karte für Rüdiger Ziehl (1. FC Saarbrücken)
Der Trainer beschwert sich vehement über die Entscheidung des Unparteiischen und sieht dafür die Gelbe Karte.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
62.
20:23
Tooor für Jahn Regensburg, 1:2 durch Elias Huth
Spiel gedreht! Dominik Kother tankt sich auf links durch und bringt den Ball von der Grundlinie dann flach in die Mitte. Auf Höhe des Elfmeterpunktes erreicht die Kugel Elias Huth, der den Ball links unten ins Tor schiebt, 2:1!
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
65.
20:23
Jetzt ist hier richtig Stimmung im Stadion an der Hafenstraße. Die zweite Halbzeit wird von deutlich mehr Torszenen begleitet.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
61.
20:23
Reichert bekommt im Strafraum den Ball an den Arm, hat diesen aber klar angelegt, Exuzidis lässt zu Recht weiterlaufen.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
65.
20:22
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Beleme und Kayo übernehmen für Testroet und Kanurić.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
64.
20:22
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Bryang Kayo
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
64.
20:22
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Benjamin Kanurić
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
64.
20:21
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Daouda Beleme
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
64.
20:21
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
SV Sandhausen VfB Lübeck
62.
20:21
Gelbe Karte für Florian Egerer (VfB Lübeck)
Gözüsirin foult El-Zein mit Mittelfeld, doch Egerer sieht gelb.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
59.
20:21
Jetzt ist Tempo drin! Viet mit dem nächsten Abschluss für die Gäste aus der Distanz, der aber deutlich drüber geht. Die Gastgeber schwimmen.
SV Sandhausen VfB Lübeck
61.
20:20
Die Kurpfälzer setzen sich in der gegnerischen Hälfe fest. Eine Flanke von von links von Burcu landet bei Mühlich am zweiten Pfosten. Sein Kopfball ist zu unpräzise und fliegt über das Gehäuse.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
63.
20:20
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:2 durch Cedric Harenbrock
Sven Müller schlägt einen langen Ball, der umgehend wieder in seine Richtung kommt. Vinko Šapina bedient Cedric Harenbrock am Sechzehner. Der dreht sich und hat beim Pressschlag mit Niklas Landgraf das nötige Glück, denn von dort schlägt der Ball einen hohen Bogen und landet im Tor des HFC.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
62.
20:19
Enrique Lofolomo macht in der Viererkette der Gäste ein bärenstarkes Spiel. Der Innenverteidiger ist bei jeder kniffligen Situation zur Stelle und lässt kaum etwas anbrennen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
57.
20:19
Der Ausgleich ist absolut verdient, in Durchgang zwei spielt hier nur der Jahn, der die Hachinger tief hinten rein drückt.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
61.
20:19
Gelbe Karte für Benjamin Kanurić (FC Ingolstadt 04)
Erst hält er ihn, dann grätscht er ihn ab: Für zwei taktische Vergehen sieht Kanurić zu Recht den gelben Karton.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
61.
20:18
Eine halbe Stunde bleibt den Gastgebern, um dieses Spiel zu drehen. Dabrowski läutet die letzten 30 Minuten mit einem Dreifach-Wechsel ein.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
58.
20:18
Er tritt die fällige Ecke selbst und bringt sie scharf in den Fünfer. Paterok spielt mit und greift das Leder aus der Luft. Ulm liefert im Angriffsdrittel weiterhin zu wenig!
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
60.
20:18
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Moussa Doumbouya
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
60.
20:18
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
SV Sandhausen VfB Lübeck
58.
20:17
Burcu setzt sich links im Sechzehner gegen zwei Verteidiger durch, wird aber am Abschluss gehindert, sodass Lübeck klären kann.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
60.
20:17
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Sascha Voelcke
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
60.
20:17
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Lucas Brumme
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
59.
20:17
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Leonardo Vonić
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
57.
20:17
Léo Scienza wird auf links angespielt und holt im Dribbling gegen Rizzuto immerhin einen Eckball heraus.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
59.
20:17
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
56.
20:16
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Noah Ganaus
Der Ausgleich nach einer ganz kuriosen Szene! Skarlatidis gerät in der eigenen Hälfte unter Druck, läuft mit dem Ball einen Stück in Richtung eigenes Tor und wird dann von Schifferl, der das Leder aus der Gefahrenzone hauen will, von den Beinen geholt. Dadurch kommt links im Strafraum Noah Ganaus an den Ball und schiebt überlegt zum 1:1 ein.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
58.
20:16
Gelbe Karte für Jannik Mause (FC Ingolstadt 04)
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
54.
20:15
Anspach bringt einem Freistoß aus dem Mittelfeld hoch auf den langen Pfosten. Ganaus bringt einen Kopfball zwar in Richtung Tor, stand dabei aber auch im Abseits. Freistoß Unterhaching.
SV Sandhausen VfB Lübeck
55.
20:15
Die Chance zum 3:0! Sommer bekommt rechts im Strafraum den Ball und schließt flach ab. Sein Schuss ist jedoch zu zentral und Rehnen pariert problemlos.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
58.
20:15
Der RWE klärt einen Freistoß an die Sechzehnerkante, direkt vor die Füße von Gayret. Der zieht vom rechten Strafraumeck sofort ab, befördert das Leder aber in die Wolken.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
54.
20:14
Gelbe Karte für Calogero Rizzuto (1. FC Saarbrücken)
Der Torschütze hält an der rechten Außenbahn gegen Rösch den Fuß drüber und sieht seine fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er nach der Winterpause gegen Viktoria Köln.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
53.
20:14
Das muss eigentlich das 2:0 sein! Kerber bricht auf rechts durch und bringt dann die flache Hereingabe ins Zentrum. Dort steht Brünker blank, doch Mitspieler Stehle holt sich den Ball. Diesen bekommen die Ulmer aber verteidigt, vielleicht wäre Durchlassen die bessere Option gewesen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
56.
20:13
Gelbe Karte für Eric Voufack (Rot-Weiss Essen)
Der Verteidiger kommt im Zweikampf deutlich zu spät und holt sich die nächste Gelbe Karte für Essen ab.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
56.
20:13
Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Auf der anderen Seite kann Ron Berlinski beinahe für den Anschlusstreffer sorgen, doch auch er scheitert aus fünf Metern am herausstürmenden Müller. Vorausgegangen war ein Steck-Pass von Isaiah Young.
SV Sandhausen VfB Lübeck
53.
20:13
Sandhausen startet gut in den zweiten Spielabschnitt und hatte bereits mehr Abschlüsse als in der gesamten ersten Hälfte. Lübeck konzentriert sich erneut aufs Verteidigen und steht hinten drin.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
51.
20:13
Konrad Faber läuft auf rechts allen davon und tankt sich durch bis zur Grundlinie durch. Von dort legt er den Ball zurück zu Noah Ganaus, der das Leder vom rechten Fünfereck aus aber rechts am Tor vorbei schießt. Da war mehr drin.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
55.
20:13
Der fällige Freistoß landet von der Auer Defensive vor den Füßen von Lorenz. Der Routinier hat jedoch Probleme bei der Ballannahme. Aus 16 Metern schießt er weit links daneben.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
52.
20:12
Saarbrücken bleibt weiter die bessere Mannschaft, fast jeder Zweikampf geht an die Gastgeber. Doch der SSV gibt sich nicht auf und kämpft.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
55.
20:12
Halle drückt vehement auf die Vorentscheidung. Eine Flanke von der rechten Seite landet auf dem Kopf von Baumann, der aus sechs Metern Entfernung zum wiederholten Male am Schlussmann der Hausherren scheitert.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
54.
20:12
Gelbe Karte für Omar Sijarić (Erzgebirge Aue)
Sijarić erwischt Costly von hinten am Knöchel. Freistoß ja - Gelb eher nein.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
49.
20:11
Auch Ulm hat jetzt mal wieder einen Torschuss zu verbuchen. Doch Paterok ist bei Chessas Schuss von außerhalb des Sechzehners schnell unten und pariert zur Ecke, die dann nichts einbringt.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
47.
20:11
Maurice Krattenmacher lässt mit einer feinen Bewegung mehrere Gegenspieler aussteigen und legt dann von links im Strafraum zurück in die Mitte, wo Saller in höchster Not klärt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
52.
20:11
Glück für Essen! Jakob Golz bleibt aus kürzester Distanz der Sieger gegen Dominic Baumann. Den folgenden Nachschuss von Halimi pariert der Schlussmann ebenfalls stark.
SV Sandhausen VfB Lübeck
50.
20:09
Guter Abschluss von Meier! Aus rund 17 Metern und halbrechter Position zirkelt er den Ball in Richtung oberes rechtes Eck. Klewin ist zur Stelle und fängt den Ball in der Luft.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
47.
20:09
Saarbrückener macht direkt munter weiter und hat die Dreifachchance durch Kapitän Zeitz! Rabihic legt links im Strafraum den Ball quer, Becker lässt clever durch und Zeitz scheitert im Anschluss dreimal an einem Ulmer Verteidiger.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
51.
20:09
...der ruhende Ball wird kurz ausgeführt. Am Ende bleibt Barylla mit einem Distanzversuch hängen.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
50.
20:09
Die Erzgebirgler kommen verbessert aus den Katakomben. Nun ist es Schikora, der nach einem Abwehrfehler von Keidel aus 23 Metern von halbrechts abzieht. Abgefälscht landet der Ball im Aus...
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
47.
20:09
Dreifachwechsel beim Jahn inklusive Umstellung des Systems auf 4-4-2, Unterhaching startet unverändert.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
51.
20:08
Gelbe Karte für Lucas Brumme (Rot-Weiss Essen)
Brumme beschwert sich etwas zu sehr und kriegt die Gelbe Karte.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:08
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Robin Ziegele
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:08
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Florian Ballas
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Niclas Anspach
SV Sandhausen VfB Lübeck
47.
20:07
Stolze hält aus halbrechter Position und rund 12 Metern Entfernung drauf. Sein Flachschuss geht weit links am Tor vorbei.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:07
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Tobias Eisenhuth
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:07
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Elias Huth
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
46.
20:06
Weiter gehts, Wörle hat in der Pause reagiert und bringt Ahrend für Brandt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
49.
20:06
Tooor für Hallescher FC, 0:2 durch Besar Halimi
Halle macht es im Gegenzug besser und stellt durch Besar Halimi auf 2:0. Essen kann einen langen Abschlag nicht klären. Die Gäste spielen sich mit drei Pässen auf der linken Seite durch, wo Nietfeld das Leder in den Strafraum spielt. Dort taucht Halimi auf und versenkt das Spielgerät aus elf Metern Entfernung im Tor.
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:06
Keller hat doppelt gewechselt. Für Göttlicher und Weik kommen Fuchs und Zander in die Partie.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
47.
20:06
Funk ist aufmerksam: Einen Distanzschuss von Stefaniak aus 25 Metern pariert der Keeper problemlos.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
46.
20:05
Einwechslung bei SSV Ulm 1846: Lukas Ahrend
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:05
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Bryan Hein
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:05
Einwechslung bei SV Sandhausen: Alexander Fuchs
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
46.
20:05
Auswechslung bei SSV Ulm 1846: Max Brandt
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
48.
20:05
Rot-Weiß Essen ergreift sofort die Initiative und lässt zwei frühe Flanken in den Strafraum fliegen. Die zweite Hereingabe wird durch einen Querschläger gefährlich und zwingt Sven Müller zu einer Glanztat. Obuz schnappt sich den zweiten Ball, kann diesen aus sieben Metern Entfernung allerdings nur an das Außennetz setzen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
46.
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:05
Auswechslung bei SV Sandhausen: Felix Göttlicher
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:05
Einwechslung bei SV Sandhausen: Luca Zander
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
46.
20:05
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:05
Auswechslung bei SV Sandhausen: Jonas Weik
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:05
Die zweite Hälfte beginnt!
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
46.
20:05
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
SV Sandhausen VfB Lübeck
46.
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
46.
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
46.
20:03
Die zweite Hälfte beginnt mit demselben Personal aus dem ersten Spielabschnitt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
46.
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
45.
19:55
Halbzeitfazit:
Die Gastgeber führen nach den ersten 45 Minuten nicht unverdient mit 1:0 gegen Regensburg. Unterhaching kam schwungvoll aus der Kabine und belohnte sich durch den Treffer von Schwabl, den Keeper Gebhardt mit seinem Rücken unglücklich über die Linie lenkte, mit der Führung. In der Folge wurden die Gäste wach, trafen unter anderem durch Viet nur die Latte und kontrollierten in der Folge das Spiel. Der Ausgleich aber wollte nicht mehr fallen. Noch ist in Durchgang zwei alles drin.
SV Sandhausen VfB Lübeck
45.
19:54
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der VfB Lübeck mit 2:0 beim SV Sandhausen. In den Anfangsminuten hatten die Gastgeber hier alles im Griff. Doch nach einer Viertelstunde wendete sich das Blatt als Farrona-Pulido mit dem ersten Torschuss den ersten Treffer erzielte. Nur drei Minuten später erhöhte Gözüsirin auf 2:0. Anschließend war nicht mehr viel los. Lübeck stand hinten drin und konzentrierte sich aufs Verteidigen. Von Sandhausen kam über 45 Minuten so gut wie nichts, Pässe und Flanken waren viel zu unpräzise. Wenn der SVS das Spiel drehen will, muss eine deutliche Leistungssteigerung kommen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
45.
19:52
Halbzeitfazit:
Nach einem fulminanten Fernschuss-Tor von Aljaž Casar geht der Abstiegskandidat aus Halle mit einer 1:0-Führung in die Halbzeit-Pause. Essen startete leidenschaftlich und ging nach wenigen Minuten beinahe in Führung, doch HFC-Schlussmann Sven Müller gewann sein Privat-Duell mit Ron Berlinski. Bis zur Führung in der 22. Minute erspielten sich die Essener mehrere gute Möglichkeiten, doch nach dem Rückschlag fanden die Gäste ihre Ordnung und hielten RWE bei Fernschüssen. Bleibt es im zweiten Durchgang eine muntere Begegnung, werden mit Sicherheit noch mehrere spannende Szenen folgen.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
45.
19:50
Halbzeitfazit:
Exuzidis bittet zur Pause. Die ersten 45 Minuten gehörten ganz klar dem 1.FC Saarbrücken, die Aufsteiger aus Ulm tun sich extrem schwer. Deshalb geht die 1:0-Pausenführung nach Rizzutos traumhaftem Treffer total in Ordnung. Defensiv stehen die Spatzen zwar noch relativ solide, allerdings gibt es kaum Offensivaktionen, Paterok im Saarbrückener Tor musste erst einmal wirklich reagieren. Vielleicht täten den Gästen frische Offensivkräfte ganz gut, es bleibt abzuwarten, ob Trainer Thomas Wörle bereits in der Pause reagiert. Gleich geht es weiter.
SV Sandhausen VfB Lübeck
45.
19:49
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
45.
19:49
Halbzeitfazit:
Pause in Ingolstadt, die Hausherren führen mit 1:0 gegen Erzgebirge Aue. Über weite Strecken sahen wir eine höhepunktarme und teils trostlose Partie mit wenigen Offensivszenen. Erst nach einer halben Stunde wurde es einen Hauch zwingender, ehe in der 41. Minute aus heiterem Himmel die FCI-Führung fiel. Testroet scheiterte an Männel, der Abpraller flog von Vukančić ins eigene Tor. Insgesamt haben die Schanzer leichte Vorteile, ein guter Auftritt ist aber weder hüben noch drüben zu erkennen. Noch ist alles drin, ein paar mehr Highlights dürfen es dennoch sein. Bis gleich!
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
45.
19:49
Ende 1. Halbzeit
SV Sandhausen VfB Lübeck
45.
19:48
In den Strafräumen ist kurz vor der Pause nur sehr wenig los. Auch der letzte Torschuss ist bereits eine ganze Weile her.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
45.
19:47
Ende 1. Halbzeit
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
45.
19:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
45.
19:47
Ende 1. Halbzeit
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
44.
19:47
Schwabl mit dem langen Ball aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Maurice Krattenmacher. Der setzt sich gut gegen Florian Ballas durch und schießt von halbrechts im Sechzehner aus zehn Metern ab. Felix Gebhardt aber taucht ab und kann den Flachschuss parieren.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
45.
19:47
Es gibt noch zwei Minuten on top, momentan sieht alles nach einer Pausenführung für die Hausherren aus.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
45.
19:47
Ende 1. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
45.
19:46
Halle erzielt nach einem Standard vermeintlich die 2:0-Führung, doch das Schiedsrichtergespann entscheidet sofort auf Abseits.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
45.
19:46
Gelbe Karte für Felix Götze (Rot-Weiss Essen)
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
44.
19:46
Für die Lila-Weißen ist das natürlich ein kleiner Nackenschlag. Die Bude hatte sich nicht gerade abgezeichnet, zudem ist die Entstehung maximal unglücklich.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
45.
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
45.
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
SV Sandhausen VfB Lübeck
45.
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SV Sandhausen VfB Lübeck
44.
19:45
Die Gäste ziehen sich zurück und stehen tief hinten drin. Sandhausen hat keinerlei Ideen, um vor den Kasten der Lübecker zu kommen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
40.
19:45
Das Spiel hat mittlerweile etwas von seinem Unterhaltungsfaktor verloren, Torchancen sind Mangelware, einige Fouls auf beiden Seiten brechen immer wieder den Spielfluss.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
43.
19:43
Léo Scienza nimmt in der gegnerischen Hälfte gut Tempo auf und dringt in den Strafraum ein. Dort legt er sich den Ball aber dann etwas zu weit vor, die Chance ist vertan.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
41.
19:42
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Niko Vukančić (Eigentor)
Aus dem Nichts das Tor für den FCI! Schikora vertändelt den Ball im Mittelfeld an Mause, dann geht es schnell nach vorne. Der Mann mit der Rückennummer sieben bedient halblinks Testroet, der frei vor Männel eigentlich nicht das Tor trifft. Von Männels Fuß aber springt das Spielgerät an die Brust von Vukančić, von dort schließlich ins Netz.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
42.
19:42
Der SSV bekommt die Kugel im Saarbrückener Strafraum nicht kontrolliert und deshalb können die Gastgeber schließlich klären.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
42.
19:42
Bis zum gegnerischen Sechzehner macht die Dabrowski-Elf ein ansehnliches Spiel. Bislang fehlt den Hausherren noch der entscheidende Pass, um aus der Initiative zum Torerfolg zu kommen. Zu oft enden die Angriffs-Bemühungen in einen Fernschuss.
SV Sandhausen VfB Lübeck
41.
19:42
Lübeck macht es defensiv jetzt gut und lässt die Gastgeber kaum durch. Die wissen sich nur mit hohen Flanken zu helfen, die aber nicht für Gefahr sorgen.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
41.
19:41
Die erste Halbzeit ist fast vorbei, Ulm bekommt noch einmal einen Freistoß nahe der Mittellinie. Vielleicht kann ja mal ein Standard Torgefahr bringen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
38.
19:41
Erste Eckball für den Jahn: Tobias Eisenhuth bringt das Leder von rechts in die Mitte, Vollath pflückt den Ball aus der Luft und sichert ihn im Nachfassen.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
39.
19:40
Fröde kriegt einen Schlag auf den Fuß. Der ehemalige Duisburger kann aber weitermachen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
40.
19:40
Lucas Brumme erläuft eine zu weit geratene Flanke und lässt von der linken Seite sofort eine weitere Folgen. In der Mitte wird Niklas Landgraf beim Kampf um den Ball von Berlinski gefoult und bekommt den Freistoß zugesprochen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
35.
19:39
Westermeiers Hereingabe aus dem rechten Halbfeld macht Ballas nochmal scharf, weil er und sein Keeper sich nicht gut absprechen. Letztendlich kommt aber trotzdem kein gefährlicher Abschluss zu Stande.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
39.
19:39
Gelbe Karte für Romario Rösch (SSV Ulm 1846)
Rösch blockiert bei einem Saarbrückener Freistoß den Ball für Exuzidis' Geschmack etwas zu lange und sieht dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
36.
19:38
Das Tor hatte sich im Spielverlauf deutlich abgezeichnet. Die tabellarisch eigentlich besser dastehenden Ulmer sind bislang chancenlos unterlegen und finden offensiv überhaupt keinen Zugriff. Saarbrücken auf der anderen Seite spielt befreit auf und kreiert so manche Chance.
SV Sandhausen VfB Lübeck
38.
19:38
Da war mehr drin! Hauptmann kommt über die rechte Seite und sucht mit seiner Flanke Akono im Zentrum. Seine Hereingabe ist aber zu unpräzise und Sandhausen klärt.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
36.
19:37
Regulär sind noch neun Minuten inklusive Nachspielzeit im ersten Durchgang zu absolvieren. Trotz der zurückliegenden, etwas besseren Minuten von beiden Mannschaften deutet nicht viel auf einen Treffer hin.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
36.
19:36
Gelbe Karte für Julian Eitschberger (Hallescher FC)
Ein unsauberer Pass von Niklas Landgraf führt zu mehreren hart geführten Zweikämpfen und einem Grätschen-Festival, an dessen Ende Eitschberger die Verwarnung erhält.
SV Sandhausen VfB Lübeck
35.
19:35
Evina geht in die Kabine und macht Platz für Stolze.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
35.
19:35
Gelbe Karte für José-Enrique Ríos-Alonso (Rot-Weiss Essen)
Der Verteidiger unterbindet einen Angriff mit einem taktischen Foul. Seine Teamkollegen reagieren entgeistert, denn für eine ähnliche Szene hatte es auf der anderen Seite keinen Karton gegeben.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
32.
19:35
Konrad Faber legt von rechts in die Mitte ab zu Eisenhuth, der einfach mal abzieht. Sein Schuss aus 18 Metern senkt sich ganz spät und geht nur ganz knapp über die Querstange.
SV Sandhausen VfB Lübeck
35.
19:35
Einwechslung bei SV Sandhausen: Sebastian Stolze
SV Sandhausen VfB Lübeck
35.
19:35
Auswechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
34.
19:34
Der Hallesche FC zeigt sich rund um den eigenen Strafraum extrem bissig und wirft sich in jeden Ball. Essen scheitert mehrfach mit einem Fernschuss an einem Körperteil der Gäste-Verteidiger.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
33.
19:34
Endlich auch eine halbe Gelegenheit für die Erzgebirgler! Bär spitzelt die Murmel von rechts an den ersten Pfosten. Sijarić läuft eigentlich gut ein, erwischt sie aber nicht.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
33.
19:34
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Calogero Rizzuto
Es kommt, wie es kommen musste, die Hausherren gehen in Führung! Und das erste Saisontor von Rizzuto ist gleich ein sehenswertes. Vor ein paar Minuten hatte er sich noch im eigenen Strafraum wehgetan, jetzt wird er auf rechts von Kerber in Szene gesetzt. Unwiderstehlich zieht er dann vor dem Sechzehner nach innen und schlenzt den Ball von dessen Kante in den linken Winkel. Traumtor!
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
29.
19:33
Erste längerer Ballbesitzphase jetzt von Regensburg, die sich aber kaum Raumgewinne erspielen können und Haching so kaum unter Druck setzten können.
SV Sandhausen VfB Lübeck
33.
19:33
Evina bleibt im Rasen hängen, fasst sich an den Oberschenkel und geht mit schmerverzerrtem Gesicht zu Boden. Es geht wohl nicht weiter für ihn.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
30.
19:33
Und der zieht nun auch den ersten Schuss auf das Tor nach sich! Der zweite Ball landet vor der Box und wird wieder scharf gemacht. Der folgende Pass schießt Maier fast schon an, der schaltet aber schnell und befördert den Ball sehenswert per Hacke auf das Tor. Paterok ist aber auf dem Posten und hält sicher.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
32.
19:32
Golz präsentiert seine Strafraumbeherrschung und faustet einen Flanke aus dem Sechzehner. Young schnappt sich die Kugel und startet den sofortigen Gegenangriff. Diesen unterbinden die Gäste, sodass sie sich wieder organisieren können.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
26.
19:32
Die Führung für die Gastgeber ist allerdings weiterhin verdient. Die Gastgeber machen etwas mehr für das Spiel, kamen zu einigen guten Abschlüssen und lassen bis auf wenige Ausnahmen hinten wenig zu.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
30.
19:32
Ein Abschluss! Weil zwei Auer einen weiten Malone-Einwurf nicht richtig klären können, kommt Testroet aus zentralen 13 Metern zum Schuss. Dabei rutscht ihm der Ball über den Schlappen - links vorbei.
SV Sandhausen VfB Lübeck
31.
19:31
Nach rund einer halben Stunde führt etwas überraschend der Außenseiter aus Lübeck. Der VfB zeigt sich hier sehr effizient und macht aus zwei Torschüssen zwei Tore. Vom SVS kommt aktuell zu wenig.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
23.
19:30
Haching nun im Glück! Vom Anstoßpunkt weg schießt ein Regensburger einfach mal aus dem Mittelkreis aufs Tor, weil Vollath etwas weit vor seinem Kasten steht und das Leder klatscht auf die Latte. Kurze Zeit später vertändeln die Gastgeber im Spielaufbau den Ball, schlussendlich kommen die Gäste aber nicht entscheidend zum Abschluss und das Leder geht ins Toraus.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
28.
19:30
Stefaniak findet mit einer Ecke von rechts keinen Abnehmer. Auch die Standards bringen bislang nichts ein.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
30.
19:30
Nach einem Ballgewinn tief in der eigenen Hälfte schaltet Halle über Timur Gayret in hohem Tempo um und ergattert sich einen Eckball.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
29.
19:29
Chessa bearbeitet bei einem eigentlich unerreichbaren Zuspiel Stehle und provoziert so einen Eckball.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
27.
19:29
Seit einigen Minuten passiert hier absolut gar nichts. Mit Ausnahme von Passstafetten und Zweikämpfen im Mittelfeld gibt es nichts Berichtenswertes.
SV Sandhausen VfB Lübeck
28.
19:29
Otto griff sich eben an den Oberschenkel und nun geht es nicht mehr weiter für den Angreifer. Für ihm kommt Meier aufs Feld.
SV Sandhausen VfB Lübeck
28.
19:28
Einwechslung bei SV Sandhausen: Richard Meier
SV Sandhausen VfB Lübeck
28.
19:28
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Otto
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
27.
19:28
Wenn Ulm überhaupt mal in die gegnerische Hälfte findet, bleiben die Aktionen einfach zu ideenlos und auch die Passpräzision lässt noch zu wünschen übrig. Da ist noch viel Luft nach oben!
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
28.
19:28
Die Schützlinge von Sreto Ristić agieren gegen den Ball in einem abwartenden Mittelfeldpressing und versuchen jetzt die Räume eng zu halten. Essen lässt das Spielgerät durch die eigenen Reihen laufen und sucht die Lücke im Defensiv-Verbund der Gäste.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
24.
19:26
Im Stadion sind übrigens viele freie Plätze zu verzeichnen. Offenbar gab es nicht allzu viel Interesse an der Begegnung zwischen Schanzern und Veilchen.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
24.
19:26
Offensiv spielt nur der Gastgeber. Rabihic bringt einen Freistoß von der linken Seite mit Zug vor das Tor. Dort verpasst Brünker nur knapp, Ortag kann am Ende sicher zupacken. Das Tor für Saarbrücken scheint nur noch eine Frage der Zeit, die Aufsteiger finden bislang noch gar nicht in die Partie.
SV Sandhausen VfB Lübeck
25.
19:26
Hauptmann will sich auf der rechten Seite gegen Knipping und durchsetzen, doch Weik kommt zu Hilfe und klärt den Ball zum Einwurf.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
26.
19:26
Damit ist der Spielverlauf einmal auf links gedreht. Es bleibt abzuwarten, ob die Gastgeber diesen Rückschlag schnell verkraften.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
22.
19:25
Tooor für SpVgg Unterhaching, 1:0 durch Markus Schwabl
Die Gastgeber führen! Markus Schwabl fasst sich aus der Zentrale aus gut 24 Metern einfach mal ein Herz und dann schlägt das Ding ein. Gebhardt ist an dem Schuss noch dran, lenkt ihn aber nur an den Pfosten und von seinem Rücken geht der Ball über die Linie. Unglückliche Szene für den Keeper.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
21.
19:24
Wieder die Riesenchance auf die Führung für den 1.FC Saarbrücken! Doch noch steht immer ein Ulmer richtig. Nach einem Eckball zieht Sontheimer ähnlich wie vor einigen Aktionen Reichert beim Abpraller direkt ab, scheitert aber an dem kurz vor der Linie stehenden Chessa, der den Ball zwar an den Arm bekommt, dafür aber keine Konsequenzen fürchten muss, da der Unparteiische weiterspielen lässt. Der abgeblockte Schuss fällt dann links am Fünfer vor die Füße von Becker, der dann aber ebenfalls scheitert. Erneut ist das Spielglück auf der Seite der Gäste.
SV Sandhausen VfB Lübeck
22.
19:23
Die Chance zum Anschluss! Evina spielt den Ball flach von rechts an den kurzen von Pfosten, wo Mühling ihn per Hacke weiterleitet. Im Grätschen versucht Otto den Ball über die Linie zu spitzeln, ist aber zu spät am Ball und setzt die Kugel neben den Kasten.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
21.
19:23
Nach wie vor warten wir in dieser Partie auf den ersten Hochkaräter. Dass es noch nicht richtig gefährlich wurde, zeugt von zwei aufmerksamen Abwehrleistungen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
22.
19:22
Tooor für Hallescher FC, 0:1 durch Aljaž Casar
Was für ein Strahl von Aljaž Casar. Der Mittelfeldspieler bekommt circa 30 Meter vom Tor entfernt den Ball in den Fuß und zieht humorlos ab. Gefährlich kommt die Kugel einmal vor Jakob Golz auf, der den kräftigen Schuss nicht aufhalten kann.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
19.
19:22
Gelbe Karte für Achim Beierlorzer (Jahn Regensburg)
Der Geschäftsführer Sport des SSV meckert lautstark an der Seitenlinie und wird dafür vom Unparteiischen verwarnt.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
22.
19:21
Das Publikum im Stadion an der Hafenstraße bekommt ein munteres Spiel geboten. Der rutschige Untergrund führt zu vielen intensiven Zweikämpfen und mehreren lang gezogenen Grätschen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18.
19:21
Gelbe Karte für Aaron Keller (SpVgg Unterhaching)
Keller rauscht heftig in Hein hinein und sieht völlig zu Recht den gelben Karton. Es ist seine Fünfte, er wird im nächsten Spiel fehlen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
16.
19:21
Konter der Gastgeber, Westermeier spielt auf links den Ball super in Lauf von Sebastian Maier, dessen flache Hereingabe in den Sechzehner dann aber keinen Mitspieler findet.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
18.
19:20
Von der Dotchev-Elf ist bislang noch fast gar nichts zu sehen. Entsprechend unzufrieden läuft der Coach am Spielfeldrand auf und ab.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
20.
19:20
Nächste Möglichkeit für den RWE. Obuz kommt an der rechten Strafraumgrenze an den Ball und drückt sofort ab. Sein gezirkelter Abschluss senkt sich gefährlich, geht letztlich aber knapp am Pfosten vorbei.
SV Sandhausen VfB Lübeck
20.
19:20
Tooor für VfB Lübeck, 0:2 durch Tarik Gözüsirin
Der Außenseiter mit dem Doppelschlag! Gözüsirin leitet den Treffer selbst ein, indem er Sommer von der Mittellinie aus über die rechte Seite schickt. Gözüsirin läuft bis an den Elfmeterpunkt durch und kriegt den Ball perfekt von Sommer serviert. Rehnen ist machtlos.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
19.
19:20
Das ist die erste nennenswerte Offensivaktion für die Gäste. Nach einem Eckball landet die Klärung vor dem Strafraum bei Reichert, der volles Risiko geht und den Ball direkt nimmt. Sein strammer Schuss geht aber links am Kasten vorbei.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
15.
19:20
Unterhaching weiterhin mit viel Ballbesitz, die Gäste stehen in den letzten Minuten aber sicherer und lassen nicht mehr so viel zu.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
19.
19:18
Brumme spielt eine kluge Spielverlagerung quer über das Feld auf Eric Voufack. Der will die Kugel an die Strafraumgrenze spielen, findet aber nur den Oberkörper von Niklas Landgraf.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
17.
19:18
Der SSV übt nun mal Druck aus und beißt sich vorne fest. Doch zwingend können die Spatzen nicht werden und Saarbrücken bekommt die Situation schließlich bereinigt.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
15.
19:17
Ein hoher Steilpass von links in die Auer Box erreicht um ein Haar Mause. Barylla ist aber zur Stelle und behindert den Ingolstädter entscheidend. Der geht etwas theatralisch zu Boden, bekommt korrekterweise aber keinen Elfmeter.
SV Sandhausen VfB Lübeck
17.
19:17
Tooor für VfB Lübeck, 0:1 durch Manuel Farrona-Pulido
Der erste Angriff sitzt! Nach einer Flanke rechts im Strafraum von Sommer landet der Ball vor dem linken Pfosten bei Farrona-Pulido. Er nimmt ihn an und hält aus kurzer Distanz voll drauf. Ehlich will noch mit dem Kopf klären, fälscht den Ball aber nur noch ab.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
16.
19:16
Die erste Viertelstunde geht an Rot-Weiß Essen. Die Hausherren waren im eigenen Angriffsspiel zielstrebiger und schalteten nach Ballgewinn schon mehrfach gefährlich um. Der HFC hingegen konnte noch keine Gefahr ausstrahlen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
13.
19:16
Bryan Hein mit dem nächsten Abschluss, diesmal für den Jahn. Aus 20 Metern zieht er einfach mal ab, Vollath pariert den Flachschuss sicher.
SV Sandhausen VfB Lübeck
15.
19:16
Lübeck kommt nur selten aus der eigenen Hälfte raus, machen es aber defensiv gut und lassen nur sehr wenig zu.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
14.
19:15
Es gibt einen kurzen Aufreger im Gästestrafraum! Kerber dringt links in den Strafraum ein und legt den Ball quer auf Stehle. Der geht im Zweikampf gegen drei Ulmer Verteidiger zu Boden, Exuzidis zeigt aber weiterspielen an.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
12.
19:14
Die erste nennenswerte Offensivaktion gehört den Schanzern. Am kurzen Pfosten läuft Mause in eine flache Flanke von rechts, befördert die Kugel aber nicht aufs Tor.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
10.
19:14
Felix Gebhardt pariert einen Schuss von Maurice Krattenmacher aus der Zentrale aus 18 Metern, der noch abgefälscht wird und dann ganz fies kurz vor dem Keeper auftickt, souverän zur Seite. Die Gastgeber sind in diesen ersten Minuten spielbestimmend.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
14.
19:14
Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld will Stürmer Berlinski klären. Sein Querschläger fliegt in Richtung des eigenen Tores, wo Jakob Golz souverän zupackt.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
12.
19:13
Torraumszenen sind Mangelware. Es gibt viele Zweikämpfe, meist kann Saarbrücken diese für sich entscheiden. Ulm steht größtenteils in der eigenen Hälfte und konzentriert sich erst einmal auf die Defensive.
SV Sandhausen VfB Lübeck
12.
19:13
Klare Torchancen fehlen in der Anfangsphase, doch die Sandhäuser sind bis hierhin das bessere Team und haben mehr Anteile am Spiel. Die Flanken der Hausherren sind noch zu unpräzise.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
9.
19:12
Ecke Nummer vier bereits für die Spielvereinigung, aber erneut ist das eine schwache Hereingabe von Skarlatidis, die der Jahn problemlos klären kann.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
11.
19:11
Gelbe Karte für Cedric Harenbrock (Rot-Weiss Essen)
Harenbrock grätscht mit der Sohle voran und wird früh in der Partie verwarnt.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
8.
19:11
Maurice Krattenmachers wuchtigen Abschluss von rechts aus zwölf Metern nach feiner Ablage von Skarlatidis lenkt Felix Gebhardt gerade so um den Posten. Starke Parade.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
9.
19:10
Die Veilchen haben offensiv noch keinerlei Stich gesehen. Nur selten führen sie den Ball in der gegnerischen Hälfte.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
10.
19:10
Wieder dringt der RWE über die linke Seite durch. Am Ende verzettelt sich Isaiah Young in einem Dribbling und gibt die Kugel ab.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
9.
19:10
Die Anfangsphase gehört eher den Hausherren. Ulm tut sich schwer, ins Spiel zu kommen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
7.
19:09
Erste Ecke der Partie: Skarlatidis bringt sie von rechts in die Mitte, der Jahn kriegt es aber am ersten Pfosten problemlos verteidigt.
SV Sandhausen VfB Lübeck
9.
19:09
Ehlich will Evina auf der rechten Seite mit einem Steilpass an die Grundlinie schicken. Sein Pass hat zu viel Power und landet im Aus.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
9.
19:09
Viele Angriffe der Essener laufen in den ersten Minuten über den läuferisch starken Brumme.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
5.
19:09
Auf der Gegenseite die erste Torchance des Spiels: Die Gäste schalten schnell um, eine Flanke aus dem rechten Halbfeld findet dann sechs Meter vor dem Tor den Kopf von Viet. Dessen Kopfball aber pariert Vollath sicher.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
8.
19:08
Die Gastgeber versuchen im Anschluss an diese Szene eine kleine Druckphase aufzubauen und spielen sich auf der linken Seite mehrfach bis zu Grundlinie durch. Die Hereingaben verteidigt die Defensive des Halleschen FC souverän.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
6.
19:07
Das Spiel hat sich jetzt etwas beruhigt. Der Ballbesitz wechselt häufig hin und her.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
4.
19:07
Simon Skarlatidis bringt den fälligen Freistoß in die Mitte, Louis Breunig köpft das Leder aus der Gefahrenzone.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
6.
19:07
In den ersten Minuten geht es relativ ruhig los. Den etwas besseren Eindruck machen indes die Gastgeber.
SV Sandhausen VfB Lübeck
6.
19:06
Mühling bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld zentral in den Sechzehner. Dort kommt Knipping zwar mit dem Kopf dran, wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
4.
19:06
Gelbe Karte für Florian Ballas (Jahn Regensburg)
Ballas holt sich für ein Foul im Mittelfeld gegen Krattenmacher direkt die erste Gelbe der Partie.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
6.
19:06
Enrique Lofolomo gewinnt sein erstes Kopfball-Duell, doch legt den Ball direkt vor die Füße eines Gegenspielers. Essen schaltet blitzschnell um, dringt nach wenigen Pässen in den Sechzehner der Gäste ein. Mit einem Querpass findet Brumme den gut postierten Berlinski, der aus sechs Metern am hellwachen Sven Müller scheitert.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
3.
19:05
Saarbrücken hat die Riesenchance auf das 1:0! Nach einem Ulmer Freistoß schalten die Gastgeber schnell und kontern. Sontheimer legt schließlich rüber zu Gaus, der in den Strafraum eindringt und dann mit links das lange Eck anvisiert. Ortag reagiert glänzend und fährt den Fuß aus. So kann der Keeper parieren und es bleibt beim 0:0. Glück für die Ulmer!
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
3.
19:04
Kanurić steht für einen Freistoß aus mittigen 22 Metern parat. Sein Versuch verendet aber in der Mauer.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
3.
19:03
Die Hausherren erzwingen durch ihr hohes Pressing gleich zu Beginn zwei lange Bälle ins Niemandsland. Trotzdem versucht der HFC sich auf schwierigem Geläuf weiterhin mit flachen Kombinationen in die Spitze zu kombinieren.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
2.
19:02
Die erste Torannäherung schnappen sich die Hausherren. Stehle fängt einen Pass an der Mittellinie ab und macht sich auf den Weg. Aus gut 24 Metern hält er dann mit rechts drauf, doch sein Schuss geht über den Kasten.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
1.
19:02
Der Ball rollt, die Gastgeber haben angestoßen!
SV Sandhausen VfB Lübeck
3.
19:02
Der erste Torschuss gehört den Gastgebern. Evina versucht es mit einem Schuss von der linken Strafraumecke. Sein Versuch ist aber zu unplatziert und landet in den Armen von Klewin.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
1.
19:02
Spielbeginn
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
1.
19:02
Auf geht's.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
1.
19:01
Spielbeginn
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
1.
19:01
Schiedsrichter Leonidas Exuzidis eröffnet die Partie. Die Ulmer Spatzen im gewohnten Schwarz-Weiß stoßen an, die Gastgeber tragen das typische Blau-Schwarz.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
1.
19:01
Schiedsrichter Martin Speckner gibt die Partie frei. Halle beginnt in schwarzen Trikots, Essen läuft in Rot-Weiß auf.
SV Sandhausen VfB Lübeck
1.
19:00
Der Ball rollt! Lübeck stößt an.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
1.
19:00
Spielbeginn
SV Sandhausen VfB Lübeck
1.
19:00
Spielbeginn
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
1.
19:00
Spielbeginn
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:56
Die Teams kommen in den Hachinger uhlsportPark. Schiedsrichter Lars Erbst nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht es hier los!
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:49
Im Hinspiel trennten sich beide Teams trotz einer Vielzahl von Chancen nur 1:1-Unentschieden. Lediglich die Schüsse von Viet für den Jahn und Keller für die Spielvereinigung fanden den Weg ins Tor.
SV Sandhausen VfB Lübeck
18:48
Nach der Niederlage gegen Ingolstadt nimmt Keller nur eine Veränderung vor. Anstelle von Stolze startet heute Evina. Bei Lübeck rotiert Reinhardt insgesamt dreimal und tauscht einmal die Offensive aus. Statt Boland, Velasco und Facklam stehen Gözüsirin, Farrona-Pulido und Akono in der Anfangsformation.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
18:48
Der Rasen im Stadion an der Hafenstraße hat unter den Regenschauern des Tages offensichtlich gelitten. Schiedsrichter Martin Speckner hat sich das Geläuf bereits genauer angeschaut. Seine Entscheidung: Die Partie wird wie geplant stattfinden.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:44
Deutlich entspannter die Situation bei Regensburg. Bis auf den Langzeitverletzten Eric Hottmann standen – Stand gestern- alle Spieler zur Verfügung, nun gibt es aber zwei kurzfristige Ausfälle. Schönfelder und Bulic fehlen im Kader und werden in der ersten Elf durch Hein und Eisenhuth ersetzt.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
18:41
Vier Zähler hinter den Süddeutschen nehmen die Sachsen derzeit die elfte Position im Klassement ein. Im engen Tabellenmittelfeld haben also auch sie noch Chancen, oben anzuklopfen. Dafür muss aber endlich mal wieder ein Dreier her - der letzte liegt bereits dreieinhalb Wochen zurück, als sie zu Hause Borussia Dortmund II schlagen konnten (2:0). In den jüngst drei Begegnungen kamen lediglich zwei Pünktchen hinzu, am Wochenende setzte es sogar gegen den zuvor heftig kriselnden SV Waldhof Mannheim eine Niederlage (0:3). Heute wäre somit ein guter Tag für den Turnaround.
SV Sandhausen VfB Lübeck
18:39
Beim VfB Lübeck brennt der Baum, denn er ist akut abstiegsgefährdet. Die Hinrunde schlossen die Aufsteiger mit 14 Zählern auf Platz 18 ab. Nach der 0:4-Heimniederlage gegen den FC Ingolstadt stellte der VfB seinen bisherigen Cheftrainer Lukas Pfeiffer frei. Co-Trainer Bastian Reinhardt bereitete das Team bereits auf die Partie gegen Rot-Weiss Essen vergangenen Woche. Der erhoffte Effekt blieb aber bei der knappen 0:1-Niederlage noch aus.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
18:39
Beide Trainer stellen verhältnismäßig wenig um und vertrauen auf die üblichen Stammkräfte. Rüdiger Ziehl nimmt bei seiner Startelf zwei Wechsel im Vergleich zum 2:2-Remis gegen Tabellenführer Jahn Regensburg vor. Der Coach der Gastgeber gibt dabei Becker und Stehle den Vorzug vor Uaferro und Biada. Gästetrainer Thomas Wörle auf der Gegenseite nimmt gar keine Umstellungen vor und lässt die selbe Elf beginnen wie gegen den SC Verl, den Ulm am letzten Spieltag mit 3:0 auswärts besiegte.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
18:38
Im Vergleich zum vergangenen Spieltag tauschen beide Trainer nur einen Spieler. Dabrowski bringt Cedric Harenbrock für Mustafa Kourouma, während Ristić den verletzten Sebastian Zieleniecki durch Enrique Lofolomo ersetzt. Damit läuft auf beiden Seiten jeweils ein neuer Innenverteidiger auf.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:37
Kommen wir zu den Aufstellungen: Verzichten muss Unterhaching auf die gelbgesperrten Manuel Stiefler und Nils Ortel. Für diese beiden beginnen Tim Hoops, der sein Profidebüt feiert und Ben Westermeier. Krattenmacher kommt ebenfalls für Mashigo (Bank) in die erste Elf und Keller ersetzt Fetsch, der kurzfristig ausfällt und nicht im Kader ist.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
18:30
Apropos Tore: Das Thema ist eine kleine Baustelle im Team von Christoph Dabrowski. Essen erzielte bislang nur 1,2 Tore pro Spiel (15.) und damit sogar weniger als der HFC (1,5). Gingen die Hausherren jedoch in Führung, was in der Hinrunde insgesamt neun Mal gelang, siegte der RWE stets (27 Punkte).
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:27
Was die Rollenverteilung vor dieser Partie angeht sind sich beide Trainer im Übrigen sehr uneins: Während Jahn Coach Enochs „ ein Spiel auf Augenhöhe“ erwartet und vor „einem der besten Keeper der Liga“, Rene Vollath, sowie dem Sturmduo Patrick Hobsch und Mathias Fetsch warnt, sieht der Trainer der Gastgeber das etwas anders. Marc Unterberger sieht seine Mannschaft zwar auch gegen den Jahn nicht chancenlos, sagt aber auch: „Bei allem Respekt, den ich vor meiner Mannschaft habe und auch wenn ich weiß, was wir leisten können, das wird eine Herkules-Aufgabe.“
SV Sandhausen VfB Lübeck
18:23
Am gestrigen Montag verkündeten die Kurpfälzer, nach Edvinas Girdvainis, den zweiten Neuzugang der Winterpause. Patrick Greil kommt aus Rapid Wien und soll das Mittelfeld verstärken. Der 27-Jährige Österreicher freut sich auf die neue Aufgabe. „Ich freue mich ungemein auf die neue Herausforderung in Deutschland und kann es kaum erwarten, im neuen Jahr gemeinsam mit dem Team anzugreifen“, erklärt Greil.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
18:22
In der 3.Liga stehen heute und morgen die letzten Spiele vor der Winterpause an, jede Mannschaft möchte sich natürlich möglichst mit drei Punkten in die Feiertage verabschieden. Tabellarisch würde das den SSV zumindest nicht nach oben schieben. Saarbrücken hingegen kann mit einem Dreier heute und Schützenhilfe auf den anderen Plätzen möglicherweise in Richtung Platz sechs springen. So oder so dürfen wir im Stadion Ludwigspark ein spannendes Spiel erwarten. In gut 40 Minuten geht es los.
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
18:20
Es läuft seit einigen Wochen richtig gut bei den Schanzern. Seit der Pleite am 13. Spieltag bei Arminia Bielefeld (0:4) Ende Oktober sind sie ungeschlagen, fuhren in dieser Zeit vier Siege und drei Unentschieden ein. Dieser Positivlauf hat auch zur Folge, dass die Köllner-Truppe mit nur zwei Punkten Rückstand auf den SSV Ulm auf Rang vier liegt - mit etwas Glück könnte zum Jahresende also der Relegationsplatz drei herausspringen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
18:19
Gäste-Trainer Sreto Ristić kann sich im Abstiegskampf auf das zweitbeste Sturm-Duo der 3. Liga verlassen. Dominic Baumann (11 Tore) und Tunay Deniz (7 Tore) erzielten in dieser Spielzeit 18 der 27 Tore für den HFC. Zuletzt blieb Top-Torschütze Baumgart jedoch erstmals in dieser Saison zwei Partien in Folge ohne Treffer.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:19
Am vergangenen Spieltag kassierte man gegen Mitaufsteiger Preußen Münster zwar zwei Gegentreffer, dreht die Partie dann aber mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten noch zu seinen Gunsten und gewann schließlich mit 3:2. Der Jahn hingegen musste sich zum zweiten Mal in Folge mit einem Remis begnügen. Nach dem 1:1 gegen Viktoria Köln müsste man sich auch mit einem 2:2 gegen den FC Saarbrücken zufriedengeben. Im Nachgang der Partie sagte Cheftrainer Joe Enochs: „Es ist ein gutes Zeichen, dass die Mannschaft enttäuscht ist. Wir können es gut einordnen. Es war ein hartes Stück Arbeit. Jetzt gilt es schnell zu regenerieren und etwas aus Unterhaching mitzunehmen.“
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
18:14
An diesem Dienstagabend ist mit dem SSV Ulm der Tabellendritte beim Tabellenzehnten aus Saarbrücken zu Gast. Beide Teams sind momentan richtig gut drauf, die Gastgeber verloren keins der letzten sechs Ligaspiele, die Ulmer könnten aus den letzten fünf Spielen zehn Punkte mitnehmen. Da Saarbrücken bislang erst drei Heimspiele gewinnen konnten, sind die Gäste leicht favorisiert und dürften mit breiter Brust anreisen.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
18:11
RW Essen empfängt den Halleschen FC zum Drittliga-Rückrundenauftakt. Die Mannschaft von Cheftrainer Christoph Dabrowski hielt nach ihrem Aufstieg vor der letzten Saison erfolgreich die Klasse. Dieses Jahr linsen die Essener sogar auf den dritten Tabellenplatz, der aktuell nur drei Punkte entfernt liegt. Obwohl Halle gegen den Abstieg spielt, wird dieser Vergleich kein Selbstläufer. Seit dem Aufstieg gewannen die Dabrowski-Schützlinge kein direktes Duell mit dem HFC (2 Niederlage, 1 Remis).
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:11
Aber auch der Tabellenplatz der Gastgeber kann sich sehen lassen. Nach etwas holprigem Saisonstart hat sich das Team von Marc Unterberger sichtlich gefangen und steht mit 28 Punkten auf einem starken achten Tabellenplatz. Vor allem mit defensiver Stabilität überzeugten die Münchner Vorstädter, die im Schnitt weniger, als ein Gegentreffer pro Spiel schlucken mussten.
SV Sandhausen VfB Lübeck
18:10
Für den SV Sandhausen läuft es derzeit nicht ganz so rund in der Liga. Mit 30 Zählern steht der Zweitligaabsteiger auf dem sechsten Rang und hat bereits zehn Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Doch die Ergebnisse der letzten Wochen sprechen für sich. Das Team von Chefcoach Jens Keller gewann von den letzten vier Duellen in der Liga drei und eins endete unentschieden. Lediglich in der letzten Woche gab es einen Rückschlag als man mit 0:4 gegen Ingolstadt verlor. Keller will an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. „Wir wollen das Ergebnis aus Ingolstadt wiedergutmachen. Ich will die Mannschaft so sehen, wie ich sie in den vergangenen Wochen erlebt habe. Wir müssen Leidenschaft zeigen, Aggressivität auf den Platz bringen und gemeinsam verteidigen. Laufen und kratzen wird auch Lübeck, denn die Mannschaft kämpft ums Überleben“, so der 53-Jährige.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
18:03
Zum Rückrundenstart empfängt der Aufsteiger die seit 12 Spielen ungeschlagenen Gäste aus Regensburg, die aktuell Tabellenführer sind und den Aufstieg fest im Blick haben. Bereits neun Punkte Vorsprung hat man auf den Relegationsplatz drei und grüßt mit 42 Punkten aus den ersten 19 Spielen von ganz oben.
SpVgg Unterhaching Jahn Regensburg
17:53
Jahresabschluss in Liga drei! Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag mit dem bayrischen Derby zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und dem SSV Jahn Regensburg. Anstoß bei dieser Partie ist um 19:00!
FC Ingolstadt 04 Erzgebirge Aue
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel FC Ingolstadt 04 - Erzgebirge Aue! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 20. Spieltag der 3. Liga.
Rot-Weiss Essen Hallescher FC
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Rot-Weiss Essen - Hallescher FC! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 20. Spieltag der 3. Liga.
1. FC Saarbrücken SSV Ulm 1846
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel 1. FC Saarbrücken - SSV Ulm 1846! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 20. Spieltag der 3. Liga.
SV Sandhausen VfB Lübeck
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel SV Sandhausen - VfB Lübeck! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 20. Spieltag der 3. Liga.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV27158440:281253
2Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD27162947:281950
3SSV Ulm 1846SSV Ulm 1846SSV UlmULM27146745:321348
4Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB27129642:33945
5Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE271110647:351243
6Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE271341039:40-143
7SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS27119741:35642
8Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE27119733:30342
9FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI27117948:371140
10SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT26117835:29640
111. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR26912543:301339
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60271151131:27438
13SC VerlSC VerlVerlVRL271061144:44036
14Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK27981041:46-535
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC27781238:42-429
16Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL27841542:55-1328
17Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW27661530:46-1624
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV27581427:42-1523
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB274101326:52-2622
20SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE27441923:51-2816
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC Ingolstadt 04Jannik MauseFC Ingolstadt 04251730,68
2Preußen MünsterMalik BatmazPreußen Münster271300,48
Hallescher FCDominic BaumannHallescher FC271330,48
4Erzgebirge AueMarcel BärErzgebirge Aue251200,48
Preußen MünsterJoel GrodowskiPreußen Münster251220,48

Aktuelle Spiele